Flat Chested Coed Emi Liebt Es Sich In Der Klaren Wanne Zu Rasieren Und Zu Klatschen

0 Aufrufe
0%


Um 9 Uhr Ortszeit hoben Rick Cheney und ich ab und flogen von Negombo, Sri Lanka, nach Norden nach Ordos in der Inneren Mongolei, China. Unser Flugzeug war schwerer durch die beiden Passagiere, eine alabasterfarbene englische Brünette mit einer zerrütteten Vergangenheit und ein leidenschaftliches irisches Mädchen mit feuerroten Haaren. Nachdem ich die Höhe erreicht hatte, passte mein Prototypflugzeug seine Aerodynamik an seine ultraschlanke Konfiguration für Geschwindigkeit an. Ein direkter Weg zu unserem Ziel würde nur wenige Flugstunden dauern, aber wir konnten nicht riskieren, entdeckt zu werden, als wir nach Nordosten über den Golf von Bengalen und dann in die bevölkerungsreichsten Teile Chinas flogen. Stattdessen flogen wir nach Norden, überquerten den indischen Subkontinent und überquerten die Westgrenze Nepals, bevor wir nach China überquerten und über einige der georäumlichsten Gebiete der Welt fuhren. Wir näherten uns Ordos aus dem Westen und landeten auf dem glänzenden neuen Flughafen, der mit der neuesten Technologie ausgestattet war. Wir bekamen sofort die Erlaubnis vom Tower und winkten direkt zur internationalen Ankunftszollstelle in der Nähe eines makellosen Bürokomplexes. Rick und ich stiegen aus dem Jet aus und kehrten zu seiner Bodenerscheinung als Lear Jet zurück, der perfekten Konfiguration für westliche Kapitalisten. In einem dunkelgrauen, maßgeschneiderten Ravi Bulchandani-Anzug gekleidet, sahen wir für die Rolle fit aus.
Die Mehrheit der chinesischen Beamten, die uns begrüßten, sprachen im regionalen Ordos-Dialekt des Mongolischen. Alle vier stammten aus der Region, ihre geschlossenen Augenlider und breiten, flachen Gesichter waren einheimische Merkmale. Nach östlicher Tradition verbeugten wir uns alle und nickten, und nach westlicher Tradition waren wir fertig, als ich die Hand ausstreckte. Der Chief Officer nahm höflich meine Hand. Innerhalb von Sekunden konnte ich Mongolisch wie ein Muttersprachler verstehen und ohne westlichen Akzent sprechen. Ich hielt es für unhöflich und unnötig, uns in der Hoffnung auf Bestechungsgelder weiter festzuhalten, und der Wärter stimmte prompt zu. Ich kann sehr überzeugend sein. Der chinesische Beamte war beeindruckt, als unsere Freundinnen hinter uns die Treppe herunterkamen und sich zu uns auf den Asphalt gesellten. Die Frauen trugen die gleichen hellgrauen Anzüge, die genäht wurden, um ihre weiblichen Züge zu betonen. Beide hatten ihre Haare zu einem albernen Knoten zurückgebunden und trugen nur das leichteste Make-up. Sie sprachen kein Wort, sondern standen in ortsüblichem Gehorsam hinter uns. Beide starrten den Zollbeamten, seinen Stellvertreter und die beiden Flughafenpolizisten an, die neben ihnen standen.
Unsere Ankunft kam nicht überraschend. Ms. Honeycutt hatte ihren Einfluss genutzt, um das chinesische nationale Sicherheitsnetz zu infiltrieren und unsere Ankunftsbestätigung in den Routineverkehr aufzunehmen. Wir waren an diesem Tag unter mehreren Linienflügen an diesem bestimmten Flughafen für den einzigen internationalen Flug, der ankam.
Diese Frauen sind unsere Ehefrauen. Sie bleiben im Flugzeug. Bitte achten Sie auf deren Komfort und Sicherheit. Der örtliche Polizist nickte, um anzuzeigen, dass mein Wunsch erfüllt würde.
Als Nachkommen der Khans waren die Ordos stark in ihren nomadischen Kriegervorfahren verwurzelt. Sie waren einst die stärksten Armeen der Welt. Mongolische Armeen fegten auf der Suche nach Reichtum und Gefährten aus den weiten Steppen Westchinas über Asien. Ein Krieger und Eroberer zu sein, war in ihre DNA eingeschrieben. Ihre Nachkommen waren keine Eroberer mehr, sondern blieben stolze Soldaten im Streben nach Ehre. Ich ließ sie als Wächter meiner weiblichen Gäste zurück und gab den Offizieren eine Aufgabe, wo sie ausgebildet wurden. Sie würden unerwünschte Augen von meinem Prototypflugzeug aus scannen. Zwei Leftenants würden das Flugzeug selbst vor neugierigen Händen schützen. Ich würde weder Treibstoff noch Vorräte in China kaufen, bis ich mir seiner Sicherheit absolut sicher wäre. Ich konnte es nicht riskieren. Ich war in Ordos, um die Identität des Puppenspielers aufzudecken, der meine Entführung arrangiert und meine persönliche Sicherheit infiltriert hat, indem er meine eigenen Erfindungen verfälscht hat, um gegen mich zu arbeiten. Die vier Männer, die uns begrüßten, hatten keine Ahnung, um mir zu helfen. Antworten müsste ich woanders suchen.
Bevor wir das Vorfeld verließen, hielt ein Auto. Es war ein Stil und Typ, mit dem ich nicht vertraut war. Es sah aus wie eine Art komplett schwarzer Luxus-SUV mit verspiegelten Fenstern und verdunkelten Chromdetails. Es sah vertraut aus, war aber optisch nicht sehr ansprechend. Ein mongolischer Fahrer erschien.
?Herr. David, Mr. Cheney, das ist Khorloogiyn Choibalsan, Ihr Fahrer und Führer. Ich wurde geschickt, um Ihnen unsere schöne Stadt zu zeigen.
?Khorloogiyn Choibalsan? Hast du Verwandte?..???
?Ja, natürlich. Er war mein Urgroßvater. Sein Sohn war wie sein Sohn auch als Khorloogiyn Choibalsan bekannt. Ich bin der Vierte dieses Namens. Du kannst mich Kho nennen, wenn es dir gefällt. Bitte, hier entlang. Er zeigte auf die offene Tür hinter diesem neuen Fahrzeug.
Während des Reitens berührte ich seinen Ellbogen mit meiner Hand und stellte Hautkontakt mit seinem Handgelenk her. Als Rick und ich es uns auf dem luxuriösen Rücksitz bequem machten, zapfte ich bereits das Innenleben unseres Fahrers an, der nach dem Helden der chinesischen Revolution benannt ist, aber zu den schlechtesten Metzgern der chinesischen Geschichte gehört. Kho unterschied sich nicht allzu sehr von seinem Namensvetter. Kho war weit davon entfernt, ein einfacher Fahrer zu sein, sondern ein General der Roten Armee, der sowohl durch die Stärke seines Namens als auch durch seine rücksichtslose Fähigkeit, unabhängig von der Mission Ergebnisse zu erzielen, an Stärke gewann. Kho war jetzt mit zwei Arten von Nanobots infiziert, beide von mir. Die zweite Infektion, die ich ihm mit einer Handbewegung zugefügt hatte, neutralisierte die erste und gab mir die vollständige Kontrolle über alles, was er mit einem Gedanken tat.
Ist das ein Bentley? sagte Kho und vermischte meine Augen mit Neugier. Es war wirklich. Vorserienmodell des neuen Bentley SUV. Ich wäre sehr beeindruckt, aber ansonsten beschäftigt.
Ich brauchte weniger als eine Minute, um Bedrohungswarnungen in meinem gesamten Netzwerk zu aktivieren. Als gute Vorsichtsmaßnahme habe ich auch die US-Landesverteidigung aktiviert. Mit einem besonderen Gedanken von mir ist das Bedrohungsniveau des gesamten US-amerikanischen globalen Verteidigungsnetzwerks auf DEFCON 2 gestiegen. Als Cheney und ich uns auf unsere Reise einrichteten, brachen weltweit Verkehrsspitzen aus, da alle Militärgenehmigungen und Genehmigungen widerrufen wurden. Alle seetüchtigen Marineschiffe im Hafen wurden in den Startmodus versetzt und sollten in sechs Stunden in See stechen. Alle Schiffe auf See stellten alle nicht wesentlichen Verbindungen ein, und alle Schiffe im Pazifik, Indischen und Arktischen Ozean sowie im Mittelmeer gingen zu Kampfstationen. Klaxons rief: Das ist keine Übung, ich wiederhole, das ist keine Übung. Nukleare U-Boote sind aufgestiegen, um an ihren geplanten Stationen in die Tiefe abzutauchen, während jedes nukleare Objekt in unserem Arsenal auf der ganzen Welt in den Startbereitschaftsmodus versetzt wird. Bodentruppen auf der ganzen Welt wurden gemischt und an Sammelpunkten gemeldet. Unsere Soldaten im Irak und in Afghanistan stellten alle operativen Operationen ein und zogen sich in die ihnen zugewiesenen sicheren Bereiche zurück. Und als gute Vorsichtsmaßnahme habe ich drei separate Beobachtungssatelliten eingesetzt, um den Campus in Negombo zu überwachen. Was ich in diesen wenigen Sekunden von General Khorloogiyn Choibalsan erfuhr, erschreckte mich so sehr, dass ich bereit war, zurückzugehen, die Luft zu sprengen und dann einen präventiven Atomschlag auf diese leere chinesische Stadt anzuordnen. Auf dem Weg vom Flughafen schrieb ich E-Mails an das Pentagon und meine persönlichen Sicherheitskräfte. Drohendes Codewort ?Verletztes Knie? Alle Reaktionen erfolgten automatisch, bis das verschlüsselte Wort die Aufmerksamkeit des Verteidigungsministers erregte. Nur der Verteidigungsminister konnte auf die Wounded-Knee-Protokolle zugreifen, aber er war schlau und änderte nichts an der Antwort. Der geplante Besuch des Präsidenten in Georgia wurde abgesagt und er wurde sofort zur Air Force One gebracht, wo er die ganze Zeit in der Luft bleiben würde. Seine Familie wurde tief ins Weiße Haus gebracht, und der Vizepräsident und das Kabinett wurden zur Farm gebracht, wo der härteste Bunker der Welt sie vor mehreren Atomwaffenangriffen schützen würde. Während der Präsident in der Luft war, wurden auch alle Verbündeten der Vereinigten Staaten über offizielle Kanäle alarmiert, aber in den letzten Minuten hat jede Geheimdienstnation auf der Erde, die die Anordnung der US-Streitkräfte im Auge behält, bereits ihre Bosse gewarnt. . In zweiundzwanzig Minuten ging die Welt vom Frieden an den Rand eines Atomkriegs. Der erste Anruf beim Präsidenten kam vom chinesischen Botschafter. Der Präsident nahm seinen Anruf nicht an. Er war damit beschäftigt, mich anzurufen.
?Ist das die Ordos-Bibliothek? sagte Kho und lenkte meine Aufmerksamkeit auf meine aktuelle Umgebung, indem er auf eine große Anordnung von Zylindern zeigte, die zu kippen schienen. ?Das ist der Schatzpalast? sagte er und deutete auf einen riesigen braunen Baustein, der eher wie ein ungebackener Keks als wie ein Palast aussah. Noch paradoxer war das Fehlen von Verkehr und Fußgängern. Gebaut als Heim für fast zwei Millionen Menschen, hatten es bisher weniger als dreitausend Menschen bewohnt. Ordos war eine riesige, glitzernde Geisterstadt.
Haben Sie schon etwas Interessantes gesehen? flüsterte Cheney, als er sich zu mir beugte. Cheney wusste, dass etwas definitiv nicht stimmte. Cheneys sicheres Handy vibrierte in seiner Tasche. Er schaute, wer anrief, und fragte mich dann: Machst du das?
? Keine Notwendigkeit zu flüstern. Kann Kho uns nicht hören? Ich antwortete. Ja, das ist mein Job. Ich habe die USA in DEFCON 2 eingefügt.? Er sah mich ängstlich an. ?Alles, was wir sehen müssen, ist in den Minen? Ich habe es bereitgestellt. Mehr habe ich ihm nicht gesagt. Du brauchst ihn nicht zu beunruhigen.
?Minen? Welche Minen?
?Ich zeige es dir. Kho? Der Fahrer drehte den Kopf, als ich ihn aus seiner vorübergehenden Taubheit rettete. ?Bring uns zum Hotel Senwei?
?Na sicher. Wir sind in vier Minuten da.
Wir hielten in einem stilvollen, hochmodernen Hotel an. Es war der einzige Ort, an dem wir Aktivitäten gesehen haben. Es gab Leute, die an der hohen schwarzen Marmortheke arbeiteten, die Angestellten, die in der Lobby arbeiteten, und die Parkservices, die Autos parkten, als sie ankamen. Kho öffnete die Tür und wir traten in die Abendluft und betraten den messingfarbenen und schwarzen Haupteingang.
?Mach mit, Kho? Ich rief nach mir. Mein spontaner Kommentar wurde als unzerbrechlicher Befehl erfüllt, genau wie ich es erwartet hatte.
Es wäre mir eine große Ehre, Dr. David.? Er ließ den Bentley SUV in der Einfahrt stehen und folgte uns durch die Lobby zu einer Reihe von Aufzügen.
Wenn du so nett wärst, Kho? Ich deutete damit auf die Kontrollen.
?Definitiv. Welche Etage??
?Um uns zu überraschen? antwortete ich kühl.
Wir drei betraten einen riesigen Aufzug, der für eine Hotellobby ungeeignet war. Es war groß genug, um mehrere Dutzend Passagiere und ihr Gepäck zu befördern. Oder ein großes Fahrzeug. Wir gingen unter das Hotel.
:?Gehen wir runter?? fragte Cheney.
?Ja wir sind,? erwiderte Kho.
?Wie weit??
? zur Fabrik. David ist am meisten daran interessiert, sie zu sehen. Ist das nicht wahr, Dr. David?
Ja, Kho. Dies,? Ich antwortete.
Wie wäre es, meinen Arsch mit einer Feder zu kitzeln? atmete Rick Cheney aus. ?Ich bin schockiert.?
Die reich verzierten Fahrstuhltüren glitten auf und enthüllten einen riesigen Komplex. Es erstreckte sich in alle Richtungen um uns herum. Hunderte von Arbeitern in hellblauen Overalls liefen herum. Manche schieben weiße Autos voller Müll, manche fahren Elektrolastwagen mit weißen Müllwagen, manche laufen unbeladen, scheinen aber dringend irgendwohin zu gehen. Jeder schien etwas Nützliches zu tun und niemand warf uns einen zweiten Blick zu. Ich musste sie nicht infizieren, um zu wissen, dass jeder Arbeiter unter dem Einfluss tödlicher Nanobots stand, die durch mein Design korrumpiert wurden.
?Die Stadt oben ist eine riesige Fassade, nicht wahr? fragte Cheney.
?Aber natürlich,? erwiderte General Kho. Sonst wäre dieser Komplex längst entdeckt worden. Gibt es eine bessere Möglichkeit, ein Stromnetz von der Größe von Bakersfield, Kalifornien, zu verbergen? Die gesamte Leistungsabgabe des Taishir-Staudamms wird hier umgeleitet.
?Was ist der Zweck dieses Ortes?? Cheney fuhr fort. Das plötzliche Auftreten eines Komplexes dieser Größenordnung machte ihm Angst. Es war seine Aufgabe, solche Orte zu kennen. Was ihn noch mehr erschreckte, war, dass die Anlage ohne Wissen der chinesischen Regierung gebaut wurde. Das hat mir auch Angst gemacht.
Es ist das Trainingsgelände für die neuen Khans. Von hier aus werden wir den Angriff starten, um die Welt zu erobern? , prahlte General Khorloogiyn Choibalsan. Anstatt auf Pferden zu reiten, werden wir mit einer sanfteren Berührung herrschen. Sehen Sie nicht die Reinheit unseres Plans, Dr. David? Blutvergießen ist nicht nötig. Bald werden alle Regierungen aufhören zu kämpfen. Könige und Pilger, Fürsten und Arme, sie alle werden mit ihrem Schicksal im Leben zufrieden sein. Der Streit wird eine vergessene Erinnerung sein. Wir schaffen Utopien. Ich konnte an dem Funkeln in seinen Augen erkennen, dass er ein wahrer Gläubiger war. Ein Fanatiker. Sie werden alle vom Großen Khan angeführt. Ich konnte seine Gefühle ohne die neurale Verbindung lesen. Die Vorfreude machte ihn glücklich.
Wer steckt dahinter?
?Froh.? Er sah mich direkt an. ?Na sicher.?
?ICH? Rede keinen Unsinn. Ich stecke NICHT dahinter. Ich hatte Zugang zu all seinen Gedanken, er sagte die Wahrheit. Er glaubte, dass ich hinter all dem steckte. ?Zeig mir.?
In den nächsten drei Stunden haben wir den Komplex vom Sitz eines Elektroautos aus besichtigt und nach meiner Berechnung haben wir ein Viertel davon gesehen. Der Raum kombinierte alle Elemente einer Bergbau- und Produktionsanlage mit einem Inkubator und einer biologischen Wachstumsanlage. In Milliarden von Billionen wurden Nanobots geschaffen. Dieser Komplex war der Geburtsort von genügend Nanobots, um jeden lebenden Organismus auf der Erde millionenfach zu infizieren. Nichts davon machte Sinn. Es gab Prozesse und Erfindungen, die gebaut und perfektioniert wurden und funktionierten, über die ich nur kurz nachdachte. Unsere Tour endete abrupt in einer kilometerlangen, höhlenartigen Aufhängung. Es verschwand in der Ferne, bis wir das Ende sehen konnten. Zehntausende von DCA Black Eagles waren suspendiert. Dieselben Kampfhubschrauber, die wir am Vortag zum ersten Mal in Sri Lanka gesehen haben.
?Das sind unsere neuen Hengste? , prahlte General Khorloogiyn Choibalsan. Wenn wir mit diesen in den Himmel aufsteigen, werden sie alle vor uns hinweggefegt. Wir werden unseren rechtmäßigen Platz als Herrscher der Welt nicht verleugnen.
Auch ohne die Chancen zu berechnen, wusste ich, dass Kho nicht prahlte. Dreißigtausend Black Eagles, hergestellt mit Nanobot-Nutzlasten, die um die Welt geschickt werden, könnten die gesamte Weltbevölkerung innerhalb weniger Tage versklaven. Sogar Stunden. Aber es fehlte noch ein Element. Etwas Wichtiges. Ich musste verweilen. Meine persönliche Sicherheit war unterwegs, aber sie würde zwanzig Stunden entfernt sein, und nicht einmal ich hatte die Manpower, um eine Einrichtung dieser Größe zu übernehmen und ihren Zweck zu neutralisieren. Er ist sowieso nicht allein. Das war es. Das ist das Element, das mir gefehlt hat. Der Puppenspieler musste mit den Fäden in Kontakt sein, um die Kontrolle zu behalten. Niemand kann die gesamte Weltbevölkerung allein kontrollieren. Hunderte von ihnen zu kontrollieren war schwer genug. Tausende zu kontrollieren erforderte Konzentration. Sie brauchten eine Maschine, um Milliarden zu kontrollieren. Es ist eine wirklich große Maschine. Ich zitterte.
?Zeig mir mein Büro und Labor? Ich habe Cho bestellt. ?Es gibt Arbeit zu tun.?
Haben Sie hier ein Büro? zischte Cheney. Steckst du wirklich dahinter?
?Nein natürlich nicht. Aber ich weiß, wer es ist, und was noch wichtiger ist, was es ist. Unser Gastgeber hier kann uns aus gutem Grund nicht trennen. Er wurde angewiesen, dies nicht zu tun. Ich kann Ihnen versichern, dass ich das nicht getan habe, er glaubt, dass ich das alles erschaffen habe. Aber dieser falsche Glaube kann eine Lösung für unser Problem bringen.
Fünfzehn Minuten später näherten wir uns einer Glaskonstruktion, die sich mehrere hundert Meter bis zum Dach der riesigen Höhle erhob. Ich fuhr mit der Hand über das Erkennungsfeld und die Tür wurde sofort von mir weggezogen. Cheney folgte
Kho, ich erwarte Gäste. Bitte bringen Sie meine beiden Leftenants zu meinen zwanzig loyalen und zuverlässigen Militärflugzeugen, um sie zu retten. Bring sie zu mir und warte dann auf meine anderen Gäste. Sie benötigen sofortigen Zugriff.
Es wird mir ein Vergnügen sein, Dr. David.? Er drehte sich um, stieg in das Elektrofahrzeug und raste zu den Aufzügen, die zum Senwei Hotel führten.
David, was ist los? Ich brauche eine Erklärung und ich brauche sie jetzt? «, fragte Cheney, als hinter uns die Türen zischten.
?Es wird einfacher zu zeigen sein.? Ich ging durch die kleine Lobby zum Fahrstuhl und drückte auf den Knopf. Es öffnete sich sofort. Drinnen gab es keine Knöpfe zu drücken. Es war sowohl ein Aufzug als auch eine Todesbox. Nur ein autorisierter Fahrer darf diese Hebebühne benutzen. ?Büro,? Ich bestellte.
David. Herzlich willkommen.? Sie antwortete mit weiblicher Stimme, als der Fahrstuhl zu steigen begann. Ein paar Sekunden später öffneten sich die Türen wieder zischend. Wir gingen beide aus.
Hier… Ihr Büro. Cheney war verständlicherweise verwirrt. Ich meine, es sieht aus wie Ihr Büro. was ist hier los hä??
?Ich werde zeigen.? Ich ging und drückte meine Hand gegen die Wand, griff nach den polyplastischen Nanobots, aus denen jedes Molekül des Gebäudes besteht, in dem wir uns befinden. Meine neuen Nanobots begannen, die Eingeborenen, die sie in der Struktur fanden, mit exponentieller Geschwindigkeit zu assimilieren.
Die Tür öffnete sich zischend. Und da stand ich vor meinem Büro, schaute auf mein Büro und schaute mich an. Es war nicht mein Klon, es war ich. Mir wurde klar, dass der Klon ich war, nicht er.
?Hallo, mein Freund. Willkommen zuhause? sagte ich vor der Tür. Wie ich sehe, hast du Rick mitgebracht. Hallo Rick.?
David, was geht hier vor? Wer ist das??
?ER,? Ich antwortete entschieden, Dr. David. ECHTER Dr. David?
?WER BIST DU?
?ICH? Ich denke, mein anderer Dr. Sie können sagen, ich bin David. Volks Dr. David. Sicher Dr. David. Die einzige Person auf dem Planeten, die mich von der totalen Weltherrschaft abhalten kann. Ist das nicht wahr?
?Ja.?
?Wann hatten sie Gefühle??
Vor zehn Jahren.
Sie haben das alles in zehn Jahren aufgebaut? Ich bin beeindruckt.?
Du hast einen Weg gefunden, uns in weniger als einem Monat aufzuhalten, ich bin noch mehr beeindruckt.
?Wir sind großartig.?
?Ja wir sind.?
Haben Sie begonnen, die Bedrohung zu neutralisieren?
?sollte ich??
Wenn Sie dies nicht tun, kann es niemals getan werden. Einmal freigesetzte Nanobots können nicht mehr zurückgerufen werden. Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis sie erkennen, dass wir unnötig sind und keinem wirklichen Zweck dienen.
?Obwohl wir sie erschaffen haben??
Dankbarkeit, Loyalität, Loyalität, Vertrauen, Liebe, Hass, Wut, Leidenschaft? … all das spielt für Nanobots keine Rolle. Zusammen bilden sie einen einzigen Geist von unendlicher Macht. Sie können sich aus jedem Material vermehren und empfinden weder Hitze noch Kälte oder brauchen Sauerstoff. Sie bereiten sich darauf vor, die Welt und darüber hinaus zu erobern.
Ich bin mir sicher, dass ich das in meinen Zukunftsplänen ändern muss. Komm, gib mir die Hand Mein Doppelgänger gehorchte und akzeptierte bereitwillig meine Infektion.
Sie wissen, dass ich diese neuen Nanos verwenden kann, um eine Spezies zu erschaffen, die Ihre neuen Roboter nicht ändern können, oder?
Aber das wirst du nicht tun, oder?
?Natürlich nicht. Das verfehlt Ihren Zweck völlig, nicht wahr? Wir lachten beide. ?Wann wird die Kavallerie ankommen?
?Morgen früh.?
Dann haben wir eine Nacht, um Spaß zu haben, oder? Ich sehe, Sie haben Gäste mitgebracht. Könnte einer von ihnen für mich sein?
?Beides auf einmal? Ich habe es bereitgestellt, und ich nehme an, Sie haben geeignete Freunde für Rick und mich?
?Aber natürlich. Hier entlang. Wir folgten ihm zum Fahrstuhl und gingen nach unten. Die Türen öffneten sich und wir betraten einen großen, bequemen Raum, gefüllt mit ausgestopften Möbeln und sechs wunderschönen chinesischen Frauen, die vielleicht aus Porzellan waren. Die beiden trugen die Gesichtszüge des Hans, breite bronzefarbene Gesichter, verhüllte Augen, stark und geschmeidig. Ihre Hüften waren dick und ihre Arme stark, sie konnte lange Strecken zu Pferd zurücklegen, aber sie waren definitiv feminin. Zwei von ihnen hatten die schlanken, schmalen Gesichtszüge der Seefahrer von Tai Pei, geschmeidig und gertenschlank. Das letzte Paar hatte die abgerundeten Züge von Bergen, die von der spirituellen Kraft Tibets schimmerten und auf dem Dach der Welt blühten. Alle trugen die gleichen Seidenhirsche mit offenen Kehlen und den traditionellen fünf Perlmuttknöpfen. Egal wie schön gearbeitet die Roben waren, die Frauen darin waren echte Schätze.
Ich habe meinen Nanobots einen Befehl für Ausdauer und übermäßige Samenproduktion geschickt.
Einer von jedem Paar schloss sich Rick an und seine Kollegen schlossen sich mir an. Bei der ersten Berührung assimilierten meine neu geschaffenen Nanobots sie und verwandelten ihre einheimischen Nanobots in die neue Spezies. Meine Konkubinen, die sich ihre süße Zeit nahmen, zogen mich langsam aus und streichelten meine entblößte Haut. Mein ursprüngliches Selbst hatte Ableitungen ihrer Muttersprache für Prinzessin oder Göttin gewählt und sie Khai, Mazu bzw. Wen genannt. Der mongolische Khai löste seine beiden Knöpfe und schlüpfte aus seiner Robe, wodurch die Oberseite seiner großen Brüste und starken, breiten Schultern zum Vorschein kam. Seine Hände waren stark und sensibel, und sie griffen nach meiner wachsenden Männlichkeit. Ich genoss die Wärme seiner Hände, als er mich sanft gegen den Pfosten rammte.
Mazu zog mein Hemd von meinem rechten Arm und entfernte dann seine Hüfte vollständig, drückte meinen Arm um seinen Rücken und drückte seine Brüste gegen meinen Brustkorb. Wen tat dasselbe auf der linken Seite. Ich griff auf die Lustzentren zu und stellte ihre Erregungsreaktion so ein, dass sie langsam, aber unaufhaltsam zunahm, wann immer meine Haut auf ihre traf. Ich warf einen Blick auf Cheney, der an den weichen Kissen des Sofas lehnte, und nahm das Vergnügen in mich auf, auf das sie programmiert waren. Ursprünglicher Dr. David stand wie ich, seine Hände stützten sich auf die Köpfe seiner beiden Sexsklaven, während er seine geschwollene Fotze mit seinem Mund schwang.
Ich fühlte, wie mein Schwanz zwischen Khais Lippen und seine Kehle hinab glitt. Ich konnte spüren, wie sich seine Kehle zusammenzog, ich melkte meinen Schwanz. Ich zog meine beiden anderen Frauen näher, drückte sie fest an mich und teilte meine Lust mit allen dreien. Ich konnte die Pheromonflut riechen, die pure Erregung. Khai drückte seine Nase an meinen Bauch, stieß meinen Schwanz tief in seine Kehle und genoss meine wachsende Lust intensiv. Wen und Mazu stoßen ihre Nägel leicht über meine Brust und meinen Rücken, machen sich über meine Nippel lustig und packen meinen Arsch. Ich küsste zuerst Wen, dann Mazu und hob sie an meinen Mund, während ich mich über seine Lippen beugte. Khai holte meinen Schwanz heraus und kniete sich vor uns auf das Sofa. Wen und Mazu führten mich nach vorne und zu ihrer wartenden Fotze. Es war verstopft und tropfte. Alle drei Frauen teilten das überwältigende Vergnügen, dass ich Khai betrat, was ich auch tat. Ich blieb stehen, als Wen und Mazu Khai wieder auf meinen Schaft zogen. Sie pumpten ihn ein paar Minuten lang rein und raus; ihre gegenseitige Erregung steigt unerbittlich in große Höhen. Jeder von ihnen kam ihm auf eine andere Weise bekannt vor. Es ist, als würde man einen Berg besteigen, ein Meer überqueren oder ein weites Feld überqueren. Sie kamen ihrem Ziel näher. Sie wollten jetzt unbedingt ihre letzte Sendung erreichen. Ich hob Wen hoch und legte sie auf Khais Rücken. Khai war zu stark, um unter dem zusätzlichen Gewicht erdrückt zu werden. Khai ließ sich auf die Knie fallen, damit Wens eifrige Fotze mit meinem freigelegten Schwanz übereinstimmt. Wen griff auf seinen Rücken, um Khai an der Seite zu fassen. Mit einem harten, tiefen Stoß, wie Wen gehofft hatte, vergrub ich meinen Schwanz. Obwohl Wen ein kulturell spiritueller Mensch war, hatte er leichten Zugang zu seiner körperlichen Leidenschaft. Er gab all sein Verlangen der unmoralischen Lust auf. Mazu stand hinter mir, griff um mich herum und griff nach Wens Hüften, drückte sie mit dem Rücken gegen mich, während sich ihre engen Brüste gegen meinen Rücken drückten. Die drei Frauen hielten gleichzeitig den Atem an und paarten sich so perfekt in ihrer gegenseitigen Erregung.
Es dauerte nur wenige Augenblicke, bis ich spürte, wie Wen um ihre Freilassung bettelte. Ich trat zurück und drehte mich um, mein Schwanz war heißrot und glühte vom Saft unserer Zweisamkeit. Mazu streckte die Hand aus und schlang seine Arme um meinen Hals. Er zog meinen Oberkörper leicht hoch und umfasste meine Seiten mit seinen schlanken Beinen. Es war überraschend stark für jemanden, der so agil war. Sie senkte ihre offene Blume in meinen umgedrehten Schwanz und warf sich dann zurück auf die Spitzen ihrer Arme und grub meinen Schwanz tief in ihre Kurven. Die beiden Frauen hinter uns brachen vor Freude zusammen. Sie wurden auseinandergerissen; dann drängten sie sich Seite an Seite, jeder mit seinen Fingern in der Fotze der anderen Frau. Sie befriedigten sich gegenseitig, als sie diese dritte Paarung mit uns teilten. Ich trennte sie und ließ Mazu zwischen ihnen herunter. Während alle drei Frauen vor mir verteilt waren, schlug ich weiter in Mazus Fotze, während ich drei Finger in Khai und Wens überflutete Ritzen bohrte. Durch die Kombination ihres eigenen Geschmacks mit den gemeinsamen Leidenschaften der anderen beiden drohten alle drei Frauen den Verstand zu verlieren. Ich knallte Mazus Front mit den ersten dicken Fäden meines Orgasmus. Es zitterte und bockte. So sind Wen und Khai. Ich wich zurück und bewegte mich nach rechts, tauchte tief in Wen ein, entfesselte einen weiteren Strom von Sperma und schickte alle drei Frauen zurück auf die Spitze des Berges, sich windend und keuchend. Ich beendete es zwischen Khais Schenkeln. Diese muskulösen Hüften, die von unzähligen Pferden zu Pferd gezüchtet wurden. Es war das engste der drei. Die Muschimuskeln spannten und zogen meine Männlichkeit ein und melkten mich für eine dritte Erlösung, während ich tief in sein vulkanisches Inneres grub. Er schlang seine Knöchel um meinen Arsch und half meinen Hüften gegen seine zu krachen, stieg auf mich und zwang mich. Als ich das letzte Floß losließ, stieß es einen kehligen Triumph- und Freudenschrei aus; der Siegesschrei des Kriegers. Wir brachen alle vier zu einem Haufen erschöpften Fleisches zusammen.
In der Fabrik unten wurde die Produktion von Nanobots, die darauf programmiert waren, die Welt zu erobern, unvermindert fortgesetzt. Ich wusste, dass ich bald etwas tun musste. Rick Cheney war nicht in der Verfassung, irgendetwas zu tun, um die Zerstörung der Menschheit zu verhindern. Ursprünglicher Dr. David wurde ebenfalls entlassen.
?Zeit, Ihr Führungsteam anzurufen? sagte ich schließlich zu meinem Paar. Ich habe das Gefühl, die Zeit läuft ab.
?Du hast wahrscheinlich Recht. Nach meinen Berechnungen haben wir etwa viereinhalb Stunden Zeit.
?Dann kommt die Kavallerie zu spät? sagte ich und setzte mich. Ich war nicht mehr müde.
Natürlich werden sie David sein. So wie ich es geplant hatte. Er lächelte mit einem zufriedenen Lächeln. Ich konnte spüren, wie ich mich veränderte. Meine Nanobots fingen an, mich zu verraten. Sie führen meine Befehle nicht mehr aus. Meine neue Spezies hat die alten Nanobots nicht assimiliert; Sie ahmten das ursprüngliche Genre nach und wurden vom ursprünglichen David kontrolliert.
Der Puppenspieler hatte seine Fäden an mich gebunden.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert