Süßes Babe Lutscht Schwanz Freund Und Doggystylearschfick Echter Orgasmus

0 Aufrufe
0%


Uuuggghhhh, stöhnte ich, was zum Teufel.
Ich öffnete meine Augen langsam und schloss sie schnell. Das helle Licht des Morgens durchdrang den Raum, brannte in meinen Augen, es fühlte sich so an. Ich rieb mir die Augen und öffnete sie langsam wieder, versuchte mich an die Morgensonne zu gewöhnen, zumindest dachte ich, es sei Morgen.
Ich lag auf meinem Bett und versuchte mich zu sammeln. Mein Kopf pochte und alles, was ich in meinem Mund schmecken konnte, war Alkohol. Was ist letzte Nacht passiert?
Als ich darüber nachdachte und schließlich in die Realität zurückkehrte, ließ ich mir durch den Kopf gehen, was passiert war. Wie ein purer Adrenalinstoß kam alles zu mir zurück,
Promotion, diese betrügerische Hure, Bar, Blondine…
Scheisse Ich sprang in mein Bett. Ich durchsuchte mein Zimmer, aber es gab keine Anzeichen dafür, dass jemand da war. Ich betrachtete mich nackt unter der Decke, mein schlaffer Penis lag nur auf einer Seite.
Haben wir? fragte ich meinen Schwanz, als würde er antworten. Ich fiel zurück in mein Bett. Mir schwirrt immer noch der Kopf. Ich schaute auf den Tisch neben meinem Bett und sah dort ein Glas Wasser, einige Pillen, von denen ich vermutete, wo die Schmerzmittel waren, und ein Stück Papier.
Ich nahm die Pillen und steckte sie in meinen Mund, nahm das Wasser und schluckte es.
Dann holte ich tief Luft und griff nach dem Papier. Leser,
Tut mir leid, Robbie, ich habe Arbeit und ich muss gehen. Trotzdem hatte ich einen lustigen Abend und würde mich freuen, Sie wiederzusehen. Das ist meine Nummer ….
Ruf mich an, wenn du nicht tot für die Welt bist, Chloe xo
P.s nehmen Schmerzmittel die helfen
Wow, dann haben wir es wohl getan. Ich lachte selbstgefällig vor mich hin.
Ich schaute immer wieder auf die Notiz und versuchte, mich an letzte Nacht zu erinnern. Ich wusste definitiv, dass sie blond und sexy war, mit einem schönen Arsch und schönen Doppelbrüsten. Ich habe es versucht, konnte mich aber nicht mehr erinnern.
Ich stand auf und schleppte mich in die Dusche, hoffentlich würde es mich erfrischen.
Es hat nur bedingt geholfen. Ich zog mich an und ging in Richtung Küche.
Als ich die Küche betrat, sah ich meine Klamotten auf einem ordentlichen Haufen auf dem Boden liegen und lachte in mich hinein, weil ich dachte, Chloe könnte es getan haben.
Ich nahm sie und durchsuchte meine Taschen, Fuck you, sagte ich zu mir. Ich fand immer noch mein Handy, meine Schlüssel und mein Portemonnaie in meiner Hosentasche. Ich sah auf mein Handy und stellte fest, dass er tot war. Großartig, murmelte ich.
Ich steckte mein Handy ins Ladegerät und machte mir einen Kaffee.
Der Kaffee half viel mehr als die Dusche. Sobald ich meinen Kaffee ausgetrunken hatte, erwachte mein Telefon zum Leben und fing an wie verrückt zu klingeln.
Ich öffnete es und da waren mehrere verpasste Anrufe und Nachrichten von Amanda. Ein paar der üblichen zufälligen Facebook-Benachrichtigungen und ein verpasster Anruf von Mikey.
Ich habe mehrere Nachrichten von Amanda gelesen und sie sofort gelöscht. Das übliche Tut mir leid, Können wir darüber reden und bla bla bla. Ich hatte einfach kein Interesse mehr. Ich beschloss, Mikey später anzurufen, aber weil ich es wusste, wollte ich mich zusammenreißen.
Ich saß den Rest des Morgens zu Hause und beschloss, Chloe gleich nach dem Mittagessen anzurufen.
Nach dem vierten Klingeln antwortete sie, Hallo, ihre süße Stimme kam aus dem Telefon.
Ähm hey Chloe, das ist eh, Robbie, stammelte ich wie ein Idiot.
Die Oh hallo Robbie-Stimme klang fröhlich zu meinem Todeston. Ich frage mich, wann ich anrufen soll, wie fühlst du dich?
Pfirsich, scherzte ich und er kicherte zurück. Ich brauchte definitiv diese Schmerzmittel, sagte ich und rieb mir den Kopf.
Ich dachte, du könntest das, lachte er. Es gab einen unangenehmen Moment der Stille, bevor er wieder sprach: Ich hatte gestern Abend Spaß
Ja, ich habe ‚pausiert‘, so gut ich mich erinnern kann
Ich war so schlecht, spottete er.
Aus meiner Erinnerung habe ich geschlagen, neckte ich. Und ich hoffe nur, dass ich gut genug spiele
Er lachte nur Oh, du hast dich so gut für einen betrunkenen Mann geschlagen, er senkte seine Stimme. Ich habe schon lange nicht mehr so ​​stark ejakuliert.
Mein Schwanz zuckte bei diesem Gedanken. Ein Teil der letzten Nacht kam zu mir zurück und dann traf es mich. Oh verdammt, ich bin letzte Nacht zu dir gekommen, oder? Meine Stimme wurde panisch, aber Chloes Stimme war nicht phasenverschoben.
Mmm ja hast du Er stöhnte leise, aber keine Sorge, ich habe ein Implantat. Es ist noch nicht bereit für das Baby, lachte sie.
Danke, sagte ich und hielt erleichtert den Atem an.
Wir redeten noch ein bisschen über sinnlose Dinge, bis sie gehen musste. Ich sagte, ich würde noch einmal anrufen, und er sagte, er wolle sich bald treffen. Wir verabschiedeten uns und ich legte auf.
Ich saß fast den ganzen Tag vor dem Fernseher. Durch die Kanäle scrollen und sinnlos fernsehen.
Später in der Nacht beschloss ich, Mikey anzurufen, aber er antwortete nicht, weil er höchstwahrscheinlich arbeiten würde. Ich habe ein paar weitere Freunde angeschrieben und sie darüber informiert, was los ist. Sie alle teilten dort gemischte Gefühle, gratulierten mir zur Beförderung, wurden wütend und entschuldigten sich für Amanda und schickten wegen Chloe wie ein echter Junge elektronische High Fives. Sie alle hielten ihre übliche Wenn Sie etwas brauchen-Rede und ich bedankte mich bei ihnen.
Der Rest der Nacht verlief ziemlich ereignislos. Chloe schrieb mir eine SMS und wir unterhielten uns über Dinge, die keine Rolle spielten, mit gelegentlichen sexuellen Untertönen auf beiden Seiten. Wir schrieben bis spät in die Nacht SMS, bevor wir kurz nach Mitternacht gute Nacht sagten. Eine schreckliche Nacht hatte begonnen.
Ich konnte nicht schlafen, mein Gehirn brannte. Der Schmerz ist immer noch da und Amanda wünscht sich buchstäblich, sie hätte mich nicht gefickt. Von Zeit zu Zeit schlief ich ein, aber die Erinnerungen an das, was ich sah, rüttelten mich immer wieder wach. Dieses Bett war verflucht. Ehrlich gesagt ging es mir letzte Nacht gut, weil ich betrunken war, aber ich war mir sehr bewusst, in welchem ​​​​Bett ich heute Nacht zu schlafen versuchte.
Gegen 3 Uhr morgens stand ich auf und dachte, es würde tatsächlich funktionieren, und wechselte die Laken und Decken. Es ist nicht passiert.
Etwa eine Stunde später stand ich auf und schlief auf dem viel kleineren Bett im Gästezimmer ein. Zwei Personen konnten passen, aber sie mussten sich sehr wohl fühlen, da nicht viel Platz war. Endlich schlief ich ein, wahrscheinlich vor purer Erschöpfung.
Am nächsten Tag wachte ich früh auf und starrte nur an die Decke. Ich brauche ein neues Bett Ich dachte mir. Ich werde nie wieder in diesem miesen Bett schlafen, und das ist nicht gut genug, um weiterzuschlafen.
Ich stand auf, machte mich fertig, machte mir Frühstück und ging zur Tür hinaus. Ich stieg in mein Auto und fuhr zum nächsten anständigen Möbelgeschäft.
Ich sah mich im Laden um und fand eine mit einem Leder-Metallrahmen, die mir wirklich gefiel. Es war auch nicht zu teuer und konnte auch eine Memory Foam-Matratze kaufen. Ich war erstaunt, als eine sanfte Stimme hinter mir sprach.
Gibt es auch in Braun Sein plötzliches Erscheinen machte mir Angst. Entschuldigung, Sir, entschuldigte er sich. Mein Name ist Hannah, er streckte seine kleine blasse Hand aus. Er muss Anfang Zwanzig gewesen sein, wahrscheinlich Ende Teenager. Kleine, zierliche Figur, kleine Brüste, die sehr gut zu ihrem Körper passen. Ihr kastanienbraunes Haar wurde zu einem ordentlich aussehenden Pferdeschwanz zurückgebunden. Sein Lächeln war aufrichtig, aber seine dunkelbraunen Augen fesselten mich.
Oh, mach dir keine Sorgen, lächelte ich und schüttelte leicht seine Hand. Mein Name ist Rob, aber nenn mich Robbie.
Er errötete bei meinem warmen Lächeln und sammelte sich schnell.
Ja, das Bett ist in schwarzem Leder oder braun, wie Sie sehen können. Es könnte eine lange Schublade wie diese sein, sagte er, als er sich bückte und die Schublade herauszog. Ich konnte nicht anders, als mir ihren jungen Arsch anzusehen, sie sah aus wie eine kleine Handvoll. Oder die Schublade könnte zwei Einzelbetten sein. Sie errötete wieder, als sie aufstand, nur um meinen Blick zu erhaschen.
Wie schnell kann es geliefert werden?, fragte ich.
Nun, es hängt davon ab, welche Art Sie bestellen. Normalerweise 1-2 Wochen für Sonderanfertigungen. Er lachte.
Ahh, dachte ich, was ist mit diesem vollen Bett?
Kann dieser Typ bis Ende nächster Woche geliefert werden?
Er lachte leicht, Was wäre, wenn ich genau das nehmen würde?
Oh, er hielt inne, ähm, ich bin mir nicht sicher. Wir haben so etwas wirklich nicht gemacht.
Ich bin im Moment bereit, den Nennwert für eine Memory-Foam-Matratze zu bezahlen, aber brauche ich sie heute?
Hast du kein eigenes Bett? Er grinste.
Das habe ich, lachte ich, aber sagen wir, ich habe zwei Leute im Bett erwischt und jetzt bin ich Single und brauche ein Bett
Sein Gesicht verzog sich vor Bedauern und er berührte meinen Arm. Tut mir leid, das kann nie leicht zu sehen sein.
Sie braucht sowieso ein neues Bett, lachte ich, und auch einen neuen Platz
Hannah kicherte, aber ihre Hand lag auf meinem Arm. Okay, lass mich mit dem Manager sprechen und ich bin gleich wieder da Er rannte zum Büro und kehrte etwa 5 Minuten später zurück. Tut mir leid, Robbie, aber ich habe gute und schlechte Nachrichten.
Okay, lächelte ich. Ich bekomme die gute Nachricht zuerst
Sie können Ihr neues Bett viel früher als nächste Woche haben
HI-huh
Aber frühestens können wir Montag tun? Ich seufzte bei diesem Ausdruck, aber er sprach schnell wieder. Entschuldigung, wir sind heute voll mit Lieferungen und die Jungs arbeiten sonntags nicht. Er bot ein beruhigendes Lächeln.
Ja, ich schätze, ich kann es ihnen nicht verübeln. Ich kicherte.
Ich würde dich mein Bett teilen lassen. Ich hörte nicht, was er sagte, da es fast ein Flüstern war. Also ist Montag okay? Er sprach lauter.
Ja, ja, kein Problem, antwortete ich.
Wir gingen zu einem kleinen Schreibtisch mit einem Computer und füllten alle notwendigen Papiere aus. Hannahs Augen waren die ganze Zeit auf mir und ich kann es ihr nicht verübeln, dass meine Augen sie während des Schreibens ständig anstarrten. Ich erklärte, dass ich am Montag bei der Arbeit sein würde, aber die Schlüssel unter der Fußmatte lassen würde. Der Serviceknopf würde sie durch die Haupttür bringen. Ich wollte den Schlüssel nicht dem Nachbarn überlassen, da er eine neugierige alte Kuh ist. Er erklärte dann fröhlich, dass er den Männern helfen würde, da der Besitzer nicht zu Hause sei und ich die Schlüssel zurück in den Briefkasten schicken würde.
Ich erledigte alles und verabschiedete mich. Er drückte erneut meine Hand, aber dieses Mal verweilte er länger, da ich schwören könnte, dass er sich auf die Lippe gebissen hatte.
Ich war verwirrt, was ich tun sollte, als ich den Laden verließ. Ich rief ein paar meiner Freunde an, aber sie waren alle mit ihrer anderen Hälfte beschäftigt. Sie sagten, sie würden aufhören, was sie tun, um mich zu sehen, aber ich bestand darauf, dass es mir gut gehen würde.
Ich ging durch ein paar Bekleidungsgeschäfte und fand neue Garne. Ich aß für mich zu Mittag, musste dann aber widerwillig nach Hause gehen.
Als ich nach Hause kam, packte ich meine neuen Einkäufe weg und durchsuchte den Kleiderschrank nach Amandas Klamotten. Alles, was ich fand, was er für mich kaufte oder ihm gehörte, wurde in schwarze Säcke gesteckt. Es hat eine Weile gedauert, aber als ich fertig war, waren drei schwarze Tüten voll.
Einige von Ihnen mögen denken, dass ich schnelle Fortschritte mache, aber ich bin konzentriert und bereit, voranzukommen. Es sind erst zwei Tage vergangen, aber nichts wird das ändern, was passiert ist. Ich weiß, dass ich Momente des Schmerzes und der Depression haben werde, aber wenn ich die Kontrolle habe, werde ich mein Leben davon befreien. Die Matratze war die erste große vorschnelle Entscheidung, aber das gehört alles dazu.
Nachdem alles erledigt ist und schwarze Taschen vor der Tür stehen, schmeiße ich mich aufs Sofa. Ich saß da, bekam aber dieses schreckliche Gefühl wie im Bett und rutschte auf das Sofa. Ich schaltete den Fernseher ein und schickte Chloe eine Nachricht.
Nach einer Weile sagte er aufgeregt, dass er gerade mit der Arbeit fertig sei und seine Freundinnen auf dem Weg in die Stadt seien. Er lud mich mit ihnen ein, aber ich lehnte höflich ab. Geh raus, hier fand früher mein Bier- und Filmabend statt.
Ich saß bis in die frühen Abendstunden auf der Couch und schrieb Chloe hin und her, bis sie sich entschuldigte und zu ihren Freunden ging. Ich wünschte ihm eine gute Nacht und neckte ihn damit, etwas zu unternehmen. Ich sagte das widerwillig, ich mochte sie für die kurze Zeit, die wir hatten, ziemlich, aber ich hätte mich nicht so schnell an ein Mädchen binden können. Es ist uns beiden gegenüber nicht fair.
Ich ging, um mir ein Bier aus dem Kühlschrank zu holen, und erinnerte mich, dass ich noch nie eines getrunken hatte. Ich habe keinen Mixer für die härteren Sachen, die ich in den örtlichen Laden werfe. Ich kaufte mir eine Kiste Bier und kaufte mir auf dem Rückweg eine Pizza. Ich saß mit meiner Pizza und meinem Bier da und verbrachte den Rest der Nacht damit, mir ein paar Filme anzusehen. Nicht wirklich schlafen wollen.
Ich entschied schließlich, dass ich musste und ging zurück in das Gästezimmer.

Es war wieder eine unruhige Nacht. Nicht so schlimm wie letzte Nacht, aber immer noch nicht gut genug. Konnte das heute Nacht nicht mehr bekommen, ich brauche einen guten Schlaf für morgen.
Scheiß drauf, ich finde ein Hotel für die Nacht Ich sagte zu mir. Wahrscheinlich wieder eine übereilte Entscheidung, aber diese Wohnung begann mich wirklich zu stören. All die offensichtlichen glücklichen Erinnerungen, die wir mit Amanda geteilt haben. Alle Pläne, die wir hatten, sie waren alle ruiniert und zerstört. Was mich am meisten beeindruckt hat, war, dass ich ihm alles zur Verfügung gestellt habe, ich habe ihm diese wunderbare Wohnung gegeben, ich habe alles bekommen, was er wollte. Unser Sexualleben war auch weit überdurchschnittlich, und das tat noch mehr weh. Wenn sie keine großartige Schauspielerin darin ist, einen Orgasmus vorzutäuschen, bin ich mir ziemlich sicher, dass ich ihr meistens mindestens einen gebe. Ich muss zugeben, ich bin kein Superheld, ich habe mich nicht jedes Mal von ihr scheiden lassen Aber scheiß auf diese betrügerische Hure, alles, was mich interessiert, ist die Hölle.
Ich brauchte eine kühle Dusche, um mich zu entspannen. Ich stellte mich unter den Duschkopf und ließ das Wasser über mich laufen.
Ich muss zwanzig Minuten in der Dusche verbracht haben, bevor ich herauskam. Ich trocknete mich ab, zog Freizeitkleidung an, packte eine kleine Tasche und packte meine Arbeitskleidung für morgen.
Es war zu früh, um Chloe zu schreiben, und heute habe ich beschlossen, sie mir eine Nachricht schreiben zu lassen, wenn sie bereit ist.
Außerdem war es zu früh, um zum Hotel zu gehen, und ich war verwirrt, was ich tun sollte. Trotzdem rief ich im Hotel an, um ein Zimmer für die Nacht zu buchen, und mein Verdacht bestätigte sich, ich konnte nach vier Uhr kein Zimmer mehr finden. Ich sah auf meine Uhr, es war erst halb elf Uhr morgens.
Was sollen wir tun? sagte ich mir laut. Ich saß eine halbe Stunde vor dem Fernseher und erinnerte mich daran, dass ich eine Menge Papierkram hatte, um zur Arbeit zu kommen. Es gab mehrere wichtige Dokumente, die ich ausfüllen musste, was ich am Freitag erledigen musste, aber nicht ausgefüllt wurden, weil ich einen freien Tag hatte.
Obwohl ich schnell zu Mittag gegessen hatte, dauerte es viel länger, als ich erwartet hatte, den Papierkram zu erledigen. Es war mühsam, aber es musste getan werden. Ich sah auf die Uhr, es war schon lange nach vier. Außerdem ist mein Herz gebrochen, dass ich heute nichts von Chloe gehört habe. Er hat wahrscheinlich letzte Nacht etwas Action bekommen, grummelte ich vor mich hin.
Ich sammelte meinen Kopf, legte meinen Laptop beiseite und räumte den Tisch ab. Ich packte alle meine Koffer und fuhr zum Hotel.
Ich beschloss, mir etwas Gutes zu tun und ging zum Glück ins Hilton, das gleich die Straße runter von meiner Arbeit liegt. Ich parkte das Auto und ging zur Rezeption.
An der Rezeption waren zwei Rezeptionisten und leider war er mit einem nett aussehenden brünetten Paar beschäftigt, also sprach ich mit dem gut gekleideten Mann.
Ich erklärte die Reservierung und bestätigte meinen Namen.
Als ich meinen Namen sagte, spürte ich, wie die Brünette mich mit einem nervösen Gesichtsausdruck ansah. Ich habe nur kurz nachgeschaut. Sie hatte ein wunderschön geschwungenes Gesicht, und aus irgendeinem Grund war ich mir sicher, dass ich sie schon einmal gesehen hatte.
Ich kam wieder in die Realität zurück, als der Mann nach meiner Kreditkarte fragte, die ich ihm gab. Aus dem Augenwinkel entfernte sich die Brünette immer noch, aber ich konnte spüren, wie ihre Augen nach mir suchten. Nicht mein ganzer Körper, mein Gesicht. Ich konnte das Abzeichen nicht erkennen, ohne hinzusehen, also konzentrierte ich mich sozusagen auf die anstehende Aufgabe.
Als meine Reservierung schnell bestätigt und sortiert war, kam ein junger männlicher Portier und nahm meine Taschen und führte mich zum Aufzug. Ich konnte immer noch nicht einen weiteren Blick auf die doppelte Portion Brünette werfen.
Das Zimmer war riesig, eher wie eine Wohnung. Ich stieß den Portier um und schloss die Tür hinter mir. Es gab einen großen Wohnbereich mit Sofas und einem großen Flachbildfernseher mit einem weit geöffneten Türbogen, der zu einem großen Bett führte. Nebenan war ein Badezimmer mit einer großen begehbaren Dusche und einem großen Whirlpool. Ich war sehr beeindruckt, um es gelinde auszudrücken. Es entspricht dem Preisschild.
Ich richtete mich ein und baute meinen Laptop auf. Ich beschloss, etwas für morgen zu tun und für nächste Woche bereit zu sein. Ich habe nicht viel Zeit am Laptop verbracht, bevor mir langweilig wurde und ich ihn heruntergefahren habe. Dann erinnerte ich mich, dass dieses Hotel ein Fitnessstudio und einen Pool hatte, also beschloss ich, das Beste aus meiner Nacht zu machen, indem ich schwitzte.
Das Fitnessstudio war ziemlich tot, mit nur wenigen Leuten, aber keiner von ihnen interessierte sich dafür. Ich hatte ein gutes Training und fühlte mich tatsächlich ein wenig erschöpft und wund. Aber gute Schmerzen. Ich entspannte mich dann in der Sauna und im Dampfbad, bevor ich zurück auf mein Zimmer ging. Ich duschte schnell, zog mir schöne Sachen an und ging hinunter zum Essen.
Das Restaurant war ziemlich voll, aber ich wurde zu einem freien Tisch geführt. Ich bestellte Garnelen als Vorspeise und ein schönes Steak als Hauptgericht. Ich spülte es mit ein paar Gläsern Wein hinunter und nachdem ich es bezahlt hatte, ging ich zurück in mein Zimmer. Es war halb acht und ich zog mir bequemere Sachen an und setzte mich vor den Fernseher.
Ungefähr eine Stunde verging, als es an der Tür klopfte, wodurch der Fernseher stummgeschaltet wurde. Ich starrte mit leichter Angst und Verwirrung auf die Tür. Sekunden später kam der Schuss erneut. was zur Hölle? sagte ich und stand auf und ging zur Tür.
In der Tür war ein kleines Guckloch, durch das ich geschaut habe. Ich konnte das Gesicht nicht erkennen, aber ich war mir sicher, dass es die Empfangsdame war. Ich öffnete schnell die Tür.
Hallo Mr. Lawson, entschuldigen Sie die Störung, lächelte er schüchtern, während er seine korrekte Körperhaltung beibehielt. Meine Augen scannten sein Gesicht. Ich kannte dieses Gesicht, aber woher, wer war es? Mir wurde klar, dass ich schweigend dastand und mir Zeit verschaffen musste.
Oh hallo, hallo, keine Sorge, was kann ich für dich tun? antwortete ich und versuchte, mein Gehirn von Angesicht zu Angesicht in Überstunden zu bringen.
Ich… normalerweise verkehre ich nicht so unter Gästen, aber…
Ich schaute auf das ‚Lauren‘-Etikett auf ihrem Namen, mein Verstand war überhitzt. Ich kannte nur eine Lauren, aber das war, als sie auf der High School war, auf keinen Fall…
Lauren Halle? Ich habe ihn befragt.
Oh, erinnerst du dich an mich? Er war begeistert.
Tut mir leid, dass es eine Weile gedauert hat. Ich lachte nervös. Das ist so lange her
Sein Gesicht wurde etwas ernst. Bist du allein?
Hmm ja, komm auf jeden Fall rein Ich trat von der Tür zurück und bat ihn herein. Ich schloss die Tür hinter ihm.
Tut mir leid, Robbie zu unterbrechen, aber ich musste sichergehen, dass du es warst, lächelte sie.
Oh, keine Sorge. Ich winkte ihm zu, Ich wusste, dass ich dein Gesicht erkannt habe, als ich dich unten sah.
Dasselbe dachte ich mir auch, ich wusste, dass ich deins kenne und vergewisserte mich, nachdem ich deine Reservierung überprüft hatte.
Ich nickte nur und setzte mich auf die Couch und bot ihm einen Platz an, den er gerne annahm.
Also, wie geht es dir, Lauren? Es ist fünf Jahre her, sechs Jahre, richtig? Ich versuchte mich zu erinnern, wann ich ihn das letzte Mal gesehen hatte.
Ja, ungefähr sechs, vielleicht sogar sieben Jahre, wir waren beide am Ende der High School achtzehn. Meine Gedanken rasten zu dieser Zeit. Ich bin eine jüngere Version von mir selbst, nicht so fleißig wie jetzt, aber immer noch voller Charme. Ich war in den letzten Monaten in der High School mit Amanda zusammen, nachdem ich einige Freundinnen durchgemacht hatte. Lauren war eine seiner engen Freundinnen. Lauren und ich haben uns immer gut verstanden, und selbst als ich mit Amanda zusammen war, hatte ich eine Schwäche für Lauren. Aber sie ist nie zum Abschlussball erschienen, und Amanda hat es nie erwähnt. Er sagte nur, er müsse gehen und war froh, dass er es tat.
Es gab einen unangenehmen Moment der Stille, als ich über meine Gedanken nachdachte und mich an diese Tage in der High School erinnerte. Lauren brach die Stille, Wie geht es dir Robbie?
Nun, es gibt eine lustige Geschichte, grummelte ich, und der Grund, warum ich hier bin
Oh, sagte er und stand ruhig da.
Alles begann, als ich am Donnerstag bei der Arbeit befördert wurde. Ich hatte so viel Spaß mit mir selbst und war wirklich aufgeregt, also wollte ich nach Hause gehen und es ihm sagen. Denken Sie daran, ja, wir sind seit der High School zusammen und Mit dieser Beförderung konnte ich endlich die große Hochzeit bekommen, die er wollte. Mein erster Plan ist dieses Wochenende, sie zu nehmen und ihr einen Antrag zu machen. Lauren nickte nur, als ich fortfuhr. Wie auch immer, ich gehe zurück in unsere Wohnung und was finde ich. Er ist mit einem anderen Mann im Bett. Offensichtlich war das nicht das erste Mal, und anscheinend war er nicht der einzige Mann seit sechs Monaten. Ich lege meinen Kopf in meine Hände und behalte gemischte Gefühle in mir.
Lauren kam zu mir herüber und legte ihre Hand auf meine Schulter. Es tut mir so leid, dass du es so herausfinden musstest, Schlampe
Ist schon okay, wahrscheinlich meine Schuld Ich stimmte zu
Das bezweifle ich sehr, spottete er. Das geht schon viel länger als sechs Monate
Ich blickte auf, ein wenig unbehaglich. Was meinst du?
Ich nehme an, er hat dir nicht den wahren Grund für unsere Trennung gesagt? Sagte er und senkte langsam seine Hand auf meinen Rücken.
Ich nickte nur.
Zwei Nächte vor dem Abschlussball kam ich zu spät zur Sitzung des Abschlussballkomitees. Amanda sollte dort sein, aber sie ist nie aufgetaucht. Er kam mir etwas näher. Ich habe versucht, ihn anzurufen, aber er hat nicht geantwortet. Ich bin verloren nach Hause gegangen. Als ich an der Turnhalle vorbei auf den Hauptplatz gegangen bin, habe ich Stimmen aus der Greener-Kabine gehört. Ich weiß nicht warum, aber irgendetwas kam von drinnen. Ich will gehen und nachsehen. Laurens Blick war nun auf einen Punkt auf dem Boden fixiert. Die Szene, die ich gesehen habe, hat mein Leben für immer verändert. Amanda wurde bei meinem Abschlussball-Date von Ted gefickt. Ich erinnere mich noch an den entsetzten Ausdruck auf meinem Gesicht in der Spiegelung in den Fenstern. Amanda sah mich und der Blick, den sie mir zuwarf, hat mich tief bewegt . Ich rannte.
Seine Hand fiel von meiner Schulter, als sich sichtbar Tränen bildeten. Obwohl er gerade die größte Bombe platzen ließ, war fast mein gesamtes Erwachsenenleben eine Lüge. Mein innerer Mann trat vor und ich musste ihn trösten. Als meine Hand seine Schulter berührte, drehte er sich zu mir um und umarmte mich fest.
Es tut mir so leid, rief sie. Er sollte mein Freund sein. Ihr Körper begann zu zittern, als neue Tränen zu fließen begannen.
Shhh, hör zu, es ist okay, Lauren. Es ist Vergangenheit., versuchte ich ihn zu besänftigen.
Ich wollte dich vor ihm retten, aber ich hatte zu viel Angst. Die Zeit verging und ich hatte kein Glück. Er zog seine Nase. Jahre vergingen und ich ließ ihn zurück, aber als ich dich unten sah, fiel mir alles wieder ein.
Ich rieb seinen Rücken, als das Zittern und der Schluckauf langsam aufhörten.
Ich hätte dir all diesen Schmerz und die verschwendete Zeit ersparen können, aber ich habe es nicht getan, jammerte er.
Hier ist Lauren, es ist okay. Es ist nicht deine Schuld. Er hat uns beide wehgetan Ich hielt ihn fest.
Ja, das hat er, zwang er sich von mir zurück und es sollte sich auszahlen
Sie ist die Mühe nicht wert, lachte ich halb, sie hat sich seit der High School nicht verändert, sie ist dieselbe feststeckende Schlampe, die sie immer war.
Lauren sah mich an, ihr Make-up floss mit ein paar Tränen. Ich streckte die Hand aus und säuberte das Durcheinander mit meinen Fingern. Sie wuchs auf und wurde eine schöne Frau. Er war heiß in der High School, aber er hat sich sehr gut verbessert. Ich sah ihm in die Augen, als würde alles gut werden.
Lauren trat plötzlich vor und unsere Lippen pressten sich aufeinander. Es war ein geschlossener zärtlicher Kuss, aber ich konnte die Leidenschaft spüren. Wir hielten den Kuss und wagten nicht, uns zu bewegen.
Tut mir leid, verließ sie, ich wollte das unbedingt in der Highschool machen, gab sie schüchtern zu. Aber ja, du weißt, ich kann nicht
Nun, er ist nicht mehr hier. Ich lächelte halb, nicht sicher, was ich meinte oder was ich wollte. Aber diese Entscheidung wurde mir abgenommen.
Lauren eilt wieder nach vorne, presst ihre Lippen auf meine, aber dieses Mal drückt sie mich zurück auf die Couch, sodass sie oben liegt. Dieser Kuss war viel wärmer und leidenschaftlicher. Unser Atem wurde schwer, als Lauren ihre Lippen öffnete und ihre Zunge nach vorne drückte. Ich nahm es gerne an und seine Zunge ergoss sich schnell in meinen Mund. Meine Hände fanden es, als ich es zu mir zog. Ich glitt langsam mit meinen Händen über ihren Rücken und fand ihren Arsch. Ich habe noch nicht gut ausgesehen, aber es fühlte sich großartig in meinen Händen an.
Mmmm, es ist lange her, dass ich die Hand eines Mannes an mir hatte, stöhnte sie, als sie den Kuss beendete.
Fühlt sich gut an, nicht wahr? Ich lächelte.
Viele, stöhnte er, als ich ihm auf den Hintern schlug und mich nach unten beugte, um seine Lippen erneut zu zertrümmern. Er war genauso feurig und leidenschaftlich wie zuvor. Wir küssten uns noch ein paar Minuten weiter. Meine Hände umklammerten immer noch ihren harten Hintern und rieben jetzt an mir.
Lauren unterbrach den Kuss, setzte sich auf meinen Schoß und zog ihre Anzugjacke aus. Er knöpfte schnell sein weißes Hemd auf und warf es beiseite. Ihre Brüste sahen toll aus, vielleicht sechsunddreißig b. Es passte perfekt in ihren BH und war rund. Ich konnte nicht widerstehen, als ich sie losließ und den BH abwarf. Ich beugte mich vor und saugte eine ihrer Brüste in meinen Mund, Lauren stöhnte sofort bei meiner Berührung.
Ich hielt sie immer noch am Arsch und saugte hart mit meinen Lippen. Ich konnte fühlen, wie sich ihre Brustwarze in meinem Mund verhärtete und ich konnte nicht widerstehen, daran zu nagen, was ein Stöhnen und ein tieferes Stöhnen von Lauren auslöste.
Ich habe vergessen, wie gut es sich anfühlt, wenn jemand an meinen Nippeln lutscht, stöhnte sie, Bitte Robbie, und den anderen auch, flehte sie.
Um nicht zu enttäuschen, wechselte ich zum anderen Nippel, was mir schon schwer fiel. Ich nahm es und ging meinen Geschäften nach. Meine Nase füllte sich mit dem süßen Aroma ihres Parfums, als ich ihre Brustwarze sanft mit meiner Zunge bearbeitete. Lauren, die immer noch an ihren harten Nippeln nagte, rollte tatsächlich über meinen Schritt. Mein Schwanz war direkt an seiner Stange und ich wusste, dass er es fühlen konnte.
Ich muss es sehen, flüsterte er, griff nach meinem Hemd und zog es mir aus. Dann schob er mich zurück auf das Sofa und verließ meinen Schritt. Er zog meine Baumwollhose hoch und zog sie herunter, ich machte keine Boxershorts, also war meine Erektion frei. Lauren sagte nichts. Er blickte einfach ehrfürchtig auf und griff mit angespannter Hand nach vorne und ergriff den Schaft.
Keine Sorge, es beißt nicht, sagte ich mit einem verschmitzten Grinsen.
Aber das tue ich, zwinkerte sie, als sie fortfuhr, die Spitze meines Schwanzes in ihren Mund zu nehmen. Saugen hart um die Spitze. Ich konnte fühlen, wie seine Zunge oben wedelte, und das war sarkastisch gut. Ich liebte das Aussehen eines Mädchens, das meinen Schwanz lutschte, und Laurens hellroter Lippenstiftfleck auf meinem Schaft ließ es noch heißer aussehen. Da hatte ich eine Idee
Oh Lauren? Ich rang nach Worten.
Hmm? Ich stöhnte und lutschte immer noch meinen Schwanz.
Willst du Rache? Ich fragte.
Wie was? Er zog meinen Schwanz mit einem bösen Grinsen heraus.
Amandas Rache? fragte ich, als er immer noch meinen Schwanz streichelte.
Mmmm du unartiger Junge Was denkst du? Fragte er, während er meine Spitze leckte.
Es war ein langer Schuss und ich wusste, dass es völlig willkürlich war, aber ich wollte mich auch rächen. Sollen wir ein Foto machen und es Amanda schicken?
Lauren dachte einen Moment nach, aber ihre Augenbrauen hoben sich und ihr Grinsen wurde breiter. Ich liebe die Idee. Sein Mund fiel zurück auf meinen Schwanz. Mein Telefon lag auf dem Couchtisch, also streckte ich die Hand aus und hob es auf.
Lauren lutschte geschickt meinen Schwanz, ihre Lippen bewegten sich jedes Mal an meinem Schaft hinunter. Dabei habe ich ein paar Bilder gemacht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gesicht hineinstecken. Ah, Rache kann so süß sein, dachte ich mir. Lauren nahm dann meinen Schwanz aus ihrem Mund und leckte ihre Zunge auf und ab, während sie ihn immer noch hielt. Ich machte noch ein paar Bilder von ihm, wie er das in voller Show mit seinem Gesicht und meinem Schwanz tat.
Jetzt wollte ich mehr, also warf ich mein Handy zurück auf den Couchtisch und zog mich darunter hervor. Sie hatte den süßesten verwirrten Ausdruck auf ihrem Gesicht, hey, ich bin noch nicht fertig, beschwerte sie sich.
Ich weiß, aber ich will diese süße Fotze schmecken Ich sagte ihm. Ich tröstete ihn, damit er auf der Couch saß und ich fiel schnell auf den Boden und zwischen seine Beine. Ich drücke ihre Beine weit und schiebe ihren Rock nach oben, um ihren Schritt zu enthüllen.
Lauren trug eine dunkle Strumpfhose mit einem schwarzen Höschen und ich konnte leicht ihren feuchten Bereich sehen. Ich war nicht in der Stimmung für ein zusätzliches Vorspiel und ich wollte diese Muschi. Ich nahm eine Handvoll Strumpfhosen von jeder Seite und riss sie auf. Laurens Gesicht war erschüttert und mürrisch. Ohne Zeit zu verschwenden, zog ich ihr Höschen beiseite und tauchte zuerst in ihre Zunge ein.
Laurens Kopf fiel auf das Sofa und sie stöhnte vor Vergnügen. Eine Hand fand meinen Kopf und hielt ihn fest. Seine andere Hand spielte mit seinen harten Nippeln, als er daran zog. Mmmm ja Robbie, keuchte sie, als ich ihre Klitoris mit meiner Zunge fand, das ist es. Ich küsste ihre nassen Schamlippen eifrig. Es schmeckte wie Erdbeerbonbons und ich liebte den Geschmack in meinem Mund.
Uh, scheiß auf Robbie, stöhnte Lauren, als ich an ihrer Klitoris saugte. Als ich mit meiner Zunge um ihn herumfuhr, erregte sich seine kleine Faust. Sein Griff um meinen Kopf wurde fester, als er mich in seine durchnässte Muschi zog. Ich bewegte meine Zunge durch ihren Schlitz auf und ab und sie beugte ihre Hüften jedes Mal nach vorne, wenn ich ihren Kitzler erreichte.
Ich griff mit meiner freien Hand nach unten und streichelte meinen Schwanz. Es war steinhart und schmerzte bei Berührung. Ich brauchte es darin.
Ich stand auf und zog sie an den Rand des Sofas, Nein, warte Ich erstarrte, als er sich zurückzog. Haben Sie ein Kondom? Ich habe keine Verhütung
Nun, nein, antwortete ich dumm, meine Hände immer noch auf seinen Hüften.
Hmm, er biss sich auf die Lippe und überlegte, was er tun sollte. Oh Scheiße, sagte er und bewegte seine Hüften wieder zur Seite. Komm nur bitte nicht auf mich?
Mit einem beruhigenden okay positionierte ich mich schnell und entlastete mein abgehärtetes Glied in meiner durchnässten Fotze.
Easy Robbie, stöhnte er, als er meine Brust packte und ich fühlte mich wohler darin. Es ist lange her. Sie verzog leicht schmerzerfüllt das Gesicht.
War mein Mann eng, es muss schon eine Weile her sein, dass ihn etwas so sehr erfüllt hatte. Ich behielt mich in ihm, während ich darauf wartete, dass er sich an mich gewöhnte. Minuten später sah er mich mit purer Lust in seinen Augen an. Okay Robbie, fick mich
Ich machte den Kommandanten und fing an, ihn mit kräftigen Stößen zu pumpen. Jedes Mal, wenn ich den Tiefpunkt erreichte, traf mein Körper ihn. Er schlägt es, während meine Eier mit einer Rate gehen.
Ich hielt ihre Beine offen, während ich sie hart fickte.
Fick mich härter Robbie, gib es mir Baby Er stöhnte, als sein Mund sich vor Vergnügen öffnete.
Ich raffte mich auf und dieses Mal habe ich wirklich alles gegeben. Immer härter drücken. Ihre Brüste hüpften, als unsere Körper auf der Couch aufeinanderprallten.
Ich steigerte meine Geschwindigkeit und Kraft, bis Lauren schrie. Sein Orgasmus brach durch seinen Körper und erschütterte ihn bis ins Mark. Mein Schritt wurde noch feuchter, als das Wasser über mich floss. Ihr Körper spannt sich an und zittert, als sie von ihrem Orgasmus herunterkommt.
Fuuckkkkk, keuchte sie laut, als sie zurück auf das Sofa sank. Ich fickte sie immer noch langsam, aber nirgends so schnell wie zuvor.
Oh Robbie, das war großartig, das habe ich gebraucht Er stöhnte, als er nach vorne griff und mit meiner Brust spielte und mit seinem Finger über meine Bauchmuskeln fuhr.
Nicht beendet Ich sagte es ihm, als ich anfing, ihn wieder schneller zu ficken.
Er sagte kein Wort und fing wieder an zu stöhnen, diesmal lauter. Ich packte sie an den Hüften und fickte sie genauso hart wie zuvor. Lauren kam bald darauf zurück, nicht mehr so ​​groß wie zuvor, aber ihr Körper spannte sich an und ihre Augen schienen über ihren Hinterkopf zu rollen.
Meine Zeit rückte buchstäblich näher. Ich konnte spüren, wie meine Eier stecken blieben, und die Geschichte gab mir Anzeichen für meine Zukunft. Ich bin cummm, schaffte ich zu atmen.
Meine Brüste Robbie, spritz auf mich, stöhnte er, als er ihre Brüste mit seinen Händen festhielt.
Gleich nachdem ich es herausgenommen hatte, explodierte ich in seine Brust. Spurt nach einem heißen Spermastoß folgte über ihre wunderschönen Titten. Uuuuuhhh, grummelte ich laut, als die letzten paar Tropfen ausliefen.
Mmmmm, stöhnte sie leise, als sie mit ihren jetzt mit Sperma bedeckten Brüsten spielte. Er nahm sogar etwas davon in die Hand und saugte es in seinen Mund. Mmmm lecker zwinkerte mir zu.
Wenn dies der Service ist, den Gäste erhalten, sollte ich öfter hier übernachten? Ich grinste.
Oh nein, sagte sie und zwinkerte, als sie mit mehr Sperma spielte, nur für besondere Gäste.
Hör auf, sagte ich ihm, schnappte mir schnell wieder mein Handy und machte ein Foto von ihm, wie er mit seinem Sperma spielte. Möchtest du zusehen, wie ich sie schicke?
Na sicher Er starb. Aber erst lass mich putzen
Lauren stand auf, schnappte sich ihre Klamotten und ging ins Badezimmer. Ich stand einfach auf der Couch auf und versank darin.
Etwa zehn Minuten später tauchte Lauren wieder auf. Sein Hemd ist halb zugeknöpft, seine Jacke wieder an, sein BH hängt aus seiner Tasche, aber keine Strumpfhose.
Tut mir leid wegen der Socken, lachte ich.
Ja, du schuldest mir etwas. Er gab mir spielerisch eine Ohrfeige und setzte sich neben mich, roch viel frischer als ich. Was wirst du ihm sagen?
Ich schätze, ich werde sagen … ich weiß nicht. Ich lachte, als mir etwas Witziges einfiel, das ich sagen könnte. Lauren Hale sagt Hallo zu ihm, nicht stolz auf meine Wahl. Ich sende eine Nachricht. Und ich poste ein paar Fotos.
Ich kann es kaum erwarten, deine Antwort zu sehen. Lauren lachte. Sekunden später fing mein Telefon an zu klingeln.
Das ist Amanda Ich lachte.
Lass mich antworten Lauren bat um das Telefon und ich gab es ihr. Die beste Rezeptionistin antwortete mit ihrer Stimme. Guten Abend, Mr. Lawsons Telefon, tut mir leid, dass er gerade etwas beschäftigt ist. Kann ich eine Nachricht bekommen? Er lächelte mich an.
Ich bin mir nicht sicher, welche Sprache am Telefon gerufen wurde oder was die Worte waren. Ich konnte nicht anders als zu kichern, als Amanda auflegte. Offensichtlich hatte sie Lauren viel schneller erkannt als ich und sie war weggelaufen. Schließlich entstand eine Pause, da ich annahm, dass Amanda eine Antwort wollte. Lauren gab mir das Telefon, aber ich wies darauf hin.
Nach kurzem Zögern sagte sie: Revenge ist so eine süße, verwirrte Schlampe. Dann legte sie den Hörer auf. Wir brachen beide in Gelächter aus, als das Telefon erneut klingelte. Ich nahm das Telefon zurück und lehnte den Anruf ab. Nach ungefähr zwanzig verpassten Anrufen gab er schließlich auf.
Es war großartig, Robbie, seufzte er, aber ich muss gehen, ein trauriger Ausdruck auf seinem Gesicht.
Ich bin so froh, dass ich heute Nacht hier geblieben bin. Ich lächelte und legte meine Hand auf sein Bein.
Gott ja ich auch Sie lächelte zurück, als sie auflegte, hier ist meine Nummer, kannst du mich irgendwann anrufen?
Ich werde auf jeden Fall. Ich lächelte. Ich beugte mich vor, sie und wir küssten uns zärtlich.
Ohne ein Wort zu sagen, stand er auf und ging zur Tür, und ich folgte ihm. Er drehte sich um und wir tauschten einen letzten Kuss bevor wir die Tür öffneten. Gute Nacht Robbie
Gute Nacht, Lauren, als sie sich umdreht und die Tür hinter sich schließt.

Hinzufügt von:
Datum: November 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert