Fitnessräume Milf Billie Star Und Tschechischer Lesbischer Teenager Ffm Dreier Im Fitnessstudio

0 Aufrufe
0%


? ?Episode 1
Die folgende Geschichte ist wahr, meine Frau und ich waren damals erst 18 und 19 Jahre alt. Rick und seine Biker-Kumpels nahmen die Jungfräulichkeit des Arsches meiner Frau und verwandelten sie in eine schwanzhungrige Frau. Nach der ersten Bandenexplosion wollte er alles ausprobieren. Das war erst der Anfang….
Wir kamen im Motel an und gingen schnell mit einem Freund essen. Als wir kurze Zeit später zurückkamen, fanden wir 2 Leute, die vor unserem Zimmer warteten und sagten, dass ihr Chef uns in Zimmer 120 sehen wollte. Wir fragten, worum es ginge und als wir in ihr Zimmer kamen, wurde uns gesagt, dass alles erklärt werden würde. Zimmer.
Als wir im Zimmer ankamen, wurden wir von einem sehr großen Biker begrüßt. Er forderte uns auf, hereinzukommen und uns auf die beiden Stühle zu setzen, die sie in die Mitte des Raums gestellt hatten. Wir setzten uns und drei Männer auf der anderen Seite des Bettes starrten meine Frau an, als wäre sie ein Stück Fleisch.
Wir haben uns hingesetzt und lange Rede kurzer Sinn, sie dachten, wir wären Polizisten und wir wären da, um sie auszuspionieren. Wir waren die einzigen Nicht-Biker im gesamten Motel, das sie im Jahr zuvor gebucht hatten.
Wir haben ihnen immer wieder gesagt, dass wir nicht wüssten, wie es passiert ist. Big Biker sagte uns immer wieder, dass wir die neuen Mitglieder im Auge behalten müssten, da sie in einer großen Versammlung seien, wo sie vereidigt würden.
Dann sagte er mir, ich solle ihm die Schlüssel zu unserem Zimmer und unserem Pathfinder geben. Die Männer, die uns zum Zimmer brachten, nahmen die Schlüssel und gingen. Sie kamen kurze Zeit später zurück und sagten ihm, dass sie nichts finden konnten.
Später sagte uns der Biker namens Rick, dass er nicht glücklich sei. Er forderte uns auf, unsere Kleider auszuziehen, und wollte sichergehen, dass wir keine Kabel dabei hatten. Wir baten ihn, uns gehen zu lassen, aber er sagte uns, wenn wir unsere Kleider nicht ausziehen würden, würden sie für uns ausgezogen.
Wir bekamen beide unsere Kleider und meine Frau bedeckte ihre Brüste so gut sie konnte. Dann rannte er zum Bett und schnappte sich ein Kissen, das zu seinem Stuhl zurückging und es bedeckte. Als meine Frau sich hinsetzte, sagte Rick: Sehr nettes Baby, kannst du es kaum erwarten, etwas davon zu bekommen? Meine Frau fragte Rick, was er meinte? Du musst das Zimmer irgendwie bezahlen?
Teil 2
Ich konnte nur an dem Ausdruck purer Lust in ihren Augen erkennen, dass Rick sie ficken wollte. Er sagte ihr, sie solle neben dem Bett auf die Knie gehen und das Kopfkissen verschieben. Tränen begannen ihr über die Wangen zu laufen, als sie mich ansah und zu Boden fiel.
Dann bedeutete Rick den drei Männern auf der Couch, sich auszuziehen, und trat vor meine Frau. Sie hatten 6, 8 und ungefähr 10 unterschiedlich große Schwänze, sie waren sehr hart und ich kann sagen, dass diese Typen meine Frau wirklich ficken wollten.
In der Zwischenzeit ging Rick und nahm ein Video von einer Tasche in der Ecke auf. Als er wieder ins Bett ging, sagte er uns, dass dieses Video funktionieren würde, wenn wir zur Polizei gehen würden. Wir haben beide hochkarätige Jobs in unserer kleinen Stadt, also konnten wir das nicht zulassen.
Rick sagte ihr, sie solle anfangen zu lutschen, sie würden eine wirklich gute Zeit haben. Der größte Typ ging zuerst dorthin und schob seinen Schwanz in das Gesicht meiner Frau. Meine Frau sah Rick und mich an und bat ihn, das nicht zu tun und uns gehen zu lassen. Rick lächelte und sagte ihr, sie solle mit dem Saugen beginnen.
Er nahm den großen Schwanz, steckte ihn in seinen Mund und fing an, an seinem Kopf zu saugen und den Schaft auf und ab zu lecken. Der Mann forderte sie auf, ihre Eier zu lecken und kräftig zu ziehen. Ein paar Minuten später schrie Rick ihn an, er hatte 2 weitere Hähne, die auf Aufmerksamkeit warteten. Er hörte auf, diesen langen Schwanz zu lutschen und fing an, einen anderen zu lutschen. Rick sagte ihm, er habe zwei Hände und fing an, sie zu benutzen, einen Schwanz in seinem Mund auf dem Boden und einen in jeder Hand.
Rick fragte ihn, wie er diese großen Fleischstücke leckte, während er daran lutschte. Er versuchte zu antworten, aber die Schwänze wurden weiter in seinen Mund geschoben. Nach ungefähr 10 Minuten des Saugens und Leckens sagte Rick: Es ist Zeit zu bezahlen, Leute. Ich kann es kaum erwarten, meinen Schwanz in diesen kleinen Kampf zu bringen, sagte der Mann mit dem großen Schwanz.
Rick stand von seinem Stuhl auf und näherte sich dem Bett, nur ein paar Meter von meiner Frau entfernt, wo sie diese drei Schwänze lutschte. Er sagte, er habe meine Frau gefragt, welchen dieser schönen Hähne sie in ihrer schönen kleinen Fotze haben wollte. Sie ignorierte ihn oder hörte ihn nicht und gab den drei Bikern weiterhin Köpfe.
Nach mehreren Versuchen, seine Aufmerksamkeit zu erregen, streckte er die Hand aus und schlug sich auf den Hinterkopf.
Dann schrie sie ihn an: Schlampe, achtest du auf mich, hörte auf zu saugen und richtete ihre Aufmerksamkeit auf Rick. Ich möchte, dass du deinem Mann sagst, welchen dieser Männer du in deiner Muschi haben willst und warum? Meine Frau sah mich an und wurde rot, sagte das und nahm den größten. Rick schrie sie an warum Hure? Er nahm den Schwanz aus seinem Mund und sagte: Weil er der Größte ist.
Dann sagte sie dem Mann, er solle ins Bett gehen und bereit sein, Sex zu haben. Der Mann ging ins Bett und meine Frau bediente zwei ihrer Freunde und spielte weiter mit seinem Schwanz. Rick sagte dann zu meiner Frau, es sei Zeit einzusteigen und die Party zu beginnen. Er sagte den Männern, sie sollten Kondome tragen, weil er keine schlampigen, schlampigen Sekunden verbringen wollte.
Meine Frau zog die Reifen an und sprang auf das Bett und stieg auf den begeisterten Biker. Sie fingen beide an zu stöhnen, als sein Schwanz zu ihrer bereits verschwundenen Muschi fuhr. Sie fing an, ihre Brüste zu fühlen und daran zu saugen, während sie auf ihrem geschwollenen Schwanz auf und ab ging. Sie fuhr fort, ihm zu sagen, was für ein schöner Arsch er sei und dass sich sein Schwanz so gut anfühle, wenn er schnappe.
Rick ging dann zum Bett und fragte meine Frau, welches enge kleine Arschloch sie wollte. Wir versuchten es mit Analsex, als meine Frau hörte, wie er anfing, sie zu bitten, es nicht zu tun, und sie mochte es überhaupt nicht. Rick sagte ihm, er habe keine Wahl und schlug ihm auf den Hintern und sagte, wähle einen oder ich werde es tun.
Meine Frau wählte den kleinsten Kerl und stellte sich hinter sie und fing an, ihren Schwanz in ihren Arsch zu schieben, während sie den anderen Kerl fickte. Als sie in ihn hineinging, fing sie an zu schreien, als Rick dem dritten Mann sagte, er solle seinen Schwanz in seinen Mund stecken und die Schlampe zum Schweigen bringen.
Der Mann, der sich im Kopf des Mannes verhedderte, hatte eine Hand an seinem Schwanz, er packte den Hinterkopf meiner Frau und vergrub seinen Schwanz in Mund und Kehle meiner Frau. Dadurch hörte sie auf zu schreien und alles, was ich hören konnte, waren die gedämpften Geräusche ihres lutschenden Schwanzes.
Dies dauerte fast eine Stunde, und jedes Mal, wenn sie sich ihrer Ankunft näherten, hielten sie an und warteten, bis sie weitermachen konnten. Schließlich fing der Typ auf ihrem Arsch an, sie hart zu ficken und schrie, dass sie kommen wird. Ich konnte sehen, wie er sie tief drückte und ihre Brüste massierte. Sie kam auch und sagte ihm immer wieder, er solle sie härter ficken. Es dauerte nicht lange, bis die anderen beiden Männer dasselbe taten und sie völlig verschwendeten.
Rick fing an zu klatschen und sagte, Ihr Mann habe eine kleine Sexshow abgezogen, auf die er stolz sein sollte, jetzt ist es Zeit aufzuräumen. Er sagte ihm, er müsse drei Wasserhähne reinigen und die Reifen entfernen. Sie tat es und Rick sagte ihr, sie solle Sperma aus den Reifen in ihrem Mund ejakulieren.
Er brachte die Videokamera ganz nah heran und sagte ihm, er solle in die Kamera lächeln, wenn es irgendwelche Zweifel gäbe, dass du das alles machst. Ich konnte die Verlegenheit in seinem Gesicht sehen.
Dann reichte Rick den Camcorder einem der Männer im Bett, drehte mich um und sagte: MEIN IST JETZT dran.
Rick ging dann zur Bettkante und sagte ihr, sie solle wie eine wütende Schlampe kriechen. Meine Frau stand auf und trat an die Bettkante. Rick sagte ihr, sie solle ihr die Katze in der Hitze zeigen. Er drehte sich um und beugte sich vor und entblößte seine gut gefickte Muschi.
Rick griff nach unten und schlug sich auf den Hintern und sagte: Ich kann es kaum erwarten, mein Fleisch in dieses nette kleine Honigloch zu versenken. Ich konnte die Worte nicht glauben, die aus seinem Mund kamen. Zuerst war ich total sauer und dann fing ich an, sehr offen zu sein, mein Schwanz wurde hart und wenn ich meinen Schwanz darin vergraben könnte, würde ich ihn besteigen und ihn ficken, als gäbe es kein Morgen.
Rick rieb die Vorderseite seiner schmierigen Jeans und seine Augen waren voller Lust, die ich nur in Pornofilmen gesehen habe. Er öffnete seine Hose und ließ seine Jeans auf den Boden fallen, wodurch der größte Schwanz zum Vorschein kam, den ich je außerhalb von Pornofilmen gesehen habe. Meine Frau sah auf ihren Schwanz und sagte Oh mein Gott, du willst mich damit ficken, das wird nie passen. Er hob seinen Kopf zu ihr und küsste sie innig und sagte, er würde es für ihn passend machen.
Rick schob meine Frau auf ihren halb geblasenen Schwanz und fing an, ihren großen Sack zu lecken und zu saugen. Er fing an, den Schaft seines Schwanzes zu wichsen, während er es genoss, dass seine Eier an ihnen summten. Rick lehnte sich zurück und spreizte seine Beine, damit er unter den Sack kommen konnte. Ich konnte ihre Zunge in ihrem Fleck sehen (dreckiges Arschloch und nicht dieser Arsch).
Meine Frau arbeitete ungefähr zehn Minuten an ihrem Schwanz, und dann hielt Rick sie auf und sagte ihr, dass es genauso schwer sei, sie so zu bekommen. Du musst einen besonderen kleinen Trick machen, um meinen Schwanz hart genug zu machen, damit ich deine schöne Fotze ficken kann. Sie drehte sich um und legte ihren Arsch auf ihr Gesicht und sagte ihr, sie solle ihre Zunge in ihren Arsch stecken und ihren Schwanz massieren.
Meine Frau tat, was ihr gesagt wurde, und von dort, wo ich saß, konnte ich sehen, wie sie härter wurde, als sie ihren Arsch leckte. Rick sagte ihm immer wieder, er solle weitermachen, er konnte es kaum erwarten, seinen Schwanz in seine schöne, süße Teenie-Fotze zu stecken.
Nach ungefähr 5 Minuten des Leckens und Masturbierens sagte sie ihm, dass sie bereit sei, ihre schöne kleine Fotze zu ficken. Er drückte sie auf den Rücken und fing an, die Innenseite jedes ihrer Beine zu küssen. Er sagte meiner Frau, sie solle sich fingern und mit ihrer Klitoris spielen, sobald sie es tat. Er sah mich mit hungrigen Augen an.
Nachdem er ein paar Minuten lang gehänselt hatte, kam Rick zu seiner Katze und drückte die Hand meiner Frau. Er wollte gerade anfangen damit zu spielen und hörte auf. Das darf nicht passieren, ich ficke nicht meine Haare, lass mir meine Muschi rasieren
Kits und etwas Wasser. Meine Frau legte es zurück, während ihre Muschi schön und kahl rasiert wurde, das macht sie normalerweise nicht, weil sie sagt, es juckt. Rick bewegte sich nicht, als er seine Fotze kahl rasierte.
Rick ging dann, um meine Frau zu essen, eine erfahrene Arschlochleckerin, die sie 3 oder 4 Mal zum Abspritzen brachte. Er fuhr fort, ihr zu sagen, dass er so verdammt gut sei und nicht wollte, dass es aufhöre. Sie stoppte schließlich und stoppte ihren Körper an ihrem Bauchnabel, gefolgt von wunderschönen Brüsten der Größe 34. Dort saugte und leckte sie ihre Brüste, ihr Sperma berührte ihre Muschi. Ihre Brustwarzen waren sehr hart und ragten mehr hervor, als ich sie je gesehen habe. Er lehnte sich einfach zurück und stöhnte, als er Rick sagte, wie gut es für seinen Körper sei.
Dann küsste er ihren Hals bis zu ihrem Mund, wo sich ihr Mund mit warmen, sinnlichen Küssen traf. Rick legte den Kopf seines 12-Zoll-Hahns auf seine Katze und legte sich zwischen seine Beine. Meine Frau stöhnte zu ihm wo ist dein Gummi, sie sagte, du fickst deine Hündinnen nicht mit Reifen. Als sich das Stöhnen meiner Frau in Schreie verwandelte, die ihm sagten, er solle sie härter ficken, ging er hinein und fing an zu schieben. Ich möchte deine kleine Schlampe in der Hitze gebären.
Er fickte sie etwa 10 Minuten lang auf dem Rücken und sagte ihr dann, sie solle auf Hände und Knie aufstehen und sich wieder zu ihm umdrehen. Sie tat, was ihr gesagt wurde und sagte Du bist eine heiße Schlampe und fickte Doggystyle. Auf die Frage, was für ein Hund es sei, sagte er, es sei ein wunderschöner weißer Samojede. Rick fängt dann an, wie jemand rumzumachen und wie ein Hund zu bellen und tierische Geräusche zu machen, während Rick seinen Hahn auf seine einladende Fotze schlägt.
Dann sagte er, er wolle mit seiner Schlampe die Wand waschen. Also stand einer der Männer auf und hob den Tisch von der Wand, sodass er eine offene Wand hatte, an der er ihn halten konnte. Er hob sie vom Bett hoch, immer noch auf einem großen Stock, rutschte gegen die Wand, und wo er herkam, fickte er sie so hart und laut, dass ich dachte, das ganze Motel würde ihn hören.
Einer der Jungs schlug vor, dass sie mit ihm das Fenster putzte, also sagte Rick ihm, er solle die Vorhänge öffnen. Rick ging zum Fenster, während meine Frau hing und an ihren Brüsten saugte. Als sie sich dem Fenster näherten, standen dort andere Biker und sahen zu. Meine Frau geriet in Panik und schrie Rick an: Fuck you but not all of them. Rick sagte nichts, er drückte ihn gegen das Glas und fickte ihn so hart, dass ich dachte, er würde es zerbrechen.
Nach etwa 10 Minuten hielt er an und sagte ihnen, er wolle seine Arbeit am Fenster beenden. Sie schoben das Bett gegen das Fenster und er nahm es von hinten. Rick fickte sie und ich konnte sehen, wie Sperma von der Muschi meiner Frau auf das Bett tropfte, während ich ihre kleine Schlampe rief.
Ungefähr eine Stunde, nachdem Rick sie endlich gefickt hatte, war sie bereit zu ejakulieren. Er erzählte ihr, dass es wie ein Hund heulte, als er spürte, wie es in ihm feuerte. Er fing an, sie hart zu pumpen, und die Männer im Fenster fingen an, gegen das Fenster zu schlagen und zu jubeln. Plötzlich fing er mit durchgebogenem Rücken an zu heulen, Rick packte ihn an den langen blonden Haaren, als er ablud.
Er sagte, wir könnten gehen, nachdem ich seinen Schwanz gereinigt habe. Wir gingen zurück in unser Zimmer und meine Frau und ich hatten den unglaublichsten Sex, den wir je hatten. Ich erinnere mich noch, wie sie wie ihre wütende kleine Schlampe heulte.
Bevor er ging, gab Rick meiner Frau einen sehr sexy Kuss und sagte, er wolle sie noch einmal ficken und würde sich mit ihr in Verbindung setzen.
Kapitel 3
Wir kamen aus dem Urlaub zurück und saßen nur da und entspannten uns und das Telefon klingelte. Einer von Ricks Freunden sagte mir, dass Rick ihn wieder ficken wollte und er gab mir den Namen des Hotels und die Zimmernummer. Ich rief meine Frau an und sagte ihr, es sei Rick und sie wollte, dass wir sie treffen, damit wir sie ficken können. Ein aufgeregter Ausdruck erschien auf dem Gesicht meiner Frau und wir machten uns auf den Weg zum Hotel.
Wir fanden ihn an der Zimmertür klopfend und gingen hinein. Auf dem Bett lag ein nackter Rick, und ein aufgeregter Ausdruck trat auf sein Gesicht, als wir den Raum betraten. Er sagte meiner Frau, er könne es kaum erwarten, müsse sie noch einmal ficken, es sei ein wunderschönes Stück Arsch.
Er sagte mir, ich solle ihn ausziehen und zu ihm bringen, damit ich ihn ficken könnte. Ich sah meine Frau an und sie hatte diesen aufgeregten Ausdruck auf ihrem Gesicht und sie konnte ihre Augen nicht davon abwenden, Ricks riesigen Schwanz zu streicheln. Ich zog ihn aus und brachte ihn ins Bett, wo Rick mir sagte, ich solle kriechen und ihn anflehen, ihn zu ficken, weil er wütend war.
Meine Frau tat, was ihr gesagt wurde, und bewegte sich langsam dazu, die Innenseiten von Richs Beinen zu küssen. Als er Ricks Penis erreichte, wurde ihm gesagt, er solle an seinen Eiern saugen, während er sein Fleisch streichelte. Er tat wie ihm geheißen und fing an, den Sack mit seinen großen Eiern zu küssen.
Er betatschte jeden mit den Lippen und murmelte, was Rick wahnsinnig machte. Er sagte ihr, sie solle es in ihren Arsch machen, damit sie hart genug werde, um ihn zu ficken. Er ging von seinen Eiern ab und glitt mit seiner Zunge in ihren Arsch. Rick streichelte weiter seinen Schwanz, um ihn größer und härter zu machen.
Ungefähr 5 Minuten später sagte er, er sei bereit, seine Schlampe in der Hitze zu ficken. Meine Frau ging ins Bett und bestieg ihren geschwollenen Schwanz, ich konnte nicht glauben, wie einfach sie in die Muschi kam. Seine Augen schossen zu seinem Kopf, als Rick sich in seine 12-Zoll-Bar stürzte. Er atmete ein, wie nass seine Fotze war und muss richtig sauer gewesen sein.
Er hat sie eine Weile gefickt, ihr erzählt, was für ein schöner Schwanz sie ist und wie sie ihn beim Cuck vermisst hat. Sie saugte an ihren Nippeln und benutzte ihren Arsch als Griff, um ihren großen, fetten Schwanz zu heben und zu senken. Jedes Mal, wenn er sie absetzte, stöhnte sie, um ihn in seinem vollen Schwanz zu halten.
Er sagte ihr, sie solle auf Hände und Knie aufstehen, sagte ihr, sie würde ihre kleine Hündin von hinten gebären. Er stand von hinten auf und stieß sie mit einem großen Knurren in den Schwanz. Wie ist meine kleine Schlampe heiß, schrie Rick und sein Schwanz fing an, seine Muschi zu knallen. Meine Frau schrie: Bring mich, Rick, bring mich zur Welt, ich bin dein, um dich zur Welt zu bringen.
Sie hielt ihn in ein paar anderen Positionen fest, bevor sie endlich gefickt wurde. Dabei heulte er wie ein Wolf im Wald. Rick hielt ihren Schwanz für ein paar Minuten und zog an ihren erigierten Nippeln. Holen Sie eine Ladung Sperma heraus, die auf das Bett gefallen ist, als sie nach unten gegangen ist, und hat das Sperma von den Laken geleckt, damit ihr gesagt wurde, dass sie sich danach reinigen soll.
Er sagte, er könne es mit zwei seiner Freunde aufnehmen, bis er bereit sei, sie wieder zu ficken. Diese beiden Männer spähten durch die Tür und gingen auf das Bett zu. Dort band er seine Hose auf und hier fing er an, seine Schwänze zu lutschen, ihre Zungen an den Schäften auf und ab fahren zu lassen, ihre Eier zu lecken und ihre Schwänze zu masturbieren. Das ging mehrere Minuten lang so, und jedes Mal belastete die Kehle meiner Frau. Jeder Mann sagte, es sei der beste Blowjob, den sie je hatten.
Bis dahin war Rick bereit, zu ihr zu gehen und sagte ihr, sie solle zu ihm zurückkehren und seinen Schwanz lutschen. Er fing an zu kriechen und seinen Schwanz zu essen, was er noch nie zuvor gesehen hatte. Er schaffte es, Rick abzuhärten, ohne dass seine Zunge seinen Arsch leckte. Du musst ein guter Schwanzlutscher sein, denn das ist noch nie vorgekommen. Meine Frau war vom Saugen eindeutig außer Atem, sagte Rick, ich bin hier, um dir zu gefallen.
Er hob sie auf seine Hände und Knie und sagte, dass ein Nachmittag mit einem guten Arschfick nicht komplett wäre. Meine Frau fing an, mich zu bitten, sie nicht in ihren Arsch zu schieben, weil sie so groß war. Er drückte sie einfach nach unten und fing an, seinen Schwanz in ihren Arsch zu schieben. Sie fing an zu schreien und sagte ihm, er solle es ausziehen, es schmerzte so sehr. Je mehr sie schrie, desto härter fickte sie sie, jetzt wird ihr schöner Schwanz um ihren Schwanz vergewaltigt.
Ungefähr 5 Minuten später fragte er meine Frau, ob sie wollte, dass er in ihr nettes kleines Arschloch wichse. Er bat sie zu ejakulieren und drückte ihn in voller Länge, was ihn zum Heulen und Keuchen brachte, bis er herauskam. Sie fielen sich in die Arme und schliefen ein.
Als sie aufwachten, sagte Rick ihm, dass er gehen musste, also musste er seinen Schwanz reinigen. Er ging zu ihr hinüber und säuberte seinen Schwanz. Er sagte ihr, dass sie den besten Arsch hatte, den er hatte, und ihn gerne in einer anderen Zuchtsitzung wiedersehen würde. Meine Frau stöhnte ja, wenn ich ungeduldig wurde.
Wir verbrachten den Rest des Tages damit, im Hotelzimmer zu ficken. Ich schob ihn in seinen Arsch und er fühlte sich so hart, dass ich meine Ladung in seinen Arsch sprengte. Ich hatte sie noch nie gefickt, bevor sie so sexy war.
Kapitel 4
Wir kamen aus dem Urlaub zurück und saßen nur da und entspannten uns und das Telefon klingelte. Einer von Ricks Freunden sagte mir, dass Rick ihn wieder ficken wollte und er gab mir den Namen des Hotels und die Zimmernummer. Ich rief meine Frau an und sagte ihr, es sei Rick und sie wollte, dass wir sie treffen, damit wir sie ficken können. Ein aufgeregter Ausdruck erschien auf dem Gesicht meiner Frau und wir machten uns auf den Weg zum Hotel.
Wir fanden ihn an der Zimmertür klopfend und gingen hinein. Auf dem Bett lag ein nackter Rick, und ein aufgeregter Ausdruck trat auf sein Gesicht, als wir den Raum betraten. Er sagte meiner Frau, er könne es kaum erwarten, müsse sie noch einmal ficken, es sei ein wunderschönes Stück Arsch.
Er sagte mir, ich solle ihn ausziehen und zu ihm bringen, damit ich ihn ficken könnte. Ich sah meine Frau an und sie hatte diesen aufgeregten Ausdruck auf ihrem Gesicht und sie konnte ihre Augen nicht davon abwenden, Ricks riesigen Schwanz zu streicheln. Ich zog ihn aus und brachte ihn ins Bett, wo Rick mir sagte, ich solle kriechen und ihn anflehen, ihn zu ficken, weil er wütend war.
Meine Frau tat, was ihr gesagt wurde, und bewegte sich langsam dazu, die Innenseiten von Richs Beinen zu küssen. Als er Ricks Penis erreichte, wurde ihm gesagt, er solle an seinen Eiern saugen, während er sein Fleisch streichelte. Er tat wie ihm geheißen und fing an, den Sack mit seinen großen Eiern zu küssen.
Er betatschte jeden mit den Lippen und murmelte, was Rick wahnsinnig machte. Er sagte ihr, sie solle es in ihren Arsch machen, damit sie hart genug werde, um ihn zu ficken. Er ging von seinen Eiern ab und glitt mit seiner Zunge in ihren Arsch. Rick streichelte weiter seinen Schwanz, um ihn größer und härter zu machen.
Ungefähr 5 Minuten später sagte er, er sei bereit, seine Schlampe in der Hitze zu ficken. Meine Frau ging ins Bett und bestieg ihren geschwollenen Schwanz, ich konnte nicht glauben, wie einfach sie in die Muschi kam. Seine Augen schossen zu seinem Kopf, als Rick sich in seine 12-Zoll-Bar stürzte. Er atmete ein, wie nass seine Fotze war und muss richtig sauer gewesen sein.
Er hat sie eine Weile gefickt, ihr erzählt, was für ein schöner Schwanz sie ist und wie sie ihn beim Cuck vermisst hat. Sie saugte an ihren Nippeln und benutzte ihren Arsch als Griff, um ihren großen, fetten Schwanz zu heben und zu senken. Jedes Mal, wenn er sie absetzte, stöhnte sie, um ihn in seinem vollen Schwanz zu halten.
Er sagte ihr, sie solle auf Hände und Knie aufstehen, sagte ihr, sie würde ihre kleine Hündin von hinten gebären. Er stand von hinten auf und stieß sie mit einem großen Knurren in den Schwanz. Wie ist meine kleine Schlampe heiß, schrie Rick und sein Schwanz fing an, seine Muschi zu knallen. Meine Frau schrie: Bring mich, Rick, bring mich zur Welt, ich bin dein, um dich zur Welt zu bringen.
Sie hielt ihn in ein paar anderen Positionen fest, bevor sie endlich gefickt wurde. Dabei heulte er wie ein Wolf im Wald. Rick hielt ihren Schwanz für ein paar Minuten und zog an ihren erigierten Nippeln. Holen Sie eine Ladung Sperma heraus, die auf das Bett gefallen ist, als sie nach unten gegangen ist, und hat das Sperma von den Laken geleckt, damit ihr gesagt wurde, dass sie sich danach reinigen soll.
Er sagte, er könne es mit zwei seiner Freunde aufnehmen, bis er bereit sei, sie wieder zu ficken. Diese beiden Männer spähten durch die Tür und gingen auf das Bett zu. Dort band er seine Hose auf und hier fing er an, seine Schwänze zu lutschen, ihre Zungen an den Schäften auf und ab fahren zu lassen, ihre Eier zu lecken und ihre Schwänze zu masturbieren. Das ging mehrere Minuten lang so, und jedes Mal belastete die Kehle meiner Frau. Jeder Mann sagte, es sei der beste Blowjob, den sie je hatten.
Bis dahin war Rick bereit, zu ihr zu gehen und sagte ihr, sie solle zu ihm zurückkehren und seinen Schwanz lutschen. Er fing an zu kriechen und seinen Schwanz zu essen, was er noch nie zuvor gesehen hatte. Er schaffte es, Rick abzuhärten, ohne dass seine Zunge seinen Arsch leckte. Du musst ein guter Schwanzlutscher sein, denn das ist noch nie vorgekommen. Meine Frau war vom Saugen eindeutig außer Atem, sagte Rick, ich bin hier, um dir zu gefallen.
Er hob sie auf seine Hände und Knie und sagte, dass ein Nachmittag mit einem guten Arschfick nicht komplett wäre. Meine Frau fing an, mich zu bitten, sie nicht in ihren Arsch zu schieben, weil sie so groß war. Er drückte sie einfach nach unten und fing an, seinen Schwanz in ihren Arsch zu schieben. Sie fing an zu schreien und sagte ihm, er solle es ausziehen, es schmerzte so sehr. Je mehr sie schrie, desto härter fickte sie sie, jetzt wird ihr schöner Schwanz um ihren Schwanz vergewaltigt.
Ungefähr 5 Minuten später fragte er meine Frau, ob sie wollte, dass er in ihr nettes kleines Arschloch wichse. Er bat sie zu ejakulieren und drückte ihn in voller Länge, was ihn zum Heulen und Keuchen brachte, bis er herauskam. Sie fielen sich in die Arme und schliefen ein.
Als sie aufwachten, sagte Rick ihm, dass er gehen musste, also musste er seinen Schwanz reinigen. Er ging zu ihr hinüber und säuberte seinen Schwanz. Er sagte ihr, dass sie den besten Arsch hatte, den er hatte, und ihn gerne in einer anderen Zuchtsitzung wiedersehen würde. Meine Frau stöhnte ja, wenn ich ungeduldig wurde.
Wir verbrachten den Rest des Tages damit, im Hotelzimmer zu ficken. Ich schob ihn in seinen Arsch und er fühlte sich so hart, dass ich meine Ladung in seinen Arsch sprengte. Ich hatte sie noch nie gefickt, bevor sie so sexy war.
Kapitel 5
Wir haben uns zwischen September und November mehrmals mit Rick getroffen. Wir bekamen am Weihnachtstag einen Anruf und sie sagte, sie wolle eine Weihnachts-Fick-Session für uns machen. Er vermisste die Katze meiner Frau und wollte ihr Fleisch in ihrer nassen Muschi vergraben. Ich legte auf, er war direkt hinter mir und sagte, Rick sei nicht da. Ich sagte ja, er will dich zu einer Weihnachtsfick-Session treffen.
Er drehte sich um und ging plötzlich zur Tür, lass uns gehen, wir wollen ihn nicht warten lassen. Du weißt, wie hart du mich behandelst, wenn wir nicht pünktlich sind. Mein Arsch tut immer noch weh, seit wir letztes Mal zu spät dran waren.
Wir kamen im Motel an und waren beide überrascht, Rick nackt im Bett zu sehen. Als wir im Zimmer ankamen, standen 3 Leute vom Sofa auf und kamen auf uns zu. Rick stellte sie als seinen Chef und Neffen vor. Der Chef sagte Rick, dass sie hübscher sei, als er beschrieben hatte, und küsste sie auf den Handrücken. Meine Frau errötete und kicherte wie ein kleines Kind.
Nach ein paar Minuten des Plauderns nahm Rick meine Frau an der Hand und führte sie ins Badezimmer. Zehn Minuten später kam meine Frau in einem roten BH und Höschen von Noel heraus. Ich fragte Rick, ob die beiden jungen Männer sich trennen würden. Rick drehte sich zu mir um und sagte, meine Frau hätte da ein Weihnachtsgeschenk, Onkel.
Der Chef drehte sich um und sagte, dass seine Nichten noch nie eine nackte Frau berührt oder gesehen hätten, außer für Zeitschriften. Sie ins Bett gehen zu sehen, wäre sein Weihnachtsgeschenk. Rick hat mir erzählt, wie gut Ihre Frau ist, also habe ich sie heute alles arrangieren lassen. Die Jungen waren 17 und 18 Jahre alt.
Meine Frau kam durch den Raum und ging zu den beiden jungen Männern hinüber und küsste sie sanft auf die Wangen. Sie wurden beide rötlich und begannen sich zu entfernen. Meine Frau bewegte sich weiter um sie herum, rieb ihre Brüste an ihren Schultern und gab ihnen Küsse auf Wangen und Mund.
Das ging ein paar Minuten so weiter und ich konnte sagen, dass sie sehr müde wurden.
Meine Frau blieb schließlich bei dem Größeren der beiden stehen und forderte ihn auf, ihr tiefe Küsse zu geben. Von dort, wo ich war, konnte ich sehen, wie seine Zunge in die Münder der Kinder hinein und wieder heraus glitt. Meine Frau begann mit ihm zu tanzen und er schlang seine Arme um meine Taille. Ein paar Minuten später wanderten seine Hände zu ihrem Arsch und sie fing an, ihn zu reiben.
Der andere Mann stand einfach wie in Trance da. Meine Frau streckte die Hand aus und zog ihn zu sich und ihrem Bruder. Er folgte ihm, und die drei schaukelten hin und her. Sie drehte sich um und fing an, die kleinen Jungen zu küssen, genau wie die Großen es taten. Es dauerte die Zunge meiner Frau viel einfacher und früher als der Ärger.
Onkel sagte dem älteren Jungen, es sei an der Zeit, dort sein Weihnachtsgeschenk auszupacken. Er löste den BH meiner Frau und zog ihr Höschen herunter. Er begann ihren nackten Hintern zu spüren und zu stöhnen, als er hin und her schaukelte. Meine Frau hörte auf zu küssen und nahm sie mit zum Bett und setzte sich auf die Kante.
Dort knöpfte er seine Hose auf und trug keine Unterwäsche, seine Hose fiel um seine Knöchel zu Boden. Als ihr Schwanz heraussprang, rief meine Frau aus: Oh mein Gott, was für einen schönen Schwanz du hast, ich kann es kaum erwarten, dich zu ficken. Onkel sprach und sagte, dass er wollte, dass er damit anfing, beiden einen Blowjob zu geben.
Meine Frau hat ihnen die besten Blowjobs gegeben, die ich je gesehen habe. Beide Männer tauchten in ihre Münder und leckten alle Tropfen von ihren Schwänzen, nachdem Rick ihm gesagt hatte, er solle sicherstellen, dass sie alle sauber sind. Er tat, was ihm gesagt wurde, und beide Hähne wurden perfekt gereinigt.
Onkel fragte die Jungs, wie ihnen ihr erster Blowjob gefallen habe. Beide Jungen stotterten, damit nichts aus ihren Mündern kam. Der Große sagte, es sei unglaublich und er müsse seiner Freundin zeigen, wie man es für ihn mache. Du kannst wahrscheinlich dafür sorgen, dass deine Frau ihm ein oder zwei Stunden erteilt, sagte Onkel zu Rick, und Rick nickte nur.
Als der Onkel das sagt, zieht er sein Hemd und seine Schuhe aus, dann seine Hose. Meine Frau drehte sich zu ihm um und fragte, ob er sie auch ficken müsse. Ich werde ihnen nicht den ganzen Spaß überlassen, sagte er. Er ließ seine Hose fallen und ein dickes 12-Zoll-Stück Fleisch fiel zwischen seine Beine. Meine Frau war außer Atem
und fing an, seinen Schwanz und seine Eier zu massieren.
Was für ein eifriger kleiner Biber hier, er kann nicht genug von einem Schwanz bekommen. Als meine Frau seinen Schwanz streichelte, sagte er: Es gab nicht viele Hähne wie ihn und Ricks, also muss er es so gut wie möglich ausnutzen. Darüber hinaus nahm sie ihren Kopf in den Mund und fing an zu saugen, dann glitt sie mit ihrer Zunge vorne nach unten in ihre Eier und nahm jede in ihren Mund und murmelte sie etwa 30 Sekunden lang. Er fing an zu stöhnen und sein Schwanz begann sich in der Hand meiner Frau zu verhärten.
Er griff zum Nachttisch und warf ein paar Viagras hinein. Er fuhr sich mit den Fingern durchs Haar und forderte sie auf, sich auf eine lange Ficksession vorzubereiten. Meine Frau nahm seinen Schwanz aus ihrem Mund und sagte: Ich will deinen Schwanz so sehr in meiner Muschi haben. Sie sagte, dass sie bald diese schöne kleine Fotze und ihr enges Arschloch haben wird. Meine Frau stöhnte nur und lutschte weiter an seinem Schwanz, um Aufmerksamkeit zu erregen.
Es dauerte ungefähr 3 oder 4 Minuten, bis sein Schwanz steinhart und am längsten war. Ich würde sagen, es ist über 12 und so rund wie eine Coladose. Meine Frau versuchte, ihn zu erwürgen, aber er kam nur 10 Zoll herunter. Sie sagte ihm, er sei ein guter Schwanzlutscher, weil keine Frau, nicht einmal seine Frau, ihn so tief ziehen könne.
Er zog sie sanft auf das Bett und legte sie auf den Rücken und fing an, sie sehr sanft und sanft zu küssen. Er drehte sich zu den beiden Jungs um und sagte, so macht man mit einer Frau Liebe. Er verbrachte ungefähr eine Stunde damit, mit ihr Liebe zu machen, bevor sie endlich tief in ihre Muschi kam. Meine Frau hat so viel geschlafen, dass sie vergessen hat, ihr zu sagen, dass sie nicht im Inneren ejakulieren soll, da sie fruchtbar ist und keine Pillen nimmt.
Als sie drinnen war, sagte sie den Männern, dass es an der Reihe sei, und beide drehten sich um, als der überwältigende Onkel auf seinen Onkel ejakulierte. Sperma tropfte von meinen Damen auf das Bett, Rick sagte ihm, er solle sich selbst fingern und auffüllen. Sie lag da und fickte mehrmals mit dem Rücken in die Luft.
Nach dem zweiten Höhepunkt sagt Onkel den beiden Jungs, dass es Zeit ist, ihn fallen zu lassen, und Rick möchte etwas Zeit alleine mit diesem kleinen Sperma-Hintern verbringen. Also gingen sie zu meiner Frau und gaben ihr einen schönen langen Kuss, sie fühlten ihre Brüste und ihren Hintern und dann verließen sie den Raum. Er sagte, sie würden ein gutes Liebespaar sein und er würde sie wieder ficken.
Nachdem er das Zimmer verlassen hatte, sagte Onkel zu Rick, er solle in den Schrank gehen und seine Sporttasche herausnehmen. Er wandte sich an meine Frau, um fortzufahren: Da beginnt der wahre Fluch.
Kapitel 6
Rick ging zum Schrank, holte einen Seesack heraus und warf ihn aufs Bett. Der Chef öffnete und nahm ein paar Handschellen heraus. Dann band er die gefesselten Hände meiner Frau an die Kapuze und drückte ihr Gesicht in das Kissen. Sie hob ihren Arsch hoch und entblößte ihre bereits gefickte und triefende Fotze.
Er fing an, ihre Muschi auf ihren Rücken zu knallen und ihr Arschloch zu fingern und zu lecken. Meine Frau drückte ihren Arsch in ihr Gesicht und stöhnte, dass sie gerne ihren Arsch leckt. Der Chef griff dann in die Tasche und zog einen schwarzen 12-Zoll-Dildo heraus. Er reichte es Rick und ihm wurde gesagt, er solle alles darüber spucken und es wirklich nass machen, er schob es meiner Frau in den Mund, wo er begierig darauf war, ihm eine tiefe Kehle zu geben.
Als der Chef tat, was ihm gesagt wurde, nahm er ihr den Dildo ab und fing an, meine Frauen durch ihr enges kleines Arschloch zu füttern. Sie fing an zu schreien, dass es so weh tat, aber das brachte sie dazu, ihn noch mehr zu ficken. Er sagte, er könne es kaum erwarten, seinen Schwanz in seinen Arsch zu bekommen.
Meine Frau fickte ihren Arsch ca. 5 Minuten lang mit dem Dildo während dieser Zeit mindestens 3 harte Orgasmen.
Jedes Mal, wenn er ihr sagte, sie solle aufhören, konnte sie es nicht mehr ertragen. Es brachte sie nur dazu, mehr von ihrem engen kleinen Arsch zu pumpen. Währenddessen zog sich Rick aus und befühlte ihre Brüste und drückte ihre Brustwarzen, zog ihre Brustwarzen nach unten, als würde sie ihn melken.
Der Chef holte den Dildo heraus und befestigte ihn mit einem großen Knurren, was meine Frau überraschte und einen Schrei ausstieß, als ihre große Stange in ihren Arsch eindrang. Er bückte sich und sagte: Ich habe dir gesagt, der wahre Fluch beginnt, wenn die Kinder weg sind. Tränen flossen aus den Augen meiner Frau, aber sie drückte sich weiter an sie und sagte, wie sehr sie ihren Schwanz in ihrem Arsch liebte.
Rick löste es vom Kopfteil und legte seine mit Handschellen gefesselte Hand hinter sich. Er sagte ihr, dass sie ihre Hände nicht ficken würde, also packte der Boss ihre Handgelenke und ihre Haare und trieb ihren Schwanz weiter nach Hause. Er sagte ihr, er habe ein süßes kleines Arschloch und wollte seine Ladung dorthin werfen.
Er fragte Rick, ob er sich dem Spaß anschließen wolle, Rick sagte Verdammt und stand vor meiner Frau auf und schob seinen Schwanz in ihren Mund. Sie packte seinen Kopf und zwang seinen Schwanz in ihre Kehle und würgte und spuckte ihn an. Er nahm ihn heraus und machte dasselbe weiter, bis sein großer Schwanz in seine Kehle rutschte und die Kugel ihn am Kinn traf.
Ungefähr 5 Minuten, nachdem er seinen Arsch und seine Kehle gefickt hatte, sagte Boss, er ließ Rick Schlampen-Sandwiches machen. Der Chef sagte, er wollte ihren Arsch, weil er eine große Ladung in sie blasen wollte. Der Stein rutschte unter ihn und gelangte in seine Fotze und begann stöhnend zu reiten, es fühlte sich so gut in ihm an. Rick leckte und saugte an ihren Nippeln und küsste sie leidenschaftlich, sagte ihr, dass sie den besten Arsch hatte, den sie je hatte.
Der Chef ging dann nach hinten und fing an, seinen Schwanz in ihren Arsch zu schieben. Meine Frau fing an zu schreien, als ich sie tiefer drückte, sie lachte nur und schlug dir auf den Arsch und sagte ihr, sie solle dir kleine Schlampe holen. Nach ungefähr 3 oder 4 Minuten keuchte meine Frau in sich, dass sie sie beide liebte und wollte, dass sie sie mit Sperma fühlen.
Nach kurzer Zeit sagte ihm der Chef, dass er bereit sei, seine Ladung zu übergeben. Sie fing an, ihn härter und härter zu pumpen, massierte und zog an ihren Brustwarzen. Meine Frau fing an zu heulen, da wurde mir klar, dass sie ihre Ladung in ihren Arsch warf. Der Chef sagte ja du kleine Schlampe.
Rick fickte sie noch ein paar Minuten vor ihr, dann blies sie die Ladung in sich hinein und heulte sie den Lader an. Hier ist meine kleine Schlampe wütend, sagte Rick, als er hereinkam. Er wusste nicht, wie wahr diese Aussage war.
Sie ruhten sich ungefähr eine Stunde lang aus und der Chef sagte meiner Frau, sie müsse pinkeln, aber sie wolle nicht zur Toilette gehen, es sei zu weit. Sie sagte ihm, er solle auf die Knie gehen, er brauche eine Urne, um sich zu erleichtern. Meine Frau widersprach ein wenig, stand aber auf den Knien auf. Er hörte auf seinem Mund auf und Pisse begann aus dem Ende seines Schwanzes zu kommen.
Er hielt hin und wieder inne, damit er seinen Mund voll schlucken konnte. Er brauchte 2 Minuten, um seine Blase zu entleeren. Rick stand auf und tat dasselbe, indem er seinen Schwanz über ihre Brüste schwenkte und ihm sagte, er solle es aufräumen. Das machte ihn an, weil er nach unten griff und den Schwanz des Chefs packte und ihn fragte, ob er bereit für Runde 2 sei, diesmal bat er ihn, seinen Weg frei zu machen.
Er belästigte sie erneut, bis er auf das Bett fiel, etwa eine Stunde später sagte ihm der Chef, er müsse noch einmal pinkeln und entleerte seine Blase noch einmal in den Hals meiner Frau. Rick sagte ihm, er solle sich auf den Rücken legen, er brauche eine Nummer 2.
Als meine Frau ihn auf den Rücken legte und seinen Schwanz zwischen ihre Brüste steckte, schnappte er nach Luft und fing an, sie mit den Titten zu ficken. Sie drückte ihre Brüste zusammen und schlug ihren Schwanz gegen ihre Lippen, sie stöhnte, als ihr schlaffer Schwanz in ihren Mund ein- und ausging. Er furzte beim Fahren und warf eine Ladung auf den flachen Bauch meiner Frau. Dann sagte er ihr, sie solle es auf ihrem Bauch verteilen und ihre Brüste nehmen, dann duschen und dann ins Bett kommen.
Er tat wie ihm geheißen und ging zurück ins Bett und sie beide fickten ihn noch ein paar Mal. Nach dem letzten Mal hat ihm der Chef gesagt, was für ein guter Arsch er ist und würde nicht zögern, private Ficksessions mit ihm zu haben. Er beugte sich über sie und küsste sie und sagte, er würde sie ficken, wenn sie seinen Schwanz mochte.
Kapitel 7
Es ist einen Monat her, seit Rick mit seinem Chef und seinen Neffen eine Weihnachts-Ficksession hatte. Ich lag im Bett und meine Frau kam mit großen Tränen in den Augen ins Bett. Sie sagte, sie sei schwanger und hatte einen Weihnachtsfick, damit jeder der 4 Typen Vater werden könnte.
Nachdem ich sie ein paar Minuten gehalten hatte, fragte ich sie, wie sie sich fühlte, schwanger zu werden und zu wissen, dass einer von ihnen der Vater war. Sie drehte sich mit einem Lächeln zu mir um und sagte, sie habe es geöffnet und ihre Fotze nass gemacht. Sie knöpfte ihr Abendkleid auf und zeigte mir ihre steinharten Nippel.
Er lag zwischen meinen Beinen und begann bald, meinen Schwanz zu massieren, mich tief zu pochen und zu stöhnen, um Sex mit ihm zu haben. Ich rollte sie auf den Rücken und landete auf ihrer nassen Fotze und fing an zu lecken und zu spielen. Ich aß es und als der Finger darauf traf, ragte es in mein Gesicht und sie stöhnte, dass ich meinen Schwanz in ihr haben will.
Ich küsste ihren Körper und ließ ihre Brüste bis zu ihrem Hals in ihren warmen, einladenden Mund gleiten. Ich lege mich zwischen meine Beine und richte meinen Schwanz auf ihre nasse, einladende Fotze. Wir liebten uns ein paar Minuten lang so, aber sie flüsterte, dass sie wollte, dass ich sie wie eine heiße Schlampe wie Rick ficke.
Ich hob sie auf ihre Hände und Knie und knallte meinen Schwanz tief in ihre nasse Fotze. Er fing an zu keuchen und machte kleine heulende Geräusche. Das machte mich so an, dass ich ihre Nippel packte und anfing, sie härter zu ficken. Dies dauerte ungefähr 5 Minuten und ließ mich keuchend zurück, um ihre Fotze zu füllen. Ich pumpte ihn tief und hart und er fing an zu heulen wie Rick, als er ihn fickte.
Nachdem wir fertig waren, riefen wir Rick an und sagten ihm, dass ich schwanger sei und es Weihnachtsficknacht war, also ist 1 von 4 Leuten Väter. Rick sagte, er würde uns zurückrufen, er müsse es seinem Chef sagen. Ein paar Minuten später rief Rick an und sagte, sein Chef wolle ihn in unserem üblichen Hotel sehen.
Wir beschlossen, sie am nächsten Tag zu treffen und tauchten gegen 14 Uhr auf. Alle vier Männer saßen um einen Tisch und tranken. Als wir im Zimmer ankamen, kam der Chef zu meiner Frau und gab ihr einen tiefen, leidenschaftlichen Kuss. Er fühlte ihre Brüste und rieb ihren Hintern und sagte, was für eine schöne Frau sie sei und schwanger aussehen würde.
Sie raubten ihn aus und gingen ins Bett, wo sie ihn liebten wie eine Weihnachts-Fick-Session. Nachdem er fertig war, stand einer der Neffen vom Tisch auf und ging zu Bett. Meine Frau begrüßte ihn auf der Bettkante und zog sich langsam aus. Er fragte, ob der andere sich ihnen anschließen würde, aber Rick sagte, sie würden ihn zuerst ficken.
Männlicher Schwanz Rock war hart und meine Frau wollte ihm einen blasen. Er sagte, er wolle sie ficken und sie sei alles, woran er seit Weihnachten denken könne. Meine Frau sagte, sie könne nicht aufhören, an sie zu denken oder dass sie so ein schöner Schwanz sei und wüsste, wie man sie als Jungfrau benutzt.
Er lag auf dem Rücken und meine Frau bestieg ihn, ging auf und ab, während er an den Brüsten meiner Dame saugte und spielte. Er fuhr eine Weile damit, dann sagte er, er wolle es von hinten nehmen. Er stand auf, ging ihr nach und steckte seinen Penis in seine Fotze und fing an zu keuchen und heulende Geräusche zu machen. Er begann lauter zu lachen, als alle am Tisch anfingen zu lachen.
Er fickte sie etwa 10 Minuten lang, meine Frau hielt ihn kurz vor seiner Ejakulation auf. Sie sagte ihm schließlich, dass sie ihre Ladung wollte, also fing sie an, ihn mehr zu pumpen. Er sagte, dass er sein Sperma sehr sehr wollte, wie meine Frau sagte, als er hereinkam und heulte und sagte, wie gut er sich wegen ihres Spermas fühle.
Meine Frau bat Rick um ein Glas Wasser, bevor sie den anderen Neffen holte. Rick brachte ihm ein Glas Wasser und er trank es bis zum Rand aus. Er stand vom Bett auf und stellte das Glas auf den Tisch, dann nahm er Neffe bei der Hand und ging zurück zum Bett.
Er war der größere der beiden Männer, also schien er etwas besser informiert zu sein, was er mit meiner Frau machen sollte. Sie begannen sich neben dem Bett leidenschaftlich zu küssen. Er drückte sie plötzlich auf ihren Bauch und fing an, ihren Arsch zu lecken. Er sagte ihr, er würde ihr den Arsch aufreißen und ihr seine Ladung aufblasen.
Er drehte meine Frau um und steckte ihr seinen Schwanz in den Mund und sagte ihr, sie solle sie schön einschmieren. Er würde ihr in den schönen Arsch treten, wenn sie bereit war. Nach ein paar Minuten des Saugens schlug er ihr seinen Schwanz ins Gesicht und sagte ihr, sie solle bereit sein, ihren Arsch zu ficken.
Sie drückte ihn nach unten, damit er flach auf seinem Bauch lag, und sagte ihm, er solle sich für seinen großen, fetten Schwanz fertig machen. Er richtete das Loch aus und schob seinen Schwanz in den Arsch meiner Frau. Sie fing an zu stöhnen, weil es so weh tat, dass der Mann ihr sagte, sie solle die Klappe halten, und sie pumpte ihn noch fester. Es dauerte nicht lange, bis er abspritzte und sie stürzte auf ihn, als er anfing zu heulen.
An den Neffen Ihres Onkels, meine Frau hatte Neuigkeiten für sie. Meine Frau drehte sich zu ihm um und sagte, sie habe es ihnen noch nicht gesagt, Rick und ich dachten, sie hätte es ihnen sagen sollen. Meine Frau sagte meiner anderen Nichte, sie solle wieder ins Bett gehen, und sie legte sich zwischen sie und sagte, sie sei schwanger und einer von ihnen könnte Vater werden.
Das machte sie beide so erregt, dass sie anfingen, meine Frau zu küssen, und das nächste, was wir wissen, ist, dass sie von hinten gefickt wird und Schwänze in die Münder der anderen Leute lutscht. Nach einer Weile sagte meine Frau, sie habe sie gebeten, ein Sandwich von ihr zu machen. Er sagte, sie könnten abwechselnd in beide Löcher gehen, um zu sehen, wie es sich anfühlt.
Der große Junge sagte dem jüngeren, dass er sein Arschloch haben wollte, bevor es sich so gut anfühlte. Sein Sperma tropfte immer noch auf das Bett. Meine Frau stieg auf den jungen Mann und fing an, an seinen Nippeln zu saugen und zu lecken, während er auf seinem Schwanz auf und ab ging. Rick sagte ihr, sie solle ihre Brüste an ihre Brust ziehen, damit ihr Arsch in der Position ihres Bruders wäre.
Er tat wie ihm gesagt und sein Bruder steckte seinen Schwanz in seinen Arsch. Meine Frau flippte total aus, als sie ihnen sagte, dass sie ihren Schwanz liebte und nicht wollte, dass sie damit aufhörten. Sie knallten ein paar Mal, bevor sie ihre Ladung auf ihre Muschi und ihren Arsch bliesen. Meine Frau lag die längste Zeit in ihren Armen und küsste und streichelte ihre Schwänze.
Dann verkündete Rick, dass er an der Reihe sei, zog sich aus und legte sich ins Bett. Es war wirklich langsamer, leidenschaftlicher Sex mit meiner Frau. Er reagierte auf ihren Körper, wie ich ihn noch nie zuvor gesehen hatte, als sie kam, schob er langsam ihren Schwanz in sie und gab ihr tiefe, leidenschaftliche Küsse. Ich dachte, ich hätte meine Frau sagen hören, dass ich dich liebe, als sie kam.
Meine Frau fickte den ganzen Tag über verschiedene Kombinationen von Männern in allen erdenklichen Stellungen. Der Chef zeigte seiner Nichte, wie man meine Frau für ein Urinal benutzt. Beide haben in der Nacht mehrmals in den Mund meiner Frau gepinkelt. Sie waren angewidert, als Rick auf die Brüste meiner Frau spritzte, dann ging sie hinein und wurde dann aufgefordert, Sperma und Scheiße auf ihre Brüste zu verteilen. Sie machte ein Foto, bevor sie ihm sagte, er solle duschen und wieder ins Bett gehen, damit sie ihn weiter ficken könnten.
Sie ging zurück ins Bett und fickte und saugte weiter, von dem sie nicht genug bekommen konnte. Am Ende der Nacht war das Bett mit Sperma von meiner Frau und meinen Männern getränkt. Wir gingen an diesem Abend nach Hause und sie hatte genug davon, ins Bett zu gehen. Ich habe sie wieder gefickt und zum ersten Mal in ihren Mund gepisst. Ich habe mich damit nicht beschäftigt, aber ich will es versuchen.
Acht Monate später brachte sie einen kleinen Jungen zur Welt und ihr Vater war einer der Neffen. Rick ist sehr enttäuscht, dass er nicht derjenige war, der ihn davon überzeugt hat, ein Baby zu bekommen. Die Nacht kam und Rick liebte sie und machte sie zum ersten Mal schwanger.
Ricks Boss, der Ende sechzig ist, hat meine Frau geschwängert, nachdem er einen anderen Jungen, diesmal ein Mädchen, zur Welt gebracht hatte.
Wir haben noch 2 Kinder, eines von mir und eines von ihrem schwarzen Freund, aber das ist eine andere Geschichte.

Hinzufügt von:
Datum: November 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert