Street Fighter Sexy Cammy Fickt Ihr Analloch Mit Schlaffen Und Spritzenden Cosplay-Pornos

0 Aufrufe
0%


Meine Reise nach Hawaii war mehr als die meisten glauben.
Zuerst waren wir dort für die Hochzeit meines Bruders Marks. Lucky SOB heiratete Lexy mit großen, geschwollenen Brüsten, vollen Lippen, grünen Augen und einem kurvigen roten Kopf, der gerne enge Kleidung trug. Sehen Sie, dass ich und mein Bruder Mädchen mit dem gleichen Geschmack mögen, sie sind mollig, gestapelt und voller Energie.
Mark war einundzwanzig, und er und Lexy waren Highschool-Freunde, die warteten, bis sie achtzehn waren, um zu heiraten. Ich war im selben Alter wie er.
Also ich, Mark, Lexy, seine Schwester und sein Schwager, seine Eltern und meine Mutter. Lexys Eltern wohnten in einem anderen Hotel als unseres. Meine Mutter hat Mark und mich alleine großgezogen, er hat wieder geheiratet, sich aber vor ein paar Jahren wieder scheiden lassen. Ich hatte damals keine Freundin, also kam ich alleine und das bedeutete, dass wir uns ein Zimmer mit meiner Mutter teilten.
Es war zwei Tage vor der Hochzeit, als Lexys Schwager Mark und sein Vater in einem Luxusclub Golf spielten. Lexys Mutter und Schwester beschließen, für den Tag ins Spa zu gehen, und lassen Lexy und meine Mutter zurück, die sagt, dass sie einkaufen gehen. Er lässt mich am Strand ausruhen. Ich dachte, sie wären auch unterwegs, und ging hinunter zum Strand, um nachzusehen, wie die Mädchen nach einem Platz für meine Sachen suchten. Als ich am Strand hinter dem Hotel ankam und mich niederließ, bemerkte ich, dass ich mein Buch vergessen hatte und ging nach oben, um es zu holen. Ich bin sauer | Ich kann so dumm sein. Aber es gab mir die Chance, auf dem Weg mehr Bikini-Girls mit Kordelzug zu sehen.
Ich stieg aus dem Aufzug und ging zu unserer Tür, dachte, ich würde mir mein Buch schnappen und gehen. Aber zum Glück hatte er heute andere Pläne mit mir.
Ich hob mein Kinn bei dem, was ich sah, als ich den Raum betrat. Lexy und meine Mutter (ich nenne sie ab jetzt Gwen) küssten sich zusammen auf dem Sofa in unserem Zimmer
leidenschaftlich
Meine Mutter war immer noch eine attraktive Frau, um ehrlich zu sein. Wir waren in der Vergangenheit ein Liebespaar, aber nicht in letzter Zeit. Er war einundfünfzig Jahre alt, sah aber jünger aus. Sie hat hellblondes Haar, das weder zu lang noch zu kurz ist. Sie hat eine schlanke Figur mit bescheidenen Brüsten, die nicht so groß sind wie ein B-Körbchen, jetzt weiß ich, was du denkst. Was für ein Perverser fickt seine Mutter. Aber hey es war schön im Sack und hat viel Spaß gemacht. Sie trägt eine lila umrandete Brille, die zu ihrem eher kleinen, aber rechteckigen, schmalen Gesicht passt. Ihr langes Bein war über Lexys Schoß drapiert, als sich die beiden halbnackt umarmten.
Lex trug einen lila Satin-BH und ein weißes Höschen. Gwen trug ein passendes Set aus einem mintgrünen BH und einem Höschen mit Schokoladenverzierungen drumherum. Ihre beiden Kleider lagen neben ihren Füßen auf einem Haufen.
?was ist das?? sagte ich schockiert.
Die beiden sahen sich an und kicherten, als sie sich noch einmal küssten.
Wir dachten, das könnte passieren, Gwen. Ich bin froh, dass es nicht Mark war. sagte Lexie.
Ich weiß, ich schätze, wir müssen schon zu Plan B übergehen?
?Ich hatte gehofft, dass es länger dauern würde, aber keine Zeit verschwenden? sagte Lexie. ? Wetten, dass er mitmachen will?
Gwen stand auf und kam zu mir herüber und riss mir meine Strandsachen aus der Hand und warf sie auf den Boden und führte mich zum Sofa, Lex streckte seine Arme hinter mir aus und weit geöffnete Beine, zeigte den nassen Fleck auf seinem Höschen. Er sagte, Gwen habe angefangen.
Kennst du Lex? Gwen begann. Ich denke, es gibt Platz für diesen jungen Mann, um mitzumachen, oder?
Mmm vielleicht Gwen, vielleicht? Lex stand auf und fing an, meinen Schwanz zu reiben. ?Wie sollen wir das machen?
?Oh, ich weiß nicht? sagte Gwen spielerisch. Lass uns ihn ausziehen und wir können von dort aus gehen.
Zuerst war ich in Trance. Meine Geschwister sind meine süße, sexy Freundin und meine MUTTER. Sie waren nicht schüchtern, ich habe sie beim Küssen erwischt. Sie umarmten ihn, sie rollten mit ihm. Ich wollte jetzt Teil ihrer Spielzeit sein. Es war mir egal, ob Gwen meine Mutter war oder ob Lexy mit meiner Schwester verlobt war. Ich wollte mein erstes Trio machen. Wer würde dazu nein sagen?
Lexy zog mich aus und dann zogen wir beide Gwen aus ihrer Unterwäsche, dann zog sie Lex aus und setzte mich hin und fing an, meinen Schwanz zu lutschen. Fick dich? Du bist noch dicker als dein Bruder und er ist ziemlich dick? Als Gwen zwischen Lexys Beinen lag und anfing, ihre haarige Fotze zu essen, spuckte sie auf ihr Ende und nahm alles in ihren Mund. Der große Schlag stoppte ihre Arbeit nicht, aber sie schaffte es, nach hinten zu greifen und Gwens Fotze zu reiben.
? Gott Gwen, dieser Schwanz ist genial. Zwei Jungs, beide talentiert, jetzt haben sie beide mich. BEEINDRUCKEND? Sie bewegte sich zur Seite und ließ Gwen an mir saugen, während ich Lexy fingerte.
Ist sie nicht die erste Frau, die sie teilten? Gwen prahlte. Hatten die beiden eine schöne Zeit mit ihrer Mutter? Es schockierte Lex nicht einmal, als ob er es bereits wüsste.
Gwen sollte auf sie steigen, auf sie steigen und auf sie steigen? sagte Lexy mit einem Lächeln.
Wir sahen uns alle an und lächelten. Ich küsste Gwen und rieb ihren Kitzler, während sie Lexy hart fingerte. Es war fertig, es war nass und es brauchte einen Hahn im Inneren.
Ich lag auf dem Boden und Gwen legte meine große Härte auf mich.
Du und dein Bruder werden wie dein Vater gehängt, war dieser riesige Schwanz der einzige Grund, warum ich ihn so lange hier behalten habe? Er biss sich auf die Lippe, als er sich langsam mit seinen Händen auf meinem Brustkorb auf mich legte. Währenddessen hockte sich Lexy auf mein Gesicht, um sich auf der Couch stabil zu halten, und ließ sich direkt auf mich nieder, damit ich ihre Fotze sprengen konnte. Ich liebe die Behaarung zwischen den Beinen, mit einer behaarten Vagina fühlt es sich realistischer an. Ich hatte eine Freundin, die sich rasierte und das gefiel mir nicht. Es war, als würde man ein Kind vögeln oder etwas anderes, es war nicht ganz in Ordnung.
Als diese hungrigen Mädchen mich teilten, fühlte ich mich, als wäre ich gestorben und in den Himmel gekommen. Geschlürft und geschlürft, als Lexy die Hand benutzte, an der ihr Ring war, führte sie mich dazu, meine Zunge tief in ihre Vagina zu schieben.
Bald wollte Gwen sich umziehen und legte sich auf den Rücken. Ich sagte Lex, er solle sich auf alle Viere stellen und Muschi lecken. Sie lächelte und tat, was ihr gesagt wurde, und kniete mit ihrem heißen runden Arsch in der Luft, während ich mich hinter sie kniete und meinen Schwanz in ihre Muschi rammte. Ich packte seine Hände mit dem molligen weißen Arsch und schob sie alle hinein, bevor ich wieder tiefer grub. Dann bewegt sich nur die Spitze schön und schnell rein und raus.
Er liebte jede Minute davon, als Gwen ihre Fotze küsste, ihr wachsender Orgasmus stieg zum Fieber. Aber Gwen war auch nah dran, als sie ihren Rücken beugte und ihre Beine über Lexys Schultern warf, über ihr Gesicht gebeugt. Gwen dabei zuzusehen, wie sie Lexys Gesicht fickt, war das Heißeste, was ich jemals zu sehen glaubte.
Es ist schade, dass du einen Mann geheiratet hast, Lex, du hast deine Muschi sooooooooooooooooooooooooo geleckt. Gwen grunzte, als sie an Lex‘ Haaren zog.
Gwen kam zuerst zu Lexys Gesicht und spritzte und tropfte kein bisschen von ihrem Kinn, als ich sie rollte und meine Mütter leckte. Endlich bekam ich Lexy auf den Rücken und schlug meinen Schwanz wieder nach Hause. Ich bekam einen guten, stetigen Schub, als ich meine Handgelenke packte und sie einzog, während ich es pumpte. Wie Donnerschlag kam Mama und fingerte sich wieder, als ich an ihren Nippeln saugte und ihren Kitzler rieb. Ich fickte ein Mädchen und hielt ihre Beine in der Luft und auseinander, während ich an den Brüsten der anderen saugte. Bald begannen beide Mädchen vor Freude zu schreien, aber sobald sie kam, zog ich mich zurück. Ich küsste es und dann schob ich Gwen zurück und sagte ihr, sie solle ihre Fotze lutschen, bis ihr Mund voll war, wenn Lex auftauchte, und mich dann auch die Ejakulation dieses Mädchens schmecken lassen.
Gwen stellte sich zwischen die Beine ihres jungen Liebhabers auf alle Viere und fing an, an ihrer haarigen Fotze zu saugen, Lex sauber zu saugen, ich schob meinen Schwanz tief in Gwens engen kleinen Arsch.
Okay Mama, meinen wir das jetzt ernst? Ich war außer Atem, als ich sie hart und schnell in den Arsch fickte.
Oh, ich wollte deinen Arsch? Lex runzelte die Stirn. Dein Bruder wird mich nicht in den Arsch ficken, aber ich liebe ihn so sehr?
Ich lächelte nur und zog es aus meinem kleinen Arsch.
Mein Bruder ist vielleicht egoistisch. Ich habe mich beschwert. ?aber wenn du anal willst, muss ein baby wie du anal haben? Ich küsste Gwen noch einmal für einen Vorgeschmack, Lex kam mit, ließ diese mollige, sexbesessene Frau auf ihrem Rücken zurück und rieb meinen Schwanz an ihrem eifrigen Arschloch, während Gwen mich ermutigte und ihre enge kleine Fotze zerstörte, die ihren breiten Arsch umklammerte, während ich es tat. .
Fühlt es sich so verdammt gut an? Sie weinte, während ich sie pumpte und Gwen sich auf sie kniete und die Mädchen neunundsechzig waren. Gwen, ich komme zurück, größer und härter als zuvor? Es kam lauter als zuvor und verursachte einen nassen Fleck auf dem Teppich unseres Zimmers. Ich bin fertig, ich ging raus und warf Gwen auf den Rücken und stieg wieder in ihr Arschloch ein. Ich packte ihn an den Schultern, um ihn auf dem Weg in die Stadt über den engen Abschaum hinaus zu ficken.
Er kam zurück, kurz nachdem ich angefangen hatte zu pumpen.
Gwen, ich glaube, dein Sohn ist ein ziemlicher Arsch.
Ich würde sagen, er ist mehr als ein kleiner Mann. Fickst du? groß dort.? rief Gwen.
Du bist so ein guter Liebhaberjunge, du wirst auch deiner Mutter in den Arsch schlagen?
?noch nie? Ich war außer Atem. Ich wollte sehen, wie du Schneebälle von Sexy Lexy bekommst.
Ich stand auf und zog ihn heraus, und sie gingen beide auf die Knie und lutschten abwechselnd an meinem Schwanz. Selbst der Versuch, meine Lippen um meinen dicken Schwanz zu schließen, ist unglücklich. Ich wusste, dass sie in der Nähe war, also packte ich Lexy an den Haaren und fickte sie ins Gesicht, während sie würgte und würgte.
Ich nahm es aus ihrem schönen rundlichen Mund und hielt meinen Schwanz fest, während sie ihren Mund mit Gel füllte. Die beiden Damen teilten einen langen Kuss mit offenem Mund, der meine Ausgaben auf sie verteilte.
Ja, meine Damen, viel Spaß? Sie fingen an, den Rest meines Schwanzes zu lutschen, bevor sie sich wieder küssten.
Ist es nicht das erste Mal, dass ihr nackt zusammen seid?
Scheiße, nein? Lexi lachte. Aber ist das das erste Mal, dass wir einen Mann teilen?
Nun, das war großartig, aber was ist, wenn Mark es herausfindet?
Lex zuckte mit den Schultern. Soll er sich hier Notizen machen? sagte er traurig. Ich liebe deinen Bruder, aber ist er nicht sehr abenteuerlustig? Sie sah mich an, als sie ihre Kleider nahm und lächelte. Er kam auf mich zu und gab mir einen sehr feuchten Kuss. Vielleicht könntest du als Hochzeitsgeschenk deiner Schwester beibringen, wie man Liebe macht?
?Wirklich??
Verdammt ja, was denkst du, Gwen?
Mama lächelte und küsste Lex und tätschelte seinen Hintern. Ich sage, dass mein Jüngster und Liebster seinem Bruder und seiner Braut helfen soll. Ihr beide solltet eine Klinik für ihn eröffnen, damit er weiß, wie er euch in eurer Hochzeitsnacht fickt? Er ging und nahm seine Kleider mit ins Badezimmer.
Außerdem ist es nicht das erste Mal, dass du dir ein Mädchen teilst, oder?
Habe ich keine Mutter
Wann hast du Mark Gwen gefickt?
Ich sah Lex an und erzählte ihm, wie Gwen die Vitalität von Mine und Mark erlangte. Als Geschenk zum achtzehnten Geburtstag wechselten wir uns auch in ihrem Bett ab. Er schien sich nicht einmal darum zu kümmern.
Gwen, ich hoffe, dass ich eines Tages eine so gute Mutter sein werde wie du? Er beugte sich hinunter und küsste meine Stirn. Das war großartig, also stellen wir Marky Mark dieser Technik gegenüber?
Wenn nichts anderes, habe ich meinem Sohn beigebracht, wie man einer Frau gefällt? Meine Mutter rief aus dem Badezimmer an.
Wirklich Gwen, wirklich? Er lag nackt auf dem Bett.
Nun, kleiner Bruder, wann willst du mir helfen, Mark zu helfen, kann Gwen den Rest der Familie beschäftigen, während du morgen in unserem Zimmer angibst?
?Warum?
Also habe ich mir einen Plan ausgedacht, um meiner zukünftigen Schwägerin und meinem Bruder Mark dabei zu helfen, ein besserer Liebhaber zu werden. Er war ein netter Kerl zu Lex, aber der durchschnittliche Liebhaber gab ihm nur zwei Orgasmen. Also bat er mich in der Nacht zuvor als Hochzeitsgeschenk, ihm zu helfen, meinem Bruder beizubringen, ihn zum Narren zu halten, nicht mit ihm zu schlafen.
Ich hatte Zweifel, dass es funktionieren würde, aber ?um zu helfen? sie konnte ihm nicht gefallen, wie sie wollte, es würde keine Hochzeit geben, hier ist es. Ich war bereit, es zu riskieren, damit mein Bruder und seine neue Frau genauso gut ins Eheleben starten konnten wie sie.
Nach dem Probenessen sagten wir den anderen, dass sie nach den letzten Vorbereitungen in ihre Zimmer zurückkehren würden, um sich auszuruhen. Alle kauften es und gingen zurück in ihre Zimmer. Ich gab ihnen etwa zwanzig Minuten, um wie gewünscht zu putzen und zu duschen. Als ich ins Zimmer ging und an die Tür klopfte, ließ er mich einfach einen Hotelbademantel anziehen und ich setzte mich auf einen Stuhl ihm gegenüber auf das Bett und für ein paar Momente atmeten wir die Brise ein, während wir Lex summen zuhörten das Bad. Ich wusste, was sie tat, sie trug etwas Obszönes, um meinen Bruder heiß und wild und verrückt zu machen.
Sie trug einen Hotelmantel, als sie das Zimmer betrat, und ihr langes rotes Haar war zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Lex war definitiv eine heiße Raucherin, denn sie ist eine mollige Frau mit riesigen Brüsten und vollen Lippen, einem schönen runden Gesicht und liebt es, diese Brüste zu zeigen. Ich konnte die Netzstrümpfe an ihren Beinen sehen, als sie auf dem Stuhl neben dem Spiegel saß und anfing, ihre Pferdeschwänze zu flechten. Sie beendete jedes mit einer blauen Schleife und trug dann etwas Lippenstift auf, um diese schönen, prallen Lippen zu ergänzen.
Er öffnete den Hocker und sah mich mit einem vorgefertigten Lächeln an. Dann ging sie und setzte sich neben Mark aufs Bett. Ich saß schweigend da, als ich mich neben sie kuschelte und ihre Wange küsste, wobei ich eine Lippenstiftspur auf ihrem Gesicht hinterließ.
?Baby? Es begann mit einem langsamen und ruhigen Verständnis. Ich habe gehört, er hat mir geholfen, dir ein vorzeitiges Hochzeitsgeschenk zu machen?
?oh toll? sagte er glücklich. Er hatte offensichtlich keine Ahnung, was passieren würde. In ein oder zwei Minuten ist er vielleicht nicht mehr so ​​begeistert.
Er schien zuerst nicht zu wissen, wo er anfangen sollte, als er bei seinen Worten blieb. Er erzählte, was er für sie empfand und wie er den Rest seines Lebens verbringen wollte, yadda yadda yadda. Sie war so süß und so liebevoll, und wenn ich den vergangenen Nachmittag nicht damit verbracht hätte, ihr Gehirn zu ficken, hätte ich nicht daran gezweifelt, dass sie sie liebte.
Dann schlug er sie mit der einen Sache, die sie wollte, dass er sich änderte und besser wurde. Er nahm ihre Hand und sagte ihr, wie freundlich und respektvoll er zu ihr war und wie sehr sie ihn liebte. Sie liebte sich wunderbar und mit dem tiefen Respekt und der Fürsorge, die er sie liebte. Jede Frau wollte Liebe und Respekt, aber sie brauchte ihn, um die Leidenschaft zu schüren, wenn sie erfolgreich sein wollten. Er musste hin und wieder wie eine Schlampe weggebracht werden.
Sie erklärte dann, dass sie in letzter Zeit nicht viele Orgasmen hatte und sich weniger als erfüllt fühlte, und auch, wie sie sich schüchtern und schüchtern fühlte oder sich vielleicht zurückhielt. Weil sie Angst hatte, ihn zu verletzen.
In diesem Moment erzählte sie ihm, wie meine Mutter und ich den gestrigen Nachmittag bei einem schweißtreibenden Sex verbrachten, der ihn so erschöpft zurückließ, dass er vor dem Abendessen ein Nickerchen machen musste. Man konnte sehen, dass er zuerst dachte, er mache Witze. Er sah mich an und fing dann an, ihn anzukichern, als wäre es ein dummer Witz. Aber als ich vor Scham den Kopf hängen ließ, sah er Lex in die Augen und dann zurück zu mir. Damals konnte ich sehen, wie sich die Gesichter meiner Geschwister verzogen, als ich ihr alle Details unseres Trios erklärte und wie er ihr gleichzeitig das Gefühl gab, sexy und begehrenswert und schlecht zu sein, und wie sie wollte, dass er sich so fühlte. Nicht immer, aber manchmal. Es war so schön, Liebe zu machen, aber er brauchte hin und wieder einen blöden Fick.
Also Mark, Baby, dein Bruder wird dir zeigen, wie man Liebe macht……K??
?Was? Wieso den? Er? Das ist blöd? er stand auf und wollte gehen und rannte vor ihm her und versperrte ihm den Weg. Er legte seine Hände auf ihre Brust und sprach langsam und beruhigte sie, brachte sie sogar dazu, anzuerkennen, wie sie ihre Mutter und ihren Bruder als schmutzigen Dreier behandelte.
Ich habe ihn wegen der Art und Weise, wie er es gemacht hat, um Hilfe gebeten, nun, ich denke, wie er es mir und deiner Mutter angetan hat. Aber ich meine mich.
Aber du bist keine Hure, Lex, du bist eine schöne, freundliche, unschuldige Frau?
Ich grinse und denke an meinen Schwanz in seinem Arsch. Dann schnell zusammen bauen.
Nicht immer Marky K. Ich möchte nur die Hure sein, die manchmal einen schmutzigen Schwanz leckt, und ich möchte, dass du mit mir dorthin gehen kannst, denn wenn du nicht kannst, muss ich sie woanders finden? Er berührte ihre Wange und küsste sie. verstehst du Schatz??
Er sah verwirrt und traurig aus. ?eigentlich habe ich das schon gestern in einem Hotelzimmer mit deiner Familie gemacht?
Er trat darauf. So war es seit Monaten nicht mehr. Auch wenn ich masturbiere?
Lex Schatz, masturbierst du? Er sagte, er sei verletzt und verwirrt. Mein Bruder hatte keine Ahnung, dass Mädchen masturbieren. Er biss sich nur auf die Lippe und küsste sie erneut auf die Wange.
Manchmal, nachdem du dich geliebt und geschlafen hast, beende ich mich, bevor ich schlafen gehe.
Er nahm ihre Hand und küsste sie. ? Marky Ich sage nicht, dass wir uns die ganze Zeit lieben müssen, um uns wie Verrückte zu lieben, aber du musst mich befriedigen? Sie lächelte ihn süß an. ?Jederzeit. Du kannst nicht der einzige sein, der immer wieder kommt.
Er sah mich wütend an, überprüfte aber und fragte mich, was ich toll mache. Wenn ich mit einer Frau zusammen war, erklärte ich, dass ich nicht ausgehen konnte, bis sie ging. Ich behandle sie wie leidenschaftliche Sextiere, keine vorgefasste Meinung, dass Frauen engelhaft und süß sind und immer wie zarte Blumen respektiert und behandelt werden sollten. Ich möchte, dass sie bösen, bösen Kuchen essen. ? Ich will Huren und Hündin Mark. Was kann ich sagen. Ich mag schmutzigen Sex, da fängt der Spaß erst richtig an. Ich lächelte und erinnerte mich daran, wie meine Mutter es mir gezeigt hatte.
Ich rief Lex an meine Seite, band seine Robe auf und zog ihn von seinen Schultern, enthüllte sie in einem roten Mieder mit schwarzem Satinbesatz und schwarzem Hintern, dann ließ ich sie aufstehen. Die Strumpfhalter des Korsetts hielten die Netzstrümpfe. Ihre frisch gebräunte Haut sah exotisch, dunkel und üppig aus, als sie mit den Fingerspitzen über ihr Dekolleté fuhr und ihren blauen Nagellack zur Geltung brachte. Es war Sex in der begehrtesten Form. Eine Frau des reinen Verlangens. Seine Leidenschaft ist entfacht und bereit zu brennen.
Ich fragte ihn, was er dachte, als er sie zum ersten Mal so sah. Seine Kehle war trocken und er murmelte etwas über die schönste Frau aller Zeiten.
Dass du es genießen würdest, mit ihm zu schlafen.
Dann habe ich es behoben. ?nuh unh Mark steht hier, als suche er keinen Respekt. Sie will einen Schwanz, sie will tief und animalisch, sie will, dass du ihr dieses schicke Mieder und Zeug von ihrer prallen Brust reißt und sie hart runterwirfst, ihre Fotze leckst und sie fickst, bis sie auf den gottverdammten Boden spritzt. Ist es nicht Lex?
Sie nickte nur, als sie sich auf ihre Unterlippe biss, und sie ließ ihre roten Lippen zustimmend noch strahlender erscheinen, als ich mit meinen Fingern ihre Schultern auf und ab strich. Ich fragte ihn, wie oft er es gegessen habe, und er sagte, er habe es nie gegessen.
Ich sah ihn an und brachte ihn in Verlegenheit.
?echte Männer? Ich sagte: Ich mag es, Muschis zu essen? Nachdem der Knoten gelöst war, begann ich, die Bänder auf der Rückseite des Mieders zu lösen. Sie stand da mit ihren riesigen Brüsten und riesigen rosa Brustwarzen, die von einer braunen Linie hervorgehoben wurden. Bevor ich ihr Höschen zerriss, griff ich nach unten und packte es mit meinen Händen. Ich zeigte auf sie und brachte sie dazu, ihre Brüste zu kneten. Er fing an zu verstehen, als ich ihm sagte, er solle einen Nippel in seinen Mund stecken. Er reagierte, indem er seine Hand auf seinen Hinterkopf legte, die Augen schloss und vor Vergnügen murmelte.
Wie geht es diesem Lex? Ich habe sie gebeten.
?schön. Ich liebe deine Zunge an meinen Nippeln Mark?
Möchtest du, dass Lexy deine Fotze leckt?
?oh verdammt ja? Er nickte aufgeregt und bat. Ich brachte sie zum Bett, setzte mich auf die Kante und wies sie an, ihre Beine zu spreizen und ihre haarige Fotze vollständig freizulegen. Ich zog seine Krawatte an seinem Morgenmantel und sagte ihm, er solle sie ausziehen, damit er auch nackt war. Ich kniete mich vor sie und fing an, ihre Fotze mit meiner geraden Hand zu reiben, was sofort angenehm war. Er stützte sich auf seine Hände, behielt aber meine Augen im Auge, als ich ihn rieb. Er sah zu, wie ich meine Hand bewegte. Ich konnte den Schweiß auf seiner Lippe sehen.
Unterzeichnen Sie keine Panik, steigen Sie ein und handeln Sie. Wenn es ihnen gefällt, sagen sie es, wenn nicht, sagen sie, was sie wollen. Richtig Lex?? Er nickte.
Ich packte sie und brachte sie vor ihr auf die Knie und ließ sie die Reibung übernehmen, die sie ermutigte, einen Finger auf ihre verstopfte Klitoris zu legen und sie zu reiben, während sie ihre Finger von ihrer anderen Hand in die bereits durchnässte Muschi steckte. Ich konnte an ihrem Gesicht sehen, dass sie bereits am Höhepunkt war, als ich ihr sagte, sie solle ihre behaarten Lippen öffnen und ihren Kitzler lecken. Er tat, was er ihm gesagt hatte, wo er lecken und sogar wann er seine Zunge hineinstecken sollte. Es schien ein nahendes Vergnügen zu sein, als er mir zuzwinkerte, während sich Marks Lernkurve glättete.
Jetzt, wo mein Bruder in den Mund gefickt wurde, kniete ich neben ihm und spielte mit seinen riesigen Melonen. Wie geht es Lex? Sie schüttelte ihren Kopf, unfähig zu sprechen, als sie sich auf einen Orgasmus vorbereitete.
Ist das sexy Lexy gleich zu probieren? Er nickte nur noch einmal und stieß ein tiefes, kehliges Stöhnen aus.
Verdammt, Bruder, du hast ihn dahin gebracht, jetzt lass uns zum nächsten Schritt übergehen. Ich flüsterte ihm ins Ohr, was wir als nächstes tun sollten.
Er rutschte zurück und zog sie auf seinem Rücken auf das Bett und trat ihr Bein über sie, glitt ihren steinharten Schwanz hinunter und fickte sie langsam. Alles, was ich gesagt habe, war: Bereite dich auf die Reise des Jahres vor, Bruder. und schnell und hektisch begann gegen ihn zu beschleunigen und zu beschleunigen.
?jetzt Marky, das wollte ich von dir? Er hüpfte so stark, dass sich das Bett bewegte. Er bückte sich, packte das Kopfteil und erhob sich in eine geduckte Position und ritt darauf wie ein Rennpferd, das zweimal kam, bevor sein Bruder rief, dass er gleich ankommen würde. Sie wurde langsamer und stand auf, leckte langsam den Schweiß von ihren Brüsten, während sich ihre Hüften bewegten. Er stieß einen Seufzer aus und lächelte von einem Ohr zum anderen, als er hereinkam.
Siehst du das Baby? er beugte sich hinunter, um sie zu küssen. Das passiert, wenn Sie den ungezogenen Knopf drücken.
Er blieb eine Weile oben, während sie sich lange und schlampig küssten. Jetzt, Liebling, arbeiten wir an der Belastbarkeit. Sie müssen mehr als neunzig Sekunden durchhalten. Aber wir werden es schaffen.
Er drehte seinen Kopf und sah mich an und zwinkerte, er flüsterte ihm etwas ins Ohr. Bevor er aufstand und zu mir herüber ging, drehte er sich um und küsste sie noch einmal.
Ich schätze, kleiner Bruder Lex möchte dir auf besondere Weise danken? Mark sprach, während er sich zur Seite drehte, um zu sehen, was als nächstes passieren würde.
Lex öffnete meine Jeans und drückte mich auf den Stuhl und beugte sich vor und fing an, meinen Schwanz zu lutschen, es war nicht einmal annähernd hart, obwohl die heiße Fickszene gerade gespielt wurde, er saugte weiter und als es hart war, drehte er mir den Rücken zu und Er setzte sich auf meinen Schoß und ließ meinen Schwanz nass werden und bekam Mark in die volle Fotze.
Er griff nach den Armlehnen des Stuhls, um das Gleichgewicht zu halten, als ich seine Hüften gegen mich drückte, als ich über seinen rundlichen Oberkörper griff und seine großen Brustwarzen beugte.
Hast du nie gedacht, dass du meine schlampigen Sekunden nehmen würdest, Bruder? Mark kommentierte und vergaß, dass wir meine Mutter mehr als einmal geteilt haben. Er war immer vorne, weil er der Älteste war. Ich lächelte, weil ich dachte, dass die schlampigen Sekunden meiner Schwestern zu heiß waren, um sich zu beschweren. Als ich ihre Verlobte wieder zum Orgasmus brachte, wusste ich, dass es ihr gut gehen würde, während sie masturbierte und zusah, wie ich ihre Verlobte fickte, und an diesem Punkt war sie fast ständig bei ihr Ich packte ihre Zöpfe und zog sie zurück, um ein paar Finger in ihre Klitoris einzuführen. Ich fing an, sie hart zu schlagen, als sie wie verrückt ihren Kitzler rieb.
Bist du diesem Zeichen gefolgt? Ich bedeutete ihm, auf die Knie zu gehen, also rutschte er aus dem Bett und kniete sich zwischen seine Beine und kam mit wilder Intensität und nicht genug spritzend, um über sein ganzes Gesicht und laut zu blasen. Es sah aus, als wäre es von einem Platzregen gekommen. Ich drückte sie auf alle Viere und hockte mich hinter sie. Ich wusste, dass sie gestern nach dem Sex Analsex mochte, also schob ich meinen Schwanz in ihren Arsch.
Hast du gesehen, dass Mark nicht vergessen hat, auch seinen kleinen heißen Seestern zu benutzen, viele Frauen lassen sich definitiv gerne in den Arsch ficken? Ich schlug ihm hart auf den Arsch. Ist er nicht ein perverser Arschfreak? Er stöhnte nur und schüttelte den Kopf. Mir wurde heiß und das Gefühl meines Schwanzes im Arsch war alles was ich brauchte und ich füllte seine Hintertür mit meinen dicken Strömen.
Ich stieg aus und rutschte vorwärts, rollte mich auf den Rücken und lag neben einem weiteren großen nassen Fleck auf dem Teppich. Mein Bruder war durchnässt, er und ich waren verschwitzt und am Boden zerstört. Ich zog meine Hose wieder an und ließ die beiden allein. Meine Mutter wartete nebenan auf mich. Ich wusste, dass du nicht zögern würdest, Lexy noch einmal zu probieren.
Am nächsten Tag bei der Hochzeit sagte Mark, er sei so erschöpft, dass er fast zu viel geschlafen und die Hochzeit verpasst habe. Sie hatten sich in dieser Nacht noch viermal geliebt.
Beim Empfang umarmte mich Lexy herzlich und bedankte sich für alles. Sie sagte, sie trage für die späteren Stunden des Abends wieder ein Korsett.
Ich erwarte, dass die Hochzeitsnacht auch zufriedenstellend wird.

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert