Brünette Saftig Großen Schwanz In Einem Samtkleid Saugt

0 Aufrufe
0%


SPITZE
In den nächsten Wochen verbrachte ich die meiste Zeit damit, für meine Abschlussprüfungen im zweiten Studienjahr zu lernen. Am Ende des Semesters war Schluss. Meine Noten waren nicht so gut, wie ich wollte, aber immerhin habe ich sie alle bestanden. Die letzte Hälfte des Semesters war für die drei Personen, die als Mann und Frau zusammenlebten, ziemlich routiniert gewesen, oder zumindest so routiniert, wie es nur sein konnte. Alle drei von uns hatten sich an diese Anordnung gehalten. Zwischen Barbara und Sandy schien es keine Eifersucht zu geben. Barbara war jetzt im 6. Monat schwanger. Beide Mädchen freuten sich auf die Geburt von Barbara und meinem Baby. Barbara erwartete ein Mädchen. Ich hoffte auf einen Jungen und Sandy hoffte nur auf einen gesunden Jungen.
Der Frühlingstanz fand Anfang Mai statt. Es war eine Formalität. Weil es offiziell war und Barbara im sechsten Monat schwanger war, hatte sie beschlossen, nicht zu gehen. Sandy überzeugte ihn schließlich, mitzumachen. Der Tanz fand in einem Hotel im Stadtzentrum statt. Da Barbara schwanger war und nicht trinken wollte, war sie die designierte Fahrerin. Ungefähr drei Wochen vor dem Tanz hatte Sandy Barbara mitgenommen, um Barbara ein maßgefertigtes Kleid anfertigen zu lassen. Innen sah es wunderschön aus. Sie war schulterfrei weiß, vorne plissiert und mit Spitzenrüschen vorne, um ihren jetzt breiter werdenden Bauch zu minimieren. Sandy trug ein hellblaues Kleid, das ihr die Möglichkeit gab, ihren wunderschönen Körper zu zeigen. Ich hatte einen tiefen Schnitt, weil Sandy immer eine enge Taille und bodenlange Kleidung trug. Es ist nach der Art des Kleides gemustert, das Scarlet O’Hara im Film Vom Winde verweht trug. Wir hatten ein doppeltes, doppeltes Date mit Johnnie und ihrem Ehemann Mike. Er war seit seinem Abschluss im letzten Jahr als Absolvent unterwegs.
Sandy hatte für uns fünf eine Limousine gemietet, um zum Abendessen und dann zum Tanzen zu gehen. Ich habe in den letzten Wochen so hart gearbeitet, dass wir Johnnie und Mike seit den Frühlingsferien nicht mehr gesehen haben. Johnnie sah besser denn je aus. Sie sah sehr glücklich aus und hatte eigentlich vor, im Herbst wieder zur Schule zu gehen. Sie wusste nicht, dass Barbara schwanger war und freute sich sehr für uns, als sie es erfuhr. Johnnie trug ein Kleid, das knapp unter die Knie reichte. Es war rosa und hatte auch eine offene Schulter. Ich glaube nicht, dass ich sie jemals weiblicher gesehen habe.
Ich wusste immer noch nicht, ob Mike von Johnnies Hintergrund wusste. Ich hatte das Gefühl, es wäre vielleicht zu merkwürdig für mich, ihn zu fragen, ob er das getan hatte. Nicht weil es darauf ankommt; Johnnie war buchstäblich eine Frau, außer dass sie nicht schwanger werden konnte. Sie hatte eine Vagina und alle Merkmale einer Frau, sogar ein leichtes Gefühl an ihrer Klitoris. Er war sehr glücklich, jetzt er selbst zu sein. Wir hatten alle eine tolle Zeit beim Abendessen. Es war fast wie ein Familientreffen, da wir schon so lange nicht mehr zusammen waren. Nach dem Abendessen, etwa eine halbe Stunde nach Beginn, gingen wir tanzen. Fast alle Brüder waren da. Letzte Woche hatten wir gerade 15 neue Brüder vorgestellt. Der Tanz sollte um 12:30 Uhr enden. Wer wollte, ging dann zurück ins Burschenschaftshaus. Wir haben einen DJ engagiert und ein paar Bier vom Fass getrunken. Die Gruppe war ziemlich talentiert. Sie kannten den größten Teil der neuen Rockmusik. Mein Favorit war What Am I Saying von Ray Charles.
Als wir zum Ball kamen, war ein Tisch für uns und ein paar weitere Studentenbrüder der zweiten Klasse reserviert. Einer war verheiratet. Die Freundin des anderen stammte aus Memphis. Sie war sehr attraktiv. Er war ein Teenager in der High School. Dies schien das Jahr für schulterfreie Kleider zu sein. Sie trug eine, die der von Johnnie ähnlich war, außer dass ihre Brüste etwas größer waren als die von Johnnie. Abmessungen. Sie war brünett und hatte ein sehr schönes Gesicht und ein wunderschönes Lächeln. Er hatte auch die lebhaftesten Schlafzimmeraugen, die ich je gesehen habe. Seine Stimme war weich und schwül, mit einem starken südlichen Akzent. Er war 17 Jahre alt. Er hatte einen vollen Körper, aber sein Körper war sehr proportional. Sandy sagte, es sah aus wie 130 Pfund. Ihr Name war Lacey. Das andere Paar war seit etwa 3 Monaten verheiratet. Sein Name war Sal und der Name seiner Frau war Lorie. Es war sehr schön. Er hatte schwarzes Haar, dunkle Augen und einen schlanken, kompakten Körper. Er war 18 Jahre alt. Als ich die fünf Mädchen am Tisch ansah, konnte ich nicht glauben, was für eine schöne Gruppe von Mädchen an einem Tisch war. Mike machte einen Kommentar darüber, woher die Brüder wussten, wie man schöne Frauen auswählt. Alle bis auf drei Brüder hatten Verabredungen. Einer war ein Senior und seine Freundin ging in Europa zur Schule. Ein anderer war jünger und hatte erst letzte Woche mit seiner Freundin Schluss gemacht. Drittens hatte der Neuling keine Freundin.
Da alle bis auf drei Brüder aufeinander abgestimmt sind. Es gab nicht viele Leute, die mit jemand anderem als ihrem Date tanzten. Da jeder in der Gemeinde sowohl Sandy als auch Barbara kannte, die meisten von ihnen mit Sandy und einige wenige mit Barbara geschlafen hatten, fühlten sich die Brüder sehr wohl dabei, gelegentlich jemanden zum Tanzen aufzufordern.
Sie starrte mich mit ihren Schlafzimmeraugen an, als ob Lacey wollte, dass ich sie zum Tanz aufforderte. Bei einem der langsamen Tänze bat eines der alleinstehenden Geschwister Sandy zum Tanzen. Ich fragte Barbara, ob sie tanzen wolle, aber sie sagte, sie sei etwas müde und wolle sich ausruhen. Aus irgendeinem Grund war Jack nicht am Tisch, also fragte ich Lacey, ob sie tanzen wolle. Weil es ein langsamer Tanz ist, gab es uns die Möglichkeit, ein bisschen nah, aber sehr nah zu tanzen. Es gab uns auch die Möglichkeit zu sprechen. Ich liebte es, ihr mit dieser sexy und schwülen Stimme zuzuhören. Nach der Hälfte des Tanzes kam er auf mich zu. Er flüsterte mir ins Ohr, dass er es kaum erwarten könne, bis die Party ins Gildenhaus ziehe, weil er noch etwas Zeit alleine mit mir verbringen wolle.
Ich sagte ihm, dass ich das nicht tun könnte. Jack war mein Burschenschaftsbruder.
Keine Sorge, sie teilt mich gerne, sagte sie.
Er konnte meine Härte spüren, als er sagte, er drücke seinen Körper gegen mich und zu meiner Verlegenheit. Als der Tanz vorbei war, musste ich mich darauf konzentrieren, meine Erektion zu senken, bevor es jemand bemerkte. Während wir tanzten, war Jack zurück und Sandy am Tisch. Ich wusste, dass jemand meine Zähigkeit bemerken würde, aber wenn sie es täten, würden sie nichts sagen.
Nach einer Weile saßen Johnnie und ich alleine am Tisch. Dies war ein weiterer langsamer Tanz. Wir sahen Sandy beim Tanzen zu.
Johnnie fragt: Scheint meine Mutter ihre Einstellung zum Sex geändert zu haben? sagte.
Ich erzählte Johnnie von unseren Erfahrungen bei Spring Break und wie Sandy sich in Sachen Sex ändern wollte. Ich erzählte ihm auch, wie er Sandy in die Bar mitnahm und Sexangebote ausschlug. Bei keinem von Sandys langsamen Tänzen mit jemand anderem kam sie nicht einmal annähernd so weit wie früher. Sie war sehr verträglich, sogar mit den Männern, mit denen sie zuvor geschlafen hatte.
Johnnie sagte, er sei sehr stolz auf seine Mutter. Ich fragte ihn, wie sie mit Mike waren. Er sagte mir, es gehe ihnen gut. Dieses Eheleben stimmte mit ihnen überein. Er sagte, das einzige Problem, das sie hätten, seien die Kinder. Sie sagte, sie habe Mike nichts von ihrer Vergangenheit oder der Geschlechtsumwandlung erzählt. Sie sagte, sie wolle eines Tages Kinder haben, aber nicht dann. Er sagte ihr, dass er kein Interesse daran habe, Kinder zu haben.
Ich sagte: Johnnie, du erzählst ihm besser schnell von deiner Veränderung. Je länger du wartest, desto schwieriger wird es, es ihm zu sagen.
Lance, ich habe Angst, es ihm zu sagen, sagte sie. Ich weiß nicht, wie er reagieren wird, und wenn ich ihn verliere, werde ich sterben. Ich liebe sie so sehr.?
Ich sagte, du solltest es ihm sagen. Du baust eine Beziehung auf einer Lüge auf. Mike ist ein sehr verständnisvoller Mann. Und Sie sind eine sehr feminine und schöne Frau.
Bevor wir etwas sagen konnten, endete das Lied und alle kehrten zum Tisch zurück. Es war gegen Mitternacht und Barbara sagte ihr, sie sei sehr müde und sagte dem Limousinenfahrer, er solle uns am Gildenhaus absetzen, dann würde sie sie bei ihrem Haus absetzen und zum Gildenhaus zurückkommen.
Jack und Lacey waren immer noch da, als wir den Tanz verließen. Wir fuhren direkt nach Hause, um Barbara abzusetzen. Ich ließ Sandy, Mike und Johnnie in der Limousine zurück, während ich Barbara zur Tür begleitete. Wir gingen hinein und ich fragte noch einmal, ob er sicher sei, dass er für eine Weile nicht ins Burschenschaftshaus gehen wolle. Ich sagte, ich würde ihn vermissen.
Er grinste mich an und sagte: Du wirst mich nicht vermissen. Hat das Mädchen aus Memphis Sie im Visier?
Ich sagte: Nun? Er ist wirklich süß, aber genug für mich und dich und Sandy, und er ist auch Jacks Freundin.
Barbara sagte: ‚Glaub mir, sie will dich.‘
Und ich sagte: ‚Ich denke, Sandy und ich sollten uns gegenseitig aus Ärger heraushalten, oder vielleicht sollten Sie kommen und Ihre Interessen wahren.‘
Es tut mir leid, Lance, ich? Ich bin so müde.
Ich nahm sie in meine Arme und gab ihr einen langen, leidenschaftlichen Kuss, sagte ihr, dass ich sie liebte und ging. Als ich zurück zum Auto kam. Sandy grinste.
Er sagte: Was hat so lange gedauert? Warst du und Barbara auf einen Quickie?
Ich erzählte ihnen, was Barbara über Lacey gesagt hatte.
Sandy sagte: Das ist mir auch aufgefallen. Er ist wirklich sexy für deinen Körper.
Mike und Johnnie unterbrachen sie und sagten, sie hätten dasselbe bemerkt.
Ich sagte: ‚Kommt schon Leute, hat er so etwas nicht getan?
»Wenn Sie das nicht glauben, sagen Sie ihm, er soll tanzen, wenn wir da sind«, sagte Johnnie. sagte.
Das werde ich nicht tun, Jack ist mein Bruder-Schwester und Brüder legen sich nicht mit den Freundinnen des anderen an, sagte ich.
Das ist absolut nicht wahr, sagte Sandy. Ich habe mit mehr als der Hälfte der Verbindungsbrüder geschlafen.
Ja, aber du? bist du anders?
In meinem Kopf läutete eine Warnglocke. Der Ausdruck auf Sandys Gesicht sagte alles.
Ich sagte: ‚Es tut mir leid, Schatz, ich habe es nicht so gemeint?‘
Du denkst sicher, ich meine, weil sie so eine Schlampe ist.
Ich habe versucht zu erklären. Du und ich sind verheiratet und ich sagte auch ok.
Ich wusste nicht, ob ich diese Kugel überlebt hatte oder nicht. Sandy antwortete nicht, sie schwieg.
Johnnie, sein verlegenes Schweigen, Mama, Lance? Du wolltest nicht Schlampe oder so sagen?
Sandy und ich sahen Johnnie an, als ihm klar wurde, was für eine Dummheit er gerade gesagt hatte. Sie wählte drei verschiedene Rottöne. Sandy starrte Johnnie eine Minute lang an, dann brach sie in Gelächter aus.
Er sagte: Johnnie, du kannst gut mit Worten umgehen. Wenn Sie nicht versuchen, ihm zu helfen, wird Lance es sicher bald tun.
Während sie weiter lachte, bückte sie sich und gab mir einen langen, langen Kuss.
Keine Sorge, Schatz, ich verstehe, was du meinst, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass es eine richtige Einschätzung für mich ist.
Ich sah ihm in die Augen und sagte: Sandy, ich liebe dich mehr als alles andere auf der Welt. Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich niemals etwas sagen werde, von dem ich denke, dass es Ihre Gefühle verletzen könnte. Ich habe es nur so gemeint, weil du meine Frau bist und wir eine viel stärkere Beziehung als Freund und Freundin haben als Jack und Lacey.
Währenddessen grinste Mike die ganze Zeit.
Er sagte: ‚Mann, Lance, du bist ihm knapp entkommen.‘
Johnnie schnappte sich seine kleine weiche Tasche und warf sie Mike zu. Mike schnappte es sich und bevor wir etwas sagen konnten, taten die beiden Hunde, als wären sie wütend.
Sandy beugte sich zu mir, grinste und sagte: Ich bin sicher, wir? Wir sind viel reifer als die beiden Hotdogs da draußen.
Damit packte er mich und stieg plötzlich auf mich drauf. Sie rieb ihre Hüften so fest sie konnte in diesem bauschigen Tanzkleid an meiner. Wir küssten uns so fest wir konnten, versuchten unsere Zungen in ihre Kehlen zu schieben, versuchten die Zungen des anderen wieder in ihren Mund zu bekommen. Innerhalb von Sekunden wechselte der Kuss von hart zu sanft.
Sandy sah mich an.
Bin ich die glücklichste Frau der Welt, einen wundervollen Ehemann wie dich zu haben? sagte.
Als wir am Burschenschaftshaus ankamen, waren wir vier so heiß, dass wir direkt in die Höhle gingen. Wir haben nicht einmal für einen Drink angehalten. Leider gab es nur ein leeres Regal und keinen Platz auf der Couch. Ich habe Johnnie und Mike gesagt, sie sollen hingehen und es holen. Sandy und ich gingen nach oben und hörten Musik. Inzwischen war es nach 12:00 Uhr. Sandy und ich kauften ein Bier und setzten uns aufs Sofa.
Es dauerte nicht länger als zwei Minuten, bis Lacey eintraf. Er hatte seine formelle Kleidung geändert. Sie trug eine kurze rote Bluse, die laut Sandy von einem Badeanzug bedeckt war. Seine Knie reichten bis zur Mitte seines Hinterns. Es sah nicht so aus, als hätte er etwas darunter, aber ich war mir sicher, dass es sein Höschen war. Sie trug definitiv keinen BH. Es war so aufregend zu sehen, wie ihre Brüste beim Gehen hüpften. Sie hatte wirklich toll aussehende Beine und Hüften. Er saß neben mir auf dem Sofa.
Lacy, D-es macht dir doch nichts aus, wenn ich hier bei dir sitze, oder?
Sandy grinste und sagte: Nein, mach schon.
Lacy saß so nah bei mir, dass ihr Oberschenkel an meinem Bein rieb. Ich habe Angst zu sprechen und grinse immer noch
Sandy sagte: Wo ist Jack? sagte.
Ich bin mir nicht sicher, sagte Lacey. Ich glaube, die Business School auf der anderen Straßenseite ist unten mit einem Mädchen aus dem Wohnheim.
Während er das sagte, kam er langsam auf mich zu. Ich konnte sehen, wie ihre Brust bei jedem Atemzug zitterte. Ich begann mich wieder aufzuwärmen. Ich hoffe, Sandy und Lacey ist das nicht aufgefallen. Aber ich hatte Angst, dass Lacey verstanden hatte, wie sie mich mit diesen Schlafzimmeraugen ansah. Ich habe noch nie so viel rohe Sexualität und Verlangen gesehen, die so offensichtlich zu meinem Vorteil zur Schau gestellt wurden, außer bei Sandy und Barbara.
Ich schluckte und sagte: Sandy, warum gehen wir nicht tanzen? Ich sagte. Der DJ spielte Platters Version von Smoke Gets in Your Eyes.
Sandy grinste mich an und sagte: Ich bin gerade etwas müde, warum gehst du nicht mit Lacey tanzen?
Lacey sprang in meine Hand und zog mich fast hoch und sagte: Das ist eine gute Idee, Lance, lass uns tanzen.
Wir betraten das Esszimmer. Es waren nur drei andere Paare drinnen. Einer von ihnen waren Jack und ich, das Mädchen, das ich vage auf der anderen Straßenseite erkannte. Er hielt sie fest und sie küssten sich, ohne sich auch nur die Mühe zu machen, zur Musik zu wechseln. Lacey gab vor, es nicht zu bemerken. Als wir anfingen zu tanzen, schlang er beide Arme um meinen Hals und legte seinen Kopf auf meine Brust. Er kam so nah wie möglich an mich heran und presste seine Hüften gegen meine, bis ich es nicht mehr ertragen konnte, bis es so heiß und hart war. Als die Aufnahme vorbei war, war ich total hart und getrieben.
Ich dachte mir, Gott sei Dank ist der Rekord vorbei. Würde ich mich und Lacey und Sandy in Verlegenheit bringen, wenn ich Lacey auf der Tanzfläche angreifen würde, wenn es länger gedauert hätte?
Als wir uns zum Gehen wandten, packte Jack mich an der Schulter und zog mich von Lacey weg.
Lance, wie würdest du Lacey gerne in die Höhle bringen? Willst du für eine Weile weg?
Ich sagte: ‚Bist du verrückt, sie will schon Sex mit mir haben. Wenn ich Sex mit ihr hätte, würde ich das auch gerne tun, aber ich kann nicht. Sie ist deine Freundin und Sandy ist auch hier bei mir.
Mach dir keine Sorgen um die Sache mit der Freundin, mach einfach weiter und hab Spaß damit, sagte Jack. Ich werde etwa eine Stunde beschäftigt sein. Und abgesehen davon, dass er Sandy ansieht, glaube ich nicht, dass es ihm etwas ausmachen würde?
Ich schaute ins Wohnzimmer und dort war Sandy auf dem Sofa eingeschlafen, den Kopf an der Schulter eines der Senioren. Sein Kopf lag auf ihrem, und auch er schlief tief und fest.
Lance, ich habe viel über die Höhle gehört, sagte Lacey und ignorierte Jack immer noch. Bitte bringen Sie mich dorthin.
Als er das sagte, rieb er seine Hand vorne an meiner Hose und drückte meinen Schwanz hart. Wieder einmal wurde es schwieriger. Als ich zurück zu Jack schaue, sind er und das Mädchen schon lange weg. Lacey drehte mich dann herum, bis ich sie anstarrte, und platzierte einen sanften, anhaltenden Kuss auf meinen Lippen, während sie langsam ihre Hüften an meinem harten Schwanz rieb. Ich war so erregt, dass ich nicht denken konnte.
Ich stammelte: Nein, das kann ich nicht. Es ist nicht so, dass ich dich nicht mag oder dass ich dich attraktiv finde, weil ich das absolut tue. Du hast einen tollen Körper, aber meine Frau ist da im Wohnzimmer.
Lacey schlingt ihre Arme wieder um mich und greift auf ihre Zehenspitzen und gibt mir einen weiteren langen, sanften Kuss.
Dann flüsterte sie mir ins Ohr, Sandy passt, also wird sie es wohl nie erfahren. Außerdem kann er nach den Geschichten, die ich über ihn gehört habe, sicherlich nichts dagegen haben, dass Sie sich mit mir amüsieren.
Ich schob sie sanft weg und sagte: Tut mir leid, Lacey, ich kann nicht.
Ich stand mit dem Rücken zum Wohnzimmer und sah Sandy nicht hinter mir her. Er kam sehr dicht hinter mich.
Nun, wenn Lacey dich genug will, muss sie mich mitnehmen, um dich zu haben. sagte.
Jetzt steckte ich zwischen zwei unglaublich schönen Frauen fest.
Ich bin mehr an Dreier mit zwei Jungs als mit zwei Mädchen gewöhnt, aber wenn ich das tun muss, um Lance zu haben, werde ich es tun, sagte Lacey.
Die Mädchen nahmen meine Hände und führten mich hinunter in die Höhle. Im schwachen Licht konnte ich kaum die Umrisse der Paare in den Regalen erkennen. Ich war mir nicht sicher, ob es einen gab, der groß genug war, um uns drei aufzunehmen. Sie wurden nur für ein Paar entworfen, nicht für ein Trio. Einer der größeren war leer, also versuchten wir drei hineinzukommen. Es stellte sich heraus, dass wir hineinpassen würden, aber wir mussten uns alle drei draußen ausziehen und hineingehen.
Meine Augen hatten sich mittlerweile an die Dunkelheit gewöhnt. Sandy zog sich als Erste aus. Als sie fertig war, stand sie völlig nackt da, wie eine Art Göttin. Dann zog sich Lacey aus. Sie sah auch aus wie eine Göttin. Sie hatte einen Körper, der dem von Sherry sehr ähnlich war. War es etwa 5-6 Jahre alt? lang, ihr Gesicht weich mit rubinroten Lippen. Als mein Blick auf ihren Brüsten landete, sah ich das perfekte Paar, perfekt symmetrisch und eng. Ihre Taille war breiter als die von Barbara, aber sie hatte einen hübschen kleinen Kissenbauch und ihre Hüften ragten perfekt heraus. Die Mädchen haben mich ausgeraubt, während ich Lacey untersucht habe. Als Lacey meine Hose bis zu meinen Knöcheln hochzog, stand mein Schwanz heraus und stand aufrecht.
Lacey hob es auf.
Haben Sie einen schönen Fahnenmast? wie gestreichelt.
Sandy zog mein Shirt aus und rieb meine Brust. Als wir alle drei nackt dastanden, Lacey? Sein Mund ging direkt zu meinem Schwanz. Er begann langsam ein- und auszusaugen.
Meine Damen, ich schlage vor, wir gehen zum Regal.
Sandy trat zuerst ein und legte sich neben ihn; Ich stieg sofort ein und legte mich auf den Rücken. Lacey kam zuletzt herein und legte sich auf mich. Beide Frauen waren so erregt, dass ich sicher war, dass ich sie nicht befriedigen könnte. Glücklicherweise war das Selbst lang genug, dass Lacey genug auf mich springen konnte, um meinen Schwanz zu lutschen. Als sie anfing zu saugen, bückte sich Sandy und wir begannen uns zu küssen. Wir waren alle drei so beeindruckt von der Situation und dem, was wir taten, dass ich wusste, dass es nicht lange dauern würde, bis wir ankamen. Lacey hatte meinen Schwanz in ihrem Mund und er hüpfte auf ihr auf und ab, jeder Schlag brachte mich näher. Ich leckte eine Menge Vor-Sperma und Lacey gewöhnte sich daran, sobald es herauskam. Sandy wurde sehr wütend, dass ich Lacey immer mehr Aufmerksamkeit schenkte. Am Ende war sie so frustriert, dass sie Lacey sagte, sie solle sie meinen Schwanz nehmen lassen.
Lacey sah zu ihm auf und sagte sehr schroff: Halt die Klappe, Sandy, sie gehört vorerst mir. Es ist okay, sie zu küssen, aber es ist erlaubt. Wenn du noch ein Wort sagst, hole ich dich aus dem Regal und lass uns von außen zusehen. Jetzt sei still und belästige weder Lance noch mich. Und Lance, Finger weg von ihrer Fotze.
Alle Spuren seines süßen südlichen Akzents waren verschwunden. Es war eher wie ein Tier, das sein Junges beschützt. Ich war schockiert zu hören, dass ein 18-jähriges Mädchen hier meiner 33-jährigen Frau sagte, sie solle mich in Ruhe lassen. Schlimmer noch, er lag auf mir und hielt meinen Schwanz. Es überraschte auch Sandy. Es dauerte ungefähr eine Minute, und dann fing er an, etwas zu sagen. Bevor ich etwas sagen kann
Ich sagte: ‚Jetzt hör auf, du super sexy junger Mann. Sandy und ich wollten nett zu dir sein, indem wir dich an unserer Sex-Session teilnehmen ließen. Ich gehöre nicht zu dir, ganz im Gegenteil. Sandy ist meine Frau und wir lieben uns. Mädchen, du bist nicht gut genug beim Sex, oder hübsch genug, oder reif genug, um mich zu haben. Jetzt will ich, dass du hier rauskommst, dich anziehst und dir eine Freundin suchst. Ich glaube nicht, dass du das tun wirst, aber ich bin mir sicher, dass jemand Sex mit dir haben möchte. Dein Körper ist gut genug dafür, aber nicht für eine echte Beziehung. Es könnte besser sein, wenn Sie Ihr Höschen anbehalten und warten, bis es älter ist. Ich wette, Sie haben nicht einmal ein Diaphragma. Wenn Sie bei den Männern, mit denen Sie Sex hatten, nicht anfangen, Kondome zu tragen, sind sie entweder VD, schwanger oder beides. Jetzt verschwinde von hier und geh zu deiner Mutter.
Lacey sagte kein Wort und gab mir wieder BJ.
Ich drehte mich zu Sandy um und sagte: Was machen wir jetzt? Ich sagte.
Ich konnte deutlich seine weißen Zähne in einem Grinsen sehen.
Er sagte: Warum müssen Barbara oder ich dich aus diesen heiklen sexuellen Situationen herausholen? Ach, es geht.
Er streckte die Hand aus und legte beide Hände auf Laceys Wange und schob ihn mit einem großen Stoß weg. In diesem Moment dachte ich, ich hoffe, Lacey würde mich gehen lassen oder ich würde mich in sie verlieben. Lacey rollte über mich und fiel zu Boden. Da war die Geistesgegenwart oder vielleicht war es eine Überraschung, aber er ließ meinen Schwanz los, als er fiel. Alles war für eine Sekunde still und dann
Sandy fing an zu lachen und Lacey stand auf.
Ich bin doppelt so sehr in dich verliebt und ich bin erst 18, sagte sie. Und Lance, du hast wirklich etwas verpasst. Kann ich jede 33-jährige Frau immer übertreffen?
Er drehte sich um und ging mit seiner Kleidung in der Hand die Treppe hinauf. Sandy lachte immer noch.
Ich knurrte: Das war nicht so lustig.
Sandy grinste weiter und sagte: Ja, war es?
Er beugte sich über mich und gab mir einen sehr sanften Kuss.
Danke, dass Sie mich verteidigt haben, sagte Lance. Ich fühle mich so viel sicherer, dass du bereit bist, einen heißen Trick wie ihn abzulehnen, um mich zu verteidigen.
Nach unserem kurzen Kuss war ich vollkommen still.
Schließlich sagte ich, Sandy, lass uns hier verschwinden, wir müssen reden.
Wir kamen beide aus dem Loch, machten ein Chaos und fanden schließlich alle unsere Klamotten, zogen uns an und gingen nach oben. Weder Sandy noch ich hatten etwas gesagt, als wir die Treppe hinaufgingen. Ich hatte Sandys Hand in meiner und nahm ihn mit nach oben. Als wir oben an der Treppe ankamen, stolperten wir fast über Laceys Höschen und die rote Bettdecke. Er ließ sie dort. Wir fragten uns, wo er war. Es war offensichtlich, dass sie nackt war. Wir sahen Lacey, als wir am Wohnzimmer vorbeigingen. Sie gab ihm mit einem ihrer Geschwister auf der Couch Blowjobs, die Füße neben sich angezogen.
Ich sagte: ?Ich denke? Schlafen. Schade für sie, sie macht gute Blowjobs und sie würde sich gerne daran erinnern?
Ich ging los, aber Sandy bewegte sich nicht. Er stand nur da und sah Lacey an.
Er drehte sich zu mir um und sagte: Weißt du, wer er ist? sagte.
Was ist das für eine Frage? Lacey?
?Ja das? Lacey, aber ich bin es auch. Genau so war ich, als ich in ihrem Alter war. Eigentlich war ich so, als ich 14 Jahre alt war.
Sie drehte sich zu mir um und sagte sehr emotional: Lance, ich will nicht mehr dieses Mädchen sein. Er tut mir leid. Wenn er weitermacht, wird er wie ich enden. Eine hungrige Schlampe, die versucht, jeden Mann zu ficken, den sie trifft?
Sein Gesicht war das gleiche wie meines. Ich konnte die Tränen in deinen Augen glänzen sehen
Sandy, ich sagte, ich liebe dich. Ich bin stolz auf dich. Du bist hierher gekommen und bist an niemandem vorbeigekommen. Du hast versucht, dich von Versuchungen fernzuhalten. Ich bin gerade sehr glücklich, weil ich glaube, dass es dir besser gehen wird.
Wir schauten zurück ins Wohnzimmer und Lacey lutschte am schlaffen Penis der wild aktiven.
Nochmals Sandy: Bin ich es? sagte. Sie ging ins Wohnzimmer, packte Lacey an den Haaren und hob sie vom Sofa hoch.
Lacey sah ihn an und sagte: Was in aller Welt machst du da?
Das habe ich mich auch gefragt. Sandy packte Lacey an den Haaren und hob sie auf die Füße. Er nahm ihre Schultern in seine Hände und begann, Lacey zu schütteln.
Er sagte: Du dumme, dumme Schlampe. Du weißt nicht, was du tust. Wenn du so weitermachst, wirst du am Ende eine Hurenschlampe sein, die niemand jemals lieben oder respektieren wird. Ich weiß, dass ich dort war. Du bist ein liebevolles, nettes Mädchen, aber wie ich bist du sexsüchtig, und am Ende wirst du deine Familie, deine Freunde und deinen Ehemann verraten, wenn du heiratest. Schauen Sie sich an, 18 Jahre alt, 250 Meilen von zu Hause entfernt und nackt im Wohnzimmer eines Vereinshauses stehend und versucht, eine Art sexuelle Befriedigung von einem totschlafenden, betrunkenen Studenten zu bekommen.
Ich konnte das Feuer in Sandys Augen sehen. Lacey starrte zu Boden.
Er sah Sandy an und sagte, warum kümmert es dich, sonst kümmert es niemanden.
Sandy brachte Lacey näher zu sich.
Und mit einer sehr freundlichen, liebevollen Stimme: Ich mache Lacey. Du bist mir wichtig.?
Sandy stand nur ein paar Minuten lang da und hielt sie fest, und Lacey fing an zu weinen.
Shhhhhh Mädchen, du kannst da raus, wenn du willst. Ich werde dir helfen. Hast du eine Unterkunft für heute Nacht?
Lacey sagte unter Tränen: Ich sollte heute Nacht in Jacks Wohnung bleiben, aber ich glaube, er ist mit dem anderen Mädchen gegangen. sagte.
Sandy hielt ihn weiter fest.
Hat er lauter gesagt? Lance, wir müssen ihn heute Abend nach Hause bringen. Ich will ihn nicht auf der Straße.
Sandy hatte recht, es wäre nicht so sicher für ein 18-jähriges halbnacktes Kind auf der Straße oder in einem Clubhaus.
Ich sagte, es ist okay für mich, aber vielleicht will er nicht mit uns nach Hause kommen. Er kann nirgendwo anders hin, sagte Sandy. Du willst heute Abend mit uns nach Hause kommen, oder?
Lacey hatte aufgehört zu weinen und antwortete: Bitte bring mich nach Hause. Es tut mir so leid, was ich in der Höhle gesagt habe. Ich wollte Lance einfach so sehr. Sie ist sehr sexy und gab mir ein sicheres Gefühl.
Sandy schlingt seine Arme um nackte Mädchen? Er zuckte mit den Schultern und sagte leise: Lass uns deine Kleider holen.
Als sie ein paar Minuten später zurückkamen, war Lacey angezogen.
Lass uns nach Hause gehen, sagte Sandy.
Als sie zur Tür hinausgingen, packte ich Sandy am Arm und sagte ihr, dass ich ein persönliches Gespräch plane.
Ich kenne Lance, aber das ist wirklich wichtig. Er braucht uns jetzt. Wir können später sprechen.?
Ich wusste, dass er Recht hatte, aber ich wollte ihm wirklich etwas sagen. Wir stiegen ins Auto und fuhren schweigend los. Gerade als wir vom Bürgersteig abkamen, schaltete ein Polizeiauto die Lichter ein und hielt uns an. Unsere alten Freunde waren Frank und Joe. Joe, deine Fürsorge ging zu Sandy und Frank zu meiner. Da Lacey im Auto saß, sagte ich nicht, was ich gesagt hätte, wenn sie nicht bei uns gewesen wäre. Stattdessen ließ ich mein Fenster herunter.
Ich sagte: Gibt es ein Problem, Officer?
Frank beleuchtete das Auto. Sie sah Lacey und sagte: Sie ist so süß, nimmst du sie zum Spaß mit nach Hause? sagte.
Ich antwortete: Nein, Officer Frank. Das ist mein Neffe aus Knoxville. Sie würden uns nicht belästigen, oder, Officer Frank?
Frank sagte: Nein, ich habe nur nachgesehen. Gute Nacht euch allen, gehört?
Als wir weggingen, sagte Sandy: Ich denke, Sie haben Recht mit der Belästigung. Ah, noch ein Problem, das gelöst werden muss?
Den Rest des Weges nach Hause fuhren wir schweigend. Als wir ins Auto stiegen, waren alle Lichter auf der Erwachsenenseite des Hauses an. Ich sagte: ‚Ich hoffe, Barbara passiert nichts.
Lacey sprach zum ersten Mal: ​​Haben Sie ein wunderschönes Zuhause?
Danke, sagte Sandy geistesabwesend.
Sandy und ich eilten hinein, um zu sehen, ob es Barbara gut ging. Er traf uns an der Tür und sah Sandy von oben bis unten an.
Ich habe mir Sorgen um euch gemacht. Es war zu spät und ich rief das Vereinshaus an und niemand ging ans Telefon?.?
Ich sagte: ‚Tut mir leid, aber es ist etwas dazwischengekommen. Wir dachten, du würdest schlafen, sonst hätten wir angerufen. Barbara, das ist Lacey.
Schön dich kennenzulernen, sagte Barbara. Ich habe Sandy gefragt, ob sie Lacey nach oben bringen und ihren Schlafanzug holen und sie in Johnnies altes Zimmer bringen würde.
Als er ging, fragte Barbara, was passiert sei.
Kommst du ins Wohnzimmer? Ich sagte.
Wir setzten uns und ich sagte: ‚Ich habe gute Neuigkeiten?
Ich fing an, Barbara zu erzählen, wie gut Sandy tanzen konnte. Ich sagte ihm, dass ich dachte, er sei auf dem Weg der Genesung. Wieder sah ich diesen flüchtigen Blick in Barbaras Augen, dann war er verschwunden und durch ein warmes, glückliches Lächeln ersetzt worden. Das hat mich wirklich beunruhigt. Ich wusste zutiefst, dass Barbara Sandy liebte und nur das Beste für sie wollte, aber irgendetwas störte Barbara. Sandy platzierte Lacey immer noch oben.
Ich sagte: Barbara, etwas stimmt nicht. Was ist das? ?
Barbara antwortete: Nichts? FALSCH. Freue ich mich für Sandy? Ich sah ihn einen Moment lang an, aber das gleiche lächelnde Gesicht war immer noch da.
Barbara, ich habe nicht gesagt, dass es etwas mit Sandy zu tun hat, sagte ich. Etwas stimmt nicht, bitte lass uns darüber reden?
Barbaras lächelnde Augen waren verschwunden, ersetzt durch Traurigkeit.
Ich sagte: Also hat es etwas mit Sandy zu tun?
Barbara senkte die Augen und nickte ja.
Ich habe ihn gefragt, ob er darüber reden möchte.
Er sagte, er habe es getan, wollte aber warten, bis Sandy zurückkam. Ich sagte, das sei in Ordnung, und erzählte weiter, was im Verbindungshaus passiert war und warum Lacey hier war. Ich erzählte ihm alles, ohne den Teil über die Höhle zu überspringen. Da war wieder diese Traurigkeit in Barbaras Augen, aber diesmal war sie nicht vorübergehend. Es tut mir im Herzen weh, das in deinen Augen zu sehen. Ich mochte es sehr.
Würdest du Sex mit Lacey haben? sagte.
Ich dachte sehr genau über ihre Frage nach und versuchte, die richtigen Worte zu finden, um auszudrücken, was ich fühlte.
Nein, ich hatte gehofft, sagte Barbara, bevor ich etwas sagen konnte. Nun, ich schätze, wir bekommen nicht immer, was wir wollen?
Ich konnte den Schmerz und die Einsamkeit in seinen Augen sehen. Da waren keine Tränen, nur dieser schreckliche Schmerz.
Barbara, begann ich, ich war immer ganz ehrlich zu dir. Auch wenn diese Ehrlichkeit einen von uns verletzt. Ich würde niemals wollen, dass unsere Beziehung auf einer Lüge aufbaut. Der Grund, warum ich nicht antwortete, war nicht, weil ich dachte, ich würde Sex mit ihm haben. Weil ich die Versuchung, die ich fühlte, richtig erklären wollte. Die kurze Antwort auf Ihre Frage ist nein. Ich würde das nicht tun, aber ich war versucht. Es tut mir leid, wenn dich das verletzt hat, aber ich bin noch ein junger Mann und wenn ich ihn ansehe, sehe ich ein wunderschönes Mädchen. Wenn er mich nackt ansieht mit meinem Schwanz in der Hand bin ich in Versuchung aber ich liebe dich sehr oder untreu zu Sandy aber vor allem zu dir. Ich wollte ihr gerade sagen, dass sie von mir runterkommen sollte, als Sandy sie von mir schubste.
Sandy kam herein, während ich fertig wurde. Er hörte nur einen kleinen Teil von dem, was ich sagte.
Er sagte: Ich habe nur den letzten Teil von dem gehört, was du gesagt hast, Lance, aber ich wusste, dass er ihn keinen Sex mit dir haben lassen würde.
Ich sagte ja, aber Barbara war nicht da, um ihn zu sehen. Er hat das Recht, sich Sorgen zu machen. Mädels, wollt ihr heute Abend reden oder wird es morgen besser?
Barbara hat gesagt? Ich bin wirklich müde, ich bevorzuge morgen.
Sandy sagte, sie sei einverstanden. Sollen wir bei uns schlafen? Wir machen morgen weiter.
Die Mädchen gingen nach oben und blieben in ihren Betten, bis ich alle Lichter ausschaltete und sicherstellte, dass der Wecker gestellt war.
Als ich oben ankam, hatten sich die Mädchen für die Nacht eingerichtet. Die Mädchen taten so, als würden sie schlafen. aber sie schliefen nicht. Seitdem habe ich oft spät gelernt und die Mädchen haben geschlafen. Wir hatten ein maßgeschneidertes Bett, das 7 Fuß breit war und keine Fußteile hatte, damit ich dazwischen kommen konnte, ohne sie aufzuwecken. Heute Nacht lagen sie in den Armen des anderen. Normalerweise würdest du in dieser Situation rutschen, während sie sich umarmten, und ich würde zwischen sie treten. Das haben sie heute Nacht nicht getan. Ich nahm mich für einen Moment auseinander und dann wurde mir klar, was sie taten, sie dachten, sie würden mich zwingen, eine Seite des Bettes zu wählen, um hineinzugehen, und das wäre neben der, die ich am meisten liebte. Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich habe beide sehr geliebt. Beide haben mich geboren. Wir drei sind zusammen durch die Hölle gegangen. Das war kein gutes Zeichen. Beide Frauen waren unsicher, was ich für sie empfand.
Das meiste war meine Schuld. Sowohl Barbara als auch Sandy hätten sich besser gefühlt, wenn ich mich nicht von Sandy und Lacey in die Höhle mitgenommen hätte, besonders von Barbara. Sandy fühlte sich wegen ihrer vergangenen Probleme unsicher, und ich handelte nicht schnell genug, um Lacey loszuwerden. Sandy musste es tun. Sie taten mir so leid, als ich die beiden nebeneinander liegen sah. Ich hatte auch eine kleine Kostprobe davon, wie schwer es für Sandy war, ihre Sucht zu überwinden. Fast hätte ich mich Lacey ergeben, und wenn Sandy nicht da gewesen wäre, hätte ich mich Lacey vielleicht ergeben. Ich erkannte, dass sie beide verletzt waren, und es lag an mir, zu versuchen, ihnen zu helfen, sich besser zu fühlen.
Also sagte ich: ‚Okay Mädels, ich kenne euch? Ihr schläft nicht. Es ist nicht so einfach. Bitte treten Sie zur Seite und lassen Sie mich herein. Wir müssen reden und nicht auf den Morgen warten. Wenn ich sage, dass es nicht so einfach ist, meine ich, dass Sie nicht bestimmen können, was mir am besten gefällt, indem Sie mich zwingen, zu wählen, auf welcher Seite des Bettes ich mich befinden soll. Ich habe darüber nachgedacht, was passiert, wenn diese Bearbeitung nicht funktioniert. .?
Ich hatte solche Angst davor. Wenn das eine oder andere geht, weiß ich nicht, wie ich das machen soll. Ich brauchte beides. Wenn mich jemand verlässt, wird es ein riesiges Loch in meinem Herzen geben. Wenn sie sich beide trennen, habe ich zwei Löcher und ich weiß, dass ich sterben werde. Ich konnte den Gedanken nicht ertragen, ohne sie zu leben. Ich sah sie an und sie hatten beide Schmerzen in den Augen.
Sie trennten sich, aber keiner sagte ein Wort. Ich ging hinein und setzte mich. Ich fing an zu reden.
Meine Lieben, ich weiß nicht genau, wo ich anfangen soll. Ich spüre einen Tiefpunkt in unseren Beziehungen. Ich weiß, das ist hauptsächlich meine Schuld. Ich habe in eurem Geist Zweifel an meiner Liebe zu jedem von euch geweckt.
Ich hoffe, ich habe genau wiedergegeben, was im Burschenschaftshaus passiert ist, Barbara. Jetzt, da Sandy hier ist, werde ich es noch einmal tun, um sicherzustellen, dass es wahr ist, und um uns zu helfen, unsere Gefühle zu verstehen und alle Fehler zu korrigieren, die ich vielleicht gemacht habe.
An dieser Stelle wollte ich sicherstellen, dass Barbara verstand, worum es wirklich ging. Ich fuhr fort, zu beschreiben, was vor und im Verbindungshaus passiert war. Als wir nach Hause kamen, war die Geschichte vorbei.
sagte Sandy mit flacher, monotoner Stimme. Ja, ist genau das passiert?
Es gab eine Zeit des Schweigens, in der keiner von uns etwas sagte. Nach einer gefühlten Ewigkeit.
Ich dachte, das sieht nicht gut aus. Keines der Mädchen sieht sehr glücklich aus.
Ich brach schließlich das Eis und sagte: Es tut mir so leid, was passiert ist. Ich wollte wirklich keinen Sex mit Lacey haben. Allerdings ist er wirklich süß und ich hatte ein paar Drinks und er war sehr aggressiv. Als ich nach unten ging und wir drei auf ein Regal stiegen, wurde mir klar, dass ich damit nicht weitermachen konnte. Wenn Sandy ihn nicht von mir gestoßen hätte, hätte ich ihn gebeten zu gehen. Ich brauchte oder wollte wirklich keinen Sex von ihm. Ihr zwei seid die einzige Frau auf der Welt, die ich brauche und mit der ich Sex haben möchte. Diese Erfahrung gab mir jedoch einen Einblick, wie Sandy sich manchmal gefühlt haben könnte.
Ich hörte auf zu reden, holte tief Luft und fuhr fort. Ich verspreche, es wird nie wieder ohne die Erlaubnis von euch beiden passieren?
An diesem Punkt dachte ich, ich sollte mit Barbara über ihre Gefühle und den Schmerz sprechen, den ich in ihren Augen sah. War es wegen Sandy oder war es etwas anderes? Keiner sagte ein Wort.
Noch einmal: Es tut mir leid. Ich weiß, es tut euch beiden ein bisschen weh. Ich fuhr fort: Es brachte mich auch dazu, darüber nachzudenken, was mit uns passieren würde, wenn unser Geschäft nicht zustande kommen würde. Ich habe große Angst davor. Wenn der eine oder andere von euch geht, weiß ich nicht, wie ich das machen soll. Ich brauche euch beide. Wenn einer von euch mich verlassen würde, wäre ein riesiges Loch in meinem Herzen. Wenn ihr beide geht, habe ich zwei Löcher und ich weiß, dass ich wirklich sterben werde. Ich liebe euch beide nicht nur von ganzem Herzen, sondern von ganzem Wesen?
Als ich das sagte, war ich sehr berührt, weil jedes Wort davon wahr war. Als ich fertig war, was ich sagen wollte, setzte ich mich aufs Bett und versuchte, nicht zu weinen.
Wir saßen alle nur da und dachten mindestens fünf Minuten lang über unsere eigenen Gedanken nach. Ich wusste, dass keiner von uns wirklich unser Dreieck brechen wollte, aber ich hatte Angst, dass sie anfangen würden, das Gefühl zu haben, dass es nicht funktionierte und es vorbei war, egal wie viel Liebe es brauchte. An diesem Punkt spürte ich, wie Sandy nach mir griff und meinen Arm berührte. Ich hob meine Augen nicht, aber ich konnte die Zärtlichkeit in seiner Stimme hören.
Lance, es war zum Teil meine Schuld, dass du mit Lacey in die Höhle gegangen bist. Ich habe Lacey bei uns sitzen lassen, dir gesagt, du sollst mit ihr tanzen, und dann habe ich gesagt, wir bringen dich beide runter in die Höhle. Du hast zweimal gesagt, dass du es nicht willst, während Lacey ihren ganzen Körper gerieben und dich gespürt hat. Sorry Barbara, ich hätte das nicht schreiben sollen, da ich nicht deine Erlaubnis hatte. Dies wird nicht wieder vorkommen.
Ich sah Barbara an, und in ihren Augen war immer noch Schmerz. Ich sagte: ‚Bitte, Barbara, sag uns, wie du dich fühlst und was du denkst.‘
Barbara sah mir direkt in die Augen und sagte: Weil ich schwarz bin, bin ich ein Bürger zweiter Klasse. Ich meine nicht, dass Sie voreingenommen sind, denn ich weiß mit Sicherheit, dass Sie es nicht sind. Aber weil ich schwarz bin, sieht mich der Rest der Welt anders an als dich. Sogar meine eigenen Leute. Wenn wir drei ausgehen, gehen alle davon aus, dass Sie beide verheiratet sind und Sie wahrscheinlich Ihre schwarze Zofe zu ihrem Geburtstag oder so etwas ausführen. Manche Leute sehen mich mit Hass in ihren Augen an, wenn Lance und ich alleine unterwegs sind. Manche sogar einige Schwarze. Manche denken, ich bin eine Hure und manche wollen mich nicht dabei haben?
Ich konnte sehen, dass sie sich so sehr bemühte, ihre Tränen zurückzuhalten.
Dann fuhr er fort: Dann kamen wir nach Hause und ich erinnere mich, dass Sie und Sandy verheiratet sind und ich nur die zweite Geige bin. Ich weiß, dass du mich liebst, Lance und dich, Sandy, aber Lance liebt dich zuerst und dann mich. Ich habe nichts falsch gemacht und ich kann mir nicht helfen, ich bin schwarz.?
Sie konnte ihre Tränen nicht länger zurückhalten und fing an zu schluchzen und große Krokodilstränen fielen von ihrem Gesicht. Sein offensichtlicher Schmerz brachte Sandy und mich dazu, mit ihm zu weinen. Wir schlang beide unsere Arme um sie und gingen zu ihr und hielten sie so fest wie wir konnten. Ich wusste nicht, was ich tun oder sagen sollte. Ich fühlte mich so hilflos. Also saßen wir da und weinten. Ich bin sicher, Lacey kann uns hören und fragt sich wahrscheinlich, was los ist.
Sandy zögerte, Ich habe eine Idee. Es wird die Gefühle anderer Leute nicht heilen, aber vielleicht hilft es uns. Ich weiß, das mag verrückt klingen, aber es könnte helfen. Was wäre, wenn Lance und ich seit zwei Jahren geschieden wären und Barbara du und Lance waren diese zwei Jahre verheiratet.Dann in zwei Jahren werden du und Barbara geschieden und Lance und ich heiraten wieder.Wir ändern uns so, bis einer von uns stirbt.
Ich sagte: ‚Würde das unsere Freunde nicht überraschen?
Ich glaube nicht, dass es für die Kinder einen Unterschied machen wird, antwortete Sandy. Sie wissen bereits, dass sie zwei Mütter haben. Was unsere Freunde angeht, wenn sie es nicht schaffen? Zum Teufel mit ihnen? Wir werden neue Freunde finden, die verstehen.
Sandy sah Barbara an und sagte: Was denkst du, Barbara? sagte.
Barbara drehte sich um und nahm ein Kleenex, um sich die Augen abzuwischen. Ich glaube, er tat es, um sich etwas Zeit zum Nachdenken zu verschaffen. Er nahm etwa 6 Kleenex aus der Schachtel, wischte sich die Augen ab und wandte sich ab. Der Schmerz in seinem Auge ließ ein wenig nach, aber es schien mir, dass er nicht wegging.
Zögernd sagte er: Ich habe Lance mehrmals gesagt, dass ich ihn mit einer alles verzehrenden Liebe liebe. Auch wenn ich dieses Haus verlassen muss, ich werde ihn niemals verlassen, was auch immer zwischen dir und Lance passiert, ich werde ihm treu bleiben. Aber Sie haben gesehen, wie die Leute uns angeschaut haben, als sie herausgefunden haben, dass wir verheiratet sind. Was ist mit meinen Kindern? Die Ehe ist für gemischtrassige Kinder sehr schwierig.
Damit fing sie wieder an zu weinen. Trotzdem keine großen Krokodilstränen, sondern Tränen der Traurigkeit. Ich dachte darüber nach, was Barbara gerade gesagt hatte. Die meisten davon waren Gefühle, die er zuvor erwähnt hatte. Sandy griff erneut nach Barbara und sie weinten zusammen.
Ich sagte: Das Wichtigste ist ****. Ich weiß, da sind wir uns einig. Wie ich bereits sagte, wissen ********s, dass sie zwei Mütter haben, und soweit ich weiß, kennen sie den Unterschied zwischen Ihnen beiden als Mütter nicht. Ich meine, Robert sagt nicht, dass Sandy meine Mutter ist, nicht Barbara. Hannibal nennt euch beide auch Mama. Andere **** werden auch sein, wenn sie ***** bekommen. Ein weiterer Punkt, vergiss nicht, dass es bereits zwei Interracial-**** zu Hause gibt. Eine von jeder Mutter, also wer weiß, welche welche ist. Was unsere Freunde betrifft, meine Bruderschwestern kennen die Geschichte, sie sind alle Freunde von uns und behandeln Sie und Sandy gleich. Was den Rest betrifft, wenn sie es nicht mögen, dann sind sie nicht unsere Freunde. Das größte Problem sehe ich bei unseren Eltern. Wir müssen entscheiden, was wir ihnen sagen. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich beide gleichzeitig heiraten würden, aber wir alle wissen, dass es illegal ist. Ich finde, Sandy hat eine tolle Idee.
Ich sah Barbara intensiv in die Augen und konnte sehen, dass der Schmerz langsam verschwand. Barbara wandte sich an Sandy.
?Du würdest das wirklich für mich tun? sagte.
Sandy lächelte Barbara an und sagte: Wenn du das für mich tust. Du warst Lance treu und hingebungsvoll, seit du das erste Mal Sex hattest. Ich bin froh, dass Sie beide mich Lances Frau sein lassen. Ihr verdient es genauso sehr, miteinander verheiratet zu sein wie ich.
Barbara sah uns beide an und sagte: Ich liebe euch beide so sehr, dass es weh tut. Ich weiß nicht, warum Gott mich, Hannibal und Baby X so sehr gesegnet hat. Wir sind wirklich gesegnet. Und das erinnert mich daran, dass wir drei uns bald einen Jungen- und einen Mädchennamen für Baby X aussuchen müssen?
Sandy sah Barbara an und in ihren Augen lag ein liebevolles Funkeln.
»Ich glaube, das überlasse ich Ihnen und Ihrem Mann«, sagte sie. Bis dahin sind Sie Mr. und Mrs. Thompson. Wir haben eine Hochzeit zu planen und natürlich eine kurze Reise nach Vegas, um uns scheiden zu lassen. Aber lass uns morgen darüber reden, ich schlafe hier ein?
Ich sah auf meine Uhr und sah, dass es viertel vor sechs Uhr morgens war.
Ich sagte, wow, schau auf die Uhr. Was machen wir morgen früh mit *** und was ist mit Lacey?
Ich bin schwanger mit Barbara, sagte Sandy. Ich bin derjenige, der es nach Hause gebracht hat, ich muss eine Lösung finden, die Sie für richtig halten. Du kannst schlafen. Jetzt gute Nacht?
Wir fanden alle unseren gewohnten Platz im Bett. Wir hatten keinen Zweifel, dass wir alle drei dort waren, wo wir sein mussten. Wir drei umarmten uns und schliefen innerhalb von Minuten ein. Ich weiß nicht, wie Sandy rechtzeitig aus dem Bett kam, damit die Kinder aufstehen konnten. Sie sagte uns, dass Lacey noch schlief, als sie aufstand. Wir sind erst mittags wach geworden, weil Sandy uns beim Aufstehen nicht gestört hat. Ich wachte ein paar Minuten vor Barbara auf und lag da und sah sie an und dachte, wie sehr ich sie liebte. Sie war nicht unter der Decke und ihr Körper sah wunderschön und schwanger aus. Ihr Bauch lag vor ihr auf der Seite, und ihre vergrößerten Brüste sahen jetzt aus wie Kugeln aus Mahagoni. Fast perfekt rund und jetzt ungefähr ein großes C-Cup. Außer dem Gewicht des Babys hatte sie nicht viel zugenommen. Der Arzt sagte uns, dass sie jetzt ein perfektes Gewicht hat, aber bis zur Geburt von Baby X weiter zunehmen wird. Barbara wachte auf und erwischte ihn dabei, wie er sie anstarrte.
Er lächelte und sagte: Was siehst du dir an? sagte.
Ich antwortete: Die am schönsten aussehende Frau der Welt?
Komm schon, das sagst du bestimmt zu allen Mädchen, sagte Barbara.
Er bückte sich und gab mir einen langen, leidenschaftlichen Kuss, der zu mehr als nur einem Kuss wurde. Ich zog sie zu mir und meine Hände begannen ihren Körper zu streicheln, als hätten sie Willenskraft. Er drückte seinen Körper eng an meinen und sprang aus dem Bett, als es ernst wurde.
Hey wohin gehst du? Ich schrie.
Es ist fast Mittag und ich muss aufstehen und Sandy helfen. Er muss müde sein.
Ich streichelte das Bett und bat ihn, zu mir zu kommen und sich zu mir aufs Bett zu setzen. Wenn er sitzt.
Ich fragte Sandy, ob sie noch einmal darüber nachgedacht habe, was sie letzte Nacht gesagt hatte.
Er wurde ernst und sagte: Du und Sandy müsst mich sehr lieben. Nur jemand mit so viel Liebe im Herzen kann ein solches Angebot machen. Alle Probleme einer Mischehe bleiben bestehen. Aber wie gesagt. Hannibal, Baby X und Tommy werden dieses Problem sowieso haben. Alles, was wir tun können, ist, sie zu lieben und zu unterstützen und zu versuchen, den Menschen verständlich zu machen, warum sie es tun und dass es nicht wirklich persönlich ist. Wenn wir herausfinden, wie wir deine und Sandys Eltern nennen sollen, finde ich das eine tolle Idee. Ich weiß nicht einmal, wo mein Vater ist oder ob er noch lebt. Ich wünschte, meine Mutter würde leben, um die kostbaren Babys zu sehen, die Sie mir geschenkt haben.
Ich sagte ihr, dass ich mich von Sandy scheiden lassen und sie heiraten wollte, bevor Baby X geboren wurde.
Barbara grinste und sagte: Du meinst, du willst keinen weiteren Bastard großziehen?
?Nein, ich weiss es nicht. Es gibt nur zwei legitime ******** von sechs. Was werden die Leute sagen?
Barbara warf mir ein Kissen zu und sagte, ich solle duschen.
Sagte,? Ich gehe runter, um zu sehen, ob ich seinen Platz einnehmen kann, damit Sandy vorbeikommt und ein Nickerchen macht. Ich hoffe, die Nanny ist heute voller Energie, denn ich bin auch noch müde. ?
Als ich mit meiner Dusche fertig war, ging ich nach unten und erinnerte mich, dass Lacey hier war. Ich hoffte, nicht hart zu werden, als ich ihn sah. Oder noch besser, bekleidet. Als ich nach unten ging, hörte ich Stimmen aus der Küche. Sandy und Lacey saßen um den Tisch herum, als ich Barbara’s betrat. Lacey war genauso nackt wie die anderen beiden. sagte Lacey in ihrer weichen süßen Südstaatenstimme.
Guten Morgen, hast du letzte Nacht gut geschlafen?
?Ja Dankeschön? und versuchte, ihn nicht anzusehen.
Barbara lachte.
Halten Sie sich beim Gehen an nichts fest, während Sie versuchen, Lacey nicht anzusehen, Sie könnten sich verletzen, sagte Sandy.
Ich murmelte etwas darüber, dass es nicht lustig sei.
Barbara sagte: Ich habe dir Speck, Eier und Toast gemacht.
Sie stand auf, wärmte es auf und stellte es neben Lacey auf den Tisch. Ich fing an zu essen und entfernte mich von dem halben Tisch, damit ich Lacey nicht ansehen musste.
Barbara sagte: Komm schon, Lance, du kannst ihn dir ansehen. Wenn Sie einen harten nehmen, nehmen Sie einen harten, das ist in Ordnung für mich. ?
Als er sagte, dass Lacey und ich von Kopf bis Fuß rot waren.
Ich erkläre, dass ich nicht weiß, was ich damit anfangen soll, sagte Lacey. Bist du dir sicher, dass du geradeaus sprichst und nichts verheimlichst?
Damit legte er seine Hand auf meine Hüfte. Ich stand abrupt auf, bevor jemand auftauchte.
Lacey fuhr fort: Lance, du? habt ihr nicht alle Angst vor mir, oder?
Ich antwortete: Das bin ich auf jeden Fall.
Alle drei Mädchen lachten.
Ich sagte: ‚Sandy, kommst du mit ins Wohnzimmer? Als ich die Küchentür verlasse.
Ich hörte Sandy sagen: Ich gehe besser nachsehen, was er will.
Ich saß auf dem Sofa im Wohnzimmer und wartete auf Sandy. Als er dort ankam, sagte ich: Du musst ihn hier rausholen. Ich möchte nicht von ihren ständigen Flirt- und Schlafzimmerblicken in Versuchung geführt werden.
Ich habe heute Morgen versucht, Jack anzurufen, aber er ist nicht im Gewerkschaftshaus, sagte Sandy. Sie glauben, du hättest mit einem Mädchen von der Business School geschlafen. Ich glaube nicht, dass Lacey sich darum kümmert. Ich habe heute Morgen ziemlich viel mit ihm gesprochen. Es hat ihre Gefühle verletzt, dass Jack sie hierher gebracht und sie dann sitzen gelassen hat. Also habe ich ihn heute Morgen zu Hause angerufen. Offenbar lebt er bei einer Tante. Tante schien sich auch nicht besonders um Lacey zu kümmern. Er nannte sie kleine Schlampe. Er sagte, er würde sie in ein paar Tagen abholen. Ich versuchte ihn zu überreden, jetzt zu kommen, aber ?beschäftigt? sagte, dass. Ich hörte einen Mann im Hintergrund, der ihm sagte, er solle wieder ins Bett gehen. Mir tut Lacey leid. Wir können ihn nicht einfach auf die Straße werfen. ?
Ich fragte sie, ob sie mit Barbara darüber gesprochen habe, ein paar Tage zu bleiben.
Barbara hat gesagt? Es sei denn, es ist natürlich ein Problem für Sie.
Ich antwortete: Eh? Für mich nicht geeignet. Das Mädchen ist ein schrecklicher Flirt und ist jung und süß. Vielleicht mehr als süß. Ich weiß, wenn er in der Nähe ist, werde ich irgendwann hart werden und ich werde ihn nicht kontrollieren können.
Aber Lance, wir können ihn nicht einfach auf die Straße werfen. Niemand kann sagen, was mit ihm passieren könnte. Es könnte in TAU’s Haus enden oder Schlimmeres. Es erinnert mich so sehr an mich selbst, und wenn ich mit 15 ein wenig Hilfe gehabt hätte, wäre ich vielleicht kein Verrückter gewesen. Er ist auf dem gleichen Weg wie ich, und zumindest hatte ich liebevolle Eltern, auch wenn sie nicht wussten, was sie mit mir anfangen sollten.
Lacey hat mir erzählt, dass ihre Tante sich um sie kümmert, aber sie sieht Lacey eigentlich als eine Art Unruhestifterin. Lacey muss sich ständig mit den Freunden ihrer Tante streiten. Nachdem ihre Tante betrunken war, musste sie mit mehreren von ihnen Sex haben, sie wurde ohnmächtig. Es war nicht mein Problem, aber ich schätze, er fühlt sich schlecht wegen sich selbst?
Ich möchte, dass er Barbara holt und wir darüber reden. Barbara kam und setzte sich.
Ich sagte: ‚Was hältst du davon, dass Lacey ein paar Tage bleibt? Barbara sagte: Mir ging es gut. Wir konnten ihn nicht auf die Straße werfen. Wir sollten versuchen, ihm zu helfen.
Okay Mädchen, aber was ist, wenn ihre Tante in ein paar Tagen nicht kommt? Sie sagten beide, wir würden die Brücke überqueren, wenn wir sie erreichten.
Okay, was passiert, wenn es mir schwer fällt, ihm dabei zuzusehen, wie er nackt rumhängt und die ganze Zeit flirtet? Er kann kommen und es holen. was soll ich als nächstes tun??
Sandy, ?Das? Er sagte, es ist einfach. Nimm einfach deine Hand von ihr und sage entschieden nein zu ihr.
Ja, richtig? Ich bin mir sicher?
Barbara sprach und sagte: »Du hast über drei Jahre mit Johnnie geschlafen. Du suchst nicht gerne jemanden zum Herumficken. Wenn es dir nichts ausmacht, Sandy, ist es mir egal, ob du Sex mit ihr hast.
Aber schaut Mädels, ich will keinen Sex mit ihm haben, alles was ich will und brauche seid ihr beide, außerdem ist er erst 18.
Als ich zum ersten Mal Sex mit dir hatte, warst du erst 14 und noch nicht einmal legal, sagte Sandy. Zumindest ist es legal. Ich werde mit ihm sprechen und ihn bitten, sich zu beruhigen.
Du tust es besser, denn wenn ich mit ihm im Bett bleibe, übernehme ich keine Verantwortung, sagte ich. Was ich nicht zu Protokoll geben möchte, ist, dass er zu jung und ich zu beschäftigt in der Schule bin, um drei Frauen zu gefallen, zumal eine von ihnen jung ist.
Wir drei gingen zurück in die Küche. Lacey spülte die Frühstücksteller in der Spüle ab.
Er drehte sich um und sagte: Ich wette? ihr habt alle über mich geredet
Ja, das waren wir, sagte Sandy. Wir waren uns einig, dass du ein paar Tage bleiben kannst, bis deine Tante dich abholt. An dieses Angebot sind jedoch einige Regeln geknüpft. willst du bei uns bleiben??
Laceys Augen leuchteten auf.
Ihr müsst alle die besten Menschen für mich sein, sagte er. Natürlich bleibe ich bei dir. ?
Seine Augen wurden plötzlich traurig und er sagte: Außerdem kann ich nirgendwo anders hingehen. Von welchen Regeln sprichst du?
Hör auf mit dem zuckersüßen Südstaaten-Akzent, sagte Sandy. Spricht eigentlich kein Körper so?
Lacey sagte: Lawdy Miss Sandy, bin ich mir sicher, dass Sie es sind? Sie hat geantwortet.
Die zweite Regel, und eine der wichtigsten, ist, aufzuhören, mit Lance zu flirten. Sie sind hier als Gast unseres Hauses und Sie müssen bedenken, dass Lance verheiratet und mit der Schule sehr beschäftigt ist.
Ja Ma’am? Ich? Lacey sagte: Ich bin so dankbar, dass Sie mich hier bleiben lassen und ich möchte niemandem Ärger bereiten.
Sandy fuhr fort: Als Nächstes wird Lance, wenn wir alle drei nackt sind, irgendwann eine Erektion haben. Heißt das nicht, dass er es haben will? Er hat keinen Sex mit dir, weil er keinen hat. Eine Erektion ist ein Nebenprodukt davon, die ganze Zeit nackt zu sein.
Es ist ein bisschen wie eine Dame, das ist mir egal. Ich stelle mir vor, es ist ein schönes Recht, wenn es hart ist. Ich weiß, dass du dich letzte Nacht definitiv gut gefühlt hast.
Barbara sagte: Nun, denk einfach an die Regeln, dann kommen wir alle miteinander aus. Wenn Sie gegen Regeln verstoßen, werden wir Sie bitten, zu gehen. Verstanden??
Lacey sagte: Ja, Ma’am.
Trotzdem versuchte ich, mich mehr von ihm fernzuhalten, als ich hätte ansehen sollen. Sie war nicht so hübsch wie Barbara und Sandy, aber sie war süß, wenn auch etwas pummelig. Aber diese Augen. Er sah mich an und sah aus, als würde er mich in seine Seele ziehen. Ich hoffte, dass sie nicht länger als zwei Tage bleiben würde, weil ich wusste, dass sie nicht aufhören würde, mich zum Sex mit ihr zu zwingen, und ich wusste, dass sie mich dazu zwingen würde, wenn sie lange genug blieb. Ich wollte Barbara oder Sandy nicht verletzen, indem ich mit einem Teenager schlief. Ich kann Geld investieren, um Spaß im Bett zu haben. Die Mädchen hatten ihr gesagt, sie solle nicht flirten, und sie sah sofort nach, ob sie zusahen, wenn sie miteinander ausgingen. Als er sah, dass sie es nicht waren, packte er meinen Schwanz und drückte ihn ein wenig.
Als ob ich dachte, ihre Tante wäre nicht gekommen, um sie zu holen. Tatsächlich haben wir noch nicht einmal von ihm gehört. Am nächsten Tag erhielten wir die Nachricht, dass ihre Tante auf dem Weg nach Nashville, um Lacey abzuholen, bei einem Autounfall ums Leben gekommen war.
Ich lernte im Büro und Barbara kam mit diesem traurigen Gesichtsausdruck herein. Ich wusste sofort, dass etwas nicht stimmte, weil sie mich während des Studiums kaum störten. Er klopfte an die Tür und ging dann hinein.
Ich sagte: Gibt es ein Problem? Bist du in Ordnung??.
Er sagte, er habe gehört, dass gestern Morgen jemand namens Marguerite Sampson auf dem Nashville Freeway ermordet worden sei. Ihre einzige Verwandte ist als Lacey Redmond aufgeführt. Ich sagte Barbara, es sei der Nachname Lacey.
Barbara sagte: Oh mein Gott, was machen wir? Wir müssen Lacey die Neuigkeiten überbringen. ?
Ich fragte, wo Lacey sei. Barbara hat mir erzählt, dass sie und Sandy Kleider für Lacey gekauft haben. Ich denke, wenn sie zurückkommen, sagen wir es zuerst Sandy, die uns helfen kann, es Lacey zu sagen. Ich habe Barbara gesagt, sie soll Sandy abholen und ins Büro bringen, sobald sie zurück ist. Ungefähr eine Stunde später klopften Barbara und Sandy an die Tür. An Sandys Gesichtsausdruck konnte ich erkennen, dass Barbara ihr bereits erzählt hatte, was passiert war. Ich fragte Sandy, wo Lacey sei. Sie sagte, Lacey habe ihre neuen Kleider nach oben gelegt.
Ich sagte, wir müssen uns entscheiden, wem wir es sagen, aber wir müssen alle da sein. Ich schätze, du solltest Sandy sagen, weil du ihr am nächsten stehst. Wir müssen auch entscheiden, was wir mit Lacey machen. Ich glaube, er sagte, seine Tante sei die einzige Verwandte, die er habe. Wahrscheinlich wäre das erste, was sie sagen würde, zu fragen, ob der Name ihrer Tante Marguerite Sampson ist. Da der Newsletter sagt, dass ihre einzige Verwandte Lacey Redmond ist, können wir ziemlich sicher sein, dass sie es ist, aber ist es eine gute Sache, falls etwas schief geht?
Dann hörten wir ein lautes Schreien von oben. Wir drei rannten nach oben. Als wir oben ankamen, hörten wir Lacey weinen, als wäre es das Ende der Welt. Wir rannten zu Johnnies Zimmer und Lacey lag weinend auf den Knien auf dem Boden. Sandy ging zu ihm und kniete sich neben ihn, nahm ihn in die Arme und tat sein Bestes, um Lacey zu trösten. Als würde man es halten.
Ich habe es in den Nachrichten gesehen, ich habe gesehen, wie meine Tante auf dem Weg hierher getötet wurde, sagte Lacey mit gebrochener Stimme.
Sandy umarmte ihn weiter und sagte wiederholt: Es tut uns so leid.
Es war nur eine Minute und sie weinte zusammen mit Lacey. Natürlich war es nicht bevor Barbara sie beide umarmte und anfing zu weinen. Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich wusste, dass nichts, was ich sagen könnte, die Situation verbessern würde, also fragte ich Lacey, ob ich sie anrufen könnte. Er stieß einen weiteren großen Schrei aus.
Meine Tante Marguerite war meine einzige Verwandte. Er hatte niemanden außer mir.
Ich dachte: ‚Oh Mann, was machen wir damit?‘
Ich stand mindestens fünf Minuten lang unter Schock da. Sandy hatte aufgehört zu weinen und fing an, Lacey zu beruhigen. Barbara war in Johnnies Badezimmer gegangen und hatte ein Glas Wasser für Lacey geholt. Das half Lacey, mit dem Weinen aufzuhören. Jeder weiß, dass man nicht gleichzeitig weinen und Wasser trinken kann. Er schniefte immer noch, konnte sich aber viel besser beherrschen.
Ich sagte, warum gehen wir nicht runter und reden. Vielleicht kann Lacey uns etwas über ihre Tante erzählen?
Ich wusste in diesem Moment nichts anderes zu tun. Ich dachte, Reden würde ihr helfen, sich ein bisschen mehr zu beruhigen. Ich habe immer wieder überlegt, was ich damit machen soll. Wir können ihn gerade nicht nach Hause bringen. Er ist zu jung, gerade mal 18, um so etwas alleine zu bewältigen. Keiner von uns hatte viel Erfahrung mit dem Tod, außer Barbara. Ich hoffe, er hat eine Vorstellung davon, was zu tun ist und was Lacey durchmacht.
Dann dachte ich: ‚Was ist, wenn er bei uns bleiben muss? Ich weiß nicht, ob ich die ständigen Schläge auf mich ertragen kann. Vielleicht können wir ihn ins Jugendheim schicken?
Als wir nach unten gingen, saßen wir im Wohnzimmer und unterhielten uns ungefähr 2 Stunden lang. Lacey sagte, dass, obwohl ihre Tante Alkoholikerin war, ihre einzige Verwandte ihre Tante war. Er erzählte uns, dass er immer betrunken und immer ein Mann war. Sie hatte etwas Geld, also musste sie nicht arbeiten, sie legte sich einfach hin, trank und ging in Bars, um Männer abzuschleppen. Er war nur 35 Jahre alt. Er hat nie geheiratet oder Kinder bekommen. Lacey sagte auch, dass ihre Tante es kaum erwarten kann, aus dem Haus zu kommen, weil viele ihrer Freunde sie angemacht haben und sie mehrmals vergewaltigt wurde. Er liebte seine Tante, weil sie die Einzige war, die Lacey mitnahm. Ihre Tante war großzügig zu ihr, aber jedes Mal, wenn Lacey versuchte, ihrer Tante von den Männern zu erzählen, die sie missbrauchten, forderte ihre Tante Lacey auf, den Männern zu geben, was sie wollten, und sie gingen zu Lacey. es wird ihm nicht schaden. Wir sahen uns alle an und dachten sicher alle dasselbe. Kein Wunder, dass das arme Mädchen ein Sexproblem hat.
?Wir sollten es einfach und kurz halten.?
Ich antwortete: Ja, tust du?
Ich bin überrascht, dass Barbara darauf nicht geantwortet hat, aber sie hat kein Wort gesagt. Robert und Albert teilten sich ein Zimmer, wir brachten sie ins Bett und Barbara erklärte den Kindern ganz einfach und prägnant, was es heißt zu sterben. Er versuchte, so wenig wie möglich zu sagen, das muss er ziemlich gut gemacht haben, denn Robert stellte nur ein Dutzend Fragen, die für ihn nur wenige Fragen waren. Er hat alles in Frage gestellt. Wir hatten großes Glück. Albert lag einfach da und hörte zu. Er hatte keine einzige Frage gestellt, bis wir ihnen gute Nacht gesagt hatten. Ich habe ihm einen Gute-Nacht-Kuss gegeben.
Wird deine Freundin Lacey ihre Tante jemals wiedersehen?
Ich sagte: ‚Nein, Albert ist gerade im Himmel.‘
Albert, ?Okay ***** gute Nacht.?
Wir haben ^^^^ gesagt, dass wir sie lieben, und den Scheinwerfer ausgeschaltet und das Nachtlicht eingeschaltet. Wir haben ihre Türen offen gelassen, falls sie Angst bekommen. Wir haben generell geschlossen.
Sandy kam gerade die Treppe herunter, als Barbara und ich das Gespräch beendeten. Ich schlug vor, weiterzuleben und mit Lacey darüber zu sprechen, was zu tun sei. Als wir uns alle hinsetzten, fragte ich die Mädchen, ob sie irgendwelche Ideen zu Lacey hätten/was wir mit ihnen machen sollten. Barbara sagte, wir müssten nachsehen, ob Lacey enge Freunde habe, mit denen sie ein Jahr lang leben könne, bis sie die High School abgeschlossen habe. Sandy dachte, wenn Lacey keine engen Freunde hätte, bei denen sie bleiben könnte, sollten wir sie bei uns bleiben lassen.
Ich sagte zu den Mädchen: ‚Ich habe dagegen protestiert, dass er immer noch in unserem Haus ist. Er wird immer wieder zu mir kommen und ich finde ihn attraktiv. Ich schlage vor, wir übergeben ihn der Jugendbehörde. Er ist gerade 18 geworden und können sie ihm eine Pflegestelle suchen?
Sowohl Barbara als auch Sandy sagten, sie wollten das nicht.
Also sagte ich: ‚Was soll ich tun? Ein Jahr lang gegen sie kämpfen, oder wirst du endlich aufgeben und riskieren, Barbara und vielleicht dir Sandy wehzutun?
Sandy sagte: ‚Wir können ihn nicht einfach auf die Straße werfen.‘
Ich fing an, ein wenig wütend zu werden. Einerseits sagten sie, dass wir Lacey für ein Jahr bei uns wohnen lassen und die High School beenden sollten. Andererseits dachten sie, ich sollte ein Jahr lang nicht gegen ihn kämpfen. An dieser Stelle wurde ich sehr wütend.
Ich sagte: ‚Sandy, wenn du deine Vergangenheit bedenkst, denkst du? Es ist okay für mich, mit ihm zu schlafen, wenn er viel Druck auf mich ausübt. Barbara, du denkst, ich muss das ganze Jahr dagegen ankämpfen. Es ist viel einfacher für euch Mädchen zu entscheiden, was ich tun soll, aber keiner von euch interessiert sich für meine Gefühle. Soll ich euch beiden sagen, dass ihr euch einigen sollt, was sie mit ihr machen sollen und mich da rauslassen?
Wenn es mich zu sehr stört, sage ich ihm, dass er gehen muss. Ende der Geschichte.?
Nachdem ich das gesagt hatte, ging ich zu ihnen und ging zum Pool, um zu schwimmen und meinen Ärger loszulassen. Ich war beleidigt, dass ich Barbara einen Monat später heiraten würde und es ihr nichts ausmachte, wenn ich Sex mit einem 18-jährigen Mädchen hatte. Barbara sagte, sie wolle ihn nicht rausschmeißen, aber sie wolle trotzdem nicht, dass ich Sex mit Lacey habe, und ich auch nicht. Barbara hatte das Gefühl, ich könnte gegen sie kämpfen, weil wir heiraten und sie mir seit der Burschenschaftsparty vor einem Jahr treu geblieben ist. Ich habe das Gefühl, dass es ganz anders war, weil sie nicht mit einem anderen Mann zusammenlebte, der ständig vor ihr war. Ich sprang in den Pool und drehte ungefähr 50 Runden so schnell ich konnte. Als ich ausstieg, legte ich mich auf eine Sonnenliege. Ich konnte immer noch keine andere Lösung finden und war immer noch wütend. Nicht mehr so ​​viel wie zuvor, denn 50 Runden beruhigten mich. Der Pool war 60 Fuß lang und ich schwamm die Bahnen so schnell ich konnte. Während ich mich hinlege und die Luft anhalte, kann Barbara nach draußen gehen und sich auf den Stuhl neben mir legen. Er lag einige Minuten schweigend da.
Schließlich meldete ich mich zu Wort und sagte: Barbara, weißt du? Ich arbeite hart daran, dir und Sandy gegenüber loyal zu sein, besonders dir.
Barbara sagte: Ja, ich weiß, und ich weiß? Es ist hart, wenn eine freche 18-Jährige mit ihrem sexy, prallen Körper und ihren großen Möpsen auf dich zukommt. Sandy und ich haben darüber gesprochen und wir denken, wir sollten ihn hier behalten, bis er die High School beendet hat. Sandy hat das starke Gefühl, dass Lacey genauso sexsüchtig ist wie sie selbst und will ihr helfen. Wir haben das Gefühl, dass er sterben wird, bevor er 20 wird, wenn wir ihn auf die Straße werfen. Wir wissen auch, dass es auch nicht funktionieren wird, ihm zu versprechen, dich in Ruhe zu lassen. Es hört für ein paar Tage auf und fängt dann wieder an. Wir können nicht zulassen, dass irgendetwas Ihre Schule stört. Alles, was wir tun können, ist, dass wir beide Sie sie das nächste Jahr wie eine andere Frau behandeln lassen?
Ich sagte: ‚Barbara, ich will keinen Sex mit ihm haben. Ich will dir treu bleiben?
Barbara beugte sich in ihrem Stuhl vor und küsste mich hart und hart.
Liebling, wir wissen beide, wie sehr du dir treu bleiben willst. Vor allem, weil ich dich heiraten werde. Aber dies ist keine kausale Beziehung, die Sie erleben werden. Es wird genau wie Sandy und ich sein, aber jetzt werden es Sandy, Barbara und Lacey sein. Und wenn wir Fortschritte bei seiner Sucht machen, können wir ihm vielleicht helfen, darüber hinwegzukommen, und er lässt Sie in Ruhe.
Ich sagte, Sie machen sich beide etwas vor, Sie denken, das wird funktionieren. Ich habe gesehen, was du getan hast. Wenn wir ihn in unsere Ehe aufnehmen, wird er einfach übernehmen. Sandy und ich haben das in Cave gesehen, als Lacey versucht hat, Sandy zu sagen, was sie mit mir machen darf und was nicht. Wird es einfach nicht funktionieren?
Barbara antwortete: Ja, ich weiß, Sandy hat mir davon erzählt, aber Lance, wir sollten es versuchen. Sein Leben könnte in Gefahr sein.
Ich seufzte und sagte: Okay, ich gebe auf, sie kann bleiben und ich fange an, mit ihr rumzumachen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du wirklich gut darin bist. Hol es dir und triff uns im Wohnzimmer. Wir werden mit ihm sprechen. ?
Ich war immer noch ein bisschen sauer, dass die Mädels das machen wollten. Ich war mir sicher, dass es am besten wäre, ihn dem Kinderschutzdienst zu übergeben.
Ich ging in die Küche, holte mir ein Glas Wasser und setzte mich ins Wohnzimmer. Etwa zehn Minuten später kamen die drei und setzten sich. Lacey sah immer noch so aus, als würde die Welt untergehen. Und aus seiner Sicht sah es, glaube ich, so aus. Ich überlegte, wie ich ihm sagen sollte, dass er einfach ein paar Minuten dasitzen konnte.
Die Lacey drei haben beschlossen, dich zu fragen, ob du hier bei uns bleiben und die High School beenden möchtest. Ich fing damit an zu sagen.
Laceys traurige Augen leuchten wie ein Weihnachtsbaum. Oh Mann, würde ich das jemals sein? Danke, Lanze.
Ich sagte, danke nicht mir, danke Sandy und Barbara. Ich denke nicht, dass du bleiben solltest.
Lacey: Ich? Es tut mir wirklich leid, dass du mich nicht wolltest. Aber ich verspreche dir, du wirst es nicht bereuen. Ich werde wirklich fleißig lernen, gute Noten bekommen und versuchen, dich nicht mit Sex zu belästigen. Sandy und ich haben darüber gesprochen und ich werde wirklich versuchen, dich in Ruhe zu lassen. Die Mädchen sagten, ich würde beim Sex gleich behandelt, wenn ich alle Regeln befolgen würde, die die beiden befolgten?
Ich sagte ihr, dass ich so wenig Kontakt wie möglich zwischen der Nanny und den Kindern haben möchte. Ich habe auch gesagt, dass er sich nicht an der Diskussion über Angelegenheiten beteiligen wird, die ihn nichts angehen, und dass er keine Entscheidungsbefugnis hat. Wenn Sie diese beiden Regeln nicht befolgen, schicke ich Sie zum Jugendamt. Verstanden??
?Jawohl. Das verspreche ich.?
»Okay, willkommen zu Hause«, sagte ich.
Lacey sah am glücklichsten aus, bevor sie einzog. Er rannte auf mich zu und gab mir einen dicken Kuss. Es ist kein Sex-Kuss, es ist ein echter Schlag auf die Wange. Ich grinste ihn an und schlug ihm auf den Hintern, um zu sehen, was er tun würde. Er lachte nur.
Er sagte, ich müsse gehen und meine neuen Kleider anziehen. Vielen Dank Jungs. Ich liebe dich?.
Damit war er weg. Ich drehte mich zu meinen beiden Frauen um.
Bis später, sagte ich. Ich wette, in einer Woche versucht er dir zu sagen, wann und wie er Sex mit mir haben kann. In einer Woche will sie in unser Schlafzimmer einziehen.
Sandy sagte, ich solle nicht so pessimistisch sein. Er sagte mir auch, dass er wirklich gerne mit ihr schlafen würde.
Ich sagte: Ja, ich weiß? ist das das problem?
Aber bei Lacey lag ich falsch. Er hat in den ersten zwei Wochen, in denen er dort war, kein einziges Mal mit mir geflirtet. Gegen Ende der zweiten Woche. Jack kam und wollte ihn ausschalten.
Sandy sah sie an und sagte: Lacey ist gerade in einer gefährlichen Situation und ich weiß, das Einzige, aus dem du sie herausholen willst, ist, sie zu ficken, und das wird nicht passieren. Du solltest dich einmal schämen, und außerdem , sie ist zu jung für dich. Als ich nach unten kam und Sandy ins Wohnzimmer setzte, beteuerte Jack seine Unschuld, als ich ihn sah.
Ich ging hinein und sagte zu Jack: Hallo Bruder, was hat dich gebracht?? Ich bin vorbeigekommen, um Lacey zum Abendessen und ins Kino auszuführen, aber ich komme nicht an der Hausmutter vorbei, antwortete Jack.
Ich sagte: ‚Nun, wenn es um Lacey geht, ist sie die ultimative Autorität. Also, ich denke, die Antwort ist nein.
Gerade als ich fertig war, sprang Lacey ins Zimmer und blieb stehen, als sie Jack sah. Sie drehte sich zu ihm um und in ihren Augen war Feuer.
?Warum bist du hier??
Er legte Wert auf dich und ich wusste an deinem Blick, dass du in Schwierigkeiten warst.
Ich bin gekommen, um dich zu fragen, ob du zum Abendessen und ins Kino gehen möchtest, sagte er. Aber deine Hausmutter Sandy sagte nein.
Lacey hatte die Worte noch nicht zu Ende gesprochen, als ihre Augen fast aus ihrem Mund schossen.
Du dachtest wirklich, ich würde wieder mit dir ausgehen, sagte er. Alles, was du willst, ist, mich zu ficken, bis du ein anderes Mädchen triffst, und dann, wenn sie dich verlässt oder du es leid bist, sie zu ficken, wirst du zurück sein. Jack, du bist ein echter Idiot. Ich bin froh, dass meine Mom sich genug um mich gekümmert hat, um dich hier rauszuholen.
Nachdem er dies gesagt hatte, wandte er sich Sandy zu und sagte in einem sanften, liebevollen Ton. ?Danke Mutti.?
Anschließend sorgte er für großes Aufsehen.
Ich sagte zu Jack: Ich glaube, er mag dich nicht mehr wirklich.
Er antwortete: Es scheint so. Ich schätze, ich gehe besser, bevor er mit dieser Waffe zurückkommt und mich erschießt.
Nachdem sie gegangen war, fragte ich Sandy, was es damit auf sich hatte, dass Lacey ihre Mutter anrief.
Sandy sagte,? Er fragte mich, ob er das machen könne und ich sagte, es sei ok für mich. Ich hätte nie gedacht, dass man mit 18 ein Kind zur Welt bringen kann. Ich bin wirklich stolz, dass er sich so gegen Jack gestellt hat. Übrigens, Sie haben sich geirrt, waren Sie nicht wegen ihm? Es ist dir nicht einmal eingefallen, oder?
Ich sagte nein und wie überrascht ich war, aber es sind erst zwei Wochen her. Geben wir ihm etwas mehr Zeit, um geil zu sein. So schnell kann sich niemand ändern. Außerdem trauert sie wahrscheinlich immer noch. Sandy stimmte zu, dass dies eine Möglichkeit sei.
Ich grinste ihn an und sagte: Mach einfach weiter so, Mama.
Sandy kam auf mich zu und gab mir einen großen nassen Kuss.
Ich schätze, das macht dich zu seinem Vater?
Ein paar weitere Wochen vergingen und Lacey war immer noch in guter Verfassung. Kein Flirten. Sie arbeitete hart und half im Haushalt. Ich lernte in meinem Büro und beschloss, eine Pause zu machen. Als ich dort saß, kam mir eine Idee. Ich fragte mich, was mit dem Haus ihrer Tante passieren würde. Lacey muss ihn als Alleinerben beerben. Am nächsten Morgen rief ich einen Freund in Memphis an und bat ihn, es für mich zu überprüfen. Er sagte mir, er habe gewettet, dass er eine Hypothek auf sich habe und dass, wenn die Hypothek drei Monate lang nicht abbezahlt werde, die Zwangsvollstreckung erfolgen würde. Der Vater meines Freundes war Anwalt, also dachte ich, dass er wahrscheinlich Recht hatte. Es machte Sinn. Da fast alle Entscheidungen von uns allen zusammen in unserem Haus getroffen werden, bitte ich die Ehefrauen und Lacey, ins Wohnzimmer zu kommen, und wir mussten etwas reden. Während alle da waren, begann ich zu erklären, was mir zu Laceys Haus in den Sinn kam und was mein Freund gesagt hatte. Ich sagte den Mädchen, dass ich dachte, wir müssten etwas tun, um zu verhindern, dass das Haus zwangsversteigert wird.
Ich wusste nichts über das Haus oder die Sachen darin, sagte Lacey. Darin sind viele schöne Kleider. Er sah Sandy an und sagte: Ist es nicht so schön wie das, das du mir gekauft hast? sagte.
Sandy antwortete: Ich verstehe. Der Rest deiner Outfits wäre in Ordnung für dich. Ok Leute, irgendwelche Ideen, derzeit erst 18 Jahre alt, also nicht alt genug, um einen Vertrag oder andere rechtliche Dokumente zu unterschreiben.
Barbara sprach und sagte: Lacey, weißt du, ob deine Tante ein Testament hat? sagte.
Lacey antwortete: Ich glaube, das hat sie. Ich erinnere mich, dass er mir vor ein paar Jahren erzählte, er habe ein Testament geschrieben und mir alles hinterlassen, weil er keine weiteren Verwandten habe. Das muss einer seiner nüchterneren Momente sein. Wie lange noch, bis ich 18 werde, frage ich.
Ich bin vor zwei Wochen 18 geworden.
Sandy fragte: Jack hat dich um ein Date gebeten, als du erst 16 warst? sagte. Der Mann, der mit dem Feuer spielt. Ich habe eine Vorstellung davon, was wir tun können. Sie und Lance und Lacey fahren dieses Wochenende nach Memphis und sehen, ob Sie das Testament finden können. Ich zahle die Hypothek für Laceys nächste 12 Raten und dann braucht sie keinen Vormund. Er kann den Nachlass seiner Tante erben. Hypothek kann nicht viel Geld sein.
Lacey sagte: Sandy, machst du das für mich? Ich kann nicht glauben. Ich liebe euch Leute. Ich bin sehr glücklich.?
Ich sagte: ?Sandy? Wir müssen jemanden bezahlen, der sich um das Haus kümmert. Schneiden Sie das Gras, stellen Sie sicher, dass der Schlauch intakt und nicht beschädigt ist. Sandy, wenn es dir nichts ausmacht, Strom und Wasser zu besorgen, lasse ich sie uns übergeben, wenn Lacey und ich am Samstag ankommen. Ich werde eine Verwaltungsgesellschaft beauftragen, sich um das Haus zu kümmern. Sandy, ist dir klar, dass es dich 15.000 Dollar für ein Jahr kostet?
Sandy sah Barbara an und sagte: Wenn es für dich und Lance in Ordnung ist, denke ich, dass es sich lohnt. Ich werde $15.000 von meinem Lance-Sparkonto auf Ihren Scheck überweisen. Wir zahlen alles im Voraus, also werden keine Fragen gestellt.
Lacey brach in Tränen aus, als Sandy zu Ende gesprochen hatte. Barbara ging zu ihm und schlang ihre Arme um ihn.
Lacey, Liebes, was ist los?.
Lacey stammelte.
Barbara umarmte Lacey.
In einem halben Flüstern: Ich weiß, was du tun würdest, und wir werden nicht zulassen, dass dir das passiert.
Lacey sagte: Du meinst, ich muss eine Prostituierte sein? Und einen Zuhälter finden, der es unterstützt. Das tue ich nie. All der Sex, den ich hatte, war kostenlos. Nicht alle freiwillig, aber kostenlos.
Ich war von diesem Gespräch beleidigt und sagte ihnen, dass das Treffen vertagt sei und wir die Kinder und das Kindermädchen irgendwo zum Abendessen ausführen sollten, bevor das Abendessen beginnt.
Barbara sagte: Soll ich sie für uns sammeln? sagte.
Memphis
Am Freitagnachmittag hatte ich keinen Unterricht, also brachen Lacey und ich gegen 13:00 Uhr nach Memphis auf. Als sich Barbara von Sandy und den Kindern verabschiedet, fragt Sandy Lacey: Sei brav?
Nachdem Lacey etwa eine Stunde unterwegs war, drehte sie sich zu mir um und sagte: Glaubst du, Miss Sandy geht es gut? Was hat er gemeint?
Ich schätze, er hat dich daran erinnert, nett zu sein und nicht mit mir zu flirten?, sagte ich ihm.
Wir fuhren schweigend ein Stück weiter und ich konnte sehen, wie Lacey, die normalerweise sehr gesprächig ist, an etwas in ihrem Kopf arbeitete.
Ungefähr 30 Minuten später sagte Lacey: Warum sollte sie das tun, wenn sie wusste, dass es mir gut geht und sie dich überhaupt nicht stört, Gott weiß, dass ich das auch wollte. Es verletzt mich, dass er das sagen musste. Lawdy, ich glaube nicht, dass er mir vertraut. Hat sie nicht auch gesagt, wir könnten Sex haben, wenn wir wollten?
Ich antwortete: Soweit ich mich erinnere, war der Sexting-Teil, dass wir vier zusammen waren. Du und ich sind nicht allein, besonders wenn Barbara und Sandy nichts davon wissen?
Nun, ich möchte nur, dass du es weißt, sagte Lacey. Ich fühle mich immer noch sehr zu dir hingezogen und nur weil ich nicht geflirtet habe, heißt das nicht, dass ich dich nicht will. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir zu Hause, unterwegs oder nicht sind. Dann müssen wir nicht lügen.
Es gab ein paar Momente der Stille und Lacey sagte: Ich habe gelernt? Es ist in Ordnung, ab und zu zu lügen, besonders wenn es jemanden verletzen wird, wenn man die Wahrheit sagt, sagte er. Zum Beispiel, wenn jemand sagt, sehe ich heute Abend gut aus? Selbst wenn sie es täten, würden Sie ihnen nicht sagen, dass sie schrecklich aussehen?
Ich sagte ihm, dass er damit Recht hatte, aber es gab einen großen Unterschied zwischen einer kleinen Notlüge und einer großen Lüge, als ob wir nicht miteinander geschlafen hätten. Ich frage, ob Sie verstehen. Er sagte, er tat es.
Es war lange her, seit er nach Hause zurückgekehrt war. Meine Mutter und mein Vater waren so aufgeregt, als ich ihnen sagte, dass ich am Freitagabend zu Hause sein würde. Es ist normalerweise eine vierstündige Fahrt. Ich habe den Mercedes gekauft, weil er am meisten Platz hatte, um Sachen zu Lacey zu bringen. Wir sollten uns um 19 Uhr mit meiner Mutter und meinem Vater treffen und zum Abendessen gehen. Wir waren fast in Memphis, als Lacey wieder sprach. Du weißt, dass ich keinen Schlüssel zum Haus habe. Ich hoffe, meine Tante hat einen unter der Matte gelassen. Das tat er normalerweise, wenn er ausging. Ich drehte mich um, um ihn anzusehen.
Hast du keinen Schlüssel?, rief ich.
Tut mir leid, Lance, ich habe keinen mit nach Nashville gebracht. Ich habe kaum Kleidung mitgebracht. Aber keine Sorge, die Nachbarn haben mich immer bei meinem Fenster rein- und rausgehen sehen, sie denken sich nichts dabei. Nur wenig O? Kommt die Schlampe nach dem Rausschleichen?
Lacey? Du musst aufhören, so über dich selbst zu denken. Du bist keine Schlampe. Bist du ein schöner junger Teenager?
Oh, Lance, ich kann eindeutig sagen, dass der Puls eines Mädchens schneller wird. Dann bückte er sich und gab mir einen Kuss auf die Wange. Es war gegen 18:30 Uhr, als wir in Memphis ankamen, und wir gingen direkt zum Haus meiner Eltern, um sie zum Abendessen einzuladen.
Als wir das Haus betraten, bereitete sich meine Mutter immer noch darauf vor, zu gehen. Mein Vater las die Zeitung.
Ich sagte, Dad, das ist Lacey Redmon. Lacey, ist das mein Vater, Mr. Thompson?
Lacey setzte ihr bestes Lächeln auf und sagte: Schön, Sie kennenzulernen, Mr. Thompson. Ich erkläre, dass Mr. Lance nicht alt genug aussieht, um sein Vater zu sein.
Dad ist gerade zurückgekommen, und Sie, Miss Redmon, sehen noch nicht alt genug aus, aber ein alter Mann weiß es trotzdem zu schätzen.
Kurze Zeit später kam meine Mutter herein und sagte, sie sei bereit zu gehen. Ich habe sie vorgestellt.
»Schön, Sie kennenzulernen, Ma’am«, sagte Lacey. Mr. Lance hat mir viel über Sie erzählt. Lawdy, Sie sehen jung genug aus, um einen Sohn im Alter von Mr. Lance zu haben, Mrs. Thompson.
Meine Mutter sah mich an, als wollte sie sagen: Du machst wohl Witze. Ist dieses Mädchen echt?
»Warum danke«, sagte Lacey. Erzähl mir, wie du Lance kennengelernt hast.
Ich habe mich gefragt, was Lacey sagen würde.
Wir haben uns auf einer der Burschenschaftspartys von Mr. Lance kennengelernt. Mein Freund Jack Westmoreland hat mich zur Party mitgebracht?
Meine Mutter drehte sich zu mir um und sagte mit ihrer gewohnten Stimme, wenn ihr etwas verdächtig vorkam.
Lance, wie geht es Sandy?
Meine Mutter wusste nichts von Barbara, sie dachte immer noch, sie sei unser Kindermädchen.
Ich antwortete: Geht es Anne wirklich gut?
Lacey, ?Mrs. Thompson ist definitiv die beste Person, die ein Körper jemals kennen könnte. ER? und Mr. Lance lässt mich bei ihnen wohnen, um die High School zu beenden. Ich weiß nicht, ob Sie wissen, dass meine Tante auf dem Weg starb, um mich von Vandy abzuholen.
Ein schockierter Ausdruck erschien auf dem Gesicht meiner Mutter und sie sagte: Sind Sie die Lacey, von der sie in den Zeitungen sprachen? sagte.
Wenigstens hat sie das von Lacey weggebracht, die bei uns lebt, dachte ich jedenfalls. Wir gingen essen und meine Mutter wollte wissen, wie es in der Schule lief. Ich sagte, alles sei in Ordnung, aber es sei schwierig. Ich musste viel Zeit mit Lernen verbringen. Ja, alles, was ich tue, ist zu essen, zu lernen, Sex zu haben und am Unterricht teilzunehmen. Ich dachte nicht, dass meine Mutter den Sexteil hören wollte, also war es ein Gedanke, den ich für mich behielt. Meine Mutter fragte dann Lacey, wo sie zur Schule ging. Die Antwort überraschte sogar mich.
Ich war früher auf der Sacred Heart Academy, aber jetzt gehe ich auf eine Schule in Nashville, sagte sie.
Ich sagte: ‚Wow, es ist eine harte Schule, in die Schule zu kommen und dort zu bleiben. Ich bin beeindruckt.?
Lacey sagte: Meine Tante mag Alkoholikerin sein, aber sie wollte, dass ich die bestmögliche Ausbildung bekomme. Es war teuer und ich musste für einen Teil davon bezahlen. Ich meine, ich habe dort keine engen Freunde gefunden?
Meine Mutter stellte die gleiche Frage, die ich stellte, als ich Lacey bei uns bleiben ließ. Hast du keine Verwandten oder engen Freunde, bei denen du in Memphis leben kannst, während du die High School abschließt?
Lacey sagte: Nein. Meine Tante war meine einzige Verwandte, und ich war ihre einzige Verwandte. Meine Eltern kamen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben, als ich klein war, auf dem Weg nach Colorado zum Skifahren.
Meine Mutter antwortete: Armer Schatz? Lance? Bist du sicher, dass ihr alle genug Platz für alle Kinder, das Kindermädchen und ihr Kind habt?
Ja, Mom wird in Johnnies altem Zimmer bleiben. Hast du gesehen, dass unser Haus sehr groß ist, ich habe es zur Verfügung gestellt.
Mir kam es so vor, als wollte meine Mutter genausowenig wie am Anfang, dass Lacey bei uns blieb. Meine Mutter behandelte die Menschen sehr gut. Sie muss sich bei Lacey unwohl gefühlt haben, aber sie war sich nicht ganz sicher, was es war.
Wir gingen ins Restaurant, ohne weitere Fragen zu stellen. Wir erwarteten Nachtisch.
Meine Mutter sagte: ‚Lance, bleibst du heute Nacht bei uns?
Nein, sagte ich, ich wohne bei ihr im Haus von Tante Lacey. Ich glaube nicht, dass es eine gute Idee wäre, wenn Lacey nach dem, was passiert ist, dort allein gelassen würde. Kann Lacey nicht dort bleiben, weil dein Haus nur zwei Schlafzimmer hat?
Lacey hörte sehr aufmerksam zu, was meine Mutter sagte. Nicht die Worte, sondern die Bedeutung.
Er sprach? Ich habe Miss Sandy sehr feierlich versprochen, dass ich nicht mit Mr. Lance flirten würde. Nicht ein einziges Mal. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Sie bei mir sicher sind.
Zu meiner Überraschung verstand Lacey, was meine Mutter meinte, und antwortete sofort.
Du bist so ein kluges Mädchen, Lacey, dachte ich. Zeit zu gehen.?
Ich glaube, meiner Mutter geht es besser, aber sie fühlt sich unwohl bei der Vorstellung, dass Lacey und ich ein langes Wochenende allein im Haus ihrer Tante verbringen. Wie versprochen vergaß ich zu Hause anzurufen, also rief ich von dort aus an, als wir bei meinen Eltern ankamen. Barbara ging ans Telefon. Es gab keine Privatsphäre, da sich das einzige Telefon im Haus im Wohnzimmer befand. Ich sagte Barbara, es tut mir leid, dass ich nicht angerufen habe, bevor ich zum Essen gegangen bin. Ich hoffe, wir haben Sie und Sandy nicht beunruhigt. Barbara sagte, sie und Sandy dachten, das sei passiert. Sie wussten, dass wir wahrscheinlich hungrig sein würden, wenn wir dort ankamen. Ich konnte vor meiner Familie nicht sagen, dass ich sie liebte, also wollte ich mit Sandy reden. Sandy muss Überstunden gemacht haben, weil sie sofort aufgetaucht ist. Ich fragte, wie alles laufe, wie es ein normaler liebevoller Ehemann tun würde. Sandy sagte mir, es gehe ihnen gut.
Ich bin froh, dass es den Kindern gut geht, außer dass sie mich vermissen. Das gab mir ein gutes Gefühl. Ich liebe diese Kinder von ganzem Herzen. Alle. Keiner war wertvoller als der andere. Ich fing an, mich zu verabschieden, als Sandy mich bat, Lacey ans Telefon zu bringen. Ich gab Lacey das Telefon und sagte, Sandy wolle mit ihr sprechen.
Er flüsterte? Was sagst du??
Ich sagte ihm, ich wüsste es nicht, nimm den Hörer ab und du wirst es herausfinden. Ich habe mich gefragt, worüber sie mit Sandy gesprochen haben. Ich beobachte Laceys Gesicht auf jeden Ausdruck, der mir einen Hinweis geben könnte, aber ihr Gesicht war tödlich.
Hin und wieder, ja Miss Sandy? Oder manchmal ist es so einfach.
Als er mir das Telefon zurückgab, konnte er die Neugier nicht nur in meinen Augen, sondern auch in den Augen meiner Mutter sehen. Als ich ans Telefon ging, sagte Sandy, sie liebe und vermisse Barbara und mich. Ich sagte, dass ich sie auch liebe, und sagte ihm, er solle die Kinder für mich umarmen und ihnen sagen, dass ich sie vermisse. Sandy hatte kein Wort darüber verloren, was sie zu Lacey gesagt hatte.
Als ich auflegte, sagte Lacey: Hat Miss Sandy Ihnen alles über meine Schule erzählt? sagte. Ich habe mich angemeldet und fange am Dienstag an. Eine private Mädchenschule in Brentwood. Sagte, es sei eines der besten in Nashville.
Ich sagte: ‚Das freut mich. Laut einigen meiner Geschwister ist es eine wirklich gute Vorbereitungsschule für das College. Ich sah meine Mutter an und sie sah erleichtert aus.
Mein Vater lächelte leicht und sagte: Jungs, ihr hattet eine lange Fahrt. Es wird spät. Kommt morgen vorbei und sagt uns Bescheid, wenn etwas passiert, wir können euch helfen.
Ich sagte. Danke an meine Mutter und meinen Vater für das Abendessen. Ich mag das sehr?.
Lacey meldete sich zu Wort und sagte: Ich habe es auch sehr genossen. Jetzt weiß ich, woher Sie Mr. Lances Freundlichkeit haben. Es war ein absolutes Vergnügen, Sie kennenzulernen.
Wir verabschiedeten uns von meinen Eltern und gingen.
Wir stiegen ins Auto und ich bat Lacey, ihr eine Beschreibung ihres Hauses zu geben. Ich fragte ihn, was Sandy gesagt hatte. sagte Lacey mit einem völlig flachen Gesicht.
Er hat mir gesagt, was ich gesagt habe. Ich habe auch vergessen, dass du was von Überraschung gesagt hast. Ich weiß nicht, was du meinst. Hast du eine Überraschung für mich?
Das Auto war dunkel, aber ich glaubte, einen Hauch eines Lächelns auf Laceys Gesicht gesehen zu haben, als sie das sagte. Als wir am Haus ankamen, war es innen und außen völlig dunkel. Wir haben in allen unseren Autos eine Taschenlampe. Es war ein kleines Bauernhaus aus den späten 40er und frühen 50er Jahren. Wir suchten unter der Fußmatte nach dem Schlüssel. Zum Glück war es da. Wir gingen hinein und Lacey machte das Licht an. Es war nicht sehr schön eingerichtet, aber es war sauber und alles war ordentlich.
Mit ein wenig Stolz in ihrer Stimme sagte Lacey: Ich habe die ganze Reinigung gemacht. Ich habe auch alle Rechnungen bezahlt. Meine Tante war normalerweise zu betrunken, um mit den Rechnungen Schritt zu halten.
Er brachte mich zurück und zeigte mir sein Zimmer. Es sah aus wie der Rest des Hauses, nicht viele Möbel, aber blitzsauber. Als wir die Tür zum Schlafzimmer ihrer Tante öffneten, ertrank ich fast im Geruch von billigem Schnaps und Bier. Auf dem Bett lag ein Mann völlig nackt und völlig verklebt. Ich frage Lacey, ob sie weiß, wer sie ist.
Sie sagte: Ja, sie ist nur eine meiner Tanten? Betrunkene Freunde?
Er ging zu ihr hinüber und schüttelte sie heftig. Er murmelte nur und drehte sich auf den Rücken.
Ich dachte: Wenn ihre Tante beim Sex von ihr abhängig ist, ist es kein Wunder, dass sie trinkt.
Lacey schüttelte ihn erneut. Diesmal murmelte er nur und bewegte sich nicht einmal. Er bückte sich und platzierte seinen Mund neben ihrem Ohr.
Okay Arschloch, hol deinen betrunkenen Arsch aus dem Bett, zieh dich an und verschwinde aus unserem Haus, bevor ich ein Messer hole und deinen kleinen Bastard und deine Eier abschneide. Wenn du nicht bis fünf zählst, hole ich das Messer. Steh jetzt auf?
Seine Augen öffneten sich. Er sah sich im Zimmer um.
Wo ist es? Ist deine Tante noch nicht zurück?
Lacey schrie ihm direkt ins Gesicht: Sie ist tot, du Dreckskerl. Und jetzt verpiss dich und beweg deinen traurigen Arsch aus meinem Haus und komm nie wieder zurück.
Er hob seine zerknitterte Kleidung auf und warf sie ihr zu.
?Eins zwei drei? sagte.
Als die drei sagten, er stand auf und versuchte, sich anzuziehen. Er machte das nicht sehr gut.
Okay Arschloch, sagte er, ich muss bis zu fünf Schatzmeister aus meinem Haus holen. Er trug nur ein Paar Boxershorts. Mit dem Rest des Kleides in der Hand packte ich sie und suchte den Autoschlüssel in ihrer Hose, nahm ihn aus ihrer Tasche und trug ihn halb zur Tür.
Ich sagte Okay Kumpel, ich hoffe, es ist nicht weit zu Fuß zu dir nach Hause oder du kannst zur Tankstelle um die Ecke gehen und sie bitten, dir ein Taxi zu rufen.
Ich öffnete die Tür, schob ihn hinaus und schloss die Tür. Das war das letzte Mal, dass wir ihn gesehen haben.
Lacey kam auf mich zu und sagte leise: Es tut mir leid, dass du das sehen musstest, Lance. Das war einer dieser Typen, die jedes Mal versuchten, mich zu ficken, wenn er vorbeikam. Vielen Dank für Ihre Hilfe.?
Ich sah in sein Gesicht und sah, dass Tränen aus seinen Augen flossen. Ich zog sie zu mir und umarmte sie.
Halt die Klappe, okay. Ich finde, du bist ein extrem starkes Mädchen.
Er legte seinen Kopf auf meine Brust und weinte weiter. Ich lege meine Hand unter sein Kinn und hebe seinen Kopf, um ihn zu küssen. Ich weiß nicht, was mir das angetan hat, er tat mir einfach so leid und für das schreckliche Leben musste ich etwas tun, um ihn zu trösten. Es war auch kein Vater-Tochter-Kuss. Wir standen mehrere Minuten lang da und küssten uns. Es ist nicht nur ein Zungenkuss mit unseren Lippen. Sie hatte sehr üppige Lippen und küsste viel reifer, als ich dachte, dass sie kaum 18 Jahre alt war. Es war ein anderer Kuss als damals im Burschenschaftshaus. Der Kuss war leidenschaftlicher und emotionaler. Es gab damals im Vereinshaus keine Lust mehr und fast keine Emotionen mehr. Ich hörte auf zu küssen, bevor es ernster wurde, aber ich hätte noch eine Stunde dastehen und ihn küssen können, ohne auch nur unsere Zunge zu benutzen. Ich umarmte ihn noch ein, zwei Minuten lang. Dann legte ich meine Hand wieder unter sein Kinn und sah ihm in die Augen. Tränen hatten sein Gesicht befleckt, aber jetzt waren sie weg und ihm in die Augen zu schauen, war wie in die Augen eines Welpen zu schauen. Es war, als würden sie sagen: Ich liebe dich und ich vertraue dir. Ich wusste in diesem Moment nicht, was ich sagen sollte.
Ich sagte, ich helfe dir morgen, das Zimmer deiner Tante aufzuräumen. Wir sahen uns immer noch in die Augen.
Du wusstest nicht, was du sagen solltest, hast du das gesagt? Ich dachte, du wolltest Lacey sagen, dass sie nach Sandy und Barbara die schönste Frau der Welt ist, die ich je gesehen habe, und ich ihren Körper verzaubern möchte?
Ich grinste ihn wieder an und ich bin froh, dass er wieder Sinn für Humor haben kann.
»Ja, aber du bist noch keine Frau«, sagte ich. Bist du drei Jahre jünger? Lacey antwortete: Das? Es ist wahr, aber ich wette, ich kann besser ficken als jedes andere junge Mädchen, das du je gesehen hast. Jetzt, wo wir in meinem Haus sind, kann ich die Hausordnung machen. Ich möchte, dass Sie die gleiche Regel wie bei Ihnen zu Hause haben, keine Kleidung, wenn Sie zu Hause sind?
Nachdem sie das gesagt hatte, knöpfte sie ihren Rock auf und ließ ihn auf den Boden fallen, dann knöpfte sie ihre Bluse auf und ließ sie auf den Boden fallen. Bevor ich noch etwas herausbringen konnte, sagte ich:
Halten Sie es richtig, Ma’am, was ist mit der Regel zum Flirten oder Necken passiert?
Das ist kein Flirten oder Necken, das machen wir zu Hause.
Ich dachte: Ja, aber das? Es ist eine andere Einstellung. Wenn du all deine Klamotten ausziehst, muss ich meine auch ausziehen, und ich bekomme definitiv eine Erektion mit einem Körper wie deinem?
Sie antwortete nicht, dass sie sich immer wieder auszog, bis sie 5 Meter entfernt völlig nackt stand. Es sah wunderschön aus. Ich wusste nicht, wie lange ich das aushalten würde. Sie war etwas größer als Sandy für Barbaras Größe. Sie war etwas schwerer für ihre Größe als Barbara oder Sandy. Vielleicht 5-10 Kilo mehr. Es war perfekt proportioniert. Wenn ich das raten müsste, würde ich 37 26 37 tippen. Es war ein ziemlich großer C-Körbchen, zumindest für einen 18-Jährigen. Er stand einfach nur da und ließ mich ihn anschauen. Ich habe ihr zu Hause nie so viel Aufmerksamkeit geschenkt, weil niemand schöner war als Sandy und Barbara.
Er sagte: Weißt du? Es ist schon Schlafenszeit und meine Tanten? Das Zimmer kann nicht benutzt werden. Das kommt aus meinem Zimmer. Komm Schatz, lass uns schlafen gehen. Er kam und gab einen weiteren Kuss wie zuvor, keinen Zungenkuss, nur den süßesten Kuss wie zuvor. Er drehte sich um und ging zum Schlafzimmer. Auch von hinten war es eine Augenweide. Sie hatte ihre Haare zu einem Pferdeschwanz und ich fing an, erregt zu werden, als die Haare auf ihrem Rücken schwankten. Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Nachdem ich im Schlafzimmer verschwunden war, setzte ich mich auf das Sofa, um zu überlegen, was ich tun sollte. Das Sofa war das unbequemste Möbelstück, auf dem ich je gesessen habe. Es war definitiv kein guter Ort zum Schlafen. Lacey kam etwa 5 Minuten später zurück. Sie sah aus, als würde sie gleich wieder weinen. Für einen Moment dachte ich, er würde nur so tun, aber als ich näher hinsah, konnte ich die Traurigkeit in seinen Augen sehen. Er saß neben mir auf dem Couchnest. Ich fragte ihn, was los sei. Er hat nur nach vorne geschaut.
Lance, du bist der erste Typ oder Typ, den ich getroffen habe, der sich nicht nur um meinen Körper kümmert. Du interessierst dich wirklich für mich und nicht nur dafür, was für einen tollen Körper ich habe oder wie du ihn dazu bringst, mich von ihm ficken zu lassen. Tränen liefen ihr über die Wangen. Es interessiert dich wirklich, was mit mir passiert. Du bist der erste Mann, der mich so behandelt. Es tut mir so leid für ihn. Er brauchte jemanden, der ihn so sehr liebte. Ich meine auf liebevolle Weise, nicht unbedingt im sexuellen Sinne. Aber da sie ein bisschen wie Sandy aussieht, vermutete ich, dass eine gute sexuelle Begegnung helfen würde. Ich zog ihn zu mir und umarmte ihn noch einmal. Er legte seinen Kopf auf meine Schulter.
Ich fühle mich so allein, sagte sie. Ich habe keine Familie mehr?
Ich sagte ihm,? Lacey, du bist jetzt Teil unserer Familie. Wir alle lieben dich. Unter diesem harten Äußeren, das den Mut aufbringen kann, diesen Mann rauszuwerfen, steckt ein junger Teenager, der so viel Liebe und Zärtlichkeit zeigen kann. Wen auch immer Sie treffen und heiraten, wird er ein sehr glücklicher Mann sein? Wenn du den richtigen Mann triffst, wirst du viel zu bieten haben?
Mit kaum hörbarer Stimme: Ich? Ich bin ihm schon begegnet? Ich hatte Angst, dass ich verstanden habe, was du meinst, aber ich dachte darüber nach, es richtig zu machen. Wer ist da?, sagte ich.
Wieder, fast unhörbar, ?du, Lance? sagte.
Sie begann lauter und wütender zu weinen und fuhr fort: Es ist nicht fair. Wie Barbara und Sandy möchte ich ein Teil der Familie sein. Ich möchte dich haben können, wenn wir einander wollen. Ich möchte, dass Sandy oder Barbara es tun Lass mich wollen, dass du Sex mit mir hast. Du bist der erstaunlichste Mann der Welt und alles, was ich will, ist Zeit mit dir zu verbringen, dich zu lieben und dich glücklich zu machen.
Da traf es mich. In Sandys Gespräch am Telefon ging es darum, Lacey und Barbara Sex mit mir zu ermöglichen, während wir hier waren. Ein paar Sekunden, die mich wütend gemacht haben. Ich war nicht nur ein Kind, mit dem sie herumlaufen und ihn auftreten lassen konnten. Aber dann wurde mir klar, dass dies nicht ihre Absicht war. Sie erkannten beide die zerbrechliche Situation, in der sich Lacey befand, und dachten, dass das Lieben mit ihr helfen würde, den Schmerz ihres Verlustes und all der schlimmen Dinge, die ihr widerfahren waren, zu lindern. Hier sitzen wir also, dieser nackte Teenager und ich.
Liebling, ich bin nicht der einzige Gute auf der Welt, sagte ich. Eines Tages wirst du jemanden finden, der dein Herz höher schlagen lässt. Lacey sah mich an und ich konnte den Schmerz und den Verlust in ihren Augen lesen. Ich war sehr versucht zu sagen, dass seine Tante sich nicht um ihn kümmerte. Dann dachte ich, es würde den Schmerz nur noch verstärken. Besser, ihre Tante denken zu lassen, dass sie sie wirklich liebt. Stattdessen fragte ich, was genau Sandy ihm gesagt hatte. Lacey sagte: Sandy hat mir gesagt, ob ich es Barbara sagen will, und sie hat gesagt, es ist okay, wenn ich Sex mit dir habe, während wir hier sind.
Ich fragte ihn: Was hat er noch gesagt?
. Lacey, sagte Sandy. Stell sicher, dass du nicht willst, dass ich schwanger werde und benutze ein Kondom.
Zu Lacey: Ich habe kein Kondom?
Das ist okay für mich, antwortete Lacey. Solange du dein Vater bist, ist es mir egal, ob ich schwanger werde.
Ich bin schockiert, dass er das gesagt hat.
Warte hier eine Minute, Mädchen. Sie sind zu jung, um schwanger zu sein. Du musst die Schule beenden. Ein Jahr High School und vier Jahre College. Ich bin neben dir verheiratet. Lacey hatte darauf eine Antwort. ?Seit wann? Du hast zwei Frauen. Der dritte ist ok. Außerdem habe ich nur Spaß gemacht. Meine Tante hat eine Schublade voll davon. Lass mich was holen gehen.
Nein, Lacey, das können wir nicht. Das ist nicht wahr.?
Lacey sagte kein Wort. Er streckte einfach eine Hüfte aus und hielt seine Arme über seinem Kopf und machte eine langsame Pirouette.
Ich dachte, dass, ? Mann, sieht das gut aus. Er sieht aus wie über 18 Jahre alt. Die C-Cup-Brust sah flach aus. Ihre Beine und Hüften waren perfekt proportioniert. Er kam langsam zu mir herüber und schlang beide Arme um meinen Hals und drückte seinen Körper gegen meinen. Er sah mich an.
Gesetzlicher Herr, Sie fühlen sich gut bei einer Dame. Ich wette, du bist okay mit dem großen Ding, das ich fühle?
Er hatte Recht, ich war hart wie Stein. Ich sah sie an, nicht unser Haus, wo ich sie drei Wochen lang jeden Tag nackt sah.
»Komm schon, Lacey, schneide den falschen Südstaatenkranz ab«, sagte ich. Es ist Zeit fürs Bett, wir reden morgen früh darüber. Jetzt bring mir eine Decke, ich schlafe auf dem Sofa.
Natürlich haben wir keine zusätzlichen Decken, sagte Lacey. Ich weiß, du würdest nicht wollen, dass ein nacktes Mädchen friert, also könntest du meins nicht benutzen. Außerdem ist das Sofa hart und klumpig, du wirst in meinem Bett schlafen müssen.
Wie ein Idiot sagte ich: Okay, aber morgen? Wir putzen das Zimmer deiner Tante und ich schlafe dort?
Wir holten unser Gepäck und gingen zu Laceys Schlafzimmer. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich meine Erektion verloren, Gott sei Dank. Ich zog mich aus und legte mich ins Bett.
Ich sagte: Versprichst du, das Bett auf deiner Seite zu lassen?
Er warf mir einen mürrischen Blick zu und sagte: Ich verspreche es?
Ich sah auf die Uhr. Es war bereits 1:30 Uhr. Lacey schaltete das Licht aus. Ich blieb wach, bis ich auch nur seine rhythmische Atmung nahm.
Nun, er schläft, dachte ich. Er wird wahrscheinlich die ganze Nacht durchschlafen. Dann entspannte ich mich und schlief selbst ein. Irgendwann in der Nacht träumte ich, dass jemand mit mir spielte und es mir schwer fiel. Ich stellte mir vor, dass sie sehr gut in Blowjobs waren. Dann kletterten sie auf mich und schaukelten langsam über mir hin und her. Ich konnte nicht sehen, wer sie waren, aber sie rochen definitiv gut. Der Traum ging weiter. Als es weiter auf mir hin und her schaukelte, spürte ich, wie ich anfing zu ejakulieren. Es fühlte sich so gut an. Als ich in meinem Traum zu ihr kam und anfing, sie zu küssen, streckte ich die Hand aus und zog sie an mich. Sie hatte die süßesten Lippen, die ich je gekostet habe. Er antwortete mir, als hätten wir uns unser ganzes Leben lang geliebt.
Als ich fertig war, stellte ich mir vor, wie es über mich rollte und im Nu verschwunden war. Den Rest der Nacht schlief ich tief und fest. Ich wachte gegen 6:00 Uhr auf und dachte, was für einen guten Schlaf ich hatte und was für einen lustigen Traum ich hatte. Ich war noch im Halbschlaf und starrte Lacey an.
Sie sah aus wie ein Engel. Schlafen auf dem Rücken kam unter der Decke hervor. Am frühen Morgen fiel Sonnenlicht durch das teilweise geschlossene Fenster auf ihre Brüste und ihren kleinen Kissenbauch. Ich sah sie an und dachte: Wie kann jemand zulassen, dass 18-Jährige genauso behandelt werden, wie sie es zulassen würde, dass ihre Freunde (oder andere Betrunkene) Lacey behandeln. Das war einer der Hauptgründe, warum ich keinen Sex mit ihm haben wollte. Ich war in dem Alter, das ich als die niedrigste Altersgruppe für Sex ansah. Ich bin 20 Jahre alt, 18 Jahre alt und erfülle die gesetzlichen Anforderungen. Außerdem hatte ich Sex mit Sandy, als ich 14 war. Damals fand ich es okay, und ich denke immer noch, es ist für uns, aber nicht für 99,9 % der anderen 14-Jährigen. Es ging um Laceys Leben und die Männer, die sie ausnutzten, und ich wollte ihr zeigen, dass ich mich um sie sorgte, weil sie sie war, nicht weil sie den Killerkörper hatte, den sie hatte. Ich würde gerne Sex mit ihm haben. Sie war wunderschön und hatte eine süße und lustige Persönlichkeit. Ich wusste, dass du gut im Sex bist. Ich musste ihn glauben machen, dass Mr. Lance mein Baby war und nicht Lance.
Als ich dort saß und ihn ansah, weiteten sich seine Augen und er lächelte mich an und sagte: Guten Morgen, Lance? sagte. Er sah sehr glücklich und zufrieden aus. Ich fragte mich darüber, als sie aufstand, um ins Badezimmer zu gehen. Auf dem Bett, auf dem er lag, war ein großer nasser Fleck. Ich dachte: Bitte lass das von einer überfüllten Blase sein. Lacey kam zurück aufs Bett und kam zu mir herüber und beugte sich vor und gab mir einen großen, heißen Kuss.
Lacey, ich sagte, bitte tu das nicht. Du bist ein wunderschönes Highschool-Mädchen, aber du bist immer noch ein Highschool-Mädchen.
Er sah mich mit einem verwirrten Ausdruck an. Wie immer, wenn er sich nicht sicher war, tauchte er in diesen sirupartigen Sog des Südens ein. Lance, Liebling, ich bin sicher klein, hast du nichts dagegen? Ich war letzte Nacht in der High School. Gott sei Dank, ich hoffe, ich konnte euch allen gefallen.
Was habe ich gesagt? wenn mir die schreckliche Wahrheit vor Augen kommt.
Dies war kein Traum. Es war echt. Oh mein Gott, ich hatte letzte Nacht tatsächlich Sex mit ihm. Ich erinnere mich, dass ich geträumt habe, dass ich sie für besser als Sandy oder Barbara hielt. ?Ich habe es mit?
Er saß mir gegenüber auf dem Bett und schlug die Beine unter sich. Bevor ich etwas sagen konnte, griff er nach unten und nahm meinen Penis in seine Hand. Als er es berührte, war es nicht hart, aber nach zwei Zügen war es hart wie Stein.
Lacey sagte: Was für einen schönen Penis du hast. Ich glaube, ich will ihn probieren?
Er bückte sich und nahm meinen Penis in seinen Mund. Nachdem ich vor Staunen erstarrt war, konnte ich mich endlich bewegen. Ich zog mich zurück und mein Schwanz kam mit einem Knall heraus. Lacey, Entschuldigung? Ich habe dich verwirrt. Letzte Nacht dachte ich, was letzte Nacht passiert ist, war ein Traum.
Lacey grinste mich an und sagte: Ja, es war alles ein Traum. Hat es sich gut angefühlt für Lil? sterben? ICH.?
Ich sagte: ‚Lacey, bitte hör auf mit deinem falschen Südstaaten-Akzent, das ist ernst.‘
Du hast recht, es war ernst und das gefällt mir, erwiderte Lacey. Erinnerst du dich nicht?? Ich sagte ihm, ich erinnere mich an einiges, aber nicht an alles. Als ich das sagte, fing sie an zu weinen.
Zwischen ihren Nasen und Tränen: Ich dachte, er war wirklich gut und versuchte, mir das Gefühl zu geben, gewollt und geliebt zu sein.
Big Boo, der anfing und Tränen liefen über sein Gesicht. Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich wollte es nicht benutzen. Ich wollte nicht, dass er dachte, ich wäre nur wegen Sex an ihm interessiert. Ich wollte deine Gefühle sicher nicht verletzen.
Ich zog sie zu mir und umarmte sie. Ich wünschte definitiv, mein Penis würde nach unten gehen, aber er hob einfach immer wieder seinen Kopf in die Luft. Ich umarmte ihn für ein paar Minuten, um sicherzustellen, dass meine Härte ihn nicht berührte. Während wir uns jedoch umarmten, wurde mein Schwanz gegen mein Bein gedrückt und kuschelte sich an mich. Trotz ihrer Tränen, als sie seine Berührung spürte, senkte sich ihre Hand und fing ihn auf. Er sah mir direkt in die Augen.
Warum willst du das Erstaunliche tun, was wir letzte Nacht gemacht haben, und mir dann sagen, du hättest nicht gedacht, dass es echt ist? War es nur ein Traum?
Ich wollte ihn nicht anlügen, aber ich wollte seine Gefühle nicht noch einmal verletzen.
Ich sagte: Ich wusste nie, wer du bist, aber für wen ich dich hielt, sie waren wirklich nett und sehr liebevoll.
Lacey sah mir wieder in die Augen, nickte und sagte: Danke, ich mag es auch. Du warst so nett zu mir und danke dir dafür. Es fühlt sich so gut an, jemanden zu haben, der sich wirklich um mich kümmert, mich ficken mag das. Er ist betrunken, riecht nach Alkohol und will mich nur zu seinem Vergnügen benutzen. nicht wie die anderen.
Er spielte die ganze Zeit mit meinem Schwanz, als er das sagte. Sie bewegte ihre Hand mit einem Griff, der fest genug war, auf und ab, wie ihre Vagina. Ich fing an, ihm zu sagen, er solle mich gehen lassen. Ich hatte Angst, ich würde kommen. Bevor er es herauszog, drückte er mich auf das Bett und begann, seinen Körper auf und ab zu drücken, wobei er seine Beine benutzte, als wäre es eine Wiederholung der letzten Nacht. Mein Körper begann unwillkürlich zu reagieren. Ich konnte mich nicht mehr beherrschen. Ich stieß ihn von mir herunter und setzte mich auf ihn. Ich lege meine Arme unter ihre Beine und hebe ihren Arsch vom Bett, während ich sie so fest wie möglich pumpe.
Oh Lance, es fühlt sich so gut an, sagte Lacey die ganze Zeit, während ich das tat. Danke Danke. Niemand hat mir jemals ein so gutes Gefühl gegeben. Ich liebe es.?
Als ich anfing zu ejakulieren, schrie sie vor Ekstase, als sie zappelte und sich unter mir wand, um das Gefühl des Orgasmus zu verstärken. Lacey fing an zu weinen, als wir beide unsere Köpfe hinabstiegen. Ihre Tränen waren riesige Krokodilstränen, also wurde ich sie schnell los und hielt sie fest an mich gedrückt. Ich war besorgt, dass du es sehr bereuen würdest, Sex mit mir gehabt zu haben. Ich sagte kein Wort, als ich sie fest an mich drückte. Als er begann, sich zu beherrschen, fragte ich ihn, was das Problem sei. Habe ich etwas falsch gemacht, um ihn zu verletzen? Sie schaffte es, aus ihren Tränen herauszukommen
Oh, Lance, es tut mir so leid. Nein Liebling, du hast nichts falsch gemacht. Das sind Freudentränen. Ich bin so froh, dass du mit mir geschlafen hast. Du bist die einzige Person, mit der ich Sex hatte, an der ich wirklich interessiert bin, inklusive Jack?
Er streckte die Hand aus und gab mir einen langen, sanften, süßen Kuss. Wir lagen da in den Armen und küssten uns mindestens fünf Minuten lang. Als wir Luft holen gingen, glitt er auf das Bett hinunter und nahm meinen halbstarren Penis in seine Hände und saugte ihn in seinen Mund. Er fing an, lange, langsame Züge zu machen, während er es in seinen Mund nahm und wieder herausnahm. Er bewegte auch seine Zunge auf seinem Rücken auf und ab. Es dauerte nicht lange, bis es wieder vollständig ausgehärtet war. Ich streckte die Hand aus und führte zwei Finger in ihre Vagina ein. Seine Lippen waren komplett mit Blut gefüllt. Das hat mich noch mehr provoziert. Ich begann ihn zu mir zu ziehen, damit ich in ihn eintauchen konnte.
Nein, Liebling, ich möchte das nur für dich tun, sagte sie. Einfach zurücklehnen, Augen schließen und genießen. Ich will dir gefallen und dich lieben, bis dein wunderbares Sperma meinen Mund füllt?
Ich antwortete: Du? Du machst mich schon so glücklich, du kannst sehr bald abspritzen.
Er fuhr fort: Es ist okay, mein großer, starker, wunderbarer Mann. Sie können ejakulieren, wann immer Sie wollen. Sie haben mich unbeschreiblich erfreut. Du kannst dir nicht vorstellen, wie es sich anfühlen würde, Sex mit all diesen Männern und Jungs zu haben, die wissen, dass es ihnen nur darum geht, sich gut zu fühlen. Die meisten von ihnen waren damals in Ordnung mit mir, aber als er mit mir fertig war, fühlte ich eine innere Leere, weil ich wusste, dass sie sich nicht um mich kümmerten. Ich weiß, dass du dich um mich sorgst. Ich sage nicht, dass du mich genau so liebst, wie du Sandy und Barbara liebst, aber du sorgst dich um mich und was mit mir passiert. Ich liebe dich dafür.
Als er damit fertig war, mir zu sagen, war er wieder dabei, mir einen der tollsten Blowjobs zu geben, die ich je hatte. Je mehr er weiter an mir arbeitete, desto näher kam ich dem Kommen, desto aufgeregter wurde er und desto schneller und härter saugte er. Ich habe noch nie eine Frau spontan zum Orgasmus kommen sehen. Als ich jedoch eine der stärksten Ejakulationen begann, konnte ich ihre gedämpften Schreie der Ekstase hören. Es war gleich nachdem ich es bereitgestellt hatte und es war von ihrem Orgasmus heruntergekommen. Er verlangsamte seine feurigen Bewegungen in einem viel langsameren Tempo, während er mich leckte und saugte, bis ich vollständig sauber war. Sie dachte, sie wäre fertig, aber sie war so liebevoll und wunderbar zu mir gewesen, dass ich ihr die Freude zurückgeben wollte, die sie mir bereitete. Also, als sie fertig war, mich sauber zu machen, drückte ich sie auf ihren Rücken und packte ihre Beine und trennte sie und fing an, ihr Cunnilingus zu geben. Er lag auf dem Rücken, seine Augen auf mich gerichtet, und begann, seine Kehle hinunterzulaufen. Hin und wieder steckte ich meine Zunge in ihre Vagina. Jedes Mal, wenn ich das tat, wurde sein Stöhnen lauter und eindringlicher. Ich habe mich sehr gefreut, ihr so ​​viel Freude zurückgeben zu können. Nach ungefähr 10 Minuten stöhnte er fast ständig.
Zwischen ihrem Stöhnen: Mann, Lance, du fühlst dich so gut, bitte zieh es mir an und komm auf mich.
Ich ignorierte ihre Bitte noch ein paar Minuten, bis ich fühlte, dass sie fast bereit war zu ejakulieren. Wieder einmal bat sie mich, meinen Schwanz auf sie zu legen. Ich dachte fast, ich würde von alleine ejakulieren, also vergrößerte ich ihn und mein Schwanz glitt ganz natürlich hinein. Sie war so nass und wässrig, dass ich den ganzen Weg bis zur Rückseite ihrer Vagina ging und ihren G-Punkt traf. In diesem Moment stieß er einen Urschrei der Lust aus, der meine Ejakulation auslöste. Sie hob ihren Arsch vom Bett und wand sich, um maximale Empfindung zu bekommen, und ich versuchte, ihren G-Punkt zu treffen, um ihr zu helfen, einen weiteren Orgasmus zu erreichen. Es dauerte nicht lange, bis er einen zweiten und bald einen dritten machte. Wir fielen beide müde nebeneinander auf das Bett. Er drehte sich auf die Seite und legte seinen Kopf auf meine Schulter, und ich schlang meinen Arm um ihn und zog ihn so nah an mich, wie ich konnte. Keiner von uns sagte etwas. Wir lagen beide da und genossen die Pracht unserer wundervollen Erfahrung, bis wir beide einschliefen. Kurz bevor ich einschlief, hörte ich ihr langsames rhythmisches Atmen. Der letzte Gedanke, der mir kurz vor dem Einschlafen in den Sinn kam, war, dass ich hoffte, dass es ihm etwas Seelenfrieden geben würde und dass es ihm nicht wehtun würde.
Ein paar Stunden später wurden wir vom Klingeln eines Telefons geweckt, das sich anhörte, als wäre es eine Meile entfernt. Bevor ich überhaupt ein Gewissen hatte, stand Lacey von mir auf und ging plötzlich weg, um ans Telefon zu gehen. Denken Sie daran, damals gab es kein schnurloses Telefon, keinen Anrufbeantworter, keine Wahlwiederholung. Wenn also jemand anrief und Sie nicht antworteten, wussten Sie nicht, dass er anrief, bis Sie zurückgerufen haben. Einer der positiven Aspekte war, dass das Telefon so lange klingelte, bis die andere Person das Warten satt hatte. Es gab keinen Anrufbeantworter oder Voicemail zum Abholen. Ich konnte Laceys Stimme im anderen Raum hören, aber ich konnte nicht hören, was sie sagte.
Nach einer Minute kam Lacey ins Schlafzimmer zurück und sagte: Die Telefone sind für dich. Das ist Barbara. Ich habe ihm nichts von uns erzählt. Ich dachte, ich sollte diese Entscheidung dir überlassen. Ich sagte ihm, wir packen ein paar Sachen in eine Kiste.
Er grinste mich an und sagte: Na? Stimmt es, dass du deine Sachen in meine Kiste gesteckt hast? sagte. Ich sah nach, wer dort stand. Sie war so schön, dass ihr Haar unordentlich war und ihr Sperma über die Beine lief? Aus der Schachtel?.
Ich dachte: ‚Mann, ist es schwer zu glauben, dass er gerade 18 geworden ist?‘
Ich wusste nicht, was ich Barbara über Lacey und mich erzählen sollte. Ich wusste, dass ich es ihm jetzt nicht sagen würde, es würde später schwieriger werden.
Ich schlug ihm hart auf den Hintern, als ich an ihm vorbeiging und sagte: Minx.? Ich sagte.
Als ich ans Telefon kam, sagte Barbara: ‚Hallo, der Züchter hat dich noch nicht verführt?
?Wie hast du das gewusst?‘ Ich stotterte fast, als ich das sagte.
Ich konnte Barbara kichern hören und sie antwortete: Nun, Sandy und ich haben ihr gesagt, dass sie es tun soll und genau, wie sie es tun soll, damit Sie nicht widerstehen können. Wir wussten, dass Sie wahrscheinlich bis zu Ihrem letzten Atemzug widerstehen würden. Also haben wir sie gefragt eine Schlaftablette in dein Getränk zu tun, dich ins Bett zu bringen oder sie in dein eigenes Bett zu bringen. Wir sagten ihr, sie solle sie in ihr Bett legen, warten, bis du eingeschlafen bist, und dann bei dir sein. Lance brauchte einen Mann, der hat sich wirklich um sie gekümmert und sie wie eine Person behandelt, nicht wie ein Loch, in das sie ihren Schwanz stecken können. Wir wussten, dass Sie aufgeben würden, wenn Sie wüssten, dass Sie bereits Sex mit ihr haben.
Ich war nicht sehr glücklich damit.
Ich sagte: Barbara, du könntest wenigstens mit mir darüber reden.
Tut mir leid, Lance, aber wir wussten, wie sehr du dich weigern würdest, Sex mit ihm zu haben. Glaub mir, Liebling, ich schätze deinen starken Wunsch, Sex mit niemandem außer Sandy und mir zu haben. Es scheint dir wichtiger zu sein, Lacey zu helfen, zu wissen, was normaler liebevoller Sex ist. Lacey hat uns erzählt, dass sie noch nie Sex mit einer liebevollen und fürsorglichen Person hatte. Sowohl Sandy als auch ich hatten Sex mit anderen Männern. Es ist nicht fair von dir, keinen Sex mit anderen Frauen zu haben, besonders nicht mit jemandem, der so schön ist und den tollsten Körper hat, den ich je gesehen habe. Sandy hat dir gesagt, du sollst erst nächste Woche nach Hause kommen, es sei denn, du bist es leid, Sex mit Lacey zu haben. Aber ab nächsten Montag in einer Woche zu Hause sein, damit Lacey in die Schule kommt?
Ich war immer noch ein bisschen sauer, weil sie und Sandy mich dazu gebracht hatten, Sex mit Lacey zu haben. Ich sagte Barbara, ich würde sie später anrufen und legte auf. Eigentlich war ich ein bisschen sauer auf Lacey, weil sie mir nicht erzählt hatte, was Sandy ihr erzählt hatte.
Ich ging zurück ins Schlafzimmer. Lacey lag auf dem Rücken auf dem Bett, ihre Brust an ihre Brust gelehnt, ein friedliches Strahlen auf ihrem Gesicht. Ich betrachtete sie und ihre geschwungenen Hüften und Schenkel. Sein kleiner Kissenbauch hob sich mit seinem langsamen, gleichmäßigen Atmen.
Ich dachte: ‚Mann, wie kann dir ein so schönes, unschuldiges Geschöpf leid tun. Immerhin ist sie gerade 18 geworden und Sandy ist eine Meistermanipulatorin.
Er sah mich an und sein zufriedenes Lächeln verschwand, als er mein Gesicht sah. Ein Lächeln bildete sich auf meinem Gesicht, aber es war zu spät. Er hatte meinen Gesichtsausdruck bereits gesehen.
Lance, was ist das?
In seiner Stimme lag eine Besorgnis, die ich noch nie zuvor gehört hatte. Du bist sauer auf mich, nicht wahr?
Ich wollte immer ehrlich zu meinen Lieben sein, also antwortete ich. Ja, alle drei. Trotzdem bin ich wütender auf sie als du. Sie haben dich und mich manipuliert.
Lacey sprang aus dem Bett und kam zu mir herüber. Er legt seine Arme um meine Schultern und ich kann Tränen in seinen Augen sehen.
Er sagte, es tut mir so leid. Ich brauchte dich einfach und wollte dich so sehr. Ich würde keine Million Dollar bekommen für das, was ich gestern Abend und heute durchgemacht habe. Ich wusste, dass es falsch war, aber ich wollte es so sehr. Als Miss Sandy mir sagte, dass ich die Erlaubnis bekommen habe, mit dir Sex zu haben, wurde ich fast ohnmächtig, bis mir einfiel, dass es keine Möglichkeit gab, dem zuzustimmen. Ich sagte Sandy das und er sagte, sie wüssten davon und arbeiteten daran. Es tut mir so leid, Lance, bitte sei uns dreien nicht böse. Wir alle lieben dich so sehr und mein Bedürfnis war so stark.
Währenddessen weinte sie leise und Tränen strömten über ihre Brust auf meine. Ich hob ihren Kopf und küsste ihre Tränen. Ich wusste, dass ich es nicht ertragen konnte, ein so süßes und schönes Mädchen so weinen zu sehen.
Ich sagte, ihr sei vergeben, und um es auf die leichte Schulter zu nehmen: Schließlich ist es für Frauen unmöglich, mir zu widerstehen?
Er grinste mich an und sagte: Du hast es richtig gemacht. Auch wenn ich dich teilen musste, ich bin für immer dein.
In meinem Kopf begannen die Alarmglocken zu läuten. Er nennt mich Liebling und spricht davon, mich zu lieben. Ich passe besser auf, ich mag sie nicht, aber ich bewundere ihre Stärke, Reife und Schönheit. Er drückte mich zurück aufs Bett und stürzte sich mit seiner jugendlichen Energie auf mich. Innerhalb von zwei Minuten vergaßen wir, dass es noch irgendjemanden auf der Welt gab und wir waren völlig ineinander versunken.
Zwei Stunden später lag er in meinen Armen. Er drehte sich um und sah mich an.
Lanze dich? Sie sagte, du bist das glücklichste Mädchen der Welt und ich liebe dich von ganzem Herzen. Ich weiß, dass du mich nicht genauso liebst, aber du sorgst dich um mich und willst das Beste für mich. Du hattest Sex mit mir, weil du wusstest, dass ich ihn brauche. Sie waren freundlich, respektvoll gegenüber meinen Gefühlen und zeigten, dass ich eine wertvolle Person bin.
Ich sah ihn an und sah ein Lächeln auf seinem Gesicht, das ich noch nie zuvor gesehen hatte. Sie sah so schön und gleichzeitig so unschuldig aus. Keines der hässlichen Dinge, die ihm passiert waren, tauchte auf. Sie hatte noch viele Probleme zu lösen, aber ihre innere Schönheit begann sich auf ihrem Gesicht und ihren Augen zu zeigen.
Ich sagte, Lacey, ich will das Beste für dich. Du bist innen und außen ein wunderschöner Mensch. Jeder Mann wird sehr glücklich sein, dich zu haben, wenn es an der Zeit ist zu heiraten. Du bist schlau, es ist dir wichtig, das Richtige zu tun, und ich weiß, dass du in der Schule gut abschneiden wirst. Auch Barbara und Sandy wissen, dass man etwas Liebe und Zuneigung braucht. Barbara sagte nur, dass ihre Schule erst nächsten Montag beginnt. Die Schule geht diese Woche in die Semesterferien. Also können wir die ganze Woche hier bleiben. Beginnt Ihre Schule nicht eine Woche nach Montag?
Wenn ich das sage, habe ich noch nie jemanden gesehen, der so glücklich ist wie Lacey. Er stieß einen so lauten Freudenschrei aus, dass ich wusste, dass er noch einen Block entfernt zu hören war.
Er sagte: Sollen wir feiern? und er sprang mit einem Bein auf beiden Seiten meines Körpers auf mich. Ich war nicht hart, also glitt sie mit ihrer wässrigen Vagina hin und her. Ich versuchte ihm zu sagen, dass es nicht nur Sex sein würde, aber er wollte nicht auf mich hören. Er wollte mich wieder abhärten. Wir hatten uns gerade fast drei Stunden lang geliebt und ich fing an, müde zu werden.
Er bückte sich und gab mir einen so warmen und liebevollen Kuss, dass ich tatsächlich wieder erregt wurde. Ich wurde nicht mehr so ​​hart wie früher, also unterbrach sie den Kuss.
Großartiger Mann, ich weiß, dass du sehr müde bist. Du bist nur ein alter Mann und ich bin nur ein wunderschöner Junge voller Freude und Sex.
Ich antwortete: ‚Ja, was soll dieser Bullshit des alten Mannes?
Damit warf ich ihn von mir und sprang auf ihn. Er fing an zu kichern und zu lachen, als würde er sich meinen Bemühungen widersetzen.
Oh, Sir, was versuchen Sie mir anzutun? Ich bin nur eine unschuldige Jungfrau, die nichts über Sex weiß. Versuchst du, das Ding in meinen Körper zu bekommen? Nun, ich erkläre, dass dies nicht alles übersteigt, was ich bisher gesehen habe. Warum willst du so etwas jetzt machen?
Er versuchte, mich abzuschütteln, konnte es aber nicht ganz, weil ich darauf wartete, dass er es versuchte. Wir müssen ungefähr 10 Minuten im Bett gerungen haben, bevor ich auf ihn gefallen bin, bevor er aus dem Bett gefallen ist. Ich hatte Angst, ihn zu verletzen, also warf ich ihn sofort auf meinen Rücken. Wir lachten immer noch und plötzlich war er ganz oben auf meinem jetzt harten Schwanz. Er fing an, so schnell er konnte, auf mich zu hüpfen. Jedes Mal, wenn es nach unten ging, traf mein Schwanz den G-Punkt und ich sah einen Ausdruck von Freude und Befriedigung. Ich fühlte mich so gut, dass ich in sehr kurzer Zeit ankommen würde. Ich war auch sehr aufgeregt zu sehen, wie ihre Brüste der Größe C bei jedem Schlag auf und ab schwangen. Als ich ankam, bückte er sich und schlang seine Hände um meinen Hals und gab mir einen sanften, süßen, anhaltenden Kuss, der anhielt, bis ich vollständig kam.
Er drehte sich zu mir um und sagte: Danke, dass du mich liebst und mir zeigst, was wahres Mitgefühl ist.
Ich antwortete: ‚Warum hast du nicht gewartet, bis du einen Orgasmus hattest? Du hast dich getäuscht.
Nein, habe ich nicht, ich wollte dir nur gefallen und dafür sorgen, dass du dich gut fühlst. Du hast keine Ahnung, wie sehr ich es schätze, dass du mit mir und Sandy und Barbara rumgemacht hast, weil du mir gesagt hast, dass es okay ist.
Als sie sagte, kam mir ein Gedanke in den Sinn: Barbara und Sandy sagen mir, mit wem ich Sex haben kann oder mit wem nicht, wenn sie ausgehen und ohne meine Erlaubnis Sex mit anderen Leuten haben. Wie wahr.?
Dann kamen mir einige Gedanken in den Sinn: Ich weiß, dass Sandy ein Problem mit sexueller Abhängigkeit hat, und Barbara hat geschworen, dass sie ehrlich zu mir ist. Vielleicht ist das, was ich denke, völlig falsch. Oder, wie ich ihnen schon ein paar Mal gesagt habe, ich bleibe bei ihnen, solange sie mich bitten, Sex mit jemandem zu haben, der meinem Alter näher kommt, und mir die Möglichkeit geben, mit jemand anderem zu gehen, es sei denn, ich habe Sex Gruppensex. Aber ich hatte Sex mit Johnnie und er ist volljährig. Ich bin wirklich verwirrt, ich weiß nicht.
Lance, Liebling, geht es dir gut?, sagte eine Stimme aus der Ferne. Ich hörte dich sagen. Was ist mit Lanze passiert?
Die Sorge in der Stimme brachte mich zurück in die Gegenwart. Mir wurde klar, dass die Stimme, die ich hörte, Lacey war. Als er meine Augen sah, drehte er sich mit sehr besorgter Stimme um, um sich wieder zu konzentrieren.
Lance, geht es dir gut? Du scheinst in einer anderen Welt zu sein. Du starrst die Wand seit mindestens 5 Minuten an. Ist es etwas, was ich getan habe? Ich brachte ihn zu mir und küsste ihn. Tut mir leid, Lacey, du hast nichts falsch gemacht. Ich wollte die Liebe, die wir gerade hatten, nicht ruinieren.
Er antwortete: Möchtest du jetzt darüber reden? Ich sah sie an und sah dieses wundervolle, schöne und fast weibliche Mädchen mit einem sehr verwirrten Gesichtsausdruck.
Lacey, ich will jetzt nicht darüber reden. Vielleicht morgen. Wir müssen anfangen, das Haus zu putzen. Morgen werden wir die Dienstprogramme in Sandys Namen installieren.
Der größte Teil des Hauses war dank Lacey sehr ordentlich und sauber, mit Ausnahme der Bereiche, die von ihrer Tante und ihren Freunden benutzt wurden. Wir fingen in der Küche an und gingen zurück ins Schlafzimmer ihrer Tante. Es war fast 19:00 Uhr, als wir den ganzen Müll im Schlafzimmer entsorgten. Wir hatten so viel Spaß bei der Zusammenarbeit. Ich musste in den Baumarkt gehen und drei weitere Behälter kaufen, um alles zu lagern, was wir an diesem Tag hatten. Dies kam zu den beiden Kisten hinzu, die wir bereits haben. Ich habe es geliebt, Ihre Arbeit zu beobachten. Er war sehr ordentlich, und trotz der Tragödie, zumindest aus seiner Sicht, war es eine Tragödie, lächelnd und glücklich. Ich schaltete etwas Rockmusik auf dem WHBQ-Radiosender ein.
Ich war immer noch verärgert über das, was ich zuvor gedacht hatte, aber ich wollte Laceys Geist nicht brechen, also versuchte ich, es zu vergessen, und meistens gelang es mir. Neben dem Lacey-Geist und -Stil hat die Tatsache, dass sie angezogen war, wirklich geholfen. Er sagte mir, er würde seine Arbeitskleidung anziehen, wenn wir mit der Arbeit beginnen würden. Ich hatte erwartet, ihn in einem alten, schlampigen Sweatshirt und einer alten Jeans ausgehen zu sehen. Er hat mich fast umgehauen, als er rauskam. Ihr Haar war zu einem Pferdeschwanz gebunden, sie trug ein hellblaues Jeanshemd fast bis zur Taille, keinen BH und eine sehr eng anliegende Jeans, die unter ihrem Bauchnabel begann und unter ihren Pobacken endete. zugeknöpft werden. Ich gab ihm eine große Wolfspfeife.
Wie kannst du erwarten, dass ich einen Job beende, während du so angezogen bist?
Er kam mit einem übertrieben sexy Gang auf mich zu und drückte sich fest an mich, rieb seine Hüften an meinen Hüften, bis ich spürte, wie ich mich verhärtete. Dann in dieser zynischen Südstaatenauslosung.
Nun, warum denkt ihr alle, dass ich vorhabe zu arbeiten? Du weißt, dass wir Mädchen aus dem Süden einfach hübsch aussehen müssen, während ihr tapferen Herren aus dem Süden die ganze harte Arbeit macht.
Ich grinste sie an und packte ihren Arsch und zog sie so nah wie ich konnte und zog meine Hüften und meinen harten Schwanz zu ihr, bis ich hörte, wie sie etwas heftiger atmete und spürte, wie sich ihre Brustwarzen verhärteten.
Ich sagte, Miss Scarlet O? Hara, woher wissen Sie das? Ich bin ein Gentleman aus dem Süden und Sie?
Er kam gleich zurück: Nun, Mr. Rhett Butler, ich habe solche Geschichten über Sie gehört, und wie nutzen Sie uns Damen aus? Ich habe mir die Gelegenheit zur Stellungnahme nicht entgehen lassen.
Offensichtlich ist es Scarlet egal.
Dann führte ich ihn herum und schlug ihm auf den Arsch und fuhr fort: ‚Mach dich jetzt an die Arbeit, bevor ich dich wieder erwürgen muss, du faules Miststück?
Er drehte sich um und warf mir einen wirklich mürrischen, aber sexy Blick zu.
Alles, was er sagte, war: ‚Kann ich mich ausdrücken? und sie stürmte aus dem Zimmer, ihre wunderschönen Hüften schwangen so übertrieben wie sie konnten.
So begann unser Tag, und in Scarlets eigenen Worten
Ich sagte: Ich erkläre, dass Ihre Töchter von den Geschäften eines Freundes direkt unten abgelenkt sind.
Mehrmals am Tag erwischte er mich dabei, wie ich ihn ansah und lächelte. Als wir bemerkten, dass es fast 19:00 Uhr war, machten wir uns für den Tag auf den Weg.
Wir duschten zusammen und liebten uns unter der Dusche, bevor wir mit dem Duschen fertig waren und einmal im Bett, bevor wir uns für das Abendessen anzogen. Zur Geschichte: In Memphis wurden Anfang der 1960er-Jahre jeden Abend um 21 Uhr die Bürgersteige hochgerollt. Nachdem wir zwei Stunden damit verbracht hatten, uns anzuziehen und Sex zu haben, war es 22 Uhr, also mussten wir ins Auto steigen, um Hamburger zu holen. Wir gingen zu einem, in dem ich schon oft mit Sandy war. Es gab keinen Parkplatz und nur ein paar Lichter. Als wir dort ankamen, war der Parkplatz fast überall voller geparkter Autos. Aber ich habe es geschafft, einen Platz ganz hinten zu finden. Ich machte das Licht für den Service an. Da es Samstagabend war und es voll war, konnten wir länger als eine halbe Stunde keinen Kellner finden. Wir waren so hungrig, dass ich dachte, wir würden verhungern. Nach ungefähr 10 Minuten stellten wir fest, dass wir in absehbarer Zeit keinen Service bekommen würden.
Lacey saß in der Mitte des Vordersitzes, als wir dort ankamen. Damals hatten wir noch nicht viele Autos mit Schalensitzen. Fast alle waren Plätze in der ersten Reihe. Ich sah ihn an und sagte: ‚Schauen Sie, DDP (was im Slang des Tages Damn Door Pusher bedeutet) kommen Sie hierher.
Wenn ich dorthin gehe, ziehst du meine Kleidung in 30 Sekunden aus, sonst ziehe ich sie in 30 Sekunden aus, sagte er.
Ich sah mir an, wer dort saß. Die Nacht war klar mit ungewöhnlich niedriger Luftfeuchtigkeit, und das Mondlicht schien auf sein Gesicht. Er sah für mich wie ein Engel aus. Ich starrte ihn mindestens eine Minute lang überrascht an. Sie musste das schönste 18-jährige Mädchen der Welt sein. Ich merkte fast nicht, was ich tat, streckte die Hand aus, packte seinen Arm und glitt neben ihn.
Eine Sekunde später war mein Mund auf seinem. Er öffnete seinen Mund und unsere Zungen trafen sich, als wir beide versuchten, sie in den Mund des anderen zu stecken. Ich grub meine Hand in ihre Bluse und hoffte, ihre nackte Brust zu finden, aber überraschenderweise trug sie einen BH. Als Züchter dachte ich, ich liege auf seinem Rücken und versuche ihn mit einer Hand loszuhaken, während ich ihn noch leidenschaftlich küsste. Ich habe ungeschickt herumgefummelt, aber den letzten Haken nicht lösen können.
Ich kommentierte: ‚Warum trägst du einen gottverdammten BH?
Er grinste über mein Unbehagen und antwortete mit seiner eigenen Stimme: Nun, Sir, ich war mir nicht sicher, wo ich essen sollte, und wie Sie wissen und oft gesagt haben, sind meine Brüste 36 ° C sehr schön und wenn ich keinen BH trage. schöne Größe 36C Brust könnte überall hüpfen.?
Also lächelte ich ihn an und sagte: Und? Ich sagte.
Wieder ertönte der erstickende Südstaaten-Akzent: Ich denke, Sir, ich wäre nicht sehr damenhaft, wenn ich sie einfach schwanken lassen würde, sie wollten es in der Öffentlichkeit, oder?
Bevor mir eine gute Wende einfiel, hatte sie ihre Bluse ausgezogen und ihren BH und ihre Shorts aufgeknöpft. Ich packte ihre Brust und drückte sie fest und küsste sie erneut. Als meine Hand über ihr weiches Kissen an ihrem Bauch glitt, wurde mir klar, dass sie vielleicht einen BH trug, aber kein Höschen. Dabei öffnete er im Gegensatz zu mir geschickt meine Jeans und zog meinen Penis aus meinen Shorts. Es war schwieriger denn je. Wir hatten beide völlig verloren, wo wir waren. Er hob seine Hüften und ich zog seine Shorts aus und schob sie auf den Boden. Dies ließ sie bis auf ihre vollständig aufgeknöpfte Bluse völlig nackt zurück.
Ich zog ihn näher an mich heran und er war auf mir und mein Penis glitt leicht in seine durchnässte nasse Vagina. Als ich anfing, mich darauf zu drängen, begann es einen eigenen Rhythmus zu haben und wurde bald so erregt, dass sie nicht mehr merkte, wie laut es war. Als wir anfingen zu knutschen, konnten wir nicht wissen, dass einer der Kellner zum Heck unseres Autos ging, um unsere Bestellung entgegenzunehmen. Der Mond schien hell durch die Windschutzscheibe und machte uns von außen gut sichtbar. Außerdem waren die Fenster heruntergekurbelt, sodass der Lärm in der Stille der Nacht weit getragen wurde. Als wir sagten, dass der Kellner zu unserem Auto kommt, waren wir so ineinander versunken, dass wir es nicht bemerkten. Er hörte uns zuerst, wusste aber nicht, aus welchem ​​Auto es kam, bis er direkt neben dem offenen Fenster stand. Als er hineinschaute, sah er zwei Personen, die heftigen Sex hatten. Sie war auf seinem Schoß und hüpfte auf ihm auf und ab. Wir wussten nicht, dass es da war, bis wir beschlossen, einen Kommentar abzugeben.
Lance, wenn du mit ihm fertig bist, kann er deine Bestellung aufnehmen und ich komme zu dir.
Wir tauchten in einem Herzschlag aus dem sexuellen Nebel auf. Nicht nur, weil jemand etwas gesagt hat, sondern auch, weil ?Lance? für das, was sie sagten.
Lacey, ich bin vor dir? Ayy? Sie wickelte ihre Bluse um sich und griff nach ihren Shorts. Dadurch saß ich aufrecht im Mondlicht. Der Kellner fuhr fort.
Heavens Lance, die Gerüchte in der Schule waren richtig, du bist ein großer Junge. Und Mädchen, mach dir nicht die Mühe, deine Hose wieder anzuziehen, wenn dir das Stück Holz nichts ausmacht, ich steige ins Auto und kümmere mich darum.
. Zuerst wusste ich nicht, wer der Kellner war, aber plötzlich erkannte ich die Stimme.
Ich sagte: Bist du das?
Ich dachte: ‚Jemand, den ich aus Glück kenne, wird uns fangen.‘
Nach dem anfänglichen Schock darüber, wer sie war, bemerkte ich, dass Lacey immer noch ihre Bluse zuknöpfte und ihre Shorts trug, trotz Danas Bemerkung über das Anziehen. Als ich sie wieder auf meine Jeans zog, fing auch meine Erektion an zu schwinden.
Ich sagte: ‚Dana, das ist meine Freundin Lacey. Lacey, Dana war eine Freundin von mir, die ich im ersten Jahr in der High School kennengelernt habe.
Dana grinste und steckte ihren Kopf durch das Fenster und sagte: Schön dich kennenzulernen, Lacey. Bist du ein glückliches Mädchen?
Lacey antwortete noch einmal mit ihrem verrückten Akzent: Ich weiß? Schön, Sie kennenzulernen. Sie alle. Lance hat Sie auch gefickt?
Ich war sehr verlegen. Ich konnte nicht glauben, dass Lacey das sagte.
Als Dana antwortete, konnte ich auch nicht glauben, was sie sagte. Aber mit einem ähnlichen süßlichen Südstaaten-Akzent antwortete er: Warum habe ich keine Freundin? Ich bin ein schönes Mädchen.
Ich dachte, Mann, ich höre besser damit auf, sonst habe ich Angst, dass ich mich prügeln werde.
Dana sagte die Wahrheit. Da war ich schon mehrere Jahre bei Sandy. Lacey sah Dana an und grinste und sagte: Nichts für ungut, Dana, bin ich? Ich bin nur seine Freundin, nicht seine Frau.
Dana grinste und sagte: Ja, ich erinnere mich, dass Lances Freunde mir seine Tante vorgestellt haben? sagte.
Die Art, wie sie Tante sagte, implizierte, dass sie mehr über Sandy wusste, als dass sie meine Tante war. Dana steckte wieder ihren Kopf durch das Fenster.
Es muss dich beschäftigen, dass mein Lance eine Freundin und eine Frau hat?
Einen Moment lang befürchtete ich, Lacey würde etwas darüber sagen, dass sie nicht meine einzige Freundin sei oder vier Kinder habe. Er tat es nicht. Ich wollte Dana da rausholen, bevor dieses Gespräch weiterging.
Also sagte ich: ‚Ich nehme einen doppelten Burger, Pommes und eine große Pepsi. Was willst du, Lacey?
Es lief nicht so gut, wie ich gehofft hatte, denn bevor Dana Lacey ihre Befehle erteilen konnte, antwortete sie: Ich weiß, was Sie wollen. Er will ein bisschen mehr von dem, was du ihm vorher gegeben hast. Ich konnte sehen, dass Lacey es nicht so sehr gefiel wie mir, aber sie blieb cool.
Ich wette, das habe ich und im Gegensatz zu dir? Ich werde später noch mehr bekommen, aber im Moment möchte ich dasselbe, was Lance bestellt hat, aber ich möchte ein 7Up.
Als er das sagte, sah er aus wie ein Dana mit einem Blick, der sagte: Wenn du noch etwas über mein Mädchen, Lance oder mich sagst, werde ich aus diesem Auto steigen und dir in den Arsch treten.
Dana sagte nur: Ich habe Ihre Bestellung in einer Minute? sagte. Er drehte sich um und ging. Lacey sah mich an und sagte: Ich glaube, deine Freundin war eifersüchtig. Hattest du wirklich noch nie Sex mit ihm?
Zu diesem Zeitpunkt war ich ziemlich verärgert über das ganze Gespräch, aber besonders über Lacey, weil sie das ganze Gespräch mit ihrem Kommentar über Dana und mich beim Sex begann. Da erfuhr ich, dass Laceys schwieriges Leben sie negativer beeinflusste, als ich dachte. Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass Sandy oder Barbara so etwas zu einer Person sagen, die sie gerade kennengelernt haben.
Also antwortete ich ihm streng: ‚Nein, das habe ich dir schon gesagt. Bist du neidisch?
Lacey warf mir einen bösen Blick zu und ging zur Tür. Zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben hatte ich noch nicht gelernt, dass Frauen auf Symbolik standen, die ihre damalige Stimmung und Gefühle widerspiegelte. Ich hatte einen Nagel in seinem Kopf, als ich sagte, er sei eifersüchtig, obwohl ich versuchte zu scherzen. Aber das war nicht der wahre Grund für das, was er sagte. Es war ihr peinlich, von Dana erwischt zu werden, und sie versuchte nur, für gleiche Verhältnisse zu sorgen, aber es funktionierte nicht, weil Dana und ich noch nie Sex miteinander hatten. Er hat mich eine Weile nicht einmal angesehen. Ich sah auf seine Hand und er gab mir schweigend seinen Finger. Alle Finger seiner linken Hand waren gekräuselt, außer dem mittleren.
Nach ein paar Minuten wurde mir klar, dass ihm die Situation sehr am Herzen lag, denn was ich von ihm dachte, war ihm sehr wichtig. Ich war die Einzige, die sie beim Sex mit Liebe behandelte, und als ich sagte, Lacey sei eifersüchtig, dachte sie, ich hätte sie verraten, indem ich mich auf Danas Seite stellte. Ich sah sie wieder an und erkannte, dass sie ihr Bestes tat, um nicht zu weinen.
Ich ging zu ihm hinüber, nahm ihn in meine Arme und sagte: Tut mir leid, Lacey, ich wollte deine Gefühle nicht verletzen. Ich habe Witze darüber gemacht, dass du eifersüchtig bist.
Dann kamen die Tränen. Lacey sah auf ihren Schoß und Tränen liefen ihr über die Augen. Ich wusste, dass viel in ihm vorging, weil ich jahrelang so behandelt wurde, wie er war. Ich ziehe ihren Kopf an meine Schulter und lege meine Arme fest um sie, um sie wissen zu lassen, dass ihr Weinen normal ist. Wir saßen eine Weile nur da. Ein anderer Carhop brachte unsere Burger und sagte nichts. Er hängte das Tablett an die Tür und ging. Später fand ich heraus, dass Dana verstand, was es war, also bezahlte sie unsere Burger und Getränke. Er hat jemanden geschickt, um sie auszuliefern, damit wir nicht noch mehr Ärger bekommen.
Laceys Tränen begannen endlich zu trocknen. Zwischen Schluchzern sagte sie: Es tut mir leid, was ich zu deinem Freund gesagt habe, es war nicht das Richtige, aber du? Du bist die einzige Person, mit der ich mich interessiere. All die anderen betrunkenen alten Männer und sogar die jüngeren Männer, in die ich meinen Körper einließ, sahen nicht die Spur von Emotionen in mir. Ich sagte mir, dass ich sie niemals weinen sehen würde oder dass es mich interessiert, wenn sie mich verarschen. Ich meine, als dein Freund uns erwischte, war es mir peinlich, weil wir so einen intimen und liebevollen Moment hatten. Ich weiß, dass einiges von dem, was in meinem Leben passiert ist, mich verhärtet hat, aber ich habe versucht, freundlich und liebevoll zu dir zu sein, so wie du es zu mir warst. Ich fühlte mich in diesem Moment sehr verletzlich. Wir waren so fröhlich miteinander, dass diese Person, die ich nicht kannte, sah, dass ich dich liebe. Außerdem war ich nackt. Es tut mir leid, dass ich dich vor ihm in Verlegenheit gebracht habe. Ich fühlte mich einfach wie eine Schlampe.
Ich hörte, wie er mir sein Herz ausschüttete. Ich war so geehrt, dass er mir genug vertraute, um sich mir auf diese Weise zu öffnen. An diesem Punkt wusste ich, dass er mir wirklich vertraute, dass ich ihn nicht verletzen würde. Ich habe mir geschworen, dass ich niemals etwas tun würde, um ihn zu verletzen. Er war schon oft verletzt worden und auf eine Weise, die ich nie verstehen konnte. Er hatte diesen Schild der sexuellen Härte um sich herum errichtet, um nicht völlig zerstört zu werden, und ich war die einzige, die er hereingelassen hatte. Ich legte meinen Finger unter ihr Kinn und hob ihren Kopf, bis sich unsere Blicke trafen.
Ich sagte leise: Lacey, ich fühle mich so besonders, dass ich die einzige Person bin, die dir wichtig ist und der du genug vertraust, um mich in dein Herz zu schließen. Ich werde dein Vertrauen niemals enttäuschen, das verspreche ich. Und bitte verstehe, dass ich immer an deiner Seite sein werde, solange wir beide leben. Du kannst mir alles und jeden erzählen, was mit dir passiert ist, wie du dich gefühlt hast oder was deine Träume waren. Ich weiß, dass du ein sehr guter Mensch bist und nichts von dem, was dir passiert ist, deine Schuld ist. Außerdem ist mir klar, dass du wirklich nicht mit jedem Mann Sex haben willst. Du willst einfach nur, dass dich jemand liebt, dich umarmt und dich beschützt?
Ich meinte wirklich alles, was ich sagte. Ich habe mich in ihn verliebt. Sie war so süß und schön. Sowohl drinnen als auch draußen. Die Art, wie ich für Sandy und Barbara empfand, war nicht dieselbe, aber sie war immer noch sehr stark.
Seine Augen glänzten immer noch von den Tränen in seinem Inneren. Er streckte die Hand aus, küsste meine Lippen sehr sanft und sagte: Ich liebe dich, Lance Thompson. Ich weiß, dass er auch an zwei anderen Menschen hängt, die ich sehr liebe. Obwohl nicht so sehr, wie ich dich liebe. Ich weiß, dass du niemals allein mir gehören wirst, aber ich möchte wirklich, dass du ein Teil deines Lebens bist und mich hältst und mir das Gefühl gibst, geliebt und sicher zu sein. Liebling, bitte sag vorerst nichts mehr dazu. Lasst uns gemeinsam Spaß haben, spielen und arbeiten.
Jetzt war ich an der Reihe, ihre Lippen sanft zu küssen. Ich sagte ihr, wie stolz ich auf sie bin und was für ein wunderbares Mädchen sie ist. Ich akzeptierte den Wunsch, einander zu genießen, zu spielen und zusammen zu arbeiten. Wir machten unsere Kleider fertig, aßen unser Abendessen und gingen dann zurück zu Laceys Haus. Es war nach Mitternacht, als wir nach Hause kamen. Gemäß der Hausordnung von Lacey zogen wir uns aus und machten uns bettfertig. Als wir ins Bett gingen, sagte Lacey: Lance, ich kenne dich? Du bist müde, aber wenn wir beim Einsteigen ins Auto unterbrochen werden, können wir dann zu Ende bringen, was wir tun? Ich dachte, dass, ? Mann, du hast absolut Recht, dass ich müde bin. Obwohl ich erst 20 bin, ist es schwer, mit einer 18-Jährigen mitzuhalten, die sexy genauso liebt wie Lacey. Ich frage mich, ob es Sandy so schwer gefallen ist, mit mir mitzuhalten, als ich 18 war? Ich erinnere mich, wie sehr ich Sex genoss, als ich 18 war, obwohl Sandy auch Johnnie hatte, um mich abzulenken?
Während ich das dachte, sprang Lacey auf und küsste mich und sagte: Bitte Lance, ich brauche das.
Ich drehte mich zu ihm um und nahm ihn in meine Arme, zog ihn näher an mich heran und fing an, ihn zu küssen. Wir verbrachten den Rest der Nacht damit, zu schlafen, aufzuwachen, Sex zu haben und wieder einzuschlafen. Ich glaube, wir haben mehr Zeit mit Sex als mit Schlafen verbracht. Ich bin spät ins Bett gegangen, weil wir in dieser Nacht nicht viel geschlafen haben. Als ich aufwachte, war das Bett leer. Ich stand auf, um Lacey zu finden. Er war in der Küche und bereitete sein Mittagessen vor. Er schenkte mir ein breites Lächeln, als ich hereinkam, und er kam auf mich zu und gab mir einen noch stärkeren Kuss.
Er sagte: Ich wollte dich gerade wecken. Ich habe gerade das Zimmer meiner Tante aufgeräumt. Es war traurig für mich, deine Kleidung wegzugeben. Ich rief die Heilsarmee an und sie nahmen sie von der Veranda.
Ich fragte sie, wie er sie ohne Kleidung auf die Veranda gebracht habe.
Er sagte, ich habe die Regeln gebrochen und ein Paar Ausschnitte und ein T-Shirt getragen.
Ich dachte darüber nach, wie sexy sie darin aussah und so fing es an. Er warf einen Blick auf mich und schleifte mich beinahe zurück ins Schlafzimmer. Es dauerte nicht lange, bis ich es bei mir hatte. Fast zwei Stunden waren vergangen, als wir endlich zu Mittag aßen. Wir haben das Haus um 18 Uhr fertig geputzt. Wir sahen eine Serie über Star Trek und die Anfänge des FBI, an dessen Namen ich mich nicht erinnern kann. Es war ein wunderschöner Abend. Wir zogen uns an, weil es Vollmond war. Ich habe Lacey in ihrem tief ausgeschnittenen T-Shirt gesehen. Ich hatte Recht damit, dass es das Sexiest war, was ich je gesehen habe. Wir waren sehr müde, als wir zurückkamen. Vor allem, da Lacey an diesem Morgen um 7 Uhr aufstand. Wir duschten zusammen, was zu mehr Sex führte, aber danach schliefen wir beide ein.
Ich bin morgens vor Lacey aufgewacht. Ich sah ihn an. Sie sah so schön aus, wie sie da lag. Er schlief auf dem Rücken. Sein braunes Haar war auf seinem Kissen verstreut. Ihre Brust mit ihren großen Aureolen sah aus wie zwei Kugeln Vanilleeis, die mit braunem Fudge bedeckt waren. Ihr kleiner, gepolsterter Bauch sah so einladend aus. Das Kastanienbraun bedeckte auch die Vagina. Sein Bein war getrennt von dem, wo wir schliefen, und es berührte die Beine des anderen mit unseren eigenen. Ich stieg leise aus dem Bett und ging wieder hinein und machte es mir zwischen Laceys ausgestreckten Beinen bequem. Ich küsste sanft ihre Vagina, als ich ihre Lippen auf ihre drückte. Ich fing an, an deiner Klitoris zu saugen. Obwohl sie noch schlief, begann sich ihre Klitoris mit Blut zu füllen. Meine Zunge begann leicht zu wackeln, als sie sich in und aus ihrer Klitoris bewegte, und ich hörte ein leises, leises Stöhnen. Meine Zunge wurde etwas härter und ich arbeitete weiter öfter an der Klitoris. Es dauerte nicht lange, bis sich ihre Klitoris mit Blut füllte und steinhart wurde. Als ich ihm weiterhin den Kopf gab, erwachte er allmählich vollständig. Sie öffnete nie ihre Augen, aber ihre Hüften begannen auf meine Aufmerksamkeit zu reagieren. Ich setzte meine Bewegung für mehr als 15 Minuten fort, so erregt, dass ich jedes Mal, wenn ihre Hüften zitterten, ihre Klitoris berührte. Er wurde beharrlicher in seinen Handlungen. Jetzt stöhnte sie laut und verlangte nach mehr und dass ich ihr meinen Schwanz anlegte.
?Ich warte. Ich möchte, bitte sagen Sie es mir, er sagte es immer lauter und eindringlicher, bis er seine Bewegungen nicht mehr kontrollieren konnte. Ihre Klitoris war so empfindlich, dass sie einen heftigen Lustkrampf verspürte, als ich sie mit meiner Zunge berührte. Ich wusste, dass es lange dauern würde, einen Höhepunkt zu erreichen und einen Orgasmus zu haben. Sicher, er hat in ein paar Minuten genug geschrien?Oh mein Gott, oh mein Gott, ich liebe ihn, ich liebe ihn. Diesmal war ihre Klitoris so empfindlich, dass ich viel Druck auf ihre Hüften ausüben musste, um sie ins Bett zu drücken, bevor ich sie zu einem zweiten und dritten Höhepunkt treiben konnte. Sie erreichte ihren dritten Orgasmus, ich biss in ihre Klitoris. Nicht hart genug, um die Haut zu durchbrechen, aber hart genug, um Schmerz gemischt mit Vergnügen zu spüren. Er liebte es zu schießen. Als er seinen dritten Höhepunkt erreichte, war er so außer Atem, dass ich für einen Moment dachte, er würde ohnmächtig werden. Als sie nicht in Ohnmacht fiel, legte ich mich auf sie und hielt sie vollkommen still, während ich meinen Schwanz in sie schob. Ich stieß gegen meinen Rücken und als ich den G-Punkt traf, kulminierte es zum vierten Mal und zog seine Nägel in meinen Rücken und hinterließ eine lange Blutspur, wo seine Nägel sowohl die linke als auch die rechte Seite zerkratzt hatten. von meinem Rücken. Es tat weh, aber es fühlte sich auch gut an. Ich hatte noch nie so harten Sex wie an diesem Morgen. Ich verlagerte mein ganzes Gewicht auf seinen Körper, sodass das Einzige, was er bewegen konnte, sein Kopf war. Ich verursachte einen Schluckauf in seinem unteren Nacken, der so tief war, dass es zwei Wochen dauerte, bis er verschwand. Er quietschte und zappelte, als ich ihm den Knutschfleck gab, aber er konnte nicht entkommen. Wir spielten und rangen weiter, bis wir beide müde wurden und wieder einschliefen. Wir wachten erst gegen Mittag auf. Sie wachte vor mir auf und erwiderte ihre frühmorgendliche Freundlichkeit. Ich wachte auf, als er mit dem Rücken zum Kopfende des Bettes auf meiner Brust saß. Er saugte so fest er konnte an meinem Penis. Ich mache keinen Oralsex, aber mein Penis bekommt einen Schluckauf. Ich stand so schnell auf, dass ich ihn fast aus dem Bett geworfen hätte. Ich musste es festhalten, damit es nicht herunterfiel.
Ich sagte: ‚Hey Teufel, was machst du?
Er lachte und griff wieder nach meinem Penis und fing an, noch fester an derselben Stelle zu saugen. Es gab mir ein viertelgroßes Schluchzen, bevor ich ihn von mir herunterziehen und ihn von meinem Schwanz fernhalten konnte. Irgendwann stieg er von mir ab und ich packte ihn und ich zog seine Beine über seinen Kopf und legte mein Gewicht auf ihn, damit er sich meinem Stoß nicht entziehen konnte, und ich fing an, ihn so hart zu schlagen, wie mir kalt war. Jedes Mal, wenn ich mich in sie einführte, konnte ich die Schläge im hinteren Teil ihrer Vagina an der Spitze meines Schwanzes spüren. Zuerst jammerte sie darüber, wie sehr es weh tat. Ich wusste, dass es ein wenig weh tat, aber ich wusste auch, dass er nicht wollte, dass ich von unserer vorherigen harten Sex-Session abbrach. Er gab bald den Versuch auf wegzugehen und schlang seine Arme fest um meinen Rücken und fing wieder an, meinen Rücken mit seinen Fingernägeln zu kratzen, ein Ausdruck purer Ekstase auf seinem Gesicht, als er stöhnte und flehte, anstatt zu wimmern. sie zu mir zu cum. Ich grinse ihn an, als er seine Nägel in meinen Rücken grub, kurz bevor er ankam.
Ich sagte: ‚Du wirst nicht so viel Glück haben, Schlampe?
Dann sprang ich über ihn hinweg und rannte ins Wohnzimmer. Er stand auf und rannte hinter mir her wie eine Katze.
Er sagte, ok Scheiße, du hast danach gefragt. Wenn du mir nicht gibst, was ich will, lasse ich dich aussehen wie ein Zebra mit roten und weißen Streifen.
Ich ging um das Sofa herum in die Küche und dann ins Esszimmer. Ich muss zugeben, er sah aus, als würde er es wirklich ernst meinen. Ich saß am einen Ende des Sofas und er am anderen, und wir waren wieder im Wohnzimmer. Er wippte auf einem Bein hin und her, dann auf dem anderen und versuchte, mich dazu zu bringen, zu erraten, in welche Richtung er laufen würde. Währenddessen keuchten und lachten wir gleichzeitig. Schließlich fauchte er laut und sprang wie eine Katze über das Sofa auf mich zu. Ich sprang zurück, um mich nicht von ihm packen zu lassen, aber er war 18 und ich 20, also stieg er mit einem weiteren Sprung auf mich und warf mich zu Boden. Er sprang auf mich und packte meine Eier mit einer Hand und legte sein ganzes Gewicht auf mich. Ich lachte so sehr, dass ich es nicht los wurde. Mit seiner Hand auf meinen Eiern grub er seine langen Nägel hinein. Es tat wirklich weh.
Er sagte mit einer Stimme, die er aufbringen konnte: Versprichst du es mir? Du wirst nicht versuchen wegzulaufen, du Bastard, oder ich zerbreche eines der netten kleinen runden Dinger zwischen meinen Fingern, bis ich mich übergeben muss. Dann drückte er sie fest und grub einen seiner Nägel in meine Eier, bis ich mich fast übergeben musste.
Ich dachte: ‚Das ist mein Mann? Hart, ich will wirklich nicht, dass er sauer auf mich wird. Ich sagte okay, okay, ich verspreche, ich werde mich nicht bewegen.
Er sagte, wirst du alles tun, was ich dir sage, genau so, wie ich es sage.
Ich dachte. Nun, sollte diese masochistische und sadistische Sache interessant sein?
Er stand langsam von mir auf, behielt aber seine Hand auf meinen Eiern. Er stand auf, packte meine Knöchel und zog mich hoch. Er fing an, mich in Richtung Schlafzimmer zu ziehen. Als wir am Bett ankamen, ließ er mich los und sagte mir, ich solle mich auf den Rücken aufs Bett legen. Er sagte mir, ich solle mich nicht bewegen. Er verließ den Raum und kam ungefähr eine Minute später zurück, eine Hand hielt etwas hinter seinem Rücken, das ich nicht sehen konnte. Er setzte sich auf die Bettkante, nahm einen seiner Nägel und fuhr damit über meine Brust, bis das Blut herauslief.
Okay Baby, schließe deine Augen und leg deine Hände auf deinen Kopf, sagte er.
Ich tat, was er mir sagte, und bevor ich wusste, was los war, legte er ein Stück Schnur über jede seiner Hände und band es an jeden Bettpfosten. Er ging ohne ein Wort und kam mit zwei Seilen zurück und fesselte einen Fuß an jeden Pfosten am Fußende des Bettes, während ich versuchte, meine Hände loszubinden.
Er grinste mich an und sagte mit seiner sirupartigen, falschen Südstaatenstimme: Nun, jetzt erkläre ich, dass du wie Verzweiflung aussiehst. Ich schätze, ich kann mit meinem kleinen Jungenspielzeug machen, was ich will, und du kannst mich nicht aufhalten.
Ich machte mir keine Sorgen darüber, was er tun würde, weil ich ihm vollkommen vertraute. Ich wusste, dass du nichts tun würdest, um mich wirklich zu verletzen. Eine Sache, die ich zuvor nicht erwähnt hatte, war, dass ich jedes Mal, wenn wir Sex hatten, darauf bestand, Gummi zu tragen, um sie nicht zu schwängern. Ich hatte es damals nicht, weil wir nur Spiele gespielt haben. Er fing an, mit meinem Schwanz zu spielen, bis er ganz hart war. Er sprach mit seiner falschen Stimme weiter.
Sir, sehen Sie sich dieses Ding an, ich frage mich, wie groß es ist. Ungefähr die größte, die ich je gesehen habe.
Ich fing an, etwas zu sagen. S. legte seinen Finger auf meine Lippen
Jetzt hör mal zu, kleines Spielzeug, ihr alle sagt kein Wort, wenn ich es nicht sage.
Er fuhr fort: Jetzt frage ich mich, was ich mit diesen gummiartigen Dingern gemacht habe, auf die Sie bestanden haben, dieses süße kleine Ding da reinzustecken?
Ich begann wieder etwas zu sagen.
Er sagte: Dein kleines Stück Kuchen jetzt? erwiderte sie, als ob du deinen Mund nicht halten könntest. Ich schätze, deine Mutter wird dich bestrafen müssen.
Damit fing er an, mich auszuziehen. Ich war bereits völlig steif, also dauerte es nicht lange, bis ich anfing zu schwellen und mein Vorsaft auszulaufen.
Nun, mein Gott, die armen Dinger sehen aus wie ein Leck. Kein Wunder, dass Sie eines dieser gummiartigen Dinger darauf setzen möchten. Es ist mir peinlich, es undicht und klebrig zu sehen.
Er streichelte mich die ganze Zeit, während er sprach. Ich wusste, dass ich jeden Moment ejakulieren würde. Als ich anfing, mich vollständig zu entladen, drückte er hart darauf, um den Prozess vollständig zu stoppen.
Nun, lieber Junge, du wirst niemals ejakulieren, bis ich es dir sage, richtig?
Ich lächelte ihn an und schüttelte meinen Kopf. Nun, ich bin froh, dass Sie alle gelernt haben, nicht zu sprechen.
Er fing wieder an, mich zu streicheln. Genau wie Barbara und Sandy es taten. Sobald ich anfing zu ejakulieren, verschluckte er sich erneut.
Wo sind diese gummiartigen Dinger geblieben, sagte er noch einmal. Ich nehme an, du nennst sie Apartments oder so? so was. Was auch immer passiert, Sie können mich nicht davon abhalten, zu tun, was ich will. Ich schätze, ich muss ohne einen an Bord klettern.
Er setzte sich auf mich und führte meinen Penis in seine sehr nasse Vagina ein. Ist mir ein paar Mal passiert.
Sie sagte mit ihrer normalen Stimme: Lance, es tut mir leid, dass ich dir das angetan habe, aber ich will dich so sehr, Baby. Ich kann sagen, dass dies meine fruchtbare Zeit ist und seit meiner letzten Periode zwei Wochen vergangen sind und es der richtige Zeitpunkt für mich ist, schwanger zu werden. Ich hoffe, du hasst mich dafür nicht, aber sowohl Barbara als auch Sandy haben Babys bei dir und ich will eins. Ich liebe dich und ich möchte wirklich ein Leben haben, das du in mir erschaffen hast.
Bei mir ging es noch ein paar mal auf und ab.
Bitte Lacey, tu das nicht, sagte ich. Du hast nicht einmal die Highschool abgeschlossen. Jetzt ruiniert ein Baby dein Leben?
Lacey sagte: Lance, ich meinte es ernst, als ich sagte, rede nicht. Du kannst mich nicht davon abhalten.
Komm schon, Lacey, das ist nicht mehr lustig, binde mich los und lass uns darüber reden.
Nein, ich? Ich werde dein Baby bekommen und es gibt wirklich nichts, was du tun kannst, um mich aufzuhalten.
Ich war verzweifelt. Ich fing an, herumzuzappeln, um zu entkommen.
Er sagte, es würde dir nichts nützen. Je mehr Sie wackeln, desto näher kommen Sie der Ejakulation.
Mir wurde klar, dass er Recht hatte, denn je mehr ich an ihm herumzappelte, desto härter wurde ich. Ich sah die Tränen aus seinen Augen fließen.
Lance, ich kenne dich? Wahrscheinlich wirst du mich dafür hassen und mich nie wieder sehen wollen, aber egal was passiert, ich kann dich nicht haben und du wirst sowieso weg sein. Auf diese Weise wird ein Teil von dir immer noch bei mir sein.
Plötzlich brach der Damm und sie fing an zu weinen. Ich saß hier fest und konnte nichts tun. Es tut mir so leid für ihn. Sie setzte sich auf mich und weinte weiter. Zu diesem Zeitpunkt war meine Steifheit vollständig verschwunden. Ich wusste, dass es keine Rolle spielte, denn mit nur ein paar richtigen Zügen würde ich wieder stark sein. Ihre Tränen liefen über ihr Gesicht und fielen in meine Brust. Er bückte sich und küsste sanft meine Lippen, als er anfing, seine Hüften zu bewegen. Ich lief vor ihm weg, aber ich wusste, dass ihn das nicht aufhalten würde. Immer noch weinend stand er von mir auf und nahm meinen losen Penis in seinen Mund und fing an, daran zu saugen. In weniger als einer Minute war ich wieder hart wie Stein. Sie kletterte auf mich und schien auf magische Weise zurück in ihre feuchte Vagina zu gleiten. Sie fing an, ihre Hüften langsam zu schütteln, und dieses Mal lockerte oder rutschte sie nicht. Ich versuchte, an Dinge zu denken, um ihn wieder weich zu machen, aber es war zwecklos. Immerhin saß ein wunderschönes Mädchen über mir. Jemand, den ich in meinen Armen halte, seit wir in Memphis angekommen sind, und fast die ganze Zeit Sex habe. Ich wusste, dass er wusste, dass das, was er tat, falsch war, aber er war so hilflos. Sie weinte weiter, als sie langsam über mich hinweg winkte. Ich habe es noch einmal versucht.
Bitte Lacey, tu das nicht. Du wirst es für den Rest deines Lebens bereuen. Vielleicht hasst du sogar das Baby und mich.
Nein, ich würde dich oder das Baby, das du mir schenkst, niemals hassen, sagte sie leise.
Wir verstummten beide, als sie ihre Hüften weiter hin und her wiegte. Ich konnte spüren, wie mein Penis größer und härter wurde. Ich wusste einfach nicht, was ich tun sollte. Ich konnte nur hoffen, dass sie sich irrte und nicht schwanger wurde. Ich weiß nicht genau, was mir noch durch den Kopf ging, aber ich schrie nur:
Verdammt Lacey, ich liebe dich, aber kannst du das nicht?
Ich glaube, der Schock darüber, dass ich ihn angeschrien und ihm gesagt habe, dass ich ihn liebe, hat seine Bewegung gestoppt. Ich weiß nur, dass es mich schockierte zu sagen, dass ich ihn liebte. Er saß eine gefühlte Ewigkeit still da, sagte kein Wort, weinte nur. Wir saßen schweigend da, abgesehen von ein paar Minuten stillen Weinens. Ich überlegte schließlich, was ich ihm sagen sollte, um ihm zu sagen, wie ich mich fühlte und was ich über ihn dachte.
Lacey, ich weiß, dass du weißt, dass das, was du tust, nicht richtig ist. Ich weiß auch, dass du denkst, wenn etwas zwischen dir und meiner Familie passiert, bist du nur so nicht allein auf der Welt. Nicht nur ich, Sandy, Barbara und die Kinder. Sie haben sich wie in einer Familie gefühlt, seit Sie in unser Haus gekommen sind, und es hat Ihnen gut getan. Jetzt, wo Sie ein wenig mehr darüber nachgedacht haben, beginnen Sie zu befürchten, dass dies zu gut ist, um von Dauer zu sein. Ich verstehe dieses Gefühl. Barbara hat das gleiche durchgemacht. Aber Lacey, was du tust, ist falsch Das Schlimmste ist, man kann kein Kind auf die Welt setzen, nur um etwas zum Festhalten zu haben. Irgendwann wirst du das Kind ärgern und wahrscheinlich so fühlen, wie du es jetzt tust?
Als ich das zu Lacey sagte, wurde das Weinen lauter und es begannen mehr Tränen zu fließen.
Ich fuhr fort: Außerdem weißt du, wie es sich anfühlt, vergewaltigt zu werden, und das ist im Grunde das, was du mir angetan hast. Ich weiß, du denkst, eine Frau kann einen Mann nicht vergewaltigen, aber das stimmt nicht. Vergewaltigung ist, wenn jemand eine andere Person zum Sex zwingt. Du hast mich gefesselt und ich kann mich nicht bewegen, also zwingst du mich, Sex mit dir zu haben. Ich weiß, dass du das wirklich nicht tun willst. Du fühlst dich, als würdest du mich lieben und du willst nur einen Teil von mir haben, an dem du dich festhalten kannst. Aber Lacey, weder Sandy noch Barbara werden dich verlassen. Aber du kannst kein Baby benutzen, um dich zu Hause zu halten. Verstehst du??
Als ich ihn fragte, ob er verstanden habe, brach er in lautes Schluchzen aus und fiel buchstäblich über mich. Zwischen ihren Schluchzern versucht sie zu sagen, dass es ihr leid tut, dass sie mich liebt und dass es nichts gibt, was mich verletzen könnte. Ich versuchte zu erklären, dass es mich verletzte, dass er mir nicht genug vertraute, um mir zu sagen, wie er sich fühlte. Er lag lange zusammengerollt neben mir in Embryonalstellung. Ich habe versucht, ihn zu überreden, mich loszubinden und mich ihn halten zu lassen, und wir können ein wenig mehr darüber reden. Ich wusste, dass sie ein gutes Mädchen war und es brach mir das Herz, sie so hilflos und einsam zu sehen.
Ich rief noch einmal zu deiner Freundlichkeit und deinen Gefühlen, um mich loszubinden. Wir lagen dort seit über einer Stunde, zusammengerollt so nah wie möglich in der Embryonalstellung. Ich wusste jetzt, dass ich seine Reife übertrieb. Immerhin war er erst 16 und 2 Monate alt und ein Junior in der High School. Allmählich weint sie weniger und wird weicher und weicher. Schließlich hörte er auf zu weinen und kam aus der fötalen Position heraus. Er drehte sich zu mir um und schlang seine Arme um meinen Hals.
Er begann: Lance me? Es tut mir so leid. Ich weiß nicht, was mein Problem ist. Du weißt, ich würde nichts tun, um dich zu verletzen. Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll. Ich will dich so sehr und ich kann den Gedanken nicht ertragen, dass du deine Arme nicht um mich legen oder mich berühren willst, wenn ich verletzt bin.
Ich habe nicht sofort geantwortet, weil ich darüber nachgedacht habe, was Sie gesagt haben und was wir getan haben, seit wir hier sind. Bevor ich etwas sagen konnte, legte er seine Arme um meinen Hals und hob meine ungebundene rechte Hand und griff über mich, um meine linke Hand zu lösen. Dabei traf seine Brust mein Gesicht. Ich konnte ihr Parfüm riechen und die Weichheit ihrer Brüste spüren. Es macht mich traurig, an diese liebevolle und süße Person zu denken, die so viel Schmerz hat. Ich küsste sanft ihre rechte Brust, während ich meine linke Hand löste. Als er meine linke Hand losband, ging er auf die Knie, um meine Beine loszubinden. Sie beugte sich so, als ihre wohlgeformte Brust nach unten hing und ihr kleiner Bauch das unglaublich sexy und erregendste war, was ich je in meinem Leben gesehen hatte. Zum Glück konnte ich meinen Penis unter Kontrolle halten und es war nicht schwer. Als meine Füße frei waren, saß es einfach da und bewegte sich nicht. Also setzte ich mich hin, legte meinen Arm auf seine Schulter und zog ihn sanft zu mir.
Eine weitere Flut von Tränen kam heraus. Ihr ganzer Körper zitterte vor lauten Schluchzern, die ihre Tränen begleiteten. Ich zog ihn langsam zu mir hoch und legte seinen Kopf auf meine Schulter, während ich versuchte, beruhigende Schauer auszulösen. Ich hielt sie so, bis sie langsam anfing zu weinen. Dann legte ich mich auf das Bett, legte seinen Kopf auf meine rechte Schulter und zog ihn herunter, bis er auf dem Bett lag. Ich hatte wirklich keine genaue Vorstellung davon, wie spät es war, aber ich wagte es nicht, auf meine Uhr zu schauen, aus Angst, er könnte es bemerken und denken, ich versuche, von ihm wegzukommen.
Wir lagen im Halbdunkel, bis ihr Weinen ganz aufhörte, und dann schlief sie ein. Ich habe die ganze Zeit über nachgedacht, was ich tun sollte, während wir dort lagen. Zu viele Gedanken gingen mir durch den Kopf. Ich war mir einer Sache sicher. Ich genoss es wirklich, Sex mit ihm zu haben, und kam ihm sehr nahe, bis das passierte. Ich wusste, dass Sandy ihm ein Diaphragma besorgt hatte, aber was wäre, wenn er es vor heute Abend abgenommen hätte. Ich wusste, dass sie nur zu 90 % sicher waren, wenn kein Spermizid verwendet wurde. Ich erinnerte mich nur daran, dass er die Creme ein paar Mal benutzt hatte. Ich wusste auch, dass Sandy und Barbara nicht allzu glücklich sein würden, wenn sie herausfinden würden, was Lacey heute Abend versucht hat. Ich wusste auch, wie Lacey sich fühlte und was sie beschäftigte. Ich kuschelte mich näher an ihn und schlang meine Arme um seine Taille.
Ich dachte: ?Ich werde versuchen, morgen etwas zu finden?
Ich wusste, dass wir morgen einen Termin vereinbaren mussten, um die Verkabelung für ihn zu installieren und die Hypothekenzahlungen zu arrangieren. Wir schliefen bis spät in den Morgen. Der Stress der letzten Nacht hatte uns beide erschöpft. Als ich aufwachte, lag Lacey teilweise auf mir, eine Brust auf meiner Brust und ihre Hand auf meiner Leiste. Ich versuchte, unter ihm wegzukommen, ohne ihn zu wecken, aber er war in dem Moment, als ich mich bewegte, völlig wach.
Ich fühlte mich so unwohl, darunter hervorzukommen. Es sah schrecklich aus. Seine Augen waren immer noch rot und seine Augenlider waren geschwollen vom Weinen letzte Nacht. Als er mich ansah, konnte ich sehen, dass er nicht wusste, was er mir sagen sollte, und nicht wusste, was er ihm sagen sollte. Wir haben uns nur angeschaut. Ich hatte Angst, sie würde wieder anfangen zu weinen. Ich war nicht sauer auf ihn oder so, weil ich wusste, warum er es tat. Und ein Teil von dem, was du getan hast, war meine Schuld. Wenn ich meinen ursprünglichen Gefühlen treu geblieben wäre und mich nicht an unsere Familienhausregeln gehalten und mich nebeneinander verkleidet hätte, wäre sie wahrscheinlich nicht so eingeholt worden. Er sah mir in die Augen, wusste aber nicht, was er sagen sollte. Wir konnten nicht so tun, als wäre es nicht passiert.
Ich sagte: ‚Lacey, wir müssen natürlich darüber reden, was letzte Nacht passiert ist. Sag mir einfach, was du gerade fühlst und was du gerade denkst?
Lacey hat wieder einmal bewiesen, wie stark sie ist.
Ich werde nicht weinen, jammern oder mich selbst bemitleiden, sagte sie. Lance Es tut mir so leid, was ich dir angetan habe und was ich versucht habe, indem ich schwanger wurde. Es war schrecklich falsch für mich.
An diesem Punkt konnte ich sehen, dass er seine Tränen unter Kontrolle hatte. Ich sagte nichts, ich wartete darauf, dass er fortfuhr.
Ich meinte es ernst, als ich dir sagte, wie ich mich letzte Nacht gefühlt habe. Mir ist jetzt klar, dass die Art und Weise, wie ich auf diese Gefühle reagiert habe, zutiefst falsch und auch unmoralisch war. Obwohl ich viele Male von den Freunden meiner Tante benutzt wurde, ist das keine Entschuldigung für mich, das zu tun, was ich tue. Besonders für jemanden, der so liebevoll und freundlich zu mir war. Deine ganze Familie behandelte mich wie einen der ihren, und es war falsch, es dir zurückzuzahlen, nur weil ich Angst hatte und einsam war, und das wollte ich nicht. Ich wollte dich niemals verletzen. Nachdem die anderen mich geheilt haben, sollte ich es besser wissen als jeder andere. Lance, es tut mir so leid, kannst du mir vergeben? Ich würde es dir nicht verübeln, wenn du es nicht tust, aber ich hoffe, du findest es in deinem Herzen, mir zu vergeben.
Ich war erstaunt. Ich wusste, dass er bereuen würde, was er getan hatte, aber ich hatte nicht erwartet, dass er solch einen Einblick in seine eigenen Gefühle hatte. Es hat eine Weile gedauert, bis ich angesichts dessen, was Sie gesagt haben, meine Gedanken gesammelt habe.
Schließlich sagte ich: Lacey, selbst als er das tat, wusste ich, dass er bedauerte, was er getan hatte. Ich habe dir vergeben, als du das getan hast. Wir als Christen haben unserem Herrn Jesus alle so schreckliche Dinge angetan, und doch hat er all unsere Sünden vergeben, bevor wir sie begangen haben. Ich hatte kein Recht, dir nicht zu vergeben, was du getan hast. Ich habe das Gefühl, dass es teilweise meine Schuld ist. Wäre das nicht passiert, wenn ich mich geweigert hätte, Sex mit dir zu haben, und mich nicht an die Hausordnung der Familie bezüglich des Ausziehens gehalten hätte?
Er unterbrach Lacey, bevor ich überhaupt beenden konnte, was passiert war, sagte ich.
Oh nein Lance, nichts oder nichts, was du getan oder gesagt hast, hat es verursacht. Ich tat mir selbst leid und wollte nur, dass du ein Teil von mir bist. Bitte denken Sie nicht, dass es daran liegt, dass wir Sex haben oder nackt sind. Glauben Sie mir, das tat es nicht. Wenn du deinen Körper nicht mit mir geteilt hättest, hätte ich ihn wahrscheinlich mehr gemocht. Ich liebe dich. Ich weiß, du kannst mir nicht so antworten, aber jetzt ist es okay. Ich verstehe, wie Sie mich mit solcher Freundlichkeit und Freundlichkeit behandeln, weil Sie mich als einen guten Menschen sehen, obwohl ich keine Lust dazu habe. Bitte weichen Sie nicht von mir ab. Ich würde es dir nicht verdenken, wenn du es tätest, aber ich verspreche, dass ich aus all dem eine Lektion gelernt habe und ich möchte einfach bei dir sein und dich auf jede erdenkliche Weise haben. Ich möchte wirklich immer noch, dass du weiterhin Sex mit mir hast und dich von mir halten und in mir spüren lässt. Mir wurde auch klar, dass Sandy und Barbara, wenn sie das hörten, mich vielleicht nie wieder zu Hause haben wollen, und ich würde es ihnen nicht verübeln, wenn sie sich so fühlten. Ich hoffe, sie können mir auch verzeihen. Ich bitte Sie, ihnen nichts davon zu sagen, bis wir zurück sind. Ich werde Sie nicht bitten, Geheimnisse vor ihnen zu haben. Bitte lassen Sie mich von Angesicht zu Angesicht mit ihnen sprechen.
Wieder einmal sah ich, wie er seine Tränen zurückhielt, aber seine Kraft siegte und es wurde keine einzige Träne vergossen. Da wurde mir klar, dass ich ihn nicht wegen eines Fehlers beiseite schieben konnte. Ich habe viel davon selbst getan, und ich wollte definitiv Vergebung. Ich wusste, dass Sandy und Barbara genauso denken würden.
Also sagte ich: Ich glaube nicht, dass wir ändern müssen, was wir hier tun, und ich werde Ihren Wunsch respektieren, Barbara und Sandy Bescheid zu geben, wenn wir nach Hause kommen.
Es tat gut, die Erleichterung und das Glück auf ihrem Gesicht zu sehen, als sie mich das sagen hörte.
Trotzdem habe ich eine Frage an Sie. Hast du dein Diaphragma die ganze Zeit über getragen, als wir hier waren, außer letzte Nacht?
Lacey sagte: Ja, Lance, Liebling, ist es das erste Mal, dass ich dich ausgezogen habe, nachdem ich dich letzte Nacht gefesselt habe? Sie hat geantwortet.
?Was ist mit Spermizid?
Um ehrlich zu sein, habe ich es nicht jedes Mal benutzt, wenn wir Sex hatten. Es war mir ein wenig peinlich, als ich dir das vorlegte und sagte, warte nicht auf mich, bis ich es benutze. Ich verspreche, dass ich es von jetzt an tun werde. Ich werde es in meiner Tasche tragen, wohin wir auch gehen, und es treu verwenden.
Er sprang auf seine Knie und schlang seine Arme um mich und gab mir einen dieser wunderbaren Küsse, die nur er jemals hatte.
Er flüsterte: Geh nirgendwo hin, ich bin gleich wieder da.
Er sprang aus dem Bett und eilte buchstäblich ins Badezimmer. Er hat sich nicht herabgelassen oder vergessen, die Tür zu schließen, aber ich konnte immer noch sein Spiegelbild im Spiegel sehen, von wo ich im Bett lag. Sie zog die Schachtel mit ihrem Diaphragma heraus und führte sie vorsichtig in ihre Vagina ein. Dann nahm sie die Spritze heraus und füllte sie mit Sahne und führte sie in ihre Vagina ein und entleerte die ganze Tube. Ich konnte durchaus verstehen, warum ihm das nicht gefiel. Es war seltsam, und als junges Mädchen fühlte sie sich sehr gewissenhaft damit. Während ich sie beobachtete, versuchte ich zu entscheiden, ob ich weiterhin Sex mit ihr haben sollte. Immerhin war er drei Jahre jünger als ich. Es würde schwierig sein, den Sex mit ihm aufzugeben. Wahrscheinlich besser beim Sex als Sandy. Du hattest auch Sex mit 14. Die Sache, die beim Sex zögerte, war, dass er ihre Situation nicht verschlimmern wollte. Das Positive am Sex ist, dass es sie wirklich zurückwerfen könnte, wenn ich ihr nicht die Gefühle gebe, die sie für mich empfindet. Als ich ihr bei den Vorbereitungen zusah, wusste ich, dass es fast unmöglich war, keinen Sex zu haben. Ich dachte, ich wäre in ihn verliebt. Als sie sich auf unsere Begegnung vorbereitete, beobachtete ich, wie ihre Brüste hin und her schwankten, als sie sich vorbeugte. Sein braunes Haar fiel ihm über die Schultern. Er hatte sehr wohlgeformte Beine. Sie ist nicht schwach wie viele Mädchen. Abgesehen von ihrer Haarfarbe war Marilyn Monroe die Berühmtheit, die ihrem Körper am nächsten stand. Ich entschied schließlich, dass ich weitermachen und eine Beziehung mit ihm fortsetzen sollte, einschließlich Sex. Vor allem, weil ich ja schon gesagt habe und ihr glücklicher Blick, als ich es gesagt habe. Ich kann mich von Sandy und Barbara beraten lassen, wenn wir nach Hause kommen.
Als Lacey aus dem Badezimmer kam, hatte sie ihr Haar aufgefrischt, leichtes Make-up aufgetragen und ihre Empfängnisverhütung parat. Lance, du kannst nie nein zu ihm sagen. Es ist gut, dass Sie eine Entscheidung getroffen haben, ohne es zu sehen. Jetzt wissen Sie, was das Richtige ist. Er stand an der Badezimmertür und machte eine Reihe von sexy Posen für mich. Nach dem ersten wurde ich sehr hart. Er ging zum Bett hinüber und legte mich auf meinen Rücken und setzte sich auf mich.
Liebling, ich möchte beenden, was ich letzte Nacht begonnen habe, mit einem Selbstvertrauen, das kein Kind will. sagte. Sie wackelte leicht mit ihrem Hintern und ich drang ohne Probleme in sie ein, dank der Kombination meiner harten und gut geölten Vagina. Es fing an, über meinen Schritt hin und her zu gleiten, wie es letzte Nacht tat. Dies führte dazu, dass mein Schwanz tiefer ging und zum Eingang gezogen wurde.
Okay Mädchen, sei vorsichtig, ich will nicht weglaufen, sagte ich.
Er grinste und sagte: Meinst du das? Er drückte es ein wenig weiter und es sprang sofort heraus.
Ich sagte: ‚Du? Bist du eine schlechte Schlampe?
Er antwortete: Nein, nicht ich, ich wollte dir nur zeigen, dass ich die Kontrolle habe. Nachdem ich gesagt hatte, dass er seinen Arsch zurückgeschoben und leicht angehoben hat, war mein Schwanz wieder an seinem Platz. Ein Gedanke kam mir in den Sinn. ?Wo um alles in der Welt hat er für einen 18-Jährigen so viel Erfahrung gesammelt? Es gab mir auch den besten Kopf, den ich außerhalb von Sandy und Barbara hatte. Lacey war nicht so gut wie sie, aber immer noch sehr gut für eine 18-Jährige. Ich wurde immer erregter, als Lacey ihren langsamen Rhythmus fortsetzte. Das ist letzte Nacht passiert, wenn er sich freiwillig gemeldet hat. Ich konnte meinen Körper nicht ruhig halten. Ich fing an, darunter herumzuzappeln. Er legte sein Gewicht noch mehr auf mich, um meine Bewegungen zu stoppen.
Er bückte sich und gab mir einen langen Kuss. Seine Zunge rieb über meinen ganzen Mund. Das hat mich noch mehr aufgeregt. Nach dem Kuss setzte sie sich wieder hin und nahm ihre langsamen rhythmischen Bewegungen wieder auf. Er hatte einen seltsamen Ausdruck auf seinem Gesicht, als ob er jeden Moment ejakulieren würde, aber er setzte seine langsamen Bewegungen fort. Ein Ausdruck reiner Freude huschte über sein Gesicht, als ich anschwoll, und ich hörte ihn zufrieden seufzen, als ich zu ejakulieren begann.
Ich versuchte, mich nicht zu bewegen, damit er uns beide kontrollieren konnte. Sie hob ihn so leicht an und lehnte sich nach vorne, dass ihr Kitzler direkten Kontakt mit meinem Penis hatte. Mit diesem Schritt hat er zwei Dinge erreicht. Einer war, dass er die Kurve von meinem harten Schwanz entfernte, was eine Melkaktion verursachte, als ob er versuchte, jede Unze Sperma aus mir herauszuholen. Der Mann fühlte sich gut dabei. Es war auch in der richtigen Position für die Köpfe meines Penis, um den G-Punkt direkt zu treffen und die Klitoris zu bearbeiten. In einer weiteren Minute kam Lacey.
Ich war erst 20 Jahre alt, aber in dem Alter, in dem ich anfing, Sex zu haben, hatte ich als Ehefrau und lebende Geliebte eine enorme Menge an sexueller Aktivität und ich habe noch nie von einer Frau gehört, die einen Orgasmus wie Lacey hatte. Zeit. Als es zu ejakulieren begann, stieß sie den lautesten Freudenschrei aus, den ich je gehört habe, außer als der Captain Sandy schlug. Dabei blieb es einfach nicht. Es hatte seine langsame Bewegung gestoppt und taumelte über mich.
Sie schreit: Oh Mann, das ist der beste Sex, den ich je hatte. Ich liebe ich liebe Lance Liebling, ich will dich für immer. Du kannst mich ficken wann und wo du willst.
Dann erreichte ihr Orgasmus seinen Höhepunkt und sie schrie aus voller Kehle: Oh Mann, oh Mann. Ich?mmmmmm cuuuuuming.?
Als er seinen Höhepunkt erreichte, fing ich auch an zu kommen. Ich fühlte mich nicht weich, nachdem ich ejakuliert hatte. Ich ging nach oben, während er nach unten ging. Ich warf ihn auf die Seite und drehte ihn dann auf den Rücken, bevor mein Schwanz herauskam. Dann fing ich an, sie so fest zu drücken, wie ich konnte. Ich war so von meiner eigenen Lust gefangen, dass ich meinen Penis in die Rückseite ihrer Vagina steckte. Er fing an zu stöhnen und sagte mir, dass er mein sei und immer mein sein werde. Er fuhr mit seinen Nägeln meinen Rücken hoch und runter.
Gib mir deinen großen Penis, sagte sie und leitete einen weiteren Orgasmus ein. Gehen Sie so viel wie ich kann, bitte, bitte. Fick mich, fick mich. Fick mich.
Er kam kurz vor mir, und als er es tat, holte er mich fast heraus. Das brachte mich zum Kommen und ich knallte sie so schnell und hart wie ich konnte und jedes Mal, wenn mein Schwanz ihren G-Punkt und dann die Rückseite ihrer Vagina traf, stöhnte sie und sagte mir, wie sehr sie sie liebte. Es erreichte schließlich einen weiteren Höhepunkt. Wir lagen Seite an Seite, als wir beide vom Orgasmus herunterkamen, und ich nahm sie in meine Arme, und wir küssten uns, und ich saugte an ihren Brustwarzen, bis sie hart wurden. Dann ging ich hinunter zum Nabel. Er fing an zu zappeln und sagte mir, ich solle damit aufhören, weil es ihn kitzelte. Großer Fehler. Ich fing an, ihn immer mehr zu äußern, bis er in einen hysterischen Lachanfall ausbrach.
Er sah so süß aus, während ich seinen Bauchnabel leckte und lachte und versuchte, von mir wegzukommen. Dann gehe ich weiter zu ihrer Klitoris. Da wird nicht gelacht. Sobald er anfängt, seinen Kopf zu geben. Er begann jedes Mal zu masturbieren, wenn ich ihn mit meiner Zunge berührte.
Den Rest des Tages verbrachten wir damit, die Leitungen auszutauschen. Wir haben auch mit dem Hypothekensachbearbeiter gesprochen. Sie schien sich keine allzu großen Sorgen um den Tod von Laceys Tante zu machen, solange die Hypothek abbezahlt war. Ich gab ihm einen Scheck von Sandy für die Hypothekenzahlungen für ein Jahr, und er schien damit zufrieden zu sein.
Das Wetter war schön, also beschlossen wir, eine Fahrt durch die Landschaft zu machen. Wir gingen nach Hause und kauften etwas für ein Picknick und gingen zum Essen auf den Markt. Eine Sache, die ich auf dieser Reise über Lacey gelernt habe, war, dass sie nicht gerne kocht. Er hatte ein schönes Frühstück, aber nicht mehr. Ich habe auch nicht gekocht. Tatsächlich kochten damals nur sehr wenige Männer. Grillen war eine andere Geschichte, aber das Zubereiten regelmäßiger Mahlzeiten gehörte nicht zu den Fähigkeiten eines Mannes, und Lacey anscheinend auch nicht. Als wir unsere Picknick-Vorräte zusammensuchten, gingen wir in einen großen Park, zu dem auch der Stadtzoo gehörte. Wir beschlossen, den Zoo zu besuchen, bevor wir einen Picknickplatz fanden.
Der Zoo hat so viel Spaß gemacht. Lacey und ich haben es wirklich genossen. Es war schön zu sehen, dass er sich wie ein normaler 18-Jähriger verhalten konnte. Beim Beobachten der Affen ist etwas Komisches passiert. Als wir aufstanden, war niemand außer uns da. Wir waren so interessiert daran, sie zu beobachten, dass wir die kommende Schulgruppe der Fünftklässler nicht bemerkten. Wir haben ein Paar Orang-Utans beobachtet.
das Männchen saß dort offenbar außerhalb des Schlafplatzes. Das Weibchen kam aus der Höhle und begann am Hals des Männchens zu nagen. Dann rannte sie zum Eingang der Höhle und drehte sich um und sagte zu dem Mann: Lass uns Sex haben? sah sie an.
Der Mann nickte nur und bewegte sich nicht. Er wartete ein oder zwei Minuten und entschied dann, dass er nicht kommen würde, also rannte er zurück zu ihr und fing an, mit seinem Penis und seinen Eiern zu spielen. Lacey war sich nicht bewusst, dass die Klasse da war, eine der Mütter, die neben ihr stand, sprach mit der Lehrerin. Wann hat das Weibchen angefangen mit den Männchen zu spielen? Genitalien.
In einem fast normalen Ton sagte er: Hey, Lance, ist genau das passiert, als ich dich dazu gebracht habe, mich zum ersten Mal zu ficken? sagte.
Dann merkten wir, dass die Kinder und Eltern da waren. Alle Kinder sind weg, ?OMMMM?. Mutter und Lehrerin, Junge, was hast du gerade gesagt?
Lacey wurde zwei Rottöne. Ich lachte nur über seine Verlegenheit. Ich hätte das nicht tun sollen, aber ich konnte der Gelegenheit nicht widerstehen.
Ich sagte zu meiner Mutter: ‚Findest du das schlimm? Du solltest hören, was er gesagt hat, nachdem er mich ins Bett geworfen hat.
Sowohl die Mutter als auch die Lehrerin waren schockiert, und sie waren an der Reihe, verlegen zu sein.
Ich muss dich bei der Polizei anzeigen, junger Mann, mit so einem kleinen Jungen solltest du keinen Sex haben, sagte die Mutter.
Daran habe ich eigentlich noch nie gedacht. Dann wurde mir klar, dass das Einwilligungsalter in Tennessee damals 16 war.
Und ich sagte: Nun, man muss sie verjüngen und richtig trainieren?
Die Mutter wurde fast apoplektisch und antwortete: ?Ich nie?
Zu der Zeit genoss Lacey den Kauf, aber sie konnte auch nicht widerstehen. Lacey zwitscherte: Nun, Ma’am, das erkläre ich, aber ich bin sicher, Sie auch nicht. sagte.
An diesem Punkt entschieden wir, dass es eine gute Idee war, zu gehen. Wir ließen die beiden Frauen sprachlos zurück, die Kinder kicherten. Wir haben nie gesehen, ob das Orang-Utan-Weibchen das Männchen in die Höhle gebracht hat. Wir lachten so sehr, dass wir nicht sprechen konnten. Schließlich mussten wir anhalten und uns eine Minute hinsetzen. Wir haben so viel gelacht, dass es uns den Atem verschlagen hat. Endlich hielten wir den Atem an und hörten auf zu lachen.
Ich schätze, wir hätten das nicht tun sollen, aber ich war so sauer auf sie, sagte Lacey. Ich habe dir ins Ohr geflüstert und außerdem habe ich die Kinder nicht einmal gesehen. Nun, das wird nicht das letzte Mal sein, dass sie das Wort Schraube hören.
Wir beschlossen, dass es an der Zeit war, einen Platz für unser Picknick zu finden. Etwa 1,5 Meilen auf einer Seite des Stücks ist ziemlich groß, also wanderten wir herum, bis wir eine schöne Stelle mit vielen Bäumen fanden, die ziemlich fehl am Platz waren. Es lag am Ende einer kurzen Sackgasse. Ich nahm den Picknickkorb aus dem Auto. Lacey breitete die große Decke aus, die sie mitgebracht hatte. Während er das Mittagessen zubereitete, ging ich zurück zum Auto und holte das Radio. Es war eines der ersten hergestellten Transistorradios. Die Batterien waren leer und es kostete 80 Dollar. Das war damals viel Geld. Wir haben WHBQ eingerichtet. Es war ein Sender, der fast nichts als Rock’n’Roll-Musik spielte. Hat er Elvis Heartbreak Hotel gesungen, als ich ihn eingeschaltet habe? Wir saßen nebeneinander. Ich sah sie an und in diesem Moment war sie das schönste Mädchen der Welt. Sie trug einen weißen Rock und eine lockere weiße Bluse ohne BH. Ihre Haare waren von hinten zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Seine grünen Augen leuchteten vor Leben. Der Rock war bis knapp über die Knie hochgezogen und ihre Beine waren so wohlgeformt und ach so sichtbar. Als sie sich bewegte, konnte ich sehen, wie ihre großen, aufrechten Brüste auf ihre Bluse drückten. Ich glaube, ich habe ihn noch nie so glücklich gesehen.
Als das Lied gespielt wurde, drehte er sich zu mir um und sein Gesicht wurde ernst: Lance, du schickst mich nicht wieder ins Heartbreak Hotel, oder?
Ich betrachtete die Ernsthaftigkeit auf ihrem schönen Gesicht und hörte den Ton in ihrer Stimme. Ich lege meine Hand unter ihr Kinn und ziehe sie, bis sich unsere Lippen fast berühren.
Lacey, ich denke, du bist eines der erstaunlichsten und schönsten Mädchen der Welt. Ich wäre dumm, wenn ich dich gehen lassen würde. ?
Ich zog die letzten 2 Zoll an ihrem Gesicht, bis sich unsere Lippen trafen. Er steckte seine Zunge in meinen offenen Mund und die Zunge begann jeden Winkel meines Mundes zu durchsuchen. Wir pressten unsere Lippen enger zusammen. Als der Kuss intensiver wurde, küssten wir uns weiter, während ich meinen linken Arm um seinen Hals und seine Schultern schlang. Meine rechte Hand lag auf seinem rechten Knie. Ich fing an, es langsam von ihrer unteren Wade nach unten zu ihrer Vagina zu schieben. Je näher ich kam, desto leidenschaftlicher wurde ich. Er kam. Es fühlte sich wirklich großartig an, ein so süßes und wunderbares Mädchen zu haben, das so sexy für mich war. Wieder einmal dachte ich, wie viel Glück ich hatte. Ich hatte drei schöne Zähne, zwei Frauen und eine fast verliebte Frau. Ich verstehe nicht, wie ich heute mit 61 Jahren so viel Glück hatte. Mann, ich vermisse Sandy
Meine Hand erreichte schließlich ihr Ziel, als wir unsere Köpfe zusammenhielten und uns gegenseitig küssten, als ob die Welt davon abhinge. Als meine Hand dort ankam, fand ich heraus, dass Lacey nicht nur einen BH trug, sie trug auch kein Höschen.
Ich unterbreche meinen Kuss für eine Sekunde. Wo ist dein Höschen, kleines Mädchen?
Er antwortete sofort: Obwohl ich im Zoo war, hätte ich dem großen bösen Wolf begegnen können und wollte vorbereitet sein.
Er streckte die Hand aus, packte meinen Schritt und sagte: Du siehst auch bereit aus. sagte.
Ich wusste, wohin das führte. Der Tag war heiß, aber nicht heiß. Es wehte eine leichte Brise, die ein raschelndes Geräusch machte, und die Luftfeuchtigkeit war gering. Es ist der perfekte Tag, um draußen Liebe zu machen. Ich schob meinen Finger hinein. Er stieß ein leises Stöhnen des Vergnügens aus, genau wie ich.
Mit zarter, liebevoller Stimme: Lance, fick mich. sagte. Bitte Ich trage mein Spermizid bei mir.
Da habe ich gelernt, dass Verhütung nicht so einfach ist, wie ich dachte. Ich musste die Kommunikation abbrechen. Er musste seine Tasche holen und den Injektor füllen. Dann musste sie ihren Rock hochziehen und die Spritze in ihre Vagina einführen und die Creme spritzen. Mann, das war ein Stimmungsbrecher. Ich wünschte, wir hätten damals die Antibabypille gehabt. Sie waren jedoch erst fünf Jahre später auf dem Markt erhältlich. Die Verwendung eines Kondoms war wahrscheinlich etwas einfacher, aber nicht so sicher. Als sie fertig war, sah Lacey mich an und lächelte mich etwas schüchtern an.
Tut mir leid, dass ich das vorher nicht gemacht habe, aber ich war mir nicht sicher, ob wir heute Sex haben würden, wenn wir unterwegs waren. Ich hatte gehofft, dass wir es tun würden, aber es könnte ausgehen, wenn wir zu viel herumlaufen?
Ich küsste leicht ihren Hals und sagte ihr, sie solle sich keine Sorgen machen.
Ich sagte, fühle dich deswegen nicht schlecht. Sex mit dir zu haben, ist das Warten wert, solange es dauert. Sie gab definitiv einen tollen Blick auf ihren Körper, während sie mit ihr spritzte?
Lacey eilte mit ihrer zwitschernden Stimme zurück. Das ist das erste Mal, dass ich es sage, wenn du glücklich bist, seit wir in Memphis sind. Naja, vielleicht ein zweites Mal.
Wie auch immer, er sagte: Nun, Mr. Lance, wenn Sie alle daran interessiert sind, lassen Sie uns sehen, was mein kleiner Junge für Sie tun kann?
Sie griff nach dem Saum ihres Rocks und zog ihn über ihre Taille, dann knöpfte sie mit einer schnellen Bewegung ihre Bluse auf. Er saß da, fast sein ganzer Körper war für mich sichtbar.
Er sah auf den Schritt meiner Jeans und sagte sirupartig: Nun, Mr. Lance, ich denke, ich habe ziemlich recht mit Ihnen. Sie sehen aus, als wollten Sie mich ficken.
Er grinste die ganze Zeit, während er das sagte, und als er fertig war, fiel er nach vorne und erwischte mich unvorbereitet, schlug mir auf den Rücken, und er war auf mir, bevor ich ein Wort sagen konnte. Während der drei Tage, die wir in Memphis waren, wurde mir allmählich klar, dass Lacey es liebte zu ringen. Seine Körperlichkeit und Nähe erregten ihn wirklich. Sie war auch ziemlich stark für eine Frau ihrer Größe. Ich war damals 1,80 Meter groß und wog 185 Pfund, aber beim Ringen geriet ich in einen Handkampf.
Zu meiner Überraschung landete es auf meiner Brust. Er versuchte, hinter mich zu greifen, um meinen Gürtel zu lösen. Er versuchte mich mit seiner anderen Hand zu drücken. Wir kicherten und lachten beide, als ich versuchte, unter meinem Gürtel hervorzukommen, bevor ich ihn abschnallte. Er schaffte es, meinen Gürtel zu öffnen, aber bevor ich meinen Gürtel öffnen konnte, drehte ich mich um und knallte ihn auf die Rückseite der Decke. Es war kein heißer Tag, aber es war warm genug und wir schwitzten beide ein wenig. Als sie sich auf den Rücken legte, schrie sie überrascht auf und plötzlich saß ich mit meinen Knien auf beiden Seiten ihrer Hüften auf ihren Beinen. Ich hatte meine Arme um seinen Kopf gelegt. Keiner von uns bemerkte, dass ihre Bluse weit offen war und ihr Rock sich um ihre Hüften raffte. Wir kicherten und lachten immer noch, aber nicht laut. Unsere Gesichter waren ungefähr fünf Zoll voneinander entfernt. Ich sah in ihre schönen grünen Augen. Schweiß lief ihm über mein Gesicht. Sie hob ihren Kopf, als ich meinen senkte, um sie zu küssen. Er knöpfte mein Hemd auf, während er mich küsste und ablenkte. Als er mein Hemd aufknöpfte, begann er mit seinen Händen meine Brust auf und ab zu reiben. Der Kuss wurde noch intensiver. Sie quietschte plötzlich und versuchte mich von ihr zu befreien. Er schaffte es, mich rauszuschmeißen.
Ich sagte, kleines Mädchen, willst du grob spielen, und ich stecke meine Hand in ihren Mund und fange an, sie zu kitzeln. Er versuchte, sich von rechts nach links zu wälzen, um mich vor ihm zu retten.
Ich sagte in einem falschen Ton: Kleines Mädchen, du denkst doch nicht, dass du mir ausweichen kannst, oder?
Gerade als ich meine Worte beendet hatte, wurde ich von zwei großen Polizisten auf den Rücken geklopft. Sie nannten mich mit allen möglichen Namen. Bevor ich den Schock überwinden konnte, wurden meine Hände hinter meinem Rücken gefesselt und ich lag mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden. Soweit ich sehen konnte, hob ein dritter Beamter Lacey auf die Füße. Als er das tat, wurde mir klar, dass sie dachten, ich würde ihn angreifen. Ich war über ihr, nackt von der Hüfte abwärts, ihre Bluse offen und enthüllte ihre Brust. Jemand muss sie schreien gehört und die Polizei gerufen haben, und sie kamen gerade rechtzeitig, um zu hören, wie ich ihr kleines Mädchen rufe und ihr sage, dass sie nicht entkommen kann.
Ich wusste, dass wir ein Problem hatten. Lacey würde ihnen erzählen, was passiert ist, aber sie hatte keinen Ausweis und sah aus, als wäre sie 15. Selbst wenn sie ihm glaubten, würden sie alles kontrollieren und herausfinden, dass seine Tante tot war und keinen Vormund hatte. Dann bleibt er für ein Jahr in der Pflegefamilie.
Ich versuchte etwas zu sagen, aber der Senior-Cop trat mich und sagte: Halt dein verdammtes Maul, du Scheißkerl? sagte.
Ich konnte sehen, dass Lacey Angst hatte. Einer der Polizisten fragte ihn: Hat er Sie angegriffen oder hat er Sie von woanders hergebracht? Ich dachte, du würdest ihnen sagen, was passiert ist, und sie würden uns gehen lassen.
Er war so erschrocken und geschockt, dass er kaum sprechen konnte. Der Beamte war sehr verständnisvoll und sagte: ‚Keine Sorge, der Junge kann dir nichts tun.‘
So haben wir gelernt, dass sie ihre Sprache nicht immer kontrollieren kann, wenn sie Angst hat. Mit ihrer sirupartigen, falschen Südstaatenstimme sagte sie: Oh mein Gott, hast du gedacht, ich wollte nicht, dass er Sex mit meinem kleinen Ich hat? Ach du lieber Gott. Ich wollte unbedingt, dass er Sex mit mir hat. Würde er einen ziemlich guten Preis zahlen, um Sex mit mir zu haben?
Ich dachte: ‚Oh nein, er sagt ihnen, dass sie eine Hure ist? Ich wusste, was Sie vorhatten, aber sie werden uns beide verhaften. Ich schaffe es, aus meinem Mund zu kommen, bevor sie mich zum Schweigen bringen
Lacey, tu es nicht. Sag ihnen einfach die Wahrheit. Einer der Beamten knurrte mich an: Ich dachte, ich hätte dir gesagt, du sollst die Klappe halten, Sohn?
Als einer der anderen Beamten sagte: Lass ihn in Ruhe, Roy, fing er wieder an, mich zu treten. Steh auf und sieh, was er zu sagen hat. Hier erscheint nichts.
Der Beamte stand auf und sagte: Okay Sohn, kannst du uns sagen, was hier jetzt los ist?
Tut mir leid, Offiziere, aber was er gesagt hat, ist nicht wahr, sagte ich. Er hat nur Angst. Sie ist keine Prostituierte. Er benutzt diese falsche Stimme und diesen südlichen Akzent nicht, es sei denn, er hat wirklich Angst. Mein Name ist Lance Thompson und er ist meine Freundin Lacey Redmond. Sind wir nur zum Picknick hier?
Ich deutete auf den Picknickkorb, den wir geöffnet hatten. Ich fuhr fort: ‚Wir haben uns gegenseitig gehänselt und gerungen.‘
Der leitende Beamte sagte: Wenn das stimmt, warum ist Ihre Freundin dann fast nackt?
Wir gingen zum Wolf River und beschlossen zu schwimmen, wir zogen unsere Kleider aus und schwammen. Jemand hat seine Brieftasche, seinen BH und sein Höschen mitgenommen, als wir zurück an Land kamen?
Es war keine sehr plausible Geschichte, aber ich hatte keine andere Idee, ihnen zu sagen, warum Lacey keine Unterwäsche trug.
Damals ging fast kein anständiges Mädchen ohne Unterwäsche aus.
Der Beamte wandte sich an Lacey und sagte: Ist es wahr, was der Junge gesagt hat? Sie fragte.
Inzwischen hatte Lacey sich beruhigt, ihren Rock glatt gestrichen und ihre Bluse zurückgeknöpft. Auf die Frage des Offiziers antwortete er mit seiner normalen Stimme:
?Jawohl. Wir wollen nächsten Herbst heiraten. Officer, es tut mir leid, dass ich Sie angelogen habe, aber ich hatte Angst, dass Lance Ärger bekommt. Wir sind gerade erst zum Wrestling gekommen. Wir tun dies immer. Ich schäme mich so für das, was ich gesagt habe und wie ihr mich seht. Meine Mom bringt mich um, wenn sie davon erfährt. Bitte lassen Sie die Beamten es ihm nicht sagen.
Die drei Polizisten sahen sich an. Einer der anderen Polizisten ging ganz nah an Lacey vorbei und sagte: Mädchen, siehst du aus wie du? Du bist 15, abgesehen davon, wie gut deine Brüste entwickelt sind? sagte.
Oh, nein, Sir? Ich bin 18 und mein Lance-Freund ist 20?, antwortete Lacey.
Der leitende Polizist sah uns eine Minute lang an und sagte: Okay Leute, wir lassen euch dieses Mal gehen, aber Mädchen, ihr solltet besser auf dieses Kind aufpassen. Wenn du schwanger wirst, wird deine Mutter dich genug töten.
Als sie weggingen, sagte einer zum anderen:
Hast du die Brüste des Mädchens gesehen? Ich habe nichts dagegen, sie selbst zu vögeln. Der Senior sagte: Ja, als ob? Wird er sich von dir ficken lassen?
Nachdem sie gegangen waren, setzten wir uns auf die Decke. Ich sagte: ‚Wow, wir hatten definitiv Glück. Sie hätten uns beide verhaften können. Danke, dass du versucht hast, mich zu retten, aber du bist zu hübsch und gut angezogen, um eine Hure zu sein.
Lacey lächelte und sagte: Ja, außer keine Unterwäsche. Hast du gesehen, wie der junge Cop auf meinen Körper gestarrt hat, bevor er mich aufstehen ließ?
Wir hungerten, als die Veranstaltung endete. Wir nahmen das Essen heraus und schluckten es herunter, ohne etwas zu sagen. Beim Essen sprachen wir über den Vorfall. Lacey versuchte sich zu entschuldigen und sagte, es sei ihre Schuld. Ich sagte ihm, es sei sowohl meine als auch seine Schuld. Ich wurde auch erwischt. Wir waren uns einig, dass wir aufhören sollten, Sex in der Öffentlichkeit oder dort zu haben, wo wir gesehen werden könnten.
Da wir uns auf Sex geeinigt hatten, hatten wir die Gelegenheit, beim Abendessen ein wenig über uns zu sprechen. Ich habe Lacey erzählt, wie meine Highschool-Jahre verlaufen sind. Über das Fußballspielen und einige interessante Leute, die ich getroffen habe. Ich habe ihm nichts von meinen Erfahrungen mit Sandy oder Barbara erzählt, außer dass wir uns verliebt und geheiratet haben. Ich erzählte ihm von den Kindern und wie sehr ich sie liebte.
Dann fragte ich ihn nach seinen Zielen und Träumen, wenn er mit der High School fertig war. Er sagte mir, er wolle sein Leben in Ordnung bringen und aufs College gehen. Sie erzählte mit großer Leidenschaft, wie sie schon immer Teil einer liebevollen Familie sein wollte und wie sie sich fühlte, als hätte sie mit meiner Familie eine Familie gefunden. Wie sehr er alles schätzt, was Sandy und ich für ihn tun. Sie sprach davon, nach dem Abitur in unsere Familie aufgenommen zu werden und endlich Kinder zu haben. Sie sagte, sie wisse, dass es unmöglich sei, sagte aber, es sei ihr Traum.
Wir beendeten unser Picknick, und ich fragte ihn, ob er zurück in den Zoo gehen, einen Spaziergang auf dem Land machen oder nach Hause gehen und die Arbeit im Garten beenden wolle. Er sah mich an und hatte ein kleines Lächeln auf seinem Gesicht und sagte: Nun, du weißt wahrscheinlich schon, dass ich wirklich nach Hause gehen und Sex haben möchte, so viel wir ertragen können. Allerdings müssen wir den Garten wirklich säubern. Ich möchte nicht, dass die Nachbarn mit ihrem Aussehen unzufrieden sind?
Ich sagte ihm, ich denke, das sollten wir auch tun. Ich sagte ihm vielleicht morgen. Wir machen eine Stadtrundfahrt und ich kann ihm ein paar Sehenswürdigkeiten zeigen. Er hatte während des Picknick-Gesprächs gesagt, dass er sich nie weiter als fünf Meilen vom Haus seiner Tante entfernte, außer wenn Jack ihn nach Nashville brachte. Als ich aufwuchs, fand ich es unglaublich, wie abgeschieden es war. Er erzählte mir auch, dass seine Tante ihn davon abhielt, nach dem 10. Lebensjahr enge Freunde zu finden. Ich begann zu verstehen, warum er einige der Dinge tat, die er tat, und warum er so über die Familie dachte. Es ist wirklich nie passiert. Er wusste nichts über seinen Vater und wenig über seine Mutter, konnte sich aber an einiges über sich selbst erinnern.
Wir packten all unsere Sachen und fuhren nach Hause. Das Telefon klingelte, als sie durch die Tür ging. Lacey lief und bekam es. Es war Sandy, die anrief, um zu sehen, wie alles liefe. Ich habe das Haus seit Sonntag nicht angerufen. Eine Sache, die der Leser wissen sollte, ist, dass in den frühen 60er Jahren Ferngespräche, unbegrenzte Anrufe, Mobiltelefone usw. war viel teurer als heute, daher waren die Menschen nicht daran gewöhnt, über Ferngespräche zu kommunizieren, wie sie es heute sind. Wir haben weitere Briefe geschrieben. Obwohl wir alles suchen konnten, was wir wollten, weil wir Geld hatten, waren wir es nicht gewohnt, dies zu tun. Wie auch immer, Lacey und Sandy unterhielten sich eine Weile, bevor Lacey mir das Telefon reichte.
Ich schätze, du steckst in großen Schwierigkeiten? Sie flüsterte. Ich wusste, dass Sandy wusste, wie beschäftigt wir waren, aber ich war mir ziemlich sicher, dass sie das auch wusste. Barbara wusste, wie viel Sex wir mit Lacey hatten.
Als ich den Hörer abnahm, sagte Sandy mit ihrer sexy Stimme: Lange Zeit nichts Neues, Fremder. Vermisst du mich nicht?
Ich war mir ziemlich sicher, dass er sich über mich lustig machte, aber ich war mir nicht ganz sicher. Ich sagte, ich vermisse ihn und Barbara und die Kinder.
Ja Schatz, ich weiß, aber ich spreche nicht von Kindern, sagte er. Du warst zwei Tage weg und wir haben nichts von dir gehört. Was versuchst du zu tun, Barbara und mich in Lesben zu verwandeln??
Hat Lacey mir erzählt, dass du so viel Sex hattest und nichts zu tun hast?, fragte Sandy in einem sarkastischen, aber sexy Ton. sagte.
Ich grinste vor mich hin, weil ich sicher wusste, dass er neckte. Lacey würde das nicht sagen. Ich dachte, ich würde ihn verärgern und sagte: ‚Das? Du weißt, wie gut sie beim Blowjob ist und beim Ficken ist sie sogar noch besser. Ich bin so müde, weil ich den ganzen Tag alle 30 bis 45 Minuten abspritzen muss. Ich bin müde. Und Sie wissen, was sie sagen: Aus den Augen, aus dem Sinn?
Ich konnte Lacey aus dem Augenwinkel sehen. Er wälzte sich vor Lachen fast auf dem Boden. Ich wandte mich dem Telefon zu. Sandy war sich nicht sicher, ob ich scherzte oder nicht. Da fühlte ich, wie Laceys Hände meinen Schwanz packten und ihn in ihren Mund steckten. Er fing an, daran zu saugen. Es war wirklich schwer, einen von Laceys Super-Blowjobs zu bekommen, während man versuchte, am Telefon zu sprechen, ohne ihn zu verraten. Ich habe versucht, Lacey wegzuschieben, aber es hat nicht funktioniert. Dann versuchte ich, Sandy aus dem Telefon zu bekommen, aber sie redete weiter und ich wurde immer erregter. Ich war fast bereit zu ejakulieren und es fiel mir schwer, meine Stimme natürlich zu halten.
Dann sagte Sandy: Barbara will mit dir reden. Ich glaube nicht, dass du mit deinem Sex mit Lacey sehr zufrieden bist. Eigentlich wette ich, dass du gerade Sex hast?
Ich sagte: ‚Oh nein, was lässt dich das denken? Barbara griff zum Telefon und fing an, mir zu erzählen, wie wütend sie darüber war, dass Lacey und ich unsere ganze Zeit mit Sex verbrachten.
Sie sagte: Als Sandy und ich dir gesagt haben, dass du Sex mit Lacey haben könntest, haben wir es vielleicht ein paar Mal so gemeint, aber nein, du? Du hast sie einer Gehirnwäsche unterzogen, während Sandy und ich zu Hause bleiben und miteinander spielen mussten. ?
Er wiederholte, wie wütend er war, als ich die Kontrolle verlor und anfing zu ejakulieren. Ich bemühte mich sehr, meine Stimme normal zu halten, während Barbara mir immer wieder Fragen stellte. Als ich hereinkam, saugte Lacey weiter an mir und begann laut zu stöhnen, obwohl ihr Mund voll war. Dann bin ich fast gestorben, als Lacey es aus ihrem Mund genommen hat.
? Oh Mann Lance, das schmeckt so gut. Ich liebe es. Ich liebe es. Das war bisher das meiste Sperma.?
Plötzlich bemerkte ich, dass ich Sandy im Hintergrund lachen hörte.
Okay Leute, es war nicht lustig, sagte ich. Es macht Spaß, aber nicht lustig.
Barbara brach in Gelächter aus und Lacey wälzte sich vor Lachen auf dem Boden. Sandy ging in eine Gegensprechanlage und lachte so sehr, dass sie kaum sagen konnte: ‚Ich war dumm.‘
Ich sagte: ‚Ja, du hast mich erwischt, aber Lacey war ein Trottel und ich war ein Durcheinander.
Lacey wird heute Nacht dafür bezahlen. Ich bin mir nicht sicher, wie und wann, aber er wird bezahlen.?
Lacey kam direkt auf mich zu und fing an, große Kussgeräusche wie Sabber auf meinem Gesicht zu machen, und sie sagte: ? Haben wir den großen großen Jungen getäuscht? Ich wette, es hat dir gefallen.
Ich sagte: Denkt daran, Mädels, euer Tag der Bestrafung steht bevor, aber man weiß nie, wann es passieren wird.
Ich fragte immer wieder, wie es Barbara und Sandy und den Kindern gehe. Was war sonst noch los? Wie ging es ihnen? Als ich sie fragte, wie es ihnen gehe, sagten sie beide: Geil?
Ich habe ihnen gesagt, ich würde es reparieren, wenn Lacey und ich nach Hause kommen.
Dann sagte ich: ‚Ja, und wir müssen mit Lacey darüber sprechen, was wir tun werden, wenn wir nach Hause kommen. Weißt du, dass ihr Mädchen ihn und mich ermutigt habt, viel Sex zu haben, und wir müssen darüber reden, was wir dagegen tun können?
Barbara hat gesagt? Ja, wir haben darüber nachgedacht und wir können reden, wenn wir nach Hause kommen.
Ich fragte Barbara, wie die Hochzeitspläne liefen. Er sagte, er habe die Gästeliste fertig, aber darüber müssen wir auch reden. Sandy fragte, wann Lacey und ich nach Hause kommen würden.
Ich sagte: ‚Wann immer wir uns beim Sex langweilen?
Ich schätze, wir werden dich jahrelang nicht sehen, sagte Sandy. Diese kleine Schlampe liebt Sex genauso wie ich, vielleicht mehr als ich?
Ich antwortete: Ja, aber er macht mich müde. Wir sind also schneller zu Hause, als Sie denken.
Sandy sagte: Im Ernst, sie kommt an diesem Montag in die Schule und ich muss ihre Klamotten einkaufen bringen, kannst du Freitag nach Hause kommen? sagte.
Ich sagte, wir hätten alles gut erledigt, außer der Gartenreinigung und jemandem, der das Haus innen und außen streicht. Alle Klempnerarbeiten wurden in Ihrem Auftrag durchgeführt und das Innere des Hauses wurde gereinigt und repariert. Muss ich Lacey vielleicht in ein Flugzeug setzen und sie nach Hause schicken, da das Gemälde vielleicht erst am Freitag fertig ist?
.
Wie gesagt, Lacey ging zurück ins Zimmer. Ich will nicht zurückgehen, bis du Lance erledigt hast, sagte er. Ich möchte hier bleiben und dich umhauen.
Barbara sagte: »Das habe ich gehört. Sagen Sie ihm, dass ich denke, dass er es bereits ist. Du kannst nicht bleiben oder die Chemieprüfung verpassen? Ich dachte: ‚Oh Scheiße? Recht. Ich werde das ganze Wochenende lernen müssen
? Nun, Mädels, ich denke, ich werde am Freitag mit Lacey zu Hause sein. Es ist nur eine Freitagabendorgie und ich möchte etwas Zeit mit den Jungs verbringen. Schätze, ihr drei Mädels müsst auf meine Orgie warten, um meinen Test zu beenden? B
Barbara antwortete: Wir drei?
Er sagte nichts weiter, aber ich bekam einen Unterton in seiner Stimme mit, dass ihm die Vorstellung von den dreien vielleicht nicht gefallen würde.
Er fuhr fort: Zumindest haben wir etwas Zeit, um darüber zu reden. Jetzt muss ich nach den Kindern sehen. Ich liebe dich.?
Als Barbara auflegte, flüsterte Sandy: Lance, wir müssen reden. Barbara gefällt die Vorstellung nicht, dass du und Lacey Sex haben?
Ich sagte: Nun, warum hat er es akzeptiert?
Ich habe ihn überzeugt, sagte Sandy. Ich denke, es ist okay für Lacey, normalen Sex mit jemandem zu haben, der sich um sie kümmert. Hoppla, Barbara kommt. Auf Wiedersehen Lance, ich liebe dich von ganzem Herzen.
Ich legte auf und drehte mich um, und Lacey stand in ihrer Arbeitskleidung da.
Okay, du Faulpelz, zieh dich an und lass uns arbeiten gehen.
Wir haben an diesem Abend bis 19 Uhr gearbeitet, als wir rein mussten, weil die Mücken so schlimm waren. Wir zogen uns aus und duschten zusammen und weißt du was. Sie haben Recht. Zwei Stunden später stand Lacey auf und kaufte uns Pizza. Als die Pizza zwischen den Garten und Laceys leidenschaftlichen Sex kam, war ich so müde, dass ich am liebsten eingeschlafen wäre. Ich schaffte es, lange genug wach zu bleiben, um die Pizza zu essen, schlief aber mit meinem Kopf in Laceys Schoß ein, als ich Gunsmoke im Fernsehen sah. Ich wachte etwa drei Stunden später auf. Lacey schlief mit ihrem Kopf auf der Sofalehne und einer Hand auf meinem Penis. Darauf bedacht, ihn nicht aufzuwecken, hob ich ihn hoch und trug ihn ins Bett.
Am nächsten Morgen weckte er mich um 7 Uhr mit dem Befehl, im Bett zu frühstücken, zwei Stunden Sex zu haben, meinen faulen Hintern aus dem Bett zu holen und meine Arbeitskleidung anzuziehen. Wir mussten den Garten fertigstellen, den Maler einstellen und mir von Lacey einen blasen lassen. Gott sei Dank war der Maler an diesem Tag nicht im Bilde. Es war Mittwoch und wir hatten nur noch bis Donnerstagabend Zeit, um alles fertigzustellen. Zum Glück haben wir uns entschieden, tagsüber keinen Sex mehr zu haben. Donnerstag war also der ganze Arbeitstag, da der Maler innen fertig gestrichen hatte. Sonst hätten wir die Garage wahrscheinlich nicht fertig geputzt. Am Nachmittag haben wir die Garage fertig geputzt. Der Maler hat das Innere des Hauses fertig gestrichen. Das Haus war nun bezugsfertig. Wir riefen den Hausverwalter an und sagten ihm, er solle am nächsten Tag mit der Werbung für das Haus beginnen. Wir beschlossen, die Fertigstellung des Hauses, das zur Miete bereit ist, zu feiern. Da Lacey nicht trinken konnte, entschieden wir uns, uns anzuziehen und in ein wirklich nettes Restaurant zum Abendessen zu gehen. Wir kamen immer vorbei, um uns auf dem Weg zum Restaurant von meiner Familie zu verabschieden. Früh nach dem Abendessen angekommen, packten wir am Freitagmorgen unsere Sachen und machten uns mittags auf den Weg nach Nashville.
Lacey sagte mir, ich solle warten, bis ich bereit war, früher zu gehen, sie wollte mich überraschen, also zog ich mich an. Eine Stunde später kam er ins Wohnzimmer, bereit sich hinzusetzen. Wie sehe ich aus? Ich habe es nicht kommen hören, bis du es gesagt hast. Ich bin fast in Ohnmacht gefallen, als ich das gesehen habe. Er war unglaublich. Seine Augen leuchteten und leuchteten. Sie trug eine bunte Bauernbluse mit offenen Trägern und U-Boot-Ausschnitt. Es ist einfach auf deiner Brust gelandet. Ihr Oberteil war locker genug, sodass ihre ungezügelten Brüste beim Gehen auf und ab hüpften und ihr Oberteil sich mit ihnen bewegte. Der Rock war weiß und reichte etwa 3 Zoll bis zu den Knien. Ziemlich kurz für damalige Verhältnisse. Ihr langes Haar war zu einem Pferdeschwanz geflochten, der über ihre nackte linke Schulter fiel. Es gab Sandalen mit 4-Zoll-Absätzen. Haben sie ihn fast 5 gemacht? 9? lang. Sie trug mit Vergnügen eine kleine Menge des Parfüms von Christian Dior. Sie trug ihr Make-up auf, um mindestens 5 Jahre älter auszusehen, als sie war. Ich konnte nicht glauben, wie reif und schön sie aussah. Ich saß nur mit offenem Mund da.
?Mochtest du. Ich habe es extra für dich gekauft?
Du bist die schönste Frau, die ich je gesehen habe?
Ich meinte es auch. Ich wusste auch, dass ich in ihn verliebt war. Sie sah hübscher und jünger aus als Sandy oder Barbara, aber nicht viel.
Er grinste mich an und erwiderte: Halt die Klappe, sonst schnappst du dir eine Fliege. geh dich anziehen
Ich zog meine Hose, Hemd und Schuhe an. Zum Glück hatte ich auch eine Krawatte dabei. Nachdem ich mich angezogen hatte, ging ich ins Wohnzimmer und wollte sie küssen. Er legte seine Hand auf meinen Mund und sagte: Nein, tust du nicht. Ich habe keine Stunde damit verbracht, mich fertig zu machen, nur damit du über meine Knochen springst und mich vernichtest. Ich wusste, dass er Recht hatte. Wenn wir uns küssten, würde eins zum anderen führen und wir hätten niemals zu Abend gegessen.
Haben wir das Haus verlassen und sind zu meinen Eltern gegangen? Haus. Sobald wir hereinkamen, warf meine Mutter einen Blick auf Lacey und sagte: Wow, Lacey? Du bist heute Abend definitiv sexy angezogen, sagte sie. Wissen Sie, dass mein Sohn verheiratet ist?
Ich bin überrascht, dass meine Mutter das gesagt hat. Offensichtlich missbilligte sie Lacey und ihren Kleidungsstil. Lacey zögerte einen Moment und sagte dann:
Ja, ich weiß, dass Miz Thompson Lance verheiratet ist. Er und Sandy werden bestimmt wundervolle Adoptiveltern.
Ich wusste, dass es Laceys Gefühle verletzte, als meine Mutter mit ihrem sanften, sirupartigen, südländischen Flüstern antwortete. Zum Glück sprang mein Vater ein und rettete den Tag.
Lance, wirst du und Sandy Lacey adoptieren? sagte.
Ich antwortete: Ja, das sind wir. Sandy und ich beschlossen, dies zu tun, damit Lacey in die Nashville Girls‘ Academy aufgenommen werden konnte. Die beste private Vorbereitungsschule in Nashville. Sandy möchte, dass Lacey sich für Vandy qualifiziert, wenn sie die High School abschließt?
Meine Mutter warf Lacey immer noch einen missbilligenden Blick zu, sagte aber nichts mehr. Ich sagte meinen Eltern, dass Laceys Haus bereits vermietet sei und wir morgen früh wieder in Nashville sein würden. Wir werden dich vermissen, Lance, sagte meine Mutter bedeutungsvoll. sagte.
Meinem Vater und mir wurde klar, dass Lacey an dieser Aussage nicht beteiligt war. Mein Vater folgte sofort.
Ja, sind wir sicher, dass wir dich und Lacey vermissen werden?
Lacey warf meinem Vater einen dankbaren Blick zu und sagte: Wir werden Sie auch vermissen, Mr. Thompson?
Nachdem ich das Haus meiner Eltern verlassen hatte und weggefahren war, fuhr ich mit dem Auto an den Bordstein und stellte den Motor ab. Ich wandte mich an Lacey und entschuldigte mich bei meiner Mutter für ihr Verhalten.
Ich sagte: ‚Ich weiß, er muss seine Gefühle verletzt haben?‘
Dann sagte ich etwas, was ich nicht beabsichtigt hatte, aber wahr war. Es ist einfach irgendwie rausgekommen.
Ich sagte: Er? Kann er nur sehen, dass ich in dich verliebt bin?
In dem Moment, als ich es sagte, bereute ich, was ich gesagt hatte. Nicht weil es nicht stimmt, sondern weil es stimmt. Ich bedauerte es, weil Lacey zu viel Hoffnung auf das Undenkbare gehabt hätte. Ich hatte kein Recht, einem 18-jährigen Mädchen zu sagen, dass ich in sie verliebt war. Sogar jemand so reifes wie Lacey. Ich war ein dritter im College und er war ein Mittelschüler in der High School. Wir müssen uns beide auf unsere Schule konzentrieren und dürfen uns nicht auf eine Romanze einlassen. Bevor ich etwas sagen konnte, quietschte Lacey vor Freude und schlang ihre Arme um meinen Hals.
Oh Lance, ich liebe dich so sehr, sagte er. Ich habe viel gebetet, dass du mich eines Tages auch lieben würdest. Hast du mich zum glücklichsten Mädchen der Welt gemacht?
Er fing an, mich hart zu küssen. Seine Zunge suchte eifrig meinen Mund. Wir waren auf einer sehr belebten Straße, zum Glück konnten wir nicht über das Küssen hinausgehen. Er grinste mich an.
Er sagte, er würde alles auf der Welt für dich tun, damit du mich auch willst. Ich liebe dich Liebling.?
Ich konnte nicht anders und fing an, ihn mit der gleichen Intensität und Leidenschaft zu küssen, mit der er mich geküsst hat. Wir müssen uns ungefähr 20 Minuten lang umarmt und geküsst haben. Endlich hörten wir auf uns zu küssen und gingen raus um Luft zu schnappen. Ich sah in Laceys süßes Gesicht und liebevolle Augen.
Lacey, nur weil wir uns lieben, heißt das noch lange nicht, dass alles so wird, wie du es dir wünschst, sagte ich. Meine Mutter hatte recht. Ich bin ein verheirateter Mann. Praktisch zweimal verheiratet. Ich habe fünf Kinder. Ich wollte dir nicht sagen, dass ich dich liebe, bis du die High School abgeschlossen hast und ich das College abgeschlossen habe. Ich habe kein Recht, von der Schule und Dating-Erfahrungen abgelenkt zu werden. Vielleicht triffst du jemanden, mit dem du den Rest deines Lebens verbringen möchtest. Jemand, der dich einfach lieben wird. Du bist ein wunderschönes und intelligentes Mädchen. Jeder Typ würde verrückt werden, sich nicht zur richtigen Zeit in dich zu verlieben?
Ich blieb stehen und nahm sein Gesicht in meine Hände, sah ihm weiter tief in die Augen. Für einen Moment sah ich, wie das Funkeln in seinen Augen Tränen wich. Aber sie gingen so schnell, wie sie gekommen waren.
Lacey: Lance, ich weiß, dass unser gemeinsames Leben nicht so sein wird, wie wir es uns jetzt wünschen. Aber ich kenne meine Meinung und ich weiß, dass ich dich bis zum Ende der Zeit lieben werde. Freundlich, sanft, treu und es macht wirklich Spaß, mit ihm zusammen zu sein. Jetzt muss ich nicht mehr heiraten, Kinder haben, glücklich bis ans Ende leben. Solange ich an deiner Seite sein kann und dich sowohl körperlich als auch geistig liebe, werde ich das glücklichste Mädchen der Welt sein. Ich weiß, dass du Sandy und Barbara auch von ganzem Herzen liebst. Solange ich vorerst ein kleines Stück von dir haben kann, bin ich glücklich. Sandy und Barbara teilen eine Verbindung mit Ihnen, für deren Entwicklung wir keine Zeit hatten. Trotzdem hast du mir das Gefühl gegeben, wertgeschätzt zu sein und mir Selbstvertrauen gegeben. Sie und Sandy haben mir gezeigt, dass ich ein Leben führen kann, das ich ohne Sie nie hätte führen können. Ein Leben voller Freude und Erfüllung. Ich muss deine Berührung und Nähe spüren, um mir zu versichern, dass ich immer noch ein wichtiger Teil deines Lebens bin. Ich weiß, wenn Sandy Barbara für eine Weile die Hauptfrau sein lässt, kann ich unsere Liebe bis zum passenden Zeitpunkt geheim halten und nur mit dem körperlichen Teil unserer Beziehung zufrieden sein. Ich hoffe, unsere Beziehung kann herauskommen, wenn die Zeit reif ist, und ich würde gerne Kinder mit dir haben.
Als er damit fertig war, leuchteten seine Augen wie immer. Von Tränen oder Bedauern keine Spur.
Er drückte ihr einen kurzen Kuss auf die Lippen und sagte: Hey, lass uns essen, ich habe Hunger.
Wir fuhren los und fuhren zu einem berühmten italienischen Restaurant in der Innenstadt von Memphis. Ich dachte, die Augen des Parkwächters würden herausspringen, als ich sah, wie Lacey aus dem Auto stieg. Ich kommentierte den Weg, um das Auto zu parken.
Ich hoffe, er ruiniert es nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob er sicher fahren kann, nachdem er dich gesehen hat.
Lacey grinste mich an und sagte: Shucks, Sir. Sie sorgen dafür, dass sich ein Mädchen vom Land gut fühlt. Lawdy, Sie sind der hübscheste Mann, den ich je gesehen habe.
Als wir das Restaurant betraten, hörte die Hälfte der Leute auf zu reden und sah Lacey an. Die meisten Männer. Ich dachte, Mature-D würde sich das Genick brechen, als sie versuchte, einen Blick auf die Vorderseite von Laceys Bluse zu werfen. Sie hatte einen guten Blick auf Laceys Bluse, als sie uns hinsetzte. Er seufzte nur und ging weg. Es fühlte sich gut an, ein Mädchen zu haben, auf das alle eifersüchtig waren.
Lacey schien die ganze Aufmerksamkeit, die sie bekam, nicht zu bemerken. Als unser Kellner ankam, betrachtete er seine Brust so sorgfältig, dass seine Augen ihn nie trafen. Lacey grinste, als sie sah, was er tat, beugte sich leicht vor und zuckte mit den Schultern. Seine Brust wippte hin und her. Das gab ihr einen tollen Look. Er zwang sich, sich zu mir umzudrehen und fragte, was wir trinken wollten.
Lacey sprach und sagte: Möchten wir eine Flasche Champagner? sagte.
Ja, Ma’am, sagte er ohne das geringste Zögern und beeilte sich, es zu nehmen.
Als sie ging, sah ich Lacey an und fragte sie: Kennst du dich nicht? Bist du zu jung zum Trinken?
Natürlich, warum glaubst du, bin ich so angezogen, um dich zu beeindrucken? Niemand überprüft meine Identität, wenn ich mich so anziehe. Glaubst du nicht, dass ich 5 Jahre älter als 18 aussehe?
Der Kellner kam mit der teuersten Flasche des Hauses zurück, nahm unsere Bestellung die ganze Zeit entgegen und versuchte, Laceys Brüste nicht anzusehen. Wir haben den besten Service, den ein Kunde gegeben hat; Ich war sicher. Hin und wieder eilte er zu unserem Tisch, um zu sehen, ob wir unsere Gläser mit mehr Brot, Butter oder Champagner füllen wollten. Um sie hin und wieder hochzuheben, beugte sich Lacey an unserem Tisch über den Tisch, gerade so weit, dass sich ihre Bluse leicht öffnete.
Wir saßen dort und aßen und tranken fast zwei Stunden lang. Wir haben zwei Flaschen Champagner getrunken. Lacey begann sich ein wenig zu betrinken. Aber jeder konnte sehen, dass er mich nur ansah. Auch wenn man lauter spricht. Als der Kellner die Rechnung brachte und ging. Er lehnte sich so weit wie möglich über den Tisch, damit er für mich und den Mann hinter mir wirklich einen ungehinderten Blick auf seine Brust hatte. Er flüsterte etwas, was er für ein leises Flüstern hielt, aber jeder an den Tischen konnte hören, was er sagte.
Liebling, du brauchst unserem Kellner kein Trinkgeld zu geben. Die ganze Nacht habe ich ihm ein Bild meiner Brüste gezeigt. Eine Meise ist immer besser als ein Trinkgeld.
Fast jeder an den Tischen um uns herum hatte gesehen, wie der Kellner versuchte, auf Laceys Bluse zu schauen. Sie lachten alle. Ich war sehr verlegen. Allerdings habe ich ihm keinen Hinweis gegeben. Ich habe es auf dem Scheck richtig gemacht.
Du hast Brüste für ein Trinkgeld?
Wir standen auf und gingen, aber ich musste Lacey in Übung halten. Es war nicht so einfach für ein betrunkenes 18-jähriges Mädchen, auf diesen zehn Zentimeter hohen Absätzen zu laufen.
Den ganzen Weg nach Hause war Lacey sehr fürsorglich. So laut, aber so liebevoll. Er hat immer versucht, meine Hose zu öffnen. Seine Koordination war jedoch nicht sehr gut und ich konnte ihn beschäftigen, bis ich nach Hause kam.
Lance sagte immer wieder, bitte gib es mir. Ich liebe und will dich bitte, bitte?
Ich sagte ihm immer wieder, nein. Ich wollte definitiv nicht abgelenkt werden und einen Unfall haben, und als Lacey mir einen Blowjob gab, war es sehr schwierig, sich auf irgendetwas zu konzentrieren. Kurz bevor wir nach Hause kamen, zog der Bauer seine Bluse aus. Ihre Brustwarzen waren sehr hart und voller Blut. Ich sagte ihr, sie soll warten, bis sie nach Hause kommt, und dann würden wir über Sex reden. Als wir ins Auto stiegen, schaffte es Lacey immer noch, oben ohne aus dem Auto auszusteigen, und genau dort in der Einfahrt zog sie ihren Rock herunter und stand nackt in der Einfahrt und schrie aus vollem Halse:
Ich liebe dich, Lance Thompson, und ich möchte, dass du mich hier fickst, damit die ganze Welt es weiß. Sie trug immer noch ihre High Heels, und ich muss zugeben, es war ein wunderschöner Anblick, als sie dort neben dem Auto stand und die Straßenlaterne auf ihren wunderschönen Körper schien. Ihre Brüste sind immer noch völlig geschwollen und ihr Bauch ist fast völlig flach von dem Gewicht, das sie im letzten Monat verloren hat. Ihre geformten Beine sind weiter mit 4-Zoll-Absätzen geformt. Da es erst 22 Uhr war, machte ich mir große Sorgen, dass einige Nachbarn ihn sehen würden. Als er wieder zu schreien aufgehört hatte, wie sehr er mich liebte, rannte ich vor das Auto. Ich schaffte es, ihn zu erreichen, während er versuchte, mir auszuweichen. Es fiel fast herunter, aber ich schaffte es, es aufzuheben. Ich wusste, dass einige Nachbarn uns gesehen hatten, weil es so laut war.
Ich lachte und sagte Okay Baby, lass uns dich nach Hause bringen. Hör einfach auf zu schreien.
Die Nachbarn werden Sie hören.
Er antwortete mit einem sirupartigen falschen Akzent: Lawdy Sugar, das weiß ich. Ich möchte ihnen zeigen, wie sehr ich dich liebe. Du kannst mich hier im Garten ficken und dann weiß es die ganze Welt.
Inzwischen standen wir vor der Tür. Leider habe ich das Licht auf der Veranda angelassen. Ich musste es ablegen, damit es in meine Tasche greifen konnte, um den Schlüssel zu finden. Inzwischen hatte er seine Schuhe ausgezogen. In dem Moment, als ich ihn auf die Beine brachte, wurde er direkt unter der Straßenlaterne auf die Straße geworfen.
Schrei. Ich liebe Lance von ganzem Herzen und ich möchte, dass die ganze Welt das weiß.
Bevor ich ihn erreichen konnte, schalteten sich die Veranden einiger Nachbarn ein. Der Junggeselle von nebenan trat auf die Veranda hinaus. Sie konnte Lacey im Licht ihrer Veranda stehen sehen.
Sie schrie ihn an: Hey Lacey, was ist mit den dreien?
Er schrie: Zur Hölle, nein James, Lance ist der einzige Mann, mit dem ich ihn wieder ficken lasse.
Sobald er aufgehört hatte zu schreien, ging ich zu ihm. Ich hob es wieder auf und sagte: ‚Halt die Klappe, Lacey, sehen die Nachbarn zu?
Dies war wahr, weil das Paar auf der anderen Straßenseite zu dieser Zeit auf ihrer Veranda war. Glücklicherweise hatte ich die Haustür geöffnet, bevor ich es holen ging. Als er die Treppe hinaufstieg, rief Jim:
Ihn hart reiten und nass machen? und er lachte wieder.
Ich ließ ihn herein und knallte die Tür zu. Ich versuchte ihn aufzurichten, aber er fiel immer wieder. Ich wusste, dass zwei Dinge passieren würden. Sie müsste pinkeln und sich dann übergeben. Da es am nächsten war, brachte ich ihn ins Gästebad, legte ihn auf die Toilette und hielt ihn aufrecht und sagte ihm, er solle pinkeln. Er hatte eine große Blase, hatte aber ohne eine Flasche Champagner und etwas Wein nicht uriniert, also wusste ich, dass er verlieren würde, wenn ich ihn nicht sofort auf die Toilette bringen würde.
Er ist fast aus der Toilette gefallen, als ich ihn auf den Boden gelegt habe. Ich beruhigte ihn und sagte: Okay, meine kleine Südstaatenglocke, Pipi.
Er sah mich mit seinen unkonzentrierten Augen an und sagte: Du bist ein guter Mann, Lance. Bitte fick mich.
Da fing er an zu urinieren. Da muss ein Liter drin sein, denn der ist weg und hat immer mal wieder gepinkelt. Als er fertig war, fiel er beinahe wieder aus der Toilette. Ich gab ihr etwas Toilettenpapier und sagte ihr, sie solle sich abwischen, aber sie konnte nicht einmal ihre Vagina finden. Also nahm ich es ihm und löschte es selbst.
Sie fing an zu stöhnen und sagte Oh Lace, das fühlt sich so gut an. Führen Sie Ihre Finger vollständig ein.
Ich sagte zu ihm: Du? musst bis morgen warten. Du kannst es nicht schrauben. Du wirst dich wahrscheinlich nicht einmal an heute Abend erinnern.
Er murmelte etwas, das ich nicht verstehen konnte, und wurde völlig ohnmächtig. Ich schaffte es, ihn ohne Erbrechen ins Bett zu bringen.
Ich bückte mich und gab ihr einen sanften Kuss auf die Lippen und sagte: Gute Nacht, Liebling, ich liebe dich.
Er stand für einen Moment auf und sagte: Ich liebe dich auch? und klirren sie völlig ohnmächtig.
Ich wusste, dass ich nicht viel Schlaf bekommen würde, weil ich Angst hatte, dass ich mich auf den Rücken rollen und mich übergeben und ersticken könnte. Glücklicherweise schlief er die ganze Nacht fest und machte kein Geräusch. Ich bin gegen 4:30 Uhr eingeschlafen.
Am nächsten Morgen wachte ich mit diesem süßen Gesicht auf, das mich anlächelte. Ich konnte es nicht glauben. Er war letzte Nacht sehr betrunken gewesen und war total frisch hier, lächelnd und entspannt. Sie hatte geduscht, sich angezogen und mir Haferflocken zum Frühstück im Bett gemacht.
Ich lächelte ihn an und sagte: Wow, was für eine Veränderung? Ich sagte. Tut mir leid wegen gestern Abend, Lance, antwortete sie. Ich war zum ersten Mal betrunken. Ich kann mich nicht an viel erinnern, aber ich erinnere mich an genug, um zu wissen, dass ich dich wirklich in Verlegenheit bringe.
Ich sagte: Ist das in Ordnung? Es kommt nicht oft vor, dass ein Typ ein wunderschönes nacktes Mädchen vor das Haus bringt und schreit, dass er sie liebt und will, dass du sie fickst?
Er kicherte und küsste mich leicht auf die Lippen und sagte: Kein Wunder, dass ich dich liebe. Du bist der beste Mann der Welt.
Als ich mit dem Essen fertig war, sagte sie ihm, er solle das Auto packen, während ich duschte und mich anzog. Es war gegen 11:00 Uhr, als wir das Haus verließen. Wenn wir direkt hindurchgefahren wären, wären wir gegen 15:30 oder 16:00 Uhr zu Hause angekommen. Wir beschlossen, zum Mittagessen bei Bubba’s BBQ anzuhalten. Wir aßen zu Mittag und diskutierten darüber, was wir in der Sommerschule bekommen sollten. Als typischer Teenager war er nicht sehr daran interessiert, zur Sommerschule zu gehen. Ich sagte ihm, dass die Schule, auf die er im Herbst gehen wird, nicht nur eine privilegierte Schule ist, sondern eine sehr schwierige Schule. Ich sagte ihm, dass ich wüsste, dass er schlau sei, aber trotzdem würde sein letztes Jahr hart werden.
Er sagte: Ich vertraue dem, was du sagst, Lance. Ich glaube, ich wollte diesen Sommer nur faul sein. Ich kann Kindern helfen und sie besser kennenlernen. Ich werde jedoch gerne tun, was Sie vorschlagen. Er drehte sich um, um mich anzusehen, legte seine Hand auf mein Bein, beugte sich hinunter und küsste mich. Wir waren fertig, und während er die Rechnung bezahlte, stieg ich aus, um das Auto zu tanken.
Als wir uns wieder auf den Weg machten, war Lacey zu sehr in ihre eigenen Gedanken versunken. Ein paar Minuten später sah ich ihn an und lachte vor mich hin. Er schlief tief. Ich schätze, er war nicht so ausgeruht, wie ich dachte. Als wir etwa eine Stunde aus Nashville heraus waren, wachte Lacey lächelnd auf.
Ich liebe dich, Lance Thompson, sagte sie. Wo sind wir??
Ich sagte ihm, ungefähr eine Stunde von zu Hause entfernt. Er begann etwas zu sagen: Ich will? und dann zögerte er und beendete nicht, was er sagte.
Ich sah ihn an und sagte: ‚Was ist das?
Er zögerte und sagte dann: Lance kann mir verbieten, Sex mit dir zu haben, jetzt wo wir nach Hause gekommen sind und du Sandy gesagt hast, was ich mache. Es wäre sehr schwierig für mich, dich jeden Tag zu sehen und dich nicht zu umarmen oder zu berühren. Ich würde es tun, wenn ich müsste, weil ich Sandy respektiere und du so wertvoll bist. Aber das wäre sehr schwierig.
Einen Moment lang herrschte betretenes Schweigen. Ich denke: ‚Ich weiß nicht, ob ich das auch kann?
Es fühlt sich so gut an, wenn Lacey in meinen Armen liegt oder ich in ihr. Außerdem ist es vielleicht nicht Sandy, die es nicht will. Da Barbara und ich in einem Monat heiraten, könnte sie ein Problem damit haben, dass Lacey und ich Sex haben?
Lacey unterbrach meine Gedanken, als sie fortfuhr: Lance, können wir bitte aufhören, bevor wir nach Hause kommen, und irgendwohin gehen, wo wir Sex haben können? Ich brauche dich so sehr.?
Ich sagte, ?wo?
Ist mir egal, nirgendwo, erwiderte Lacey. Im Wald, in einem Motelzimmer am Highway. Überall wo ich dich in mir behalten kann
Ich sagte ok, ich will dich auch. Vielleicht können wir einen Weg von der Autobahn finden, den wir abschleppen können, der nicht so aussieht, als wäre er benutzt worden?
Ich war viele Male auf dem Highway zwischen Memphis und Nashville gefahren und wusste, dass es viele ungenutzte Straßen gab. Lacey war begeistert. Er hüpfte auf seinem Sitz auf und ab. Er schaute und grinste.
Ich will das Heilmittel für mein Gehirn. Ich möchte nicht, dass du aufhörst, bis ich zu wund bin, um zu gehen.
Ich drehte mich zu ihr um und lächelte bei dem Gedanken, dass Lacey mit gespreizten Beinen herumlief, weil sie so starke Schmerzen hatte. Ich habe Sandy das ein paar Mal beim Gruppensex machen sehen, und es sah komisch aus.
Lacey, Liebling, du gibst mir so viel mehr Anerkennung, als ich verdiene, weil ich dich verärgert habe.
Er sagte: Es ist mir egal, wie du es machst, Lance, Liebling, ich möchte nur so sehr leiden, dass jeder Schritt, den ich mache, mich an die letzte wundervolle Zeit erinnert, die wir hatten. Sie hat geantwortet.
Ungefähr 20 Minuten später sah ich etwas, das wie ein Loch im Zaun aussah, wo früher eine Straße war. Als wir dort ankamen, gelang es mir, ausreichend langsamer zu werden, um zu sehen, ob der Mercedes vorbeifahren konnte. Ich hielt in der Nähe des Lochs im Zaun an und ging nach draußen, um es zu überprüfen. Natürlich sah es weit genug aus, dass das Auto vorbeifahren konnte, und es hatte seit über drei Wochen nicht geregnet, also war ich mir ziemlich sicher, dass wir nicht stecken bleiben würden. Auf dem Weg zurück zum Auto hielt ein Polizist der Tennessee State hinter dem Mercedes.
Was zum Teufel will sie?
Dann wurde mir klar, dass ich die Warnblinkanlage eingeschaltet hatte, obwohl ich nur wenige Meter von der Autobahn entfernt war. Der Soldat stieg aus dem Streifenwagen und ging auf den Mercedes zu. Beim Gehen zum Auto
Ich hatte einen schrecklichen Gedanken. Was, wenn sie sich aus Aufregung darüber, dass wir Lacey vögeln, bereits ausgezogen hat. Ich habe mich daran erinnert, was uns im Park in Memphis passiert ist, und ich möchte es nicht noch einmal erleben.
Ich erreichte die Beifahrertür, als der Soldat die hintere Stoßstange erreichte. Ich schaute hinein und war mir sicher, Lacey war so nackt wie ein Eichelhäher. Er glitt vorne auf den Stuhl und bedeckte sich mit seinem Hemd. Ich blieb direkt vor der Tür stehen und wandte mich der Patrouille zu, als ich gerade hinaufging. Der Streifenpolizist sah aus, als wäre er keine zwei Jahre älter als ich. Ich hatte gehofft, sie hätte Lacey nicht im Auto gesehen.
Er sagte schönes Auto. Ich wünschte, ich könnte mir einen leisten.
Ich zwang mich zu einem Lachen und sagte: Ja, ich wünschte, ich könnte auch eins haben. Leider gehört es meiner Mutter.
Alle unsere Autos waren auf Sandy oder Barbaras Namen zugelassen, obwohl es eigentlich mein Auto war. Ich hatte gehofft, er würde mich nicht nach der Akte fragen, denn von seinem Standort aus war ich mir nicht sicher, ob ich mich umdrehen und die Tür öffnen und ins Handschuhfach kommen könnte, ohne diese Lacey zu sehen.
Ohne Zeit zu verschwenden: Warum hast du hier angehalten und deine Blinker eingeschaltet? Ich musste ein Leck bekommen und konnte nicht bis zur nächsten Tankstelle warten, sagte ich.
Der Soldat lachte und sagte: Ja, ich war auch schon oft in dieser Situation. Aber das erklärt nicht das nackte Mädchen im Auto?
Ich stammelte in vergeblicher Hoffnung: Welches nackte Mädchen?
?Versteckt vor dem Beifahrersitz?
Diesmal mit schroffer Stimme: Öffne die Tür?
Ich drehte mich um, um die Tür zu öffnen, und versuchte, meinen Körper zwischen dem Soldaten und der Autotür zu halten. Ich öffnete die Tür, als Lacey vollständig bekleidet auf der Couch saß. Ich konnte es nicht glauben. Ich trat zur Seite und drehte mich zu dem Soldaten um und sagte: Officer, das ist meine Freundin Lacy. Wie Sie sehen können, ist sie vollständig bekleidet. Der Soldat sah verlegen aus, als er Lacy angezogen sah.
Ich hätte schwören können, dass du nackt bist, sagte er. Was hast du auf dem Boden versteckt Lacy??
Ich habe mich nicht versteckt, antwortete Lacy. Ich ließ meinen Lippenstift aus meiner Handtasche auf den Boden fallen und bückte mich, um nachzusehen. Um zu sehen.?
Sie hielt ihren Lippenstift hoch, damit die Polizei ihn sehen konnte. Der Soldat entschuldigte sich für die Störung. Als er ging, sagte er: Du solltest jetzt gehen, ist es nicht sicher für dich, hier angehalten zu werden?
Ich sagte: Lass uns jetzt gehen? Als ich ins Auto stieg, fuhr der Soldat davon.
Ich drehte mich zu Lacey um und fragte: Wie hast du dich so schnell angezogen?
Er deutete auf den Platz vor seinem Sitz. Dort stapelten sich seine Schuhe und Socken. BH und Unterhose. Sie sagte, es dauert nicht lange, wenn ich Angst habe, meinen Rock und meine Bluse zu tragen. Oder bin ich nackt?
Als sie das sagte, zog sie ihren Rock hoch und zeigte mir ihren nackten Körper.
Ich lachte und sagte: ‚Wir wollen immer noch Liebe machen, aber wir müssen einen besseren Ort finden als hier. Ich bin sicher, er wird in einer Weile zurück sein.
Wir fuhren noch fast eine Stunde. Wir waren ungefähr 25 Meilen außerhalb von Nashville, als wir eine unbefestigte Straße sahen, die für uns geeignet aussah, um die Straße zu erreichen. Ich stand auf und ging zurück zur Straße. Als wir sagten, dass sich die Straße verengte und eine scharfe Linkskurve machte, gingen wir nur etwa 100 Meter. Der Wald umhüllte das Gebiet vollständig. Es war ein wunderschöner Tag und es war gegen 15 Uhr. Das Autothermometer zeigte eine Temperatur von 75 Grad an. Ich beschloss, mich schnell umzusehen, um sicherzustellen, dass dies ein sicherer Bereich für Sex war. Wir waren nur 100 Meter von der Autobahn entfernt, aber das Auto war von der Straße aus nicht sichtbar, da der Wald sehr dicht war. Als ich nach draußen kam, stellte ich fest, dass ich den Lärm der Autobahn kaum hören konnte. Ich ging die Straße für etwa ½ Meile. Es sah aus, als wäre es schon lange nicht mehr benutzt worden. Einige von ihnen waren fast gewachsen. Es war eher ein Schotterweg als ein Schotterweg.
Ich drehte mich um und ging zum Auto. Als ich zurückkam, hatte Lacey die Decke aus dem Kofferraum des Autos genommen und etwa 50 Meter vom Auto entfernt auf einer kleinen Rasenfläche ausgebreitet. Sie war völlig nackt und ihre Unterschenkel und Füße saßen unter ihrem Hintern. Ihre prallen, schönen Brüste ragten heraus wie Felsvorsprünge. Die Sonne schien ihr ins Gesicht und sie sah schöner aus, als ich sie je zuvor gesehen hatte. Als ich sie sah, sank mein Herz und ich dachte,
Oh mein Gott, sie ist die schönste Kreatur, die ich je gesehen habe. Sie sitzt da mit ihren Beinen unter ihren Knien und ihrem Hintern auf ihren Füßen in der sexiesten Pose, die man sich vorstellen kann. Ihr Haar fiel aus und die warme Sonne beleuchtete ihren schlanken, aber vollen Körper.
Ich setzte mich neben ihn und sagte: Wie kann ich so glücklich sein, dass ein so schönes Mädchen mich so sehr will? Ich sagte.
Ich war so begierig darauf, ihn zu lieben, dass ich sofort anfing, mein Hemd auszuziehen, als er zum ersten Mal sprach, seit ich zum Auto zurückgekehrt war. Er legte seine Hand auf meine und nahm sie von seinem Hemd.
Schließfach jetzt. Ich möchte dir zeigen, dass ich dich vollkommen liebe und immer lieben werde. Ich bin für immer Dein.
Ich antwortete: Lacey, ich weiß, dass du mich von ganzem Herzen liebst.
Wie gesagt, er nahm meine Hand und zog mich zu sich und führte ein paar Finger in seine Vagina ein.
Komm schon Baby, verdammt noch mal. Ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich?
Er fiel zurück und breitete sich aus, sodass ich jeden Teil seines Körpers erreichen konnte. Ich fing an, ihre Klitoris sanft mit meinen Fingern zu massieren. Ich biss nicht in ihre Brustwarzen, sondern küsste sie, während meine Lippen ihren weichen, leicht gekrümmten Bauch hinauf, ihren Körper hinauf wanderten. Als meine Lippen ihre Brustwarzen erreichten, massierte meine Hand ihre Klitoris so schnell ich konnte. Sie stöhnte und weinte gleichzeitig. Sie schrie aus voller Kehle, als ich anfing, an ihren Titten zu saugen, und ihr ganzer Körper zitterte, als sie einen der stärksten Orgasmen hatte, die eine Frau je hatte. Es war viel aufschlussreicher als Sandy oder Barbara bei mir. Der Orgasmus muss mindestens drei Minuten oder länger gedauert haben. Mit einem letzten Seufzer strecke ich meine Hand aus und lege sie hinter ihren Kopf und hebe ihre Lippen auf meine.
Unsere Zungen erkundeten eifrig den Mund des anderen. Nach einem langen und tiefen Kuss trennten sich unsere Lippen.
Er flüsterte heftig: Tu es mir noch einmal an. Oh Mann, ich liebe dich mehr, als du dir vorstellen kannst. Bitte übernimm die volle Kontrolle über meinen Körper. Ich bin dein, solange wir leben. Ganz, ganz und bedingungslos. Du bist ein großer Liebhaber. So süß, sanft und freundlich.
Ich legte mich auf den Rücken und sagte ihm, er solle mich komplett ausziehen. Er muss mindestens 30 Minuten gebraucht haben, um mir alle Kleider auszuziehen. Angefangen hat es mit meinen Füßen. Er zog mir Schuhe und Socken aus, saugte und leckte jeden meiner Zehen. Er stand auf seinen Knien auf, legte sich hin und fing an, meinen Gürtel zu öffnen.
Er grinste mich an und sagte: Mir fällt es vielleicht schwer, all deine Klamotten auszuziehen, weil ich weiß, dass ich, wenn ich einmal an deinem steinernen Schwanz angekommen bin, vielleicht nicht in der Lage sein werde, dich auszuziehen, bevor meiner es tut. .?
Ich erinnerte ihn daran, was er darüber gesagt hatte, alles zu tun, was ich ihm sagte. Ich sagte, ich will nicht, dass du ihn anfasst. Zieh einfach meine Hose und Unterwäsche aus und mach weiter. Fass weder meinen Schwanz noch meine Eier an, sagte ich mit falscher, harscher Stimme. so viel du willst. Nicht mit irgendeinem Teil deines Körpers.
Wenn ich damit fertig bin, hast du meine Hose ausgezogen. Er zog meine Unterwäsche sehr vorsichtig ohne meine Hilfe aus. Ich lag einfach da und genoss es, ihm zuzusehen, wie er versuchte, seine Shorts auszuziehen, ohne einen Teil meines Schwanzes oder meiner Eier zu berühren. Es hat wirklich Spaß gemacht, ihm dabei zuzusehen, denn je mehr wir versuchten, sie nicht zu berühren, desto erregter waren er und ich. Es war besonders schwierig, weil ich vorher noch weich war. Schließlich zog sie sie aus und meistens ohne meine Privatsphäre zu berühren. Dann stieg er auf mich, um mir das Shirt auszuziehen. Ich habe hier nachgesehen und wieder einmal fange ich an, hart zu werden. Es fiel mir auch immer schwerer, die Finger von ihm zu lassen. Ich wollte jedoch, dass wir lügen, um zusammenzukommen und über Hoffnungen, Träume und Ambitionen zu sprechen. Wir hatten vorher ein wenig geredet, aber jetzt wollte ich ein sehr ernstes Gespräch mit ihm führen. Mir wurde klar, dass ich tatsächlich in ihn verliebt war. Nicht, dass ich Sandy oder Barbara weniger liebe. Das ist eines der Dinge, die ich von ihm lernen wollte. Könnte er mich von ganzem Herzen lieben und nicht eifersüchtig sein, dass Sandy und Barbara mich von ganzem Herzen lieben? Schließlich liebte ich Sandy und Barbara, und wir alle drei wussten, dass es möglich war, mehr als eine Person gleichzeitig von ganzem Herzen zu lieben. Eine Sache, die mich wirklich beunruhigte, war, dass er noch sehr jung war. Er wäre nicht einmal 18 für 11 Monate.
Wir fangen an, miteinander zu reden und unsere Gedanken auszutauschen. Eine Sache, die mir sofort auffiel, war, dass er völlig ehrlich zu mir über seine Gefühle und Hoffnungen war. Auf dem Rücken liegend, den Kopf auf meiner Schulter, während der warme 80-Grad-Wind sanft über unsere Körper wehte, begannen wir, unsere Gefühle, Hoffnungen und Sehnsüchte zu teilen. Ich habe ihm in der Vergangenheit klar gemacht, dass meine Liebe zu Sandy jeden übertrifft. Mehr als Barbara und die Kinder. Ich wollte sicherstellen, dass Sie verstehen, dass ich Barbara fast so sehr liebte wie Sandy.
Dann erklärte ich ihm, warum sein Plan, sich von Sandy scheiden zu lassen und Barbara diesen Sommer zu heiraten, in Erfüllung gegangen war. Sandy, Barbara und ich hatten noch nicht alle Details ausgearbeitet, was würden wir Sandy und meiner Familie sagen, wenn etwas passiert. Wie sollen wir den Kindern erklären, warum Sandy und Barbara ihr Schlafzimmer umgestellt haben? Es war eine Menge Ärger dabei, aber Barbara wollte es so sehr und Sandy hatte zugestimmt. Der einzige Unterschied zwischen dem, was Barbara und ich taten, als wir verheiratet waren, bestand darin, dass sich der Entscheidungsprozess immer noch nicht ändern würde.
An diesem Punkt unterbrach mich Lacey und fragte: Wie funktioniert der Entscheidungsprozess? Sie fragte.
Ich sagte ihm, dass alle Entscheidungen außer finanziellen Entscheidungen im Konsens getroffen würden. Mit anderen Worten, wir haben alle so lange über eine Entscheidung diskutiert, bis wir uns geeinigt haben. Die finanzielle Situation war anders, unser ganzes Geld kam von Sandys Treuhand, wir vereinbarten zunächst, dass er das ganze Geld kontrollieren würde. Wir haben es seitdem dahingehend geändert, dass wir ein Heimkonto haben, das wir drei kontrollieren, und das meiste Geld wird immer noch von Sandy und ihrer Familie kontrolliert.
Er stand von seinem Rücken auf und sah mir in die Augen. Liebst du mich?, fragte er.
Ich wusste nicht, was ich darauf antworten sollte. Ich wusste, was die Wahrheit war, aber ich hatte Angst, ihm die Wahrheit zu sagen. Ich war mir nicht sicher, wie er reagieren würde. Wenn ich ihm gesagt hätte, dass ich ihn genauso liebe wie Barbara, wäre es wahr gewesen. Antworten Sie nicht, ich nehme die Frage zurück, sagte er, bevor ich ihm antworten konnte. Darüber werden wir in Zukunft sprechen. Lasst uns fürs Erste das sein, was Sandy und Barbara uns lassen. Ich weiß, dass du weißt, dass ich dich liebe. Du machst dir Sorgen um mich und willst das Beste für mich, also kannst du deine wahren Gefühle in keiner Weise zeigen. Wenn wir nach Hause kommen, werde ich Sandy fragen, ob ich mich zu euch dreien gesellen kann, obwohl ich noch jung und unreif bin. Ich glaube nicht, dass ich mich gleichzeitig auf meine Schulaufgaben konzentrieren kann und gegen mein Verlangen nach dir ankämpfen muss.
Ich sah in sein Gesicht und las die Aufrichtigkeit darin.
Mädchen du? Du bist viel reifer als die meisten Frauen Anfang zwanzig, dachte ich. Es ist schwer, jemanden nicht zu lieben, der so schön und fürsorglich ist wie sie. Ich wusste, dass er alles tun würde, worum ich ihn bat, und doch war das Letzte, was ich tun wollte, ihn zu verletzen. Ich wusste auch, dass unsere Zeit zu gehen nahe war. Ich zog sie zu mir und fing an, sanft mit ihr zu schlafen. Ich beugte mich über sie und fing an, ihre Brüste zu küssen. Er stieß ein leises Stöhnen aus und fing plötzlich an zu weinen. Das hat mich total verwirrt und beunruhigt. Ich dachte nicht, dass ich ihr etwas getan hätte, aber warum sollte sie weinen? Ich hörte auf, was ich tat, und sah ihm ins Gesicht.
Lacey, was? Habe ich etwas getan, um dich zu verletzen?
Sie antwortete unter Tränen: Nein, Lance? Es ist so wunderbar, dass ich so glücklich bin, dich zu lieben und mich zu lieben, auch wenn du mir das gerade nicht sagen kannst. Ich möchte, dass du bei jeder Gelegenheit mit mir rummachst. Ich möchte, dass du mit mir machst, was du willst. Ich vertraue dir mein Leben an und möchte alles tun, um dir Freude zu bereiten. Ich gehöre ganz Dir. Ich weiß, dass wir bald gehen müssen, und es macht mich traurig, aber bitte liebe mich noch einmal, bevor du gehst.
Es ist schwer zu beschreiben, wie ich mich dabei gefühlt habe. Dieses schöne junge Mädchen sagte, dass sie sich mir hingab, weil sie mich liebte und mir vollkommen vertraute.
Mit Tränen in den Augen: Danke Liebling, ich werde dich immer schätzen und ich würde niemals etwas tun, um dich zu verletzen, niemals?
Für die nächste halbe Stunde liebten Lacey und ich uns mit Zärtlichkeit und Liebe. Ich bin zweimal gekommen und es muss drei- oder viermal leer werden. Als er das letzte Mal kam, habe ich mit ihm Schluss gemacht und Worte gesagt, die keiner von uns wollte. Lacey, wir müssen gehen. Es ist fast 5:00 Uhr und wir sollten um 6:30 Uhr zu Hause sein. Ich wusste, wenn wir nach Hause kamen, würden Barbara und Sandy verstehen, was wir taten und warum wir so spät aufgestanden waren. Beide waren sehr verständnisvoll. Ich war mir sicher, dass sie den Schweiß von Lacey an mir und mein Sperma an ihr riechen konnten. Lacey benutzte ihr Höschen, um zu versuchen, sich und mich so gut wie möglich zu reinigen.
Sie sagte in ihrer üblichen reifen Form? Natürlich ist dir klar, dass Sandy und Barbara wissen, dass wir Liebe machen.
?Wie? Auch wenn ich weiß, dass du Recht hast. Lacey grinste mich an und zwinkerte mir zu. ?Weil sie Idioten sind? Sie werden die Spuren des Parfüms riechen und an dir schwitzen. Sie werden auch das Sperma auf meinem Atem und Körper riechen.
Er beendete das Abwischen von mir und sich selbst so gut er konnte und warf dann sein Höschen in die Büsche. Ich zog mich an, er trug seine Shorts und ein Trägertop. Wir stiegen ins Auto und ich schaute auf die Uhrzeit. Es war 17:30 Uhr.
Wir brauchten nicht lange, um den Rest des Weges nach Hause zu fahren, da wir nur 50 Meilen von Nashville entfernt waren. Lacey verbrachte die meiste Zeit damit, so normal wie möglich auszusehen. Sie hat Lippenstift, Puder und Augen-Make-up gemacht. Sie kämmte ihr wunderschönes Haar mehrere Male, bis sie das Gefühl hatte, es richtig zu machen.
Als er fertig war, habe ich ihn verärgert. Nun, bist du sicher, dass er überhaupt nicht wie du aussieht? Hast du die letzten 6 Stunden rumgemacht?
Egal wie ich aussehe, ich bin mir sicher, dass sie immer noch wissen, was wir tun, sagte er.
Ich antwortete: Das ist mir wirklich egal. Beide haben seit unserer Hochzeit viel Sex mit anderen Menschen. Bis auf Johnnie nicht und das zählt nicht?

Hinzufügt von:
Datum: November 3, 2022