Teen Tief Saugen Großen Schwanz Und Handjob Cumshot Compilation

0 Aufrufe
0%


Ich fand heraus, dass mein Cousin gerade aus einem billigen, heruntergekommenen Motelzimmer in einem wirklich schlechten Teil der Stadt gekommen war, und ich beschloss, nach unten zu gehen und ihn damit zu konfrontieren. Wir standen uns nicht nahe, aber sie war die Tochter meiner Tante und ich konnte nicht glauben, dass es in unserer Familie war Es war wirklich ein Skandal
Der Raum, den er hinausschob, befand sich über einem Sexshop, rote Neonlichter blitzten dreifache xxxs in mein Gesicht, als ich die Straße überquerte, und wurden größer, als ich näher kam.
Ich konnte spüren, wie mein Penis in meiner Hose härter wurde Es war unerwartet, aber ich konnte nicht anders
Meine Cousine war mollig, 1,60 m groß, mit großen natürlichen ds und einem wirklich süßen Gesicht. Ich fand sie immer attraktiv, aber sie war meine Cousine Es ist unmöglich, diese großen Brüste nicht zu sehen, aber ich habe immer versucht, ein Gentleman zu sein. Stell sie dir süß vor Gesicht in diesem schmutzigen Hotel Ich fange an, die Art von Typen zu lutschen, die sie dafür bezahlen würden, dass sie ihre Hüften öffnet … Ich werde hart
Ich sehe einen Mann, der eines der Zimmer am Ende des Korridors verlässt. Er ist in den Vierzigern, übergewichtig und kahlköpfig und schwitzt sehr, wenn er an mir vorbeigeht. Ich frage mich, wie viel er ihm bezahlt hat, was hat er ihn tun lassen?
Ich spiele.
Augenblick Ich kenne deine Stimme.
Halt die Münze an das Guckloch
Ich achte darauf, dass er mein Gesicht nicht sieht. Die Tür ging auf und ich stürzte mich hinein.
**************
Als wir sein Zimmer betraten, kümmerte er sich immer noch nicht gut um mich. Die fleckige Matratze, auf die er mich brachte, hatte keine Laken. Für einen Moment habe ich vergessen, warum ich hierher gekommen bin, und alles, was ich sehen kann, ist der Arsch meiner Cousine vor mir.
Sie trug ein billiges, neonpinkes Spandex-Minihalfter, und die beiden bedeckten kaum ihren großen, fetten Hintern, der am Po hing. Ich habe noch nie so etwas Schlampiges und Billiges gesehen. Nicht einmal eine meiner Freundinnen in der Vergangenheit würde sich für mich erniedrigen, indem sie an einem so besonderen Ort in einem billigen Hotel für Ausländer übernachtet.
Der Boden war übersät mit Kleidungsstücken, anderen Kleidungsstücken, Unterhosen, einigen schmutzigen Spielsachen, einer Ölflasche und einer erschreckenden Menge gebrauchter Kondome Neben der nackten Matratze stand ein Fernsehtisch mit einem Spiegel, einer Rasierklinge, einem Glasröhrchen und mehreren kleinen Plastiktüten, die mit Sicherheit Drogen enthielten. Sie schüttete eine kleine Menge weißes Pulver auf den Spiegel, tauchte ihren Finger ein und rieb es auf ihr Zahnfleisch. Ich konnte nicht glauben, dass sie vor jemandem Drogen nahm, von dem sie noch nicht einmal ihr Gesicht gesehen hatte, aber es gab mir auch die Möglichkeit, meine schnell wachsende Steifheit in meiner Hose zu ordnen, ohne noch offensichtlicher zu sein.
Als sie sagte: Legen Sie das Geld auf den Tisch und kommen Sie her und sagen Sie mir, was Sie von mir wollen …, ging meiner Fantasie freien Lauf, als ich einen Tropfen Ejakulat aus der Innenseite ihres glänzenden inneren Oberschenkels sah.
Er drehte sich um und sah, dass ich es war. Ich versuchte, meinen Mund zu schließen, um an seine klebrige Möse zu denken und ihn zu reiten.
Was machst du hier? er lachte mich fast aus.
Fragst du mich? Ich antwortete.
Er hob sein kräftiges Kinn. Ich verdiene etwas Geld, na und?
Ich hielt meinen Hass nicht zurück. Du bist eine Hure Eine Hure Wie viel Scheiße fickst du an einem Tag? Ich habe gerade gesehen, wie John Schluss gemacht hat Warum tust du das unserer Familie an?
Er schlug mich mit einem brutalen Ehrlichkeitsversuch für den Schockwert: Geld und Drogen. Und ich bin wirklich gut darin. Er war fast stolz.
Ich schlug ihm hart ins Gesicht.
Er lächelte trotzig, als es die Reaktion auslöste, die er von mir wollte, und drehte sich dann um und schnüffelte. Jetzt, wo sie sich umgedreht hat, kann ich nur noch ihre großen Melonen sehen, die dieses Spandex-Halsband bis zum Zerreißen drücken Es war tief ausgeschnitten, ich war hart und sie konnte sehen, wie ich auf ihr offensichtliches Hurendekolleté starrte.
Verurteile mich nicht Er muss gesehen haben, dass ich wie ein Idiot aussah, aber er fuhr fort: Sei ehrlich, ich bin jung und mein Körper macht Männer hart und ich möchte das benutzen, was ich habe, solange ich es noch habe. Was ist los?
Er bot mir den Strohhalm an, ließ sich aber nicht entmutigen, als ich ihn mit einem Winken entließ. Stattdessen paddelte er stärker auf seiner Nase und gab mir eine weitere Chance, sein gebogenes Gesicht zu betrachten.
Also ist es dir egal, ob du eine Prostituierte bist? Ich fragte.
Du bist nur ein weiterer Mann, der nicht aufhören kann, auf meine Brüste zu starren Und ich bin dein verdammter Cousin, dreckiger Junge
Sie zauberte ein Lächeln auf ihr Gesicht und schob ihre Brüste dreist heraus, um mich zu verführen.
Du willst mich ficken, nicht wahr? Du willst deinen heißen Cousin ficken? Ich werde es niemandem sagen, das verspreche ich. Es wird sich auch großartig anfühlen, du wirst es nicht bereuen. Ich verspreche es. Das könnte sein unsere kleine Fotze. Geheimnis Sie war so ein tolles Mädchen, dass sie ihre Hände für mich jonglierte, sie aneinander rieb und drohte, ihre billige Spandex-Hurenbluse bei jedem Höhepunkt zu verschütten.
Ich habe ihm vor Wut mein Geld hingeworfen und das Geld fliegt überall hin. Ja, ich habe bezahlt, Hure Zeig mir deine Brüste
Er stand auf, um sich meiner Herausforderung zu stellen, zog sein Halfter über seinen Kopf und ließ seine beiden großen Reißzähne los. Sie sind großartig
Was wirst du jetzt mit mir machen? fragte sie und zog an ihren Brustwarzen, um sie wie rosa Radiergummis aufrecht zu halten.
Ich wusste nicht, ob ich damit umgehen könnte. Ich war wie ein Reh im Scheinwerferlicht, das ihre nackten siebzehn Jahre alten Brüste hin und her wiegte. Er sah so bequem aus, als er nackt vor mir lag.
Komm her. Saug an meinen Brüsten. Er lächelt. Ich weiß, dass du das sehr willst.
Er kniff ihre Brustwarzen, um sie zu verhärten, und dann packte er meinen Kopf und führte mich sanft dazu, meinen Mund darauf zu legen und zu saugen, als ob er mich wie ein Baby füttern würde.
Das ist es Ah ja, lutsch sie hart Saug meine großen Hurenbrüste
Seine Hand ging zu meiner Hose und zog meinen Penis heraus, streichelte ihn hart, aber langsam, drückte ihn fest. Ich konnte nicht glauben, wie geschickt er mich manipulierte, als ob er das schon hunderte Male zuvor getan hätte
Er flüsterte mir ins Ohr: Lass dich nicht von den Reifen auf dem Boden täuschen. So viele Typen haben mich heute ohne Sattel gefickt, dass ich mich nicht erinnern kann, wie viele in mich eingedrungen sind Das ist wahrscheinlich kein gutes Zeichen, oder?
Er kicherte, verspottete mich weiter und spürte, dass ich mich in seinen Händen streckte. Meine Cousine hatte große Brüste, aber kleine Hände, und während mein Schwanz pulsierte und sich drehte, sah er innen wie eine gottverdammte Python aus und sie zog ihre Vorhaut zurück, um den riesigen lila Kopf zu enthüllen.
Als er sie streichelte: Wo willst du das jetzt hintun, du gottverdammter Perverser? Sie fragte.
Sie lehnte sich gegen die fleckige Matratze und verführte mich mit weit geöffneten Schenkeln.
Du willst die Fotze deiner Cousine ficken? Ist das so? Kannst du dir vorstellen, wie gut es sich anfühlt, in meine heiße Fotze zu kommen? Sie ist so weich Willst du, dass ich mein Höschen zur Seite ziehe, damit du deine Cousine ficken kannst? Sag es mir . mich Er öffnete und schloss seine Beine wie ein Drachen und kaute auf seiner Unterlippe, während er lächelte und mich verspottete.
Ja, murmelte ich und schämte mich. Trotzdem war ich so wütend, dass ich es nicht leugnen konnte.
Sie zog ihren Tanga zur Seite und enthüllte, dass ihre rasierte Fotze immer noch glänzte, als das Sperma des letzten Typen herauslief. Ihre fetten, prallen Schamlippen waren rot und wund. Mein Schwanz schmerzte jetzt
Ich weiß, dass du sie auf meine viel benutzte Muschi stecken willst, und ich bin mir sicher, dass du schon eine Weile davon geträumt hast, und obwohl ich Fremde für fünfzig Dollar ihre Ladung auf mich blasen lasse, tut es dir weh Sie nannte mich eine Hure und streichelte geschickt meine gesamte Länge in einem langsamen, aber stetigen Rhythmus.
Würde er mich jetzt verleugnen? Alles, was ich sagen konnte, war: Aber ich habe dir Geld gegeben…
Sie war unverblümt und sprach jetzt wie ein Kind zu mir: Oh, ich möchte, dass du aus mir herauskommst, wie du willst, aber du hast mir das Gefühl gegeben, schmutzig zu sein, und jetzt wirst du es wiedergutmachen, indem du mich säuberst . Stanzen Sie ein Loch mit Ihrer Zunge.
Was? Es gibt keinen gottverdammten Weg Es hörte auf, mich zu schütteln, aber ich blieb einfach. Schlampige Sekunden waren eine Sache, aber ich konnte mein Gesicht nicht dorthin legen Das war scheiße
Natürlich würde er mich nicht so einfach gehen lassen. Zeig mir, dass du mich liebst, Cousin. Wir sind verwandt und du willst mich ficken, aber es ist so beschissen, die Muschi eines anderen Mannes von meiner Muschi zu essen? Verpiss dich Warum hast du Angst um deinen Ruf?
Ich stand nur da und wusste nicht, was ich sagen sollte. Ich wollte sie nur ficken. Und ich war so nah dran Und wer weiß, was ich getan habe, um es zu verwirklichen …
Er erwischte mich: Das ist richtig … Du denkst darüber nach
Er zog mich auf meine Knie und drückte mein Gesicht in seine klebrige Leiste. Ich machte mich sofort an die Arbeit, um dies so schnell wie möglich zu überwinden. Ich versuchte, nicht darüber nachzudenken, was ich tat, aber er machte es mir schwer.
Komm schon Baby, zeig mir, dass ich es wert bin. Salzig? Huh? Magst du den Geschmack? Schmutziger Junge liebte es
Ich konnte nicht helfen Ich wollte sie so sehr ficken und sie wurde so dreckig, dass ich sie mehr wollte und es war so hart, dass ich Angst hatte, ich könnte ejakulieren, bevor ich in den Puppenmacher kam
Ja Steck deine Zunge in die Muschi deines Cousins, ah, ja, du magst Typen, die dir ins Gesicht spritzen? Huh? Wer ist jetzt die Schlampe? Sein Mund blieb offen, groß, steinern, üppig, und er spielte mit seiner Zunge und ahmte fast meine Arbeit unten nach.
Er hat recht. Ich habe jede Etage bedient und hatte Sexsäfte und wer weiß, wie viel Sperma auf mein Gesicht und in meinen Mund lief, damit ich es ficken konnte … meine eigene Cousine. Gott, ich wollte ihn so sehr
Er gab schließlich auf. Okay, Perverser. Jetzt kannst du das Kundenerlebnis haben und ein weiterer Trick sein, den ich heute Abend machen werde. Kannst du ins Flugzeug steigen und mich testen?
Ich kann nicht glauben, dass du mich dazu gebracht hast, das Ejakulat eines alten Mannes in seiner Muschi zu essen Ich wischte mir mit dem Handrücken über den Mund.
Sie lächelte, Ja, es tut mir leid, wenn du deine Zähigkeit verlierst. Komm schon, willst du nicht wissen, was sie jede Woche zurückbringt? Hast du keine Angst davor, deinen Schwanz nass zu machen, Hengst?
Gott, du bist so eine schmutzige Schlampe, nicht wahr? Ich kann nicht glauben, dass du deine Beine für mich spreizen wirst. Selbst nach all der Ejakulation, die heute Abend in dich gepumpt wurde, kann ich es immer noch nicht erwarten sei der nächste
Er schwang seine Beine vor mir. Na dann beeil dich und komm auf deine Kosten.
Ich drückte die fette Spitze meines Schwanzes gegen die geschwollenen Schamlippen meines Cousins ​​und glitt in seine saftige Nässe.
Es war so schön zu spüren, wie deine weiche, nasse Fotze über mich gleitet, warm und cremig. Mit all dem Sperma schon drin und nachdem ich vorher sabbernd mit der Zunge gefickt hatte, konnte ich nicht sagen, ob es super klar war oder ob es der ganze Speichel und das Sperma war, das ihn so nass machte. Nicht, weil es mir sehr wichtig ist. Zwischen ihrem Versuch, desinteressiert zu wirken, und ihren glasigen, betäubten Augen mit großen schwarzen Pupillen war ich von unserer unheiligen Vereinigung begeistert und es fühlte sich so gut an, so pervers zu sein
Ich schlug verzweifelt auf meinen Penis, damit er etwas spürte, aber das einzige, was ihm half, loszukommen, waren die Drogen, die er ständig an seinen Zähnen rieb und seine Nase schaufelte und mich demütigte.
Denkst du an mich, wenn du dich hinsetzt? Er wusste, was er sagen sollte.
Ja. Ich gestand.
Wie oft? Er war wie
Ein paar.
Zu viele, die du nicht zählen kannst?
Ja.
Das schien ihm zu gefallen und er stöhnte vor Anerkennung.
Ich wette, du bist froh, dass ich jetzt eine Hure bin, oder? Er lachte.
Ja
So was
Ich bin so froh, dass du eine Hure bist und mich dich ficken lässt…
Magst du es, deinen versauten Cousin zu ficken? Er hatte eine Art, das Wort zu sagen, das das, was wir taten, noch falscher machte. Es hat mich verrückt gemacht
Wir wurden durch ein Klopfen an seiner Tür unterbrochen. Ich wollte gerade gehen, aber er packte mich am Arm und flüsterte: Moment mal …
Sie erhob ihre Stimme, um zu dem Mann im Flur zu sagen: Ich bin in ein paar Minuten frei, warte im Flur.
Eine männliche Stimme sagte: Diesmal habe ich Geld.
Okay Gib mir eine Sekunde Er kam zurück.
Ich konnte nicht glauben, wie komfortabel es war oder wie viele Kunden es in einer Nacht aufnehmen konnte, aber es war schwer zu glauben, dass ein Mann im Flur darauf wartete, für meine nachlässigen Sekunden zu bezahlen. Er lachte: Es ist Zeit für Sie, Ihre Schriftrolle zu blasen. Ich habe andere Kunden, die warten …
Ich wusste, dass es nicht lange dauern würde, aber er wusste, was er sagen musste, um mich fast sofort zum Abspritzen zu bringen. Mein Schwanz ging in den Himmel und aus dem Himmel und er sah mir in die Augen und begann beiläufig zu mir zu sagen: Du musst dir keine Gedanken über die Verwendung eines Kondoms machen, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass ich bereits schwanger bin. Könnte das sein Vater meines Babys. Sei einfach auf der anderen Seite der Tür, mein Cousin oder vielleicht hat mich mein schwarzer Zuhälter geschwängert. Er sagt immer, sein Traum sei es, ein Baby mit einem weißen Mädchen zu haben, und er mag es, mich zu ficken, natürlich könnte es jeder sein … Weißt du, dass einige dieser Typen obdachlos sind? Ich weiß nicht, woher sie das Geld haben, aber ich bin nicht wählerisch und sie kommen immer wieder.
Und das war alles, was ich brauchte, um meinen Sack zu leeren und jeden Tropfen auf die schmutzige Fotze meiner Cousine zu schlagen.
Es fühlte sich mehr wie eine Ejakulation an als zuvor, aber ich ging nie nach draußen, um es zu sehen. Stattdessen versuchte ich, so tief wie möglich hineinzustoßen, bevor ich darauf zusammenbrach.
Er war so freundlich, eine Minute zu warten, aber in dem Moment, als ich spürte, wie mein erweichtes Glied aus seiner gut benutzten Fotze glitt, sagte er: Okay, du bist dran. Jetzt ist es Zeit zu gehen. Wenn du nicht bezahlen willst . Aber selbst dann musst du warten, bis dieser Typ mich erledigt hat, und dann weißt du, dass ich dich bitten werde, alles aufzuräumen… und natürlich musst du trotzdem bezahlen.
Ich stand auf und zog meine Hose hoch, angewidert von mir selbst und angewidert von meinem Cousin. Sie lag ausgebreitet auf der mit Sperma befleckten Matratze, genau wie sie war; Eine dumme Junkie-Hure genießt jetzt die Macht ihres üppigen jungen Körpers über Männer.
Ich wusste, du würdest nicht wollen… Er ejakulierte sogar auf den Boden und verspottete mich, indem er sich zu den anderen Flecken auf dem Bett hinzufügte. Als ob es dir keinen Spaß machen würde… die Ejakulation eines anderen Mannes zu essen, ich meine, ich bin eine Hure, richtig? war eine Königin, abgesehen davon, dass sie erbärmlich war.
Ich schloss schnell die Tür und trat hinaus. Im Flur ging ich neben ihm an John vorbei, der seine Zigarette an die Wand drückte und ins Treppenhaus spuckte, dann ging er mit leichtem Schulterblick an mir vorbei. Er war unrasiert und sah schmutzig aus. Wenn er nicht auf der Straße lebte, lebte er sicherlich in einem armen Teil der Stadt. Seine Augen waren rot und müde und er sah hart und dumm aus, wahrscheinlich nervös.
Er trat ein, ohne anzuklopfen, schloss die Tür hinter sich und ließ mich im Flur zurück, ohne mich zu bewegen, nur dastehend, mir diesen mongolischen Job über meinen Cousin anhörend und mein Geld zählend … und sich Zeit nehmend. Ihre Schreie und ihr Stöhnen schienen darauf hinzudeuten, dass sie offener für alles war, was sie ihm antat. Sie muss viermal abgespritzt haben, bevor sie fertig war, und es klang, als würde sie sie heftig schlagen, und sie war laut und empfindlich, fluchte und bettelte um mehr
Mit Geld in der Hand stand ich gespannt in meiner Hose in der schwach beleuchteten Halle und wartete darauf, dass ich an der Reihe war. So peinlich ich auch war, wie ekelhaft ich das alles fand, ich wusste in meinem Herzen, dass ich, wenn ich reinkam, seine schmerzende Fotze essen und jeden Samen lecken würde, der auf seinen Befehl für einen weiteren Schuss auslief, nur um ihn zu ficken. . Und sie hatte Recht, ich könnte nicht glücklicher sein, dass meine Cousine eine billige Nutte ist

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.