Brünette Vollbusige Stiefmutter Hat Sex Mit

0 Aufrufe
0%


Oh, sollen wir Spaß haben? Sagte, während er von hinten an einer Schnur zog
Adam und ich lehnten an der Wand und hofften, dem offensichtlichen Schicksal zu entgehen. Wir zogen die Decke über uns, aber ohne Erfolg, bald löste sich Adam von mir und wurde von Tritten und Kratzen mitgerissen, also stand ich auf und verließ mit ihnen den Raum, um einen Versuch zu unternehmen, meinen neuen Freund zu retten. Ich sah, wie Geoffrey den nackten Mann durch den Flur schleifte. Der Mann fing meinen Blick auf und ich lächelte, warf einen Blick darauf, ihn zum Schweigen zu bringen, und versteckte mich hinter Geoffrey.
?Hä? Ich schrie, sprang auf Geoffrey und biss ihn in den Hals.
?Was zum Teufel? Sie schrie und schlug Adam nieder, was Geoffrey zu Boden trat und ihn zu Boden fallen ließ. Ich sprang darüber und brachte Adam zurück in sein Zimmer, wo wir die Tür abgeschlossen hatten, gefolgt von einem schnellen Zuschlagen der Tür und dem Geräusch von zwei Jungen, die sanft auf einem Bett landeten.
Danke, dass du mir Sex erspart hast. sagte Adam, während er unsere Nasen rieb
?Immer nett.? Ich sagte, ich drehte es unter mir und küsste es
Er küsste aufgeregt zurück
Ich konnte ihn dich nicht ficken lassen, weil ich das jetzt tun möchte. Ich sagte, ich habe ihn mit meinem Schwanz gestoßen.
Ähm, mein Gott, fühlt sich das gut an? Sie stöhnte als Antwort, als ich anfing, in ihren Körper einzudringen.
Ich begann mit einem langsamen Rhythmus, nur zum Vergnügen und zur Verbindung. Fünf Minuten vergingen, entspannte sich langsam ein und aus, was dazu führte, dass sie jedes Mal, wenn sie den Lustpunkt erreichte, in lustvolle Krämpfe verfiel. Bald fing ich an, das Lustzentrum schneller und häufiger zu treffen, was Adam in noch intensivere Lustkrämpfe versetzte, was ihn dazu brachte, extrem laut zu stöhnen, was Geoffrey sicherlich sauer machte, was mich noch mehr genießen ließ.
Bald fing ich an, ihn mit aller Kraft zu schlagen, was dazu führte, dass Adam im Grunde vor Lust aufschrie, leider waren das so unhörbare Lustschreie, dass ich kaum sagen konnte, ob er in der Nähe war, ich wusste, dass ich es war.
Oh mein Gott Adam, ich komme gleich? Ich bin im Grunde ein perfekter ?Stier? Wimper? Schreiend seinen Höhepunkt mit einem unhörbaren Heulen.
Der Mann begann von seinem Höhepunkt herunter zu kriechen und sprach in echten Worten.
Hey, ich bin durstig nach unserem geilen Fick, ich gehe runter und hole uns Wasserflaschen. K?? Sagte sie, als sie sich aus dem Bett schleichen und nach unten kommen wollte.
Ich rollte mich auf das ejakulations- und schweißbefleckte Bett und seufzte nostalgisch. Ich starrte die Wand an und fragte mich, wie ich in das Bett eines so wundervollen Jungen gefallen war. Der Mann betrat bald den Raum mit zwei Flaschen Dasani-Wasser, die wir gelegentlich tranken. Bald ergoss sich das gesamte Wasser aus den Flaschen auf den Boden, und die beiden Trinker kuschelten sich in ihre schweißnassen Betten.
Ugh, ich… fühle mich plötzlich so müde, was ist mit dir? Sagte der Gefallene, während ich meine Augen offen hielt
Ja, ich werde auch ein Nickerchen machen, also passiert nichts, weil die Tür verschlossen ist, lass uns ruhig schlafen. Ich sagte, ich drücke ihn immer näher an mich heran und bändige ihn mit einem Löffel. Wir wussten nicht, dass wir Fliegen waren, die in einem Spinnennetz gefangen waren.
Nach einer Weile
?Ugh, was ist los??? Ich stöhnte, als ich mich umsah, fühlte mich nicht so, wie ich es tat, als ich mit Adam in meinen Armen schlief. Verdammt, was ist los? war ich angehängt Wo war ich? Ich war noch nicht einmal in Adams Zimmer, ich fing an auszuflippen. Ich sah mich um und sah, dass der Adam neben mir auch an mir hing.
Wir waren beide in einem getrennten Bett gefesselt, und ich wusste nicht, wo wir waren, da ich nicht einmal um sein Haus herumgegangen war, außer in Adems Zimmer. Ich dachte über unsere Situation nach, als der Mann zu zappeln begann.
?Ha? was zum Teufel? Er sagte, er habe sich umgesehen und gesehen, wie wir miteinander verbunden seien.
?Verdammtes Arschloch? Sie schrie, als sie versuchte zu entkommen
Ich weiß, dass du mich liebst, also hör auf zu kämpfen? Geoffrey, der uns gefangen genommen hat, als wir das betraten, was ich für sein Zimmer hielt, während er die Situation löste, in der wir uns befanden, sagte Geoffrey.
Hey, Adam, woher hast du die Wasserflaschen? sagte ich ruhig zu ihm
Oh, sie lagen auf dem Tisch. sagte er ein wenig verwirrt
Also hast du mir Medizin gegeben? Dein Bruder und Freund, huh? sagte ich und richtete die Frage an Geoffrey
Ja, ja, das habe ich und jetzt werden wir etwas Spaß haben, zuerst mit dir? Jason, sagte er und zeigte auf mich, als er den Raum betrat.
Verdammt, Jason, bist du auch dabei? Adam sagte nackt
Eigentlich war ich es nicht, bis ich dich zu anhänglich fand, Geoffrey hat all die Drogen genommen, ich sammle nur die Belohnungen. Als er zu mir kam und anfing meinen Schwanz zu lutschen sagte er unwillkürlich ich stöhnte.
Ich werde ihn nicht ficken, weil er ein Top ist und ich respektiere das, aber du Adam, du bist ein Bottom und ich wollte dich immer ficken, ich habe es mit Jason gemacht, weil du unschuldig sein musstest, richtig? Du musstest dich einfach für jemand Besonderen aufsparen? sagte sie und fing an, Adam zu streicheln, der sie drückte und versuchte, nicht zu stöhnen.
Jason lutschte weiter an meinem Schwanz, bis ich vollständig erigiert war, dann ging er und nahm eine Flasche Öl aus Geoffreys Kommode und verteilte es auf seinem Arsch und meinem Schwanz. Dann warf er es auf Geoffrey und positionierte sich direkt über mir.
Jason schob meinen steinharten Schwanz mit einem großen Stoß in seinen Schließmuskel. Ich stöhnte laut. Ich drehte meinen Kopf und sah, wie Geoffrey mit seinem 8-Zoll-Schwanz in Adam eindrang und Adam die ganze Zeit verspottete, schließlich bin ich froh, dass er es genoss.
Jason fing an, mich mit einer Leidenschaft zu reiten, die mich schnell zu großen Höhen führte. Er und ich begannen laut zu stöhnen, als er mich noch härter trieb. Ich schaute erneut hin und sah, wie Adam von Geoffrey hart gefickt wurde, aber sobald ich mich umdrehte, lenkte Jason meine Aufmerksamkeit zurück, aber er tat etwas weit daneben. Er steckte einen wahnsinnig dünnen silbernen Dildo in seinen Arsch neben meinen Schwanz, es wurde langsam zu viel mit der Mischung aus heiß und kalt, ich fühlte mich geil, dann fing der silberne Dildo an zu vibrieren und überraschte mich erneut, als sie beide trieben uns über den Rand, als wir vor unserem Orgasmus stöhnten. Unsere Höhepunkte starben, als wir eine andere Gruppe von Stimmen hörten, die ihre Orgasmen schrien, während wir nach rechts schauten, sahen wir Adam und Geoffrey, die sich anspannten und ihre Orgasmen stöhnten. Alles begann sich auf den Kopf zu stellen, als Geoffrey ein Taschenmesser herauszog und unsere beiden Fäden durchtrennte. Wir lagen alle vier auf Geoffreys Bett, während wir uns für die zweite Runde ausruhten.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert