Französisch 1

0 Aufrufe
0%


Guten Morgen, Red Bay Arztpraxis, wie kann ich Ihnen helfen?
Hallo, kann ich bitte einen Termin bei Dr. Johnson vereinbaren? Ich habe die Triage-Schwester am Telefon gefragt.
Darf ich fragen, was das Problem ist, Sir? Antwortete
Nun … ja, es geht um eine Narbe, die ich habe. Ich möchte überprüfen, ob sie verheilt ist, okay?
Okay, wo ist die Wunde?
Äh, auf meinen Penis, antwortete ich unbeholfen
Oh, okay, das ist in Ordnung. Dr. Johnson kann Sie heute um 17 Uhr sehen. Ich werde ihn über die Einzelheiten auf dem Laufenden halten.
17 Uhr ist großartig, danke. Bye
Es war mir peinlich, wegen eines Genitalproblems zu meinem Arzt zu gehen, aber ich dachte, es wäre das Beste, was ich tun könnte. Vor ungefähr 6 Monaten hatte ich einen unglücklichen Unfall, als ich Oralsex von meiner damaligen Freundin bekam. Er versuchte mich tief in seinen Mund zu ziehen und knebelte mich kräftig. Dabei biss er zu und machte einen tiefen Schnitt an der Unterseite meines Schafts, etwa auf halber Länge. Ich ging sofort ins Krankenhaus und hatte ein paar Stiche, aber es war nicht so schlimm, wie es hätte sein können. Jetzt sieht es so aus, als wäre es vollständig verheilt, aber es hat eine deutliche Narbe hinterlassen, also dachte ich, ich lasse es überprüfen, um sicherzustellen, dass es in Ordnung ist.
DR. Johnson ist seit Jahren mein Hausarzt. Er hatte mich wegen fast jeder Krankheit, die ich in meinem Leben hatte, gesehen. Also war ich nicht allzu besorgt darüber, ihm meinen Schwanz zu zeigen, auch wenn es unangenehm war. Ich ging später an diesem Tag zu den Ärzten. Ich näherte mich der Rezeption.
Hallo, ich bin wegen meines Termins bei Dr. Johnson hier, sagte ich und nannte ihnen meinen Namen.
Oh, niemand hat dich angerufen? antwortete die verwirrte Rezeptionistin
Nein, warum?
Dr. Johnson ist heute früh krank geworden. Dr. Sheppard hat seine Termine für den Rest des Tages übernommen. Ich werde ihn wissen lassen, dass Sie hier sind, erklärte er.
Ist Dr. Sheppard eine Frau? fragte ich in Anbetracht der Art meines Besuchs.
Ja, ist es, ist das ein Problem? es war die schroffe Antwort der Empfangsdame
Einen Moment lang fragte ich mich, ob es mir unangenehm wäre, einer zufälligen Frau meinen Penis zu zeigen. Normalerweise wird dem nicht viel Beachtung geschenkt, aber in diesem Fall aus einem ganz anderen Grund als dem Vergnügen. Ich antwortete schließlich
Nein, kein Problem
Setz dich, er ruft dich gleich an, wurde mir gesagt.
Ich musste und saß im geschäftigen Wartezimmer. Nach einer kurzen Wartezeit, die sich immer viel länger anfühlt, wenn man von überall hustenden und spuckenden Menschen umgeben ist, wird mein Name über die Lautsprecheranlage gesprochen. Ihre Stimme war sanft und feminin, und ich fragte mich, was mich erwarten würde, als ich die Arztpraxis betrat. Ich klopfte an die Tür.
Herein, sagte dieselbe Stimme
Ich war noch nicht ganz bereit für das, was ich sah, als ich hereinkam. DR. Sheppard war weit davon entfernt, enttäuscht zu sein. Sie hatte lange schwarze Haare, die zu einem ordentlichen Pferdeschwanz zusammengebunden waren. Sie trug eine schwarz umrandete Brille, die perfekt zu ihrem sanften Gesicht passte und ihre grünen Augen und den dunklen Eyeliner betonte. Sie war schlank und stilvoll, trug einen knielangen schwarzen Bleistiftrock und dunkle Strumpfhosen über ihren eleganten Beinen. Die enge weiße Bluse der Ärztin umarmte sie, als sie in ihr Kleid schlüpfte, ihre großen Brüste fest umfasste und den schwarzen BH darunter enthüllte. Edler Schmuck und schwarze Absätze vervollständigten ihren raffinierten Look. Er drehte sich langsam auf seinem Stuhl zu mir um.
Setzen Sie sich, das ist Dr. Sheppard.
Ich setzte mich, immer noch ein wenig verblüfft von der Schönheit des Arztes.
Sie haben also eine Narbe, die ich mir ansehen soll? Die mir gegebenen Notizen sind kurz, wo ist die Narbe? Sie fragte
ähm, auf meinem penis
DR. Sheppard richtete sich leicht auf seinem Stuhl auf.
Oh. Nun, das Standardverfahren in diesem Fall ist, dass sich ein männlicher Arzt um Sie kümmert. Möchten Sie, dass ich Ihren Termin verschiebe, wenn Dr. Johnson zurückkommt?
Ehrlich gesagt denke ich, dass er sich stark verbessert hat, ich wollte nur eine zweite Meinung. Gibt es nicht eine Möglichkeit, einen schnellen Blick darauf zu werfen? Ich fragte, ich hoffe
Das sollte ich wirklich nicht, antwortete Dr. Sheppard sagte: Aber ich schätze, wenn Dr.
Ich ging zum Krankenbett und zog den Vorhang zu. Ich zog meine Schuhe und Socken aus und schnallte meine Jeans auf, zog sie aus und faltete sie auf dem Boden zusammen. Dann zog ich meine Boxershorts aus und legte sie neben meine anderen Klamotten. Ich sprang auf das Bett und legte mich flach hin und faltete meine Hände auf meinem Bauch.
Ich glaube, ich bin bereit, rief ich ängstlich.
DR. Sheppard zog den Vorhang zu und trat ein. Er trug jetzt ein Paar weiße medizinische Handschuhe, ich schätze, das Standardverfahren für Untersuchungen.
Lass uns einen Blick auf diese Wunde werfen, ja? sagte.
Der Arzt legte eine Hand auf meinen Oberschenkel, hob mit der anderen meinen schlaffen Penis und starrte ihn an. Ich pflege meinen Intimbereich gut und habe ihn immer komplett rasiert gehalten, was in diesem Fall wahrscheinlich geholfen hat. DR. Sheppard fuhr mit seinem kleinen Finger sanft über die Narbe.
Gibt es Blutungen seit den Stichen? Sie fragte
Nein, überhaupt nicht, antwortete ich
Sieht so aus, als würde er sich sehr gut erholen, du hast Glück
Ich lächelte. Als ich die Ärztin ansah, konnte ich nicht umhin zu bemerken, dass sich einer der Knöpfe an ihrer Bluse gelöst hatte und einen guten Teil ihrer großen Oberweite enthüllte. So sehr, dass ich den schwarzen Spitzenstoff ihres BHs deutlich sehen konnte. Ich wandte meinen Blick ab, und dabei bemerkte Dr. Ich nahm Blickkontakt mit Sheppard auf. Es war nur für einen Moment, und ich konnte nicht aufhören mich zu fragen, ob sie sah, wie ich auf ihre Brüste starrte, oder ob es ein Unfall war, dass sich ihre Bluse löste. Ich schaute auf meinen Penis, was die sicherste Option zu sein scheint. Ich bemerkte nicht, dass mein Schwanz anfing, hart zu werden, als ich die Brust des Arztes bewunderte. Nur ein bisschen, aber während es noch in den Händen des Arztes war, war es anderthalb Zoll gewachsen. Er würde es auf jeden Fall merken.
Irgendwelche Erektionsprobleme? fragte dr. Sheppard erschreckte mich fast in meiner Panik.
Ähm, N-n-nein. N-es ist okay, stammelte ich
Um mich nicht in Verlegenheit zu bringen, fuhr er fort, sanft mein Glied zu greifen, das anscheinend aufgehört hatte zu wachsen. Er sah sie durch seine Brille an und sagte nach einer Pause etwas, womit ich nicht wirklich gerechnet hatte.
Das klingt vielleicht ein wenig … unkonventionell. Und natürlich steht es Ihnen frei, abzulehnen. Aber ich muss es sehen, um zu sehen, wie die Wunde richtig heilt …
Ich war mir nicht sicher, wer mehr errötete, ich oder der Arzt. Während der nächsten paar Sekunden gingen mir eine Million Gedanken durch den Kopf. Hat er mich angegriffen? War das nur Standardverfahren? DR. Hätte Johnson dieselbe Frage gestellt? Wie soll ich antworten?
Bist du sicher?, fragte ich.
Ist es okay? sagte
Ich zögerte, antwortete aber: Ja, denke ich. Es ist nur … Es könnte unter diesen Umständen ein bisschen schwierig sein.
DR.
Natürlich, vielleicht kann ich helfen, sagte er. Das ist das Mindeste, was ich tun kann, seit ich dich darum gebeten habe.
Er drehte sich um und schlüpfte langsam durch den Vorhang und zog seine Handschuhe aus. Einen Augenblick später hörte ich ein Klicken. Das unverständliche Geräusch einer verschlossenen Tür. Das Licht schien auf den Vorhang und zeigte mir eine Silhouette ihrer schönen Figur. Sie ging zu ihrem Schreibtisch und band ihr Haar zu einem Pferdeschwanz. Dann strich sie ihren Rock und ihre Bluse glatt und ging zum Vorhang.
DR. Sheppard kam herein. Es sah unglaublich aus. Ihr langes, schwarzes Haar reichte ihr bis zur Hälfte des Rückens und legte sich um ihr Gesicht und ihre Schultern. Ihre Bluse war jetzt bis zu ihrem Bauchnabel zugeknöpft und enthüllte ihren schwarzen Spitzen-BH vollständig. Die Bluse steckte noch in ihrem Rock, und sie hatte ihren Rock hochgezogen, um ihn erheblich zu kürzen. Sie waren jetzt so kurz, dass ich sehen konnte, dass das, was ich für Strumpfhosen hielt, eigentlich Strümpfe waren, die mit einem Paar Spitzenbändern befestigt waren. Ich konnte kaum mein Kinn vom Boden heben, um zu sprechen.
Interessante Outfits für einen Arbeitstag, kicherte ich
Er lächelte mich an.
Ich sollte heute Abend nach der Arbeit einen Termin haben, sagte der Doktor? Aber sie haben mich enttäuscht. Also dachte ich, es wäre eine Schande, meine Bemühungen umsonst zu lassen.
Nun, werden sie definitiv bereuen, dass sie dich entführt haben?
Darüber hinaus ist Dr. Sheppard kam an die Bettkante, beugte sich vor und küsste mich. Ihre Lippen waren weich und zart, mit einem leichten Kirschgeschmack, wahrscheinlich aufgrund ihrer leichten Lippenstiftbeschichtung. Ich legte meine Hand auf seine Hüfte und zog ihn näher ans Bett. Er zieht mein Shirt hoch und legt seine Hand auf meine Brust, während meine Hand über seine runden, festen Hüften gleitet. Ich drückte sie sanft und band meine Hand an ihren Rock, um ihre nackte Arschbacke zu spüren. Der Arzt zwang seine Zunge in meinen Mund, als seine Küsse leidenschaftlicher und sein Atem schwer wurden.
Ich legte meine Hände auf ihre schlanke Taille und ihre Brüste. Sein Körper war fit und robust und hielt sich eindeutig in guter Form. Ich drückte ihre großen Brüste durch ihren BH, jeder bequemer als eine Handvoll. Er stöhnte leise, als ich es tat. Ich setzte mich leicht auf dem Bett auf und hob mein Gesicht an seine Brust. DR. Sheppard begrüßte mich, indem er jede Brust aus ihrem BH zog und sie über mein Gesicht hängte. Ich nahm eine ihrer steinharten, blassen Brustwarzen in meinen Mund und saugte kräftig daran. Ich leckte, saugte und küsste zwischen jeder Brustwarze hin und her, während der Arzt mit seinen Händen durch mein Haar fuhr. Bald glitt eine seiner Hände mein Gesicht hinunter, über meinen Körper, auf meinen steinharten Schwanz. Er brachte sein Gesicht dicht an mein Ohr.
Jetzt lass mich diese Narbe genauer anschauen, sagte er in einem koketten, anzüglichen Ton.
DR. Sheppard bewegte ihren Körper über meinen und auf das Bett, brachte ihren Kopf zu meinem pochenden Penis. Er nahm es und ohne zu zögern legte er seine warmen, nassen Lippen auf mein Glied und saugte hart daran. Seine Zunge spielte spielerisch um den Schaft und den Kopf, was mich zum Stöhnen und Winden brachte. Ich fuhr mit meinen Fingern durch ihr Haar, ihren Rücken hinunter und über ihren Arsch. Dann bewegte ich ihr hinteres Ende zu mir und zog ihren Rock hoch. Darunter gab es noch eine nette Überraschung. Kein Höschen. Ihr perfekter Arsch war aus diesem Blickwinkel fast herzförmig, ihre frisch rasierte Muschi lugte unter ihr hervor. Ich fuhr mit meinen Fingern darüber, was den Arzt veranlasste, seine Beine einladend zu spreizen. Sie lutschte weiter meinen Schwanz, während sie ihre Schamlippen mit meinen Fingern öffnete. Ich hörte ein tiefes Stöhnen, das meinen Schaft hinunterging, als ich um ihre pulsierende Klitoris wirbelte. Als er daran arbeitete, schüttelte seine Hand meinen Penis, saugte und leckte alles. Ich nahm meinen Mittelfinger und schob ihn tief in ihre nasse Muschi, drehte und stach, sie stöhnte dankbar, als sie Luft holte, weil sie meinen Schwanz geschluckt hatte. Ich fingerte sie weiter, während sie ihr Haar und ihre Brüste über meinen Schritt legte. Kurz darauf fing sie an zu jammern und zu keuchen. Seine Beine zitterten und der Arzt stieß ein schrilles Stöhnen aus und landete kraftvoll auf meinen Zehen, wobei er fast das Gleichgewicht verlor.
Ich verdrehte meine Beine und stand auf, während Dr. Sheppard lehnte sich über die Kante des medizinischen Bettes und atmete durch seinen Orgasmus. Ich stellte mich hinter ihn und schob meinen kräftigen Schaft in seine Arschspalte. Er drängte mich und bat mich herein, wie ich es tat.
Deine Verabredung ist ein dummer Mann, weil sie dich heute Nacht aufgegeben hat, sagte ich.
Der Arzt drehte sich zu mir um und lächelte über seine Schulter. Wer hat gesagt, dass mein Date männlich ist?
Ich war ein wenig überrascht, aber jetzt, wo ich wusste, dass er bisexuell war, fühlte ich mich noch mehr zu ihm hingezogen. Ich hielt ihre Taille mit einer Hand und mein Werkzeug mit der anderen, bereit, mich einzuloggen. DR. Sheppard hebt sein rechtes Bein mit seinem Knie über die Bettkante, senkt seinen Kopf und seine Brust auf sein Knie, die Beine für mich weit geöffnet. Ich rieb die Spitze meines Penis ein paar Mal zwischen ihren nassen Schamlippen und glitt dann tiefer hinein. Mein Schwanz griff nach der Matratze, als er sein enges Loch füllte. Jetzt, mit beiden Händen an meiner Taille, verschwendete ich keine Zeit, ihre Muschi mit meinem Schwanz zu treiben. Der Arzt wimmerte und stöhnte und versuchte, seine Ekstase zu kontrollieren, um nicht belauscht zu werden. Sein Arsch hüpfte, als ich ihn fickte, jeder Stoß brachte ein weiteres Gejammer. Das Bett schwankte und schaukelte. Es dauerte nicht lange, bis die schöne Frau vor Freude quietschte und wieder in meinen Schwanz ejakulierte. Er zog sich nach vorne und ich schlüpfte aus seiner durchnässten Muschi.
DR. Sheppard drehte sich zu mir um. Er küsste mich leidenschaftlich und schlang seine Arme um meine Schultern und meinen Hals, zog mich noch einmal zu sich. Er sprang auf die Bettkante und schlang seine bestrumpften Beine um meine Taille.
Fick mich tief und hart, ich brauche diesen Freitag, grummelte er.
Ich musste nicht zweimal fragen. Ich packte ihre Taille noch einmal und schlüpfte wieder in sie hinein. Er packte meinen Hals, während ich seine Hüfte packte und uns zueinander zog. Wir hielten Blickkontakt, weil ich sie schneller fickte. Seine Fotze griff nach meinem Schwanz, als sich seine Beine um meine Taille schlangen. Ihre großen Brüste hüpften rhythmisch, als ihr ganzer Körper bei jedem Schlag schwankte. Ich konnte spüren, wie ich näher kam, als meine Schläge geschluckt wurden, was mich dem Orgasmus näher brachte. Ich stand gerade auf, als der Arzt meinen Hals losließ und sich mit seinen Ellbogen abstützte. Sein Stöhnen war jetzt laut und tief, bereit für das Unvermeidliche. Wieder einmal klemmt sich die tropfnasse Fotze um mein Pumpglied. Das war genug, um mich fertig zu machen. Nach ein paar Zügen zog ich meinen Schwanz aus dem perfekten Loch des Arztes und richtete ihn auf ihn. Ich stöhnte tief, als heißes Sperma aus mir herausströmte. Sie bedeckten ihre Fotze und ihren Bauch und entführten auf unglaubliche Weise, was von ihrer Kleidung übrig war. Eine Explosion schoss weiter als die anderen, landete auf ihrem Kinn und tropfte auf ihre Brüste. Wir hielten beide einen Moment inne, hielten den Atem an und genossen die Aussicht, zumindest in meinem Fall.
Okay Sheppard keuchte: Ihr Penis ist absolut in Ordnung. Er hob seine heruntergefallene Brille auf, als ich ihn von hinten hochhob.
Ich kicherte. Danke für Ihre … Ihre umfassende Einschätzung.
Schon gut, aber… ich denke, Sie sollten sich auf jeden Fall regelmäßig untersuchen lassen. Sie wissen schon, nur für den Fall, sagte der Doktor mit einem spöttischen Lächeln.
Das werde ich auf jeden Fall, antwortete ich, als ich mich fertig korrigierte.
Ich ging hinaus und verließ den Arzt, um mich zu erholen und zu erholen. Ich konnte laute Geräusche hören, als ich zur Rezeption ging.
Warum warte ich noch? rief eine Stimme
Warum braucht er so lange? ein weiterer Schrei
Im Wartezimmer Dr. Eine lange Schlange von Patienten hatte sich gebildet, die offensichtlich darauf warteten, Sheppard zu sehen. Ich war viel länger in der Arztpraxis als die übliche 15-Minuten-Terminzeit. Ich näherte mich dem Schalter, nannte meinen Namen und informierte die Empfangsdame, dass ich meinen nächsten Termin bestätigt hatte.
Dr. Sheppard wird Sie ab diesem Donnerstag in zwei Wochen wiedersehen, sagte er.
Ausgezeichnet, danke, grinste ich, ein Arztbesuch, an den ich mich bestimmt schnell erinnern werde.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert