Geiler Alter Mann Heißes Blondes Teen Kaylee Hilton Knallt Und Leckt Ihre Muschi Von Hinten

0 Aufrufe
0%


Du siehst beschissen aus?
Ja, danke Will, sagte Brook und hustete, bevor er sich die Nase in das Taschentuch putzte.
Will, ich denke, Brook muss zu Hause bleiben, er ist trotzig krank, um heute zur Schule zu gehen. Hol deine Sachen, sollen wir in ein paar Minuten gehen?, sagte Maria, als sie ihre Vorräte zusammenpackte und in die Küche zurückkehrte, bevor sie ihren Mantel anzog.
Bis später, Brook, sagte Will und küsste sie auf die Lippen, bevor er seiner Mutter aus dem Zimmer folgte.
Siehst du?, antwortete Brook leise, rollte sich auf der Couch herum und schlief wieder ein.
***
Als Will auf dem Beifahrersitz von Marias Auto saß, blickte er aus dem Fenster auf die grauen Wolken, die sich über der Stadt bildeten.
Ich bezweifle, dass er heute trainieren wird, oder? Wird es einen Sturm geben?, sagte Maria und behielt die Straße im Auge.
Ja, wie es scheint?, antwortete Will ausdruckslos.
?Bist du in Ordnung? Warst du in letzter Zeit ruhig?
Ja, ich weiß? Will antwortete, Ich denke schon? Immer noch ein bisschen aufgewühlt?
Ich verstehe Will. Rachel, Blane und Sam ist so viel passiert, es tut mir wirklich leid, Will?
?Danke Mutti?
Ich weiß, dass es Lynn schwer fällt, nicht auch hier zu sein?
Ja, aber wenigstens ist er nicht tot?, sagte Will sarkastisch.
Ist es wahr? Maria lachte, aber ich weiß, dass Sie und Lynn sich nahe stehen, also muss es schwer sein, nicht mit ihr zusammen zu sein. Ich weiß, es ist einer deiner engen Freunde?
Das war es, sagte Will und blickte immer noch aus dem Fenster.
Maria lächelte: Ich weiß, ein Junge zu sein bedeutet, dass du es nie zugeben wirst, aber ich weiß, dass er dir sehr nahe steht?
Das war es, sagte Will ausdruckslos.
Du sprichst mit Sierra Garcia?, sagte Maria sarkastisch, natürlich mütterlich, Was denkst du, denkt Brook darüber?
?Mama Du weißt, dass Sierra mit Brook befreundet war, so wurden wir zum ersten Mal Freunde. Außerdem glaube ich, dass sie mit Chucky Harland zusammen ist?
?Senior??
?Ja?
Seltsam… Ich habe ihn mit diesem Mädchen gesehen… Weißt du was?
Okay?, sagte Will, etwas verwirrt von der Antwort seiner Mutter.
***
Um die Mittagszeit regnete es in San Diego, und Will sah aus dem Fenster der Cafeteria, während Pierce, Haley und Drew mit ein paar anderen Erstsemestern namens Casey und Becca saßen. Unbemerkt spürte Will plötzlich, wie sich ein Paar Arme um seinen Hals legten und ihn fest umarmten.
?Absicht? Sierra quietschte, als sie ihn fest umarmte.
?Sierra? Er schrie zurück.
Wie? Mein Lieblingsneuling? Sie fuhr fort, setzte sich dann auf ihren Schoß und umarmte immer noch ihren Hals.
?Gut?
Warum umarmst du nicht deine Schwester? Er kicherte und rieb sie.
Der andere Neuling am Tisch lachte über Sierras pompösen Gruß, setzte aber ihre Unterhaltung fort, während Will lächelte und sich in seinem Stuhl zurücklehnte.
Will war glücklich, sich mit Sierra anzufreunden, nicht nur wegen seiner freundlichen und großzügigen Persönlichkeit, sondern Sierras Aussehen war überhaupt nicht schlecht. Sierra, die Mexikanerin ist, hatte schwarzes, welliges Haar und braune Augen. Sie hatte auch eine weibliche Figur mit gebräunter Haut und großen Brüsten und einem runden und festen Hintern, etwas, worauf Will besonders achtete. Sierra ist auch etwa 5?4? und ein paar Zentimeter kleiner als Will, der ungefähr 5-8 Jahre alt war.
Als Sierra auf Wills Schoß saß, kam ein anderer Student im zweiten Jahr, Lewis Malthus oder Louie, an den Tisch und setzte sich neben ihn.
Lewis oder Louie waren ziemlich gutaussehend. Obwohl der 16-jährige Louie 5,6.125 Pfund wog und einen leicht jungenhaften Körper hatte, hatte er auch welliges blondes Haar und blaue Augen, Surferhaut und ein makelloses Gesicht. Aber Louies Aussehen war eine kühne Fehlbezeichnung, denn der jugendlich aussehende Teenager war ohne Zweifel eine völlige Plage. Louie war auch als harter Hurensohn bekannt und bei verschiedenen Gelegenheiten war Louie dafür bekannt, jemandem in einem Kampf in den Hintern zu treten, aber zum größten Teil war Louie fügsam und etwas dünn, nur etwa 80 Pfund? s, im Gegensatz zu Wills 110.
Hey Leute?, sagte Louie und setzte sich neben Will und Sierra, Will, hat Sierra dir von Samstag erzählt? Garys Party? Oh Mann, war das Scheiße?
Will lachte, als Pierce und Haley sich dem Gespräch zuwandten.
Louie, du warst so betrunken, dass ich es nicht glauben konnte War es eine Nacht?
Hast du jemals getrunken? Louie wandte sich kopfschüttelnd an Pierce und fragte: Wie wäre es mit einer Zigarette? Pierce schüttelte den Kopf. Verdammt Ihre Notiz ist nicht geschützt?
War er schon einmal betrunken?, unterbrach Haley. Richtig, Will?? sagte sie und sah ihn an.
?AH Trinkt mein kleiner Bruder? rief Sierra, packte Will und rieb sich an ihm.
?Es war einmal Und ich weiß nicht, wessen Party es ist?
Ist er die Person, für die Blane ins Krankenhaus gebracht wurde? Oh … Entschuldigung, Will?, fragte Louie und fühlte sich schuldig für seinen Kommentar, nachdem er die Traurigkeit in Wills Augen gesehen hatte.
Großartig?, sagte Will, Und ja, war das die Party?
?Fluchen? Sierra sprach: Das? Einer der Tyson-Lander? Partys Du wurdest zu einer geschäftigen Party eingeladen?
Sein Bruder Ed war auch ein Partylöwe Aber was ist sie, ein Studienanfänger in diesem Jahr, richtig?
Ja? Sierra sprach, Ich erinnere mich an ihn und Blane … ah?, Sierra hielt inne, ertappte sich dabei, wie sie Blanes Namen sagte.
Als sie sah, dass das Reden über Partys sie an Will of Blane erinnerte, änderte Haley das Gespräch.
Hast du jemals getrunken? Wie Alkohol??
Warum ja, Ma’am?, sagte Sierra glücklich, es gehört schließlich zum Jungsein dazu Wie alt bist du, Haley?
fünfzehn
Ja, das ist mehr oder weniger das Alter, in dem wir angefangen haben?, fuhr Sierra fort und sah Louie an.
Warum machen wir sowas nicht?, fragte sich Haley. dachte sie, und dann Sierra, hast du Alkohol getrunken? Sie fragte.
?Warum??
Weil … ich es versuchen will, sagte Haley stolz, aber nervös.
Sierra lachte und sah Haley dann über den Tisch hinweg an: Haley, du hast mich verrückt gemacht Ich kann nicht glauben, dass du das ausprobieren willst Ich sage, sieh dich an Sie sind aus Ihrem Schneckenhaus herausgekommen, Miss Reynolds?
Pierce lächelte, aber sein Herz raste, als er Haley ansah. Bist du sicher, dass du es willst?? fragte er kleinlaut.
Bin ich sicher?, antwortete Haley, Ich will es versuchen, Pierce?
Hören Sie, diesen Samstag, also morgen, gehe ich zu einer von Tysons Partys. Wenn du kommen willst, kann ich dich abholen?
Okay, sagte Haley, streckte die Hand aus und nahm Pierces Hand. Wird Pierce mit mir kommen?
Ähh…?, Pierce wusste nicht, was er sagen sollte, aber als er den aufgeregten Blick in Haleys Augen sah, seufzte er, Sicher, ich? Ich komme mit dir, Haley?
Louie linke Hand? whi-cha? Lärm, wie es tut.
?Fotze ausgepeitscht? Er schrie, stand vom Tisch auf, ging lachend zur Tür der Cafeteria, verließ das Gebäude und schloss sich einer Gruppe Studenten an.
Will und Sierra lachten, als Louie das Gebäude verließ, aber Pierce runzelte die Stirn.
?Ich werde dir in den Arsch treten?
Das würde ich nicht tun, warnte Sierra, er ist ein netter Junge, aber kann er jemandem in den Hintern treten?
Jedenfalls, sagte Pierce, nahm einen Schluck aus seiner Wasserflasche und lehnte sich in seinem Stuhl zurück.
***
Brook öffnete Marias Mac Book und ging zu iChat, um zu sehen, ob Lynn eingeschaltet war, und innerhalb von Minuten war Lynn definitiv auf dem Bildschirm zu sehen.
Hallo Lynn?
Geht es dir gut, Brook? Du siehst krank aus?
Ich, es ist nur eine Erkältung. Wie ist Seattle? Noch bei deinem Opa?
Ja, es ist scheiße Ich muss bis zum nächsten Semester warten, um auf diese Schule zu kommen, auf die mich meine Eltern geschickt haben, und bis dahin muss ich in seinem verdammten Laden arbeiten Das ist fürchterlich Ich bin zwar Chinese, aber ich kann nur so viel davon bekommen?
Brook lachte: Nun, hier ist nicht viel passiert?
?Wie geht’s??
Ich weiß nicht, er scheint in letzter Zeit etwas deprimiert zu sein. Ich denke, es behandelt immer noch die ganze Situation.?
Ja, ich kann verstehen, ich meine, ich bin immer noch schockiert, wenn ich daran denke, dass wir dem Tod entronnen sind?
?Ja…?
?Hast du gemacht??
?Was??
Du weißt schon, Sex. Hatten Sie in den letzten Wochen Sex?
Nun, wir hätten fast-
?Deswegen? Deprimiert?
Brook und Lynn lachten, bis Brooks Husten das Lachen stoppte. Glaubst du? Ich meine, nicht so, als würdest du Männer kennen-?
Oh ha ha, ein Lesbenwitz, wie edel. Schau her, Brook, lass sie sich besser fühlen, ich bin sicher, du wirst genug haben, um ihr zu helfen?
Ja, nun, anscheinend bin ich seit Wochen nicht mehr ausgegangen, ich brauche das so dringend
?Warum masturbierst du nicht einfach??
Lynns Antwort ließ Brook erröten und sie zog ihre Augenbrauen hoch, überrascht über Lynns gedankenlosen Ausdruck.
? Lyn?
?Was? Jeder tut es Ich verstehe, Chloe, Samantha, Will. Hast du es schon mal gemacht??
Nun…nein…aber so…ich sehe, wie schwer kann es sein?
Nun, lass mich dich damit belassen, bin ich hier, alter Furz, der mich von unten anruft?, sagte Lynn leise, bevor sie etwas auf Kantonesisch schrie und ihren Computer herunterfuhr.
Brook stand vom Boden auf und legte sich auf das Sofa. Sie zog ihr Höschen aus und streckte die Hand aus, um die Außenseite ihrer Vagina zu berühren.
Ich? Ich hätte lieber Will als das?, sagte er zu sich selbst und zitterte, als er zwei Finger in ihren Arsch steckte und spürte, wie sich ihre Klitoris hob. Ich möchte wirklich, dass Will das tut?
Brook nahm ihre beiden Hände und zog ihr Höschen zurück. Er legte eine Decke über ihn und holte sein Handy hervor. Verdammt Es ist erst 13:12?, seufzte sie, Warte, Will hat heute um diese Zeit frei… Muss ich ihn anrufen?
Brook entsperrte sein Telefon und betrachtete ein Foto von Will, das Tage zuvor bei einer Poolparty in Pierces Haus aufgenommen worden war. Als sie ohne Hemd dastand, sah das Wasser ihren dünnen Schwimmerkörper in der Sonne schimmern und sie fühlte eine schwache Welle der Lust durch ihren Körper fließen.
Ich weiß, was zu tun ist?, sagte er laut. Brook ging zu seinen Kontakten, ging zu Wills Namen und wählte sein Handy, indem er die Taste drückte. Sekunden später hörte er ihre Antwort.
?Burak??
Will, würdest du mir einen Gefallen tun?
?Was??
Kannst du mir-äh-ein Bild schicken?
?Was??
?Dein?
?Was meinen Sie?? Sie fragte.
Ich will ein Bild von deinem Schwanz, Will. kannst du mir eines Senden??
Ich-ich-ich bin in der Schule, Brook?
?Ich weiss Und ich bin zu Hause Also schick mir bitte eins, geh einfach auf die Toilette, mach ein Foto, schick es mir und sollen wir unseren Tag verbringen?
Aber Brook Ich bin in der Schule Kann ich dir das nicht zeigen?
?Würdest du bitte??? «, fragte Brook und versuchte, wie ein Kind zu klingen, das um ein Stofftier bettelt.
Will seufzte, konnte es nicht ertragen, als Brook diese Stimme benutzte, Nun, ich?
Will blickte sich um, stand von seinem Platz im Gemeinschaftsbereich auf und ging zum Badezimmer im angrenzenden Flur. Er sah sich um, um sicherzustellen, dass niemand zusah, öffnete eine der Bänke und schloss sie schnell ab, bevor er sich in den Boxer setzte, der um seinen Toilettensitz, seine Hose und seine Knöchel gewickelt war.
Will zückte sein Handy und machte ein Foto von seinem Schwanz, zog dann schnell seine Hose zurück und wollte gerade die Kabine verlassen, als Brook ihm eine SMS schrieb.
Mehr als das, murmelte er und Will seufzte, lehnte sich zurück auf die Toilette und griff nach ihrem Schwanz und streichelte seine Vorhaut. Fast sofort, seine 3? Der schlaffe Schwanz begann sich langsam zu verhärten und sein Schwanz wuchs auf volle 6 Zoll.
***
Wieder zu Hause lächelte Brook, als er das Bild von Wills erigiertem Schwanz betrachtete, Ist das eine gute Sache?, sagte er lustvoll zu sich selbst.
Brook griff in seine Shorts und rieb ihre vor Erregung geschwollenen Schamlippen, nachdem sie ihn gesehen hatte.
Oo?, stöhnte sie und spürte, wie ihr Körper zitterte, als sie sich rieb.
Sie schaute erneut auf das Bild und fühlte eine weitere Kälte, als sie den Schwanz ihres Freundes lustvoll anlächelte.
***
Sie kehrte zu ihren Textnachrichten zurück, schrieb Will eine SMS und sagte: Schickst du noch eine?
Immer noch im Badezimmer sitzend, schaute Will auf die Nachricht und kicherte leise in sich hinein. Er schaltete die Kamera seines Telefons auf Video und legte das Telefon auf, stellte sich neben das Telefon und fing an zu klingeln. Nachdem er ungefähr zwanzig Sekunden lang masturbiert hatte, hielt er das Video an und schickte es an Brook.
Ich hoffe? Reicht das?, sagte er.
***
Brook sah sich das Video lustvoll an, hielt das Telefon in einer Hand und rieb mit der anderen schnell ihre Schamlippen. Als sie fühlte, dass sie dem Orgasmus näher kam, benutzte sie zwei Finger, um ihre Klitoris zu massieren, während sie kurzzeitig den Hörer auflegte, um eine ihrer Brüste unter ihrem Hemd zu behalten, jede Berührung ihrer empfindlichsten Gliedmaßen stöhnte und wölbte ihren Rücken vor Freude. .
Sie zog ihr Shirt aus und fuhr fort, ihre linke Brust zu reiben, während sie ihre weiche Haut streichelte, erwachte und spürte, wie ihre erigierte Brustwarze an ihrer Handfläche rieb.
Währenddessen nahm Brook unten ihre Finger von ihrer Klitoris und fing wieder an, ihre Schamlippen zu reiben, stöhnte Wills Namen, während sie ihre Augen schloss und davon träumte, Wills beschnittenen Schwanz zu sehen, sein neues und ordentlich getrimmtes, welliges, dunkelbraunes Haar. fester Bauch und Schnabel, starke Beine. Sie stöhnte, als sie an ihr erstes Mal dachte, und zuckte dann zusammen, als sie daran dachte, wie Will ihre Brüste berührte, ihre Fotze fingerte und ihren Kitzler leckte.
Oh, Will?, stöhnte er und hielt sich die Brust, als er dachte, Will würde sie streicheln.
Oh…das war großartig…, Brook zog sein Shirt zurück und legte sich erschöpft von seinem Orgasmus auf sein Bett. Ich kann es kaum erwarten, dass Will nach Hause kommt?
***
Regen strömte über die Stadt, als Will die Schule verließ. Er hätte einen Freund bitten können, ihn nach Hause zu bringen, aber Will musste heute nach seiner letzten Unterrichtsstunde bei Mr. Cardona zu spät kommen, um eine Prüfung abzulegen, die er letzte Woche verpasst hatte, und Will sitzt in der Schule fest. Er wollte gerade seufzend gehen, als er sah, wie stark der Regen fiel, als er Louie seinen Namen sagen hörte.
?Absicht Brauchen Sie ein Auto?
Da er nicht wusste, was er von Louies Bitte halten sollte, antwortete Will: Sicher?
Überhaupt nicht, sagte Louie glücklich und bedeutete Will, ihm zu folgen, als er von der Schule auf den hinteren Schülerparkplatz ging.
Louies Auto war ein silberner 2010er BMW SUV, den sein Vater seinem Sohn zum 16. Geburtstag schenkte.
Will warf seine Sachen in Louies Kofferraum und kletterte auf den Beifahrersitz, schloss die Autotür und schnallte sich an.
Louie drehte sich zu Will um, als er den Wagen anließ und rückwärts aus dem Parkplatz fuhr.
Also, Will?, sagte er, Sierra und Marcie haben mir erzählt, dass du und Brook ein paar Mal um die Büsche gelaufen seid … wirklich?
Oh, erwiderte Will lachend, Ja… ich glaube, wir haben es verstanden?
Du bist definitiv anders als dein Sohn Pierce. Ich denke, ein kleiner Junge wie er?
Will lächelte, denn obwohl Louie zwei Jahre älter war als er und Pierce, war Louie nur 5,6 Jahre alt, er war 5,8 und Pierce 5-7 Jahre alt. Außerdem sah Louie jung aus und könnte leicht als Vierzehnjähriger durchgehen.
Wie weit bist du gegangen? , fragte Will und lehnte sich in seinem Stuhl zurück.
Das kannst du fragen, Marcie. Oder Brook und Sierra. Sind diese drei so, als würden sie die ganze Zeit miteinander reden?, erwiderte Louie und sah Will an.
?Fluchen Der Junge ist gewachsen? Er dachte sich: ?Er ist heiß?
Louie ertappte sich an der Spitze, nickte und blickte auf die Straße.
Nun, Will, welchen Weg soll ich ebnen? Sie fühlte sich halbwegs wie der Neuling, der neben ihr saß, und hoffte, das Thema wechseln zu können.
***
Will rannte zur Haustür und verabschiedete sich von Louie, der die Straße entlang raste. Will klingelte an der Tür und trat zurück, als Brook die Tür öffnete und ihn hereinzog, die Tür schloss, bevor er seinen Rucksack von seinem Rücken schob und sein Uniformhemd und sein Hemd über seinen Kopf zog und sie leidenschaftlich küsste, wie er es zuließ. seine Zunge presste sich gegen seine Lippen und umkreiste seinen Mund.
Will, der die plötzliche Aufmerksamkeit genoss, fing an, Brooks Hemd hochzuziehen, zerrte Brook ins Wohnzimmer und warf ihn auf das Sofa. Sie zog ihr Shirt aus, schmiegte sich an ihre Taille, trug keinen BH und umklammerte Wills Hände, während sie ihre Brüste drückte.
Ahh…?, stöhnte er und drückte fest Wills Hände. Ich liebe es, dass du das machst…?
Ich auch?, sagte Will und sah in Brooks wunderschönes Gesicht. Ihr mittellanges braunes Haar fiel aus und ruhte auf ihren Armen.
Will, habe ich zu dem Video, das du mir geschickt hast, masturbiert?, sagte er, beugte sich hinunter und flüsterte ihm ins Ohr.
Will lächelte und schlang seine Arme um sie, um sie zu umarmen, ließ seine nackte Brust ihren Schnabel berühren.
Ist es nicht okay?, flüsterte er.
Weißt du, ich warte seit Tagen darauf, dass du mir etwas antust, sagte sie verführerisch und stand vom Sofa auf, um ihre Shorts und Unterwäsche herunterzuziehen.
?Ja?? sagte Will, stand auf und zog seine Uniformhose, Boxer und Robe aus, bevor er sich auf das Sofa legte.
?Warum probieren wir nicht einen alten Favoriten??
Was?, fragte Will und begann langsam seinen Schwanz zu streicheln, während sich der Vorsaft auf seinem Kopf bildete.
Leck meine Fotze, befahl Brook, lehnte sich auf die Armlehne des Sofas und sah Will an, die Beine gespreizt und seine Möse entblößt. Ihre Lippen waren vor Erwartung geschwollen und feucht, und sie massierte ihre Brüste mit beiden Händen, wobei sie ihre Brustwarze wieder aufrecht und aufrecht hielt.
?OK? antwortete Will, beugte sich vor, leckte sich die Schamlippen und schmeckte die salzigen Säfte, die seine Lippen bedeckten.
Brook stöhnte verführerisch, Will befühlte seinen Arsch mit beiden Händen und leckte energisch ihre Möse, bevor er überhaupt hineinkam.
Brook schlang beide Beine um seinen Körper, während er ihre Spange leckte. Er krümmte seinen Rücken, während er ihre Brüste streichelte und stöhnte, seine Augen schließend. Mit einer Hand platzierte er es auf Wills Hinterkopf, was sein Herz zum Schlagen brachte und Dick vor Aufregung zuckte, als Brook begann, sich nach vorne zu schieben und seine Zunge immer mehr in die Katze zu drücken.
Will bewegte seine Zunge auf und ab und hin und her, während er Brook aß. Dann steckte sie ihre Zunge volle fünf Zentimeter in ihren Krass und bewegte sie herum, leckte jeden Schlitz und jede Falte, die sie machen konnte, bevor sie mit einer Hand ihre Klitoris hielt, damit sie mit aller Kraft saugen und lecken konnte.
?AH Absicht? Mit dem Gefühl, dass dieser große Moment wieder passieren würde, stöhnte sie: OH, ES WIRD Erledige mich, Will? Er stöhnte, drückte sie zurück, sprang auf sie und führte seinen Penis in ihre Vagina ein, bewegte ihre Hüften an ihrem 6. auf und ab? Schwanz.
?AH Bach Ja? Will stöhnte und lehnte sich zurück, als er seine Hände hinter seinen Kopf legte, Oh Brook Ich werde kommen Ich komme gleich, Brook?
?Ich auch? Er und Will machten eine letzte Bewegung, als er laut stöhnte, als sie gleichzeitig den Höhepunkt erreichten.
?AHH AH AH Bach? schrie Will, als er langsam herauskam und die Wichse in seine Möse spritzen ließ, sein Schwanz zart und kribbelnd von der engen, nassen Muschi, die ihn umgab.
Brook zog sich an und drehte sich um, um Will anzusehen. Ich werde mich jetzt sauber machen, ich habe letzte Woche meine Periode bekommen und bin rot geworden?
Du meinst rosa? Will im Scherz, sagte Brook und rollte mit den Augen und lachte, als sie den Raum verließ.
Will schnappte sich seine Uniform und warf sie in die Waschküche, bevor er nach oben rannte, um sich ein Handtuch zu holen und sich zu waschen. Entleeren Sie Ihren Schwanz und Ihre Bauchmuskeln und wischen Sie das Muschiwasser ab.
Als er sich im Spiegel betrachtete, spannte er seine Muskeln an, Verdammt? Ich weiß, dass ich stark genug bin, ich wünschte, ich wäre so attraktiv wie Pierce, sagte sie sich.
Er zuckte mit den Schultern und ging aus dem Badezimmer in sein Zimmer.
***
?Hallo Haley?
?Hallo Sierra?
Wegen der Party morgen, willst du und Pierce gehen?
?Ja Wir kommen gerne?
?OK Wir werden morgen gegen 5:30 Uhr bei Ihnen vorbeischauen, diese Woche ist Marcie die designierte Fahrerin, also wissen Sie, wie es aussieht, als würden wir in ihrem Auto sitzen?
? Marcie Frank? Partys?
?Ja genau so. Ich meine, meistens ist er der Fahrer, aber schmeißt er Partys?
Wow, sagte Haley und dachte an Marcie und erinnerte sich an eine reife, ehrliche und kultivierte Person.
Klingt lustig Bis morgen, Sierra?
?Mach’s gut?
^^^^Ziemlich gut, oder? Bleiben Sie dran für die nächste Geschichte, in der unsere Freundin Lynn mit ihrem neuen Leben in Seattle zu kämpfen hat, und wie sich herausstellt, wird die nächste Folge Mädchen-Action sein, können Sie nicht warten?^^^ ^ 😀

Hinzufügt von:
Datum: November 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert