Etwas Arschschütteln Und Masturbation

0 Aufrufe
0%


Bitte zuerst lesen? Ich bin eine 38-jährige Nymphomanin, Schlampe, Schlampe, die es liebt zu ficken. Mein Therapeut sagte mir, dass ich meine Impulse auf andere Weise kanalisieren müsste, als meine Beine zu öffnen. Diese Geschichten, die Ihnen hoffentlich gefallen werden, sind wahr. (Meine Muschi verlangt danach, berührt zu werden, mein Bauchgefühl sagt mir, dass ich nackt schreiben werde.) Die meisten meiner Geschichten werden nicht so lang sein. Wenn Sie nur nach dem Sexteil suchen, um ihn loszuwerden, führen Sie eine Wortsuche nach STILLEN durch. Ich hoffe jedoch, dass Sie sich die Zeit nehmen, meine Hintergrundgeschichte zu lesen, da sie Ihnen ein besseres Verständnis dafür vermitteln soll, wer diese Schlampe ist. Ich bin sicher, Sie werden erregt (und vielleicht sogar ejakuliert)
—————-
Hallo, mein Name ist Debbie und ich bin eine Nymphomanin. [Das ist der Teil, den du über Hallo Debbie sagst, aber für Huren.] Es ist zwei Monate her, seit ich von einem anderen Schwanz als meinem Mann gefickt wurde. Ich gebe zu, ich habe Silvester mit meinem besten Freund und seiner Frau gefeiert, aber das sind nicht meine engsten und liebsten Freunde. Irgendwelche fremde? der Schwanz hat mich gefickt. Ich liebe es zu ficken und gefickt zu werden. Ich liebe Ejakulation und ich liebe Ejakulation. Ich spritze. Ich kann den ganzen Tag und die ganze Nacht Liebe machen. Ich liebe Fotzen und Brüste und das Gefühl, das nur eine Frau geben kann. Ich rekrutierte Männer aus dem Lebensmittelgeschäft und hatte willkürlichen Sex mit anderen reifen Frauen. Ich habe mich um 10 Uhr morgens über Craigslist verbunden und dann einen anderen Craigslist-Link zum Mittagessen getroffen. An manchen Tagen sehne ich mich nach Schwänzen und an anderen Tagen sehne ich mich nach Muschis. Ich liebe beides gleichermaßen und so bin ich aufs College gekommen. Ich schäme mich nicht zu sagen, dass ich eine Schlampe bin. Ich bin 38 Jahre alt, habe hellblonde Haare und blaugrüne Augen. 5-7, 130 Pfund, schöne runde 36c-Brüste. Ich bin seit zwölf Jahren mit einem super süßen Ehemann verheiratet und habe zwei Kinder im schulpflichtigen Alter. Und ja, sie weiß es
Ehemann –
Mein Mann und ich streiten uns in fast allem Erdenklichen, besonders wenn es um Sex geht. Ich liebe ihn sehr, auch wenn er mich nicht befriedigen kann. Um fair zu sein, niemand kann mich wirklich zufrieden stellen. Versteh mich nicht falsch, ich liebe den 7-Zoll-Schwanz meines Mannes. Ich würde sagen, drei von fünf Typen, mit denen ich zusammen war, sind jünger. Vielleicht sogar vier von fünf Männern. Aber Mädchen – abgesehen von der Länge bin ich ihr Umfang Mega-Pornos sind vielleicht kein peripheres Material, ich habe definitiv schwimmende Schwänze auf dem Bildschirm gesehen, aber vertrau mir, es fühlt sich so gut an, in meine Muschi rein und raus zu kommen. Nur wenige Männer, besonders weiße Männer, sind so rund wie er. Es gibt nichts Besseres als einen harten, schweren Schwanz, den Sie in Ihren Händen halten, bevor Sie in die wartende Katze schlüpfen. Ich liebe die Hitze beim Schaukeln. Vertrauen Sie mir, ich kann Schwänze bis zum Ende lutschen, aber ich kann nicht alles ertragen.
Wie ich schon sagte, wir sind Gegensätze? Ich kann den ganzen Tag ficken, er nicht. Wenn er in seine Arbeit vertieft ist, ist Sex das Letzte, woran er denkt. Mich? Ein Freund, den ich ficke, wenn ich arbeite, mein Auto, mein Schließfach, mein Hotelzimmer, wo immer ich bin. Jetzt masturbiere ich morgens oft vor ihm, während er sich anzieht, aber er schaut nur zu. Manchmal, wenn er einen harten Arbeitstag hatte oder der Laptop nachts draußen ist und ich richtig heiß und geil werde und dringend ein gutes Bett brauche, nichts. Jetzt musst du verstehen, sie fickt mich nicht, sie liebt mich? Ich hasse diese Worte, jedes Mal, wenn ich daran denke, muss ich mich übergeben. Aber es ist schön, Sex mit dem Mann zu haben, den ich liebe, und ich genieße es, aber keine Liebe. Er berührt mich mit seinen Fingern und leckt mich, bis ich ejakuliere. Dann? mag? Manchmal nimmt er mich ein zweites Mal runter, bis er abspritzt, aber das war’s. Nun, schieben, schwitzen, schlagen, aber nicht genug. Ich brauche mehr als das Selbst nach dem Sex fingere ich mich normalerweise mindestens ein- oder zweimal vor dem Schlafengehen. Wenn ich das Gefühl habe, einen Schwanz zu brauchen und es mir an diesem Abend nicht gut geht, gebe ich manchmal an meine Nachbarn (Silvesterparty-Paar) weiter, um eine gute Nacht Sex zu haben.
Wie gesagt, er weiß von meinen außerschulischen Aktivitäten. Als wir uns zum ersten Mal trafen, hatte ich großartigen Sex mitten im Kreis mit meiner College-Mitbewohnerin in seinem Studentenverbindungshaus. Aber das ist eine andere Geschichte. [Ich bin jetzt so geil] Ich sagte Ja zu ihm, als er mir einen Antrag machte. aber dass ich nicht monogam sein werde. Ich wollte nicht aufhören, andere Typen zu bumsen, weil ich wirklich glaube, dass Liebe Liebe ist, aber Ficken Vergnügen ist. Aber ich habe es ihm versprochen. Ich konnte ihn NUR lieben und niemals Gefühle für einen anderen Mann haben. Ich schwor, dass ich jede Nacht zu Hause sein würde, es sei denn, es wäre ein vorher vereinbartes Ereignis. Im Gegenzug kann sie Sex haben mit wem sie will, aber ich muss zustimmen. Was bedeutet es? Das heißt, ich muss auch Sex mit ihm haben. Ich bin wahnsinnig eifersüchtig. Der Gedanke, dass er mit einer anderen Bitch, Bitch, Bitch allein ist, ist zu viel für mich. Er weiß, dass ich ihn wahrscheinlich fallen lassen werde, wenn er mich betrügt, aber das ist eine andere Geschichte. Hat er während unserer Ehe mit anderen Frauen geschlafen? Natürlich. Er ist ein sehr gutaussehender Mann und sehr selbstbewusst und hat kein Problem damit, gemischte, weibliche oder sogar verheiratete Frauen zum Spielen auszuwählen. Viele Nächte kam er mit einer heißen Blondine nach Hause, damit wir sie ficken konnten Manchmal, wenn sie so süß zu mir war, brachte ich ihr ein oder zwei Leckereien mit nach Hause.
Das Teilen von Frauen hat für uns zwar gut funktioniert, aber zu wissen, mit wem wir schlafen, ist keine Einbahnstraße. Wenn er wirklich gewusst hätte, wie viele Jungs und Mädels ich im Laufe der Jahre gefickt habe, hätte er mich sicher verlassen. Du denkst jetzt vielleicht, dass das unfair ist, aber aus meiner Sicht ist meine Muschi immer verfügbar, wenn sie jemanden ficken oder einfach nur Sex haben muss (ein weiteres Versprechen, das ich in unserer Hochzeitsnacht gemacht habe, ich würde niemals nein zu ihr sagen, wenn sie sexuell ist braucht.) Ich bin immer in Stimmung und mit ihr mag ich es sehr sexy. Warum sollte er meinerseits hinter meinen Rücken gehen? In Bezug auf meine Bedürfnisse und Wünsche kann es einfach nicht genug damit umgehen oder lange genug halten. Nochmals, um fair zu sein, kann das niemand. Einmal mein bester Freund, noch eine andere Geschichte, arrangierte es, dass 8 Typen meine Fotze als Spermadeponie benutzten. Ich denke, erst dann, nach jeweils 3 Mal, war ich zufrieden. Mein Lebensmotto ist Spielzeug und Finger sind nett, aber manchmal braucht man einfach einen guten harten Schwanz, der einen fickt.
Selbstbefriedigung –
Ich werfe mich ständig raus. So läuft mein typischer Tag ab. Ich fingere mich, wenn der Wecker meines Mannes klingelt und er ins Badezimmer geht. Ich weiß, dass du nackt bist und pinkelst. Ich mag zwar keine goldenen Duschen, aber ich liebe einen pinkelnden Hahn. Während sie pinkelt und duscht, beende ich meine erste. Normalerweise betrete ich, bevor ich aus dieser Dusche komme und zurück in unser Zimmer gehe, mein zweites (oder vielleicht bin ich fertig).
Ich habe gelernt, dass ich morgens zu schlampig für meine Kinder bin, wenn ich vor dem Frühstück nicht zweimal aufstehe. Ich nehme meine Kinder mit dem Schulbus und komme um 8:20 Uhr nach Hause. Ich ziehe mich aus, bevor die Tür verschlossen ist, und ich schaue um 8:21 Uhr Pornos? Das bedeutet 3 vielleicht 4 Orgasmen vor meiner zweiten Tasse Kaffee. Ich habe sogar einen Weg gefunden, meine Aufregung vor dem Frühstück nach unten zu schleichen, damit ich keine Zeit damit verschwenden muss, die Treppe hinaufzurennen, um sie zu holen. Wenn ich den ganzen Tag zu Hause bin oder ein oder zwei Jobs zu erledigen habe, esse ich normalerweise Nummer 5 vor dem Mittagessen. Natürlich habe ich manchmal Glück und finde jemanden, der Nummer fünf, sechs und vielleicht sieben hilft. (So ​​einfach zu bekommen, Leute, es ist erbärmlich).
Ich mag es, mich gegen drei Uhr nachmittags rauszuschmeißen, bevor die Kinder nach Hause kommen? Nehmen wir an, das ist Nummer sechs. Angenommen, wir hatten an diesem Abend keinen Sex mit meinem Mann (was in den meisten Nächten vorkommt), habe ich normalerweise zwei oder mehr Sex vor dem Schlafengehen. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass ich mindestens acht Mal am Tag absteige. Ich habe einmal dreizehn Mal gezählt. Als ich an diesem Tag ins Bett ging, hatte ich allerdings Nummer zwölf erreicht. Ich konnte nicht schlafen, also tat ich es morgens um 12:30 Uhr noch einmal. Zählt es am selben Tag?
Sexuelle Vorlieben und Abneigungen –
Es gibt nicht viel, was ich sexuell nicht tun würde. Ich mag es nicht, mich zu zerstreuen, und ich gehe auch nicht in schwere Fesselungen. Ich mag es nicht, wütend zu werden, aber ich werde es tun, wenn du willst. Ich mag Anal nicht, es sei denn, ich bin wirklich betrunken. Aber ich LIEBE es, einen Typen zu necken und zu ficken. Natürlich ficke ich auch Frauen mit meinem Riemen (Arsch und Fotze). Es ist ein Nervenkitzel für mich, Leute zu ficken, während ich jemanden fessele. Ich bin keine Domina, aber ich kann Menschen dominieren, wenn sie wollen. Warnung: Niemand wird mich regieren. Ich war einmal in einer Beziehung, in der meine Freundin fast dominierte – wieder eine andere Geschichte.
GUT UND HÄSSLICH –
Ich hoffe du bist brav und hart oder nass (meine und ich waren schon zweimal) und ich hoffe du willst mich ficken. Vertrauen Sie mir, Sie wissen es nicht. Wann lieben dich Männer? oder so ein scheiß. Ich werde ihn verlassen. Wenn sie fortfährt, drohe ich, es ihrem Mann zu sagen. Und wenn er mir weiterhin folgt, rufe ich an. Ich habe viele Ehen beendet und manchmal fühle ich mich sogar schuldig. Als ich diesen Typen mit diesem wirklich kleinen Penis gefickt hatte, musste ich seine Frau anrufen und ihr sagen, dass sie leicht einen besseren bekommen könnte. [Lass dein Handy nicht draußen, damit ich es finde.]
Wenn ich weiß, dass ein Mann mit seiner Frau Schluss machen will, zwinge ich ihn manchmal in der Hitze des Gefechts, nach seiner Frau zu suchen. Es ist unglaublich, was du machst, wenn ich deinen Schwanz in meinen Mund stecke. Ein Mann hat seiner Frau einmal am Telefon gesagt, dass sie eine Schlampe und nutzlos sei, während ich ihr einen blase und ihren Arsch fingere. Er sagte immer wieder, dass er sie verlassen würde, bis ich sagte, er würde sie für mich verlassen (was für mich in Ordnung wäre) Ich bin hin- und hergerissen zwischen Aufhören und Weitermachen. Einerseits fühlte ich mich sehr gut, dass ich ihn so kontrollieren konnte, aber andererseits: Ich werde meinen Mann nicht verlassen Ich beschloss, weiter daran zu saugen. Ich habe gebetet, dass seine Hurenfrau ihre Ladung abspritzt, bevor sie ihre Tirade beendet. Leider ist das für ihn nicht passiert. Als er auflegte, hielt ich inne und sagte ihm, er sei ein Idiot. Ich sagte ihr, wenn sie so denkt, lass die Schlampe fallen, aber lass mich da raus. Er sagte mir, dass er mich liebte und dass ich das Beste war, was ihm je passiert war usw. usw. Bullshit über Bullshit. Ich sagte mir, ich solle mich verpissen, während ich mein Höschen hochschieb. Sie schüttelte ihren Fehler im Wind, stand auf und als sie mich schlagen wollte, trat ich ihr in die Eier, schnappte mir meine Klamotten und ging.
Ich bin voll von solchen Geschichten. Ich habe einen Nachbarn gefickt, nur weil seine Frau eine Schlampe war, nur um ihn dazu zu bringen, von uns zu erfahren. Eine kurze Vorschau auf eine andere Geschichte? Ich habe einmal einen Nachbarn und seine Frau gefickt, also wussten sie nicht, dass sie sich gegenseitig betrügen. Sie waren süß und schienen ein tolles Paar zu sein. Ich fand es schade, dass wir keine 3s gemacht haben. Ich dachte, es wäre gut für ihre Ehe, oder? Also arrangierte ich, dass jeder im Abstand von etwa zwanzig Minuten kam. Sagen wir einfach, es lief nicht wie geplant. Ich fühlte mich schlecht wegen dieser Scheidung.
Ehefrauen CLUB –
Es gibt eine geheime Gruppe in meiner Nachbarschaft, die aus vier Frauen besteht, die sich im Grunde gegenseitig ficken. Wir treffen uns an verschiedenen Freitagabenden oder am Wochenende und haben viel Sex. Manchmal sind wir nur zu viert, manchmal bringen wir andere zum Spielen mit. In unseren jüngeren Tagen war es einfach, ein junges Karma zu finden, das bereit war, ihre wilde Seite zu entdecken. Wir haben Männer mitgebracht, die es genießen, zu dominieren, eine Art Sexsklavensache … vielleicht eine andere Geschichte. Wir haben Gruppen von manchmal vier, manchmal zehn heißen Hengsten eingeladen, um uns das ganze Wochenende über zu ficken. Wir haben ein paar einfache Regeln für Gangbang-Zeiten: keine Kleidung, verschlossene Autoschlüssel und niemand kann nein sagen.
Wir sind alle verheiratet. Carols und Cindis Ehemänner wissen es nicht. Wendys Ehemann weiß es. [Wendy und Scot, das Silvesterpaar, von dem ich spreche, sind am Arsch.] Wendy und Scot sind meine Nachbarn von nebenan. Ihr Haus ist sehr nah an meinem, also kann ich leicht barfuß in unseren Gärten laufen und mich von hinten in ihren Keller schleichen. Scot schläft aus Respekt vor Carols und Cindis Ehemännern mit keinem von ihnen. Er ist ein sehr netter Kerl mit einem schönen langen Schwanz. Obwohl sie es ihren Männern auch nicht gesagt hat.
Als ich mich zum ersten Mal entschied, Scot zu ficken, war es sehr schwierig, ihn zu überzeugen. Eines Nachts saß er in seinem Arbeitszimmer an seinem Schreibtisch. Wendy kam von hinten und fesselte ihre Hände hinter der Stuhllehne. Wir drehten den Stuhl, zogen mein Oberteil aus, öffneten den Reißverschluss und als ich anfing, deinen großen Schwanz zu lutschen?
Nein, bitte hör auf. Was ist mit deinem Ehemann?? (Eigentlich benutzte sie den Namen meines Mannes. Ich bin mir nicht sicher, warum ich ihn geheim gehalten habe.)
Ich stand auf und zog meine restlichen Klamotten aus und griff spielerisch nach dem Telefon hinter ihm, drückte meine Brüste an sein Gesicht.
Ich drehte das Telefon um, bevor ich seinen Schwanz schluckte. Gehen Sie voran und sagen Sie es ihm, sagte ich eifrig.
Hey, weißt du, was Debbie machen will? Eine Schweigeminute, Ja, Wendy hat mich und Debbie zusammengebracht? Wieder Schweigen, da ich mir ziemlich sicher bin, dass mein Mann gesagt hat, dass er dich entweder anbläst oder dich fickt. Bist du sicher, dass du damit einverstanden bist?
Ich hielt für eine Sekunde inne und nahm den Hörer ab, komm jetzt. Wendy braucht einen Schwanz, während sie mich frisst.? Ich legte auf, ohne ihm die Möglichkeit zu geben, zu widersprechen.
Sie kam und fickte ihn gut. Wir waren damals jünger und sie erholte sich schnell und sie hat mich auch ziemlich gut gefickt. Ich war ziemlich betrunken und ließ mich von ihnen DP. Mein Mann musste am nächsten Tag arbeiten, also ging er ins Bett. Ich blieb und wir liebten uns noch ein paar Stunden. Falls Sie es noch nicht erraten haben, Wendy und Scot sind meine gottverdammten Freunde.
Ich hoffe, Ihnen gefällt, was Sie lesen. Bist du schwierig? Nass? Bist du schon entlassen?
STORY TIME: MEIN NACHBAR UND DAS STILLEN –
Wenn ich online mit Männern chatte, werde ich oft gefragt, was meine gewagteste Erinnerung ist? Obwohl es viele gibt, ist es wahrscheinlich am besten, wenn ich kuschele, während ich das Baby meines Nachbarn stille?
Etwa zwei Jahre nachdem wir den Fuck Women Club gegründet hatten, zogen Tammy und Joe hierher. Sie wohnten auf der anderen Seite von Wendy und Scot, aber wegen der schmalen Grundstücke konnte ich in ihr Haus sehen. Ich bin kein geborener Voyeur, aber ein- oder zweimal habe ich sie aus meinem Fenster beim Ficken beobachtet. Es war süß und ich dachte sofort, es wäre eine großartige Ergänzung für unseren Club, aber so etwas wie ein Fickclub ist nicht so, als würde jemand an die Tür klopfen und sagen: Hey, wir sind ein paar Frauen, wir kommen zusammen Fick einige Leute. Einsame Ehemänner in der Gegend das ganze Wochenende, willst du mitmachen? Deshalb wurde ich zuerst Tammys Freund. Da keiner von uns arbeitete, tranken wir morgens Kaffee mit ihm. zusammen. Tammy war im zweiten Monat schwanger, also war es kein Kaffee, aber Sie bekommen das Bild. Obwohl ich weiß, dass Tammy es liebt, Liebe zu machen, zögerte sie zunächst, über Sex zu sprechen. Meine Versuche, sie zu verführen, waren langsam, und als sich ihre Schwangerschaft dem Ende näherte, hörte ich auf, über gemeinsamen Sex zu sprechen.
Ein paar Monate nach der Geburt ihres Sohnes nahmen Tammy und ich unsere morgendliche Routine wieder auf. Diesmal war er deutlicher in seinem Sexgespräch. Sie teilte mir mit, dass Joe sie seit fast fünf Monaten nicht mehr gefickt hatte.
Männer, Gott, wie können die nur für Drecksäcke sein Kannst du glauben, dass es sechs Monate her ist? Er sagte eines Morgens.
?Wirklich? Du hast Hank vor fast drei Monaten zur Welt gebracht? Ich klang besorgt.
Ich weiß, weil es aufgehört hat? Er hob seine Hände, um Anführungszeichen zu setzen, er wollte das Arschloch des Babys nicht verletzen.
Wir können dir etwas Leckeres besorgen, ich kenne diesen tollen Laden ungefähr fünfzehn Minuten von hier. Ich habe es angeboten, obwohl ich wusste, dass es der Besitzer war.
Er seufzte ein wenig. Ich habe es, aber es ist dein Recht. Es ist wahrscheinlich Zeit, es herauszunehmen.
Du meinst, du hast es nicht getan?
Ich hörte auf, als Hank anfing zu weinen. Sie nahm ihn zum Stillen in den Arm. An den meisten Morgen sah ich Tammy sie stillen, aber sie hatte sie immer mit einer Decke zugedeckt. Aber heute fragte sie: Ich habe die Decke gewaschen und sie ist immer noch im Trockner.
Als das Blut in meine Wangen und meine Muschi floss, war ich an der Reihe zu erröten. Bitte? Ich stille meine Kinder. Vertrauen Sie mir, das sind nicht die ersten, die ich gesehen habe.
Ich sah schnell die Brustwarze, bevor das Baby griff. Es war eine erotische Betrachtung und außer mich selbst zu berühren, musste ich etwas mit meinen Händen tun.
Ohne nachzudenken: Ich erinnere mich, wie erotisch das Stillen war.
Er lächelte und mit einem Funkeln in seinen Augen: Ja, sicher? sagte. Ich würde sagen, ihm ist etwas eingefallen, bevor er sagte: Es verstärkt nur Joes Mangel an Anstrengung.
Ich musste etwas tun, meine Muschi brannte. Einerseits war ich dankbar, dass ich Jeans trug, andererseits verhinderten sie einen einfachen Zugang.
Hat Joe deine Milch gekostet?
?nein?dein?
Ich lächelte, als ich sagte: Natürlich war Milchsex toller Sex. Sie gab zu, dass sie nur für Milchsex ein drittes Kind wollte?
Wir lachten beide ein wenig.
Meine Hände juckten, etwas zu tun, also stand ich auf und ging hinter ihm auf die Couch. Ich weiß, wie ungemütlich es hier sein kann. Ich massierte weiter seinen Nacken.
Oh, du hast tolle Hände. Du hättest es tun sollen, während ich schwanger war?
Tammy betastete ihre Brust, um zu sehen, ob die Milch leer war. Er löste die Puppe und trug sie auf die andere Seite. Ich stand auf ihr und spionierte ihre nasse, milchige Brustwarze aus. Ich wollte so sehr nach ihm greifen und ihn berühren. Meine Muschi musste berührt werden. Der perfekte Milchgeschmack stieg und ich war sofort durchnässt. Ich war mir sicher, dass meine Jeans beweisen würde, dass ich erregt war. Ich wollte gerade auf die Toilette gehen, als er mich um ein Glas Wasser bat. Ich bin aufgewacht, um kurz wegzukommen.
Schmutzige Gedanken wirbelten in und aus meinem Kopf. Ich drehte mir den Rücken zu, fuhr mit einer Hand über meine Brüste und drückte eine. Als ich mit Wasser zurückkam, war es bedeckt und ich war enttäuscht. Ich hörte, wie er aufstand und das Baby in die Wiege legte, drehte mich um und ging zu meiner Kaffeetasse.
Ich drehte mich um und fand sie Zentimeter von mir entfernt, nasse runde Flecken bildeten sich auf ihrem Kleid. Er sah nach unten und gluckste: Verdammt, es ist mir so peinlich.
Halt die Klappe, kein Grund. Ruhig natürlich.? Ich nahm ihre Hand und bewegte mich sehr langsam, um sie zu küssen.
Er hielt mich an und sagte: Warte, das habe ich nie gemacht. Was würde Joe denken?
Beruhige dich, du bist nicht meine Erste. Und glauben Sie mir, wenn Sie ihm sagen, dass Joe Sie so sehr ficken wird?
Bevor sie etwas sagen konnte, trat ich vor und küsste ihren Nacken und massierte ihre linke Brust. Er stieß ein Stöhnen aus, als ich fortfuhr. Bald entblößte ich ihre rechte Brust und küsste ihren Hals hinunter, bevor ich an ihrer Brustwarze saugte. Die Milch explodierte in meinem Mund. Ich war überrascht, wie lange es übrig war. Ich führte ihn langsam zum Sofa. Ich konnte sehen, dass sie ein wenig besorgt war, als sie sich hinsetzte und ihr Kleid über ihre Hüften hob.
?Beruhige dich, Liebes. Brauchst du das? Sagte ich und fuhr mit zwei Fingern über ihre mit Höschen bedeckten Lippen.
Sie biss sich auf die Lippe, als ein lustvoller Ausdruck in ihren Augen auftauchte. Wenn es etwas gibt, bei dem Sie sich unwohl fühlen, sagen Sie es einfach.
Als ich ihr Höschen festhielt, küsste sie ihre Lippen, bevor sie mich nach Süden küsste, ihre Hände hoben sich, um ihre Brüste zu reiben. Er hob seine Hüften, damit ich sie heben konnte. Er stieß ein großes Stöhnen aus, als ich seine süße, saftige Möse leckte. Als sie ihre Hüften im Rhythmus meiner Zunge schwang, überwältigten die Furcht und Angst, die sie erlebt hatte, sie. Ich leckte ihre Klitoris und schob zwei Finger hinein.
Magst du mein Baby? Ich sagte.
Oh ja, hör nicht auf.
Möchtest du lieber, dass Joe einen harten Schwanz hat?
?Ja,? er murmelte.
Sag mir, was du sagen willst? Er öffnete für einen Moment die Augen. Im Laufe der Jahre habe ich diese leidenschaftliche Hitze des Augenblicks erkannt. sehen. Sag mir, es ist okay, Baby Ich sagte, ermutigen Sie ihn aus seiner Schlampe.
Ich wünschte, es wäre Joes großer harter Schwanz, der gerade meine Muschi fickt.
Du willst, dass ich jetzt deinen Dildo nehme und deine Fotze ficke?
?Ja bitte.?
Ich glitt mit meinem dritten Finger und leckte erneut über ihre Klitoris. ?Bitte was???
Bitte fick mich?
Ich schlug ihr spielerisch auf die Schamlippen. Nicht gut genug, Baby. Was soll ich ficken?
Ich will, dass du meine Muschi fickst. BITTE? Ein kleiner Orgasmus durchfuhr ihn, als er einatmete. Jetzt fick meine Fotze bitte?
?Das ist besser.? Ich stand auf und streckte ihm meine Hände entgegen. Er griff nach ihnen und stand auf. Ich küsste ihn, meine Lippen waren mit seinem Muschisaft bedeckt. Er küsste mich gierig. Ich hob ihr Kleid über ihren Kopf und ließ es auf den Boden fallen.
Warte, sagte sie, als sie ihn nach oben brachte. Die hinreißende Teenagerin trug ihren nackten Körper zum Küchentisch und schaltete das Babyphone ein. Ich zog mein Top aus wie er. Er war überrascht, als er zurückkam.
Keine Sorge, du musst nichts tun, was du nicht willst.
Als wir in ihrem Zimmer ankamen, ging sie zu ihrem Schrank und ich zog meine Jeans und mein nasses Höschen aus. Ich lag in seinem Bett und rieb mir die Lippen, als er geschockt zurückkam. Ich drückte meine Hände an die Betten. Komm, meine Liebe, ich sehe dich an.
Neben mir liegend: Ich habe noch nie eine Frau gesehen, die sich selbst berührt hat?
Bevor ich fertig werden konnte, küsste ich sie erneut und bot ihr meine nassen Finger an, die vor ein paar Augenblicken noch in meiner Fotze gewesen waren. Er schüttelte den Kopf nein.
?Kein Problem. Irgendwas du willst.? (Ein hinterhältiger kleiner Trick, den ich spiele, um Anfänger zu beruhigen.) Ich küsste seinen Hals und dann seine rechte Brust, in der Hoffnung, wieder warme Milch zu schmecken. Ich liebe Anfänger, sie sind sehr sensibel und willig. Ich trat zwischen ihre weit geöffneten Beine. Ich schaltete die niedliche rosa Aura ein und streifte sie zuerst über mich. Er summte schön innerlich. Ich sah Enttäuschung in seinem Gesicht. Ich lächelte und zwinkerte und zog ihn aus mir heraus und platzierte ihn direkt in dem wartenden, nassen, verdammten Loch.
Sie stöhnte, als ich ausrutschte und begann, sie langsam damit zu ficken. ?Stärker? sagte. Ich habe meine Geschwindigkeit erhöht.
?Schneller? Er antwortete. Ich habe ihn wie befohlen mit dem Dildo gefickt.
Schade, dass ich keinen Riemen habe. Ein Ausdruck von Freude und Angst huschte über sein Gesicht. Ich kann anhalten und nach Hause rennen und es abholen.
Ich fing an, mich selbst zu fingern und er keuchte und stöhnte: Wagst du es nicht aufzuhören? Er hielt inne, bevor er sprach.
Fortfahren? Sag es mir Schlampe. Nennen Sie ihn, was Sie mir sagen wollen.
?Ich kann es nicht? Er atmete wild schnell.
Ich schlug ihm auf den Oberschenkel. Sag es mir. Du weißt, dass du das willst?
Schlampe? Fick meine Muschi nicht, Schlampe.
Ich nahm meine Vibration ab, ?ohhh? Er keuchte, Hör nicht auf meine Muschi zu ficken, du Schlampe.
Ihre Hüften wackelten, als sie ihn zurückstieß. Ein gewaltiger Orgasmus folgte. Ich fingerte mich, als es in Wellen kam. Als er fertig war, legte ich mich neben ihn, wütend und brauchte eine Erlösung. Ich griff nach seiner Hand und legte sie auf meinen Platz. Er zögerte zuerst, also sagte ich ihm, er solle gehen, wenn er nicht bereit sei. Er tat es nicht und ich bewegte seine Hand zu meiner saftigen Fotze. Als er mich fingerte, erreichte ich die Vibration und fing an, daran zu saugen. Sein Geschmack war überall. Ich spürte, wie ihr Mund meine Brust bedeckte, was mich über die Seite schickte. Es brachte mich zu einem vollen Orgasmus. Er war ziemlich gut.
Er lächelte neben mir, als ich meine Augen öffnete, bewegte er sich, um mich zu küssen.
Soll ich es Joe sagen? er hat gefragt.
?Absolut.? Wir haben gelacht.
?Gibt es ein Problem??
?Und das?? Ich fragte.
Er wird bis heute Abend nicht zu Hause sein. Und jetzt bin ich bereit für einen weiteren.
Ich lächelte, als ich ihn auf den Rücken rollte und sagte: Das ist wirklich okay. Dann fühlte ich, wie seine Hände meinen Kopf zu seiner eifrigen Fotze führten.
Eine Stunde später hörten wir Hank auf dem Babyphone weinen. Bis dahin hatten wir uns zwei weitere wundervolle Orgasmen beschert und ihre Brüste waren voller Milch.
Warum bleibst du nicht und hilfst mir mit Hank?
Ihr süßer Arsch schwang, als sie die Treppe hinunterging. Sie nahm ihr nacktes Baby und setzte sich auf das Sofa und fing an, es nackt zu stillen.
Ich fragte lächelnd: Haben Sie das schon einmal gemacht?
?Was? Nackt stillen und dabei eine andere nackte Frau anschauen? Nein.?
Wir lachten und sie spreizte ihre Beine, ihre Möse tropfte.
?Komm her? sagte.
Ich freute mich über die Einladung, aber ich wollte gehen, eingeladen oder ungebeten. Ich nahm ihre offene Brustwarze in meinen Mund. Mein Mann hat mir das mehrmals angetan, also kannte ich die intensive Lust, die er empfand.
?Ach du lieber Gott.? Sie stammelte: Jetzt berühr mich? ohhh?
Meine Finger fanden ihr nasses Loch und sie hatte einen sofortigen Orgasmus. Ich hatte Angst, du würdest das Baby zerquetschen. Sie keuchte weiter, als sie meinen Mund zurückzog und die Milch von meinen Lippen leckte. Mein Traum war kurz davor, wahr zu werden. Ich wollte schon immer, dass mein Mann meine Muschi leckt, während er meine Babys füttert, aber ich habe das Thema nie angesprochen. Plötzlich spaltete ich ihre Hüften und fing an, ihre Möse zu lecken.
?Nein,? Ist das nicht wahr? aber seine schwachen Bitten hielten mich nicht auf. Nein, bitte? Oh mein Gott, hör nicht auf.
Es war so feucht, dass ich noch nie pure Ekstase geschmeckt hatte. Wenn ich es in Flaschen abfüllen könnte, wäre ich reich. Seine Hüften zitterten. Zwischen dem Saugen ihres Babys und meinem Lecken brachte ihr Orgasmus sie in unvorstellbare Höhen. Er schrie so laut, dass ich Angst hatte, die Polizei würde kommen. Wieso es dem Baby nicht geschadet hat, werde ich nie erfahren. Getrennt zu sein war unglaublich. Er bat mich aufzuhören, sein Atem ging zu schnell.
Als sie sich zurückzog, setzte ich mich ihr gegenüber und sah zu, wie sie das Baby auf die andere Seite reichte. Er sah mir schweigend zu, wie ich mich mit Lust in seinen Augen mit den Fingern fickte. Ich war sehr erregt. Ich war noch nicht fertig, als er das Baby in die Babyschaukel legte und den Fernseher einschaltete und auf mich nach oben zeigte.
Als wir oben ankamen, warf ich sie gegen die Wand, schob meine Hüften zwischen ihre Beine und rieb meine triefende Fotze an ihrem Knie.
?Warten? sagte.
Er nahm meine Hand und führte mich zum Bett. Er kletterte auf mich, griff nach dem Telefon und rollte sich auf den Rücken, unsere Lippen trafen sich. Er spreizte seine Beine und legte in einer Geste der Ruhe einen Finger auf seine geschürzten Lippen.
?Schatz? Wirst du mich heute Nacht ficken? Er zeigte auf seine Muschi. Hä,? Er stöhnte, als ich ihn leckte. Ich ficke mich selbst, wenn ich mir vorstelle, das ist dein Schwanz. Oh ja Baby, fick mich gut Er sprach mit ihr, aber er sprach mit mir. ?Schließ deine Tür ab und zieh deinen großen harten Schwanz raus???
Ich griff nach der Vibration und schob sie in mich hinein. Ich bin überhaupt nicht gelandet.
Ich will das Baby? wieder zu ihm, aber zu mir.
Ich zog es aus mir heraus und legte die Spitze auf seine Lippen. Er sagte das Wort Schlampe zu mir und fing an, daran zu lutschen. Es war eindeutig laut zu saugen, um effektiv zu sein. Hörst du Baby? Ich lutsche deinen feuchten Schwanz.?
Ich griff nach unten und Finger fickte seine freie Hand direkt in meine Fotze.
Du wirst mich heute Abend ficken. Ja? Baby, sag mir, wie sehr du es willst, Baby Oh Gott, fick mich Joe, fick mich Joe, spritz dein Sperma in dein Büro, wie wir es früher getan haben
Einen Moment später, ihre Hüften immer noch wiegend, Geh zur Arbeit, damit du früh nach Hause kommst. Ich werde hier abschließen. Das Baby wird gestillt und ich werde nackt und bereit sein. Du solltest besser hart sein, wenn du hineingehst.
Er legte auf und sagte Das war so heiß Ich brauche dich, um mich zu leeren.
Ich schwang meine Beine über dein Gesicht und hielt meine Katze über dein Gesicht. Ich bin in der ersten Reihe, Schlampe. Diesmal akzeptiere ich kein Nein als Antwort.
Er lächelte und leckte sich über die Lippen…
————-
Dies ist mein erster Schreibversuch. Wenn es dir gefällt, verspreche ich, die Geschichten, die ich oben erwähnt habe, und mehr zu schreiben. Wie oft hast du ejakuliert, während du das gelesen hast?

Hinzufügt von:
Datum: Januar 24, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert