Veronica Gibt Großartigen Oralsex Und Bekommt Das Ganze Sperma In Den Mund Teil 1

0 Aufrufe
0%


EINE BESONDERE BINDUNG
Langes Wochenende am See
__________________________________
Keine Institution oder Organisation darf dieses Werk für andere Zwecke als seinen Zweck verwenden. um persönliche Unterhaltung zu bieten. Alle Charaktere sind frei erfunden.
Dies ist ein Werk der Fiktion. Fantasie. Dazu gehört ?Mein Recht auf freie Meinungsäußerung? Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass junge Menschen verschiedene sexuelle Handlungen begehen. . . oder wenn Sie in einem gottvergessenen Staat leben, der den Besitz/das Lesen solcher Materialien verbietet. . dann bitte, BITTE, gehen Sie woanders hin.
Dies ist keine 4-seitige Fick-/Scheiß-Geschichte. Diese Geschichte besteht aus 35 Kapiteln Es hat eine Hauptgeschichte, eine Hintergrundgeschichte, viele Details, genug Sex und ein bisschen Humor, um fast jeden zufrieden zu stellen. Es wird in mehreren Segmenten ausgestrahlt.
Abschließend ?A Special Bond? ist eine Trilogie. ?Langes Wochenende am See? ist der zweite Teil, gefolgt vom Prequel und schließlich The Later Years.
Ich habe die Rechtschreibung überprüft und die Kapitel mehrfach gelesen. Ich bin mir sicher, dass es Rechtschreibfehler, Grammatikprobleme und falsche Wörter gibt. Ich habe keinen Editor Einfach lesen und genießen.
Viele von Ihnen haben konstruktive Kommentare abgegeben, die zu Änderungen geführt haben. Dazu gehören einige verwirrende Namen (zu viele ?K?-Namen). Da die anderen beiden Teile noch in der Entwicklung sind? Ich freue mich über Ihre Kommentare und Anregungen. Wenn es dir nicht gefällt? lass mich wissen warum. Wenn ja, lass es mich auch wissen.
DSGIRLSD
Figuren:
Katy Evans? 31 Jahre alt
Rob Evans? 36 Jahre alt
RJ Evans? 16 Jahre alt
Kayla Evans? 15 Jahre
Tante Christy Peters? 36 Jahre alt
Onkel Tom Peters? 37 Jahre alt
Ken Peters? 17 Jahre alt
Offener Peters? 14 Jahre alt
Folge 35
Die Schule war wochenlang in den Sommerferien. Robert Jr. oder RJ, wie ihn alle nannten, verspürte langsam Langeweile. Sicherlich hatte er eine Gruppe von Schulkameraden, von denen die meisten mit ihm im High School Football Team waren. Allerdings war er mit ein paar Freunden, Eltern und Geschwistern in den Urlaub gefahren. Diejenigen, die noch in der Stadt sind, fangen an, sich ein wenig zu wiederholen, mit denen sie jeden Tag abhängen können.
Kayla hatte viele Freundinnen, und wie die meisten 15-Jährigen schien sie eine Ewigkeit damit zu verbringen, mit ihnen am Telefon zu sprechen. Kayla hatte gerade ihr erstes Jahr beendet, RJ hatte gerade ihr zweites Jahr beendet und freute sich auf ihr drittes Jahr und den Aufstieg ins College Football Team.
Kayla hatte eine wunderschöne Blüte. Jetzt 5?6? Er war groß und hatte welliges, erdbeerblondes Haar, das ihm unter die Schulterblätter fiel, und hellbraune Augen, die ihre Farbe mit ihrer Umgebung zu ändern schienen. Die Pubertät war früh gekommen, nein, es war eher wie ein Güterzug auf Kayla. Sie begann mit 11 Jahren zu menstruieren, ihre Hüften wurden breiter, ihre Taille schmaler, ihre Erdbeermähne wurde einmal im Monat dicker und länger und ihre Brust verwandelte sich wie aus dem Nichts in ein B. Tasse bei 12 und jetzt 34 ?C? 15 Jahre alt. Kayla war nicht nur groß, sie hatte auch einen athletischen Körperbau durch jahrelanges Turnen. Im Gegensatz zu vielen Teenager-Mädchen an der Cheyenne High, die Durchfall hatten, war ihr Bauch flach und angespannt
Kaylas Mutter Kathy und Tante Christy waren natürliche Blondinen. Kaylas Vater Rob hatte hellrote Haare. Die Kombination ihrer Mutter und ihres Vaters enthüllte zweifellos Kaylas wunderschönes erdbeerblondes Haar. Es verursachte auch einige Sommersprossen auf seinem Gesicht und seiner Brust. Sein Vater sagte ihm immer, Sommersprossen seien Engelsküsse.
RJ hatte blondes Haar wie seine Mutter und sowohl er als auch seine Schwester waren sehr hellhäutig.
Kurz nach seinem 16. Geburtstag sprach RJ eines Nachmittags seinen Vater an. Rob Sr. Er arbeitete viele Stunden und pendelte an den Wochenenden von Washington DC nach Hause. RJ erkannte, dass sein Vater seinen Arbeitsplan oft satt hatte, also nahm er sich die Zeit, seinem Vater näher zu kommen.
Dad, können wir kurz mit dir reden? fragte RJ, als er sich seinem Vater näherte, als er eines Samstagnachmittags auf der Veranda lag.
Natürlich RJ, was hast du vor, Sohn?
Papa, jetzt, wo ich meinen Führerschein habe, dachte ich daran, mir ein Auto zu kaufen.
Oh, du hast es, oder? Sie wissen, RJ, ein Auto ist eine ziemlich teure Investition. Was wolltest du kaufen??
Dad, ich denke darüber nach, einen Pick-up zu kaufen. Auf diese Weise habe ich ein Transportmittel, und wenn ich diesen Sommer einen Job bekomme, während die Schule schulfrei ist, habe ich einen Lastwagen für meinen Job. Ich habe mein ganzes Geld für eine Weile gespart. . .seit über zwei Jahren und ich habe etwa 3.500 Dollar. Ich würde gerne eines Tages einen Toyota Tundra wie Ihren kaufen, aber ich weiß, dass sie viel mehr kosten als das, was ich jetzt habe. . Also dachte ich, ich könnte mir etwas älteres und vielleicht sogar kleineres einfallen lassen. was meinst du papa??
Deine Mutter hat mir erzählt, dass du dein ganzes Geld für eine Weile gespart hast. Aber Sie haben Recht, RJ, Sie werden es schwer haben, einen zuverlässigen Truck für 3.500 Dollar zu finden. Wie wäre es, wenn ich mich einfach darüber nachdenken lasse und mit deiner Mutter darüber rede? OK??
Natürlich, Vater. Danke, dass du für mich gedacht hast. RJ wusste, dass er nicht unter Druck gesetzt werden sollte, als sein Vater sagte, er würde darüber nachdenken. Ihn weiter zu treiben ist ein klares ?Nein?
Am späten Sonntagnachmittag sahen RJ und Kayla im Familienzimmer fern, als ihre Eltern aus der Stadt zurückkamen. Es wurde nichts gesagt und Kathy machte sich daran, das Abendessen vorzubereiten, während Rob den Grill anzündete. Die Familie setzte sich zusammen zum Abendessen, und nach einer Weile räusperte sich Rob.
RJ, deine Mutter und ich haben gestern darüber gesprochen, wie du auf mich zugekommen bist. . . Sie wissen, wie man einen Pickup kauft. Nun, Kind, wir denken nicht, dass Sie 3.500 Dollar für einen Lastwagen ausgeben sollten, der höchstwahrscheinlich verschrottet wird. . . Ist das alles, was Sie für diesen Preis bekommen können?
RJ versuchte seine Enttäuschung zu verbergen, aber sie spiegelte sich in seinem Gesicht wider. Er trug immer noch einen kühnen Ausdruck auf seinem Gesicht und sagte: Ich verstehe, Sir. Vielleicht können wir nochmal darüber reden, nachdem wir wieder etwas Geld gespart haben? Sie fragte.
Nun, RJ, du und deine Mutter dachten, wir würden dir ein Angebot machen?
Was ist das, mein Herr?
Bevor ich dir sage, du sollst einen Antrag machen, RJ, ich habe deinen Jahresabschlussbericht noch nicht gesehen, wie sind deine Noten in der Schule? fragte ihr Vater.
Gut gemacht, Papa, ich habe zwei ?A? und drei ?B? Es gibt? RJ berichtete fröhlich. Eigentlich ist Kayla ein heterosexuelles ?A? Er ist ein Schüler, aber sowohl Rob als auch Kathy wussten, dass die Schule hart für ihn arbeitete, obwohl es für RJ schwieriger war.
?Zwei ?A? und drei ?B? ziemlich guter RJ. . . Welche dieser Noten ist deine Mathenote?
Einer der Väter von ?Math ?B? RJ berichtet.
Nun, Junge, ich wünschte, es wäre eines dieser Mathe-Einsen und du würdest versuchen, diese Note nächstes Jahr für mich zu verbessern. OK??
Ja, Sir, ich werde es versuchen. . aber ich habe Probleme mit Geometry Baba.
Nun, RJ, diese Notizen sind definitiv gut genug, um Ihnen unser Angebot zu unterbreiten. Wie ich schon sagte, deine Mutter und ich glauben nicht, dass du einen Truck für 3.500 Dollar kaufen kannst. Unser Angebot ist, dass wir möchten, dass Sie diese 3.500 $ auf ein Konto für Ihre Universität einzahlen. Wenn Sie versprechen, Ihre Ersparnisse ab sofort weiterhin in den Universitätsfonds zu investieren, übernehmen wir die 3.500 USD in Ihrem College-Fonds.
RJ schluckte schwer. ?Aber Papa, wenn ich das tue, bekomme ich nie das Geld, das ich für mein eigenes Auto brauche?
Oh, ich schätze, ich habe vergessen, dir den Teil zu erzählen, wo ich dir den Schlüssel zu dem gegeben habe, was einst mein Toyota Tundra und der Pink Slip war? Rob reichte die Zündschlüssel an den RJ, der an einem neuen Schlüsselanhänger befestigt war.
RJ wusste nicht, was er sagen sollte. Zuerst war er sich nicht sicher, ob er begriffen hatte, was sein Vater gerade getan hatte. Der Toyota Tundra seines Vaters war wunderschön, ungefähr 3 Jahre alt, pechschwarz mit einer Mannschaftskabine und nur 30.000 Meilen drauf Endlich fand RJ seine Stimme wieder: Aber Dad, wenn du mir deinen Truck gibst, was wirst du benutzen, wenn du nach Hause kommst? sagte.
Rob grinste. Du Mami und ich sind gerade vom Toyota-Händler nach Hause gekommen und mein nagelneuer weißer Toyota Tundra steht neben deinem Truck in der Einfahrt?
RJ wusste wieder nicht, was er sagen sollte. Aber Kayla sagte: Toll. Papa, heißt das, dass ich nächstes Jahr den Mercedes meiner Mutter haben kann, wenn ich meinen Führerschein mache?
NEIN bedeutet definitiv nicht Kayla. . . Sie können ein paar Tundras für den Preis des Mercedes Ihrer Mutter bekommen. Wir überqueren sie, wenn wir Ihre Brücke erreichen.
Die ganze Familie ging dann zur Einfahrt, um Robs neuen Truck mit allen verfügbaren Optionen zu sehen und in RJs jetzt neues Auto einzusteigen.
O Bruder? Kayla grinste, Mich in deinem neuen Truck herumfahren?
RJ sah seinen Vater fragend an, dann seine Mutter. Sie nickten nur und Kathy sagte ihren Kindern, sie sollten nicht zu lange gehen, da es anfing, dunkel zu werden und sie sich Sorgen machen würde.
RJ umarmte seinen Vater und seine Mutter fest und dankte ihnen überschwänglich. Kayla rannte nach Hause und schnappte sich ihre Handtasche. Als Kayla aus dem Haus flog, schlüpfte sie in die Beifahrertür des Lastwagens und schnallte sich an.
Als RJ vorsichtig rückwärts aus der Einfahrt fuhr, warnte Kathy RJ lautstark, vorsichtig zu fahren.
Ich mache mir Sorgen, dass sie unterwegs sind, besonders in der Abenddämmerung, beschwerte sich Katy, als Kathy und Rob das Haus betraten.
Entspann dich, Schatz, RJ hat ein Fahrtraining gemacht und er sieht sehr gewissenhaft aus, was ich beim Fahren gesehen habe? antwortete Rob. Allerdings schlug er sich auf den Arsch, um seine Frau reinzubekommen
?
Folge 35
?Wo willst du hin ?K??? Wie war RJs Kosename für Kayla?
Sollen wir zu unserer Wohnung in Big Bend in der Johnson Road gehen? sagte Kayla mit einem schmutzigen Grinsen zu ihrem Bruder. Big Bend war ein abgelegener Ort am Johnson Creek, den Kayla und RJ vor einiger Zeit entdeckt hatten. Es war ?ihr besonderer Ort? Sie waren viele Male dort gewesen, um dünn zu schwimmen und an anderen außerschulischen Aktivitäten teilzunehmen
?Machst du Witze?K??? sagte. Meine Mutter hat uns gesagt, dass wir nicht lange bleiben sollen.
Oh, wir werden nicht lange bleiben? sagte Kayla mit einem bösen Blick.
Die Johnson Road war zweispurig und kurvenreich. RJ starrte auf die Straße und näherte sich vorsichtig jeder Kurve, falls hinter der nächsten Ecke ein langsam fahrender Heuwagen fuhr. Kayla war in die Mitte des Sitzes gerutscht, als sie außer Sichtweite der Öffentlichkeit waren, einschließlich ihrer Eltern und aller Freunde, an denen sie vorbeikamen.
Kayla hatte ihre Bluse von dem Rock, den sie trug, ausgezogen, und RJ fragte sich, wozu ihr ganzes Winden gut war. Kayla streckte ihre Hände hinter ihren Rücken und unter ihre Bluse und öffnete ihren BH. Wie nur ein Mädchen es tun konnte, zuckte sie mit den Schultern und zog ihre Arme aus ihren BH-Trägern, immer noch unter ihrer Bluse. Schließlich griff sie durch ihr Armloch und zog den ganzen BH aus. Kayla faltete den BH zusammen und legte ihn auf den Sitz, und zum ersten Mal war sich RJ voll und ganz bewusst, was ihre Schwester tat.
Kayla, bist du verrückt? Weisst du das? Sie fragte.
Ist er verrückt nach dir, Bruder? Kayla grinste.
RJ erreichte die unbefestigte Abzweigung auf der Johnson Road, die zu der Stelle führte, die sie liebevoll Big Bend nannten. An einer Stelle, wo der Bach überwuchert war, gab es auf beiden Seiten Strände, und riesige überwucherte Eichen hingen über dem Bach, der sich vom Ufer aus erstreckte.
Die unbefestigte Straße wurde schmaler und RJ steuerte seinen neuen Truck vorsichtig, um die Türen über den überhängenden Büschen nicht zu zerkratzen, während Kayla die Knöpfe ihrer Bluse bis zu ihrer Taille offen ließ und kaum ihren blassrosa Warzenhof und ihre dunkleren Brustwarzen verbarg. Aufregung erfüllte sie und ihre Brustwarzen standen aufrecht wie die Radiergummis eines Bleistifts.
Big Bend befand sich technisch gesehen auf der Twin Peaks Ranch, wo der Johnson Creek fließt. RJ und Kayla waren jedoch noch nie zuvor einem anderen Geist begegnet, da sie immer mit dem Fahrrad an diesen Ort gekommen waren.
RJ hielt an einer breiten Stelle am Ende der unbefestigten Straße und stellte den Motor ab.
Sobald sie sich ihrer Schwester zuwandte, warf sie sich in seine Arme und begann sie wild zu küssen. Konditionierte Münder öffneten sich und Zungen begannen sich zu drehen. Als RJ auf die leidenschaftlichen Küsse seiner Schwester reagierte, wanderte seine Hand instinktiv zu ihrer Brust, wie er es in diesen Zeiten immer tat. RJs Hand fand Kaylas Bluse bereits offen und ihre Brüste weit und fest, offen für ihre Berührung, ohne ihren BH.
Kayla stand schließlich auf, um Luft zu holen, als RJ Kaylas verstopfte Brustwarze zwischen Daumen und Zeigefinger rollte, was ihre Schwester unwillkürlich zum Zittern brachte. Gott, ich brauchte diesen RJ? Kayla flüsterte ihm atemlos ins Ohr.
Gott, bist du heute Nacht nicht ein bisschen geil? RJ machte sich über ihn lustig.
?Verdammt richtig? Kayla sagte: Dad ist am Wochenende zu Hause, wir hatten seit Freitagnachmittag keinen Sex mehr sagte.
?K, manchmal denke ich du bist eine Nymphomanin? RJ neckte seine Schwester weiter, während er ihre wunderschönen Brüste streichelte.
?Schau wer spricht. Ich schätze, du bist überhaupt nicht geil, RJ? Kayla bückte sich und verteilte Küsse auf ihrem ganzen Gesicht, ihr Gefühl der Dringlichkeit wuchs.
RJ Fee legte seine Hand auf den Oberschenkel ihrer Schwester und Kayla spreizte automatisch ihre Beine und ermutigte ihren Bruder, ihren weiblichen Schatz zu berühren.
RJ hat sein Geschlecht. Jesus K, du trieft absolut vor Sex. Was ist heute Nacht mit dir passiert?
?Was ist in mich gefahren, ich denke seit zwei Tagen an nichts anderes als mich zu ficken?
RJ steckte seinen Finger unter das Gummiband des Höschens seiner Schwester und wurde von einem klebrigen Arschloch begrüßt. Ich glaube nicht, dass ich dich jemals so nass gefühlt habe wie jetzt, Schwester?, sagte RJ erneut.
Gott RJ, ich möchte so sehr, dass du mich fickst. . . .aber ich bin gerade mitten im Zyklus und wir haben keine Reifen? RJ wusste, dass seine Schwester Recht hatte, beide verstanden die Regeln und verstanden, dass sie nicht verletzt wurden. Trotzdem hatte sie den Drang, ihr Höschen abzureißen und ihren Schwanz sofort in ihre nasse Fotze zu stecken.
RJ steckte zwei Finger in die sumpfige Weiblichkeit und da war so viel Sexöl, dass es matschige Geräusche machte. Gott ja RJ Finger fick mich. Clitty streichelt meinen Bruder, ich muss es wirklich loswerden?
RJ schob zwei Finger so weit wie möglich in ihre kleine Schwester und fing an, Kaylas empfindlichsten Bereich mit ihrem Daumen zu reiben. ?JA . . . Oh mein Gott, RJ, . . . . Ich ejakuliere zu schnell, Baby. . . . Verdammt, du machst mich so heiß, Bruder. . .?
RJ fuhr fort, ihre Schwester durch das Beinloch ihres Höschens zu fingern. Mit jeder Bewegung ihrer Finger sickerte mehr Mädchenleim heraus und benetzte Kaylas Höschen. Kaylas Schreie und Stöhnen wurden nur dadurch unterdrückt, dass RJ ihren Mund auf ihren drückte und damit beschäftigt war, sich mit seiner Zunge in ihre zu bohren. Jedes Mal, wenn RJ seine Finger hineinsteckte, stieß Kayla hektisch gegen seine Hand.
Plötzlich drängte Kayla zurück und unterbrach den Kuss. Er stieß einen schrillen Schrei aus und sein ganzer Körper versteifte sich. Kayla griff nach RJs Handgelenk und drückte es fest gegen ihr Becken, wobei sie ihre Klitoris mit aller Kraft gegen RJs Daumen drückte. Er atmete so schwer, sein ganzer Körper war starr und er konzentrierte sich auf den ausbrechenden Vulkan an seiner Hüfte, dass RJ befürchtete, er würde hyperventilieren.
Eine Minute später brach Kayla zu Boden und versuchte, ihre Atmung zu regulieren. ?Geht es dir gut K??? RJ sah aus wie seine Schwester, die ängstlich keuchte.
Nein, mir geht es nicht gut, Dummkopf? Kayla lachte: Ich bin in Ekstase RJ, ich kann mir keinen anderen Mann auf diesem Planeten vorstellen, der ein Mädchen mit seinen Fingern verführen könnte. . . wie du kannst. Darüber hinaus kämpfte Kayla darum, sich hinzusetzen, und wieder ein sehr nasses ?Danke? küsse deinen Bruder auf die Lippen
Während Kayla versuchte, ihr tropfendes Höschen und ihren Rock zu reparieren, drehte sich RJ auf seinem Sitz um und sah aus, als würde er den Truck starten.
Was machst du, RJ? Warten Sie eine Minute? Kayla sagte es ihrer Schwester. Dann packte er den Griff der Beifahrertür und stürzte aus dem Lastwagen.
RJ dachte, seine Schwester sollte pinkeln und sich hinter einen Busch hocken. Stattdessen ging er um den Lastwagen herum und öffnete die Fahrertür. Umkehren, Bruder? Kayla, ?Turn ist Freiwild.? Dabei griff Kayla auf ihren Schoß und begann, ihre Hose zu öffnen. RJ musste vorsichtig sein, da sein großes Werkzeug bei voller Erektion straff in seiner Blue Jeans saß.
Du musst das nicht tun, K? sagte.
Vielleicht nicht, aber ich tue es wirklich. Du hast mir gerade einen super Orgasmus beschert und ich liebe dich so sehr, dass ich dir auch ein gutes Gefühl geben möchte? Kayla sagte es ihrer Schwester.
Was ich TUN MUSS, ist, mich von dir mit deinem Riesenschwanz RJ ficken zu lassen. . . . Zyklusmitte oder nicht. . . . mit oder ohne Reifen. . . . Soll ich dich wirklich deine Innereien ausladen lassen?
?Okay Schwester. . . Will ich wirklich warten? RJ versicherte ihm.
?Nein? Nicht in Ordnung, RJ. . . .dann wirst du wichsen. . . Ich weiß, dass du geil bist und du und dein Dad am Wochenende nicht zu Hause schlafen können. Ich bin so dumm, ich weiß nicht, warum ich nicht daran gedacht habe, Reifen zu kaufen, bevor ich losgefahren bin. Kayla ist fertig.
Kayla hatte RJ Levis heruntergezogen und ihren Schwanz aus ihrer Unterwäsche gezogen.
RJ hatte einen ungewöhnlichen Schwanz für einen 16-Jährigen, als er sich 9 Zoll näherte. Sie wussten es, weil er und Kayla es einmal gemessen hatten. Sie hatten eine Debatte darüber, ob man den Schwanz eines Mannes von oben, von der Spitze bis zum Schlüsselbein oder von unten bis zu den Eiern messen sollte. RJ hatte seiner Schwester versichert, dass man oben messen sollte. Also maßen sie oben und fanden es kürzer als 9 Zoll und fast 2 1/4 Zoll.
Kayla fragte RJ, ob er mit dem Wachstum seines Penis fertig sei, und RJ sagte, er sei sich nicht sicher. Es war in Ordnung, wenn Kayla nicht länger durchhielt, denn manchmal tat es ihr ein bisschen weh, wenn sie den Tiefpunkt erreichte. RJ sagte jedoch, er wolle mutig werden.
Kayla sagte, sie wisse nicht, warum Männer so besorgt über ihre Penisgröße seien, weil sie nicht glauben könne, dass dicker zu sein ihr das größere Vergnügen bereiten könnte, das RJ ihr jetzt bereite. RJ sagte ihr, dass Jungs sich aus dem gleichen Grund Sorgen um die Größe machen, aus dem Mädchen sich Sorgen darüber machen, wie groß ihre Brüste werden
Nachdem Kayla RJs Schwanz aus ihrer Unterwäsche genommen hatte, fing sie an, ihn auf und ab zu streicheln, wie er es Hunderte Male zuvor getan hatte.
RJ, halte dich nicht zurück. . Wir haben nicht viel Zeit und ich möchte, dass Sie sich heute Abend gut fühlen. Damit legte Kayla ihre Lippen um den Kopf von RJs Schwanz, während sie weiterhin seinen Schaft streichelte, für alles, was sie interessierte.
RJ stöhnte, als die heißen Lippen seiner Schwester seine Männlichkeit verschlangen. Er hatte die Technik, seine Zunge um die Eichel zu rollen, gefolgt von einem plötzlichen und starken Sauggefühl. Es machte RJ jedes Mal verrückt, wenn er das tat. RJ wusste, dass er sie irgendwann beißen würde. RJ hatte seiner Schwester hunderte Male gesagt, er solle sich seinen Schwanz nicht schnappen lassen Kayla lachte ihn immer aus und sagte ihm, er solle ein Mann sein. . . außerdem tut ein bisschen Schmerz gut?
Irgendwie würde Kayla spüren, dass RJ sich nähert. Vielleicht war es die unbemerkte Schwellung und Vergrößerung des Kopfes seines Schwanzes (für ihn). An diesem Punkt würde er angreifen, gerade als RJ das Zucken in seinen Eiern spüren würde. Dieser ?Liebesbiss? . . . nur eine kleine Prise, würde er sagen. Aber für das mulmige und bereitwillige Mitglied von RJ fühlte es sich an, als hätte ihn ein Drache niedergetrampelt
Vielleicht hatte Kayla einige masochistische Gene. RJ musste sich insgeheim eingestehen, dass es zwar schmerzhaft war, in die Eichel zu beißen, es aber nur eine Sekunde dauerte und der gesteigerte Rausch, den es ihm gab, wenn er ejakulierte, riesig war
Kayla übte ihre Technik und bei jedem harten Saugen drückte RJ ihre Hüften in den heißen Mund ihrer Schwester. Nur wenige Minuten später brachte Kayla ihn zum Fieber. Sicher wissend, dass ihre Schwester das nie mit jemandem außer sich selbst gemacht hatte, fragte sie sich, wie sie so perfekt darin geworden war.
Plötzlich spürte er ein Zucken tief in seiner Leiste. Der Drang loszulassen. Er hob seine Hüften und da war er. . Schmerzhaftes Kneifen am Kopf seines Werkzeugs, das ihn wütend machte. RJ sah einen Starburst, als die Kombination aus dem schmerzhaften Biss und der Kräuselung seines Samens den perfekten Orgasmus für den 16-jährigen Jungen erzeugte.
RJ hatte eine andere sexuelle Eigenart. Es produzierte eine ungewöhnliche Menge an Samenflüssigkeit. Als es explodierte, zog ihn Spritzer auf Spritzer in den saugenden Mund seiner Schwester und in ihre Kehle. Kayla liebte seinen Geschmack und würde am liebsten den ganzen Tag sein Sperma trinken, wenn sie könnte.
Nach ungefähr 5 oder 6 sehr starken Ejakulationen folgte RJ ein paar kleinen Kontraktionen in seinen Hoden und Prostata und brach auf dem Fahrersitz zusammen. Kayla leckte es sauber und stand nun aufrecht in der Tür.
Nun, Bruder, war ich heute Nacht ein schlechter Schwanzlutscher für dich?
Kayla, du weißt, ich mag es nicht, wenn du dich Schwanzlutscher nennst. Aber ja, beim Oralsex bist du sehr erfolgreich? RJ konnte bei Kaylas Lächeln nur grinsen, wissend, dass sie gerade ihren Bruder angelächelt hatte. . . seine Liebhaberin . . . so viel Spaß heute Abend
Kayla ging um den Truck herum, knöpfte ihre Bluse zu, steckte sie in ihren Rock und sprang auf die Beifahrerseite. Lieber zurück? Kayla sagte: Meine Mutter wird sich Sorgen machen. Er sagte uns, wir sollten für eine lange Zeit nicht gehen.
RJ legte den Rückwärtsgang ein und zog ihn vorsichtig aus der Position. Johnson-Weg. Als sie außer Sicht beschleunigte, stand die 11-jährige Penny Benjamin aus ihrer Hocke im Gebüsch auf. Penny trug einen zweiteiligen Badeanzug und hatte ein Handtuch um den Hals gewickelt. Die Unterteile seines zweiteiligen Anzugs waren um seine Knie und er rieb wie wild an dieser besonderen Stelle. Er hatte kürzlich zwischen seinen Beinen entdeckt. Er war jetzt da, und er spürte die Kontraktion in seinem Magen, die das Zeichen für dieses gute Gefühl war. der ?besondere ort? ist schon immer entstanden.
Sie war plötzlich da, als Penny wütend ihren Kitzler rieb. Sie zitterte, als sie ihren magischen Platz drückte und völlig starr wurde. Seine Atmung ging unregelmäßig und seine Brust war tief gerötet. Er verspüre wieder ein gutes Gefühl. wie das, was er gesagt hat.
Ich weiß nicht, wer diese Kinder sind, aber ich hoffe, ich kann sie irgendwann wiedersehen, sagte Penny zu sich selbst, als sie ihren Badeanzug hochzog Während Penny nicht sehen konnte, was der Junge im Truck dem Mädchen antat, bekam sie definitiv eine Vogelperspektive von dem, was das Mädchen dem Jungen angetan hatte. Er und seine Freundinnen kicherten über Oralsex, wie seine Freundin sie nannte, aber er hatte es noch nie zuvor gesehen.
Es dauerte nicht lange, bis RJ nach Hause kam. Als er und Kayla das Haus von der Garage betraten, fanden sie ihren Vater am Küchentisch sitzend und die Zeitung lesend vor, während ihre Mutter das Geschirr in der Spüle abspülte.
Rob Evans sah nicht von der Zeitung auf, sondern fragte seine Kinder: Nun, wo seid ihr zwei hingegangen? Sie fragte.
Kayla hasste es, ihren Vater anzulügen, aber sie konnte ihm kaum sagen, wo sie wirklich waren. Also sagte er das erste, was ihm in den Sinn kam. Oh, wir sind gerade Eis essen gegangen.
Kathy Evans kam aus dem Waschraum zurück, um sich um ihre Tochter zu kümmern. Dabei betrachtete er seine Tochter von Kopf bis Fuß. Als Kayla vorbeiging, streckte Kathy die Hand aus, packte Kaylas Handgelenk und sagte: Komm her, Schatz. zieht das junge Mädchen zum Waschbecken.
Kathy brauchte eine Sekunde, um zu erkennen, dass ihre Tochter keinen BH trug. . .und er war sich ziemlich sicher, dass es der Zeitpunkt war, an dem sie sich getrennt hatten.
Immer noch Kaylas Handgelenk umklammert, nahm Kathy ein feuchtes Geschirrtuch aus der Spüle. Kathy hatte einen verwirrten Ausdruck auf ihrem Gesicht, als sie zu ihrer Tochter sagte: Hast du etwas von dieser ‚Creme‘ in ihrer Bluse, Schatz? Kaylas Augen weiteten sich und der Ausdruck auf ihrem Gesicht war ‚Was machst du da, Mama? ?, und sie zeigte auf ihren Vater, der immer noch Zeitung liest.
Kathy hatte immer noch ein Grinsen im Gesicht, als sie es Kayla erzählte? Ich war mir nicht sicher, ob es aufgehen würde. . .abgeschlossen.? Kathy, ?Komm? Zwischen den Worten entstand eine kurze Pause. und geschlossen? dabei die Spermakugel mit einem Spültuch abreiben.
Kayla, warum wirfst du die Bluse nicht in die Waschmaschine, damit sie keine Flecken bekommt, Schatz? Dann kannst du duschen gehen. Abgesehen von dem Fleck auf der Bluse roch Kayla nach Sex und Kathy konnte das Mädchen riechen.
Kaylas Augen waren immer noch weit aufgerissen, als Kathy Kaylas Handgelenk losließ. Es war das Einzige, was Kathy tun konnte, um nicht in Gelächter auszubrechen. Als Kayla den Raum verließ, saß Rob da und las völlig bewusstlos weiter seine Zeitung.
Ein paar Minuten später tauchte RJ wieder in der Küche auf. Wo ist K? fragte er seine Mutter.
Sie macht die Wäsche, warum schaust du nicht, ob du ihr helfen kannst, RJ?
?OK? sagte sie fröhlich und machte sich auf die Suche nach ihrer Schwester.
Als RJ Kayla fand, war sie bereits unter der Dusche. Sie wollte ihm zustimmen, aber es war zu riskant, wenn ihr Vater zu Hause war. Nach einer Weile betrat RJ Kaylas Schlafzimmer und fand sie bereits auf ihrem Bett gelehnt und lesend vor.
?Gehst du heute früh ins Bett K??
Ja, ich bin heute Abend ein bisschen müde. Ich glaube, du hast mich fertig gemacht? sagte er mit einem breiten Grinsen. RJ Ich muss dir erzählen, was passiert ist, als ich vorhin aus der Garage kam.
Kayla fuhr dann fort, ihrem Bruder zu erklären, dass sie etwas Sperma in der Bluse ihrer Mutter gefunden und vorgab, sie zu reinigen. RJ lachte nur. Kayla sagte jedoch, sie sei sich ziemlich sicher, dass ihre Mutter sich über die Verärgerung ihres Vaters beim Lesen der Zeitung im Zimmer gefreut habe.
RJ bückte sich und gab Kayla eine große Umarmung und einen sehr herzlichen Gute-Nacht-Kuss. Gott, ich hasse es, am Wochenende nicht mit meinem Vater zu Hause schlafen zu können? sagte.
Mein Vater fährt morgen früh nach Washington zurück. Nachdem er weg ist, warum kommst du nicht und überraschst mich? Ich liebe die Art, wie du mich aufweckst? Kayla lachte laut auf.
RJ gab ihr einen schnellen Kuss und sagte bis morgen früh. Ich liebe dich kleine Schwester.
Ich liebe dich zu viel, großer Bruder, g?nite.
?
Folge 35
Noch ein paar Wochen auf Drogen. Einige von RJs Schulkameraden sind aus dem Familienurlaub zurück. Hatten viele von ihnen Spaß mit ihren Familien? Es sind Ferien und sie hat RJ alles erzählt. RJ wünschte, sein Vater hätte nicht so hart in Washington DC und so weit weg von zu Hause gearbeitet. RJ erinnerte sich an die Zeit, als sie Familienurlaube oder lange Wochenenden am See in den 30-Fuß-Partyhütten verbrachten.
Kayla hatte viele Freundinnen, darunter Mary Cunningham, die seit Beginn der Grundschule ihre beste Freundin war. Ihre Geburtstage waren Wochen entfernt und Mary und Kayla waren unzertrennlich, außer wenn Kayla Zeit mit RJ verbrachte.
Manchmal hingen die drei zusammen ab, aber RJ und Kayla vermieden es, vor Mary zu sehr anzugeben. Als wir einmal durch ein Einkaufszentrum in einer Nachbarstadt gingen, nahm RJ gedankenverloren Kaylas Hand. Mary sah das und sagte: Warum hältst du Händchen? Sie fragte.
Halten Sie jemals die Hand Ihres Bruders, wenn Sie zusammen spazieren gehen? antwortete Kayla ruhig.
Das ist ein Idiot Nein, ich würde ihre Hand nicht halten, wenn sie mich anflehte. Würdest du wahrscheinlich Koodies oder so etwas kaufen? sagte Mary mit Nachdruck
Kayla und RJ lachten über Marys Worte. Sie kannten beide Marys Bruder und er war ein Idiot Kayla hat die Seite gewechselt, sodass RJ jetzt in der Mitte der beiden Mädchen ist.
Kayla bedeutete RJ, Marys Hand zu nehmen, während Kayla ihre andere Hand hielt. Kayla sah Mary an und sagte: So, jetzt werden die Leute denken, RJ hat zwei Freundinnen. Er verspottete RJ noch mehr: Du bist so ein Hengst, RJ. . . zwei Mädchen gleichzeitig halten?
Ihr seid die seltsamsten Brüder und Schwestern, die ich je getroffen habe. Soll man seinen Bruder nicht mögen? sagte Maria. Er machte jedoch keinen Versuch, RJs Hand loszulassen. Er mochte es insgeheim. Er war in Kaylas Bruder verliebt, aber er würde Kayla niemals etwas sagen und nicht riskieren, ihre besondere Beziehung aufs Spiel zu setzen.
Nachdem Mary kommentiert hatte, hatten sowohl RJ als auch Kayla den gleichen Gedanken; Nachdem sie diese Kugel überlebt hatten, mussten sie vorsichtiger mit ihren nachdenklichen Zuneigungsbekundungen umgehen. Kaylas Gedanke war: Gott sei Dank hat RJ mich nicht plötzlich geküsst, wie er es manchmal tut
Je mehr RJ über Familienurlaub und Wochenenden auf dem See mit dem Boot nachdachte, desto mehr Ideen begannen sich in seinem Hinterkopf festzusetzen.
Sein Vater kam am späten Freitagabend mit dem Zug nach Hause. Jetzt, da RJ seinen eigenen Truck fährt und besitzt, meldet er sich freiwillig, zum Bahnhof zu fahren, um seinen Vater abzuholen. Kathy überließ das ihrem Sohn gerne, denn das würde ihm Zeit geben, zu duschen und den neuen Morgenmantel anzuziehen, den er in Erwartung dieses Wochenendes mit Rob gekauft hatte. Wenn sie nach Hause kam, fand sie ihn in seinem neuen schwarzen durchsichtigen Nachthemd im Bett liegend vor. . . kein Höschen natürlich Kathy befürchtete, dass Rob nach einer harten Arbeitswoche zu müde sein würde, um irgendetwas zu tun, aber das würde ihr wahrscheinlich einen Grund zum Träumen geben, und wenn sie sich morgens ausruhte, wusste sie, dass Rob sie so sehr beeinflussen würde, dass sie es tat hatte Probleme beim Gehen. Sowohl sie als auch Rob hatten einen ungewöhnlich hohen Sextrieb, und wenn die Jungs nicht mit Füßen getreten worden wären, hätten sie wahrscheinlich an den Wochenenden ununterbrochen rumgemacht
Der Zug hatte 10 Minuten Verspätung und RJ winkte seinem Vater zum Abschied, als er den Bahnsteig verließ. Wo ist die Mutter? «, fragte sein Vater, als er seinen Aktenkoffer und seine Aktentasche auf den Rücksitz des Lastwagens schob.
Ich habe ihm gesagt, dass ich dich abholen werde, damit er heute Abend nicht ausgehen muss. Ich hoffe, Sie haben nichts dagegen?
?Nein überhaupt nicht. Danke, dass du meine Mutter gehen lassen hast. Wie geht es dir und Kayla diese Woche? fragte ihr Vater.
?Gut. Ich bin nur ein bisschen gelangweilt. Ich wünschte, ich könnte einen Sommerjob finden? antwortete RJ.
Nun, Junge, die Wirtschaft saugt gerade. Genießen Sie einfach Ihren Sommerurlaub. Sehr bald werden Sie in der Belegschaft sein, bis Ihre Nase ein Mühlstein ist.
Auf der kurzen Heimreise wurde nicht viel mehr gesagt. Rob schritt mit seinen Taschen die Treppe hinauf, während RJ nach Kayla suchte und sie im Familienzimmer beim Fernsehen fand.
?Wo ist mein Vater? fragte Kayla, als sie ihren Bruder allein ins Zimmer kommen sah.
Er ist sofort hochgegangen. Er hatte wahrscheinlich andere Dinge im Kopf, als Sie zu recherchieren? sagte RJ mit einem wissenden Lächeln auf seinem Gesicht.
Ich glaube nicht, dass sie es getan haben? sagte Kayla. Meine Mutter sagt, Dad ist zu müde, um freitagabends Sex mit ihm zu haben, nachdem er die ganze Woche weg war. ?Aber wir werden sie am frühen Morgen nicht stören, damit sie ein wenig ?private Zeit? haben? wird sein.
Kayla, das ist so komisch
?Wie seltsam?? Kayla verstand nicht, was RJ meinte.
Diese Mutter spricht mit dir über ihr Sexleben. Könnt ihr euch alles erzählen? antwortete RJ.
?Ja. Eigentlich erzählen wir uns alles. Meine Mutter und ich haben keine Geheimnisse voreinander?
Das hat RJ tatsächlich sehr erschreckt. Während er und Kayla ihre besondere Beziehung zueinander genossen, wusste RJ, dass die Gesellschaft das Dating von Brüdern und Schwestern nicht bevorzugte. Sie schauderte, als sie daran dachte, welche Details ihres Liebesspiels Kayla ihrer Mutter erzählt hatte.
Nun, Kayla, alles was ich weiß ist, dass wenn mein Vater an den Wochenenden zu Hause ist, egal was er mit meiner Mutter macht oder nicht, ich nicht mit meinem Lieblingsmädchen schlafen kann?
RJ, sei nicht so ein Arsch. Mein Vater kann nur drei Nächte in der Woche bei meiner Mutter schlafen. Du und ich schlafen 4 Nächte die Woche zusammen. Weißt du, wie oft wir diese Woche auf die eine oder andere Weise getäuscht wurden, ist die Schule jetzt vorbei?
Kayla wartete nicht darauf, dass ihr Bruder eine Antwort formte. ?fünfzehn. Entweder hatten wir Sex, wir haben einen geblasen, oder du hast mich mit den Fingern gefickt, oder ich habe dir diese Woche 15 Mal einen runtergeholt. Und abgesehen von der 30-minütigen Streicheleinheit, die wir am Mittwoch im Wohnzimmer hatten, kam meine Mutter schlecht gelaunt nach Hause und schnappte sich uns und sagte uns, wir sollen es abschneiden?
Gänse Kayla, wollte ich keinen Streit anfangen? sagte.
Manchmal, RJ, frage ich mich, ob ich das richtige Stück Arsch für dich bin? Kayla runzelte die Stirn.
RJ saß neben ihr auf dem Sofa. Sag niemals K. Ich liebe dich, das weißt du. Ich kann nicht helfen, wenn es Evans ist? Gene machen mich so geil Sag mir auch mürrisch, wenn Dad am Montagmorgen wieder zur Arbeit kommt, wirst du nicht an den Wänden toben und mich anflehen, dich zu ficken. sagte.
Kayla konnte ihrem Bruder niemals böse sein. Er wusste auch, dass sie recht hatte. Kayla war oft so geil gewesen, wenn ihr Vater zu Hause war, dass sie überlegte, mal kurz in RJs Zimmer zu gehen. Aber er kannte die Regeln und würde sie nicht brechen, es sei denn, seine Mutter würde ihm die Privilegien nehmen, die er Kayla und RJ gegeben hatte.
RJ küsste Kayla, nachdem er über seine Schulter geschaut hatte, um sich zu vergewissern, dass seine Mutter und sein Vater nicht zu sehen waren. ?Sei mir nicht böse??
Ich bin nicht sauer auf dich, RJ. Ehrlich. Sehe dich am Morgen? sagte Kayla, als sie den Fernseher ausschaltete und sich darauf vorbereitete, in ihr Zimmer zu gehen.
RJ wachte allein in der Perle auf. Er konnte den Speck riechen und ihn in der Pfanne brutzeln hören. Als er langsam nur in Boxershorts die Treppe hinabstieg, sah er Kayla damit beschäftigt sein Frühstück aus Speck und Rührei zu machen.
Guten Morgen K, als RJ hinter seiner Schwester hergeht.
Kayla drehte sich um, legte den Pfannenwender hin, schlang ihre Arme um RJs Hals und beugte sich hinunter, um ihm einen warmen Kuss zu geben. RJ schob und warnte: Achtung Kayla, Mama und Papa könnten in der Nähe sein.
?Nummer. Ich lauschte an ihrer Tür, bevor ich nach unten ging. Sie? sie werden sich uns also erst in einer Stunde anschließen.? Daraufhin bückte sich Kayla und drückte RJ einen leidenschaftlichen Kuss auf die Lippen, und RJ zog sie näher an sich. Kayla trug ein T-Shirt und einen Slip, und RJ konnte spüren, wie sich ihre erigierten Brustwarzen durch den dünnen Stoff ihres Shirts in ihre nackte Brust gruben.
Hast du recht?, fragte Kayla RJ, als sie den Kuss beendete. sagte.
?Worüber? wollte RJ wissen.
Ich? Ich bin schon so geil, dass ich will, dass du dich über die Theke beugst und auf meine Fotze prügelst
RJ lachte, aber die sich sofort krümmende Erektion sagte ihm, dass er genauso erregt war wie seine Schwester. RJ küsste seine Schwester erneut und sagte: Vielleicht finden wir einen Vorwand, um heute irgendwohin zu gehen, und du machst mit mir, was du willst Wie RJ später sagte: Oder vielleicht gehen Mama und Papa aus und wir können hier ein paar Spiele spielen.
Kennen Sie die ?RJ-Regel? Kein Verweilen zu Hause, während mein Vater in der Stadt ist?
?Ja ja? sagte RJ und wechselte das Thema. ?Das Frühstück riecht gut; kann ich etwas davon haben?
Außer in dem Moment, als RJ nach Salz und Pfeffer griff, saßen die beiden Teenager schweigend da und aßen ihr Frühstück. Er rieb absichtlich die Brüste seiner Schwester durch das Hemd, was sie dazu brachte, vor Vergnügen zu zittern. Dann nahm sie kurz ihr Geschlecht aus ihrem Höschen. Kayla winkte spielerisch mit der Hand, während sie sich insgeheim wünschte, sie könnte einen Weg finden, sich auf den verstopften Schwanz ihres Bruders zu setzen
Gegen 10 Uhr checkten ihre Eltern ein. Kathy trug einen kurzen Morgenmantel über einem schwarzen Morgenmantel, aber das Spitzenmieder war über dem Schnitt in der Robe sichtbar. RJ und Kayla bemerkten die Wölbung der Brüste ihrer Mutter, die ein maximales Dekolleté zeigte, das kaum von dem Spitzenoberteil verdeckt wurde.
Rob trug Pyjamahosen und seinen üblichen Morgenmantel. Kayla hatte ihr und RJs Geschirr bereits in die Spülmaschine gestellt und saß mit RJ an der Frühstückstheke und trank Kaffee.
Kayla sah ihre Mutter an und sah, dass sie absolut strahlte. Gänse, ihr Vater muss tatsächlich mit ihr geschlafen haben, damit sie fast fassungslos war? Dachte Kayla bei sich. Was kann ich dir zum Frühstück machen? Kayla wollte es herausfinden, während sie Kaffee in die Tassen ihrer beiden Eltern goss.
Du musst nicht für uns kochen, Liebling, oder? sagte ihre Mutter.
?Sitzen. Entspannen? sagte Kayla zu ihrer Mutter mit einem wissenden Grinsen, das Kathy erröten ließ. Obwohl Kathy und Kayla Einzelheiten über ihr Sexleben preisgaben, war Kathy etwas verlegen, als ihre 15-jährige Tochter herausfand, dass ihre Mutter verrückt wurde
Nur Speck und ein paar Eier wären in Ordnung, Schatz? Kathy erzählte es ihrer Tochter, als RJ beiden Elternteilen ein großes Glas OJ einschenkte.
RJ gab an, dass seine beiden Eltern gut ausgeruht und sehr guter Laune zu sein schienen. Er hatte das Gefühl, dass es an der Zeit war, auf die Idee zu kommen, die sich in den letzten Tagen in seinem Hinterkopf gebildet hatte.
Papa, Mama, gibt es irgendetwas, worüber ich mit dir reden möchte? RJ ging voran. ?Etwas, worüber ich seit Tagen nachdenke.?
Sicher Schatz, gibt es ein Problem? Seine Mutter wollte es wissen. Kayla drehte sich überrascht um. RJ hatte überhaupt nicht mit ihr gesprochen. Er hoffte nur, dass RJ ihren Dad nicht verärgern und ihre Chance ruinieren würde, sich heute zusammen hinauszuschleichen.
Rob wartete darauf, dass sein Sohn fortfuhr, während er an seinem Kaffee nippte.
Es ist okay, Mama. In Ordnung? RJ holte tief Luft; Ich dachte, der halbe Sommer sei schon vorbei. Bevor mein Vater nach Washington DC reiste, dachte ich darüber nach, wie wir unsere langen Wochenenden am See verbrachten. Und dieser Gedanke kam mir. Dad, du weißt, dass du darauf bestanden hast, dass sowohl Kayla als auch ich von der Küstenwache genehmigte USPS-Bootskurse belegen.
Rob nickte, aber er hatte keine Ahnung, wohin das führte. Kayla war noch verwirrter darüber, worüber RJ schwatzte.
RJ fuhr fort: Ich dachte, da Kayla und ich unseren Bootsführerschein haben, könnten Sie uns für ein viertägiges Wochenende an den See hinausfahren und mit dem Partyhut-Pontonboot ein wenig zelten lassen. Jetzt, wo ich einen Fahrer habe Führerschein und meinen eigenen Pickup, ich kann das Boot schleppen … und nun, ich dachte, es würde Kayla und mir Spaß machen, wie früher campen zu gehen … und ich verstehe, dass Sie arbeiten müssen und Sie können. Tu das jetzt nicht … aber es scheint eine gute Idee zu sein …?
RJ ging das Benzin aus und er brabbelte wirklich. Er hatte seinen Verkauf nicht geprobt. sehr gut, denn er hatte sich fast spontan an seinen Vater gewandt.
Sobald RJ aufhörte zu reden, sagte Kayla: OH WOW Es wäre so schön. . Können wir das machen, Papa? Bitte? Lässt du uns
Kathy begann zu antworten: Ich glaube nicht, Leute, ich denke, ihr seid zu jung, um alleine auszugehen.
Kannst du mit uns kommen, Mama? Kayla murmelte.
Nein, das könnte ich nicht, Schatz. Dein Dad ist nur samstags und sonntags zu Hause, also kann ich nicht am 240 Kilometer entfernten See sein, während dein Dad übers Wochenende zu Hause ist. Es tut mir leid, aber ich glaube nicht, Jungs.?
RJ und Kayla versuchten, ihre Enttäuschung zu verbergen. Es schien wirklich eine großartige Idee zu sein.
Rob war während des gesamten Gesprächs seltsam still geblieben.
Hör zu, Schatz, normalerweise bin ich anderer Meinung als du, sagte er zu Kathy. . Auf keinen Fall vor Kindern. Aber wir haben das Geld sowohl für die Ausbildung als auch für Bootszertifizierungen für unsere Kinder ausgegeben, damit sie verantwortungsbewusste Bootsfahrer werden können.
Und wir sind beide ausgezeichnete Schwimmer? Kayla unterbrach die Gedanken ihres Vaters.
Ja, sind sie beide erfolgreiche Schwimmer? ihr Vater lächelte Kayla an. Als RJ fragt, erinnere ich mich, dass meine Schwester Christy und ich unsere erste Bootsfahrt zum Campen auf dem See in einem heruntergekommenen 20-Fuß-Bayliner machten, den ich gekauft hatte. . . Und ich war damals nur wenig älter als RJ.?
Hast du mit 16 ein eigenes Boot gehabt, Dad? Sie fragte.
Ja, ich hatte schon immer so eine Art Boot. Ein paar Mal, als ihr klein wart und wir umgezogen sind, war ich ein oder zwei Jahre ohne Boot, aber im Allgemeinen hatte ich immer ein Boot. ?Aber der RJ war viel weniger Boot als der Bayliner 30ft Party Hut?
Kathy saß da ​​und sah ihren Mann an. Es stimmte, dass sie vor Kindern selten anderer Meinung waren, besonders wenn es um Kinder ging Es schien Kathy, als würde sie den vergeblichen Traum ihres Mannes RJ wirklich gutheißen.
Rob, denkst du wirklich, dass das klug ist? Es gibt also Hunderte von Dingen, die ihnen passieren könnten. Vielleicht können wir nächstes Jahr alle zusammen ausgehen?
Kathy, wenn deine Antwort wirklich NEIN ist, dann bestreite ich das nicht. Aber unsere Kinder sind verantwortungsbewusst, reif für ihr Alter und haben gute Noten. Sie nehmen keine Drogen. . . Du nimmst KEINE Drogen, oder????? sagte Rob grinsend.
?VATER? Kayla, wie kannst du so etwas fragen? Kayla beklagte sich.
Nicht einmal eine kleine Mary-Jane hin und wieder, Kayla? Rob genoss es, sich über seine Tochter lustig zu machen. Kayla warf ihm einen angewiderten Blick zu, erkannte aber, dass sie scherzte.
?Können wir zum Thema zurückkommen? Kathy zog alle zurück. Rob, sieht so aus, als wärst du damit einverstanden???
Ich sage nur, Kinder werden alt. Und es ist nicht so, dass sie ohne Training ausgehen.
Kathy wurde klar, dass sie gefangen war. Auch wenn sie keine Ahnung hat, warum ihr Mann nichts dagegen hatte, wenn sie ihren Fuß auf den Boden setzt, ?Bad Man? Er bemerkte auch, dass es erscheinen würde.
Kathy sagte: Rob, braucht es nicht viel Vorbereitung, um das Boot für einen 4-tägigen Ausflug zum See fertig zu machen?
?Ja und nein? sagte Rob ohne zu blinzeln. Der Lagerwart sorgt dafür, dass die Reifen gut belüftet und mit Reifenabdeckungen vor der Sonne geschützt sind. Sie haben auch ein Erhaltungsladegerät an den Batterien, um sie vor Sulfatierung zu schützen. Sie sorgen auch dafür, dass der Deckel nicht platzt, damit das Boot sicher und völlig verschmutzt auf der Werft liegt.
RJ, wir müssen das Boot nehmen und überprüfen, ob alles schiffsförmig ist, und es muss gründlich gereinigt werden, während ich dieses Wochenende zu Hause bin, schloss Rob.
Dieser Trick ging bei Kathy nach hinten los. Als er nach Vorbereitung gefragt wurde, dachte er, dass Rob an der Reihe wäre, ja zu sagen, es sei zu viel Arbeit, die Kinder herauszuholen.
Daddy, fällt dir da ein Problem ein? sagte.
?Was ist der Sohn??
Ich habe noch nie etwas so Großes wie Party Booth gefilmt. Ich war zwar nicht allzu besorgt über den Zug, aber ich erkannte, dass ich nicht wusste, wie man richtig rückwärts fährt. RJ erzählte es seinem Vater.
?STIMMT? sagte ihr Vater, und Kathy dachte, vielleicht würde Rob zur Vernunft kommen.
Und RJ? Rob fuhr fort: Während ich mich anziehe, gehst du zu den Regalen in der Garage und holst die Abschleppspiegel für deinen Tundra-Truck. Als erstes steht auf der Tagesordnung, das Boot zu holen und dir ein paar Abschleppanweisungen und Übungen zu geben. Auf dem Heimweg fahren wir zum großen Parkplatz am College und zeigen Ihnen, wie Sie den Bootstrailer einfach mit den Seitenspiegeln einfahren.?
Kathy seufzte. Sie hatte vor, ihre Kinder aus dem Haus zu holen, damit sie und Rob den ganzen Tag nackt herumlaufen und sich den Kopf ficken konnten Jetzt sahen die Kinder aus, als würden sie den ganzen Tag mit dem Boot spielen.
Rob drehte sich zu Kayla um, die sich fühlte, als würde er einem Tennismatch zusehen, während alle Streitigkeiten im Gange waren. Kayla, du hast mehr oder mehr zu tun als RJ Ich weiß, ihr denkt, dass Bootfahren am Wochenende genau das ist? aber Sie werden bald herausfinden, wie viel Ihre Mutter geplant und ARBEITET hat, um ein Wochenende mit Bootfahren für uns alle angenehm zu gestalten. Kayla, deine Mutter wird es dir sagen und dir zeigen, was zu tun ist, aber ich erwarte, dass DU die ganze Planung übernimmst und alles für das Wochenende fertig machst. Verstanden?
?Ja Vater. Verstanden?
Kathy konnte immer noch nicht glauben, dass sie in diesen Plan hineingezogen wurde. Aber sie konnte sehen, dass Kayla darüber genauso aufgeregt war wie über alles, worüber sie ihre Tochter seit einiger Zeit aufgeregt hatte
Die Jungs waren vor 2,5 Stunden gegangen und Kayla hatte ihre Mutter gebeten, ihr alles zu erklären, was getan werden musste. Setz dich zuerst hin und plane jede Mahlzeit sowie deine Snacks, sagte Kathy. Der Platz ist begrenzt ? Auch bei Part Hut? Sie sollten also genau wissen, was Sie bekommen. Wir haben alle Lebensmittelboxen und Kühlboxen aus Plastik in der Garage gestapelt. Wenn Sie Ihre Mahlzeit planen, müssen Sie berücksichtigen, was jeder von Ihnen gerne isst und wie viel und die relative Größe dessen, was Sie aufbewahren müssen. Sie passen nur so viel in Kühltruhen, also müssen Sie vielleicht an Dinge denken, die nicht gekühlt werden müssen, um essbar zu sein?
Kayla war in die Garage gegangen und hatte Stapel von Plastikeimern gefunden, die ihre Mutter, wie sie sich erinnerte, mit Kleidung, Kurzwaren und Snacks gefüllt hatte. Er fand auch zwei Iglu-Eistruhen, eine sehr große und eine kleinere.
Während die Männer weg waren, hatte Kayla bereits alle Plastikkoffer und Kühlboxen ausgeräumt. Im Gegensatz zu ihrer Mutter, die immer handgeschriebene Listen anfertigte, ging Kayla in ihr Zimmer und schaltete ihren Laptop ein. Er erstellte eine Tabelle und nannte sie Essensplanung. und führte Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks in vier Zeilen unter den Spalten mit der Bezeichnung Freitag, Samstag, Sonntag und Montag auf. Dann fing er an, die Liste zu füllen.
Eine Stunde später kam Kayla mit einem Ausdruck heraus, den ihre Mutter sich ansehen konnte. Kathy war angenehm überrascht von den organisatorischen Fähigkeiten ihrer Tochter, hatte aber das Gefühl, dass zu viele nicht nahrhafte Lebensmittel auf ihrer Liste standen. Während sie also einige der Mahlzeiten arrangierten, während Kayla Anpassungen an ihrem Laptop vornahm, hatten die beiden tatsächlich den größten Teil der Einkaufsliste erledigt, die sie besorgen mussten.
Die Männer kamen 2 1/2 Stunden später zum Haus zurück und Kathy und Kayla hörten ein Hupen von vorne. Als sie aus dem Fenster schauten, sahen sie, dass RJ hinter dem Steuer der Tundra saß und das Boot zurückzog, sodass es näher am Bordstein lag und parallel geparkt war.
Die Mädchen kamen grinsend heraus und Kayla konnte nicht anders, als ihren Bruder fest zu umarmen. Wie war RJ? Ist es schwierig, das Boot zu schleppen? fragte Kayla ihre Schwester.
?Nein, mit Verlängerungsspiegeln geht das ganz einfach. Ich muss daran denken, weite Kurven zu fahren, damit ich mit dem Anhänger nicht über einen Bordstein fahre. antwortete RJ.
? Wie wäre es mit einem Backup? fragte Kayla.
Mein Vater hat mir eine wirklich coole Methode beigebracht, wie ich Kayla dazu bringen kann, mit dem Heck des Bootes in die Richtung zu zeigen, in die sie fahren muss, indem sie ihre Hand unter das Steuerrad legt. Wir fuhren zum College-Parkplatz; Mein Vater ließ die Luft aus den Kegeln und steckte mich mehrere Male zwischen die Kegel, alle aus verschiedenen Winkeln. Nach einer Weile verstand ich das ganz gut.
Kayla zuckte vor Aufregung zusammen. Oh RJ, wolltest du zum See? kann es kaum erwarten?
RJ hatte nicht erwartet, dass seine Schwester von der Idee so beeindruckt sein würde. Aber er war aufgeregt, aufgeregt. Kayla sprach blitzschnell über Menüs, Essensplanung und alles, was sie mit ihrer Mutter tat, während die Kinder das Boot nahmen.
Während all dies geschah, ging Kathy leise zum Partystand hinaus und durchwühlte die Schubladen. Ihr Jungs, holt Eimer und Seife und macht dieses schmutzige Boot sauber, sagte er, als er nach unten kam. Kayla, gibt es etwas, das ich dir zeigen möchte, Schatz?
Die Mädchen zogen sich an die Frühstücksbar zurück, während die Jungen begannen, den 2-jährigen Staub und Schmutz abzuspritzen und begannen, Eimer mit Seife auszuschütten. Kathy drehte sich zu ihrer Tochter um und sagte: Ich hatte immer noch gehofft, diese auf dem Boot zu finden. Sie sollen Ihnen die Vorbereitung einiger Ihrer Arbeiten erleichtern.
Kathy reichte Kayla einen Ärmel voller Listen. Ist jemand als Mahlzeiten gekennzeichnet? . . . genau wie Kayla zuvor gearbeitet hat. Einer ist ?Child Items? und meistens Spielzeug, Spiele, Decken, Teddybären etc.
Der Titel einer Liste lautete Persönliche Gegenstände. Während sie scannte, sah Kayla Dinge wie Zahnpasta, Sonnencreme, Handlotion. . . Antibabypillen, Dusche. . . Jetzt erkannte Kayla den Gedanken, den ihre Mutter auf die Reisen gelegt hatte. Kayla wäre wahrscheinlich nicht auf die Idee gekommen, einen Duschaufsatz auf ihren Campingausflug mitzunehmen. . aber angesichts der wahrscheinlichen Menge an Sex war es keine schlechte Idee. Kayla schauderte, was, wenn sie das Haus verließen und ihre Antibabypillen vergessen? . .DAS würde alles verlangsamen, oder?
Mama, sind die toll? antwortete Kayla. Über gewisse Dinge habe ich nicht nachgedacht. Ich werde diese Listen nehmen und sie auf meinen Computer stellen. Wo Sie die Mengen haben, kann ich das in meine Tabelle eintragen, wenn sich die Reisedauer ändert. Natürlich glaube ich nicht, dass wir Blankies oder Teddys mehr mitnehmen? Kayla lachte wie ihre Mutter.
Die Männer waren damit beschäftigt, alle möglichen Checklisten für die mechanische Bereitschaft des Bootes zu sichten. RJ, gibt es irgendetwas, das deinen ganzen Wochenendtrip ruinieren könnte? sagte sein Vater. ?Was? dieser Vater? RJ wurde schnell wiederbelebt.
Als wir das Boot angehoben haben, habe ich das Gas aus den Vergasern abgelassen, aber der Kraftstoff im Tank ist zweifellos abgestanden, obwohl ich Gasstabilisierung in den Tank getan habe. Es besteht die Möglichkeit, dass es ein Problem mit Kohlenhydraten gibt. Rob erklärte seinem Sohn.
Also, was machen wir? wollte RJ wissen.
?Zuerst bauen wir das Motorwaschkit ein und schließen es an den Gartenschlauch an. Dann lassen Sie uns das ganze Benzin in den Bootstanks in einen Kanister kippen. Dann werden wir 5 Gallonen Frischgas in den Bootstank geben plus etwas Vergaserreiniger plus etwas Oktan-Booster plus etwas mehr Gasstabilisator. Wenn der Motor nicht anspringt, hast du leider kein Glück, Junge, bis du die Vergaser wieder aufgebaut hast?
RJ fühlte einen leichten Einbruch, aber sein Vater sagte ihm, was er abklemmen sollte, um das Gas zu entfernen usw. Er hielt seine Hoffnungen aufrecht. 30 Minuten später war alles fertig mit Frischgas und Additiven im Bootstank.
Rob erklärte RJ kurz, wie man den Choke betätigt und versucht, den Motor zu starten. Dann ging Rob hinüber, um den Gartenschlauch anzuschalten, und sagte: Okay, RJ, probier es aus.
RJ folgte den Anweisungen seines Vaters und startete den Motor. Er versuchte dreimal, den Motor zu starten, aber es funktionierte nicht. Papa, was ist das für ein kleiner roter Vorsprung des Spiralkabels, der auf dem Boden liegt? fragte RJ seinen Vater.
Deshalb hat das Boot RJ nicht gefeuert. Das ist der Griff des Not-Aus-Kill-Schalters?
Rob zeigte RJ, wie man ihn einsteckt, und erklärte seinen Zweck. Als RJ den Motor erneut versuchte, zündete der Motor natürlich und lief gelegentlich mit einer riesigen Rauchwolke. Schließlich wurde der Motor etwas besser, aber selbst nach 15 Minuten hielt Rob sein Ohr am Motor und sagte: RJ, ich glaube, wir haben eine verstopfte Zündkerze. Ich werde nach einem Ersatz-Zündkerzensatz suchen, ich glaube, ich habe welche in meiner Werkzeugkiste.
Während Rob versucht, neue Zündkerzen für das Boot zu finden, kommt Kayla heraus, um zu sehen, wie es ihrem Bruder geht.
Hey RJ, wie geht’s?
Sieht aus, als hätten wir einen schmutzigen Stecker? sagte RJ zu seiner Schwester.
Kayla streckte schnell die Hand aus und packte RJ im Schritt, was ihn zum Kreischen brachte. Hey Bruder? Ich will deine Quittung nicht? böse sein? Kayla lachte über die Doppeldeutigkeit. Dann bückte er sich, um seinem Bruder etwas zuzuflüstern, damit ihn niemand belauschen konnte.
Stellen Sie sich vor, RJ wäre 4 Tage allein. Wir können den ganzen Tag nackt rumlaufen und du fickst mich bis dein Schwanz runterfällt? Kayla lachte und grinste. Dann, als sie ihren Vater zurückkommen sah, bat sie um Erlaubnis, ihre Hausarbeit machen zu dürfen.
Vater und Sohn arbeiteten bis in die Abendstunden, um sicherzustellen, dass alle mechanischen und sicherheitstechnischen Einrichtungen überprüft wurden. Rob zeigte RJ, wie man das GPS benutzt und programmiert, und studierte mit ihm das UKW-Funkgerät. Dann öffnete er das Logbuch des Bootes und zeigte RJ, wie man auf die Notrufnummern des Park Rangers, der Polizei und anderer Dienste auf dem See zugreifen kann.
Als letztes wiederholte sie RJ daran, wie man das Duschsystem und das tragbare Töpfchen bediente. Die Dusche ist nicht sehr bescheiden, aber Sie und Kayla können sich beim Duschen gegenseitig beobachten, um sicherzustellen, dass sich keine anderen Boote von hinten nähern, sagte Rob zu seinem Sohn. Vorhang schließt hinten nicht richtig. Ich weiß, dass wir von der Rückseite des Bootes aus pinkeln können, aber deine Schwester wird das Töpfchen zu schätzen wissen, sagte Rob danach. Erinnern Sie ihn unbedingt an die richtige Reihenfolge zum Waschen und Verriegeln des Griffs. RJ war skeptisch, dass Kayla das tragbare Töpfchen benutzen würde, außer vielleicht Nummer 2, aber es würde sie daran erinnern, wie es funktioniert.
Gegen 19 Uhr bereitete Kathy das Abendessen vor und die vier trafen sich im Speisesaal. Es wurde endlos darüber geredet, was jeder von ihnen tat und lernte. Einmal sagte RJ: Junge, Papa, gut, dass wir die Radlager überprüft haben, sie brauchten wirklich etwas Fett sagte. Rob nickte.
Kathy bemerkte, dass Kayla alle alten Checklisten sowohl aktualisiert als auch automatisiert.
Nach dem Abendessen unterhielten sich RL und Kayla darüber, wie viel Spaß sie beim Abwasch haben würden, und RJ sprach über einige interessante Orte am See, an die er sich erinnert, und sagte, er hoffe, dass sie sie wiederfinden würden. Kayla und RJ hörten das Telefon klingeln und ihre Mutter antwortete. Sie wussten am allgemeinen Ton, dass ihre Mutter bekannt war, aber sie konnten das Gespräch nicht hören.
Etwa eine halbe Stunde später betraten die beiden Teenager das Familienzimmer und sahen, dass ihre Mutter gerade das Telefonat beendet hatte und sie sich alle zu ihrem Vater gesellten, der auf dem Liegestuhl saß.
War das deine Schwester Christy? sagte Kathy zu Rob.
?Artikel? Wie sind sie da? Rob wollte es wissen.
Allen geht es gut. Ich musste Christy erzählen, was hier los war und all die Vorbereitungen für die Seekreuzfahrt, und sie sagte, es klang wie eine Explosion. Er sagte, es erinnerte ihn daran, als du und ich am See zelten waren, Rob Irgendwann musst du mir davon erzählen. . .Ich kann mich nicht erinnern, dass du es schon mal erwähnt hast? sagte Kathy.
Wie auch immer, die Jungs sagten, dass Tante Christy, Candace und Kenny sie verrückt machten und zu gelangweilt waren, um irgendetwas zu tun. Da Kenny seinen Führerschein hat, schlug ich vor, dass Sie und Candace zum See gehen. Wäre das nicht lustig?
Blut rann aus Kaylas Gesicht. RJ konnte seine Fluchtpläne sehen, als er dahinsiechte. Mama, das soll für RJ und mich sein. Wir haben Ken und Candy seit fast drei Jahren nicht einmal gesehen. Was, wenn es ekelhaft ist oder so? Könnten sie die ganze Reise ruinieren?
Kathy sah ihre Tochter lange an. Er spürte, was die wirkliche Agenda sein könnte. Kayla, ihr wart immer zusammen und habt euch toll verstanden, als ihr alle klein wart und sie hier gelebt haben. Schade, dass sie etwa 3 Stunden entfernt sind. . Eigentlich schade, dass wir uns nicht häufiger treffen, aber unsere Zeitpläne passen nie zusammen. Wie auch immer, Kenny ist jetzt 17 und fährt Auto und Candy ist 14. Es sollte Spaß machen, mit jemandem zusammen zu sein, der ungefähr so ​​alt ist wie du und RJ. . Außerdem gehören sie zur Familie.
Kayla wollte widersprechen, aber ?dein Aussehen? als seine Mutter es ihm gab. Kayla konnte nicht herausfinden, wie sie ihre Cousins ​​eindringen sollte. und Kayla wusste, dass ihre Mutter diese Reise für RJ und sie bereits nicht befürwortete. Weiteres Streiten könnte also dazu führen, dass alles storniert wird
Also, wann werden sie hier sein? fragte Kayla ihre Mutter.
Christy hat noch nicht einmal mit den Kindern gesprochen. Es ist also nicht sicher? antwortete ihre Mutter.
Kayla dachte: Es gibt doch noch Hoffnung
Doch weniger als 15 Minuten später wurden Kaylas Hoffnungen erneut zunichte gemacht, als eine Reihe schnell feuernder Textnachrichten von ihrer Cousine Candace oder Candy, wie sie alle nennen, eintrafen.
?ACH DU LIEBER GOTT. Ich kann nicht glauben, dass wir dich sehen werden. ?TNX für die Einladung.? ?Was dürfen wir mitbringen?? Was trägst du für den See? ?RJ fährt jetzt??
Schließlich schickte Kayla ihre eigene Textnachricht. ?Ich werde dich anrufen? das ist alles, was er sagte.
Kayla ging in ihr Zimmer und rief ihre Cousine Candy an. Candy sprudelte, als sie alles fingen. Sie unterhielten sich anderthalb Stunden lang schnell und berührten jedes Thema, das ihnen in den Sinn kam.
Candy wollte wissen, was sie mitbringen sollte, und Kayla sagte: Ich schicke Ihnen alle Checklisten per E-Mail. Dadurch erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, was wir uns vorgenommen haben, und Sie und Kenny können an denselben Elementen arbeiten. Mach dir keine Sorgen um irgendwelche Lebensmittel, da Mama und ich uns darum kümmern werden. . . . es sei denn, Sie oder Kenny haben ein spezielles Essen, das Sie brauchen, oder eine Allergie oder so etwas.
Candy versicherte Kayla, dass sie und ihr Bruder keine besonderen Ernährungsbedürfnisse haben. Während sie noch redeten, öffnete Candy die E-Mail und sagte: Oh mein Gott, Sie haben so viele Details, dass ich nie darüber nachgedacht habe.
Schließlich riefen die beiden Mädchen im Teenageralter an und Kayla machte sich auf die Suche nach ihren Eltern. RJ saß mit ihnen im Familienzimmer.
Nun, wie war es, Candy einzuholen? Seine Mutter wollte es wissen.
?Gut. Sie freuen sich sehr auf unsere gemeinsame Zukunft. Sie schien tatsächlich so ein süßes Mädchen zu sein, nachdem sie mit ihr gesprochen hatte? Kayla beendete ihre Worte.
Ich frage mich, wie es aussieht. fragte RJ ohne nachzudenken. Sie begegnete dem tödlichen Blick ihrer Schwester und war enttäuscht.
Ich denke, wir werden es bald herausfinden, sie werden am Donnerstagabend gegen 18 Uhr hier sein? sagte Kayla. Wow, Kenny war 14 und Candy 11, als wir sie das letzte Mal sahen. . Ich wette, sie haben sich inzwischen stark verändert? Kayla gab auf.
Alle waren müde von einem verrückten Tag mit Hausarbeit, als wir uns darauf vorbereiteten, das Boot für die Reise auszurüsten. Kayla ging duschen. Rob und Kathy gaben vor müde zu sein und zogen sich in ihre Schlafzimmer zurück.
Während Kayla dort war, nutzte RJ die Gelegenheit, um mit ihren Eltern hinter verschlossenen Türen zu duschen. Er steckte seinen Kopf hinter dem Duschvorhang hervor und starrte auf den süßen Körper seiner Schwester.
Was machst du dumm Du willst von deinem Vater erwischt werden? Kayla jammerte.
?Entspannen. Mom und Dad waren im Schlafzimmer und ich hörte das Türschloss hinter ihnen. Wir wissen beide, was das bedeutet? sagte.
Trotzdem solltest du nicht hier sein, RJ. Zu riskant?, widersprach Kayla.
Ich wollte dich nur wissen lassen, dass ich weiß, dass du enttäuscht bist, dass Kenny und Candy eingeladen wurden. . aber lass es uns versuchen und ein schönes wochenende haben. OK??
RJ, weil ich vorhatte, ein ganzes Wochenende ohne deine Eltern mit dir allein zu sein?
Ich weiß, aber ich bin mir sicher, dass wir irgendwann ein bisschen von unseren Cousins ​​​​schleichen werden. RJ lachte.
?ein wenig?t? Taschentuch in meinen Gedanken? Kayla sagte: Viel? Sie hat geantwortet. hanky-panky. Jetzt verschwinde von hier, bevor du erwischt wirst
Okay, aber ich wollte nur, dass du weißt, dass ich dich liebe. . Und ich freue mich auf unseren kleinen Kurzurlaub, Cousins ​​oder keine Cousins? sagte. Seine Lippen berührten Kaylas und er nahm seine eigene Dusche und machte sich auf den Weg für die Nacht.
Sie waren in einer leidenschaftlichen Umarmung hinter Robs und Kathys verschlossener Schlafzimmertür eingeschlossen. Ich kann immer noch nicht glauben, dass du Kayla und RJ alleine in diesem großen Boot fahren lässt. sagte Kathy.
Den Kindern wird es gut gehen, Kathy. Ich werde ihnen eine großartige Erinnerung sein.
Was bringt es also, sich an die Campingausflüge zwischen dir und deiner Schwester Christy zu erinnern? wollte Kathy wissen.
Oh, kann ich dir alles erzählen, wenn ich nicht zu beschäftigt bin? sagte Rob und hob langsam den Rücken von Kathys Rock hoch und fing an, mit ihrem Hintern zu spielen. Im Moment habe ich ein wichtiges Geschäft mit einer sehr schönen Frau zu erledigen? Rob lächelte, schob seine Finger unter Kathys Höschen und fing an, ihr Sumpfloch zu fingern.
Also, welches Spiel möchtest du heute Abend spielen? Kathy grinste lustvoll. Wie wäre es mit dem Cowboy und dem Indianermädchen? Du weißt, dass ich den Pony-Seitensattel reite? Kathy kicherte.
Rob warf seine Frau, mit der er 15 Jahre alt war, aufs Bett und fing an, sie zu vermasseln. Kathy quietschte, als sie in ihren Schritt kam und anfing, sie über ihr Höschen zu zungen.
?
Folge 35
Der Sonntag sah dem Samstag sehr ähnlich, außer dass ihre Eltern erst gegen 11 Uhr auftauchten. Als Kathy einmal in ihr Zimmer ging, um etwas zu holen, hörte sie den gedämpften Schrei ihrer Mutter vor Ekstase hinter der Schlafzimmertür ihrer Mutter. Als er ein wenig näher kam, konnte er das leise Knarren von Matratzenfedern und gelegentlich das Zuschlagen eines Kopfteils hören.
Kayla stand still und versuchte, nicht zu atmen, um zu hören, was vor sich ging. Er konnte hinter der Wand nicht gut hören, aber plötzlich sagte seine Mutter: OH WARTE ROB sie hörte ihn schreien. Gib mir das ganze Babywasser. . . Fick mich härter? Ihrer Mutter draußen zuzuhören bewirkte nichts anderes, als Kayla zwischen ihre Beine zu quetschen und Kayla erwog, in ihr Schlafzimmer zurückzukehren, um ihre Fotze für einen Orgasmus zu reiben.
Kayla hatte sich in die Frühstücksbar zurückgezogen, als ihre Mutter um 11 Uhr auftauchte. Kathy saß an der Bar und Kayla stand auf, um ihr Kaffee einzuschenken. RJ verließ für einen Moment den Raum.
Kayla folgte ihrer Mutter und stellte den Kaffee vor sie hin. Kayla griff um ihre Mutter herum, um sie zu umarmen. Guten Morgen Mama. geht es dir gut??
Ist es nicht besser, meine Liebe? Ihre Mutter antwortete mit einem Lied in ihrer Stimme.
Kayla beugte sich vor und flüsterte ihr etwas ins Ohr, als sie ihre Mutter von hinten umarmte. Du siehst aus wie die Katze, die den Kanarienvogel gefressen hat. . dein Haar ist wild. . deine Wangen glühen. . . Glaubst du, deine Beine werden sich wieder treffen, Mama? Wie lange warst du dort????
Vier Stunden und wie oft habe ich dich aus den Augen verloren? Aber das geht dich nichts an und sei nicht unhöflich, Missy? sagte Kathy mit einer freundlichen Ohrfeige zu ihrer Tochter und lachte.
Mama, ich hätte nicht gedacht, dass du in deinem fortgeschrittenen Alter vier Stunden durchhältst. Kayla machte sich über ihn lustig. Kathy drehte sich um und schlug Kayla hart in den Arsch ?Fortgeschrittenes Alter? Ich kann dich immer noch auf meine Knie bringen, Missy?
Die Mädchen lachten immer noch, als RJ in den Raum zurückkehrte. ?Was ist lustig? wollte wissen.
?Oh nichts? Ist es nur das Mädchengerede?, erwiderte ihre Mutter.
Und wo? mein Vater? Ich überprüfte noch einmal alles auf dem Boot und fand zwei Zurrgurte, die von der Sonne stark verfault waren. Ich schätze, wir müssen sie ändern? sagte RJ zu seiner Mutter.
Kayla, gib deiner Schwester bitte 40 Dollar aus meinem Versteck im Schrank. RJ, warum gehst du nicht zu Home Depot und besorgst dir neue Gürtel? Ich bin sicher, dein Vater würde zustimmen? Kathy erzählte es ihrem Sohn.
Kayla tat, was ihr gesagt wurde, und gab RJ das Geld, der im Begriff war zu gehen. Warte auf mich, RJ, ich gehe mit dir zum Home Depot, rief Kayla, als sie durch das Garagentor ging.
Sobald RJ außer Hörweite war, sagte Kayla zu ihrer Mutter: Keine Taschentücher, während wir weg sind, junge Dame sagte.
Kathy lachte über die Worte ihrer Tochter. ?Mach dir keine Sorgen ? Uns wird es gut gehen. Geh jetzt? antwortete ihre Mutter.
Kayla rannte zu RJs Truck und rutschte auf die Beifahrerseite. Er rutschte schnell in die Mitte und ignorierte, dass einer seiner Freunde ihn neben seinem Bruder sitzen sah.
Was Kayla nicht sah, war ihr Vater, der oben im Schlafzimmerfenster stand und sie anstarrte. Als Rob zusah, fragte er sich zuerst, wo RJ hingegangen war, dann sah er, wie Kayla auf RJ zuging; Rob fragte sich, warum Kayla so nah bei ihrem Bruder saß.
Kayla legte ihre Hand auf RJs Hüfte, als RJ das Haus verließ. Dann hob er seine Hand und streichelte RJs schnell anschwellende Männlichkeit über seine Levis. Möchtest du irgendwo hingehen und meinen Kopf ein bisschen frei bekommen, Bruder?
Kayla, mein Gott, du bist ein geiles Mädchen. Schau, Schatz, wir müssen wirklich viel erledigen, während ich mit dem Know-how meines Vaters zu Hause bin. Außerdem denke ich, dass Dad sich fragen wird, warum wir so lange gebraucht haben, um zum 15 Minuten entfernten Home Depot zu rennen und nicht 2 Stunden nach Hause zu kommen Ich verspreche meiner kleinen Schwester, dass ich morgens, wenn Papa zur Arbeit geht, in dein Bett gehe und dir den besten Sex seit langer, langer Zeit beschere?
Kayla warf RJ einen mürrischen Blick zu, obwohl sie wusste, dass sie Recht hatte. Sie ließ ihre Hand ein wenig nach unten gleiten, ließ sie aber auf RJs Hüfte, bis sie zum Laden ging. Obwohl Kayla aufgehört hatte, ihren Penis durch ihre Levi’s zu streicheln, musste RJ noch eine Anpassung vornehmen, bevor er aus dem Truck stieg, weniger alle Kunden bemerkten, dass er einen wütenden Schwanz hatte
Der Sonntag war sehr beschäftigt damit, dass Rob und RJ Riemen ersetzten und einige Dinge fanden, die gewartet werden mussten, einschließlich einer stark undichten Wasserdruckpumpe. Kayla und Kathy gingen mit dem Menü, das Kayla zuvor für 4 statt 2 Personen arrangiert hatte, in den Laden.
Die Mädchen verbrachten den Nachmittag damit, Trockenfutter und Kleidung in Plastikeimer zu stopfen. Alle Lebensmittel wanderten in den Gefrierschrank oder Kühlschrank. Kathy kündigte am Donnerstagnachmittag an, dass sie Trockeneis besorgen werden, um die Steaks gefroren zu halten und alles in ihre Iglu-Kühler zu füllen und dann alles zu frieren.
Um 21 Uhr wurde alles noch einmal überprüft und RJ bekam weitere Instruktionen von seinem Vater. Alle vier hatten spontan zu Abend gegessen, da sie beschäftigt waren. Kayla und Kathy hatten einige Kleidungsstücke eingepackt, die RJ und Kayla brauchen würden, aber ihre Mutter sagte ihr, dass sie den Outfits am Donnerstagnachmittag den letzten Schliff geben würden. Kathy schlug vor, den Wetterbericht für das Wochenende zu überprüfen, denn wenn die Hitzewelle anhält, würde es nichts nützen, eine Jacke für den Abend zu kaufen. Alle vier duschten in der Nacht und brachen zu Boden.
Am Montagmorgen wachten Kathy und Rob sehr früh auf. »Ich wünschte, Sie müssten nicht die ganze Woche nach Washington«, sagte Katy. Ich vermisse es wirklich, mit dir zu schlafen?
Rob bückte sich und fing an, Kathy zu küssen. Ich habe dich auch vermisst, Baby? sagte er zu seiner schönen Frau. Rob streichelte Kathys große Brüste und ihre Brustwarzen wurden sofort hart. Als er spürte, wie ihre Brustwarzen in seiner Handfläche aufstiegen, begann Rob, jede Brustwarze zwischen seinem Daumen und Zeigefinger zu rollen und zu drücken.
Kathy zitterte und stieß ein hörbares Stöhnen aus, als Rob weiter mit ihren Brüsten spielte. Robs Hand fuhr seinen Oberkörper hinunter und seinen flachen Bauch entlang. Als sich ihre Hand ihrem öffentlichen Hügel näherte, spreizte Kathy automatisch ihre Beine, um ihr den Zugang zum Schatz des Mädchens zu ermöglichen.
Kathy war komplett rasiert und Rob sagte ihr oft, dass ihr der Little-Girl-Look gefiele. darauf. Gott, du nasses Baby? sagte Rob, als er seinen Finger in die Falten der warmen Fotze seiner Frau schob und ihn bis zum Griff ausgrub.
Ich mache eine Menge Mädchensaft für dich? weil ich heute Morgen deinen Schwanz brauche? sagte Kathy.
Nun, ich kann nicht einfach darauf springen und mit dir meinen Weg gehen. Ist das nicht fair? sagte Rob.
Ja, das ist genau das, was ich brauche. Ich habe die ganze Nacht geträumt, dass du mich fickst und ich gleich auf deinen Finger wichse. . . Also steck mir den Schwanz rein, du Idiot Außerdem haben wir nur 30 Minuten, bevor wir aufstehen und zum Bahnhof gehen? sagte Kathy und griff nach dem harten Schwanz ihres Mannes.
Die beiden Liebenden machten kein Vorspiel mehr. Rob hielt Kathy in einer traditionellen Position und sein harter eiserner Schwanz sank direkt in ihren Gebärmutterhals, als Kathy einen Pep machte. Lärm, Ton. Kathy beugte ihr Becken und kreuzte ihre Knöchel, schlang ihre Beine um ihren Ehemann. Dies gab ihm die Möglichkeit, jedes Mal, wenn Rob heruntergedrückt wurde, in Robs Männlichkeit vorzudringen.
Kathy stöhnte und schrie auf, als Rob ihre durchnässte Muschi schlug. Leise Geräusche waren zu hören, als Katy zu rutschig wurde. Kathy fing an, ihren Geliebten zu schubsen und sagte, dass sie gleich überall abspritzen würde. Rob tätschelte ihn wütend und obwohl sie erst seit 15 Minuten zusammen waren, konnte Rob spüren, wie die Spannung in ihren Eiern stieg.
Gib mir das ganze Babywasser, Rob? Katie weinte. ?Füll mein verdammtes Loch?
Rob verdoppelte seine Anstrengungen und stöhnte: Ich bin kurz davor zu ejakulieren. . Ich werde dir heute Morgen eine große Ladung geben, Baby?
?Ja . . . Ja . . . JA . . .Gib es mir . . . Füll mich Kathy kreischte, als sie so hart hochkletterte, dass sie Rob beinahe von sich geworfen hätte.
Rob konnte spüren, wie die Spitze seines Schwanzes bei jedem Stoß gegen das weiche Gewebe von Kathys Gebärmutterhals schlug. Schließlich hielt er es nicht mehr aus und rammte sein Gerät, um es so fest und so weit zu packen, wie er konnte. Rob fühlte plötzlich eine weiche, elastische Schleife seines Schwanzes um seinen Kopf und er pulsierte, als der Puls starken Babymuts in Kathy floss.
Als sie Robs Schwanzsonde an ihrem Gebärmutterhals spürte, öffneten sich Kathys Augen und sie fickte sie wild, während sie versuchte, ihren ganzen Hals in ihren Bauch einzuführen. ?Verdammt . . . AH
GOTT. . . kommen . .? Kathy schnappte nach Luft, als sie während eines der intensivsten Orgasmen, die sie seit langem hatte, ums Atmen kämpfte.
Schließlich brach Rob auf ihr zusammen und sie ließ ihre Beine neben sich fallen. Robs Erweichungselement befand sich immer noch in der Spitze des Gebärmutterhalses.
?Gott war das intensiv? Kathy gackerte.
?Ich freue mich, Ihnen zu gefallen? flüsterte Ron, als er ihr einen Kuss auf die Lippen drückte.
Ich glaube nicht, dass ich jemals zuvor so in mir aufgegangen bin. Mann hat sich das gut angefühlt?
?Mmmmm . . .müssen wir diese Stellung öfter ausprobieren? antwortete Rob.
Rob hatte eine übermäßige Menge an Sperma und Kathy konnte spüren, wie reichlich Sperma aus ihr heraussickerte und ihren Hintern hinunter zum Bett strömte. Kathy drückte ihre Brust, Zeit aufzustehen, bevor wir im Bett eine große Sauerei anrichten.
Kathy steckte ihr Höschen in ihren Schritt, als sie ins Badezimmer eilte, um zu verhindern, dass Spermatropfen auf den Teppich fielen. Er sprang in die warme Dusche und spürte, wie Robs Samen in Tropfen auf den Boden der Dusche fielen.
Kathy dachte manchmal, sie wäre überrascht, dass sie trotz all des Babysafts, den Rob produzierte, nicht mehr als zweimal schwanger geworden war. Gott sei Dank gibt es gute Antibabypillen
?
Kapitel 5/35 [Überarbeitet]
RJ erwachte durch das Geräusch eines Automotors und das Öffnen des Garagentors. Er konnte sehen, wie der Wecker 5:50 Uhr tickte. Er hatte es auf 6 Uhr morgens eingestellt, aber sein Wecker klingelte.
Er schaute aus dem Fenster und sah seine Eltern rückwärts aus der Einfahrt kommen. Er ging ins Badezimmer und holte das Morgenwasser, ?Morgenholz? runterkommen, um richtig zu pinkeln. Dann wusch er sich die Hände und spritzte sich Wasser ins Gesicht.
Er ging den Flur hinunter zum Zimmer seiner Schwester und trat durch die geschlossene Tür ein. Er ging sorglos in Kaylas Zimmer und ließ die Tür angelehnt hinter sich. Kayla lag mit dem Laken zwischen Hüfte und Kinn auf dem Rücken und ließ ihre Brust frei. RJ stand auf und bewunderte die Brüste seiner Schwester.
Kayla war jetzt in den C-Körbchen aufgestiegen, ?normalerweise? Wie er RJ sagte. Ihre Brüste waren fest und hoben sich wunderschön von ihrem 15-jährigen Körper ab. Wie bei vielen Rothaarigen und Erdbeerblondinen waren ihre Warzenhöfe hellrosa und ihre Brustwarzen viel dunkler. Kaylas Brustwarzen waren extrem empfindlich und RJ konnte manchmal einen Höhepunkt erreichen, indem er einfach mit ihren Brustwarzen spielte. Das Problem war, dass Kayla vom Spielen mit ihrer Brustwarze so erregt war, dass sie RJ beinahe vergewaltigt hätte. Kayla wurde sehr aggressiv, wenn sie überstimuliert wurde. Also hatte RJ seine Schwester nie ganz allein vor dem Nippelspiel gerettet, weil sie zu diesem Zeitpunkt immer darauf bestanden hatte, Liebe zu machen
Die Tatsache, dass Kayla oben nackt war, bedeutete, dass sie auch unter der Decke nackt war, da sie oft gerne nackt schlief. RJs Schwanz hatte begonnen, zu seiner vollen Höhe bei knapp unter 9 Zoll anzuschwellen, als er auf Kaylas Brüste starrte und sich fragte, was sie wohl tun würde.
Er näherte sich langsam dem Fußende von Kaylas Bett und hob vorsichtig die Decke hoch. Als sie unter der Decke kniete, sah sie, dass Kayla ihre Beine bereits leicht gespreizt hatte. RJ wollte seine Schwester überraschen, indem er ihr eine Freude machte, bevor sie aufwachte.
Als sie höher ging, stieß RJ die Hüften ihrer Schwester an und ihre Schwester spreizte sie automatisch weiter. Nefesh sagte RJ, dass sie noch schlief. RJ platzierte einen leichten Kuss auf Kaylas Monster und streckte seine Zunge heraus, um die Oberseite ihrer Falten direkt über ihrer Klitoris zu untersuchen. Dies brachte seine schlafende Schwester zum Stöhnen.
RJ glitt vorsichtig mit seiner Zunge nach unten und leckte entlang ihrer Teenagerspalte, berührte zum ersten Mal ihre Klitoris. Ein Stöhnen entkam Kaylas Lippen, viel lauter, und sie bewegte sich leicht auf dem Bett. RJ dachte, sie hätte ihn aufgeweckt, aber er holte im Nebel des Schlafes tief Luft.
RJ konzentrierte sich auf ihre jetzt gefüllte Klitoris und begann, ihre Zunge um ihre empfindliche Stelle zu wirbeln, wobei sie abwechselnd mit ihrer Zunge über ihre äußeren Lippen strich, die mit jeder verstreichenden Sekunde feucht wurden. Kayla sagte oh, als RJ ihre Klitoris erneut untersuchte. . . AH . . äh? und er packte die Seite von RJs Kopf und drückte ihm fester auf die Fotze.
?Was für eine angenehme Überraschung? Kayla schnappte nach Luft.
?Ich freu mich, dass es dir gefällt? murmelte RJ, sein Gesicht im Schritt seiner Schwester vergraben. Jetzt öffnete sie ihre Lippen mit ihren Händen und begann ernsthaft die inneren Kurven von Kaylas Schlinge zu sprechen. Kayla wirbelte herum und stöhnte laut auf.
Nur etwa eine Minute später stieß Kayla den Kopf ihres Bruders an, während sie ihm gleichzeitig mit der Hüfte ins Gesicht schlug. Komm raus und fick mich jetzt, sagte Kayla und schauderte vor Glück
RJ sah auf und sagte: Keine Chance K sagte. Ich habe dir gesagt, dass dieser Morgen etwas Besonderes sein würde. Der erste Orgasmus wird auf meiner Zungenspitze sein. Ich möchte, dass du dich zurücklehnst, dich auf die besondere Stelle zwischen deinen Beinen konzentrierst und an die Gallonen Sperma denkst, die ich von jetzt an auf dich kippen werde?
Kayla zog sich zurück und schloss ihre Augen, als RJ begann, sich wieder an ihre geschwollenen Schamlippen zu gewöhnen. Eine ?Zahl 8? Um den Klitorisknopf herum, der Kayla zum Springen und Quietschen brachte. Kayla raste bereits dem Abgrund entgegen. Die Tatsache, dass sie an den Wochenenden, wenn ihr Vater zu Hause war, nie Sex hatte, machte sie noch unmoralischer und außer Kontrolle.
RJ geht mit seiner Zunge in und aus ihrem Fotzenloch und saugt abwechselnd an ihrer gut aufgeblasenen Klitoris. Kaylas Kopf schwang von einer Seite zur anderen mit Gefühlen, die sie verrückt machten. Als die Geschwindigkeit, mit der er auf die Zunge seines Bruders reagierte, begann er zu grummeln und fast zu weinen.
RJ fühlte, dass sie kurz davor war, sexuell befreit zu werden, und in diesem Moment streckte er seine Arme nach oben, damit er ihre Brustwarzen erreichen konnte, während er weiter Kaylas Fotze aß. Kayla beugte sich vor Wut, als RJ mit ihren Brustwarzen spielte.
Gleichzeitig drückte RJ beide Brustwarzen zwischen Daumen und Zeigefinger und der Schraubenschlüssel kniff die Klitoris zusammen. Kayla hat gesehen, wie Stars sowohl aus dem unerwarteten Schmerz des Bisses als auch aus dem exotischen Vergnügen, das er mit sich bringt, entstanden sind. Plötzlich verdrehte und versteifte sich sein ganzer Körper und er begann schnell zu zittern und stieß einen sehr lauten Schrei aus.
Mit dem Schrei immer noch in ihrer Kehle ließ RJ seine Klitoris los und fing wieder an, seine Zunge darum herum zu wirbeln. Er fühlte es plötzlich auf seinen Lippen; Kayla zuckte zusammen, als sie weiter an den verstopften Mädchenorganen ihrer Schwester saugte, und Flüssigkeit lief über ihren ganzen Mund Kayla geriet außer Kontrolle und machte weiterhin ein Geräusch, das nur als Summen bezeichnet werden konnte. Plötzlich brach er auf dem Bett zusammen und keuchte wie ein Rennpferd.
RJ hatte gehört, wie seine Freunde über Mädchen sprachen, die tranken. aber er hielt es immer für ein Märchen.
Kayla zog sie über ihren Kopf und sagte fick mich schnell RJ.
RJ lachte und fiel neben ihr auf den Rücken. Nein, du fickst mich, Schwester. Reite mich im Cowgirl-Stil?
Im Handumdrehen stürzte Kayla über den Körper ihres Bruders, packte seinen harten Schwanz und legte seinen jetzt lilafarbenen Kopf gegen die gesättigten Lippen ihrer Fotze. Er sprang mit einer kühnen Geste auf seinen Penis und sagte einfach: Oomph sagte.
Kayla fing an, ihr Becken über ihrem Bruder hin und her zu schaukeln, achtete darauf, ihre Klitoris an seinem Schambein zu reiben, und scherte 9 Zoll davon so weit wie möglich in sie hinein und aus ihr heraus.
Kathy war vom Bahnhof nach Hause zurückgekehrt, nachdem sie Rob abgesetzt hatte, und stieg die Treppe hinauf, als sie von oben einen lauten Schrei hörte. Kathy beeilte sich zuerst, weil sie dachte, dass Kayla verletzt war. Die Stimmen, die sie aus Kaylas Zimmer hörte, wurde schnell klar, was die wahre Quelle war.
Kathy fand Kaylas Schlafzimmertür zu etwa 25 % offen. Er sah vorsichtig um die Tür herum und sah, dass seine Tochter über seinem Sohn kauerte und RJ begann, seine riesige Erektion in ihre Vagina zu platzieren. Als Kayla nach unten drückte, hörte Kathy ihn plötzlich ein Oomph sagen. Klang.
Kathy stand wie hypnotisiert da, als sie beobachtete, wie ihre Tochter auf der Erektion ihres Sohnes hin und her schaukelte. Kayla ist ziemlich aufgeregt und ?miaut? Dabei fährt der RJ immer schneller.
Kathy dachte, sie würde gleich Zeuge eines Orgasmus ihrer Tochter werden, aber Kayla hielt plötzlich inne und stellte ihre Füße neu auf. Kayla stellte ihre Füße neben die Hüften ihres Bruders und kauerte nun buchstäblich über ihrem Bruder. Kathy hatte RJ schon lange nicht mehr nackt gesehen. Kayla hatte erwähnt, dass ihr Bruder einen großen Penis hatte, aber Kathy war überrascht. Kayla kauerte über ihrem Bruder, wobei mindestens 6 Zoll ihres Schwanzschaftes freigelegt waren, nicht ihre Vagina. Doch ein Teil von RJ war immer noch in ihrer Schwester begraben.
Er hörte Kayla sagen: RJ, ich bin so nah dran. . Ich möchte, dass du dich wirklich darauf konzentrierst, die Muschi deiner kleinen Schwester zu entladen Ich sollte in der Lage sein, wieder zu ejakulieren, wenn ich spüre, dass es auf mich ejakuliert.
Damit begann Kayla, sich am Schaft der RJs auf und ab zu bewegen und ihre Oberschenkelmuskeln und Hüften zu dehnen. Kathy sah zu, wie RJ sehr langsam an ihrem Schwanzschaft hinunter glitt, bis sich die Schambeine ihrer Tochter berührten, aber sie richtete sich wieder auf, bis nur noch die Spitze ihres Monsterschwanzes bei ihr war. Zweimal ging er zu hoch und RJ rutschte von ihm ab. Kayla würde sofort ihr schlüpfriges Organ nehmen und es zurück an den Eingang ihres Lochs legen. Kathy war überrascht, die Größe von RJs Penis zu sehen, und konkurrierte in der Länge mit ihrem Vater mit einem feurigen Kopf, der jetzt fast lila war, aber vielleicht nicht so dick wie der von Rob.
Plötzlich fing Kayla an, immer schneller zu fahren. RJs Hände waren auf den Brüsten ihrer Schwester und spielten wieder mit ihren Brustwarzen. Kayla griff nach RJs Bizeps, um das Gleichgewicht zu halten, da sie ihn jetzt nicht rutschen lassen konnte.
RJ stöhnte laut und Kaylas Hüften hüpften jetzt wie ein verschwommenes Auf und Ab auf ihr herum.
Plötzlich rief RJ Schwester. . . . . Entladung . . ? und das war alles, was er herausbekommen konnte. Er hob sein Becken so hoch, dass er Kayla mit festsitzendem Schwanz aus dem Bett zog. Nachdem der Spermastrang in ihn eingedrungen war, fing er an, starken Babysaft auf seine Schwester als String zu erbrechen. Das Gefühl machte Kayla wütend und ihr Orgasmus traf wie ein Vorschlaghammer.
?AH . . Scheiß drauf, oh scheiß drauf . . . . Ja . . . Ja . . JA? Sie schrie.
RJ ließ sich zurück aufs Bett fallen und seine Schwester zitterte noch ein paar Sekunden über ihm. Kathy bemerkte, dass, obwohl Rob ihr vor einer Stunde das Gehirn geblasen hatte, sie ihre eigene Fotze durch ihre Hose rieb. Kathy entfernte sich langsam von der Tür ihrer Tochter und achtete darauf, kein Geräusch zu machen. Er drehte sich um und ging ins Schlafzimmer, und ein paar Minuten später hörte er die Dusche laufen. Er war sich ziemlich sicher, dass seine Kinder zusammen unter der Dusche waren
?
Kapitel 6 von 35 {Überarbeitet]
Der Montag war ein arbeitsreicher Tag. Kathy liebt ihre Tochter nicht nur für die Dinge, die Kayla auf ihre Liste setzt, sondern auch für ?die Vorhänge in der Hütte? Ein Teil des Partyhütten-Pontonboots musste ersetzt werden, da es jetzt stark von der Sonne verblasste.
Während Kenny und Candace für das Wochenende ankamen, verlangte Kathy schöne brandneue Strandtücher, Badetücher und Laken vom Boot. Mutter und Tochter gingen ins Einkaufszentrum. Während Kathy auf dem Weg zu Bed, Bath and Beyond war, um Handtücher und Bettwäsche zu holen, wurde Kayla den Gang entlang geschleift, nachdem sie etwas Geld von ihrer Mutter bekommen hatte.
Kayla ging zu Frederick’s of Hollywood und ging zu einem speziell gekennzeichneten Badeanzugständer, um zu sehen, ob ein Bikini, den sie gesehen und mehrere Wochen lang im Auge behalten hatte, noch an seinem Platz war. Eine Verkäuferin in den Zwanzigern fragte das junge Mädchen, ob sie helfen könne, aber Kayla sagte, sie wisse, wonach sie suche, als sie die Regale von Bikini durchsuchte.
Verdammt, weg? murmelte Kayla.
Wenn Sie mir sagen, was Sie gerade sehen, kann ich hinten sehen, ob es auf Lager ist. sagte die Verkäuferin.
Kayla beschrieb, woran sie sich von dem weißen Bikini erinnert. Sie enthüllte funktionale schmale Bänder an der Seite, eine Messingschlaufe zwischen den beiden BH-Komponenten oben und eine einzelne kleine Rosenstickerei entlang des Taillenbunds.
Ich glaube, ich kenne das Outfit, von dem du sprichst? sagte der Angestellte. Was ist deine Größe? wollte die junge Frau wissen.
Kayla erzählte der attraktiven Verkäuferin, dass sie eine 34 C hat, aber manchmal ein B trägt, abhängig von ihrem BH. Tasse und andere Male ein? C? Tasse.
Es hängt davon ab, ob Sie Ihr Dekolleté maximal verdecken oder maximal zur Schau stellen wollen, sagte der Verkäufer zu dem jungen Mann.
?Hmm? sollen wir versuchen? B? Körbchen-Bikini, hast du ihn noch? antwortete der junge Offizier.
Nachdem er einige Minuten gewartet hatte, erschien der Angestellte mit einem positiven Grinsen im Gesicht wieder. ?Bist du glücklich? eigentlich waren da hinten zwei, die wir noch nicht gefahren haben. ?Willst du es versuchen? fragte der Verkäufer.
Kayla hielt die Hose vor sich und streckte den Hosenbund, um sicherzustellen, dass sie eng an ihren Hüften anliegt. Dann blickte er auf. Die beiden Stoffdreiecke sahen aus, als würden sie den größten Teil ihrer Brüste nicht bedecken. Wenn sie an den öffentlichen Strand gehen würde, würde sie sich Sorgen machen, ob der Stoff ihren Warzenhof bedecken würde, aber das war auf dem Boot kein Problem. Die Verbindung der beiden dreieckigen Stoffe mit einem D-förmigen Messingring zwischen den Körbchen bedeutete, dass es oben keine Anpassung gab. Was hast du gesehen ? war das, was du hattest.
Ähm, nein, ich werde das nicht versuchen; Ich habe nicht die richtige Unterwäsche. Und ich weiß, dass Sie Regeln haben, einen Anzug ohne sie anzuprobieren. sagte Kayla.
Der Angestellte lächelte wissend. ?Möchtest du den Größeren sehen? Sie fragte.
Nein, ich nehme das? Der junge Mann grinste.
Gibt es noch etwas, was ich sicherstellen möchte, dass Sie dieses Set verstehen, bevor ich es kaufe? sagte der Angestellte vorsichtig. Kayla sah ihn an, unsicher, was sie sagen wollte.
?Dieser Anzug ist unsere ?Rose? Marken . und diese Anzüge sind aus einem speziellen Stoff. . .naja es wird ziemlich durchsichtig wenn es nass ist. Der Schritt des Unterteils hat Strick, es ist nicht offensichtlich. Außerdem wird der 20er-Angestellte wirklich rot, aber Ihr Oberteil und Ihr Hintern werden durch den weißen Anzug ziemlich deutlich sichtbar sein. Sind Sie sicher, dass Sie das kaufen möchten? fragte der Beamte, der Kaylas Alter spürte und sich nicht sicher war, ob sie ihren Körper zeigen wollte.
OH-Ja, sicher? Habe ich mich deshalb für diesen Anzug entschieden?, sagte Kayla mit einem verschmitzten Grinsen.
Bald darauf fand Kayla ihre Mutter mit Paketen im Arm. Was hast du gefunden, Liebes? fragte ihre Mutter. Oh, ich habe einen neuen Bikini, einfach nur weiß? Das war alles, was die junge Schönheit zu ihrer Mutter sagte.
Kayla nahm einige der Päckchen und irgendwie änderte sich das Thema, sodass es keine Fragen mehr zum neuen Badeanzug gab. Die Mädchen kauften noch ein bisschen ein und dann ging Kathy zu Big 5 Sporting Goods. Als sie dort ankam, kaufte Kathy ein neues Zugrohr, das groß genug war, dass zwei Personen darauf sitzen konnten. Ich erinnere mich, dass Ihre Kinder es geliebt haben, es zu benutzen, als Sie jünger waren und eine tolle Zeit hatten. Ich dachte, vielleicht würdet ihr gerne hinter dem Boot hergezogen werden, wenn ihr von Ort zu Ort fahrt. , sagte ihre Mutter wahrheitsgemäß.
Am Montagnachmittag merkte RJ, dass ihm das Steuergefühl des Bootes nicht gefiel. Er löste den Achsschenkel vom Motor, und es fühlte sich für ihn immer noch zu hart an. Er beschloss, seinen Vater in Washington D.C. anzurufen und danach zu fragen.
Sein Vater hörte zu und sagte RJ, es sei ein guter Fang. und möglicherweise Korrosionsbildung auf dem Lenkkabelmantel. Sein Vater erklärte, wie man das bereits entfernte Kabel zuerst zum RJ hochhebt und die vielen Schritte, die erforderlich sind, um die Korrosion zu reinigen und dann den Kabelmantel mit Gleitmittel zu versehen. Es war nicht schwierig, aber es war zeitaufwändig.
Als die Mädchen nach Hause zurückkehrten, fanden sie RJ auf dem Kapitänssitz sitzend, langsamer werdend, um das Lenkrad von ganz links nach ganz rechts zu drehen.
Als sich die Mädchen dem Boot näherten, fragte Kathy ihren Sohn: Was machst du da, RJ? Sie fragte.
?Das Steuerkabel war rostig, also hat mein Vater mir gesagt, wie ich es schmieren soll, damit es nicht zu fest sitzt? antwortete RJ.
Warum hast du K-Y Jelly nicht drauf getan? Kayla sagte zu ihrer Schwester ?Das geht immer? Kayla lachte über seine Doppelworte.
Was wissen Sie über KY Jelly, junge Dame? Ihre Mutter schnappte
Ich weiß, dass die Röhre auf deinem Nachttisch fast leer ist. . Also musste ich meine eigene kaufen? Kayla lachte laut auf.
Kathy errötete und rannte mit ihren Hüfttaschen auf Kayla zu. Wenn ich dich erwische, junge Dame, werde ich dich dann auf meine Knie zwingen? ihre Mutter grinste.
Kayla rannte nach Hause, ließ unterwegs eines der Pakete fallen und lachte laut auf. RJ schüttelte nur den Kopf über die Dummheiten, die diese beiden Damen von Zeit zu Zeit machten. RJ führte auch weiterhin das Steuerkabel, das sich viel freier anfühlte als zuvor.
RJ beendete das Lenkrad und baute es wieder zusammen. Die Mädchen begannen, die gekauften Trockenprodukte zu verpacken und neu zu verpacken. Sie fingen auch an, die Outfits zusammenzustellen, die RJ und Kayla auf ihre Listen gesetzt hatten. Kathy stellte 3 Plastikboxen für Kenny und Candace beiseite, um ihre Sachen auf das Boot zu legen.
Ich möchte mit dir über etwas reden, Schatz, sagte Kathy zu Kayla, als die Mädchen an diesem Nachmittag die Wäsche zusammenlegten. Kayla konnte am Ton ihrer Mutter erkennen, dass sie es ernst meinte und keine Spielchen spielte.
Erschieße meine Mutter. Was haben Sie auf dem Herzen?? antwortete Kayla.
Ich bin mir sicher, dass ich weiß, warum du dagegen bist, Kenny und Candace zu dir einzuladen. Seine Mutter zögerte nicht. Ich weiß, dass du denkst, dass du und RJ 4 Tage getrennt von euren Eltern verbringen und ein Wochenende lang Nonstop-Sex haben könnt. Seine Mutter abgeschlossen.
?OK. Mach weiter? sagte er vorsichtig zu seiner jungen Mutter.
Schau, Kayla, du und RJ könnt euch für ein paar Tage beherrschen. Ich glaube nicht, dass sie sterben wird, wenn ihr 3-4 Tage lang keinen Sex habt. Wir haben Kenny und Candy seit 3 ​​Jahren nicht mehr gesehen. Wir wissen nicht, wie es ihnen heutzutage geht, aber du brauchst keine öffentliche Zuneigungsbekundung zwischen dir und deiner Schwester. jünger und ich glaube nicht, dass du so reif bist wie mit 14 … Also bleib ruhig OK??
Was lässt Sie denken, dass er so naiv ist? Als ich 14 war, haben RJ und ich Spaß gemacht und weißt du das? antwortete Kayla.
Also hat Tante Christy keinen Beweis dafür gesehen, dass Ken und Candy Interesse aneinander zeigten? Kathy erzählte ihrer Tochter.
Auch mit Kayla? Oh, richtig. Mutter und Tante Christy reden über alles? egal wie besonders Kayla fragte sich, ob ihre Tante von ihr und RJ wusste. Dann wurde ihr klar, dass ihre Mutter wahrscheinlich lange mit ihrer Tante über ihre und RJs Sexualität diskutierte. Kayla wurde klar, dass sie deshalb wusste, dass Kenny und Candace es nicht taten.
Mama, du weißt, was ich für RJ empfinde Kannst du nicht erwarten, dass ich 4 Tage lang meine Finger von ihm lasse? Kayla beklagte sich.
Ist das genau das, was ich erwartet habe, Kayla? antwortete ihre Mutter. Und ich möchte, dass du auch im Haus vorsichtiger bist.
?Worüber redest du? wollte der junge Mann wissen.
Wie als ich heute Morgen von der Fahrt mit deinem Vater zum Bahnhof zurückkam. Ich ging die Treppe hoch und wurde mit einer großen Show begrüßt? Kaylas Mutter antwortete. Sieht so aus, als hätte jemand vergessen, Ihre Schlafzimmertür zu schließen, als er hereinkam, um Ihre übliche Morgenroutine zu machen.
Kayla war es jetzt peinlich. Obwohl sie und ihre Mutter über alles geredet haben, die Tatsache, dass Kathy ihnen beim Spielen zugesehen hat? irgendwie störte es Kayla. Wie oft hast du Mama gesehen? fragte Kayla.
Oh, ich habe so ziemlich all die aufregenden Sachen gesehen. . .einschließlich meiner Tochter, die einen unerträglichen Orgasmus hat? sagte Kathy so schroff, wie sie sich aufbringen konnte.
?Es tut mir leid, Mama? Kayla, soll ich RJ daran erinnern, vorsichtiger zu sein?
Kayla, ich möchte nicht, dass deine Cousins ​​irgendein Spiel zwischen dir und RJ sehen. Möglicherweise verstehen sie unsere Position in dieser Angelegenheit nicht und teilen sie möglicherweise nicht. Sie und RJ müssen also all Ihren Sex erledigen und aus dem Weg gehen, bevor Ihre Cousins ​​​​am Donnerstagabend auftauchen?
Ja, gnädige Frau? Das war alles, was Kayla jetzt sagen konnte. Er wollte RJ heute Morgen umbringen, weil er die Schlafzimmertür nicht geschlossen hatte
Der Rest der Woche verging wie im Flug. Alle waren beschäftigt, aber was die Vorbereitungen anbelangt, liefen die Dinge am Dienstagabend so ziemlich wieder auf Kurs. In der Party Booth war alles außer den Iglu-Kühlboxen und den Kleidern der Cousins.
Kathy versuchte auch, ihren Kindern etwas Platz zu machen, besonders am Mittwoch- und Donnerstagmorgen. Kathy erfand eine Entschuldigung, um zu gehen und etwas zu erledigen. Er wusste, dass Kayla und RJ ununterbrochen Sex haben würden, während er weg war. Sie hoffte, dass dies dazu beitragen würde, ihren hohen Sexualtrieb zu beruhigen, während ihre Cousins ​​​​in der Stadt waren.
Am Donnerstagmittag hatten RJ und Kayla die letzte ihrer drei Marathon-Liebessitzungen beendet. Kayla musste zugeben, dass ihr letzter Orgasmus einer der besten war, die RJ ihr beschert hat Kayla und RJ waren unruhig und ein wenig besorgt über die Ankunft ihrer Cousine.
Kathy holte das Paar ab und sie gingen tatsächlich zu einem Supermarkt, der Trockeneis verkaufte. Kathy fragte die Kinder, ob sie noch etwas brauchten, während sie im Laden waren. Kayla sagte, sie sei sich nicht sicher, ob noch etwas anderes in das Boot passen würde
Als sie nach Hause kamen, zeigte Kathy den Kindern, wie man das Trockeneis in Tupperware-Behälter füllt, damit kein Wasser vom schmelzenden Eis dorthin gelangt. Kathy zeigte Kayla dann, wie man Dinge, die gefroren bleiben sollten, direkt auf Tupperware stapelt. Soda und andere Dinge, die kalt gehalten werden mussten, wurden dann um Tupperware herum gestopft und schließlich wurden alle Räume in den Iglus mit Eiswürfeln gefüllt.
?
Kapitel 7 von 35 [Überarbeitet]
Es war erst 5 Uhr und sie schlossen gerade die letzte Igluabdeckung, als ein Auto ankam. Minuten später klingelte es an der Haustür. Kayla und RJ ziehen sich erwartungsvoll zurück, als Kathy die Tür öffnet. Kathy quietschte und sagte ?KIND? Ich bin so froh, dass du runterkommen konntest. Und schau, wie sehr du gewachsen bist? Kathy versperrte die Sicht, also haben Kayla und RJ ihre Cousins ​​noch nicht gesehen.
Kathy trat zurück, um die beiden neuen Teenager vorbeizulassen, und sagte: Jungs, sind das Candace und Kenny?
Ein Bild, das im Playboy oder in einem extravaganten Magazin hätte erscheinen sollen, kam zuerst aus der Tür. Candace trug weiße kurze Shorts und ein Trägertop mit Blumenmuster. Sie war 5,7 Meter groß, größer als Kayla, und hatte fast weißblondes Haar, das ihr bis zur Hüfte reichte und zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden war. Seine Zähne waren perlmuttartig und unglaublich. Der Abschluss war peach and cream, sehr klar und hatte diesen Sommer bisher offensichtlich nicht viel zum Sonnenbaden beigetragen. Seine Augen fielen auf, weil sie hellgrün waren. Ihr letztes Merkmal waren ihre Brüste. Wahrscheinlich ein? A? nur Tasse? B? Tasse, aber sie standen hoch und ausgeprägt auf der Brust und auf einem sehr dünnen Rahmen. RJ bemerkte kaum seinen letzten Blick, eine kleine ?Knopfnase? mit einer sehr leichten Erhöhung und einem sehr leichten Lächeln.
Kayla war etwas hinter RJ und stieß sie in die Rippen, als sie vortrat, um ihre Cousine zu begrüßen. ?Hey?? RJ sprach leise, sodass es niemand hören konnte. Kannst du aufhören, deine Schaufensterpuppe zu sabbern? flüsterte sie Kayla und trat vor, um Candy zu umarmen.
Kenny war neben der Tür. Als sie durch die Drahttür hereinstolperte, hatte sie jede Menge Taschen dabei, von denen alle bis auf eine Candy gehörten. Er legte die Taschen sanft auf den Teppich und reichte RJ seine Hand. Hallo RJ, erinnerst du dich an mich? Hat Kenny gespottet?
RJ nahm die Hand seines Cousins ​​und bekam nicht nur eine endgültige Antwort, Kennys Hand war riesig. RJ fühlte sich, als würde er einem Bären die Hand schütteln Natürlich erinnere ich mich an dich, Kenny, aber ich erinnere mich nicht, dass er so groß war?, antwortete RJ.
Kaylas Mund klappte auf, als sie Candy den Rücken zukehrte. Sein 17-jähriger Cousin Kenny war dabei. Seine alle 6?2 Zoll. Er trug ein muskulöses Hemd, das seine Schultern betonte, die wie ein Verteidiger aussahen. Er hatte ein eckiges Kinn und pechschwarzes Haar, wie das seines Vaters, Onkel Tom, und war für einen jungen Mann sehr ordentlich geschnitten. Seine Taille war dünn, aber seine Muskeln flatterten, als er sich bewegte. Kayla trat vor und Kenny umarmte sie buchstäblich und drückte sie fest.
Er hatte ein breites, entspanntes Lächeln, und wenn er es tat, hatte er tatsächlich leichte Grübchen. Seine Augen waren hellblau, was den Eindruck erweckte, als würde er hindurchsehen.
Sie hätte schwören können, dass ihre Knie schwächer wurden, als Kaylas Brüste gegen Kennys Brust gedrückt wurden. Kayla, du bist noch schöner, als ich dich in Erinnerung habe. Ich sehe, dein Haar ist stark gewachsen, aber du hast immer noch diese kleinen Sommersprossen auf deiner Nase, die ich so sehr liebe. Kayla nahm ihren Geruch wahr, gemischt mit dem köstlichen Eau de Cologne, das sie nicht loswerden konnte.
Lassen Sie mich Ihnen unsere Zimmer zeigen, damit Sie sich von Ihrer Autofahrt erholen können. sagte. Dann packte er alle Taschen von Candy, lächelte sie an und sagte: Ihre Tür ist die erste rechts nach Ihnen? sagte. Ist das Kaylas Zimmer? RJ konnte seine Augen nicht vom Arsch seines Cousins ​​abwenden, als Candy die Treppe hinaufging. Ihre weißen kurzen Shorts schwankten in einem Rhythmus, als sie kletterte, und RJ erhaschte einen flüchtigen Blick auf das rosa Höschen, das sie trug, als sich das Oberteil leicht über den Bund ihrer Shorts erhob.
RJ zeigte Candy Kaylas Zimmer und packte sorgfältig die Taschen. Wenn du irgendetwas brauchst, schrei mich einfach an? sagte RJ fast stotternd. RJ konnte seine Augen nicht von seinem Cousin abwenden und versuchte vergeblich, nicht auf seine Brust zu starren, die, obwohl nicht groß, über seiner Brust hervorragte. Candy lächelte RJ süß an und sagte vielen Dank. Ich bin in ein paar Minuten unten.
RJ fand Kenny und seine Schwester unten, die sich immer noch herzlich unterhielten. Als Kayla ihren Bruder sah, sagte sie: RJ, warum zeigst du Kenny nicht dein unordentliches Zimmer, damit er aufwachen kann?
RJ führte Kenny nach oben und Kenny stellte seine Tasche ab. ?Cuz Kühlraum? sagte er zu RJ. Ich sehe dich auch Fußball spielen? Kenny betrachtete die verschiedenen Teamfotos, die RJ an die Wände gerahmt hatte.
Ja, ich fange nächstes Jahr mit Tight End on Varsity an? antwortete RJ. Sie unterhielten sich kurz und nachdem RJ Kenny die Badezimmertür gezeigt hatte, ging er.
RJ ging die Treppe hinunter und fand Kayla im Familienzimmer. Als sie auf ihn zuging, schlug Kayla ohne Vorwarnung auf ihren Bizeps.
Ah Wofür war das? rief RJ.
Liegt das daran, dass du überall auf Candy Sabberspuren hinterlassen hast? Und Gott, hast du fast an seinem Arsch geschnüffelt, als du ihm die Treppe hinauf gefolgt bist? rief Kayla.
Ich war es nicht? erklärte RJ, während er seinen Arm rieb, um es wieder zu fühlen. Abgesehen davon, bist du nicht traurig zu hören, dass du Kenny zuzwinkerst und nasse Höschen trägst? RJ antwortete.
Kayla hob ihre Augenbrauen und ging auf RJ zu, der zu schnell war und anfing zu rennen, bevor sie ihn einholen konnte Schließlich RJ?lassen? Kayla erwischt ihn in der Küche. Er zog sie zu sich und gab ihm einen schnellen, aber warmen Kuss. ?Wir sind eifersüchtig K??
Verdammt, ich war eifersüchtig. Das Mädchen ist großartig Viel heißer und ein Jahr jünger als ich Ich kann dir nicht vorwerfen, dass du wegen ihm gesabbert hast? Sabbere ich auch aus Candys Mund? erklärte Kayla.
Kayla, bist du hübscher? und damit pickte RJ ihn noch einmal.
War das die richtige Antwort, RJ? Sagte Kayla mit einem breiten Grinsen.
?
Kapitel 8 von 35 [Überarbeitet]
Kayla war immer noch in den Armen ihrer Schwester und RJs Hände waren jetzt auf dem Hintern ihrer Schwester. Genau in diesem Moment bog Kathy um die Ecke zur Küche und sah sie. Hör auf, ihr zwei Ich habe dir gesagt, du sollst vor deinen Cousins ​​keine Zuneigung zeigen?
Das wissen wir, Mama? antwortete RJ. Kenny und Candy sind oben. War das unsere letzte Umarmung für eine Weile? RJ grinste.
Ich meinte, was habt ihr zwei gesagt? sagte Kathy nicht amüsiert.
Kurze Zeit später rannten Kenny und Candy die Treppe hinunter. Sohn, etwas riecht gut, Tante Kathy, was ist das? Kenny wollte es wissen.
Bratwurst und Sauerkraut? Kathy antwortete ihrer Nichte. Wir haben einen Salat für sie und was auch immer Sie trinken möchten.
Kayla drehte sich zu Candy um und bemerkte, dass sie errötete, als würde sie rot werden. Geht es dir gut, Süßigkeit?
?Ja. Gut,? sagte das Mädchen.
sie… war nur ein wenig geschockt? Kenny kicherte. Sie haben uns nicht gesagt, dass das Badezimmer von Ihren beiden Schlafzimmern geteilt wird. . .Ich stand dort auf dem Weg zur Toilette und Candy stürmte aus ihrem Zimmer, ohne zu merken, dass ich da war?
Kathy ging zu ihrer Nichte hinüber, legte ihren Arm um seine Schultern und zog ihn an sich. Gut gemacht Jungs Vielleicht haben Sie daran gedacht, Ihren Cousins ​​das angrenzende Badezimmer zu erklären. . . Nicht jeder ist so dumm wie Sie beide, wenn es um Demut geht. Bist du verärgert über Candy? sagte die Tante des Mädchens zu ihr und umarmte sie ein wenig.
Es ist okay, Tante Kathy; Ich war nur ein wenig überrascht. Das Abendessen riecht toll, wann essen wir es? , sagte sie und wechselte das Thema.
Alle Kinder aßen und unterhielten sich ununterbrochen mit ihrer Tante Kathy, verfolgten die Entwicklungen und Veränderungen in der Familie. Tante Kathy erinnerte sich an die Ferien, die sie zusammen verbracht hatten, als sie viel jünger waren. RJ war fasziniert von Candy und zeigte ihr immer sein lockeres Lächeln.
Das Abendessen war vorbei und Kathy sagte allen Kindern, dass sie in ihr Zimmer gehen würde und nicht wollte, dass sie lange aufblieben und sich ausruhten, weil sie morgens eine lange Fahrt hatten.
Candace und Kenny wünschten ihrer Tante eine gute Nacht und dankten ihr für das Essen. Dann saßen die vier Teenager da und besuchten den Familienraum. Die beiden Jungen sprachen hauptsächlich über Fußball, während die Mädchen über alles von Filmen bis zu ihrer Lieblingsmusik sprachen.
Wir sollten besser etwas schlafen, weißt du, sagte RJ gegen 21:30 Uhr. Ich möchte um 6 Uhr morgens aufbrechen, weil die Straße zum See weit ist und das Ziehen des Partystands langsam sein wird. Heißt das, wir müssen gegen 5 Uhr aufstehen, um uns fertig zu machen?
?Was sind die Schlafmuster? Kenny wollte es wissen.
Wir dachten, Sie und Candace würden unsere Zimmer nehmen und Kayla und ich würden hier im Familienzimmer bleiben. antwortete RJ.
?Das scheint nicht fair zu sein? Außerdem gibt es hier nur ein Sofa und es ist nicht groß genug für zwei Personen zum Schlafen, sagte Kenny.
RJ lachte: Glücklicherweise ist dies bereits ein gelöstes Problem. Wenn unsere Freunde kommen, verwenden wir diese wirklich coolen aufblasbaren Matratzen in voller Größe. Werfen Sie einfach ein paar Laken und ein paar Decken darüber und Sie sind bereit.
Okay, aber warum machen Candy und ich nicht den Pony und du kannst immer noch dein Schlafzimmer haben?
Ja, das scheint eine bessere Idee zu sein? Süßigkeit griff ein.
Was Kayla sagen will und denkt; Wenn Sie beide wie RJ und ich geschlafen haben, gibt es oben zwei perfekte Betten, die sich nach etwas Action sehnen. Was er jedoch tatsächlich sagte, war: Anstatt darüber zu diskutieren, warum stürzen wir uns hier nicht alle auf Luftmatratzen? Sie sind riesig, und so werden wir meine Mutter morgens nicht in unseren Zimmern aufwecken, und wenn wir uns beeilen, können wir vier morgens das einzige Badezimmer hier benutzen.
?Klingt lustig? Hat er Zucker gesagt? ?so wie wir als Kinder zur Weihnachtszeit gemeinsam in Omas großem Bett geschlafen haben?
Kayla und RJ holten Matratzen heraus, schlossen selbstfüllende Luftkompressoren an und pumpten die Matratzen auf, während Kenny und Candy nach oben gingen, um ihre Übernachtungsausrüstung auszupacken. Während dies geschah, nahmen sie die Laken und die obere Decke und 4 Kissen aus dem Schrank.
Als Candy und Kenny sich die Zähne geputzt und ihre Pyjamas angezogen hatten, standen in der Mitte des Familienzimmers zwei Doppelbetten.
Uuhhha, wie ist hier die Anordnung? Wer geht wohin?, fragte er.
Ich und Candy sind in der Mitte, du bist draußen, RJ ist hinter mir und Kenny ist hinter dir, Candy, antwortete Kayla. Wir würden Sie auf ein Bett legen und uns auf das andere, aber wir machen uns Sorgen um Sie Sportler. Könnte einige dieser Homo-Sachen ausprobieren?. Kayla lachte über ihren eigenen Witz, aber Candy lachte laut und bei dem Gedanken, dass ihre Schwester mit einem anderen Mann zusammen war. Kenny war zu machohaft für diese Art von Denken.
Es dauerte einige Zeit, bis alle ihren Platz einnahmen, als die 4 Teenager hereingebracht wurden. Kayla ging zuerst in die Mitte. Er trug eines von RJs Fußballtrikots und einen Slip zum Schlafen. Als sie in die Mitte der Matratzen krabbelte, rutschte ihr Pullover hoch und sowohl Candy als auch Kenny erhaschten einen flüchtigen Blick auf ihr Höschen. RJ hatte nichts dagegen, da er es hunderte Male gesehen hatte und es war nicht Kaylas HOSE, die er sich ansehen wollte
Candy war die Nächste, und sie trug ein T-Shirt und eine Schlafhose mit Rüschen. Obwohl seine Schlafhose bescheiden genug war, konnte RJ seine Augen nicht von dem runden Hintern seines Cousins ​​abwenden, der schwang, als er in die Mitte der Matratze kletterte. Das T-Shirt, das sie trug, war dünn und RJ konnte deutlich die Rundung ihrer kleinen Brüste und Brustwarzen sehen, die das Material durchdrangen. Ihre Brustwarzen sahen erigiert aus und RJ liebte den Anblick. Sobald die beiden Mädchen ihre Plätze eingenommen hatten, kamen die Jungen von der Seite herein. RJ nahm die Fernbedienung und schaltete die Zimmerbeleuchtung aus.
Alle versuchten sich zu entspannen und ihre Kissen zu glätten.
Alle qualifizieren. 5 Uhr morgens wird sehr früh kommen. Nach 10 Uhr? sagte Kayla. Und ihr Jungs seid sicher, dass ihr heute Abend eure Hände bei euch behalten werdet? Kayla scherzte. Candy kichert über meine Schlussfolgerung. Kayla hoffte insgeheim, dass diese beiden Jungs sie jeden Moment vergewaltigen würden
In weniger als 15 Minuten wurden alle 4 Teenager in ihre Träume gezogen.
?
Kapitel 9/35 [überarbeitet]
Candy schlief ungleichmäßig und hatte weiterhin wiederkehrende erotische Träume. In seinem Traum ging Kenny weiter auf die Toilette, während er pinkelte, und beobachtete, wie er einen Penis packte, der sich als ziemlich groß herausstellte. Unfall? Heute Abend hatte er offensichtlich den Samen gesät.
Während sie weiter vom Schwanz ihres Bruders träumte, wand sich Candy, während das Feuer in ihrer Taille aufstieg. Vor kurzem hatte Candy dieses juckende Gefühl. zwischen deinen Beinen. Dieser ?besondere Punkt? Er fand es beim Reiben. sie würde ihn trösten, aber er fing an, sich wie ein Freak zu fühlen, weil er diese Wünsche jeden Tag lebte und manchmal mehr als einmal am Tag auf die Toilette musste
In Candys Traum drehte sich ihr Bruder nun zu ihr um, während er ihr seinen Penis reichte und ihr einen Heiratsantrag machte. In seinem Traum war der Hahn verstopft und er konnte seine Augen nicht davon abwenden.
Sein Atem ging schneller, und er fühlte sich, als stünde er in Flammen. Allmählich begann sie zu erkennen, dass mehr an ihr war als die Tiefen ihres Bewusstseins. Sie spürte ein Gefühl in ihren Brüsten, als wäre sie noch in einem Traum. Sie wollte zu ihrem Traum zurückkehren, aber das Vergnügen, das ihr ihre Brüste und ihr Bauch bereiteten, war unbestreitbar.
Das Bewusstsein begann sich durchzusetzen, und sehr langsam begann der junge Teenager zu erkennen, dass die Empfindungen kein Traum waren, sondern in Echtzeit stattfanden. Candy konnte das Feuer zwischen ihren Beinen spüren und ihr Schlafsack war mit Exkrementen durchnässt. Als das Bewusstsein schließlich den Kampf gegen den Schlaf gewann, erkannte Candy, dass sie eine Hand auf ihrer Brust hatte und mit ihrer Brustwarze spielte. Für einen Moment vergaß er, wo er war, und sein Verstand war voller Erstaunen.
Sie lag still und keuchte, als ihr klar wurde, dass der Arm, der sich um sie legte, und die Hand, die ihre rechte Brust massierte, ihrer Cousine Kayla gehörten. Candy konnte nicht glauben, wie gut es sich anfühlte, jemand anderen ihre kleinen Brüste und verstopften Brustwarzen reiben zu lassen, nicht wie beim Spielen selbst. Als sie darum kämpfte, nicht die Kontrolle zu verlieren, glitt ihre Hand plötzlich von ihrer rechten Brust zu ihrer linken. Wieder rieb er seine steinharte Brustwarze. Candy zitterte wieder vor Verlangen. Sein Verstand war voller Verwirrung.
Candy hielt ungläubig den Atem an, dass ihre Cousine ihr das angetan hatte. Kaylas Kopf war direkt hinter ihrem und Candy konnte ihren langsamen, tiefen Atem hören. Kayla lehnte an Candys Rücken und ihr Gesicht war so nah an Candys, dass ihre Lippen fast Candys Hals berührten. Die Mädchen spürten seinen Atem, als er leicht ausatmete. Er roch sie.
Glaubte Candy, sie würde schlafen? . . Es sollte sein. . . Oder tut er so, als ob er schläft, um mich aufzuwecken? Einen Moment lang war es Candy egal, ob ihre Cousine so tat, als würde sie schlafen. Candy schob ihre Hand vorsichtig zwischen ihre Beine und rieb die versteckte Stelle im Stoff ihrer Schlafhose. Candy bemerkte, dass ihr Schritt nass wurde und musste ihn reiben und dieses besondere Gefühl spüren. er verstand sehr schlecht. Candy versuchte, sich nicht zu viel zu bewegen und wurde noch aufgeregter, als ihre Brüste berührt wurden. Als Kayla die Umarmung um ihre Cousine im Teenageralter verstärkte, schwankte Candy unwillkürlich und drückte ihren Finger, der ihre Hüfte berührte.
Die plötzliche Bewegung, als Candy ihre Hüften hochzog, veranlasste ihren Bruder, der einen Zentimeter vor ihr leicht schnarchte, sich zu bewegen und umzudrehen. Candy dachte in einem Moment der Panik, dass ihr Bruder gleich aufwachen und sehen würde, was zwischen ihm und Kayla vor sich ging. Kenny drehte sich um, sodass er nun mit dem Rücken zu seiner Schwester stand, aber er war entmutigt und mehr als nur ein bisschen verletzt. Er konnte nicht glauben, dass ein anderes Mädchen ihn berührte. Plötzlich stieß Candy ihren Ellbogen in Kaylas Seite
»Hm. . was . . . ? «, murmelte Kayla und wachte mit einem Impuls auf.
?Verlassen? Candy zischte leise, um ihren Bruder und RJ nicht zu wecken, die beide leicht schnarchten.
Was lassen? fragte Kayla verwirrt.
Hörst du auf, meine Brüste anzufassen? flüsterte Candy, Gift tropfte von ihren Worten.
Kayla drehte sich zu RJ um und schlief eine Minute später wieder ein. Candy war jedoch entmutigt. Er brannte jetzt vor Verlangen, aber er konnte es nicht riskieren, es versehentlich zwischen seinen Beinen zu berühren und von einem der anderen drei aufgefangen zu werden. Er strahlte nicht, stieg aus dem Bett, um ins Badezimmer zu gehen, um seine Bedürfnisse zu befriedigen. . .nicht bis Sie jemanden aufwecken, der versucht, sich aus der Luftmatratze zu befreien. Candy lag frustriert da und versuchte, das Gefühl in ihrem Magen verschwinden zu lassen.
Er war auch verwirrt und widersprüchlich über seine Gefühle. Niemand, Junge oder Mädchen, hatte Candy so berührt, wie Kayla es gerade getan hatte. Ein Junge, den sie einmal mochte, küsste sie. . und er ließ sie herein und genoss das Gefühl seiner Lippen. Aber als er seine Hand an seine Brust streckte, um sie zu fühlen, ?A? Tasse Marshmallows, sie hatte ihn gezogen und geschlagen. Schwer Candy konnte nicht verstehen, was das bedeutete. Und was bedeutete das über seinen Cousin? Candy sah auf die Uhr und sie zeigte 3:10 an.
Um 4:50 Uhr fing RJ an, sich aufzusetzen und träumte davon, mit dem Wecker zu viel zu schlafen. Er sah auf die Uhr und grummelte. RJ bemerkte nicht, dass Candy hellwach dalag, als sie aufstand und sich streckte. Candy war so verwirrt von dem, was zuvor passiert war, dass sie nie wieder schlafen konnte. Als RJ seinen Rücken beugte und seine Arme über seinen Kopf streckte, sah Candy im schwachen Licht, dass er eine große Erektion hatte, die seine Schlafhose bedeckte. Die Spitze des Abfalls war nackt.
RJ stolperte ins Badezimmer im Erdgeschoss, seine Hose und sein Zelt vor sich. Candy hörte ihren Urin in die Toilette spritzen, da sie die Tür im Dunkeln nicht schließen konnte. Als Candy in den Raum zurückkehrte, sah sie, dass ihre Erektion verschwunden war. Er lag still und atmete schwer, um RJ nicht zu warnen, dass er wach war. RJ kniete sich neben die Luftmatratze und schüttelte Kayla sanft am Arm. ? . . Wach auf, Baby, hörte Candy, wie RJ leise zu seiner Schwester sagte.
? Mmm . . Lass mich schlafen? Kayla stammelte als Antwort.
?Nummer. Ist meine wunderschöne kleine Fee aufgewacht? sagte RJ und versuchte seine Schwester zu wecken, ohne die anderen zu wecken. Candy fand das seltsam, denn ihre Schwester schrie sie oft in den Fluren mit voller Wucht an und nannte sie nie bei einem niedlichen Namen.
Kayla fing an zu zappeln und setzte sich im Bett auf. Candy tat so, als würde sie schlafen. ?Guten Morgen, Baby? sagte Kayla zu RJ. ?wie spät ist es?? Genau in diesem Moment klingelte der Wecker und zeigte an, dass es 5 Uhr war.
Kenny rieb sich die Augen, setzte sich im Bett auf und stellte den Wecker ab. Guten Morgen Leute? sagte er, als ihm klar wurde, dass Kayla und RJ bereits gegangen waren. Sie drückte Candys Arm und sagte: Wach auf (das ist der Name, den deine Schwester ihrem Haustier gegeben hat), es ist Zeit, zum See zu gehen.
Candy drehte sich um und setzte sich. Guten Morgen, Candy, sagte Kayla. Candy grunzte ihre Cousine als Antwort an, stand auf und kroch ins Badezimmer.
Ist er morgens immer so launisch? Sie fragte.
?Nummer. Was ist mit manchmal? Ich versuche, es nicht zu lösen, sagte Kenny.
Während all dies geschah, bemerkten die Kinder, dass sie Speck in der Küche brutzeln hörten, und der Geruch von braunem Kartoffelbrei begann, den Familienraum zu erfüllen.
Auf dem Rückweg vom Badezimmer kam Candy an Kayla vorbei und sagte kein Wort. Kayla ging ins Badezimmer und fand die anderen drei Teenager in der Frühstücksbar.
Mama, musstest du nicht so früh aufstehen und dir all diese Mühe machen? sagte Kayla.
?Kein Problem? Kathy lächelte ihre Tochter an. Kayla, kannst du bitte das Amtsblatt ausfüllen und das Besteck für alle herausholen? Kayla tat wie ihr geheißen und stellte fest, dass ihre Cousine nichts zu ihr gesagt hatte und Augenkontakt vermied. Das verhieß nichts Gutes für eine Reise, die sie noch nicht begonnen hatten. Kenny und RJ unterhielten sich darüber, wie der See aussehen würde.
Nach einem schnellen Frühstück half Kayla, alle Utensilien in die Spülmaschine zu räumen und schnell aufzuräumen. Kathy drehte sich zu den vier Teenagern um und sagte: Warum nutzt ihr zwei nicht das Badezimmer im Erdgeschoss, um euch fertig zu machen, und Kayla und Candace können das Badezimmer im Obergeschoss benutzen. Sie werden die Iglus und die neuesten Outfits von Kenny & Candace zweifellos schneller auf dem Boot verstauen.
Der Plan machte Sinn, und Kenny schnappte sich als erster seine Shorts, ein muskulöses Shirt und Unterwäsche und trat in die Dusche im Erdgeschoss. Sie war sehr schnell fertig und kam angezogen heraus, trocknete aber immer noch ihr schwarzes Haar und einen Kamm in der Hand. Alles gehört dir? sagte er zu RJ, der an der Frühstückstheke saß und noch ein Glas Orangensaft trank, während all seine Klamotten ordentlich neben ihm aufgestapelt waren.
?Danke Alter? sagte er zu Kenny. Sohn, da warst du ziemlich schnell.
Ich muss unbedingt zum See gehen? Kenny grinste.
Während all dies unten geschah, waren Kayla und Candy in Kaylas Zimmer gegangen, um sich für die Reise auszuziehen. Candy sprach immer noch nicht.
Candy, kann ich dich etwas fragen? sagte Kayla.
?Was? Der junge Mann zog sich zurück.
Sind Sie über etwas verärgert? Bist Du böse auf mich? fragte Kayla das Mädchen.
Das Mädchen sah Kayla nur an.
Schau mal, Candy. Es tut mir leid, wenn ich etwas getan habe. Lassen Sie uns die Reise nicht ruinieren. Trotzdem, was habe ich getan, um dich zu verärgern? wollte Kayla wissen.
Als ob du es nicht wüsstest? Der 14-Jährige spuckte zurück.
?Ich weiß nicht? sagte Kayla energisch. Sie nahm die Hände ihrer Cousine in ihre. Schau, sag mir, was ich getan habe, um dich so zu verärgern? sagte Kayla. Sprich einfach mit mir, Candy.
Ich nehme an, du erinnerst dich nicht, letzte Nacht mit meinen Brüsten gespielt zu haben? sagte Candy und sah Kayla direkt in die Augen.
?Ach du lieber Gott . . . . .Ich dachte, es wäre ein Traum Süßigkeit, es tut mir so leid. Ehrlich Vertrauen Sie mir, habe ich das nicht mit Absicht getan? sagte Kayla leidenschaftlich. Laut Candy schien sie aufrichtiger und bedauernder zu sein.
Warum hast du dann so über meine Brüste gestreichelt? wollte Candy wissen.
Kayla wusste wirklich nicht, was sie tat. Er kam jetzt zurück. Nachts hatte Candy sich in die Rippen gestoßen und etwas zu ihr gesagt. Kayla war jedoch in einem tiefen Schlaf und hielt alles für einen Traum.
Kayla hielt immer noch die Hände ihrer Cousine in ihren, und die beiden standen sich gegenüber. Meine Liebe, lass es mich erklären. Ich habe eine beste Freundin, Mary. Wir sind beste Freunde, seit wir 11 Jahre alt sind Jedenfalls verbringen Mary und ich viel Zeit mit Übernachtungen. entweder bei ihr zu hause oder bei mir. Wir berühren uns gerne, wenn wir zusammen schlafen. . wir umarmen uns. . Und ich werde deine Brüste berühren oder sie wird mit meinen spielen. Ich bin mir sicher, dass ich an dich als Mary gedacht habe, als ich letzte Nacht geschlafen habe, als wir uns auf der Luftmatratze umarmt haben. Kayla beendete den Satz, unsicher, ob sie ihrer Cousine von Mary erzählen sollte, und sicherlich nicht sicher, ob sie ihr weitere Details geben sollte.
Candy brauchte eine Sekunde, bis Kayla verstand, was sie gerade gesagt hatte. ?Also du und… . . Das ist Marys Tochter. . .Sind Sie lesbisch?
Kayla ließ Candys Hände los und trat einen kleinen Schritt zurück. Dann fing er an laut zu lachen. Gott, nein, wir sind keine Lesben Sowohl Mary als auch ich mögen Männer. . . Lieben wir Männer zu sehr? antwortete Kayla.
?Ich verstehe nicht? Der junge Bursche sagte zu seinem älteren Cousin: Wenn Sie beide Männer mögen, warum berühren Sie sich dann so? sagte.
?Süssigkeit? Nicht sicher, ob sie das weiter besprechen sollte, hielt Kayla inne, Ich bin bisexuell? sagte seine kleine Cousine.
?Was bedeutet bisexuell? Candy wollte es wissen, jetzt ist sie interessiert.
Kayla holte wieder tief Luft; ?Ein Bisexueller ist jemand, der beide Geschlechter gleichermaßen liebt. . . Nun, unbedingt? gleich? . . manche Bis mögen das eine oder andere Geschlecht mehr. . . . aber ich liebe Mädchen und Jungen gleichermaßen. ?Verstehen?.? Und Mary auch? Sie liebte es.
?Ich habe noch nie von bisexuell gehört? Ich dachte, wenn ein Mädchen ein Mädchen mag, ist sie lesbisch, und wenn ein Typ Männer mag, ist sie schwul, sagte Candy. . . Ich habe noch nie von jemandem gehört, der beides liebt? Candy sagte es realistisch.
Manche Leute mögen einfach das andere Geschlecht. . . Mögen einige nur das gleiche Geschlecht, während andere beide mögen? Das sind wir, sagte Kayla. Hatten Sie noch nie eine enge Freundin, für die Sie Gefühle hatten? fragte Kayla ihre Cousine.
Candy sah nachdenklich aus. Candy hatte es nie gewagt, es einer lebenden Seele zu sagen, aber sie hatte eine Freundin, die fast dahinschmolz, als sie sich umarmten. Einmal, als die beiden zu Hause in Candys Bett rauften, wollte Candy ihre Freundin küssen. . . aber er hielt sich zurück. Candy träumte jedoch oft von dieser Freundin, aber sie dachte, dass mit ihr etwas nicht stimmt ?Nein, ich denke nicht so? Candy hat ihre Cousine angelogen.
Manchmal, wenn ich mit einem wunderschönen Mädchen zusammen bin, kann ich nicht anders, als sie zu küssen. . . oder liebe es. Candy, ich weiß nicht, ob ich es getan habe, weil du letzte Nacht so hübsch warst. . . oder wenn ich von Mary träumte. . Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Aber ich habe nie wissentlich etwas getan, um dich zu verletzen? sagte Kayla aufrichtig.
Candy traute ihren Ohren nicht. ?Du denkst ich bin schön? wiederholte Candy zu ihrer Cousine. Es war unglaublich.
Hölle JA, ich denke du? Du bist schön? antwortete Kayla. ?Ich fühle mich wie ein Mann neben dir? rief Kayla.
?Worüber redest du? Du hast größere Brüste und einen Körper zum Sterben und bist viel hübscher als ich? antwortete Süßigkeit.
?Ja . . . Meine Brüste sind vielleicht größer, aber ich habe nicht die Dynamit-Combo, die du gepackt hast, Schatz? sagte Kayla. Er streckte seine Hand aus und sagte: Waffenstillstand. Ich verspreche, ich werde nichts tun, um dich noch einmal zu belästigen.
Candy schüttelte ihrer Cousine die Hand. Da war etwas, das er sagen wollte, aber nie zu sagen wagte.
Kayla warf plötzlich einen Blick auf ihre Uhr. ?Scheisse 5:40 . . Sie springen unter die Dusche, während ich unerledigte Angelegenheiten erledige, und dann springe ich hinein. Wird RJ mich umbringen, wenn wir zu spät kommen?
Candy duschte so schnell sie konnte und kam in ein Handtuch gewickelt heraus und wickelte ihre schöne lange gelbe Mähne in ein zweites Handtuch. Kayla sprang ins Badezimmer, als Candy sich hastig anzog. Candy hatte das Gefühl, dass sie keine Zeit hatte, ihr langes Haar zu trocknen, also wickelte sie es so gut sie konnte in ein Handtuch und kämmte es, sodass es feucht und glatt blieb.
Kayla kam gerade aus der Dusche und wickelte sich ein Handtuch um den Bauch, als Candy das Badezimmer betrat.
?Kayla? Candy begann: Danke, dass du das alles vor ein paar Minuten erzählt hast. Ich hatte noch nie einen Freund, mit dem ich wirklich über diese Art von persönlichen Dingen sprechen konnte.
?Du kannst jederzeit und über alles mit mir reden? sagte Kayla und schenkte ihrer Cousine ein warmes Lächeln.
Kayla, ich habe dich nicht fair behandelt.
?Ich verstehe nicht? Sein älterer Cousin antwortete.
? Als ich vorher traurig war. . . Es war nicht, weil ich wütend auf DICH war. . . Bin ich wirklich sauer auf mich? stotterte das Mädchen.
?Ich verstehe immer noch nicht? Kayla sah verwirrt aus, warum bist du sauer auf dich?
?Da? Candy fing an und machte dann eine lange Pause, denn heute Morgen, als ich meine Brüste rieb, hatte ich dieses komische Gefühl im Bauch und ich mochte, was du mit mir gemacht hast. . . Mochte es sehr? Einen Moment lang sah Candy aus, als würde sie gleich in Tränen ausbrechen. Kayla, ich glaube, ich bin lesbisch und das macht mir Angst.
Kayla nahm Candys Hände in ihre und starrte sie lange an. Meine Liebe, hattest du jemals Sex mit einem Mann?
?Nummer. Natürlich nicht? antwortete Süßigkeit.
Hast du jemals Sex mit einem Mädchen gehabt?
?NUMMER? Candy reagierte energischer. . . Außer dass du letzte Nacht meine Brustwarzen gerieben hast?
Kayla stieß ein kleines Lachen aus. ?Dies? Definitiv kein Sex Candy, wenn du noch keinen Sex mit einem Jungen oder einem Mädchen hattest, weißt du nicht genau, was deine sexuelle Orientierung ist. Wenn dich jemand berührt, wie ich es heute Morgen getan habe, soll es dir ein gutes Gefühl geben. . .um Ihnen dieses Gefühl zu geben. . .es hat dich geil gemacht, Mädchen. Es ist natürlich.
Dann glaubst du also nicht, dass ich ein Freak bin? Candy war wirklich besorgt.
Kein Zucker, du bist kein Freak. Bist du nur ein normales geiles 14-jähriges Mädchen? Kayla bückte sich und umarmte ihren Cousin und als sie begann, die Umarmung loszulassen, bückte sie sich, um ihm einen Kuss auf die Wange zu geben. Mit dem Gefühl, dass Kayla auf die Wange geküsst werden würde, drehte Candy plötzlich den Kopf und Kaylas gespitzte Lippen berührten die der 14-Jährigen. Kayla war verblüfft und ließ den Kuss eine Sekunde länger dauern, als es hätte sein sollen. Sie hätte schwören können, dass Candy ihre Lippen fester presste.
Wir machen uns besser fertig, sagte Candy, als die beiden geschockten Mädchen sich voneinander lösten und sich in die Augen sahen.
Jede trug Shorts und ein Schottenkaro, als die beiden Mädchen mit ihren Taschen die Treppe hinunterstiegen. Beide hatten ihr Haar noch feucht, und beide hatten ihr krauses Haar geglättet. sie zu einem Pferdeschwanz um ihr Haar ziehen.
Es war 6:15 und RJ stampfte mit den Füßen und sagte ungeduldig: Es ist Zeit für Kayla sagte.
Candy ging zu RJ hinüber und ließ ihre hellgrünen Augen erstrahlen und schenkte ihr ein umwerfendes Lächeln. Sei nicht sauer auf Kayla RJ. Es ist alles meine Schuld. Es gab etwas, worüber ich mit Kayla reden musste, und ich fürchte, ich habe sie abgelenkt. Als Candy dies sagte, beugte sie sich hinunter und berührte den Knopf auf der Vorderseite von RJs Hemd, blickte auf und sagte mit leiser, unschuldiger Stimme: Verzeihen Sie mir? sagte.
RJ schmolz dahin und lächelte dann und sagte: Ich brenne darauf, auf die Straße zu gehen. Es ist okay, Süßigkeit.?
?Fluchen,? Kayla dachte bei sich über das, was sie gerade gesehen hatte, ?dem Mädchen geht es gut?
RJ und Kenny hatten die Iglus und Kleiderkisten bereits zum Boot gebracht. Kenny hatte das große, mit Lebensmitteln beladene Iglu wie eine Feder auf das Boot geladen.
Als die Kinder aus der Haustür gingen, nahm Candy RJs Arm und Kayla dachte, ihre Schwester würde vom Boden weggefegt und sie würde durch die Luft gehen. Kenny nahm die Handtaschen der Mädchen und verschiedene Outfits und Jacken in seine Arme, und sie machten sich alle auf den Weg zur Tundra, parkten auf dem Bürgersteig mit dem Boot hinter ihm.
Kathy rannte hinaus, als sie die wenigen verbleibenden Gegenstände auf den Rücksitz des Tundra lud. RJ, seid vorsichtig und vergesst nicht, mich anzurufen und mich wissen zu lassen, dass ihr kommt. Kenny, dasselbe gilt für dich, ruf später deine Eltern an.
Kathy umarmte jedes der Mädchen fest und sie begannen, sich auf den Rücksitz zu setzen. Kathy umarmte Kenny schnell und förmlich und drehte sich zu RJ um. Kathy umarmte RJ lange und drückte ihm einen feuchten Kuss auf die Wange. ?RJ, fahren Sie bitte vorsichtig. . .Muss ich mir jede Minute Sorgen machen, wenn du weg bist?
Oh Gänsemutter? sagte RJ und verdrehte die Augen, als er in den Truck stieg.
Obwohl es 6:20 Uhr war und keine anderen Autos auf der Straße waren, hielt Kathy auf dem Bürgersteig an und winkte das Boot vom Bordstein weg, als RJ das Abbiegen signalisierte.
?
Kapitel 10/35 [überarbeitet]
Der Verkehr war um diese Zeit des Morgens ziemlich gering, als sie die Stadt verließen und auf die Interstate fuhren. Sie waren seit 45 Minuten unterwegs und RJs Funkgerät lief auf PBS. Er wollte zur vollen Stunde den regionalen Wetterbericht hören.
Kayla saß hinter RJ und Candy saß hinter Kenny. Candy war seit 3:00 Uhr morgens wach wegen ihres Unbehagens, gefühlt zu werden. von seinem Cousin. Er versuchte, ein Nickerchen zu machen, setzte sich und lehnte sich an sein Seitenfenster.
Candy war schwindelig, als sie darum kämpfte, einzuschlafen. Gerade als sich der Kopf nach rechts drehte, schleuderte der Lastwagen in einen Graben. Es ist ein? Auwww? von Candy.
Warum meldest du dich nicht? Kannst du meinen Schoß als Kissen benutzen? sagte Kayla zu ihrer kleinen Cousine.
?Vielen Dank? sagte Candy und griff nach der Jacke ihres Bruders. Kennys extragroße Jacke hätte ihn leicht bedeckt. Candy kuschelte sich in Kaylas Schoß und legte sich mit Kennys Jacke auf den Rücken. Candy lächelte, um ihrer Cousine für ihre Aufmerksamkeit zu danken. Candy döste etwa 30 Minuten lang ein und hatte einen Traum. Plötzlich wackelte der Lastwagen, als er auf ein weiteres großes Schlagloch traf. Verdammt?, murmelte RJ leise.
Candy wollte gerade von Kaylas Schoß steigen, als der Truck schaukelte, und Kayla griff über ihre Cousine, um sie festzuhalten und zu verhindern, dass sie sich umdrehte. Kayla packte Candy an der Hüfte und ihr Arm lag über Kennys Jacke, die immer noch über Candys Körper lag.
Kayla blickte nach unten und sah, dass Candy jetzt wach war. Candy lächelte ihn an und setzte sich auf Kaylas Schoß. Kayla versuchte, ihren Arm und ihre Hand von Candys Hüfte zu ziehen, aber Candy streckte die Hand aus und packte das Handgelenk ihrer Cousine. Candy hob die Jacke leicht an und legte die Hand ihrer Cousine auf ihren Bauchnabel, um sie wieder mit der Jacke zu bedecken.
Kayla spürte die warme Haut ihrer jungen Cousine in ihrer Hand und überlegte zunächst nicht, was sie tun sollte. Candy legte ihre Hand auf Kaylas und seufzte leise. Kayla war nicht darauf vorbereitet, was als nächstes passieren würde.
Candy schob Kaylas Hand sanft weg, während ihre eigene Hand immer noch oben, oben und unter ihrem Tanktop war. Kayla spürte, wie sich Candys Brust leicht hob, als sie Kaylas Hand nach oben erreichte. Die 14-Jährige trug keinen BH. Kayla warf ihrer jüngeren Cousine einen fragenden Blick zu, als Candy die Hand des älteren Mädchens noch höher hob.
Candy hob eine Augenbraue und grinste leicht. Dann: Ja, bitte? Er schüttelte leicht den Kopf.
Kaylas erfahrene Finger fanden Candys verstopften Nippel und drückten ihn sanft zwischen Daumen und Zeigefinger. Candy schauderte sofort und ihre Hand legte sich an ihre Seite, sodass Kayla jetzt tun konnte, was sie wollte.
Mit Kennys Jacke konnte niemand sehen, was los war, es sei denn, sie drehten sich um, um das Paar auf dem Rücksitz des Lastwagens direkt anzusehen. Kayla massierte geschickt die Brüste des Teenagers und wechselte zwischen ihnen. Jedes Mal, wenn ihr Finger auf eine steile Brustwarze traf, drückte Kayla ihn ein wenig.
Candy war es egal, dass sie in einem Auto auf der Autobahn saß. Es war ihm egal, ob sein Bruder oder RJ sahen, was sie taten. Es war ihr egal, ob sie jetzt wirklich lesbisch war. Er hatte gerade davon geträumt, dass Kayla ihn berührte und jetzt tat er es Jedes Mal, wenn Kayla ihre Brust massierte und ihre Brustwarze zwischen ihre Finger nahm, war es, als würde ein Blitz in Candys Schritt einschlagen.
Kayla bemerkte, dass ihre junge Cousine jedes Mal, wenn er mit ihren Nippeln spielte, ihre Hüften hochzog. Kaylas Brustwarzen sind so empfindlich und mehr als einmal hat RJ ihr fast einen Orgasmus beschert, nur indem sie mit ihren Brüsten gespielt hat
Candy atmete ein wenig unregelmäßig, und Kayla machte sich Sorgen, dass dies die Aufmerksamkeit des Jungen auf sich ziehen könnte. Candy bewegte jetzt ein wenig ihre Hüften und hatte ihre Knie ein wenig hochgezogen und ein wenig geöffnet.
Candy legte ihre Hand wieder auf Kaylas und schüttelte ihre Hand. Candy lächelte Kayla an und Kayla erwiderte die herzliche Geste. Candy nahm plötzlich Kaylas Hand von ihren Brüsten, führte sie zu ihrem Bauch, über ihre Jeans und legte sie auf ihre überhitzte Leiste. Candy drückte Kaylas Finger an ihre empfindlichste Stelle. Candy trug Jeansshorts und wünschte, sie wäre jetzt nackt.
Kayla konnte die Wärme ihrer Absonderungen spüren, die von den Shorts ihrer Cousine ausgingen. Candy drückte ihre Finger, wo es sich am besten anfühlte. Kayla beobachtete das Gesicht ihrer Cousine und Candys Augen waren flehend. . . ?Mir ein gutes Gefühl geben Cousin?
Candys Hand wanderte zu Kaylas. Kayla wünschte sich, Candys Shorts hätten ein größeres Beinloch. Wenn es so wäre, würde er seinen Finger in seine Shorts stecken und seinen Cousin mehr erfreuen. Kayla überlegte, die Druckknöpfe an den Jeansshorts zu öffnen, erkannte aber, dass sie zu eng sein würden, um ihre Hand an der Vorderseite entlang zu führen und ihr Ziel richtig anzugreifen
Candy hebt ihre Hüften, als Kayla ihre Hand dreht und ihre Finger in die feuchten Shorts ihrer Cousine drückt. Kayla war sich sicher, dass einer der Männer sich jeden Moment umsehen und sie spielen sehen könnte. Da er alles über Kayla und Mary wusste, war es RJ egal. Aber Kenny bekommt vielleicht den Schock seines Lebens
Kayla wollte dem Mädchen die Freiheit geben, um die sie mit all ihren Schwänzen bat. Kayla war sich sicher, dass sie den jungen Mann ausziehen konnte, weil er keine Hose trug. Das hat er Mary immer angetan. Aber er war sich nicht sicher, ob Candy ihr Ziel erreichen würde, wenn sie Jeansshorts trug.
Kayla rieb besonders hart daran und Candy erwachte plötzlich zum Leben? Kayla drückte fester. . . Candys Beine waren so fest in Kaylas Hand geklemmt, dass sie dachte, ihr Knöchel würde brechen, und Candy begann am ganzen Körper zu zittern. Kayla sah ihre Cousine an und sah, dass sie ihre Augen fest schloss und einen Haarbürstenstiel zwischen ihre Zähne klemmte, um nicht zu weinen. Kayla wusste nicht, woher Candy ihre Haarbürste hatte, aber sie hielt es für eine großartige Idee, weil ein sexuelles Fluchen die Kinder definitiv alarmieren würde.
Candy zitterte noch ein paar Sekunden, dann verschwand die Steifheit in ihrem Rückgrat und sie sank zurück in den Stuhl. Als Candy ihre Augen öffnete, flossen Tränen in ihr. Er sah Kayla an, zog die Hand seines Cousins ​​unter seiner Jacke hervor und küsste Kaylas Fingerspitzen. Dabei war der Geruch seiner eigenen Fotze an den Fingern seines Cousins ​​zu erkennen. Die Tundra brauste auf dem Highway, und Candy schlief tief und fest, als Kayla fünf Minuten später nach unten blickte.
Etwas mehr als eine Stunde später bereitete sich RJ darauf vor, die Interstate Road zu verlassen, die zu der Bergstraße führte, die sie zum See bringen würde. Auf dem Weg von der Autobahn fuhr er in eine Tankstelle und hielt an. Möchte jemand neben mir pinkeln? Sie fragte.
Alle Teenager stiegen aus dem Truck und gingen zu den Toiletten. Eine Frau wollte gerade gehen, als die Mädchen die Damentoilette betraten. Jedes Mädchen stürzte sich in eine Werkbank und begann mit der anstehenden Arbeit. Sie kamen im Waschbecken wieder zusammen.
Candy sah Kayla an, während sie sich die Hände abtrocknete. Kayla, bist du sauer auf mich?
Warum bin ich in dich verliebt, dummes Mädchen?
Wegen dem, was ich dir im Truck angetan habe? Candy errötete leicht, als sie das sagte.
Candy, du hast mich zu nichts gezwungen. Wenn ich das nicht wollte, würde ich einfach meine Hand zurückziehen. Hat es mir gefallen, das für dich zu tun? Kayla grinste mit einem breiten Lächeln. ?Auch schön? jetzt schuldest du mir?
Candy war erleichtert, dass sie ihre Cousine nicht verärgert und Kayla nicht dasselbe gesagt hatte.
Kayla drehte sich um, um Candy genauer anzusehen. Es war sehr mutig von Ihnen, das im Auto zu tun. Du bist definitiv eine freche kleine Schlampe Ich habe das an einem Cousin geliebt? Kayla lachte. Candy fing an zu erröten, als Kayla die 14-jährige Schönheit packte und ihre Lippen auf Candys drückte. Diesmal gab es keinen Zweifel, dass beide Mädchen es wollten und ihre Lippen öffneten, um die Zungen der anderen einzuladen. Candy hatte noch nie jemanden mit einem Zungenkuss geküsst, aber sie kannte die Grundlagen und jetzt wusste sie, dass sie es mochte. Zu viel
Nach einer langen Umarmung unterbrach Kayla den Kuss und sah Candy an. Candy war jetzt sehr, sehr rot und errötete. Ich kann nicht glauben, wie sehr ich das mag? Candy erregte Aufmerksamkeit. Genau in diesem Moment betrat eine andere Frau das Badezimmer. Die beiden jungen Mädchen begannen, ihre Pferdeschwänze zu verlieren und ihre Mähnen zu bürsten. Ihre Schnelligkeit bei der Vorbereitung an diesem Morgen half ihrer Aufrechterhaltung nicht viel.
Candys langes blondes Haar war wie Seide. Kayla konnte die natürliche Schönheit des Mädchens nicht überwinden. Ihre Anziehungskraft auf Männer war offensichtlich, wie ihr Umgang mit RJ in den frühen Morgenstunden bewies.
Kayla beschloss, ihre Erdbeerlocken wieder zu einem Pferdeschwanz zu binden, aber vorerst ließ Candy ihr Haar über ihre Schultern fließen. Die Jungs lehnten am Truck und starrten sie an, als die beiden Mädchen aus dem Badezimmer kamen.
Kayla griff in ihre Handtasche und zog eine Ersatzserviette heraus. Wofür ist das? Er reichte es Candy.
?Um den Speichel meines Bruders abzuwischen? sagte Kayla. Ich weiß nicht, was daran falsch ist, dass RJ dich die ganze Zeit ansieht? Ich werde ihn später töten?
Ich denke, sie ist … süß? sagte Candy und lächelte irgendjemanden besonders an.
Als sich die Mädchen näherten, gab RJ Candy einen Sprite und Kenny gab Kayla einen Dr. Pfeffer gab. Jedes der Kinder hatte eine Cola in der Hand. Wie ich sehe, tauschen Sie Informationen über uns aus? Um jeden von uns mit seinen Lieblingsgetränken zu verwöhnen, sagte Kayla. Sehr fließend Jungs. Sie und Candy kicherten, als sie zum Truck zurückgingen.
?RJ überprüfte die Reifen und Radnaben des Anhängers, wie sein Vater es ihm beigebracht hatte. Noch eine Stunde, sagte er, als er den Truck startete. Sieht so aus, als wären wir um 10 Uhr im Wasser, wenn es keine Überraschungen gibt.
Um 9:30 Uhr betraten sie den See und hielten vor dem Marina-Laden. Als RJ aus dem Lastwagen stieg, überprüfte er erneut die Reifen und Räder des Anhängers. Kayla, gibt es Ihrer Meinung nach etwas, was wir brauchen, bevor wir das Boot zu Wasser lassen? fragte RJ seine Schwester.
Lassen Sie uns die Iglus überprüfen und sehen, ob wir das Eis füllen müssen. Gott, ist es heiß hier drin? Kayla beendete ihre Worte.
Kenny entdeckte, dass der große Iglu-Kühler, der das gefrorene Fleisch enthielt, dank des Trockeneis-Tricks in Tupperware fast ein fester Eisblock war. Tante Kathy war angekommen. Dem anderen Iglu-Kühler war jedoch das Eis ausgegangen. ?Vielleicht sollten beide Kühler Trockeneis haben? speziell für jeden. Du willst doch nicht, dass deine Cola eine Eisform ist, oder? antwortete Kayla.
Kenny leerte das Wasser aus dem Getränkekühler, während Kayla RJ bat, 20 Pfund Eis zu holen. 30 Minuten später waren sie im Wasser und am Pier. RJ nahm seinen Lastwagen und Anhänger und parkte ihn auf dem Parkplatz der Marina, wobei er sicherstellte, dass alle seine Wertsachen mitgenommen wurden.
Als RJ am Party Hut Pontoon Boat ankam, waren die Mädchen in der Küche damit beschäftigt, Dinge wegzuräumen, bevor sie für 4 Tage aufbrachen, und sicherzustellen, dass nichts schief ging. RJ setzte sich auf den Kapitänssitz und zog sein Handy aus der Tasche. Die erste Nummer, die er anrief, war die seines Vaters in Washington DC.
RJ, was ist los, Junge? Als sein Vater eingreift: Ist alles in Ordnung?
Ich habe angerufen, um zu sagen, dass wir am See waren, die Dreharbeiten gut gelaufen sind und es nichts zu berichten gab?
Sein Vater kicherte. Kein Problem, huh?
Außer jemand, der tatsächlich Schlaglöcher auf der Autobahn repariert? RJ war nah dran. Wie auch immer, das Boot liegt am Dock, wir haben alles ungefähr ein Dutzend Mal überprüft und werden es regelmäßig überprüfen. . .oder zumindest so regelmäßig, wie es der Handyempfang zulässt? sagte der junge Mann.
Sehr gut RJ, ich vertraue dir. Jetzt gehen und eine gute Zeit haben? sein Vater hat es gestohlen.
Dann rief RJ seine Mutter mit fast derselben Nachricht an. Er stellte im Grunde dieselben Fragen wie sein Vater. Ihre Mutter wollte mit Kayla sprechen, also rief sie sie an. Kathy fragte, wie alles laufe und Kayla sagte gut. Geht es Candy gut, sie wirkte heute Morgen etwas ruhig? fragte Kaylas Mutter.
Ja, sie ist eine gute Mutter. Ich glaube nicht, dass du ein Morgenmensch bist? Kayla hat gelogen, aber wir verstehen uns gut. Ist sie ein sehr süßes Mädchen? sagte Kayla, was wahr war.
Fünf Minuten später sprach Kathy immer noch mit Kayla, die schließlich sagte: Mama, wir rufen dich an. Warten alle darauf, vom Pier wegzukommen?
Kayla gesellte sich schließlich zu den anderen 3 Leuten am Tisch, nachdem sie mit ihrer Mutter ausgestiegen war. RJ hatte eine Lake-Karte vor sich liegen. Er zeigte auf eine Stelle, die einen Bach zeigte, der in den See floss. Kayla, ich glaube, das ist es, wo du und ich versucht haben, uns an letzte Nacht zu erinnern. Versuchen wir es herauszufinden, was denkst du?
?Aye Aye Kapitän? grüßte er. ?Wie weit? Sie fragte.
Etwa 10 Meilen stromaufwärts. Wird es einige Zeit dauern, um dorthin zu gelangen? antwortete RJ.
RJ bewegte den 30-Fuß-Ponton vom Dock weg und kroch aus dem Jachthafen. Die Aussicht von der Party Booth war von der Seite aufgrund der Indoor-Küche, des Wohnzimmers und des Schlafbereichs nicht sehr gut. Das machte RJ auf engstem Raum in der Marina nervös, aber einmal auf dem offenen See war es kein Problem.
In den ersten 30 Minuten saßen so ziemlich alle nur da und sahen die Schönheit des Sees. Das von Bäumen gesäumte Ufer hat sich stellenweise geöffnet und gibt weiße Sandstrände frei. Die Küste war uneben, und RJ ging in die Buchten hinein und hinaus, um Orte zu erkunden.
Kayla drehte sich zu Candy um und sagte: Lass uns unsere Badeanzüge anziehen, lass uns bräunen, während RJ versucht, diesen Ort zu finden. Candy betrat zuerst das Gehege und trug einen schwarzen Zweiteiler. Die untere Hälfte war bescheiden beschnitten, zeigte aber ihren kurvigen Hintern. . . was RJ nicht entgangen ist. Der obere Teil ist? A? Er war zu bescheiden für das Mädchen mit einem Brief. Tasse oben. Die Körbchen wurden auf das Bindeband geschoben, sodass Sie das Ausmaß des angezeigten Dekolletés anpassen können. . .angenommen, Sie haben Dekolleté zu zeigen.
In Candy hatten jedoch sowohl Kayla als auch RJ eine Funktion, die nicht unbemerkt blieb. Brustwarzen waren prominent. Es war offensichtlich, da sie immer aus jedem Stoff herauszuspringen schienen, den sie darüber trugen.
Kayla ging dann nach drinnen und trug ihre neue ?Rose Collection? Den Anzug, den er für die Reise gekauft hat. Sowohl RJ als auch Kenny fiel der Mund auf, als er aus der Umzäunung trat. Der Anzug war ganz weiß, bis auf eine kleine rosa Rose, die direkt unter dem Hosenbund aufgestickt war. Der Anzug reichte bis zu den Hüften des Teenagers, und von vorne konnte man sehen, wie die Muskeln aus seinem völlig flachen Bauch herauskamen und ein V nach Süden formten. von deinem wertvollsten Ort. Der Gürtel beugte sich über die Mädchen und ließ ihre Hüftknochen hervorstehen. Von hinten betrachtet war der Anzug ein verkürztes Dreieck, das die meisten, wenn nicht alle Pobacken des Teenagers bedeckte. Der Vorder- und Rückenstoff wurden an den Hüften mit einer sehr kleinen Schnur verbunden und strategisch über Kaylas Hüften über ihrem Oberschenkel gebunden.
Oben war eine andere Sache. Die Stoffdreiecke, aus denen die Körbchen bestanden, waren klein. Sie waren so klein, dass sie kaum ihren Warzenhof zu bedecken schienen, geschweige denn den gesamten B-Bereich. Körbchenbrüste [oder C-Körbchen, da Kayla sich nicht entscheiden konnte]. Die Tassen sind aus Messing D in der Mitte. verbunden durch einen geformten Ring. An den Seiten waren zwei Seile um ihren Rücken und ein weiteres um ihren Hals gewickelt. Als Kayla ins Sonnenlicht trat, schworen sowohl RJ als auch Kenny, dass sie durch den Stoff sehen und Kaylas Brustwarzen erkennen könnten.
Candy trat vor und setzte sich dort auf die Sonnenliegen. Als Kayla zu ihrer Cousine rannte, konnte Candy nicht glauben, dass Kayla vor den Kindern einen so auffälligen Anzug tragen würde.
Hey Cuz, flüsterte ihre jüngere Cousine, als Kayla sich neben Candy auf die Chaiselongue setzte. . .das Outfit ist irgendwie ?aufsteigend? . . Wenn du weißt, was ich meine.?
Kayla kicherte und sagte: Liebling, ich habe ungefähr eine Stunde gebraucht, um die Fäden zu ziehen, die das gottverdammte Futter im Schritt halten, und es dazu zu bringen, das zu tun.
?Du machst Witze? fragte Candy ungläubig.
Nein, ich scherze überhaupt nicht? antwortete Kayla. Schau mal, Candy, die Jungs wissen, dass wir eine Katze haben. . . und sie wissen, dass wir dort einen Riss haben. . . warum also nicht ihnen zeigen, was sie sowieso immer sehen wollen? Außerdem bin ich geschützt. . . technisch? Kayla grinste.
Candy errötete, erkannte aber, dass ihre Cousine viel mutiger war als sie, sogar mutiger, als sie zuvor gedacht hatte. Glaubst du, die Kinder haben es bemerkt? Sie fragte. Was keines der Mädchen hörte, als Kayla aus dem Gehege kam, sagte RJ mit leiser Stimme: NO SHIT? und Kennys Antwort auf RJ ?Sie können das noch einmal sagen?
?Gott, ich hoffe es? Kayla antwortete Candy mit leiser Stimme: Sehen Sie nach, ob sie irgendwelche Knochen hat. Kayla lachte, als Candy noch mehr rot wurde.
Ich werde nicht zurückschauen, um zu sehen, ob sie Knochen haben? Candy schrie auf.
?OK. Aber Sie werden sich fragen. Übrigens, haben beide Männer gesehen, wie ihre Brustwarzen über ihnen piercen? sagte Kayla.
Ich mag sie nicht? Candy stöhnte. ?Sie sind ständig auf den Beinen. Ich trage einen gepolsterten BH nicht nur, um meine Brüste größer aussehen zu lassen, sondern auch, um diese verdammten Nippel zu verstecken.
Sie sind eine Ihrer besten Eigenschaften. . . Eigentlich ZWEI deiner besten Eigenschaften? Kayla lachte über ihren eigenen Witz. ?Du solltest sie nicht verstecken, du solltest stolz darauf sein, diese Babys zu zeigen? Der einzige Nachteil ist, dass mein Bruder einen Schlaganfall bekommen könnte, wenn er sie ansieht? Kayla lächelte wieder.
Die beiden jungen Mädchen liegen mit dem Gesicht nach unten in den Fluren und sonnen sich. Keiner von ihnen sagte viel, aber Candy dachte über das nach, was Kayla gerade zu ihr gesagt hatte.
Nach etwa 15 Minuten stellte Kayla fest, wie heiß es war und dass noch keines der hellhäutigen Mädchen Sonnencreme aufgetragen hatte.
Er stand auf und ging in den überdachten Schlafbereich, wo die Plastikkisten für Kleidung und persönliche Gegenstände standen. Wo sie und ihre Mutter ihre Sonnencreme platzierten, suchte sie nach beschrifteten persönlichen Gegenständen. Als Kayla den Container durchstöberte, bemerkte sie eine goldene Schachtel, von der sie wusste, dass sie sie nicht dort hingelegt hatte. Als er die Schachtel umdrehte, war er überrascht, eine brandneue 24er-Packung Trojaner-Kondome zu finden. ?geölt? ?Reservoir Tipp? auf der Box. Da sah Kayla die Haftnotiz auf der Vorderseite der Schachtel. Im Hinweis ?Im Notfall geöffnet ? Ich liebe meine Mutter.?
Kayla war völlig verwirrt. Die strenge Regel ihrer Mutter war, dass Kayla und RJ nur dann Kondome benutzen mussten, wenn sie mitten in ihrem Menstruationszyklus war und ihren Eisprung hatte. In anderen Fällen konnte sie sich frei auf die Antibabypille verlassen, die sie seit über anderthalb Jahren einnahm. Was Kayla wirklich verwirrte, war, dass ihre Mutter ihr und RJ ausdrücklich verboten hatte, vor ihren Cousins ​​irgendwelche Zeichen der Zuneigung zu zeigen. Kaylas Gedanke war vielleicht ein grausamer Scherz, den ihre Mutter gespielt hatte.
Kayla wusste, dass andere Kinder mit der Personal Box herumspielen könnten, also beschloss sie, die Kondome auf das oberste Regal der Speisekammer zu legen, wo sie niemand sehen konnte.
Kayla kehrte mit Sonnencreme zurück und legte sich neben Candy ins Wohnzimmer. Soll ich dir Sonnencreme auf den Rücken schmieren? fragte Kayla.
?Bitte? Candy: Kannst du etwas auf meine Beine tun? sagte.
Kayla fing an, Sonnencreme auf den Rücken ihrer Cousins ​​​​aufzutragen. Er arbeitete die Lotion langsam auf und begann an der Taille des zweiteiligen Anzugs seines Cousins. Kayla löste die Schnur auf der Rückseite des BHs, damit sie die Lotion ungehindert auftragen konnte.
Candy schob sich ins Wohnzimmer und sagte: Hey, was machst du? Schrei. Werden die Kinder es sehen?
?Ja? Was werden sie sehen, wenn sie ihre Brüste auf das Kissen drücken?
Kayla erledigte Candys Rücken und spritzte die Flüssigkeit auf sie auf, wobei sie sich bis zu ihren Waden bewegte. Ihre Hände bewegten sich auf ihren Hüften, als sie die Flüssigkeit glättete. Kayla bewegte sich zur Innenseite ihrer Hüften, während sie Candy mit der Lotion einrieb. Dabei ließ er seine Finger den Badeanzug seines Cousins ​​berühren und drückte auf die Leiste des jungen Teenagers.
?Jesus Kayla? flüsterte Candy leise. Fass mich dort nicht an, die Kinder werden es sehen. Candy errötete erneut, als sie Kayla anfuhr.
?Was ist das Problem ? Du magst es nicht mehr, dass ich dich berühre. . . unter? fragte Kayla mit einem Grinsen.
Nicht wie im LKW. . .werden die Kinder sehen, was du mit mir machst? Zucker schrie
?Brunnen . . . sollen wir ihnen eine Show geben? Kayla machte sich jetzt über ihre kleine Cousine lustig.
Hör auf, dich über Kayla lustig zu machen, du weißt, dass wir nichts tun können. Und ich will mich auch nicht aufregen?
Kayla war fertig und legte sich wieder mit dem Gesicht nach unten neben ihre Cousine. ?OK? Kayla, es ist Zeit, meinen Rücken mit Sonnencreme einzucremen.
?Wie mache ich das? Candy jammerte: Du hast mich losgebunden
Setz dich einfach hin, ich bin mir sicher, dass die Jungs nicht auf deine Brüste schauen werden? Kayla machte sich über ihn lustig.
Süssigkeit? und griff hinter sie, um ihr Bikinioberteil wieder zuzubinden. Er führte so ziemlich das gleiche Ritual durch, das Kayla gerade für ihn durchgeführt hatte. Candy musste Kaylas Rock hinten nicht aufbinden, da das große Mädchen ihn bereits aufgebunden hatte. Kayla spreizte merklich ihre Beine, als Candy zu den Waden ihrer Cousine ging und anfing, die Lotion aufzutragen. Candy bewegte ihre Hand an die Innenseite von Kaylas Schenkeln und achtete darauf, nicht zu hoch zu gehen.
Willst du nicht meine Muschi anfassen? sagte Kayla zu dem jungen Mädchen.
?NUMMER? sagte Candy energisch. Die Kinder werden sehen, wie ich das mache. Ich glaube, sie beobachten uns? sagte Candy leise, damit sie es nicht hörten.
?OK? Kayla sagte: Aber, wenn du meine Muschi nicht anfasst, dann diese beiden Leute? sagte. dass du mir etwas schuldest Sind diese Rechnungen aufgelaufen? Sagte Kayla und lächelte vor sich hin. Kayla wusste, dass ihre Cousine völlig unerfahren war, aber es machte so viel Spaß, sich mit ihr anzulegen.
Während sich die beiden jungen Mädchen noch weitere 15 bis 20 Minuten sonnten, fuhr RJ mit dem Boot in den See. Als sie weiterfuhren, entdeckte Kayla einen Strand an der Seite. RJ, wir sind hier überfordert, bitte treten Sie zurück zum Strand, damit wir ein bisschen schwimmen können.
Okay K, gib mir eine Minute, um herumzuhängen. RJ antwortete seiner Schwester.
Sie hatten kein anderes Boot oder eine andere Person gesehen, seit sie das Dock verlassen hatten. Innerhalb weniger Minuten drückte RJ die Vorderseite der Pontons in den weichen Sand und stellte den Motor ab. Die beiden Jungen gingen an den Mädchen vorbei und öffneten das Flugsteig. Beide Kinder sprangen in den Sand.
Kayla richtete sich auf, und wenn die Jungen zurückgeschaut hätten, hätten sie die entblößten Brüste des Jungen perfekt sehen können. Candy sah es und schnappte nach Luft. Kayla band ihr Bikinioberteil ruhig wieder zu und die beiden Mädchen gingen zur Rückseite des Partystands. Hinter der geschlossenen Kabine, in der sich Küche, Schlafbereich usw. befanden, befand sich im Heck ein großes Sonnendeck, das über dem Motor aufgehängt war. Kayla trat auf das Sonnendeck hinaus, starrte intensiv auf das Wasser und tauchte, kaum winkend, perfekt in den See ein. Candy folgte ihrer Cousine ins Wasser, und beide tauchten im Wasser auf und erodierten in etwa 2,5 Metern Wasser. Beide Mädchen schwammen und bemerkten, wie gut sich das 80-Grad-Wasser anfühlte. Sie spielten eine Weile und spritzten Wasser.
Kayla schwamm vor Candy und schwebte über dem Wasser, bis sie anhielt. Willst du jetzt meine Muschi anfassen?
?NUMMER? Die Kinder können jeden Moment herkommen, rief Candy aus.
Okay, aber jetzt schuldest du mir drei? Kayla genoss es, sich über ihre Cousine lustig zu machen.
Plötzlich griff Candy zwischen sie und ergriff Kaylas Genitalien mit ihrer Hand. Er ließ seine Hand, wo sie war, legte seinen Mittelfinger auf die Spalte seines Cousins, versuchte aber für ein paar Sekunden nichts anderes zu tun. Hier hoffe ich, dass du glücklich bist? junges Mädchen, ?jetzt schulde ich euch nur noch zwei?
Kayla war überrascht, da sie nicht damit gerechnet hatte, dass Candy sie wirklich berührte. Kayla wollte ihren jungen Verwandten nur verärgern. Kayla sah das Mädchen an und sagte: Das ist erst der Anfang. Es wird jedoch viel Übung erfordern, um es richtig zu machen.
In diesem Moment schwammen die beiden Jungen zum hinteren Teil des Bootes. Candy sah die Kinder an, deutete mit ihren Augen auf sie, und es war, als hätte ich gesagt, sie könnten uns einholen
4 Jugendliche schwammen ca. 15 Minuten bis sie sich abgekühlt hatten. Kayla und Candy waren tief im Wasser und standen nun auf dem Sandboden. Die beiden Jungen kehrten zum Boot zurück, fanden zwei große Strandtücher in einem Mülleimer und fingen an, sie zu trocknen.
Auch die Mädchen beschlossen, aus dem Wasser zu steigen. Candy kletterte zuerst auf die Einstiegsleiter an der Vorderseite des Bootes und ging zum hinteren Teil des Bootes, um das Handtuch zu holen, das Kenny ihr reichte. Aus Kaylas Sicht im Wasser hätte sie schwören können, dass Candy beim Gehen absichtlich mit ihrem süßen kleinen Arsch wackelte.
Kayla kletterte die Badeleiter hinauf und kletterte auf das Boot. Candy kümmerte sich um die Kinder und hatte Kayla den Rücken zugewandt, während sie sich abtrocknete. Die Jungs hatten einen überraschten Ausdruck auf ihren Gesichtern und Kenny sagte: Um Himmels willen sagte.
Candy drehte sich zu ihrer Cousine um, die ebenfalls überrascht war. Kaylas Badeanzug war fast unsichtbar. Kleine obere Flecken klebten an den erigierten Brustwarzen und zeigten den Warzenhof und die Brustwarzen, als wären sie mit feuchtem Seidenpapier bedeckt. Die Unterteile waren genauso durchsichtig wie die Oberteile, und der Stoff bewegte sich in den Spalt, der ihre Vagina bildete. Kayla war praktisch nackt. Sie war nackt, aber der nasse, körpernahe Bikini ließ sie erotischer aussehen, als sie wirklich war.
Candy war sprachlos, als Kayla vor dem Boot ihre Erdbeermähne straffte. Candy nahm das Strandtuch von RJ und warf es auf Kayla. Mein Gott Kayla Sie können in diesen Badeanzug hineinsehen. Sieht aus, als wärst du nackt? rief sein junger Cousin.
Kayla grinste und sah Candy gezielt an. ?Das ist es? Rosensammlung? Er ist bekannt für seine Anzüge. Werden sie bei Nässe transparent? sagte Kayla und wickelte ihr großes Strandtuch um sich. Kayla stand die ganze Zeit über den Kindern im Hintergrund gegenüber, während sie sprach, und Candy hatte den Kindern den Rücken zugewandt.
Sie anschauen? sagte Kayla zu Candy. Candy blickte über die Schulter zu ihrem Bruder und Cousin hinten im Boot. ?Weniger als? Das war alles, was Kayla zu ihrer Cousine sagte.
Candy senkte den Blick, warf den Kopf in den Nacken und sah Kayla an. Oh mein Gott Kayla, du hast ihnen beide Knochen gegeben? sagte Candy und fing an zu lachen.
Beide Mädchen lümmelten auf den Vordersitzen, Kayla immer noch in ein nasses Strandtuch gewickelt. Beide Mädchen kicherten über die Notlage der Jungen, versuchten aber, darüber zu schweigen.
Als sie Seite an Seite lagen, sagte Kayla leise zu ihrer Cousine neben ihr: Glaube nicht, ich hätte nicht bemerkt, dass dein Bikinihöschen an dir hochgeht. Wie konnte das passieren?
Candy grinste, als sie antwortete: Es ist wirklich schwer, sie da rein zu bekommen, während sie im Wasser ist. . . besonders wenn das Futter noch im Schritt des Kleides ist? Candy errötete erneut, als sie Kayla dieses Geständnis machte.
?Gut gemacht Mädchen? Kayla sagte zu ihm: Ich bin sicher, es war der Blick auf deinen Crack, der die Männer gestört hat?
Halt die Klappe, Kayla. Ich bin schon geil genug, ohne dass du mich ständig provozierst? sagte sie, als sie sich hinlegte und ihren Kopf von Kayla abwandte. In diesem Moment startete RJ das Boot und fuhr vom Ufer weg.
?
Kapitel 11/35 [überarbeitet]
Während die Mädchen einnickten, folgte RJ weiter der Seekarte und schaute auf das GPS. Nach ungefähr einer Stunde kehrte RJ zu einer scheinbar großen Bucht zurück. In Wirklichkeit war es die Mündung eines großen Baches, der in den See mündete. Er starrte auf den Echolot, als das Boot vorsichtig in das buchtähnliche Gebiet einfuhr, und bemerkte, dass sich große Eichen in Richtung des schmaler werdenden Bachs zu sammeln begannen.
Die Tiefe unter den Lastkähnen war in Ordnung, aber RJ war besorgt, einen Ast im Bootsrumpf zu verfangen. Eine leichte Kurve nach rechts tauchte auf und als RJ die Kurve passierte, zeigte der Tiefenmesser 2 Fuß in einem großflächigen Becken an. Kayla, ich glaube, mein Vater hat uns hierher gebracht, aber im Laufe der Jahre sind die Locken so stark gewachsen, dass sie ganz anders aussehen. Wie auch immer, es ist zu flach, um weiter zu gehen.?
RJ stellte den Motor ab und bat Kenny, den Anker in seichtes Wasser zu setzen, damit das Boot nicht wieder stromaufwärts fahren würde.
Ich schätze du hast recht RJ, das ist wie früher. Und wenn Sie Recht haben, dann die nächste Kurve hinauf, wo die Reifenschaukel mit dem Ast über dem Bach verbunden ist, und etwa eine halbe Meile weiter, da ist dieser kleine Wasserfall?
?Wasserfall?? Candy, ?Oh, das will ich sehen Wie groß ist es? Können wir dort schwimmen?
Kayla schlug vor, das Mittagessen zuzubereiten, da es fast Mittag war. Kenny und seine Schwester begannen, den Tisch zu decken und die Pappteller zwischen den beiden Hallen vor ihnen zu entfernen. Kayla und RJ hatten den geschlossenen Bereich betreten, um die Kombüse zu betreten und Sandwiches zu machen.
RJ zog seine Schwester in eine Ecke der Kombüse, wo ihre Cousins ​​sie von außen nicht sehen konnten. RJ drückte Kayla an den Tresen und starrte in die Augen des einzigen Mädchens, das er liebte. Was ist ein durchsichtiger Badeanzug? Ich habe fast meine Ladung explodieren lassen, als ich dich in diesem Anzug ansah? Als sie dies sagte, fügte sie hinzu: Und wenn ich darüber nachdenke, bekomme ich eine Erektion. sagte sie und drückte ihre schnell anschwellende Erektion auf Kaylas handtuchumwickelten Hintern.
Kayla schlug auf die Vorderseite von RJs Boardshorts und sagte: Verdammter Junge, du weißt, dass wir nichts tun können, während sie in der Nähe sind. sagte Kayla und nickte ihren beiden Cousins ​​​​20 Fuß vor ihnen zu. Aber RJ presste seine Lippen auf seine Schwester, öffnete instinktiv ihre Lippen und ihre Zungen kräuselten sich zu einem leidenschaftlichen Zungenkuss. Die beiden hielten den Kuss und genossen die Zungen des anderen. RJ zog seine Hand zu Kaylas rechter Brust und spielte mit ihrer Brustwarze, hielt sie aufrecht gegen das Tuch.
Am vorderen Tisch legt Candy Plastikbesteck und Messer auf den Boden, während Kenny Servietten auf jedes Gedeck legt. Genau in diesem Moment erfasste ein Windstoß zwei der Teller und fing an, sie vom Tisch zu stoßen. Sowohl Kenny als auch Candy machten eine Bewegung, um die Teller zu greifen, und dabei; Kennys Hand berührte ihre rechte Brust, als sie an Candy vorbeiging. Es war ein Unfall, aber Kenny machte keine plötzliche Bewegung, um seine Hand zurückzuziehen.
?Entschuldigung?Lil Bit??? sagte Kenny seiner Schwester mit echter Scham.
Ist alles in Ordnung, Kenny? Manchmal passieren Unfälle?, sagte Candy mit sanfter Stimme. , sagte der junge Mann etwas verführerisch. Kenny sah seine Schwester einen Moment lang an, bevor er ging.
Candy ging in die Kombüse, um Gewürze zu holen, und bemerkte Kayla und RJs plötzliche Bewegung aus dem Augenwinkel, als sie durch die Tür ging. Als Candy erklärte, warum sie komme, trennten sich die beiden Cousins ​​​​absichtlich und schienen sich ein wenig kriminell zu verhalten. zu Candy. Er konnte beim besten Willen nicht herausfinden, weswegen sie sich schuldig machen würden und ignorierte das als seine eigene Einbildung.
Junge Leute aßen zu Mittag und Freundschaft und hatten Spaß. Dann nahm RJ alle Teller heraus und warf den Müll hinaus. Von der Kombüse aus sagte RJ: Kayla, kann ich dir einen Drink holen? Schrei.
Nein danke Schatz, mir geht es gut? Kayla antwortete ihrer Schwester. Candy hob bei der Antwort eine Augenbraue.
Während sich das Quartett nach dem Mittagessen ausruhte, gab RJ bekannt, dass es zu heiß sei und sie das Bimini-Top der vorderen Hälfte anziehen müssten, um sie zu beschatten. Kenny und RJ erledigten das in wenigen Minuten, und alle hingen herum, während wir zu Mittag aßen.
RJ und Kenny ?zu erkunden? und die alte Reifenschaukel zu suchen. Die Mädchen beschlossen, zurückzubleiben und an ihrer Bräune zu arbeiten. Während die Biminis oben waren, zogen sich die Mädchen auf das Sonnendeck am hinteren Ende des Bootes zurück. Beide trugen sich und einander mehr Sonnencreme auf. Aber diesmal ?berühren? zwischen den beiden.
Als die Jungs zum Auskundschaften gingen, rief RJ zurück und sagte: Hey Kayla, wenn du jemals wieder in diesem Anzug ins Wasser gehen willst, ruf uns unbedingt an er sagte.
Halt die Klappe, du Perverser Mit ihm Schluss machen und Spaß haben? antwortete Kayla. Und dann sagte er leise zu Candy: Ich schätze, mein Bikini hat damals wirklich gefallen? sagte.
Die Mädchen sonnten sich und alles, woran Candy denken konnte, war alles, was in den letzten 18 Stunden passiert war. Candy fand, dass sowohl Kayla als auch RJ wirklich großartig waren. RJ war so süß und so süß. Candy bildete sich diesen Gedanken im Hinterkopf, aber sie konnte ihn nicht fassen. Candy hatte das Gefühl, in Kayla eine neue beste Freundin zu haben. Candy ist aufgefallen, dass Kayla viel offener ist, obwohl sie nur ein Jahr älter ist als sie. . .besonders über ihren Körper. . . Mehr als Süßigkeiten. Laut Candy sah Kayla mit 25 erwachsen aus, nicht mit 15.
Candy hatte bemerkt, dass RJ immer sehr nett und süß zu ihr war, wenn sie mit ihrer Schwester interagierte. Candy führte dies darauf zurück, ein Gentleman zu sein. und die Tatsache, dass er von Natur aus so ein süßer Kerl ist. Candy und Kenny hingegen schienen im vergangenen Jahr eine ständige Spannung zwischen ihnen zu haben.
Kayla, du hast mir vorher gesagt, dass ich immer mit dir reden kann. . Und ich werde dich etwas fragen, richtig?
Kayla richtete sich auf ihrem Ellbogen auf, wodurch ihre Brust Candys Augen ausgesetzt war. Ja, und ich meinte, was ich sagte. Gibt es etwas, worüber du reden möchtest?
Hmm ja. . ? Der Junge stammelte, ?aber das ist ein bisschen peinlich?
?Schande? Kayla sagte: Ich bin mir sicher, dass ich irgendwann dort war, wo du gerade bist.
Nun, ähm. . .? Das Mädchen stammelte immer noch: Ich weiß, dass du mir erzählt hast, dass du etwas mit Mary machst. . .?
Nein, ich sagte, lass uns Liebe machen. . . Wir haben Sex. . Habe ich nicht gesagt, dass wir es getan haben? Kayla unterbrach ihre Cousine.
Candy fing von vorne an. Okay, Sie und Mary lieben sich, aber was ich wissen möchte, ist, wie es ist, Sex mit einem Mädchen zu haben? Kayla sah Candy an und sie wurde rot.
Kayla sah ihre kleine Cousine lange an. Meine Liebe, es ist schwer zu erklären. Wenn du jemanden magst, das heißt, wenn du dich um ihn sorgst, dann ist das großartig. Mädchen sind weich und gehen langsam und im Gegensatz zu Jungs, die in der Nähe bleiben, scheint ein anderes Mädchen zu wissen, was sie will und was sie tun muss, damit du dich sexy fühlst. . . und naja, es ist einfach genial?
Du sagst dauernd, ich schulde dir etwas? Candy, aber ich weiß nicht, was ich tun soll, sagte der Junge fast flehend.
Candy, ich hätte mich nicht so über dich lustig machen sollen. Du musst nicht das Gefühl haben, dass du irgendetwas tun musst … Ich habe dir vorher gesagt, dass ich nichts tun würde, was dir Unbehagen bereiten würde. Habe ich gespielt irgendeine Art Spiel mit dir?, beendete Kayla.
Aber was ist, wenn ich etwas tun möchte? antwortete Süßigkeit. Aber vielleicht willst du mich nicht?
Ach Zucker? Du hast keine Ahnung, wie sehr ich dich will Kayla legt ihre Hände auf beide Seiten des Gesichts ihrer Cousine. sagte. Du bist so heiß, dass ich mich kaum davon abhalten kann, deine Klamotten zu zerreißen?
Nein Schatz? Ich finde mich nicht sehr schön? sagte Candy langsam.
Kayla lachte nur. Alle finden dich schön. Und wenn RJ dich weiterhin anstarrt, wird er dich durchbohren. Candy, du musst dich nur entspannen und genießen, wer du bist. Wirklich, es sollte dir sowieso egal sein, was andere denken, du musst es einfach genießen, du selbst zu sein. sagte der alte Jüngling streng.
Candy führte das Gespräch und fragte: Wie haben Sie und Mary gelernt, mit anderen Mädchen Liebe zu machen? Sie fragte.
Eigentlich haben wir zusammen gelernt. Es war ein langsamer Prozess. . .ist es nicht ein Tag her? sagte Kayla. Irgendwie sind wir zusammen aufgewachsen. Wir recherchierten und entschieden, was uns gefiel.
Wie alt waren Sie, als Sie und Mary experimentiert haben? fragte Zucker
?11.? antwortete Kayla
Candy richtete sich auf ihrem Ellbogen auf, ihre Brüste waren jetzt offen für Kaylas Blick, Machst du Witze? Machst du Witze, seit du 11 Jahre alt bist?
?Ja, 11 � eigentlich. Alles begann mit einer Pyjamaparty im Haus des anderen.
?BEEINDRUCKEND. . .11 1/2? dachte Candy. . . ?Mann, ich bin sowieso 14 Jahre alt?
?Es gibt keine festgelegte Zeit. . . Sie werden wissen, dass es Zeit ist. . . Vielleicht willst du nie mit einem Mädchen intim sein? sagte Kayla.
Beide Teenager lagen auf dem Bauch. Candy wandte ihren Kopf von Kayla ab und blickte auf den wunderschönen See. Nach sehr langer Zeit hatte Candy noch eine Sache, die sie das ältere Mädchen fragen wollte.
? . . Du hast gesagt, du hattest Sex mit Männern. . .Wie ist das.?
Kayla richtete sich wieder auf, um Candy anzusehen, die sie jetzt anstarrte.
?Wow? Seltsames kleines Ding heute, oder? Kayla lächelte warm. ?Wow? Es fällt Candy schwer, darauf zu antworten. Mit dem richtigen Mann, wenn man sich wirklich umeinander kümmert, ist das ein Gefühl der Liebe, das man sich nicht einmal vorstellen kann. Kayla sagte es ehrlich. Körperlich weiß ich wirklich nicht, wie ich dir das erklären soll. . . Es ist ein großartiges Gefühl für einen Mann, seinen Schwanz in dir zu haben, aber es gibt nichts Vergleichbares. Du hast ein enormes Gefühl der Fülle in dir. . . und dieser Drang, sich zu bewegen und Dinge zu tun. . . und ah, das Vergnügen, das es dir bereitet?
Besser als ein anderes Mädchen? fragte Candy, scheinbar nicht schüchtern, Kayla etwas zu fragen.
?Nicht unbedingt besser, aber ganz anders. Mann, es ist schwer, dir ein Beispiel zu geben. Für mich mag ich beide Wege. . .aber denken Sie daran, dass ich sagte, manche Leute mögen das eine oder andere Geschlecht mehr. . . und manche Frauen würden das niemals mit einer anderen Frau unter einem Vorwand tun?
Kayla, waren alle Männer, mit denen du Sex hattest, gut und hast du jeden von ihnen gemocht? Dann fragte Candy.
Wer ist da, Mädchen? Ich habe nie gesagt, dass ich mit mehr als einem Mann Sex hatte, sagte Kayla. War es nur ein Mann? Kayla beendete ihre Worte.
?Verzeihung? Du sahst so erfahren aus, dass ich dachte, du hättest das mit mehr Männern gemacht, sagte Candy.
Kayla, war sie in Ordnung? hast du ihn geliebt Woher wusstest du, dass es dein erstes war? All diese Fragen stellte Candy ihrer Cousine.
Ja, er ist der beste Typ, den ein Mädchen jemals treffen könnte. Wir haben nichts überstürzt und es schien richtig, mit dem Sex anzufangen. Und schließlich kann ich Ihnen nicht wirklich erklären, was ich für diesen Mann empfinde. . . Aber die Art von Liebe, die die meisten Mädchen nie kennen werden, schätze ich? Kayla beendete ihre Worte sehr ehrlich.
?du sagtest? war er nicht? Kayla, wenn du sie erwähnst? so dass er? ist es noch da?
Oh ja Zucker? ist er noch da? Kayla antwortete, die Alarme in ihrem Kopf gingen jetzt los.
Siehst du ihn noch? Bist du immer noch aufrichtig? Kann ich ihn mal treffen? antwortete Süßigkeit.
Ja, ich sehe ihn noch ab und zu? Kayla versuchte, ruhiger zu agieren. Vielleicht triffst du ihn eines Tages, wir werden sehen? Kayla beendete ihre Worte.
Kayla, erinnerst du dich an heute Morgen, als du sagtest, ich sei kein Freak und nur eine normale geile 14-Jährige?
?Ja,? antwortete Kayla.
Glaubst du wirklich, dass es normal ist, ständig geil zu sein? Sagte Candy mit einem besorgten Blick.
Candy, ich kann sagen, ich denke, es liegt in unseren Genen. Jeder in unserer Familie scheint einen hohen Sexualtrieb zu haben. Und ja ich denke das ist total ?normal? immer geil sein. . . Weil ich weiß, dass ich es bin?
Beide Mädchen stützen sich auf einen Ellbogen und sehen sich an, ihre Gesichter nicht weit voneinander entfernt. Ihre Bikinioberteile lagen auf dem Sonnendeck unter ihnen, und die Mädchen fühlten sich jetzt vollkommen wohl dabei, die Brüste der anderen zu sehen. Candys Augen waren feucht.
Danke, dass du mit mir über alles gesprochen hast, Kayla. Ich hatte noch nie jemanden, mit dem ich so reden konnte.
Was ist mit deiner Mutter? Kayla fragte ihn: Du kannst mit ihm reden, richtig?
?NUMMER. Darf ich nie mit meiner Mutter über Sex reden? sagte Zucker. Du redest nicht mit deiner Mutter darüber, oder????
Candy, ich kenne deine Mutter. Kannst du mit ihm über alles reden? Vertrauen Sie mir das. Und JA, natürlich rede ich mit meiner Mutter über Sex und alles andere, was mir durch den Kopf geht. Meine Mutter und ich haben keine Geheimnisse voreinander?
Candys Augen waren jetzt noch feuchter. Plötzlich beugte er sich vor und drückte seine warmen Lippen auf die seines Cousins. Kayla beugte sich vor und umarmte das Mädchen. Der Kuss begann ernsthaft und nun wurden ihre nackten Brüste aneinander gepresst. Die Berührung der Brust ihrer Cousine gegen ihre eigene schickte elektrische Schläge durch Candys Körper. Die beiden Mädchen versuchten instinktiv, ihre Körper aneinander zu reiben, und Kayla packte Candys süßen Hintern und machte ihn fester.
Die Mädchen unterbrachen den Kuss und schnappten nach Luft, umarmten sich immer noch, sahen sich aber in die Augen. Können wir Sex mit Kayla haben, sollst du es mir beibringen? sagte Candy plötzlich.
Kayla küsste das Mädchen leicht und sagte: Ich will nichts mehr, aber Jungs können jede Minute zurückkommen, also wenn du die beiden geilen Brüder nicht die Show ihres Lebens machen lassen willst, müssen wir sie beruhigen, bis es so weit ist Über. Es gibt viel Zeit und Platz. Junge . . . oh ich will dich baby?
Die beiden küssten sich erneut und hörten die Stimmen von Männern, die sich näherten, als hätten sie eine Ahnung. Jedes Mädchen zog sich um und fesselte ihren Rücken, damit sie ihre zurückkehrenden Brüder begrüßen konnten. RJ und Kenny gingen direkt zum Schrank und suchten nach einer bestimmten langen Leine.
Was macht Ihr? Die Mädchen wollten es wissen. Kenny hat den Reifen einmal geschwungen und die Schnur war faul. Ist es ins Wasser gefallen? antwortete RJ. ?Wir suchen eine neue Linie und werden diese alte Schaukel reparieren? sagte er mit seinem üblichen freundlichen Lächeln.
Die Mädchen gingen mit den Jungen, um die Schaukel etwa eine Meile flussaufwärts zu reparieren. Kayla und RJ gingen vorne Seite an Seite, während das Quartett zusammen ging. Während sie gingen, übertrieb Kayla den Schwung ihrer Hüften und stieß gegen RJs Hüfte, was sie aus dem Gleichgewicht brachte. Im Gegenzug würde er absichtlich mit ihr zusammenstoßen. Als das Zuschlagen und Stoßen heftiger wurde, streckte RJ plötzlich die Hand aus und zerschmetterte Kaylas Arsch hart
? schwatzen? Das Geräusch überraschte sogar Kenny und Candy, die hinter ihm gingen. ?OW? Kayla schrie. Das ist Schmerz.
Okay, du weißt, dass es dir gefällt, K? RJ gab an, dass es farblos war.
Candy lachte und sagte: Kayla hat einen roten Handabdruck auf ihrem Hintern.
Das nächste Mal wird RJ mehr als einen Handabdruck auf seinem Hintern haben. Kayla spuckte
Als sie weitergingen, nannte Candy ihre Schwester arme Kayla.
Kenny legte seinen Arm um die Schulter seiner Schwester und zog sie zu sich. Insgeheim hatte Candy sofort Schmetterlinge im Bauch. Sein Bruder hatte ihn schon lange nicht mehr in den Armen gehalten. Oh, ich weiß nicht, Kayla hat bekommen, was sie verdient hat, sagte Kenny. Vielleicht sollte ich etwas von dieser körperlichen Züchtigung auf deinen Arsch anwenden, wenn du aus der Reihe tanzt?
Kenny unternahm keinen Versuch, seinen Arm von den Schultern ihres Bruders zu nehmen, und Candy streckte die Hand aus, verschränkte ihre Finger mit ihren und nahm seine Hand. ?Über was denkst du nach? fragte Kenny nach einer vollen Minute des Schweigens.
Ich fragte mich, ob ich ein gutes Mädchen sein sollte. . . oder ist es schlimm? Candy, sagte Kenny wieder verführerisch. Das mentale Bild von Kenny, der sie auf die Knie legte und auf ihren mit Höschen bedeckten Hintern klatschte, schwächte Candys Knie. Sie benetzte auch ihr Bikiniunterteil
Die Mädchen sahen zu, wie Kenny auf ein Seil kletterte, während er und RJ die Reifenschaukel wieder zusammenbauten. Die Mädchen hatten Angst, dass Kenny fallen und sich das Genick brechen würde, und Candy bat ihn, vorsichtig zu sein, während sie sich besorgt an den Nägeln kaute. Aber seine Stärke und Beweglichkeit ließen die Aufgabe leichter erscheinen.
Später spielten die Jugendlichen auf der Schaukel, aber die Mädchen wollten nicht auf dem schmutzigen Rad sitzen und ihre Anzüge beschädigen. Danach warteten die Jungs neugierig, während die Mädchen schwimmen gingen. Sie wussten, dass Kaylas Anzug wieder durchsichtig sein würde, und jeder wollte den schönen jungen Mann insgeheim in seiner ganzen Pracht sehen.
Aber als die Männer sich umdrehten und hinter ihr kamen, ging Kayla über den Bach zu ihrem Handtuch, das am Strand lag. Die Jungs sahen seinen Hintern unter dem durchsichtigen Anzug, aber Kayla wickelte schnell das Handtuch um sich und beendete die Show. Nur Candy hatte eine vollständige Vorderansicht von Candys Brüsten, Brustwarzen und rasierter Fotze gesehen. Dies trug nur zu der anhaltenden sexuellen Spannung des 14-Jährigen bei.
Die Jugendlichen kehrten zum Boot zurück, und die Nachmittagssonne begann unterzugehen. Sie ruhten sich aus und unterhielten sich eine Weile. Die Jungs beschlossen, Brennholz zu suchen, damit sie heute Abend am Ufer ein Feuer anzünden konnten. Die Mädchen sagten, sie würden für alle ein schönes Abendessen vorbereiten.
Kayla holte ein paar Steaks, Maiskolben, Gemüsesticks, Pommes und Soße heraus. Er nahm auch einen kleinen Plastikeimer und füllte ihn mit teilweise geschmolzenem Eiswasser und einigen Eiswürfeln, die er aus dem Iglu gestohlen hatte. Kayla holte dann zwei Flaschen Wein aus der Kiste, die sie und ihre Mutter auf das Schiff gebracht hatten.
Candy sah sich das Essen an und sagte: Wow, das wird ein tolles Abendessen. Normalerweise trinken wir zu Hause keinen Wein.
Meine Mutter hat mir versprochen, dass wir es nur nachts trinken, wenn wir vor Anker liegen. . und dann nur in Maßen? sagte Kayla.
Candy stand vor dem Waschbecken in der Kombüse und jätete die Maiskolben. Das Steak war fast aufgetaut und Kayla hatte ein paar Essiggurken darauf. Kayla ging hinter Candy und schlang ihre Arme um die Taille ihrer Cousine. Kayla bückte sich und rieb ihre Nase am Hals des jungen Mädchens und legte ihre Lippen leicht auf die Seite von Candys Hals, hinter ihr Ohr.
Candy seufzte und neigte ihren Kopf, um Kaylas gelbe Mähne aus dem Weg zu lassen und ihren Hals besser zu erreichen. Kayla küsste seinen Nacken noch zweimal und biss dann zärtlich in ihren Nacken. Hey, kein Knutschfleck? Das junge Mädchen sagte: Ich muss meiner Mutter erklären, wie das hierher gekommen ist
Kayla fuhr mit den Händen über den Oberkörper ihrer Cousine und direkt unter ihr Bikinioberteil. Kayla knetete die Mädchen sanft ?A? Körbchenbrüste, die ihre Brustwarzen markierten, waren wieder hart wie Stein. Baby willst du Spaß machen? fragte Kayla ihre kleine Cousine?
?Gott ja? Candy kicherte. Glaubst du, wir haben Zeit, bis die Jungs zurückkommen? fragte das Mädchen hoffnungsvoll.
Nein, ich glaube, sie werden uns erwischen? sagte Kayla. Aber es ist mir egal, ob sie uns beim Knutschen zusehen, selbst wenn du es nicht tust.
Candy kam zu sich. Kayla, du hast mich so geil gemacht, nachdem du dich den ganzen Tag über mich lustig gemacht hast. . . Ich will . . . Das tue ich wirklich, aber ich weiß nicht, was Kenny denken oder sagen wird. Und du kannst es meiner Mutter sagen? Dann sagte er sich später: Was ist, wenn RJ uns sieht? wollte Candy wissen.
Mach dir keine Sorgen um RJ, er hat einmal Mary beobachtet und ich habe sie auch beobachtet? Was Kayla nicht wusste, was sie ihrer Schwägerin nicht sagen konnte, war Folgendes: Nachdem RJ und Mary zugesehen hatten, wie sie sich gegenseitig zerstörten, brachte RJ Kaylas Gehirn etwa eine Stunde lang durcheinander, während Mary sie beide beobachtete. Fick und finger dich für einen weiteren Orgasmus
Kayla gab ihrer Cousine einen sanften Kuss und sagte: Es ist okay, du hast wahrscheinlich recht, wir müssen uns sofort beruhigen. . Zumindest bis wir mehr Zeit allein haben.
Während Kayla den Grill anzündete, trennten sich die Mädchen widerwillig und beendeten die Vorbereitungen. Die Jungen kehrten mit einem Haufen Feuerholz zurück und begannen, einen Feuerring aus den Felsen am Strand zu bauen. Bei Einbruch der Dunkelheit wurde schließlich das Abendessen serviert. Die Grillen brachten den vier Kindern ein Ständchen, und sie machten Komplimente darüber, wie gut das Steak schmeckte und wie Kayla den Mais beim Grillen so zart hielt. Nach der Hälfte des Abendessens fiel Kayla ein, dass sie Wein in einem Eimer kühlte. Er schenkte den anderen Gläser ein und setzte sich neben sie. Die vier Jugendlichen stießen an. ?Zur Freundschaft? Kayla sagte: Nein, zu neuen besten Freunden? Sagte Candy und stieß mit ihrem Glas an. Kenny dachte lange nach und sagte Long life and much love. Die vier Jugendlichen lachten und stießen an.
Nach dem Abendessen bestanden Candy und Kenny darauf, dass sie die ganze Reinigung selbst machten und alle kleinen Abwascharbeiten erledigten, die sie brauchten. Kayla und RJ gingen in die Eingangshalle.
Ein lustiger Tag, oder? Hattest du Spaß?
Gott ja, ich hatte heute so viel Spaß. Ich schätze, ich habe einen kleinen Sonnenbrand, aber? sagte Candy und drückte gegen die Haut ihres Arms. Ja, wirst du morgen wund sein? sagte das Mädchen ein wenig erschrocken. Candy murmelte ihre Worte ein wenig, während sie sprach. Gänse, ich glaube, ich habe ein Summen von einem Glas Wein bekommen.
Was denkst du über Kayla und RJ? Kenny und Candy befürchteten, sie könnten arrogant oder kalt sein.
Ich finde sie großartig. Sie sind wirklich verrückt. ?anders? aber über sie? sagte Zucker. Irgendetwas, an das er nicht denken konnte, hatte den ganzen Tag dort gewirkt.
?Was bedeutet anders? sagte Kenny. Was hältst du von dem Bikini, den sie trug? Kenny wollte es wissen.
Nun, am Anfang war es ziemlich schockierend? Candy stimmte zu. Aber Kayla ist sehr zufrieden mit ihrem Körper. . . es kann ein bisschen eine Show sein. . . aber sie fühlt sich wohl damit, wer sie ist, und hat keine Angst davor, Haut zu zeigen. Ich wünschte, ich hätte den Mut, so zu sein? sagte Candy abwesend. . . Ich wünschte, ich hätte einen Körper wie diesen, um anzugeben. Dann ertappte er sich bei dem, was er gerade gesagt hatte. Bitte denk nicht, dass ich wegen dem, was ich gerade gesagt habe, eine Art Schlampe bin, Kenny.
Candy, ich hätte nie gedacht, dass du eine Schlampe bist Und übrigens, hör auf, dir Gedanken darüber zu machen, wie Kayla auszusehen, ich finde deinen Körper so sexy? sagte Kenny, bevor er sich zusammenreißen konnte. Ähm, verstehst du, was ich meine? er murmelte.
Glaubst du wirklich, dass ich gut aussehe? . . Oder sagst du das, weil du mein Bruder bist? wollte Candy wissen.
Kenny warf seiner Schwester mit langen blonden Haaren und einer Feennase einen Blick zu. Er sah ihr in die Augen, tat so, als würde er seinen Finger auf ihre Zunge legen, und legte seinen ausgestreckten Finger auf ihre Schulter. Es machte ein zischendes Geräusch und sagte HOT. . . eigentlich rauchen?
Candy kehrte in ihre Arme zurück und umarmte ihn fest. Danke, dass du mir ein gutes Gefühl gegeben hast? sagte sie, als sie ihren Kopf auf Kennys Brust legte.
Kayla und RJ saßen mit einer brennenden Kerze im vorderen Salon, als sie sich von der Kombüse abwandten, um nach vorne zu schauen. Sie hielten Händchen und Kayla legte ihren Kopf auf RJs linke Schulter. Sie schauten beide auf den Strand und beobachteten, wie die Glühwürmchen herauskamen und ihren Tanz aufführten.
Sehen Sie, das meine ich. . Sind sie? anders? . . Sie sind nah. . .?Candy ging weg.
?Lass uns ihnen beitreten? sagte Kenny.
Die Mädchen zogen ihre Bikinis und Hüllen aus und wechselten zu Shorts und einem locker sitzenden Top. Obwohl sie in verschiedenen Farben gekleidet waren, waren ihre Outfits einander sehr ähnlich. Dabei entzündeten die Kinder am Ufer ein Feuer.
Kayla senkte die offene Weinflasche und die zweite Flasche noch in den Eimer mit Eiswasser. Er hatte 4 Gläser in der anderen Hand. Die 4 Jugendlichen hüllten sich in eine große Decke und sprachen über all den Spaß, den sie heute hatten, was sie morgen tun werden, und tranken noch mehr Wein. Als sie die erste Flasche ausgetrunken hatten, öffnete Kayla die andere und schenkte das dritte Glas ein, Candy.
Was war heute dein Lieblingsteil, Candy? , fragte sein Bruder.
Während Candy sprach, begann sie immer mehr zu murmeln. Am liebsten habe ich mit Kayla gesprochen. . und was damit machen? Er sagte es seinem Bruder. Kayla lächelte nur.
Worüber hast du so interessantes gesprochen? Sie fragte. In Kaylas Kopf begannen alle Alarmglocken zu läuten.
?In Ordnung . . Mädchenzeug. Und er sagte mir, ich solle aufhören, mir über alles Sorgen zu machen und glücklich sein, ich selbst zu sein. Oh, und ich habe herausgefunden, dass er ein Multi ist? sexuell? Candy stammelte wirklich, als sie das sagte.
Kayla streckte die Hand aus und nahm das halbleere Weinglas aus der Hand der 14-Jährigen. ?Ich denke das ist genug?
?Was ist Polysexualität? Kenny wollte es wissen.
Kayla holte tief Luft und sagte: Sie meint Bisexuell, Kenny. Ich bin bisexuell.? Hat sie Kayla gesagt? Er schämte sich nicht dafür, aber er wusste nicht, wie Kenny darauf reagieren würde.
Bedeutet das, dass er Jungs und Mädchen gleichermaßen mag? Candy plapperte immer noch.
Ja Candy, ich weiß was das bedeutet? sagte Kenny. RJ war die ganze Zeit still gewesen, er würde seinen Mund nicht öffnen und tiefer graben. Dann fügte Kenny hinzu: Das ist wunderschön.
Und Kayla und ich haben uns geküsst oder so. . . und ich mag es, also kann ich eine lesbische Kenny sein. . . Wir sind uns nicht sicher, weil ich noch keinen Sex mit einem Mann hatte. . . Nun, ich hatte noch keinen Sex mit einem Mädchen. . .also sind wir uns nicht sicher . . aber kann deine schwester lesbisch sein? Er sagte, er sehe aus wie Kenny mit Hirschaugen.
Ich glaube nicht, dass du eine lesbische Candy bist, aber würde ich dich immer noch lieben, selbst wenn du asexuell wärst? sagte Kenny, zog sie an sich und schlang seinen Arm um sie.
? ein ? ein was? sagte Zucker.
Alter, sie ist eine normale ?Geschwätz Kathy? Wann trinkt er, richtig? sagte Kayla.
Ich weiß nicht, ich habe ihn noch nie trinken gesehen? Kenny, ?aber ich liebe ihn so?
Oh Bruder? Kayla sagte es laut und überlegte, was sie als nächstes sagen sollte.
Eigentlich wurde lange nichts mehr gesagt. Kayla rollte sich neben ihrem Bruder zusammen, setzte sich in seine Arme und beobachtete das Feuer. Candy tat dasselbe mit ihrer Schwester. Beide Paare dachten sich nichts dabei. Kayla sah RJ liebevoll an, wenn sie dachte, dass Kenny und Candy nicht zusahen. Wenn RJ und sie allein dort gewesen wären, hätten sie an diesem Tag schon mehrmals Sex gehabt und würden sich jetzt am Feuer lieben. Kayla verspürte eine flüchtige Wut auf die Eindringlinge.
?
Kapitel 12/35 [überarbeitet]
Candy war kein Blotto-Trinker, aber 3 Gläser Wein erwiesen sich als mehr als nötig. Candy war sowohl glücklich als auch sehr müde, kombiniert mit einem langen Reisetag, heißer Sonne den ganzen Tag und natürlich Wein.
Kenny stieß seine Schwester an, die immer noch auf das Feuer in ihren Armen starrte, und sagte: Hey? sagte. ?wenig? Ich glaube, wir gehen jetzt besser ins Bett. ?OK? sagte Candy sehr verträumt, als Kenny ihr auf die Füße half. ?Gute Nacht an alle? sagte das junge Mädchen, als sie sich umdrehte, um zum Boot zu gehen.
Als sie am Boot ankamen, riss Kenny beide Salons nieder. Sie wurden auf beiden Seiten zu einem etwas schmalen Doppelbett, mit einem kleinen Korridor in der Mitte zwischen ihnen, aber sie konnten nebeneinander gestellt werden. Kenny dachte: Verdammt, ich hätte dich fragen sollen, wie dein Schlafrhythmus heute Nacht sein würde.
Als sie sich umdrehte, um zu sehen, was Candy tat, sah sie, dass sie das Fußballtrikot aus ihrer Tasche genommen hatte und sich im Dämmerlicht auszog. Aber das Licht war nicht so schwach, sie konnte ihn deutlich sehen, wie er da stand, in rosa Höschen und von der Hüfte aufwärts nackt. Kenny hätte sich umdrehen sollen, aber er konnte seine Augen nicht von Candys allgegenwärtigen erigierten Nippeln abwenden. Als Candy ihn ohne ihr Wissen anstarrte, zog sie ihren Pullover an und stolperte in Richtung Wohnzimmer.
Er kniete sich zur Seite und nahm Kennys Hand und zog ihn an seine Seite. Schlaf mit mir, Bruder. . . wie wir es taten, als wir klein waren. Er gab Kenny einen kurzen Kuss auf die Lippen und ließ sich auf das Kissen fallen und lächelte ihn an.
Kenny schob schnell seine Hose und sein Hemd neben Candy und hoffte, dass er die Erektion, die seine Shorts umhüllte, nicht sehen würde. Er drehte sich schnell auf die Seite, sodass Candy hinter ihm war. Er legte seinen Arm um sie, lehnte sich dicht an ihren Rücken und drückte ihr einen kleinen Kuss auf den Hinterkopf. ?Sonne. Ich liebe dich? sagte er und ging schlafen. Kenny lag lange Zeit da und wünschte, er würde aufhören, an seine kleine Schwester zu denken, und seine Erektion würde verschwinden
Als Kayla und RJ an Bord kamen, sahen sie ihre beiden jüngeren Cousins ​​im Salon an Steuerbord zusammen schlafen. Kayla starrte das Paar lange an und bemerkte, dass Candys rosa Höschen für sie und RJ ausgestellt waren, und schließlich sagte sie: Es ist ein süßes Paar, das da liegt und so kuschelt. Als er sich umdrehte, legte er eine leichte Decke über die beiden schlafenden Jugendlichen.
Kayla zog sich aus und öffnete ihren BH, während sie zum Heck ging, um ihr Trikot aus ihrer Tasche zu holen. Er packte seine Klamotten in seine Tasche und, so verführerisch wie er konnte, zurück zu RJ und streifte sein Fußballtrikot über seinen nackten Oberkörper.
Als sie und RJ sich in der Backbord-Lounge niederlassen, fragt Kayla ihn: Möchtest du etwas Spaß haben? Sie flüsterte. . . Sie schlafen, also werden sie es nie erfahren.
Ich glaube nicht, als meine Mutter uns geschworen hat, keine Zuneigung zu zeigen? bedeutete, dass es in Ordnung war, Liebe zu machen, während wir vor unseren Cousins ​​schliefen, 18 Zoll von uns entfernt. . . besonders laut wie du beim Sex wirst, K,? RJ flüsterte seiner Schwester zu.
Aber sie schlafen. . .wird wahrscheinlich nicht aufwachen? Kayla rief ihre Schwester an.
Und wenn sie es gehört oder gesehen und Tante Karla oder meiner Mutter gesagt haben, würden sie dann unseren Arsch auffressen und meine Mutter dann unsere Privilegien aufheben? RJ sagte es energischer, aber immer noch mit leiser Stimme, um seine Cousins ​​nicht zu wecken.
Christus RJ, ich war so tief, dass ich Wände hochklettern konnte Bist du nicht geil auf mich? Kayla bat.
Kayla, du hast keine Ahnung, wie schwer das für mich ist. Ich habe einen Knochen aus Stahl, ich rede mit dir darüber. Aber wir haben ein wirklich gutes Geschäft zu Hause. . . und ich möchte nicht die Chance haben, es zu verlieren, indem ich das Vertrauen meiner Mutter breche, nur weil wir nicht ein paar Tage ohne Sex auskommen. . . Ich will die nächste Woche mit dir rummachen und all die Wochen danach? sagte RJ zu seiner Schwester. Kayla, wenn du geil bist, warum gehst du nicht zu deinem Kopf und entspannst dich? schweige einfach darüber?
In völliger Enttäuschung drehte Kayla ihrem Bruder den Rücken zu, schlug auf ihr Kissen ein, zog die dünne Decke und sagte schroff: Nun, dann gute Nacht.
Gegen 3 Uhr morgens hatte Candy einen großen erotischen Traum. Diesmal war sie wieder bei ihrem Bruder, aber in diesem Traum zeigten sie sich nicht nur ihre Körper, Candy ritt sie und sie liebten sich. Der Traum machte Candy heiß und unruhig unter der Decke und warf sie weg. Er schlief noch warm, also stand er auf und zog sein Fußballtrikot aus, wachte nicht auf und dachte schon gar nicht an die Folgen.
Candy hatte jedes Mal den gleichen Traum, wenn sie ihren Bruder anzog, aber jedes Mal, wenn sie seinen Penis in ihre Vagina einführen wollte, zappelte sie und der Traum war zurück an den Anfang, wo sie sich auf dem Boot liebten. Während Candy die Unruhe ihres Traums noch eine Weile fortsetzte, warf sie sich plötzlich auf ihren Bruder, legte sich auf seine Brust und kuschelte sich an ihn. Kenny, der immer noch schlief, schlang instinktiv seine Arme um seine Schwester, umarmte sie fest und drückte ihre jetzt entblößten Brüste an seine Brust.
Kenny hatte seinen eigenen erotischen Traum. Er träumt seit 2 Jahren von seiner Schwester. Als Kenny 15 Jahre alt war, begann er sexuelle Träume von seiner damals 12-jährigen Schwester zu haben, was ihn zutiefst beunruhigte, da er sich fragte, wie unmoralisch es sei, daran zu denken, Sex mit einem 12-Jährigen zu haben. Lass deine eigene Schwester los. Kenny wusste, dass Inzest falsch war. Dass er weiterhin so schreckliche Gedanken über seine Schwester hatte, beunruhigte ihn zutiefst. Sie war klug, gesprächig und schön. . . Er wusste, dass er solche Gedanken nicht über sie haben sollte. . . er hat es besser verdient.
Kurz nachdem Candy sich umgedreht und ihren Bruder umarmt hatte, während sie beide noch schliefen, verursachte Kennys erotischer Traum, dass er eine massive Erektion bekam. Sein Penis tauchte aus seiner Shorts auf und war zwischen den beiden schlafenden Teenagern eingeklemmt.
Kenny schlief leichter als Candy und er zappelte, als sein Traum noch lebhafter wurde. Jetzt genossen er und seine Schwester ihre Sexspiele und Kenny machte sich keine Sorgen und genoss das Spiel mit seiner nackten Schwester. Er spürte, wie seine Schwester sanft ihre Hüften wiegte und ihre Fotze an seinem stickigen Schwanz rieb, während sie auf ihm lag.
Kenny fiel in Ohnmacht und bemerkte, dass Candys Höschenschritt sich langsam über die Länge ihres erigierten Schwanzes beugte. Mit seinem Gewicht und der Tatsache, dass er nach unten drückte, war sein Penis zwischen seiner Schwester und ihrem Bauch eingeklemmt. Kenny war sich nicht sicher, ob seine Schwester wirklich noch schlief und träumte, oder ob sie sich arrogant verhalten hatte und wie er aufgewacht war.
Er erstarrte für einen Moment und wusste nicht, was er tun sollte. Candy bewegte sich sehr langsam in ihrem Gerät und hielt inne, als ihr verstopfter Kopf einen bestimmten Punkt erreichte. Candy atmete langsam, als würde sie noch schlafen. Das Gefühl, das Kenny durchfuhr, war pure Lust. Für einen Moment dachte er, wenn er seinen Schwanz in die Öffnung ihrer Vagina steckte, wenn er ihr Höschen aus dem Weg zog, würde sie ihn vielleicht runterdrücken
Sobald ihm dieser Gedanke kam, erkannte er, was für ein schrecklicher Bruder er war, und dachte bei sich, dass es falsch war, Sex mit deiner Schwester haben zu wollen. Während sie in diesem Bürgerkrieg kämpfte, begann sich Candys kämpfende Bewegung zu beschleunigen. Kenny wusste, dass er einen vernünftigen Bürgerkrieg verlieren würde, wenn er das nicht stoppte.
Kenny schüttelte Candy leicht an der Schulter und flüsterte ihr ins Ohr: Halt einen Moment still.
?Was ist los? stöhnte leicht, . . . .gut fühlen? sagte das Mädchen in ihrem Traumzustand.
Ich weiß Baby, aber du musst aufhören? Kenny flüsterte zurück
?NUMMER . . . Ich will dich? Sie sagte, es sei wie ein Traum.
Candy, bitte hör auf. . . . wirst du mich entlassen? Kenny bat mit leiser Stimme.
?S? OK? murmelte das Mädchen. in meinem Bauch ejakulieren?
Kenny packte die Hüften des Mädchens, das sich jetzt noch schneller bewegte, und sagte: Stopp sagte. Zucker, hör jetzt auf?
Ihre Schwester stoppte ihre mühsame Bewegung und innerhalb weniger Minuten begann sie wieder tief zu atmen und befand sich offensichtlich wieder im REM-Schlaf. Kenny war am Boden zerstört und befürchtete, dass er jeden Moment ejakulieren würde, während seine Schwester noch auf ihm lag. Tatsächlich blieb Kenny dort über eine Stunde lang völlig wach, lauschte dem flachen Atmen seiner Schwester und spürte, wie ihre Brustwarzen ihre nackte Brust durchbohrten, bevor er wieder einschlafen konnte. Sein Geist war in Aufruhr und Qual.
Der Himmel begann sich hellgrau zu färben, als Kayla sich vor 5 Uhr morgens rührte. Das Wetter war die ganze Nacht unangenehm heiß und stickig. Kayla hatte zuerst die leichte Decke vom Bett geworfen und dann mitten in der Nacht ihr Fußballtrikot ausgezogen. Als sie durch den Druck auf ihrer Blase das Bewusstsein wiedererlangte, bemerkte sie, dass sie oben ohne war und sah RJ an. RJ hatte den Blasebalg über Nacht selbst geblasen und lag auf dem Rücken und spannte sein 9-Zoll-Erektionshöschen. Er überlegte kurz, RJ mit einem frühmorgendlichen Blowjob zu überraschen, aber der Druck auf seiner Blase erreichte ein unangenehmes Niveau.
Kayla sah ihre Cousins ​​​​an und fand Candy neben ihrem Bruder liegend, um ihren Rücken geschlungen und ihren Arm um ihn geschlungen. Als Kala sah, dass sie nicht wach waren, stand sie auf und trug nichts als ihren extrem kurzen, blassgelben Tanga. Als sie aufstand und sich ihre Augen an das trübe Licht des Morgens gewöhnt hatten, sah sie zum ersten Mal, dass Candy von der Hüfte aufwärts nackt war und nichts trug als das rosa Höschen, das sie am Abend zuvor getragen hatte. Wie er und RJ warfen sie wegen der brütenden Hitze die leichte Decke über sich.
Du kleines Luder war ihr erster Gedanke, als Kayla das süße halbnackte blonde Mädchen ansah, das da lag. . . vielleicht steckt mehr in dir als man denkt? Kayla konnte nicht länger warten und rannte morgens zu Head, um zu pinkeln. Als Kayla aus dem Badezimmer zurückkam und sah, wie ihre Cousine halbnackt mit ihrem Bruder schlief, lächelte sie wieder vor sich hin. ? Ich frage mich, was letzte Nacht in diesem Bett passiert ist. . .weil ich weiß, dass hier nichts ist, ist das sicher? Kayla sagte es laut, aber zu jedem, der wach war. Kayla zog ihr Fußballtrikot wieder an und kroch wieder neben ihren Bruder ins Bett.
Nach einer Weile verspürte sie das Bedürfnis, den Candy Head zu benutzen, und als sie aufwachte, stellte sie fest, dass sie von der Hüfte aufwärts nackt war und keine Decke hatte. Sie sah sich panisch um, um zu sehen, ob eine der anderen drei wach war und ob sie ihre entblößten Brüste sehen konnte. Als er alle leicht schnarchen sah, zog er seine Uniform an und ging auf den Präsidenten zu.
Kurz nach 6 Uhr wachten Kayla, Kenny und Candy auf, als RJ damit beschäftigt war, in der Küche Kaffee zu kochen. Die drei unterhielten sich über Schlaf und Kenny sagte, er habe nicht so gut geschlafen, erklärte aber nicht, warum. Alle drei waren sich einig, dass es zu heiß war, um bequem zu schlafen. Candy war immer noch lethargisch und lag auf dem Bett, die Decke bedeckte ihren Kopf. Das nächste, was sie wussten, war, dass Candy mit ihrem Kopf in ihren Händen am Rand des Wohnzimmers saß.
Kayla erschien neben Candy und reichte ihr ein großes Glas Orangensaft und 3 Aspirin. Hier, nimm die? Kayla sagte, dass das Anbieten von Aspirin gut für den Weinrausch sei.
Die vier saßen am Tisch und jeder hatte eine dampfende Tasse Kaffee vor sich. Der See und der Bach, wo sie ankerten, waren wie Glas. Die Vögel sangen und die Morgenluft hatte eine Qualität. Es sah jetzt kühler aus, aber die Hitze würde später am Tag zurückkehren.
Fühlst du dich besser, Candy? fragte Kayla.
Mein Kopf pocht immer noch. Ich glaube nicht, dass Aspirin noch wirkt. Ich werde nie wieder so viel Wein trinken, das kann ich Ihnen sagen
Ja, vielleicht etwas mehr Mäßigung, bis Sie sich an das Trinken gewöhnt haben? sagte sein Bruder.
Ich habe mich nicht zum Narren gemacht, oder? fragte Candy besorgt die Gruppe.
Nein, du warst irgendwie komisch? antwortete RJ.
?Wie lustig? Candy sah RJ an und wollte es wissen.
Als du uns gesagt hast, Kayla sei polysexuell? sagte RJ zu dem Mädchen, als die drei Teenager lachten.
?Was ist polysexuell? sagte Candy und fühlte sich gehänselt.
Kayla sah Candy an und sagte: Sieht so aus, als hättest du nach diesem Glas Wein nicht an Bi-Sex gedacht? Und du hast sie multisexuell gemacht. Also hast du den Männern mitgeteilt, dass ich dir gesagt habe, dass ich multisexuell bin? Kayla sagte mit einem breiten Grinsen.
Candy war es peinlich. Er sah Kayla an und den Tränen nahe sagte er: Oh mein Gott Kayla, es tut mir so, SO leid. . . Ich hätte nichts übersehen sollen, was du mir heimlich erzählt hast. Tut mir leid, dass ich dein Geheimnis wiederholt habe, Kayla, vergib mir?
Kayla starrte Candy ein paar Sekunden lang an. Süßigkeiten, zuallererst, es ist wirklich kein Geheimnis. RJ wusste immer, dass ich bisexuell bin. Und während Kenny es wahrscheinlich nicht wissen muss, ist es mir egal, ob er es weiß. UND, wenn Kenny jetzt weniger an mich denkt, da er weiß, dass ich bi bin, dann ist es mir wirklich egal In Popeyes unsterblichen Worten: Ich bin, was ich bin. Candy, fühle ich mich wohl mit dem, was ich bin? Kayla beendete ihre Worte.
Es war Kenny, der die Spannung lockerte, als Kayla Candy umarmte und ihr im Stillen sagte, sie solle ihre Augen trocknen; Warum sollte es mich interessieren, ob du bisexuell bist, Kayla? Das einzige, was besser ist als bisexuell, ?polysexuell? bisexuell?
Kayla lachte so sehr, dass sie dachte, sie würde unter Kennys Trope pinkeln. Das Lachen war ansteckend und bald lachten auch RJ und Candy. Also war alles in Ordnung mit der Welt. Sollen wir heute Morgen Müsli zum Frühstück haben? sagte Kayla schließlich, als sie und Candy sich auf den Weg zur Kombüse machten. Als die beiden Mädchen weggingen, folgten ihnen die Augen von RJ und Kenny. Das Duo trennte sich von Candys hüftlangen blonden Haaren und Kaylas welligen Erdbeerlocken unter ihren Schulterblättern. Als die Mädchen gingen, wurden ihre Fußballtrikots hochgehoben und enthüllten ihre Pobacken, da Candys rosa Höschen und Kaylas Tanga zu klein waren, um sie zu unterscheiden.
Gott, haben wir sexy Schwestern? Kenny stieß es aus, ohne nachzudenken.
Du hast gesagt, dein Mund ist voll, Bruder? RJ antwortete seinem Cousin.
?
Kapitel 13/35 [überarbeitet]
Die Jugendlichen beendeten ihr Frühstück und reinigten das Boot und bereiteten alles für den zweiten Tag ihres Abenteuers vor. Allmählich verwandelte sich das Pochen in Candys Kopf in einen dumpfen Druck. Die Jungs gingen schwimmen, aber die Mädchen wollten noch nicht nass werden.
Die Mädchen saßen da, tranken noch ein Glas Orangensaft und sahen den Jungen von ihrem Platz auf dem Boot aus beim Schwimmen zu. ?Besser fühlen? fragte Kayla ihre jüngere Cousine.
?Ja besser? sagte Zucker. Ich bin aber ein bisschen müde. Ich habe letzte Nacht nicht sehr gut geschlafen.
Kayla dachte eine Sekunde nach und antwortete dann: Ja, es war die ganze Nacht wirklich heiß und schwül.
Ja, das und diese seltsamen Träume, die ich die ganze Nacht hatte? sagte Candy ohne nachzudenken.
Was für seltsame Dramen? wollte Kayla wissen.
?Die sexy Art? Candy erzählte es ihrer Cousine. Ich kann mich im Moment nicht an die Details erinnern, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich in meinen Träumen unanständige Dinge getan habe. Vielleicht habe ich von dir geträumt, sagte Candy. sagte er und sah Kayla an.
Zweifle ich daran? sagte Kayla. Aber wenn du mit einem Mann ins Bett gehst und dein Shirt ausziehst, bin ich mir ziemlich sicher, dass du ein paar sexy Dramen erleben wirst? Kayla grinste das junge Mädchen an.
Woher wusstest du, dass ich mein Shirt ausgezogen habe? Zucker wurde zurückgesetzt.
Ich bin früh am Morgen aufgestanden, um zu pinkeln, und ich habe dich in deinem Höschen und ausgezogenem Hemd liegen sehen, Kenny an deinen Rücken gekuschelt und seinen Arm um dich geschlungen?, antwortete Kayla ehrlich.
?GOTT? Candy sagte: Glaubst du nicht, dass Kenny mich ohne mein Hemd gesehen hat, oder?
?Ich weiß nicht . . .was hast du letzte Nacht dort gemacht? Kayla machte sich über ihn lustig.
Bin ich ohnmächtig geworden? Ich glaube, ich bin heiß. Haben wir nichts getan? sagte Zucker.
?Entspannen? sagte Kayla. Was spielt es für eine Rolle, ob Kenny ihre Brüste schon gesehen hat?
?Er ist mein Bruder . . Soll er meine Brüste nicht sehen? antwortete Süßigkeit.
Un-Hunne? sagte Kayla, als ob du nicht auf ihren Schwanz geschaut hättest, als sie ins Badezimmer gegangen ist und dich in unserem Haus pinkeln gesehen hat?
War es ein Unfall? Ich habe nicht viel gesehen? sagte Candy abwehrend.
Okay, vielleicht war es ein Unfall, als Kenny ihre Brüste gesehen hat. Warum fragst du ihn nicht? sagte Kayla.
?Ja das stimmt . . . Kenny, hast du meine Brüste gesehen? . . hast du sie gemocht? Als ob ich das meinen Bruder fragen würde
Als die Jungs wieder auf dem Boot waren, hatten die Mädchen angefangen, über andere Dinge zu reden. Die Mädchen trugen jeweils Shorts und ein anderes Tanktop. Die vier lagen eine Weile da und ruhten sich für den bevorstehenden Tag aus.
Wie wäre es, wenn wir nachsehen, ob wir diesen Wasserfall finden können? schlug Kayla vor. Andere stimmten sofort zu. Kayla packte Getränke für alle in eine Stofftasche, und die Kinder zogen T-Shirts über ihre Badeanzüge. Das Quartett machte sich auf zu ihren morgendlichen Abenteuern.
RJ und Kayla waren ein paar Schritte voraus, als sie dem Pfad am Bach folgten. Kenny und seine Schwester sahen von hinten zu, wie Kayla in der gestrigen Wiederholung gelegentlich mit ihrer Hüfte gegen RJ stieß. Sie waren an der Schaukel vorbei, die die Kinder zuvor repariert hatten, und Candy drehte sich zu Kenny um und sagte: Muss ich dir etwas sagen, Kenny?
?Was ist das? er antwortete.
?Letzte Nacht wurde mir beim Schlafen sehr heiß und ich zog mein Trikot zum Schlafen aus? sagte Zucker.
?Ich weiss? Das ist alles, was Kenny gesagt hat.
?Sie machen? Ich hoffe, ich habe dich nicht in Verlegenheit gebracht, oder hältst du mich nicht für einen Freak? sagte Zucker.
Es war mir egal? sagte Kenny, wodurch sich der 14-Jährige wohler fühlte. Außerdem war es sehr dunkel und ich konnte nichts sehen? Kenny hat seine Schwester angelogen und versucht, ein Gentleman zu sein. Er erwähnte absichtlich nicht den Teil, wo er auf sie kletterte, während sie schlief, ihre Brüste an ihre Brust drückte und seinen Schwanz langsam an ihrem Höschen rieb?
Kenny, ich möchte dir noch etwas sagen.
?Mach weiter? antwortete Kenny.
Ich wollte nur sagen, dass ich es wirklich genossen habe, letzte Nacht mit dir zu schlafen. . . und, ähm. . Willst du heute Nacht wieder zusammen schlafen? Candy schluckte es.
Ich weiß nicht, ob das eine gute Idee ist. sagte Kenny vorsichtig. Mit deiner Schwester in unserem Alter im selben Bett zu schlafen, ist für manche seltsam.
Nun, ich weiß nicht? Und Sie sind auch ein großartiger Gentleman, sagte Candy. er hat es beendet.
Wenn Kenny nur wüsste, wie nah ich letzte Nacht daran war, kein Gentleman zu sein, dachte er. ?Wir werden sehen? Das war alles, was er zu seinem Bruder sagte, aber er legte seinen Arm um sie und zog sie an sich. Candys Magen drehte sich um, als Kenny sie an sich zog.
Kenny und Candy sahen zu, wie RJ und Kayla vorausgingen, während sie sich weiterhin berührten, anstupsten und anstarrten. Vier von ihnen haben von dem Wasserfall gehört, bevor sie ihn gesehen haben. Als sie um die letzte Biegung bogen, sahen sie den Wasserfall, der diesen Spätsommer immer noch floss. Das Wasser floss von einem vorstehenden Felsen über und fiel etwa 70 Fuß tief und spritzte auf mehrere Felsvorsprünge entlang des Weges.
Unten, auf einer Seite der hufeisenförmigen Strände, war ein tiefer Teich mit klarer blauer Flüssigkeit. ?So wie ich mich erinnere? sagte Kayla zu RJ.
?Dieser Ort ist schön? Ich glaube, so etwas habe ich noch nie zuvor gesehen, sagte Candy zu den anderen.
RJ hatte zwei Decken getragen und sie auf den Boden gelegt und begann sie zu glätten. RJ wischte die Falten und etwas Schmutz von der Decke. Als Kayla sich setzen wollte, streckte RJ seine Hand aus, um ihr den Abstieg zu erleichtern. Nachdem sich alle vier gesetzt hatten, saßen sie schweigend da und sahen zu, wie das Wasser den Fluss hinunter in den Pool floss, bevor es seine Reise begann.
Sie saßen ungefähr 15 Minuten lang da und Candy studierte ihre Cousins ​​​​und beobachtete das Wasser. Sie dachte ihm, dass sie sich ständig in die Augen sahen, sie nur schnell erklärten. Hier und da gab es kleine Berührungen. Sie saßen Schulter an Schulter auf der Decke.
Candy hat einen Gedanken im Hinterkopf, seit sie zum Haus ihrer Cousine kam, und er hat sich während dieser Reise herauskristallisiert. Seine Gedanken rasten, um alle Teile zu rekonstruieren, und plötzlich kam ihm alles in den Sinn. Manchmal bewegte sich Candys Mund, bevor ihr Gehirn sie stoppen konnte
?Ach du lieber Gott? Plötzlich rief Candy aus: Ist er das? . . das ist RJ. . . Wie habe ich es nicht früher gesehen? Candy schrie vor Aufregung auf, als würde sie ein großes Rätsel lösen.
?Wer ist er? Kenny sagte zu seiner Schwester: Wovon redest du, Candy?
?RJ. . . Kayla? Er versuchte es seinem Bruder zu erklären, aber es ergab immer noch keinen Sinn. ?RJ ist Kaylas Freund?
Kenny sah seine Schwester an, als wäre er verrückt. Wenn er RJ angesehen hätte, hätte er das Blut bemerkt, das über RJs Gesicht lief.
?Bist du verrückt? rief Kayla aus, aber sie hätte niemals herausfordern sollen.
Okay, sieh Kenny an. Kayla und ich haben zu Hause viel über Dinge gesprochen. Sie hat einen mysteriösen Freund. . . ein Mann, den sie wirklich liebt. . . .sie sagte, sie sei ?süß? ?lieben,? ?nachdenklich,? ?sehr nett,? ?immer auf der Suche nach ihm? . . Kann nicht genug über diesen Mann sagen. Als ich fragte, wo er sei, sagte er nur: Er ist hier? sagte. Als ich ihn fragte, ob ich ihn treffen könnte, sagte er ausweichend: Vielleicht eines Tages. Ich glaube, ich bin ihm schon begegnet Hast du gesehen, wie sie sich angeschaut haben? . . und sie berühren sich immer. . .oder Hüftschlag . . .können sich nicht voneinander fernhalten? Candy war erschöpft und lehnte sich zurück.
RJ hatte die ganze Zeit kein Wort gesagt. Kayla sah Candy eine lange Minute an und sprach schließlich. Du hast eine große Vorstellungskraft, Candy. Nachdem Sie uns 3 Jahre lang nicht gesehen haben, haben Sie das an einem Tag gemerkt? Kayla sagte dies und versuchte, ihre Logik zu diskreditieren.
Candy dachte einen Moment nach. Okay Kayla, du sagst immer, du bist glücklich und zufrieden mit dem, was du bist. ?Kayla, RJ? Candy sah euch beiden in die Augen und sagte: Ich denke, ihr zwei seid die ehrlichsten Menschen, die ich kenne. sagte. Ich möchte, dass du mir in die Augen schaust und mir sagst, dass ich falsch liege und ihr beide nicht zusammen seid, soll ich es dann einfach in Ruhe lassen? sagte Zucker.
Kayla spielte sehr lange mit ihrer Cousine. Niemand sagte ein Wort, während Kayla aß.
?Verdammt? rief Kayla. Wetten, dass Sie sich für einen schlauen 14-Jährigen halten Und bist du blond? sagte Kayla.
?Hey, ich bin fast 15 Jahre alt? Sagte Candy und streckte ihre Brust heraus, um die Sache zu erklären.
Ja, wenn du 15 bist, bin ich 16? Kayla antwortete und streckte ihre Zunge heraus.
Die beiden Mädchen mussten bei dieser Geste lachen, aber Candy kam wieder auf den Punkt. Schau mir in die Augen und antworte? sagte er zu Kayla, ohne seine Augen von dem älteren Mädchen zu nehmen.
Kayla holte tief Luft. Und dann noch eins. Okay, ja, RJ ist mein Freund und ja, wir sind ein Liebespaar? sagte Kayla mit erhobenem Kopf. RJ traute seinen Ohren nicht und hatte keine Ahnung, was als nächstes passieren würde.
?Ja, ich weiß? Candy schrie auf, als sie ihre Faust ballte.
?
Kapitel 14/35 [überarbeitet]
Wie bist du so schlau geworden, du kleiner Scheißer? sagte Kayla zu Candy.
Hey, bin ich hetero? A? Ich bin Studentin und sehr aufmerksam. Wenn RJ nicht dein Bruder wäre, hätte ich es wahrscheinlich früher herausgefunden. Aber ihr zwei seid Brüder, habt ihr mich rausgeschmissen? Candy beendete ihre Worte.
Kenny hatte kein Wort gesagt. Doch die Enthüllung überraschte ihn. Seine Gedanken rasten mit 1.000 Meilen pro Stunde, besonders angesichts all der unbrüderlichen Gedanken, die er in letzter Zeit über seine Schwester gehabt hatte.
?Das ist so cool. Wie lange seid ihr zusammen? . . Was meinst du als Paar? Wer hat damit angefangen? Wer kennt euch beide? Wie verhindern Sie, dass Ihre Familie es sieht? Kayla eilte mit all diesen Fragen und mehr zum Fahnenmast, bevor sie einatmete. Kenny sah ihn überrascht an, als er sah, dass seine Schwester bei diesen Ereignissen nicht so instabil war wie er.
Gänse Candy, ich dachte, du sprichst nur so schnell, wenn du trinkst? Kayla grinste und erzählte es ihrer Cousine. Kayla begann jedoch, die Fragen des Mädchens ehrlich und ohne Scham zu beantworten.
Wir beide haben nicht wirklich angefangen? ES. RJ und ich standen uns schon immer sehr nahe? Kayla begann. Irgendwie sind wir zusammen aufgewachsen, wir haben über alles gesprochen, als wir in die Pubertät kamen. . . darüber, wie er sich fühlt. . . darüber, wie ich mich fühle. Wir wollten etwas über Sex lernen und fingen an, Jungen-Sachen zu machen. Du weißt schon, Doktor spielen, anfassen, anschauen usw. Ich dachte, eines der Dinge, die es uns leichter machten, war, dass wir uns alle zusammen wuschen oder duschten, bis ich 10 und RJ 11 war. Meine Periode und meine Brüste tauchten fast über Nacht auf. Damit war Schluss mit dem gemeinsamen Duschen.
?Mach weiter? Fasziniert von den Details und aufrichtig an der Geschichte interessiert, ermutigte Candy ihre Cousine, sich zu melden. Kenny saß einfach geschockt da und war sich nicht sicher, wie er mit den Enthüllungen einer romantischen Beziehung zwischen seinen Cousins ​​umgehen sollte. RJ wünschte, er wäre nie auf dieser Reise gewesen.
Wir standen uns immer noch nahe, außer dass wir uns nackt gesehen haben. Doch als ich 13 wurde, fragte ich mich, wie sich RJ in der Jugend verändert hat. Eines Tages half ich meiner Mutter, die Laken zu wechseln, und während ich die Laken von RJs Bett entfernte, fand ich ein Höschen unter ihrem Kopfkissen. Es war ein Paar, das ich vor ein paar Tagen getragen hatte, das ich noch nicht gewaschen und noch nicht vermisst hatte. Wie auch immer, ich zog dieses Höschen unter seinem Kissen hervor und bemerkte, dass es knusprig war mit diesem gelb aussehenden Drecksack. Mit 13 wusste ich, dass sowohl Jungen als auch Mädchen masturbieren, und ich war mir ziemlich sicher, dass ich wusste, was die gelbe Kruste auf meinem Höschen war?
An diesem Punkt der Geschichte wollte sich RJ unter einem Felsen verstecken. Sein am besten gehütetes Geheimnis war seine offene Diskussion mit seinen Cousins. Tatsächlich wünschte er sich, er wäre irgendwo anders als hier Aber Kenny war rot vor Verlegenheit. Wenn Kayla oder RJ sie angesehen hätten, hätten sie es bemerkt. Allerdings machte sich nur Candy Gedanken über seinen Zustand.
Kayla fuhr fort: Ich habe RJ mit dem schmutzigen Höschen konfrontiert, das ich unter seinem Kopfkissen gefunden habe, und er hat geschworen, dass er nicht wusste, wie sie überhaupt dorthin gekommen sind. Als ich ihnen all die vergilbten Flecken darauf zeigte, hat er Schluss gemacht und sich entschuldigt ich hab ihn gefragt warum er das gemacht hat und er hat mir erklärt dass er jeden tag an mich denkt… immer… und er würde in höschen wichsen deswegen riecht mein höschen nach mir und macht ihn geil?
?Fantastisch,? Jetzt wissen meine Cousins, dass ich ein totaler Perverser bin, dachte RJ. . .das ist toll?
Candy drehte sich zu RJ um, der sehr, sehr unbehaglich aussah. RJ, du bist so still, was ist als nächstes passiert? fragte Candy, während sie versuchte, mit ihrem männlichen Cousin zu interagieren.
Wir fingen an zu spotten. Weißt du, Kayla wollte wissen, wie Männer wichsen, also habe ich es ihr gezeigt. Ich wollte wissen, wie die Mädchen das machen, also hat sie es mir gezeigt. Irgendwann kamen wir an den Ort, an dem wir jeden Tag nach der Schule Liebesspiele machten, bevor meine Mutter von der Arbeit nach Hause kam. Wir würden entweder voreinander masturbieren oder wir würden an den Ort kommen, an dem ich Kayla erledigen würde und sie mich erledigen würde? Candy sah immer noch sehr unbehaglich aus, während sie mit RJ sprach.
Candy sah Kayla an, Nun, wer weiß das, wissen all deine Freunde, dass ihr ein Paar seid?
?NUMMER Keiner unserer Freunde weiß etwas darüber. . . Außer meiner 14-jährigen, sehr intelligenten blonden Freundin Mary und ihrem schockierten Bruder? sagte Kayla und sah Kenny an. RJ und ich schämen uns überhaupt nicht für unsere Beziehung, aber die Gesellschaft im Allgemeinen ist von Inzest besessen. Wenn uns jemand gemeldet hätte, hätten RJ und ich in eine Pflegefamilie gebracht und getrennt werden können. . . Welcher wird uns töten? Als Kayla das sagte, bemerkte Candy, dass sie sowohl Traurigkeit als auch Angst auf Kaylas Gesicht sah.
?Wie verhindern Sie, dass Ihre Familie lernt? wollte Candy wissen.
Weiß meine Mutter Bescheid? Kayla, aber mein Vater ist sich dessen nicht bewusst.
Wow, deine Mutter weiß es und alles ist in Ordnung? fragte Candy vorsichtig.
Als ich 13 oder 14 war, ging ich zu meiner Mutter und erzählte ihr von meinen Gefühlen für RJ, aber wir hatten noch keinen Sex. Meine Mutter war sehr verständnisvoll und sagte mir, dass einige Brüder und Schwestern Gefühle füreinander haben, während andere nie. Er hat mir etwas erzählt, das ich nie vergessen habe; Nur Gott kann verstehen, was zwei Menschen dazu bringt, sich zu verlieben, sagte er. Und nur Gott kann diese Liebe beurteilen. Wie auch immer, meine Mutter erzählte mir immer wieder von den Fallstricken der Gesellschaft und warum Inzest im Laufe der Zeit so tabu geworden ist. . .wegen all der Inzucht und genetischen Probleme, mit denen die Gesellschaft konfrontiert ist.?
Wow, deine Mutter ist so cool? sagte Zucker.
Ich habe dich Candy genannt, du kannst auch mit deiner Mutter reden. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, wenn Sie anfangen. Ist deine Mutter auch cool? Kayla beendete ihre Worte.
Also, was ist passiert, nachdem du mit deiner Mutter über deine Gefühle für RJ gesprochen hast? wollte Candy wissen.
Nun, er hat meine Fragen beantwortet und gesagt, dass er mir dabei helfen wird, was auch immer ich entscheide. Er sagte auch, wenn ich Hilfe bei einer Entscheidung brauche, sei er auch da, um mir dabei zu helfen. Ich habe mit meiner Mutter über Schwangerschaft und sexuell übertragbare Krankheiten gesprochen, obwohl ich Sexualkunde in der Schule hatte. Meine Mutter erinnerte mich daran, dass ich mit 13 eine ausgezeichnete Fähigkeit hatte, schwanger zu werden. Kayla hielt inne.
?Wow, ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Diskussion mit meiner Mutter führen kann? sagte Candy nachdenklich.
Ich möchte nicht noch neugieriger werden, aber wann haben Sie und RJ angefangen? . . Error . . Dies tun? Candy setzte ihre Cousine unter Druck.
Sagen wir, ich wäre jetzt jünger als du? antwortete Kayla. Eigentlich haben RJ und ich beschlossen, etwa ein oder zwei Wochen, nachdem ich mit meiner Mutter gesprochen hatte, den ganzen Weg zu gehen. Eines Tages ging ich zu ihm und sagte: Ich brauche eine Geburtenkontrolle. Er fragte, ob ich schon etwas getan hätte, ich sagte nein, aber wir planten. Er umarmte mich fest und sagte, ich sei sehr verantwortungsbewusst. und brachte mich am nächsten Tag in die Arztpraxis.
Gott Kayla, ihr seid total zusammen. Bin ich so eifersüchtig auf dich? sagte Zucker.
?Aussehen,? RJ und ich waren dir gegenüber total offen, aber ich sehe, dass Kenny deswegen immer noch im Koma liegt, sagte Kayla. RJ und ich schämen uns für nichts, was wir tun, und wir glauben nicht, dass die Gesellschaft und ihre gottverdammten Regeln gegen Inzest irgendeinen Sinn machen. Wir lieben wie andere Jungen und Mädchen, die sich ineinander verlieben. Wir haben den Vorteil, dass wir fast jede Nacht zusammen schlafen.
Ich weiß nicht, ob die Öffnung dir gegenüber dazu führt, dass du anders über uns denkst. Aber ich bitte euch, auch wenn ihr denkt, dass wir schreckliche Menschen sind. . . Bitte sagen Sie niemandem, was Sie wissen. . . sogar deine Mutter. . . Ich weiß, dass meine Mom deiner Mom alles erzählt hat, also schätze ich, Tante Christy weiß, dass RJ und ich miteinander geschlafen haben. Wie ich schon sagte, es ist uns nicht peinlich, aber wir wollen nicht, dass das Jugendamt uns trennt? Kayla hatte Tränen in den Augen, als sie das sagte.
Candy nahm Kayla in ihre Arme und sagte: Weine nicht Schatz? ? Gott, wir würden niemals etwas tun, um euch zu verletzen.
Wir werden NIEMALS jemandem etwas erzählen, was wir besprechen, richtig Kenny?
?Nummer? War das alles, was Kenny gesagt hatte, alles, was er gerade gehört hatte, verführte ihn weiterhin.
Candy ist aufgesprungen und hat Kenny auf den Arm geschlagen? schwer ?OW? sagte sie, und dann drückte Candy ihren fleischigen Bizeps fester. ?Wach auf? Candy sah ihre Schwester an. Kenny, sag, du schwörst bei meinem Leben, dass du es niemandem erzählen wirst. . . besonders deine Mitsportler. . . Was haben Kayla und RJ mit uns geteilt?
Kennys Bizeps wurde knallrot, ohne zu kneifen. ?OK? Ich schwöre bei meinem Leben, dass ich niemandem erzählen werde, worüber wir heute gesprochen haben, sagte er.
Candy schlägt ihm noch einmal auf den Arm, noch härter Habe ich das nicht gesagt? Ich möchte, dass du bei meinem Leben schwörst, dass du kein Wort sagen wirst.
Jesus Candy, hör auf mich zu schlagen Okay, ich schwöre bei DEINEM Leben, ich werde niemals ein Wort sagen?
?Das ist besser. Schau, Kayla, ich weiß, dass Kenny nichts tun würde, um MICH zu verletzen. Wenn er also auf MEIN Leben schwört, wenn er alles vermasselt, weiß er, dass ich ihm die Eier abschneiden werde, während er schläft? Das brach das Eis und klärte die Luft, und obwohl RJ und Kenny den Humor in Candys Gesichtsausdruck nicht sahen, lachten die Mädchen beide.
Candy bückte sich und umarmte Kayla fest. Candy küsste Kayla leicht auf den Hals, als das kleine Mädchen die ältere festhielt und ihr etwas ins Ohr flüsterte; Gott Kayla, ich liebe dich. Danke, dass du mir genug vertraust, um dein Leben mit mir zu teilen. Als Candy zu einem Schluss kam, drückte sie Kayla ein wenig mehr und Kayla erwiderte es. Kaylas Augen füllten sich erneut mit Tränen, als sich die beiden Mädchen trennten, diesmal wegen ihrer Nähe zu ihrer Cousine.
Die Jungs standen auf und RJ sagte zu Kayla: Wenn wir aufhören, Fakten oder Konsequenzen zu spielen, gehen Kenny und ich schwimmen. Daraufhin kamen zwei junge Männer an den Rand des vom Wasserfall gebildeten Beckens gerannt. Er sprang und schwamm.
Während die beiden schwammen, kamen sie beide auf einem teilweise untergetauchten großen Felsbrocken am anderen Ende des Beckens zur Ruhe. RJ sah Kenny an, der seit Beginn der RJ-Kayla-Erklärung sehr still gewesen war. Kenny, sind wir noch Freunde? Sie fragte.
?Worüber redest du? Natürlich sind wir immer noch Freunde? warum nicht? sagte Kenny in aller Aufrichtigkeit.
Ich glaube, du denkst, ich bin eine Art Freak, der eine Affäre mit meiner Schwester hat?, sagte RJ, die Angst vor der Antwort hatte.
RJ, mir geht es gut mit euch. Ich habe noch nie jemanden in deiner Situation getroffen. Zumindest gibt mir das niemand zu. Aber ehrlich gesagt, hat es geholfen, einige der Dinge zu erklären, die mich gestört haben? Kenny fertig.
Welche Dinge haben Sie gestört? RJ fragte: Darf ich Sie fragen?
Kenny zögerte zunächst, erkannte aber, was zum Teufel los war. RJ, ich habe die letzten paar Jahre über meine Schwester nachgedacht. . .du kennst schlechte Gedanken . . . Sexgedanken Es macht mich verrückt und ich fühle mich wie ein sehr schlechter Mensch. Ich weiß nicht, wie ich diese Gedanken über dieses süße kleine Mädchen haben konnte? Kenny fuhr fort.
Und weil dieses süße kleine Mädchen? Er sagte, ist es eine Frau? Und wahrscheinlich, weil sie so ein süßes, schönes und intelligentes Mädchen ist, was sie für dich noch attraktiver macht. Verdammt, Candy ist eine tolle Jagd? Kein Wunder, dass du an ihn denkst? sagte.
Kenny sah RJ an, als wäre eine Glühbirne durchgebrannt. Obwohl sie sich die Schuld für ihre Gefühle gab, war ihr nie in den Sinn gekommen, dass das alles normal sein könnte. Bis RJ das sagt.
Kenny, hast du ihm jemals gesagt, was du für ihn empfindest? Sie fragte.
Nein, ich habe Angst, ihn vor den Kopf zu stoßen. . . oder ihn verletzen. . . Und wenn Candy nicht mehr an meiner Seite ist, kann ich das nie ertragen? sagte Kenny energisch.
Ohne weitere Diskussion schwammen die Jungen zu den Mädchen und tauchten aus dem Wasser auf. Hey Mädels, kommt ihr mit uns schwimmen? sie bat.
Haben wir keinen Anzug mitgebracht? sagte Kayla und Candy stimmte zu.
Wie wäre es, in Shorts und BH zu schwimmen? sagte Kenny.
?Bist du böse? Ich habe über 60 Dollar für diese Shorts bezahlt, sie sind gut, also werde ich sie nicht ruinieren, indem ich darin schwimme, sagte Candy. Außerdem trage ich keinen BH? Candy beendete ihre Worte.
Können wir zurück zum Boot gehen, damit du deinen Anzug anziehen kannst? Aber es ist ein ziemlich langer Weg, sagte RJ.
Kayla nickte mit einem verschmitzten Grinsen. Meine Herren, ich werde Ihnen einige Fragen stellen, bitte nur Ja- oder Nein-Antworten
Die anderen drei Teenager sahen Kayla erwartungsvoll an.
Kenny, hast du jemals die Brust eines Mädchens gesehen?
?Natürlich gibt es? Kenny begann zu singen.
?Nur Ja oder Nein? Kayla erinnerte mich.
?OK ja? sagte.
?Nicht im Playboy-Magazin im wirklichen Leben? fragte Kayla.
?Ja? sagte.
RJ, hast du jemals die Brüste eines Mädchens gesehen?
Wir haben ihnen gesagt, dass wir miteinander geschlafen haben, ich denke, sie wissen es. . . ?
?Ja oder Nein? Kayla unterbrach ihren Bruder.
?OK ja?
Kenny, hast du jemals Candys Brüste gesehen?
?Ja? antwortete Kenny.
?Was? Wann hast du meine Brüste gesehen? Candy unterbrach sie.
Hey, ich stelle die Frage? Kayla richtete das Mädchen auf.
Okay Kenny, wann hast du Candys Brüste gesehen? Kayla hat sich verirrt.
?Zum Beispiel, wenn Sie beim Duschen vergessen, die Badezimmertür zu schließen? antwortete Kenny.
Hat Kayla Candy angesehen? Ah, das alte Ich habe aus Versehen vergessen, die Badezimmertür zu schließen Candy, ist das der älteste Trick im Buch, um deinen Bruder deine Brüste sehen zu lassen? sagte Kayla. Als Kayla das sagte, wurde Candy rot und rot, weil Kayla ihre Bewegung direkt auf den Kopf genagelt hatte.
?Zurück zu den Fragen? sagte Kayla. RJ, hast du jemals meine Brüste gesehen?
?Ja? sagte.
?OK. RJ, hast du jemals Candys Brüste gesehen?
?Nummer? antwortete.
Kenny, hast du jemals meine Brüste gesehen? sagte Kayla.
Ja, durch deinen transparenten Bikini? antwortete Kenny.
Okay, das ist … irgendwie? damals? antwortete Kayla. Nächste Frage; Kenny und RJ, habt ihr beide jemals die Muschi eines Mädchens gesehen?
?Ja? beide antworteten.
Echte Mädchen, Playboy, richtig? fragte Kayla.
?Ja? Beide Jungs vertrauten wieder.
RJ, hast du jemals Candys Muschi gesehen?
?Nummer? es war seine direkte Antwort
Kenny, hast du Candys Muschi gesehen? Vergiss es, ist es wieder die Sache mit der Badezimmertür? Kayla kicherte.
Kenny, hast du meinen gesehen? Ach egal, schon wieder Bikini, also ist das ein anderes Genre? Kayla antwortete für ihn.
Meine Liebe, du bist dran. Hast du jemals einen männlichen Schwanz gesehen?
?Kayla? Candy schrie ungläubig auf.
?Antwort? sagte seine Cousine.
?Ja, habe ich? sagte Candy und wurde rot.
Ich verlange, dass ich einen männlichen Schwanz sehe? sagte Kayla.
RJ, du Punk? Kayla, ?Wärst du verärgert oder verlegen, wenn du Candys Brüste und Muschi sehen würdest?
?NUMMER? sagte RJ, fast mit Begeisterung.
Natürlich nicht? sagte Kayla, weil sie wusste, dass RJ heimlich nach ihr gierte. Kenny, wärst du traurig oder verlegen, wenn du meine Brüste und meine Muschi sehen würdest?
?Nummer,? sagte Kenny lächelnd.
Wäre es dir peinlich oder ärgerlich, wenn du die Schwänze von Candy, RJ und Kenny sehen würdest?
?Kayla? Das junge Mädchen wimmerte. ?SÜSSIGKEIT? erwiderte der Älteste und verspottete ihn.
Ich denke, es macht dir nichts aus? Candy antwortete langsam, aber sie konnte immer noch im Dunkeln leuchten.
Okay Leute, ist es Zeit für schwaches Schwimmen? Kayla lachte, alle ziehen diese Klamotten aus.
Die Jungs zogen plötzlich ihre Boardshorts aus und machten sich auf den Weg ins Wasser. Kayla fing an, ihr Oberteil, ihren BH und ihre Shorts auszuziehen, faltete sie zusammen und breitete sie über der Decke aus. Kayla stand in ihrem Höschen und bemerkte, dass Candy mit dem Rücken zu den anderen stand und immer noch langsam ihr Oberteil aufknöpfte. ?Um Candy zu aktivieren? sagte Kayla. Wir sehen uns auf dem Wasser. Dann ließ das große Mädchen ihr Höschen fallen und legte es auf die Decke, dann rannte es ins Wasser.
Candy zog es langsam aus und warf den Rest ihrer Kleidung und Unterwäsche auf die Decke, drehte den anderen jedoch nicht den Rücken zu. Instinktiv versuchte sie, ihre Brüste und Genitalien mit ihren Händen und ihrem Arm zu bedecken.
Ich will nicht, dass du mich ansiehst, wenn ich im Wasser bin. Candy rief über ihre Schulter den drei nackten Teenagern zu, die jetzt im Wasser waren.
?OK? Kayla antwortete: Nun, schließen Sie unsere Augen, wann werde ich es Sie wissen lassen?
?Versprechen?? Sie fragte.
?Das verspreche ich? Kayla antwortete: Wir werden alle unsere Augen geschlossen haben.
Okay Zucker? Du kannst jetzt kommen, rief Kayla ihrer Cousine zu.
Candy drehte sich um und rannte zum Wasser. Er machte ungefähr zwei oder drei Sprünge in Richtung des glitzernden Wasserbeckens, als er bemerkte, dass die anderen drei Personen völlig nackt und nackt bis zu den Knien im Wasser standen, alle drei mit ihren Händen über ihren Augen. . . . Der einzige Unterschied war, dass sie ihre Finger weit gespreizt hatten, sodass sie das nackte Mädchen deutlich sehen konnten, das auf sie zu rannte.
Candy landete mit einem großen Platschen im Wasser und sagte: Das ist nicht fair, du hast versprochen, nicht hinzusehen.
Nein, haben wir es versprochen? Wir werden unsere Augen schließen? Kayla korrigierte es: Technisch gesehen haben wir es geschafft?
Candy sah mürrisch aus. Kayla sagte: Schau, du hast uns drei nackt gesehen und bist nicht explodiert, wir drei haben dich nackt gesehen und es ist okay. Sugar Girl, du musst darüber hinwegkommen. Du hast auch einen schönen Körper.
Die vier spielten lange im Pool. Die Wassertemperatur lag über 85, also war es fast zu heiß, aber es fühlte sich gut an. Während Candy meistens versuchte, auf Halshöhe zu bleiben, versuchte Kayla nicht, ihre prallen Brüste zu verstecken.
Irgendwann kam Kenny hinter seine Schwester und schlang unschuldig seine Arme um ihre Mittelschwester. Tut mir leid, dass wir dich reingelegt haben, Candy? sagte sie, aber Kayla hat recht, du brauchst dir um deinen Körper keine Sorgen zu machen. Bist du sehr attraktiv?
Ja, bist du so locker? Ich glaube, ich muss ein bisschen erwachsen werden? sagte Zucker.
Es geht dir gut, wie du bist, Candy, ändere nichts? sagte Kenny und drückte ihn. Als Kenny sie von hinten drückte, glaubte Candy, den schlaffen Penis ihres Bruders auf ihren Pobacken zu spüren, und sie errötete. Die beiden standen einfach nur da und schauten auf den Teich und sahen Kayla in RJs Armen und sie küssten sich wie verrückt.
?Es war ein ziemlicher Tag? sagte Candy und beobachtete, wie ihre beiden Cousins ​​​​im Teenageralter offen die Sprache wechselten.
?Auf jeden Fall. . .In mehr als einer Hinsicht erhellend? Kenny antwortete leichthin. Was denkst du über all das? sagte Kenny und zeigte auf seine Cousins.
Mir persönlich ist es egal, ob RJ einen Bruder oder einen Marsmenschen hat, Kayla ist Hals über Kopf in ihn verknallt, Kenny. Du hättest ihn über seinen Freund reden hören sollen, es war wie ein Märchen?
Was haltet ihr von RJ? fragte Kenny seine Schwester.
Candy war sich nicht sicher, was ihr Bruder meinte, sagte aber: Ich finde ihn sehr süß und süß und sehr nachdenklich. Candy beendete ihre Worte.
Was hältst du von Kayla, Kenny? fragte Candy ihre Schwester.
Er ist definitiv ein Freigeist. Ist es lustig, unverblümt, klug und schön? Kenny antwortete seiner Schwester ehrlich.
Candy wirbelte in den Armen ihres Bruders herum und drehte sich nun zu ihm um. Kenny, jetzt sag mir die Wahrheit, findest du mich überhaupt hübsch?
Kenny lächelte und grinste seine jüngere Schwester an. ?NEIN? Ich finde dich gar nicht schön? sagte Kenny und überraschte seine Schwester, gab aber auf, weil er so fühlte. Candy, ich finde dich mehr als schön. . .Ich finde dich toll. . .ein heißes Baby? sagte Kenny und senkte seine gesamte Verteidigung.
Candy lächelte ihn an und schlang ihre Arme um seine Taille. Kenny war viel größer als Candy und seine Arme waren viel kürzer. Infolgedessen zog er sie noch näher an sich, als Candy ihn umarmte. Jetzt spürte er definitiv, wie sich der Penis seines Bruders leicht auf der Vorderseite seines Beins hob.
Kenny? Was, wenn ich dir sage, dass ich dich küssen will? Würdest du zurückgewiesen werden oder wärst du wütend? fragte Candy kleinlaut.
Nein, was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass ich dich die letzten zwei Jahre küssen wollte? Wirst du wütend auf mich sein oder wirst du wütend sein? Kenny antwortete, indem er seine Frage zitierte.
Nein Schatz? sagte Candy fröhlich. Wolltest du mich küssen, als ich 12 war? fragte er mit einem breiten Grinsen.
?Schuldig? sagte.
Warum hast du es mir nie gesagt? fragte Candy ihren Bruder.
Ich wollte nicht, dass du die Polizei rufst. . . . Oder ist es schlimmer, mich dafür zu hassen? Kenny sagte es dem Mädchen ehrlich.
Ich könnte dich niemals hassen, Kenny. Candy sah ihrem Bruder in die Augen. Also, was werden wir dagegen tun? Wirst du mich küssen oder werden wir den ganzen Tag darüber reden?
Sie sahen beide ihre Cousins ​​an und hatten instinktiv Angst, erwischt zu werden. Kayla schloss RJ mit den Lippen und Candy war sich nicht sicher, dachte aber, Kayla hätte ihre Beine um RJs Hüften geschlungen. Werden sie uns nicht bemerken? sagte Candy zu ihrer Schwester.
Kenny streckte seine freie Hand aus, griff sanft nach Candys Kinn und brachte seine Lippen auf ihre. Für Candy war es wie ein Feuerwerk, das in ihrem Gehirn explodierte. Candy musste Kenny gegenüber ehrlich sein und ihm gegenüber zugeben, dass sie ihn küssen wollte, seit sie 11 Jahre alt war Zuerst war ihr Kuss flüchtig. Aber dann nahm die Intensität zu und sie pressten ihre Lippen fester zusammen und ihre Köpfe rasten, um eine Position zu finden.
Zuerst öffnete Candy leicht ihre Lippen und lud ihre Schwester zu einem Zungenkuss ein. Candy hatte kürzlich erfahren, dass sie Französisch mochte. und Kenny verschwendete keine Sekunde, um seine Zunge in den Mund seiner Schwester zu stecken. Candy ließ ihre Zunge in Kennys geöffnete Lippen gleiten und studierte sie eingehend. Es war ein völlig neues Gefühl für einen 14-Jährigen.
Candy und Kenny waren jetzt voll im Liebesmodus und Candy spürte die offensichtliche Härte des Penis ihres Bruders zwischen seinen Beinen aufsteigen. Sie hatte ein wenig Angst, aber ihr Magen brannte. Kenny, berühre bitte meine Brüste? Der junge Mann bat. Kenny knetete ihre kleinen Brüste und spielte mit ihren Brustwarzen, wodurch Candys Knie weich wurden und sie stöhnte oh mein Gott, Kenny. das fühlt sich so gut an?
Hinter Candy erklang eine Stimme: Hey Leute. . . . Was machst du? Kayla machte sich über ihn lustig.
Jesus Kayla, hast du mich so erschreckt? sagte Zucker. Ich habe gerade herausgefunden, dass Kenny mich seit ein paar Jahren küssen will, also haben wir das versucht? Sugar grinste.
?Küssen? So nennst du es? Kayla machte sich über ihre junge Kollegin lustig. Sollen wir auf die Decke gehen? sagte Kayla zu den anderen beiden.
Aaaah, ich kann nicht? Kenny, hast du eine Erektion?
?Es ist egal? Mach dir keine Sorgen, sagte Kayla. RJ hat auch eine starke Erektion. Als Kenny seinen männlichen Cousin ansah, grinste RJ und zuckte mit den Schultern.
Kayla übernahm die Führung und nahm RJ an der Hand. Candy wickelte ihre Finger in die Hand ihrer Schwester und fegte ihre Cousins ​​​​in die Decke. Candy sah RJs Erektion nicht sehr deutlich, als sie mit Kayla vorbeiging, aber sie konnte deutlich sehen, wie der riesige harte Schwanz ihres Bruders von einer Seite zur anderen schaukelte, als sie auf die Decke zuging.
Die vier Teenager brachen auf der Decke zusammen. Die Jungen versuchten bewusst, ihre harten Penisse zu verstecken, was Kayla als Homophobie bezeichnete. Kenny sah Kayla an und sah, dass sie tatsächlich eine perfekt glatte Fotze hatte, genau wie sie in ihrem durchsichtigen Bikini aussah. RJ schaute auf Candys Fotze und bemerkte strategisch, dass sie spärliches, komplett blondes Haar über ihrer Spalte hatte.
Jetzt, da die Katze aus dem Sack ist, wollten RJ und ich sozusagen mit Ihnen über etwas reden. Aber war das, bevor er dich im Wasser gesehen hat? sagte Kayla.
?Was ist los? Sagte Candy zu ihrer ebenso nackten Cousine. Candy war jetzt noch erleichterter, vor ihrem Bruder und ihren Cousins ​​selbstgefällig zu sein.
Erstens, wie geht es euch? Hast du ausgesehen, als hättest du dort Spaß? sagte Kayla und deutete über ihre Schulter auf den Teich.
Wir haben angefangen zu reden und ich habe Kenny gesagt, dass ich ihn küssen möchte und er hat mir gesagt, dass er das schon seit ein paar Jahren will? sagte Zucker.
Und Candy, wie lange fantasierst du schon von deiner Schwester und willst sie küssen? sagte Kayla, um auf den Punkt zu kommen.
?Seit ich 11 Jahre alt war? Candy gab es ehrlich zu. Kenny war ein wenig überrascht, als er erfuhr, dass dies auch für seine Schwester ein lang gehegter Wunsch gewesen war.
Candy, hier scheint es eine Situation zu geben? Sieht aus als ob . . ? und Kayla streckte die Hand nach beiden Männern aus, als sie dies sagte: Hier sind ein paar Bruten mit wütenden Erektionen, wir hatten all die Küsse und Berührungsempfindungen. Als er fertig war, packte er die Penisse beider Jungen um die Basis herum und ließ sie sanft los. Kayla ist überrascht zu erfahren, dass Kennys Männlichkeit nicht viel größer ist als die von RJ, aber dass Gerth größer ist. Während Kayla RJs Schwanz schließen konnte, konnte sie Kennys Hand nicht ganz bedecken.
Beide Jungen waren etwas geschockt, als Kayla ihre Penisse packte, aber sie bewegte sich nicht und atmete nicht.
Candy, die Ungerechtigkeit, die wir den Kindern antun. RJ und ich wollten Sie bitten, auf dem Weg zurück zum Boot hier zu warten, und Sie hatten Erfolg? Kayla sagte es ehrlich. Aber Candy, jetzt, wo ich sehe, dass du dasselbe mit Kenny machst, habe ich eine andere Idee.
Kayla ließ kein Kind los und sah ihnen in die Augen, als sie langsam ihre Hand von der Unterseite ihrer Penisse hob. Candy, ich weiß, dass du nicht weißt, wie man einem Typen einen runterholt oder einen bläst, also werde ich es dir beibringen. Wenn wir sie so lassen, haben die Kinder ?blaue Bälle? Was ist eigentlich schmerzhaft für sie?
Candy hörte jedem Wort zu, das ihre Cousine sagte, und konnte ihre Augen nicht von den prallen Schwänzen ihres Bruders oder RJ abwenden. Noch nie zuvor hatte er einen so entzückenden Anblick gesehen.
Du solltest zuerst ihre Schwänze auf und ab streicheln? Kayla, zu Candy? so? sagte sie und streichelte gleichzeitig den Hals jedes Kindes. ?Ist der Kopf ihres Hahns der empfindlichste Teil? sagte Kayla, ließ ihre Hand über den Peniskopf jedes Jungen gleiten und wirbelte ihre Hand herum. Als er das tat, stießen beide Jungen ein lautes Grunzen aus.
Siehst du sie so? sagte Kayla und fuhr fort, ihre steinharten Pfeile zu streicheln.
Hast du es schon probiert, Candy? sagte Kayla. Candy streckte die Hand aus und griff zögernd nach dem Schwanz ihres Bruders. Kayla gab auf und trainierte das junge Mädchen, nicht zu fasten usw. Candy, was ist mit RJ? Kayla sagte, du kannst sie nicht einfach ignorieren?
Candy wurde rot und spuckte aus, als sie versuchte zu sprechen. ?So wie das. . . ist es möglich . . . .du weißt . . . dein Ding anfassen? Ich meine, er ist dein Freund?
Es ist nett von dir, dir Sorgen zu machen? Kayla, ?aber lass uns eine Ausnahme machen, während du in der Lernphase bist? sagte Kayla zu ihrer jüngeren Cousine und drückte ihr einen leichten Kuss auf die Wange.
Candy streckte die Hand aus und packte RJs Schwanz mit ihrer linken, während sie ihre Geschwister mit ihrer rechten Hand hielt. Candy lächelte RJ verführerisch an und begann, beide Kinder zu streicheln. Candy ließ die beiden Hähne in ihrer Hand nie aus den Augen, sondern sprach mit Kayla; Ich kann nicht glauben, dass etwas so Hartes so weich sein kann. . . und so . . . Es ist einschüchternd, sagte das junge Mädchen.
RJs Augen waren geschlossen und er war verloren in dem Masturbationsgefühl, das ihm sein jüngerer Cousin vermittelte. Kennys Augen weiteten sich und er begann plötzlich hektisch seine Hüften in Candys Hand zu stoßen. Candys Hand konnte die Dicke von Kennys überhitztem Glied nicht fassen, also hatte Candy Mühe, sich festzuhalten, als Kenny sich nach vorne beugte.
Als Kayla sah, was passiert war, streckte sie plötzlich die Hand aus und packte Kennys Schwanz direkt an der Basis und drückte ihn sehr fest. Kenny wimmerte bei dem plötzlichen Druck. Auf ein zweites Bonbon warten? sagte Kayla, und ihre Cousine ließ das Organ ihres Bruders los, streichelte RJ aber weiter.
?Was ist das Problem? Habe ich es nicht richtig gemacht? wollte Candy wissen.
Nein, du hast es richtig gemacht? Kayla beruhigte ihn. Aber Kenny war sehr aufgeregt und stand kurz vor der Ejakulation? erklärte Kayla. Kenny, bleib ruhig und entspann dich, bis dieses Gefühl nachlässt. , sagte Kayla zu ihm, als sie den Boden ihres bevorstehenden Geräts erstickte.
Candy, lege deine Lippen so auf ihren Schwanz, während du RJ streichelst? Kayla zeigte später die junge Teenagerin, wie sie weiterhin an einem Schlaganfall litt. RJ stieß ein hörbares Stöhnen aus. ?Während du deine Lippen um den Kopf seines Schwanzes bewegst, streichel weiter, aber rolle deine Zunge um seinen Schwanz? sagte der alte junge Mann zu seinem Cousin.
Candy lächelte ihren männlichen Cousin wieder an und schwor, dass sie sich die Wimpern nähen ließ, bevor Kayla sich bückte und den geschwollenen lilafarbenen Kopf an ihre Lippen saugte. Kayla beobachtete, wie sich die Wangen ihrer Cousine verzogen, als sie so fest an RJ saugte und er anfing, so zu stöhnen, dass Kayla Angst hatte, ihr Bruder würde in Candys Mund ejakulieren. Während all dies vor sich ging, machte Kayla einen tödlichen Griff an der Unterseite von Kennys Penis, und jetzt konnte sie sagen, dass sein Ejakulationspunkt überschritten war.
Okay, lass RJs Schwanz in Ruhe und du kannst Kenny wieder anfangen, sagte Kayla zu ihrer Cousine. Kenny wird ziemlich schnell wieder erregt sein, also lutsche an der Spitze seines Schwanzes, aber wenn er spürt, dass er ejakulieren wird, . . . Wenn es anfängt, in deinen Mund zu gehen, ziehe es heraus, schlage schneller und härter darauf und richte deinen Schwanz auf deine Brüste. Schlucke dieses Mal nicht sein Sperma. . . Ich erkläre es dir später? Kayla ist fertig.
Candy tat wie angewiesen und streckte RJs Penis mit einem hörbaren Plopp aus ihrem saugenden Mund. In Wirklichkeit war RJ enttäuscht, da er der Meinung war, dass sein Cousin ein echtes Talent hatte, wenn es darum ging, Schwänze zu lutschen. Candy stellte fest, dass der Kopf des Widderstocks ihres Bruders größer war als die RJs und sich in diese dunkelviolette Masse verwandelte. Candy konnte ihren Mund kaum um das riesige Ende bewegen. Aber wenn er es tat, tat er alles, was Kayla ihm beigebracht hatte. Candy saugte so stark sie konnte, und jedes Mal, wenn ihre Schwester drückte, schwang sie entweder ihre Zunge über ihren Rücken oder drehte ihren Kopf, sodass ihre Lippen um den Scheitel wanderten.
Obwohl Candys Hand den Schwanzschaft ihres Bruders kaum umschloss, tätschelte sie ihn so wütend wie sie konnte, als ihr Bruder anfing, in ihren Mund zu kommen.
Candys Geschmack war eine sehr leicht salzige Substanz. Nichts überladen, sondern etwas anders. Kenny fing an, ernsthaft seine Hüften zu drücken, und Candy hatte ein wenig Angst, dass dieser monströse Schwanz in ihre Kehle gedrückt werden könnte. Zufällig würgte er ein paar Mal fast, schaffte es aber, nicht unglücklich zu sein.
Kenny begann laut zu grummeln und sagte Nein. . . Hallo Zucker? ? Hier . . . . . ? Candy spürte, wie der riesige Kopf in ihrem Mund anschwoll. Sein Instinkt sagte ihm, Kenny würde männlichen Samen erbrechen. Kaylas Rat folgend, sang er plötzlich ein hörbares ?plop? und jetzt benutzte er beide Hände, um Kennys Schwanz mit allen Mitteln hochzuheben. Seine Hände waren von der Wurzel bis zur Spitze ein verschwommenes Bild in Kennys Puppenmacher.
Cuming, rief Kenny plötzlich. . . ? und sein ganzer Körper versteifte sich. Die erste Explosion traf Candy am Hals. Er war schockiert von der Stärke und Hitze der Flüssigkeit. Er richtete seinen Schwanz weiter nach unten und der zweite und dritte Schuss traf seine Brust rechts. Die schiere Menge an Samenflüssigkeit hat die A-Körbchen der 14-Jährigen buchstäblich durchnässt.
Die nächsten beiden Bewegungen waren weniger heftig und trafen Candy über der Taille. Der sechste und letzte Zug traf Candy am Oberschenkel.
Kenny brach mit dem Rücken auf der Decke zusammen. Candy starrte auf die Spermaschicht, die ihren Hals hinab lief und nun über die Spitzen ihrer Brüste lief und auf den Boden tropfte. Candy fuhr mit den Fingern durch das Durcheinander ihres Körpers und sagte: Oh Wow Sie weinte. Das war absolut unglaublich?
Kayla sah auf die üppigen Brüste ihrer Cousine und sagte: Christ Kenny. Wie lange ist es her, dass Einunddreißig gedreht wurde? Hast du gesammelt?
?Zwei Tage? Kenny zischte und versuchte, seine Atmung zu regulieren.
Gott, das muss ein Familienfluch sein. . . . Kenny macht mehr Sperma als RJ rief Kayla.
Kayla blickte zu Candy zurück. Schätzchen, du Scheiße, warum gehst du nicht mit Kenny schwimmen und reinigt dich von der ganzen Sauerei? Dann könnt ihr euch beide hinsetzen und eine Weile reden. Geben Sie mir mindestens 30 Minuten Zeit, bevor Sie zum Boot zurückkehren. . . RJ und ich haben etwas zu klären? sagte Kayla mit einem Lächeln.
Candy nahm Kennys Hand und sie tauchten in den Teich, wie Kayla es vorgeschlagen hatte. Komm schon, Züchter? Versuchen Sie, auf dem Weg zum Boot nicht über diesen Knochen zu stolpern und sich diesen Knochen zu brechen, sagte Kayla zu RJ. Gott, ich weiß nicht, was mein Problem ist, es ist erst zwei Tage her, seit ich Sex hatte, und ich bin geiler als je zuvor in meinem Leben? rief Kayla.
Als Kayla zum Boot kam, tropfte Mädchenöl aus dem Honigtopf. Er hatte Schmerzen und konnte es nicht länger erwarten, gefüttert zu werden. Sobald sie an Bord war, nahm sie eine breite Haltung ein, beugte ihre Taille in Richtung der Rückseite der Halle und sagte zu RJ: Zieh es einfach an. . . Fick mich Bruder?
RJ stellte sich hinter ihre Schwester, packte ihre Hüften, platzierte ihren verstopften Schwanz am Eingang ihrer Weiblichkeit und tauchte die gesamte 9-Zoll-Länge in ihren gut geölten Kanal, bis zu ihrem Griff, ihr Folk-Knochen gegen ihre äußere Lippe gedrückt, Lippen Kayla quietschend? oomph? Als RJ den Tiefpunkt erreicht.
Zurück am Wasserfall und Teich schwammen Candy und Kenny und spielten ein paar Minuten lang. Die beiden nackten Teenager kamen heraus und gingen hinüber zur Decke. Candy bemerkte große Stücke des Spermas ihres Bruders auf der Decke und faltete sie sorgfältig zusammen, damit sie nicht darin sitzen würden.
Die beiden lagen eine Weile nebeneinander und sahen sich in die Augen. Kenny, gibt es etwas, was ich dich fragen möchte? sagte Zucker.
?Einen Film machen? war seine Antwort.
Weißt du, als Kayla uns vorhin befragt und gesagt hat, sie hat RJs Höschen gestohlen und sich einen runtergeholt?
?Ja . . . ? Sein Bruder antwortete vorsichtig.
Also, als ich diese Geschichte erzählt habe, ist mir aufgefallen, dass du rot geworden bist, knallrot?
?Nein, habe ich nicht? war seine Antwort.
?JA . . .du machtest? Candy hat es repariert und ich glaube, ich weiß warum. Kenny, ich habe in den letzten paar Monaten ein paar meiner Höschen verloren. Ich schwöre, ich dachte, die Waschmaschine frisst sie. Aber jetzt frage ich mich, ob ein Bruder sie nicht zum Vergnügen kauft? Als Candy das sagte, wurde ihre Schwester wieder rübenrot. ?Ist es nicht richtig? Kann ich das an deinem Gesicht sehen? sagte Zucker.
?Verzeihung? Das war alles, was der traurige Bruder sagen konnte.
Du hast dir also einen runtergeholt? fragte Candy, die die Antwort bereits kannte.
?Ja? sagte ihr Bruder fast flüsternd.
Ich verstehe nicht. . . . Ich meine, was ist der Reiz? Warum machen Männer das?
Ist das der Geruch deiner Muschi? Kenny sagte es ehrlich.
?Meine Katze hat einen ?Geruch? . . . ? Candy war sich nicht sicher, ob das gut war.
?Schlechte Wortwahl? Kenny: Ist das dein Mädchenduft? sagte. erklärt. Wenn ich diesen Geruch rieche, macht es mich wahnsinnig geil. Es tut mir leid, Schwester, sagte er immer noch traurig.
Nicht leid? Ich denke, ich sollte stolz sein. Kenny lächelte seinen jüngeren Bruder an, als Candy das sagte.
Aber Kenny, was hast du mit all diesen Höschen gemacht? fragte Candy neugierig.
Habe ich sie weggeworfen? sagte.
?WAS HABEN SIE GEMACHT?? sagte Candy aufgeregt. Warum wirfst du sie? Das Mädchen sagte, sie verstehe es nicht.
Ich glaube, ich hatte Angst, erwischt zu werden? Hast du die Flecken gesehen, weißt du?
Candy wurde wütend, dachte aber einen Moment nach. Nun, ich sag dir was, wenn wir nach Hause kommen, wirst du mich zu Victoria’s Secret bringen und mir neue Höschen besorgen. . . und auch sexy. Zustimmen??
Sicher, solange du sie für mich modellierst? sagte Kenny mit einem schelmischen Grinsen.
Candy schlug widerwillig auf ihren Bizeps und sagte: Ich hoffe, du hattest heute Nachmittag Spaß. . . Ich weiß, dass ich es getan habe.
?Willst du mich verarschen? Es war toll. Aber . . . ? Kenny zögerte, Habe ich nichts für dich getan? sagte sie, und dann wünschte sie sich, sie hätte es nicht gesagt.
Mach dir keine Sorgen. . . Ich habe es wirklich genossen, dass du dich gut fühlst? Candy sprach mit ihrem üblichen Lächeln. Glaubst du, wir geben ihnen genug Zeit? «, fragte Candy und bezog sich damit auf RJ und Kayla.
Ich weiß nicht, wie lange lieben sie sich normalerweise? sagte Kenny lächelnd.
Candy hat sich jetzt richtig auf den Bizeps geschlagen. Sei nicht unhöflich. . . Ich bin sicher, sie wollen nur reden?
?Ja das stimmt? Kenny beschloss, nicht weiter darüber zu diskutieren, und sie standen auf, zogen sich wieder an und gingen zum Boot.
Sie kehrten 15 Minuten später zum Boot zurück und Candy sah Kayla allein direkt vor dem Boot schwimmen. Kenny stieg auf das Boot und fragte seine Schwester, ob sie etwas zu trinken bräuchte. Candy weigerte sich zu sagen, dass sie eine Minute mit Kayla sprechen wollte.
Candy zog sich aus und stieg ins warme Wasser, um sich Kayla zu nähern. Wo ist RJ? fragte Candy ihre Cousine.
? Verzögerung. Jungs setzen diese Chemikalie frei, wenn sie Sex haben und wir Mädchen neigen dazu, danach ein Nickerchen zu machen, wenn wir völlig wach sind?
Was machst du hier allein? Sie fragte.
??Der Versuch, ungefähr eine Gallone Sperma aus meiner Muschi zu waschen? sagten die Mädchen mit einem breiten, breiten Grinsen.
Candy kam zu Kayla und schlang ihre Arme um den Hals ihrer älteren Cousine. Danke für alles und dafür, dass du mir Kayla beigebracht hast? sagte Candy und küsste dann das alte Mädchen sanft. Die beiden tauschten lange Küsse aus, wobei Zungen in den Mund des anderen glitten. Immer, solange du mir immer so dankst? Kayla grinste Candy an.
Kayla, ich muss dich etwas fragen? sagte Candy langsam.
Sicher, alles? Kayla, weißt du das?
Kayla, ich möchte so sein wie du und RJ. Ich will Kenny meine Jungfräulichkeit schenken? Aber ich weiß nicht wie, sagte das junge Mädchen. . . Was meinst du mit dem richtigen Weg?
?Bist du dir sicher . . . Es ist ein großer Schritt und du hast keine Eile, weißt du?? Kayla wollte wissen, ob Candy daran gedacht hatte.
Noch nie so sicher gewesen? sagte Zucker.
Du hast Kenny noch nicht gesagt, was du willst?
?Nummer? Ich habe Angst, es ihm zu sagen, flüsterte Candy leise. sagte.
?
Kapitel 15/35 [überarbeitet]
Beide Mädchen trockneten sich ab, wickelten sich in Handtücher und schlossen sich den Jungen auf dem Boot an. Die Nachmittagssonne hatte sich hinter den Berg zurückgezogen und bot die dringend benötigte Abkühlung von der Hitze.
Kayla und Candy gingen zum Duschen zum Heck. Die beiden Mädchen im Teenageralter duschten zusammen und achteten nicht besonders darauf, den umherirrenden Curtin vollständig zu bedecken. Die Mädchen hatten den Jungen gesagt, sie sollten nicht mit gespieltem Ernst gucken.
Die Mädchen wuschen sich gegenseitig die Haare und seifige Hände wuschen sich gegenseitig die Körper. Während sie spülte, beugte sich Candy instinktiv nach unten und saugte an der aufrechten rechten Brustwarze ihrer Cousine und knetete Kaylas linke Brust. Kaylas Brustwarze reagierte auf den Reiz und erhob sich einen halben Zoll über ihre säugende Cousine.
Gurl, musst du damit aufhören? sagte Kayla und drückte Candy mit einem hörbaren saugenden Geräusch an der Brust. Wenn du so weitermachst, machst du mich wieder geil und erregt? sagte Kayla und küsste ihre Cousine leicht.
?Was ist daran falsch? sagte Candy, als sich die beiden nackten Teenager leicht umarmten.
Vielleicht geben wir den Kindern später eine Show? Kayla grinste. ?Wir handeln jetzt besser und füttern sie?
Gut, können wir mit meinen lesbischen Neigungen umgehen? später? Candy lachte, als sie mit der Hand über das haarlose Loch ihrer Cousine strich.
Die Mädchen trugen Sportshorts und schöne Crop-Tops. Sie machten ihre Haare und ihr Make-up und wollten für ihren Mann ihr Bestes geben. Kayla beschloss, ihre langen, gewellten Erdbeerlocken über ihre Schultern baumeln zu lassen, während Candy ihre gelbe Mähne zu einem vertrauten Pferdeschwanz machte und eine rosa Schleife darum band. Das Mädchen gab dem passenden rosa Lippenstift den letzten Schliff und sagte Kayla, sie sei sich nicht sicher, wie lange der Lippenstift halten würde
Die Jungs machten den Mädchen Komplimente, als sie sahen, wie schön sie aussahen, und dann duschten die Jungs einer nach dem anderen und trugen Shorts und ein kurzärmliges Hemd. RJ trug khakifarbene Shorts und ein Button-down-Hemd, während Kenny ein Hemd mit Hawaii-Print trug, das sich vorne leicht öffnete und seine massive Brust enthüllte.
Die Mädchen machten sich daran, Sloppy Joes zum Abendessen zu machen, und Candy fand die Kartoffeln und kochte sie sofort auf dem Gasherd in Gale. Candy fand auch einzeln verpackte Abendsalate in der Kühlbox und bereitete vier Eingeweide für den Salat vor, zerkleinerte einige Orangen und Äpfel, um sie ebenfalls in den Salat zu geben. Kayla öffnete eine Packung Brötchen und beschloss, sie einfach kalt zu essen.
Die Jungs waren damit beschäftigt, den Tisch auf dem Boot zu decken und die Plätze für das Abendessen vorzubereiten. Als Kayla und Candy mit dem Abendessen aus der Küche kamen, fanden sie eine Tischdecke auf dem Tisch und zwei Citronella-Kerzen auf dem Boden.
Die vier Teenager setzten sich hin und machten sich fertig zum Essen. Als die letzten Sonnenstrahlen auf das Boot fielen, starrte RJ die beiden sitzenden Mädchen an. Kayla sah ihn anschauen und sagte ?WAS?
Ich habe darüber nachgedacht, wie schön ihr beiden Mädchen seid und wie glücklich Kenny und ich sind, euch zu haben. sagte. Kenny unterbrach und sagte: Amen, Bruder. Er griff nach der Flasche Merlot, die Kayla auf den Tisch gestellt hatte. Beide Mädchen lächelten leicht vor sich hin.
Kenny fing an, Merlot für die vier einzuschenken, und als er Candy gefüllt hatte, streckte er seine Hand aus, um ihm zu signalisieren, er solle aufhören, wenn sein Glas halb voll war. Ich möchte heute Abend einen klaren Kopf behalten? Candy erregte Aufmerksamkeit.
Ich weiß nicht, ich fand es ein bisschen komisch nach drei Gläsern Wein? zeigte RJ und erhielt einen leichten Tritt unter dem Tisch von Kayla, die ihr einen ungepflegten Blick zuwarf.
Die vier aßen und unterhielten sich und bestätigten, wie viel Spaß sie hatten. Nach dem Abendessen fragte Kenny, ob jemand mehr Wein möchte. Kayla und RJ reichten ihr ihre Gläser, aber Candy sagte kleinlaut: Nur ein halbes Glas, bitte.
Während die Mädchen gemeinsam aufräumten und abspülten, hoben die Jungen den Tisch, die Tischdecke hoch und trugen die Kerzen zum Seitengitter. Citronella hat gute Arbeit geleistet, um Mücken fernzuhalten.
Candy war ungewöhnlich ruhig, als sie das Geschirr abtrocknete. ??Was geht dir durch den Kopf, Candy? Kann ich sehen, wie sich die Zahnräder drehen? sagte Kayla.
?Oh nichts? es war seine erstaunliche Antwort.
Versuchst du herauszufinden, was zu tun ist? fragte Kayla und fügte dann hinzu: Ich habe dir doch gesagt, dass es keinen Grund zur Eile gibt. Das ist ein großer Schritt. . .und wenn Sie nicht bereit sind . . .? lass es einfach hängen.
Candy wandte sich an Kayla. Ich mache mir nur Sorgen, wenn ich sage, wie sehr ich sie will. . . Und das wollte ich schon lange mit ihm machen. . . Er wird mich für eine Art Schlampe halten und mich nicht mehr in der Nähe haben wollen?
Kayla nahm die Hände ihrer Cousine in ihre eigenen, Candy, das wird nicht passieren? Aber wenn Sie es ernst meinen, müssen Sie beide über einige Dinge reden?
Die Mädchen traten vor und Kayla fragte RJ, ob es genug Holz am Strand gäbe, um ein weiteres Feuer zu machen. RJ versicherte ihnen, dass er und Kenny ein wenig suchen würden, wenn er nicht da wäre, und sie gingen beide an Land, um sich fertig zu machen. Die Mädchen schnappten sich die Decken, Gläser und den Rest des Merlot und überquerten das hüfttiefe Wasser zum Ufer, wo die Jungs glühend heiß waren.
Nachdem die Sonne untergegangen war, erschienen eine Million Sterne und die Geräusche der Nacht hallten im Wasser wider. Die Frösche sangen heute Nacht laut, und Candy sah zu, wie die Glühwürmchen von ihnen auf dem Unkraut der Küste tanzten. Sowohl Kayla als auch Candy legten ihre Köpfe auf den Schoß ihres Bruders und blickten in den Himmel.
?Sehr schön? , flüsterte Kayla und blickte in den Himmel.
?Du bist wunderschön? sagte RJ und lächelte seine Schwester an. Er hob seinen Kopf und beugte sich hinunter und sie küssten sich sanft.
Kenny strich die Haare zurück, die aus dem Gesicht seiner Schwester gefallen waren, und lächelte sie an. ?Einen Penny oder etwas für deine Gedanken? sagte er zu seiner kleinen Schwester. ?Artikel ? Nichts, schaue ich nur in die Sterne? Er hat gelogen. Er war innerlich in Aufruhr.
Candy, redest du von einem schlechten Pokerface? Sagte Kayla, ohne von RJs Schoß aufzusehen. Kann jeder spüren, dass du nervös bist? Warum redest du nicht mit ihm? sagte Kayla.
Sprechen Sie mit mir darüber, was zu tun ist. . . was ist das Problem? Kenny wollte es wissen. Aber seine Schwester schwieg.
Kayla konnte das Drama nicht ertragen, das sie sowieso schon für unnötig hielt. Will er, dass du diese Person bist? sagte Kayla zu Kenny.
?Ein was? fragte Kenny verwirrt.
Gott, seid ihr Athleten beschäftigt? antwortete Kayla. ? Weißt du, eins. . .sein erstes. . Will er, dass du seine Kirsche hast? sagte Kayla zu Candys verwirrter Schwester.
Kenny sah Candy an und sah, wie ihm Tränen über die Wangen liefen. Warum weinst du Schatz? sagte Kenny und streichelte leicht seine Wange.
Ich könnte es dir nicht sagen. . . weil ich nicht will, dass du mich hasst. . . Oder ich denke, ich bin komisch. . . aber Kaylas Mund ist groß? Der 14-Jährige weinte.
Kenny nahm sie in seine Arme und küsste die Tränen, die ihr über die Wangen liefen. Meine Liebe, kann ich dich NIEMALS hassen? sagte Kenny. Er sah ihr in die Augen und küsste sie dann auf die Lippen. Candy fühlte eine Wärme, die Leidenschaft in ihr entfachte, und sie erwiderte Kennys Kuss mit aller Kraft.
Als die beiden Luft holten, sagte RJ zu seinem männlichen Kollegen: Okay, jetzt sag ihm, wie lange du schon seine Hose tragen wolltest sagte. Kayla schlug ihm auf den Arm und sagte: Gott, du bist ein Romantiker?
Candy sah ihrem Bruder ins Gesicht. ?Ist das wahr . . . wie viel,? Sie fragte.
?Seit dem 12. Lebensjahr? sagte Kenny lächelnd. ?Ach du lieber Gott? Candy, ?Ich wollte es mit dir machen, seit ich 11 Jahre alt war?
Also, ihr zwei, ist es jetzt an der Zeit, Cousin Kayla zu hören? sagte das alte Mädchen. Ich habe Candy gesagt, dass sie mit dir über viele Dinge reden muss, Kenny. . . praktische Sachen? Kayla fertig. Das hat er nicht, also werde ich einige Dinge sagen, die gesagt werden müssen? Kayla beendete ihre Worte.
Candy setzte sich nun mit dem Rücken zu ihrem Bruder auf und ihre Arme umarmten ihn wie ein Bär. Candy sah ihre ältere Cousine erwartungsvoll an.
?Süssigkeit,? Kayla, ?was sind deine Bedenken beim Sex?
Ähm, ich weiß nicht. Ich glaube, ich mache mir Sorgen, weil ich nicht weiß, was ich tun soll. Und Kenny möchte das vielleicht nicht mit mir machen? stammelte Candy. Und ich schätze, ich mache mir beim ersten Mal Sorgen wegen des Durcheinanders?
?OK? Kayla sagte: Was sind deine Bedenken, Kenny?
Ich mache mir Sorgen, dass ich ihn verletzen werde und er mich danach hassen könnte. Oder dass er später denken würde, dass es falsch war, es mit seinem Bruder zu tun. Ich schätze, ich mache mir Sorgen, dass ich ihn in Sachen Sex nicht zufriedenstellen kann. Ich glaube, ich mache mir Sorgen darüber, was passieren wird, wenn meine Mutter und mein Vater es herausfinden. Und ich denke, ich mache mir Sorgen, dass ich sie schwängern werde? Kenny fertig.
?Bingo? Kayla schnippte mit den Fingern, Kenny A- du hast es. Candy, weißt du, sobald du anfängst Sex zu haben, ist eine Schwangerschaft eine sehr reale Möglichkeit. Wie möchten Sie Kennys Kind tragen? Kayla warf Candy einen durchdringenden Blick zu.
Ich hätte gerne Kennys Baby. Aber ich will warten, bis ich mit der High School fertig bin. . . . Wenn ich kann? sagte das Mädchen langsam.
Ihr zwei solltet also sexuell verantwortlich sein? sagte Kayla, wir werden später darüber sprechen, wie wir das Problem angegangen sind. Kenny? Kayla sprach ihn direkt an: Mit wie vielen anderen Mädchen hast du geschlafen?
?Ich sehe nicht. . . ? Kenny wollte etwas sagen, aber Kayla unterbrach ihn. ?Wie viele? fragte er energischer.
?Drei? einfach gesagt
?Drei? Nein Schatz?? Sagte Candy, während sie ihre Schwester leicht ansah. Er hätte nicht gedacht, dass es der erste sein würde.
Ist das der Grund, warum ihr beide so wichtig seid? sagte Kayla. Kenny, ich vermute, dass mindestens eines dieser anderen Mädchen das gesamte College-Footballteam gefickt hat. . . und Sie alle dachten, es wäre toll, dieses Wissen miteinander zu teilen. . .und ging es von einem zum anderen?
Wie konntest du das wissen? Kenny fing an zu fragen. .
Es gibt immer Nutten, die die ganze Fußballmannschaft ficken wollen. . .wir haben einen in unserer Schule und er hat sie bisher alle gefickt, außer RJ? sagte Kayla. Aber waren die anderen beiden Jungfrauen?
Jemand sagte, es sei. . . Aber danach dachte ich nicht mehr. Ich schätze, er hat das nur gesagt, damit er nicht glaubt, dass ich wüsste, dass er herumliegt und dass das dritte Mädchen viele Freunde und viel Sex hatte. Kenny fertig.
Und natürlich hast du Reifen getragen, während du mit jedem von ihnen geschlafen hast? Kayla war der Sache nun auf den Grund gegangen.
Dann haben Sie wahrscheinlich eine sexuell übertragbare Krankheit? Kayla schlug zu.
?MEINER MEINUNG NACH . . . MEINER MEINUNG NACH . . . Ich glaube nicht? Kenny stammelte und Candy wirkte unbehaglich.
Aber die Wahrheit ist, du kannst dir nicht sicher sein Als ich Sie fragte, erwähnte jedoch keiner von Ihnen sexuell übertragbare Krankheiten als ein Problem. Süssigkeit? Kayla drehte sich zu ihm um und sagte: Deshalb habe ich dir letzte Nacht gesagt, du sollst Kennys Sperma nicht in deinen Mund stecken. Mädchen denken, dass sie sich eine sexuell übertragbare Krankheit einfangen können, indem sie einen Typen schlagen. . .aber das ist nicht wahr.? Kenny begann sich zu winden, als Kayla dies erklärte.
Zucker, Kenny? Kayla sagte in einem sanfteren Ton: Sehen Sie, es gibt so viele Vorteile, Sex mit Ihrem Bruder oder Ihrer Schwester zu haben; der erste ist die Benutzerfreundlichkeit. Sie müssen keinen Platz finden oder es auf dem Rücksitz eines Autos tun … … obwohl RJ es immer noch so mag. Und du kannst es oft tun. Zweitens, solange Sie monogam miteinander leben, können Sie sicher sein, dass Ihr Bruder oder Ihre Schwester keine Krankheit trägt … wenn Sie mit Männern ausgehen , was kannst du nicht sagen?, sagte Kayla und sah Candy direkt in die Augen.
Kayla fuhr fort: Und da ist die Tatsache, dass Sie bereits eine Menge voneinander wissen. Dating ist voller Überraschungen, die meisten davon traurig. Verbringen Sie Ihre Nächte mit jemandem, den Sie sehr gut kennen. . .was sie mögen . . Was hassen sie? . . Das ist also ein großer Vorteil.
Kayla stand auf und sagte: Warte hier? zu deinen cousins. Kayla eilte zum Boot zurück, ging zur Kombüse und legte sich auf das oberste Regal.
Als Kayla zu der Gruppe am Ufer zurückkehrte, setzte sie sich vor RJ, lehnte sich an seine Brust und sagte: Sag mir, was wirst du tun? Kayla reichte Candy die goldene Schachtel.
Candy errötete, als sie sah, dass es sich um Kondome handelte. Dann las er die Notiz laut vor; Hunger für den Notfall, magst du meine Mutter? sagte. Hat Ihre Mutter Ihnen diese gegeben? wollte Candy wissen.
?Nicht genau? Sie hat sie in eine der Schachteln gesteckt, weil sie wusste, dass ich sie finden würde, antwortete Kayla. Ich konnte es zunächst nicht verstehen, als er uns keine Zuneigungsbekundung schwor. Vor euch beiden Also dachte er, ich würde Kenny ficken. . . . Oder dachte er, RJ könnte Sie angreifen? Er lächelte Candy zu.
Vielleicht hat er dir das Kondom übergezogen? sagte Candy und zeigte auf RJ und Kayla.
Nein, ich nehme Pillen und RJ und werde nur beim Laichen müde. . .und weiß meine Mutter, dass ich gerade meine Periode beendet habe? sagte Kayla. Nein, ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr beide dachtet, ihr könntet Sex am See ausprobieren. . . und wenn er so dachte, hat er die infos von deiner mutter bekommen, weil sie alles besprochen haben?
Candy dachte einen Moment nach und drehte sich zu Kenny um. Ich glaube, meine Mutter hat vielleicht herausgefunden, dass du mein Höschen geklaut und damit einen runtergeholt hast, Kenny? sagte Zucker.
?Du auch? Kayla sah einen purpurroten Kenny an und erklärte: Was ist los mit dir und deinem Höschen?
?Was auch immer passiert? Kayla hat die Kontrolle wiedererlangt, es ist ziemlich klar, dass ihr beide anfangen werdet zu ficken. . . Ich bin mir nur nicht sicher wann. Hier sind die Regeln; Kenny, sobald wir zurück sind, werden Sie auf sexuell übertragbare Krankheiten getestet, einschließlich Chlamydien, HPV und anderen fiesen Sachen. Candy, sobald du zurückkommst, wirst du mit deiner Mutter über die Einnahme von Pillen sprechen. Sie werden beide sicher sein, ein Kondom zu haben, wann immer Kennys Schwanz in Ihre süße kleine Fotze gerät . . . Zumindest bis Candys Antibabypillen wirken Oh, und bis Kenny eine saubere Rechnung bekommt, keine Ejakulation, Kenny und kein Schlucken, Candy? versteht ihr beide
Candy sprang in Kaylas Arme und umarmte sie, als sie anfing zu weinen. Oh, du bist die beste Freundin, die ich je hatte. Kayla küsste ihn auf die Stirn und versuchte zu atmen, während der Bär in ihren Armen war.
?
Kapitel 16/35 [überarbeitet]
Candy sah Kayla in die Augen und presste ihre Lippen auf die des älteren Mädchens. Die beiden Mädchen hoben ihre Köpfe und begannen sich ernsthaft zu küssen. Mit geschlossenen Lippen schob Kayla ihre Hand unter Candys Shirt und sah erneut, dass sie keinen BH trug. Kayla rieb ihre Brustwarzen und stieß einen langen Seufzer aus.
Kayla drückte das Mädchen zurück auf die Decke und versuchte verzweifelt, ihre Shorts zu schließen. Als Kayla Candys Shorts öffnete, glitt ihre Hand über die Shorts ihrer Cousine und nahm die Schärfe des Teenagers aus ihrem Höschen. Candy spreizte ihre Beine auseinander, was dazu führte, dass der Saum ihres Höschens ihren Schritt berührte.
Kayla spürte, wie der Stoff von Candys Höschen mit jeder Sekunde nass wurde. Kayla steckte ihren Finger unter das Gummiband von Candys nassem Höschen und fing an, ihre äußeren Lippen zu reiben und ihre Klitoris zu umkreisen. Als sie sich weiter küssten, wimmerte Candy an Kaylas Mund und glitt mit ihrem Finger in den rutschigen Kanal der 14-Jährigen hinein und wieder heraus, als ihre Hüften begannen, sich unkontrolliert zu wölben.
?Kayla? Der Junge stöhnte: Soll ich deine Gurke lecken? Der überreizte Jüngling flehte seinen Cousin an.
?Habe ich eine bessere Idee? Lasst uns alle zusammen zurück zum Boot gehen, sagte Kayla. Als die beiden Mädchen an Bord des Schiffes gingen, griff Candy Kayla an, drängte sie zurück in die Lounge und versuchte, ihre Shorts auszuziehen. Kayla kletterte auf Candy, zog ihre offenen Shorts herunter und fing wieder an, sie zu fingern.
Candy begann unter den Diensten ihrer Cousine außer Kontrolle zu geraten. Kommst du auf mich? Er bat Kayla.
Kayla sah Kenny an und sah, dass ihre Hose hoch war. Candy, du ignorierst Kenny und ich glaube, er will mit dir reden? sagte Kayla zu dem Mädchen.
Candy sah Kenny an und sagte: Es tut mir leid. War ich polysexuell? , sagte Candy und verspottete sich selbst dafür, dass sie diesen Ausdruck missbraucht hatte, als sie am Abend zuvor sehr betrunken war.
Candy stand auf und trug jetzt nur noch ein blasses geblümtes Höschen und ein Plaid. Er nahm Kennys Hand und zog ihn auf das Sonnendeck hinter der Kombüse. Kayla nahm RJs Hand und zog ihn durch den Flur. Er spürte, wie sein steinhartes Instrument gegen ihn drückte, als er auf sie fiel.
Hat dir die RJ-Show gefallen? Kayla flüsterte ihm ins Ohr.
Oh ja? RJ antwortete: Aber es würde mir besser gefallen, wenn du es herausnehmen würdest
?Pervers? sagte Kayla zu ihrem Bruder, als die beiden anfingen, sich zu lieben. RJ hatte Kaylas Bluse ausgezogen und fummelte an ihren BH-Druckknöpfen herum, als sie Candys Stimme hinter sich hörten.
?Kayla? sagte Candy in einem lauten, gezwungenen Flüstern. ?Ich brauche deine Hilfe?. RJ Ich muss mir deine Schwester ausleihen? sagte Candy flüsternd.
Als Kayla sich umdrehte und RJ sich umdrehte, stand Candy in ihrem Höschen, aber von der Hüfte aufwärts nackt. Candy nahm Kaylas Hand und zog sie hinter das Boot. Als sie die Tür zur Kombüse betraten, wandte sich Candy an RJ und sagte: RJ, bitte bleib hier. Verzeihung.?
Du musst mir helfen, sagte Candy in der Kombüse zu ihrer Cousine. . . Ich möchte, dass du da bist, wenn ich meine Jungfräulichkeit verliere. . . bitte??
Candy, ich bin mir nicht sicher, was ich tun kann, um dir zu helfen? sagte Kayla.
Nimm einfach meine Hand. . .Sag mir was ich tun soll . . . Ich habe ein bisschen Angst? Süßigkeit rannte.
Als Candy Kayla auf das hintere Sonnendeck schleppte, sah Kayla Kenny dort mit einer riesigen Erektion liegen. Kayla, ich weiß nicht, wie man einem Mann ein Kondom anzieht, und ich möchte es für Kenny tun. sagte Zucker.
Kayla öffnete eine der Kondompackungen und reichte sie ihrer kleinen Cousine. Kayla erklärte Candy, wie das geht, und Candy öffnete vorsichtig die Latexscheide über ihrer Schwester und achtete darauf, das Ende locker zu lassen, da Kayla ihr sagte, dass es wichtig sei.
Kayla nahm ein Strandtuch, faltete es zusammen und legte es auf das Sonnendeck. Candy leg dich mit deinem Hintern auf das Handtuch. . . Und wenn du das wirklich tust, mach die Hosen locker. Während Kenny dastand und zusah, zog Candy ihr Höschen herunter und trat hinaus auf das Sonnendeck.
?Habe ich eine Idee, die Ihnen helfen kann? sagte Kayla zu Candy. Und Kenny? »Candy könnte beleidigt sein und dir sagen, du sollst dich zurückziehen«, sagte sie und drehte sich zu ihm um. . . Egal was passiert, zieh deinen Penis nicht heraus, sobald er anfängt, verstanden? Kenny nickte nur.
Kenny, geh zwischen Candys Beine und öffne Candys Hüften so weit wie möglich. Beide taten, was ihnen gesagt wurde. Kenny stützte sich mit ausgestreckten Armen ab. Der Nektar des Mädchens sickerte erwartungsvoll aus Candys Schlitz.
Kayla schnappte sich Kennys mit Kondom bedeckten Schwanz und berührte sanft die weit gespreizten Lippen des jungen Mädchens. Kenny, dränge ihn nicht, bis ich es dir sage? sagte Kayla.
Kayla wusste, wie empfindlich Candys Kitzler war, sie hatte ihren Orgasmus im Auto in Jeans. Kayla fing an, Kennys großen Schwanzkopf in Candys Loch zu reiben und ihr Wasser über den ganzen offenen Liebestunnel und über das ganze Gummi zu schmieren. Candys Hüften begannen zu knurren, als sie erregter wurde und jedes Mal, wenn Kennys Schwanzkopf gegen ihre Klitoris prallte. Candy stöhnte und fing an zu jammern.
Kayla verdoppelte Kennys Anstrengung, seinen Schwanz hart auf ihre verstopfte Klitoris zu drücken und zu drehen. Plötzlich versteifte sich Candy und schrie mit einem großen Orgasmus auf, der sie an den Rand der Klippe drückte. In diesem Moment steckte Kayla Kennys Schwanzkopf in den Eingang von Candys Liebestunnel und zwang sie zu ?
Kenny stürmte nach vorne und drückte etwa 2 Zoll seines Tieres auf seine Schwester. Als er auf Widerstand stieß, drückte er sofort stärker und der Widerstand brach und etwa die Hälfte seines 9-Zoll-Penis steckte in seiner Schwester. Während dies geschah, wurde Candy verzweifelt und fing an zu schreien und zu weinen.
?Mitnahme? . . . Nimm es mir ab, Kenny. . . . Brennt es wie verrückt? Candy weinte und versuchte, ihren Bruder von sich wegzubekommen.
Kenny geriet in Panik und fing an, seinen männlichen Schwanz aus seiner Vagina zu ziehen. Kayla fing die Bewegung auf und legte ihre Hand auf ihren Hintern und drückte hart. ?Halt? Kayla schrie ihn an. ?Bleib still?
Candy weinte und wimmerte, weil es wie verrückt wehtat. Candy, schau mir einfach in die Augen? sagte Kayla. Sie wird sich in ein paar Minuten besser fühlen.
Nein, ist es zu groß? wimmerte das Mädchen. Kenny hatte Tränen in den Augen, als er seine geliebte kleine Schwester verletzte. Kayla schüttelte ihre Hand und Candy sah ihrer Cousine in die Augen. Versuchen Sie nur, sich zu entspannen? sagte Kayla zu Candy.
Kenny hielt die Aktien stabil, was wie eine Ewigkeit schien. Jedes Gramm seines Körpers wollte den Rest seines Werkzeugs in diesen warmen, engen Schlitz schieben. Nach ein paar Augenblicken tat Candy ihrem Hintern nicht weh, obwohl sie spürte, wie ein Rinnsal Blut über ihre Wange lief. Während der Schmerz verschwand, war das Völlegefühl immer noch da. Candy spürte, wie sich eine neue Wärme in ihrem Bauch ausbreitete.
Nach ein oder zwei Minuten bewegte sich Candy leicht und drückte ihr Becken leicht nach oben. Das Gefühl war überwältigend, obwohl es sich in Kennys verstopftem Glied wahrscheinlich nur um einen Zentimeter bewegte. Kennys kleine Schwester drückte erneut, bewegte sich nach außen und drückte dann seinen Bruder noch mehr hinein. Kenny murmelte dabei zufrieden. Kenny spürte, dass es seiner Schwester jetzt gut ging und bewegte zögernd seine Hüfte nach innen, um ihr mehr Platz zu geben.
Candy fing an, zusammenhanglose Dinge zu sagen, als Kenny versuchte, ein 9-Zoll-Stück seiner Männlichkeit in seine Schwester zu stechen. Candy zog ihren Mund zu seinem und küsste ihn wild, und der Mann stürzte auf sie zu. Kayla ließ die Hand ihrer Cousine los und sagte leise: Viel Spaß Jungs. wenn Sie zurückkehren, um zu gehen.
Als Kayla das Gehäuse der Kombüse betrat, stieß sie buchstäblich mit RJ zusammen. Was machst du, du weißt doch, dass Candy nicht wollte, dass du es siehst?
?Verzeihung? RJ, ?aber ich musste es einfach sehen?
Komm schon, du geiler Hund? Kayla fragte RJ: Brauchst du mich, um mich zu ficken? sagte. sagte sie, begriff seine offensichtliche Strenge und führte ihn in den Vorraum.
?
Kapitel 17/35 [überarbeitet]
Kayla und RJ zerrissen fast ihre Kleider und RJ schob seine Schwester in die Lounge. Er sah ihr in die Augen und begann an ihren verstopften Brustwarzen zu saugen. Kayla stieß ein hörbares Stöhnen aus, als sie das Saugen an ihren empfindlichen Brüsten spürte.
Magst du es zu sehen, wie Candy ihre Kirsche verliert, RJ? fragte Kayla, RJ saugte daran und steckte einen Finger in ihre schlampige, nasse Muschi.
Ja, es war heiß, K? sagte. Sie schien wirklich Schmerzen zu haben.
Nun, Sie und Kenny sind viel größer als der durchschnittliche junge Mann. Wird es besser, wenn ich mich an die Vagina-Größe gewöhne? sagte Kayla. Wetten, Sie wünschten, Sie wären derjenige, der ihre Kirsche kaufen musste? Kayla sagte, du hättest ihre Schwester betrogen.
RJ unterbrach seine Arbeit und sah seinem Bruder in die Augen. Kayla, du weißt, dass ich nur Augen habe. . . und ein Hahn. . . nur für dich? sagte RJ ernst.
?Ja das stimmt?. Während Kayla dies sagte, war RJ ein ?Komm her? mit dem Mittelfinger und bewege ihn zum ?G-Punkt? deiner Schwester? In dem Moment, in dem sie die fleischige Beule in ihrem privaten Kanal manipulierte, quietschte Kayla laut, als ihr ganzer Körper zitterte.
RJ hör auf zu necken und fick mich so hart du kannst. Ich werde nicht lange brauchen. . . Und gib nicht nach, ich möchte, dass du mich mit deinem Babywasser auffüllst. Kayla begann keuchend die Kontrolle zu verlieren.
Als RJ Kayla so hart wie nie zuvor mit seinem steinharten Schwanz schlug, hörten sie verschiedene Grunzer im Hintergrund und Candy schrie mit einer Stimme, die wie Ekstase klang.
Die Ereignisse an diesem Abend hatten Kayla so sehr verärgert, dass sie an die Türklinke geklopft hätte, wenn RJ nicht verfügbar gewesen wäre. Kayla liebte die Art und Weise, wie RJs massige Männlichkeit ihren Gebärmutterhals traf, als RJ sie mit aller Kraft schlug und ihre Beine hob. Als RJ den Gebärmutterhals des jungen Mädchens drückte, machte das Kayla wütend
?Ach du lieber Gott . . . Ach du lieber Gott? Kayla schnappte nach Luft. Gott, ja RJ, kannst du mich auf dem Laufenden halten? Sie weinte.
Kayla klemmte ihre Knöchel auf RJs Rücken und wölbte ihr Becken mehr, damit ihre Männlichkeit so viel wie möglich von ihrem schwammigen Gebärmutterhals durchdringen konnte. Als der Kopf des Hahns in den Schoß ihrer Schwester eindrang, begann sie, ihren warmen Samen auf ihre Schwester zu erbrechen.
Kayla spürte, wie die Hitze der Ejakulation in sie spritzte und sie wurde so hart, dass RJ dachte, es würde ihr den Rücken brechen.
Nach ein paar Momenten, in denen beide Teenager nach Luft schnappten, sagte Kayla schließlich: Oh mein Gott, RJ. . . Es war ein sehr hartes Sperma, das du mir gegeben hast. Schwebt mein Kopf noch? rief das Mädchen.
Hinten im Boot lag Kenny immer noch wiedervereint mit seiner Schwester. Candy hatte sich von dieser Situation ziemlich erholt, aber als sie wieder in der Realität zu sein schien, fing sie leise an zu weinen.
Was? Gibt es ein Problem? fragte Kenny mit großer Sorge. Bist du verletzt, Baby? . . tue ich dir weh Kenny fing an auszuflippen.
Candy griff nach seinem Gesicht und brachte ihre Lippen näher an seine heran. Weinen Nein Dummkopf, ich weine, weil ich so glücklich bin geschafft zu sagen.
Candy hatte keine Ahnung, dass Sex so gut sein würde. Obwohl es anfangs sehr weh tat, liebte Kenny sie langsam und schaffte es, zwei Orgasmen zu haben. Der erste riss die Welt auseinander und er spürte, wie sein Inneres zerbröckelte. Der zweite war weniger intensiv, ging aber weiter und weiter und weiter. . . bis die Zehen gebeugt sind. Kurz nach seinem zweiten Orgasmus grunzte Kenny und stieß sie so fest er konnte. Candy spürte, wie Spermawellen das Gummi füllten, das tief in ihr überlief.
Die beiden waren zu Boden gefallen und jetzt rieb Kenny seine Nase an ihrem Hals und flüsterte Gott, ich liebe dich, ich werde dich beißen in sein Ohr.
Ein paar Augenblicke später zog Kayla ihre Unterwäsche und ihren BH wieder an und stolperte zum hinteren Teil des Bootes und sah sich sorgfältig in der Kombüse um. Kayla sah, wie ihre Cousins ​​sich umarmten und umarmten.
Er tippte Kenny auf die Schulter, als er zum Sonnendeck ging, und sagte: Hey, Bruder, warum schnappst du dir nicht ein Stück Seife und badest im See. Ich werde meine Freundin hierher bringen und duschen gehen.
Bist du okay, Candy?, fragte Kayla sanft, als sie Candy in die Dusche brachte. Sie fragte.
?Mir geht es gut . . . Tut es einfach so weh? antwortete ihre Cousine mit verträumter Stimme.
Ja, nun, du hättest auch ein Kind mit einem kleinen Augenzwinkern auswählen können, um seine Kirsche zu verlieren. Aber du hast einen Mann mit einem Pferdeschwanz gewählt, also ja, wirst du Schmerzen haben? sagte Kayla. Aber was ich wirklich frage ist, ist es in Ordnung für dich, deine Jungfräulichkeit zu verlieren und mit Kenny Geschäfte zu machen?
Candy dachte einen Moment nach und antwortete dann? Ich bedauere nur, dass ich so lange gewartet habe. . . Ich hätte Kennys Körper überspringen sollen, als ich 11 war, und zum ersten Mal darüber nachdenken sollen?
Kayla sah ihre junge Cousine an und sagte: Mann, du bist scheiße. Blutest du wie ein feststeckendes Schwein? Kayla nahm Candy mit in die Dusche, zog sich aus und kletterte mit ihr hinauf. Kayla nahm die Handbrause und goss sie über ihre Cousine, wobei sie das Blut von ihren Hüften und Leisten wegwusch. Kayla seifte sie beide ein und fing an, sich abzuspülen, als plötzlich eine große Spermakugel aus ihrer rasierten Fotze in die Duschwanne fiel.
Kayla kam heraus und sagte Candy, sie solle so lange unter dem heißen Wasser bleiben, wie sie wollte. Kayla trocknete sich ab, zog ihr neues Höschen und das Fußballtrikot an, in dem sie schlief. Candy nutzte dies aus, um das heiße Wasser über ihren Körper laufen zu lassen, nahm dann die Handbrause und richtete sie auf ihre Vagina. Der einzige Drang auszusteigen war, dass das Wasser nach 15 Minuten endlich abgekühlt war.
Candy kam und setzte sich ins Wohnzimmer, wo Kayla sie auf das große Doppelbett gelegt hatte. RJ lag auf der Seite und schnarchte leicht. Er trug das Candy-Trikot, entschied sich aber für ein Höschen, sodass sein Fußballtrikot direkt unter seinem Schritt hing. Candy trocknete ihr langes blondes Haar mit einem anderen Handtuch.
Kayla sah auf ihre Uhr und sagte: Wow, es ist 20:45 Uhr. Ist es schwer zu glauben, was heute Nacht passiert ist? Sie sagte es in Bezug auf die Tatsache, dass sie in der Sexabteilung einen echten Hammerschlag bekam und Candy natürlich ihre Jungfräulichkeit an ihren Bruder verlor
Kenny war zurück und trug ein Paar Shorts. Er kroch zum anderen Ende der Halle und ging in 2 Minuten wie ein Licht aus. Kayla kämmte Candys langes blondes Haar und half ihr, es zu trocknen. Sobald die beiden jungen Mädchen vorbeigegangen waren, brachen sie zwischen ihren Brüdern mitten auf der Chaiselongue zusammen. Kayla zog eine leichte Decke über die vier Teenager, die nebeneinander im Wohnzimmer lagen.
Candy stand Kayla von Angesicht zu Angesicht gegenüber und seufzte zufrieden. Innerhalb weniger Minuten wurde ihre Atmung flach und zeigte Kayla, dass ihre Cousine ebenfalls schlief. Kayla grübelte darüber nach, wie cool ihre Cousins ​​​​waren und wie anders diese Reise verlaufen war, als sie befürchtet hatte.
Zuerst dachte Kayla, sie hätte etwas gehört; es war wie das leise Geräusch eines Bootsmotors. Dann sah Kayla ein sehr helles Licht, das sich von einer Seite zur anderen bewegte und vom Bach auf ihren Punkt zukam. Als das Boot näher kam, fiel das Rampenlicht schließlich auf Pontoon Boat. Er hielt an und beleuchtete die Partyhütte für eine Sekunde hell, dann führte ihn der Operator vom Boot weg.
Kayla richtete sich auf und sah zu, wie ein 24-Fuß-Bugreiter der Four Winns über den seichten Bach kroch. Sein muskulöser Innenbordmotor grollte leise, während sein Außenbordantrieb kaum im Leerlauf auf dem Wasser kratzte. Als das neue Boot etwa 15 Meter von ihrer Seite entfernt war, stellte der Bootsführer den Motor ab und eine Frauenstimme ließ das Boot treiben, als es über das Wasser fuhr. ?Sie da? Das Mädchen sagte: Macht es Ihnen etwas aus, wenn wir abends ankern und die Bucht teilen? sagte.
Die Frau auf dem anderen Boot hielt einen hellen Scheinwerfer in der Hand, der immer noch brannte, aber vom Pontonboot weg gerichtet war, um die Insassen nicht zu blenden. Kayla konnte das Mädchen sehen, aber nicht sehr gut in dem vom Cockpit reflektierten Licht. Kayla hat den Bootsführer nie gesehen, da sie sich im Schatten versteckt hat.
schrie Kayla über das Wasser. Wir haben zwei Anker, einen vorn und einen hinten, aber wenn Sie dort bleiben, dürfen Sie sie nicht verunreinigen.
?OK. Es tut mir leid, dich zu stören? sagte eine weibliche Stimme von jenseits des Wassers.
?Kein Problem? rief Kayla. Hier schlafen alle außer mir.
Okay, also lass uns die Party geschlossen halten, ja? Die andere Stimme antwortete. ?Gute Nacht.?
?G?Nacht? antwortete Kayla. Der Suchscheinwerfer auf dem anderen Boot erlosch, und er hörte ein lautes Plätschern von Wasser von den Four Winns, als sie in der Bucht ankerten. Kayla konnte jetzt das gedämpfte Licht sehen, das von der schönen Kajüte unter dem Vorderdeck ausging, und die beiden Schatten, die sich über das Deck bewegten. Er konnte nicht gut sehen, aber er hatte das Gefühl, dass das Mädchen auf dem anderen Boot lange, dunkle Haare hatte. Die zweite Person auf dem anderen Boot blieb ein Rätsel.
?
Kapitel 18/35 [überarbeitet]
Kayla wachte auf und sah auf ihre Uhr. Er sah es um 3:00 Uhr morgens. ?Scheisse? Er dachte, er wollte nicht aufwachen. Aber sie merkte, dass sie brutal pissen musste. Als sie in die mittlere Chaiselongue glitt, bemerkte sie plötzlich, dass Candy und Kenny nicht mehr bei ihr im Bett waren. ?Was zur Hölle? dachte er, als er auf den Kopf zuging.
Er betrat die Kombüse und betrat das Hauptabteil. Als er da saß und klimperte, hörte er zuerst ein leises Stöhnen, dann spürte er eine leichte Bewegung im Boot. Er errötete und hörte das Stöhnen wieder; Er kam durch die hintere Tür des Geheges auf das Sonnendeck.
Dort sah sie Candy, die auf dem Rücken auf dem Sonnendeck lag und ihre Knie streckte, um eine breite Ader für ihren Bruder zu bilden. Und er sah, wie Kenny seine Schwester mit seiner gigantischen Strenge langsam ein- und ausfuhr. Das lange blonde Haar des Mädchens war über die Matte verstreut und Kenny hing mit ausgestreckten Armen über ihr. Kayla beobachtete, wie sie sich langsam 9 Zoll zurückzog, bis die Spitze ihres Schwanzes aus dem nassen Loch des Teenagers heraussprang. Er hielt inne, drückte die Spitze leicht in die Öffnung und schob sie sehr langsam zurück in ihre enge Vagina, bis die gesamte Länge ihrer Schambeine zusammengepresst war. Als sie unten ankam, stieß Candy ein leises Stöhnen des Vergnügens aus.
Kayla kam zu ihnen und stupste Candy an der Schulter an. ?Süssigkeit . . . Nein Liebling? Willst du mich verarschen? Hast du keine Schmerzen? Was machst du?? sagte er in einem gezwungenen Flüstern, als ihm jetzt klar wurde, dass es ein weiteres Boot in 50 bis 75 Fuß Entfernung gab.
Candy drehte ihren Kopf zu ihrer Cousine und zwang ihre Augen, sich zu konzentrieren. ?Ja . . .Ich habe Schmerzen . . . . aber ich wachte auf und ich war so geil, als ich schmerzte. . . Also weckte ich Kenny auf und bat ihn, mich wieder zu machen?
Alter, ich kann dir sagen, dass du Teil DIESER Familie bist, Candy. . . Kein anderes Mädchen will eine Woche lang einen Schwanz in sich haben? Dann schlug Kayla Kenny auf den Arm, und was dich betrifft, ich kann in diesem Licht nichts sehen; Hast du ein Gummi an deinem fiesen Schwanz?
Ja, Ma’am, ist es genau so, wie Sie sagen, dass es sein sollte? Kenny grinste.
Also fick nicht die ganze Nacht, wir fahren morgen früh mit dem Boot zum See, also schlafen? Kayla warnte ihn auf dem Rückweg, zu gehen. Kayla war wieder im Bett und hatte ihren eigenen erotischen Traum, als sie glaubte, Candy schreien zu hören. Er dachte, er träume und drehte sich um, um zu schlafen. Kurz darauf krabbelte Candy in die Mitte des Bettes, umarmte Kaylas Rücken, schob ihre Hand unter das Nachthemd ihrer Cousine und umfasste ihre große Brust unter dem Schlafsack.
?
Kapitel 19/35 [überarbeitet]
Kayla war früh auf den Beinen und bereitete das Boot vor, versuchte, alles an Ort und Stelle zu bringen. Die anderen drei Teenager schliefen noch. RJ war wie immer schläfrig, und Kayla hatte keine Ahnung, wie lange die neuen Liebenden letzte Nacht aufgeblieben waren und vorgaben, sich paarende Kaninchen zu sein.
Kayla machte Kaffee und fing an, Rührei, Speck und Rösti zuzubereiten. Sobald RJ den Kaffee roch, sprang er aus dem Bett und tauchte in Head ein. Bald gab es Kenny und Candy. RJ ging hinter seiner Schwester in die Küche und wickelte sie um ihre Taille und rieb ihre Nase an ihrem Hals.
Weißt du, warum ich dich liebe? flüsterte.
?Nein, warum? Sie flüsterte.
Um mir morgens Kaffee zu machen? RJ machte einen Witz. Kayla drehte sich um und trat ihr in den Hintern, nur um von ihren Armen umschlossen und zu ihr gezogen zu werden.
?Guten Morgen zusammen? Kenny und Candy riefen an. ?Etwas riecht lecker?
Gerade in diesem Moment drehte sich RJ um und sah zum ersten Mal, dass ein anderes Boot keine 4 oder 5 Bootslängen vom Hafen entfernt war. Wo kommst du her? sagte RJ zu Kayla.
Ah, sie kamen letzte Nacht, während ihr alle geschlafen habt. Ich sagte ihnen, es sei in Ordnung, dort zu ankern. Als Kayla ihrer Schwester antwortete, sah sie, wie die Kinder auf das Boot starrten und ihre Augen ihnen folgten.
Dort, im Cockpit der Four Winns, stand eine bezaubernde Brünette, die aussah wie 5-8 Fuß. oder 5?9? Er war groß und hatte dunkles Haar, das ihm vom Rücken bis zu den Schulterblättern reichte. Es hatte olivfarbene Haut. Neben ihr war ein größerer, brutal gutaussehender Mann, der fast 1,80 m groß gewesen sein musste. Er hatte auch dunkle Haare und einen tollen Körperbau. Seine Haut hatte auch einen olivfarbenen Farbton und Kayla bemerkte, dass er einen dunklen Bart im Gesicht hatte.
Aber es war nicht die Schönheit dieser beiden, die die Aufmerksamkeit aller auf sich zog. Jedes Stück des Mädchens ist ein ?D? Trophäe und den kleinsten Bikini der Welt. Die beiden Dreiecke bedeckten kaum ihre Brustwarzen, und ihre breite Rundung floss selbstlos von den Seiten des Kleides. Trotz ihrer Größe sahen ihre Brüste nicht schlaff aus, da sie in dem winzigen Anzug zu einem wunderschönen Dekolleté zusammengeschoben waren. Die Dreiecke am unteren Rand sahen nur geringfügig größer aus, bedeckten kaum seinen öffentlichen Bereich und zeigten den größten Teil seiner Wangen.
Als die Männer die Nachbarin ansahen, fiel den beiden jungen Mädchen sofort auf, dass der Mann dunkles Haar hatte, aber ordentlich bis zum Ausschnitt getrimmt, und den HE-Schnitt. Er hatte ein Sixpack, um den Werbetreibenden, der spät in der Nacht trainierte, in Verlegenheit zu bringen Aber was die Aufmerksamkeit der Mädchen wirklich auf sich zog, war, dass Speedo nur die Jüngste trug und ihr sackartiger Rucksack deutlich zu sehen war. Wenn die Mädchen ein paar Meter näher waren, konnten sie erkennen, ob dieser Mann beschnitten war
?Guten Morgen. Riecht etwas gut? Die schwarzhaarige Schönheit rief der Jugend von der anderen Seite des Wassers zu. Kayla war es in der Nacht zuvor nicht aufgefallen, aber das dunkelhaarige Mädchen hatte einen deutlichen Akzent. Italienisch, dachte Kayla.
Guten Morgen, antwortete Kayla ohne zu zögern. Warum bringst du nicht dein Boot mit und gesellst dich zum Frühstück zu uns?
Oh, können wir nicht unterbrechen? Das Mädchen antwortete. Es war sehr nett von Ihnen, gestern Abend Ihren Ankerplatz zu teilen.
Kein unbefugtes Betreten. Komm, wir haben viel zu essen und wirst du kein Nein akzeptieren? antwortete Kayla. Zwischen dem Mädchen und ihrer dunkelhaarigen Freundin kam es zu einem Streit. Definitiv italienisch, dachte Kayla bei sich.
?Wir kommen? sagte das Mädchen mit ihrem tiefen Akzent, und die Jungs starrten nur, als der fast nackte Nachbar den Anker hochholte, damit sie in die Nähe der Partykabine manövrieren konnten, um festzumachen.
?RJ, Kenny? er bellte. Hör auf, auf die Brüste des Mädchens zu starren, klappe das Lounge-Bett hoch und stell alles hinein. Kenny, willst du die Reifenkiste entfernen? sagte Kayla und deutete auf die Pappe, die in der Nacht zuvor achtlos von der Halle zurückgelassen worden war.
Die vier Teenager stellten sich vor, als die beiden Party Hut von Four Winns betraten. Schöne Brünette, ?mein Name ist Gina und das ist Carlo? sagte. Das Männchen brachte die beiden jungen Weibchen fast zum Schmelzen, so hübsch war er. Carlo war still, schüttelte aber den beiden Männern fest die Hand und sagte: Danke, dass Sie uns eingeladen haben. sagte.
Kayla bat alle, sich zu setzen und sagte, dass das Frühstück bald fertig sein würde. Kayla konnte ihre Augen nicht von Carlos Speedos abwenden. Es sah aus, als wäre dort eine zusammengerollte Schlange Kayla bemerkte, dass ihr Schwanz keinen markanten Vorsprung am Kopf hatte wie der ihres Bruders. Kayla fragte sich, wie der Schwanz eines unbeschnittenen Jungen aussehen würde, da sie ihn noch nie zuvor gesehen hatte
RJ goss allen Kaffee und frischen Orangensaft ein, und dann plauderten die sechs beim Frühstück. Nachdem Kayla gefragt hatte, sagte Gina ihm, dass sie 17 und Carlo 19 sei.
Gina fragte, ob die vier Teenager oft hierher kamen, und Kayla erklärte, dass sie mit ihren Eltern gekommen seien, als sie jünger waren, aber seit Jahren nicht mehr hier gewesen seien. Kayla fragte Gina und Carlo, ob sie oft hierher kamen.
?Häufig? Ja. Wenn es heiß ist, versuchen Carlo und ich, jedes Wochenende zu kommen. . . Unser kleines? Er hielt inne, um nach dem richtigen Wort zu suchen. . .?unsere kleine Flucht.? Gina fuhr fort zu erklären, was sie kürzlich erlebt hatte. mit einem geliebten italienischen Akzent.
Die Jungs starrten auf Carlos Boot und er erklärte stolz, dass Carlos Boot einen großen V-8-Innenbord-/Außenbordmotor hatte und ungefähr 60 Meilen pro Stunde im Wasser fahren würde, obwohl es 24 Fuß lang war Während RJ und Kenny nie darüber nachgedacht haben, wie ein 19-Jähriger ein so teures Boot kaufen konnte, war die andere Frage des Jungen, Ja, das Boot gehörte Carlo?
Kayla bemerkte, dass der gutaussehende italienische Junge Candy anstarrte. Ihr hellblondes Haar, ihre helle Haut und ihre grünen Augen standen in starkem Kontrast zu dem olivfarbenen Adonis, der ihr gegenüber saß. Sind sie Gegensätze? Kayla aber. . . sie sollen anziehen? nicht wahr? Kayla bemerkte, dass Carlo immer wieder auf Candys Brüste starrte, wenn sie dachte, Gina würde sie nicht fangen können. Wie immer waren Candys Nippel auf ihr. Kayla findet jedoch heraus, dass das ?A? sinnliche Brille ?D? Die Schönheit der Tasse sitzt neben ihm.
Gina verriet den Mädchen, dass sie eigentlich Italienerin ist und mit 7 Jahren hierher kam. Er lachte und sagte: Weil seine Eltern nur Italienisch mit ihm sprachen, hat er wahrscheinlich seinen Akzent zu sehr beibehalten.
Während die 6 Teenager saßen und ihre zweite Tasse Kaffee schlürften, blickte Gina auf den großen Pool, in dem sie ankerten. Sagte er beiläufig? Wir lieben diesen Ort. . . einer unserer Lieblingsplätze am See. Wussten Sie, dass sich über dem Bach ein kleiner Wasserfall befindet?
?Ja. Sind RJ und ich hierhergekommen, weil wir uns an die Stürze und das Schwingen des Seils erinnern können? sagte Kayla und deutete auf die Radschaukel, die an der großen Eiche hing.
Oh, aber wie ich sehe, hat endlich jemand diese alte Schaukel repariert? sagte Gina in ihrem Englisch mit Akzent.
Ja, haben RJ und mein Bruder das morsche Seil ersetzt und die Schaukel neu gemacht, als wir ankamen? antwortete Candy der dunkelhäutigen Schönheit.
Warst du schon bei den Wasserfällen? Sie fragte.
Ja, wir sind gestern im Pool unter dem Wasserfall geschwommen? antwortete Kayla.
Ich schätze, da ist etwas Magisches, oder? fragte die Italienerin und sah die beiden jungen Mädchen an.
?Ja . . . Habe ich dort gestern etwas Magie gesehen? sagte Kayla, aber die Doppeldeutigkeit des italienischen Mädchens verschwand.
Während die Jungs pausenlos über Boote und Motoren stritten, räumten die drei Mädchen den Tisch ab und gingen in die Küche, um aufzuräumen, abzuwaschen und alles wegzuräumen. Also gehst du heute Morgen? sagte Gina zu den anderen beiden.
Ja, wir fahren heute Abend zum See und wahrscheinlich zur Sand Point Marina? sagte Kayla.
?Sand Point ist wunderschön, nicht wahr? sagte Gina. Ich glaube, Carlo und ich gehen heute zum Wasserfall und schwimmen. Vielleicht übernachten wir heute Nacht noch einmal hier.
Ich hoffe, du gehst nicht in diesem Anzug schwimmen? sagte Kayla und deutete auf den winzigen Bikini mit Kordelzug, den sie trug.
?Warum? «, fragte Gina, verwirrt über die Bedeutung dessen, was Kayla gesagt hatte.
Denn wenn das Ding nass wird und ein bisschen schrumpft, steckst du in großen Schwierigkeiten? sagte Kayla mit einem breiten Grinsen, was Candy zum Kichern brachte.
Gina verstand den Witz und lächelte. Ihre Antwort war einfach: Ich schwimme nicht im Bikini, also ist es in Ordnung. Gina hat den Satz irgendwie auf Eis gelegt. Trage ich diesen Anzug, weil Carlo ihn mag? Gina hat es gefallen.
Ja, unsere Brüder auch, bitte sie nur nicht aufzustehen? sagte Candy, aber Gina verstand nicht, was sie wollte. Kayla bemerkte, dass Gina sagte, sie würde nicht im Bikini schwimmen. nicht? dieser Bikini? und er dachte darüber nach, was das Mädchen wirklich sagte. . . oder gemeint.
Als sie das Geschirr abgetrocknet hatte, wandte sich Candy, die lange Zeit ungewöhnlich still gewesen war, an Gina und sagte: Gina, kann ich dir eine Frage stellen? . . persönliche Frage?
Aber natürlich Candy? sagte die italienische Schönheit.
Schau mal, wir werden uns wahrscheinlich nie wiedersehen. . . und ich möchte es unbedingt wissen. . . . Meine Frage wird sein: . Schläfst du mit deinem Bruder? Weißt du, Sex mit ihm? Candy schluckte es.
Kaylas Augen öffneten sich und das italienische Mädchen sah überrascht aus. Ist sie immer so direkt? Gina sah Kayla an. sagte. Er zeigt auf Candy.
Manchmal entgleitet seinem Mund einfach alles, was in seinem süßen kleinen Kopf herumgeht? Kayla fragt Candy was machst du mit deinen Augen?
Ich habe nie gesagt, dass Carlo meine Schwester Candy ist. Warum denkst du das? sagte die Italienerin zuversichtlich.
?In Ordnung . . . Genetik für einen. Sie beide haben die gleiche Haarfarbe, die gleiche Gesichtsknochenstruktur, Sie sind beide ziemlich groß, Sie sprechen bestimmte Wörter mit der gleichen seltsamen Intonation aus und Sie haben die gleiche Körperhaltung. Wenn Sie uns Ihren Altersunterschied nicht mitgeteilt hätten, hätte ich dann vermutet, dass Sie zweieiige Zwillinge sind? Candy beendete ihre Worte.
?OK? Gina, aber wie hast du diesen Schritt gemacht, um zu fragen, ob ich Sex mit meinem Bruder hatte? wollte wissen.
Nun, ich denke, Ihr Boot ist nur ein kleines V-Geburt unter dem Vorderdeck. . Also habt ihr entweder zusammen geschlafen oder einer von euch war die ganze Nacht an Deck. Und dann ist da noch die Art, wie Sie sich anziehen. . . Es gibt nicht viel Raum für Veränderung oder Bescheidenheit. . . Ich hatte also den Eindruck, dass Sie beide mit den Körpern des anderen zufrieden sind. Candy war fertig und lächelte das italienische Mädchen an.
Es gab eine sehr lange, bedeutungsvolle Pause, bevor Gina sprach. Okay, ich beantworte deine Fragen, wenn du zuerst eine für mich beantwortest? sagte Gina und sah von Mädchen zu Mädchen.
?Es erscheint mir fair? Süßigkeit,? Schießen?
Gina lächelte verschmitzt und sagte: Okay, wer von euch beiden hat mitten in der Nacht stöhnende Geräusche gemacht und dann vor sexueller Ausgelassenheit geschrien? sagte.
Ohne zu zögern deutete Kayla mit dem Daumen über ihre Schulter auf Candy. Das wäre die kleine Hasendame, die Sie letzte Nacht hier gehört haben … Sex mit ihrem Bruder auf dem hinteren Sonnendeck?
Candy errötete bei der Offenbarung ihrer Cousine, aber Gina formte ein breites Lächeln.
Okay, ja Candy, Carlo ist mein Bruder. Und ja, wir haben Sex zusammen. Wir haben eigentlich so oft wir können Sex. Unsere Familien missbilligen uns. . . . unkonventionelle Beziehung. . Das verursacht also viel Reibung. Carlo und ich versuchen, so viel wie möglich an den See zu gehen, um etwas Abstand zu gewinnen. Wenn wir drei Nächte ausbleiben, können wir so viel Liebe machen, wie wir wollen, und die Eltern nicht verärgern.
Candy sah Kayla an und sagte: Also gibt es andere wie uns? sagte.
?Wir?? sagte Gina. Er sah Kayla an und sagte: Was ist mit dir und RJ? . . Darüber hinaus??
?RJ und ich sind schon lange ein Paar. Candy und Kenny kommen zusammen? Kayla sagte es dem dritten Mädchen. Sie besprachen ihre Situation noch ein wenig untereinander und schlossen sich dann den Jungs an, die immer noch damit beschäftigt waren, über das Boot zu streiten.
Carlo, sollen wir gehen? Gina, ?diese schönen Menschen müssen handeln? Als Carlo aufstand, um zu gehen, schüttelte er allen die Hand, umarmte aber absichtlich zuerst Kayla und Candy. Carlo beugte sich vor, als er Candy umarmte und ihr etwas ins Ohr flüsterte, damit die anderen es nicht hörten. Candy errötete sofort und schlug Carlos überentwickelten Bizeps fälschlicherweise.
Die beiden Neuankömmlinge gingen und kehrten zu ihren Booten zurück. Die vier Teenager am Partystand hörten, wie Gina etwas auf Italienisch zu Carlo sagte. Eine Minute später kehrte er ins Cockpit zurück und gab Gina zwei Karten. Gina reichte sie Kayla, die sie sofort las. Das erste ist ?Sand Point Marina Boat Repair? Es hatte Carlo Gianinni in Fettdruck mit der Adresse und Telefonnummer darauf. Auf der zweiten Karte ?Sand Point Marina Restaurant? gefolgt von der ?Dinner Party Guest Card?
?Was ist das? Kayla, die sich ihrer Bedeutung nicht sicher war, fragte ihre neue Freundin.
Ist die erste Carlos Visitenkarte? Gina antwortete. ?Carlo besitzt Sand Point Boat Repair? sagte. Wenn Sie etwas für Ihr Boot brauchen, kommen Sie und lassen Sie Carlo sich darum kümmern.
?Die zweite Karte ist für das Restaurant in der Marina. Zeigen Sie diese Karte einfach bei der Ankunft der Gastgeberin vor und Ihr Abendessen ist für Sie vier kostenlos.
Danke, aber das können wir nicht akzeptieren. Ist das zu großzügig? sagte Kayla etwas schüchtern.
? Nicht darüber nachdenken? Gina sagte: Haben unsere Eltern Sand Point Marina gehört? Sie hat geantwortet. sagte und lachte. ?Es war schön euch alle kennenzulernen? Gina beendete ihre Worte. Als er dies sagte, lehnte er sich über das Geländer, küsste Kayla auf beide Wangen und sagte: Chao? sagte. während er drückt.
Die beiden Jungen gingen vor das Pontonboot und winkten, während Carlo und Gina leise davongingen und die Four Winns auf einen Sandstrand oberhalb des Teichs zeigten. Die Jungs starrten weiter auf Ginas spärlich bekleideten Hintern im Mikrobikini.
Am Heck drehte sich Kayla zu Candy um und sagte: Was hat er zu dir gesagt, als Carlo dich auf die Wange geküsst hat und du so rot warst? Sie fragte.
Er küsste meine Wange und flüsterte: Ich sehe seine Brüste für mich stehen. Vielleicht sehe ich beim nächsten Mal mehr davon, oder? ? Candy grinste und lachte. Wenn ein Italiener das mit diesem netten Akzent zu dir sagt, klingt das nicht so, als hättest du einen Antrag bekommen? Candy grinste breit. Es bringt ein Mädchen sicher dazu, über Möglichkeiten nachzudenken, aber?
Die vier Teenager machten sich auf den Weg und RJ hupte in zwei kurzen Stößen, um sich von seinen neuen Freunden zu verabschieden, als sich der Partystand zum Gehen wandte. Der Party Booth trieb langsam den Bach hinunter und kehrte zum Hauptteil des Sees zurück.
Kayla sah auf die beiden Karten, die sie in der Hand hielt, und sagte zu den anderen: Nun, das war bisher eine großartige Reise. . . Mal sehen was als nächstes passiert??
?
Kapitel 20/35 [Überarbeitet
Der Sonntag war wieder warm, als die vier Jugendlichen in einem Pontonboot über den See krochen. Candy trug einen blassgelben Zweiteiler, der besser zu ihrem Körper passte als am Vortag. BH-Körbchen waren leicht gepolstert, um ihren Brüsten ein runderes Aussehen zu verleihen, aber ihre beste Eigenschaft zu verbergen? ständig erigierte Brustwarzen. Ihre Unterteile waren über den Hüften hoch geschnitten, was ihren sehr süßen und runden Hintern betonte. Sie sah toll aus mit ihren langen blonden Haaren und grünen Augen.
Kayla hatte zu einem geblümten Bikini gewechselt. Der Anzug bedeckte ihren Körper nicht mehr als der weiße, aber die Kinder würden enttäuscht sein, da dieser Anzug im nassen Zustand nicht durchsichtig wurde.
Beide Mädchen nahmen sich Zeit, um sich gegenseitig die Haare zu kämmen. Wegen der Hitze entschieden sich beide für den allgegenwärtigen Pferdeschwanz, weil es zu heiß war, um ihre Haare zu zermürben. Das Verdeck der Biminis vorne war offen, während die Fahrräder an waren, damit sich die Mädchen sonnen konnten. Immer wenn einem von ihnen zu heiß wurde, ging RJ in eine örtliche Bucht und schwamm. Sie fingen alle an, tiefe Bräune zu bekommen, was bedeutete, dass die Mädchen kontrastierende Hautlinien entwickelten. wo sie Bikinis tragen.
Kayla drückte ihre Besorgnis über ihre übermäßigen Bräunungsstreifen aus, und Candy zog sofort ihr Oberteil aus und kehrte verführerisch zurück, um Sonnencreme aus der Kombüse zu holen. Als sie an RJ und Kenny vorbeiging, lächelte sie sie breit an und richtete ihre hellgrünen Augen auf RJ. Er fing ihren Blick mit seinem eigenen auf, als sie an ihm vorbeiging.
Als sie mit Sonnencreme in der Hand zum vorderen Teil des Bootes zurückkehrte, sagte RJ laut: Worum ging es hier?
Ich denke, es ist fair zu sagen, dass meine Schwester sich nackt wohler fühlt. . . Oder zumindest oben ohne. . . vor uns? antwortete Kenny.
Als Candy ins Wohnzimmer zurückkehrte, war Kayla bereits oben ohne und lag mit dem Gesicht nach oben. Kayla, soll ich dich mit Sonnencreme eincremen? Zucker wurde angeboten.
Sicher, wenn es Ihnen nichts ausmacht? sagte Kayla und lächelte ihre Cousine an.
Candy drückte etwas Sahne in ihre Hände und setzte sich neben Kayla. Sie begann zunächst damit, Sonnencreme auf den Bauch und die Seiten ihrer Cousine aufzutragen. Sie drückte noch etwas Sahne aus der Tube und rieb sie auf ihren Nacken und ihre Schultern. Sie rieb mehr Lotion auf ihre Hände, rieb beide Hände aneinander und sah Kayla mit einem schiefen Lächeln an.
Wir können diese süßen Titten nicht einfach sonnenverbrannt lassen, oder? , fragte Candy, als sie ihre Hände auf Kaylas Brüste legte. Sie rieb die Sonnencreme auf die Seiten der Brüste ihrer Cousine und auf den oberen Hügel ihrer Brüste. Dann packte er ihre Brustwarzen und streichelte sanft jede Brustwarze zwischen Daumen und Zeigefinger. Können wir diese geschwollenen Brustwarzen nicht einfach vergessen und sie alle verbrennen lassen? Mit einem breiten Grinsen sagte Candy mit ihren jetzt erigierten Nippeln, Kaylas breiten Hügeln, während sie langsam liebevoll fortfuhr.
Kayla schauderte. Er sah Candy an, und seine Augen begannen zu leuchten. Hast du keine Angst, dass die Kinder uns sehen? fragte Kayla.
Nein, wissen sie schon, dass ich lesbisch bin? Candy lächelte das Mädchen an.
Ich glaube nicht, dass du lesbisch sein kannst. . . Wolltest du Kennys Schwanz so sehr wie gestern? antwortete Kayla. Candy beobachtete die Augen ihrer Cousine und sah, dass das Brustspiel sie erregte.
?Oh, das ist? richtig, ich bin ein ?multisexueller? Bist du nicht lesbisch, sagte Candy lachend und bezog sich auf ihren Ausrutscher am Freitagabend.
Kayla stöhnte laut auf, als Candy ihre Brustwarzen rundete und ihre Hüften eine langsame, rhythmische Bewegung begannen. Du wirst mich verlassen, wenn du so weitermachst, Baby? Kayla fauchte Candy an.
Nein Schatz? Versprich mir, dass du für mich kommst?
?Ja? Kayla zischte. ?Stärker . . . . meine Brustwarzen fester zudrücken? schnurrte
Candy kniff sie nicht mehr ganz, sondern griff mit ihrer Hand nach oben auf die Brust ihrer Cousine und drückte die Brust, ließ die Brustwarze zwischen ihre beiden Finger gleiten, als sie ihre Hand hob. Kaylas Brustwarzen wurden gleichzeitig herausgezogen und zusammengedrückt, was sie zwang, ohnmächtig zu werden.
Kayla stöhnte jetzt lauter und das erregte definitiv die Aufmerksamkeit der Kinder.
?Sehr nah . . . . Süssigkeit . . . Bin ich zu nah, jammerte Kayla.
cum gurl für mich? flüsterte Candy. Sperma über meine Hände?
Candy verdrehte die Brustwarzen ihrer Cousine noch mehr, weil sie befürchtete, sie könnte die 15-Jährige verletzen. Aber mit einer weiteren Anstrengung straffte Kayla ihre Hüften noch mehr und biss sich auf die Lippe.
Kayla war jetzt am Boden zerstört und versuchte verzweifelt, sexuelle Erleichterung zu finden. ?Süssigkeit . . . . bitte . . . ? Ihre Cousine schnappte nach Luft.
Bitte, was, Baby? Zucker flüsterte.
?Bitte . . . . MEINER MEINUNG NACH . . brauchen . ..? Kayla quietschte, als Candy wütend ihre großen Brüste und Brustwarzen bearbeitete. ?Ich brauche . . . . berühren . . . Mine . . . .Katze . . . ? Kayla schaffte es zu gackern.
Candy ließ ihre rechte Brust los, während Kayla ihre linke Brust weiter bearbeitete. Candy griff zwischen Kaylas Hüften, schob schnell ihren Finger unter Kaylas Bikiniunterteil und tauchte ihn so weit wie möglich in das Sumpfloch ein. Er krabbelte in seine Cousine hinein und heraus und konzentrierte sich darauf, ihre Klitoris zu berühren.
Candy kniff den Nippel des Teenagers und stieß ihren Finger noch einmal hart in Kaylas Fotze. Kayla kreischte und drückte ihr Becken so fest sie konnte gegen Candys Hand, und sie wurde so hart wie Stein. In der Handfläche des 14-Jährigen zitterte das Becken.
Nach ein paar Sekunden, die sich für Kayla wie ein ganzes Leben anfühlten, brach sie zu Boden und Candy nahm den Finger vom Badeanzug ihrer Cousine. Candy bückte sich und Kayla küsste das junge Mädchen leidenschaftlich.
Hinten achtern, an der Steuerkonsole, saßen RJ und Kenny mit lockerem Unterkiefer, nachdem sie die Mädchen beobachtet hatten. Kenny sprach zuerst, immer noch ungläubig; Gott, ist deine Schwester heiß? sagte RJ
?Es ist seltsam? RJ antwortete: Ich habe gerade darüber nachgedacht, wie heiß DEINE Schwester ist?
Zu dieser Zeit ging Candy mit einem Grinsen wie eine Grinsekatze im Gesicht an den Kindern vorbei. Aber er sagte kein Wort, als er an den Kindern vorbeiging und die Kombüse betrat, um sich die Hände zu waschen.
Die Dinge wurden besser, nachdem Candy zurückkam und beide Mädchen oben ohne ein Sonnenbad nahmen, aber diese neue Situation linderte die wütenden Hormone in ihren Brüdern nicht ganz. Ungefähr 30 Minuten später kam Kayla zurück, zog ihr Bikinioberteil an und sagte: Ich muss mit RJ sprechen. und stand auf und ging zum Heck. Candy war besorgt, dass ihre hellhäutigen Brüste einen Sonnenbrand bekommen würden, also trug sie auch ein Bikinioberteil.
Kayla tippte Kenny auf die Schulter, als sie sich den beiden Jungen näherte, und sagte: Warum gehst du nicht und redest ein bisschen mit deinem Bruder? sagte. . . Muss ich mit RJ sprechen?
Kenny ging nach vorne und sah seine Schwester mit dem Rücken zu ihm stehen und auf die wunderschöne Aussicht über dem See starren. Sie schlang ihre Arme von hinten um seine Taille und stand auf und schaute mit ihm hinaus.
Kayla drehte sich zu RJ um, als sie sich neben ihn setzte. RJ, bist du sauer auf mich?
Nein, warum sollte ich dir böse sein? antwortete.
Wegen dem, was ich Candy gerade angetan habe? sagte.
Kayla, es ist absolut kein Geheimnis, dass du Mädchen magst. Machen Sie und Mary schon seit Jahren Witze? antwortete RJ.
?Das ist anders? Kayla sagte: Mary und ich haben Witze gemacht, bevor du und ich zusammengekommen sind, und du wusstest das und du wusstest, dass er und ich weitermachen würden, nachdem wir ein Paar geworden wären. Aber du und ich haben uns immer gesagt, dass wir, wenn wir Sex mit jemand anderem haben wollen, zuerst miteinander reden würden, bevor wir irgendetwas tun. RJ, es tut mir wirklich leid, dass ich nicht mit dir über meinen Wunsch gesprochen habe. Liebe machen mit Candy. . . Es tut uns leid? Kayla beendete ihre Worte.
RJ sah seinen Bruder lange an. Es stimmt zwar, dass, wenn einer von ihnen aus einer monogamen Beziehung aussteigen wollte, sie sich geschworen hatten, zuerst miteinander darüber zu sprechen und die Erlaubnis des anderen einzuholen, aber RJ hatte es immer in Kayla gespürt. Das bedeutete, wenn sie Sex mit einem anderen Mann haben wollte RJ glaubte nicht wirklich, dass er sich über ein anderes Mädchen lustig machte. Da Kayla bisexuell ist, ging RJ immer davon aus, dass sie von Zeit zu Zeit mit anderen Mädchen zusammen sein würde. Vielleicht hatte er ein gutes Verhältnis zu den anderen Mädchen, denn das stellte keine Bedrohung für ihn dar, dachte sie.
Kayla, sieh mal, du schuldest mir wirklich keine Entschuldigung. Immerhin hast du es direkt vor meinen Augen getan. Aber wenn Sie sich dadurch besser fühlen, ist eine Entschuldigung willkommen. Wie wäre es, wenn ich dir rückwirkend erlaube, dich über Candy lustig zu machen, so viel du willst? Meine einzige Bedingung ist, dass Kenny und ich zusehen können, wenn Sie beide sich wiedersehen?
Kayla lachte und gab ihm einen Kuss. Versucht RJ immer, nicht so pervers zu sein? Sie machte einen Witz. Dann sah sie ihm in die Augen und sagte: Du bist der Beste sagte.
Nach einer langen Minute fragte Kayla RJ, ich habe gesehen, wie du Candy angesehen hast, und ich habe gesehen, wie sie mit dir geflirtet hat. RJ Vielleicht möchtest du mit Candy schlafen. . . ? und Kayla ließ das Problem verschwinden.
Ich glaube, du lässt deiner Fantasie freien Lauf, Kayla. . . Ich sehe Candy nicht besonders an? RJ verteidigte sich.
?Willst du mich verarschen? Kayla antwortete: Ich habe mir die ganze Mühe gemacht, diese wunderschönen ?Cs? Körbchen für dich und kannst du deine Augen nicht von ihren kleinen lebhaften Brüsten abwenden? sagte Kayla mit einem falschen Schmollmund.
Kayla, sieh mal, ich bin nicht tot und ich bin keine Schwuchtel, du und Candy rennt halbnackt oder ganz nackt herum, seit wir die Reise begonnen haben, huh? Ich werde schauen. Aber heißt das nicht, dass ich etwas damit machen will? RJ antwortete.
Ich sage nur, wenn du mit ihm schlafen willst, verstehe ich das. Verdammt, sie ist so süß, dass ich die Hälfte der Zeit daran denke, dich zu ficken, und die andere Hälfte, wie es wäre, ihre Fotze zu lecken?
?Lass uns einfach über den Teil reden, wo du mich ficken willst? sagte RJ, um das Gespräch über sich und Candy zu beruhigen. Irgendwo tief in seinem Verstand erkannte er, dass in dem, was seine Schwester gerade gesagt hatte, ein Körnchen Wahrheit steckte. Als sie dies zu Kayla sagte, bückte sie sich und die beiden begannen sich ernsthaft zu lieben.
Wie es üblich war, als RJ und Kayla mit dem Vorspiel begannen, eskalierte es schnell und sie konnten nicht genug voneinander bekommen. RJ behielt ein Auge auf das Steuerrad des Bootes und das andere auf den Bikini, den Kayla mühsam von ihrer Schwester loszuwerden versuchte.
?
Kapitel 21/35 [überarbeitet]
RJ hatte das Boot verlangsamt und war gemächlich spazieren gegangen, da er Schwierigkeiten hatte, sich darauf zu konzentrieren, gleichzeitig die Richtung zu finden und mit seiner Schwester zu schlafen. Kayla hatte ihr Abendessen vor Lust aufgewärmt und, wie sie es oft tat, die Kontrolle übernommen.
Die beiden Teenager an der Spitze verloren sich in ihrer eigenen privaten Welt und achteten nicht darauf, was sich 15 Meter hinter ihnen abspielte. Kenny stand immer noch hinter Candy, die Arme um sie geschlungen, und die beiden sahen aus, als säßen sie vor dem Boot. Candy lehnte an Kennys Brust und ihr Kopf ruhte auf seiner Schulter.
Kayla war in ihrer Lust auf ihren älteren Bruder noch nicht so weit gegangen, dass sie nicht bemerkt hatte, dass vor ihren Cousins ​​etwas nicht stimmte. Kenny stand mit seinen Armen um Candy geschlungen, aber Kayla bemerkte, dass sich ihr rechter Arm leicht beugte und bewegte. Interessanterweise hatte Candy ihr linkes Bein um fast 90 Grad gespreizt und ihr Fuß ruhte auf der Lounge-Matte. Kenny wurde gesehen, wie er sich den Bauch rieb. . . oder vielleicht etwas niedriger.
Hey ihr beiden, was macht ihr da? Kayla hat angerufen. Von ihrer Position aus konnten Candy und Kenny ihre Köpfe nicht drehen, um Kayla und RJ deutlich zu sehen.
Candy Gerade jetzt fingert mich Kenny durch meinen Bikini und spielt mit meinen Brüsten Sie hat geantwortet.
Umkehren. . . Wir wollen dich sehen, sagte Kayla.
?Nicht möglich? Candy antwortete, wir werden keine Show für euch veranstalten.?
Wenn du dich umdrehst, kannst du RJ und mich beobachten, während wir dich beobachten? sagte Kayla.
Warum, was machst du da? fragte Candy neugierig.
Sitze ich gerade auf RJs hartem Schwanz? Es war die Antwort von seinem Cousin. Dreh dich um, damit wir dich sehen und beobachten können, was wir hier tun. Kayla sagte wieder doppelt vorwärts.
Candy und Kenny trennten sich kurz und drehten sich um. Das bedeutete, dass Kenny mit dem, was er tat, aufhören und seinen Finger aus dem jetzt durchnässten Loch seiner Schwester nehmen musste. Candy drehte sich um 180 Grad. Um den Fingersatz zu erleichtern, den er von seinem Bruder erhielt, stellte er seinen rechten Fuß auf den Lounge-Sitz und hielt sein Bein in einem Winkel von 90 Grad zu seinem Körper. Kenny stand wieder hinter ihr, strich mit seiner linken Hand über ihren Oberkörper und unter das Top des Bikers und massierte sanft ihre Brüste. Ihre rechte Hand glitt unter das Gummiband ihres Bikinibeinlochs, fand ihr Ziel im Sumpf und tauchte wieder in ihre Vagina ein.
Hey, ist das nicht fair? Candy rief nach ihren Cousins. ?Wir können wirklich nicht sehen, was du tust, wenn du dich hinter der Kontrollstation versteckst?
Kayla stand auf und wenn Candy und Kenny näher bei dem anderen Paar gewesen wären, hätten sie ein hörbares Plopp gehört. Die Spitze von RJs Schwanz kam aus dem engen Muschiring ihrer Schwester und ließ die Luft, die sie in ihrem Bauch eingeschlossen hatte, plötzlich entweichen.
Kaylas Bikinihose war an ihren Handgelenken und sie musste sie treten, um sich zu bewegen. RJ stellte das Boot auf Neutral und stellte dann den Motor ab, sodass die Party Booth auf dem See treiben konnte. RJs verstopfter Penis stach fast bis 9 in seinen Shorts hervor? Länge. RJs Erektion verhedderte sich kurz in seinen Shorts, dann schnallte er seine Shorts ab und ließ sie fallen.
Kayla und RJ nahmen den Rücksitz auf der Backbordseite ein, sodass sie jetzt direkt zu ihren Cousins ​​​​in der Eingangshalle blickten. Nun, da RJ unbekleidet saß und seine Erektion gerade nach oben zeigte, stieg Kayla mit dem Rücken zu RJ auf ihre Beine, packte seinen harten Schwanz, platzierte ihn am Eingang ihrer Weiblichkeit und setzte sich langsam auf, wobei sie RJs gesamten Hals zwang. sein durchnässter nasser Liebeskanal. Kayla stöhnte, als RJs harter Schwanz wieder in ihre enge Fotze eindrang. Er wurde des erhabenen Gefühls nie müde, wenn RJ in die Tiefen seines Penis eindrang.
Candy und Kenny beobachteten, wie Kayla und RJ mit der Paarung begannen. Candy war überrascht zu sehen, wie erotisch es war, den Cousin von RJs Mitglied langsam in seiner List verschwinden zu sehen. Candy hatte nicht bewusst gemerkt, wie sehr sie das Zusehen anmachte. Oder war es die Tatsache, dass sie bei einem so intimen Akt beobachtet wurde, der sie in einen neuen und gesteigerten sexuellen Wahn trieb? Es schien fast unmöglich zu erkennen, dass Sex jetzt alles verzehrte, obwohl sie noch nie zuvor die Intimität eines Mannes erlebt hatte. Es ist alles einfach passiert. . . sehr frech
Kenny fuhr jetzt mit seinem Finger über Candys Klitoris und tauchte gelegentlich seinen Finger in ihre gut geölte Liebesbox. Diese Aktion brachte Candy auf die Palme, da sie sich so sehr entladen musste.
Wie geht es dir da drin?, obwohl Kayla die Bewegung von Kennys Hand sehen kann, die sich unter dem Bikiniunterteil ihrer Schwester bewegt und ihre andere Hand ihre beiden Brüste reibt. Sie fragte. Langsames Heben und Senken von RJs Schwanz, indem er seine Beinmuskeln benutzt, um in sein Loch rein und raus zu kommen.
Kenny? Er spielt mit meinem Kitzler und macht mich verrückt mit seiner Lust zu ejakulieren? antwortete Candy etwas außer Atem.
Wo ist sein Werkzeug? wollte Kayla wissen.
Klebt seine Steifheit gerade zwischen meinem Arsch und seinem Bauch? antwortete Süßigkeit. Aber gleich werde ich mich wie du auf ihn setzen und deinen Schwanz in meine kleine Muschi stecken.
Getreu ihrem Wort streckte Candy nach ein paar Augenblicken die Hand aus und zog an den seitlichen Bändern ihres Bikiniunterteils, sodass das Kleidungsstück zwischen ihren Beinen auf den Boden fiel. Als sie vollständig freigelegt waren, konnten RJ und Kayla reichlich Katzenöl auf den äußeren Lippen ihrer nackten Katze und Kennys Fingern verschmieren sehen. Candys Augen waren auf RJ fixiert und ihre auf ihn. Es war, als fragten seine Augen: Hat dir gefallen, was du gesehen hast? Dann lächelte Candy RJ offen an.
Die Geste blieb von Kayla nicht unbemerkt, die RJ zuflüsterte: Gott, sie ist so heiß. . . Keine Sorge, willst du sie ficken?
Ja, sie ist sexy. . . . aber ich habe ihm nie gesagt, dass ich Kayla ficken will?
?Okay? RJ. . . Ich kann verstehen, warum du es willst. . . Wer zum Teufel will, sie ist so schön. Ich wette, seine Fotze würde enger zu deinem Schwanz passen als zu meiner. . . Ich meine, er ist jünger. . . und kleiner. . und du wurdest nicht ein paar mal gefickt? Kayla zeigte.
Als Kayla anfing, darüber zu sprechen, wie sich Candys Fotze für RJ anfühlen würde, war es das. Das mentale Bild erfasste ihn und er fing plötzlich an, Kaylas Fotze zu schlagen. Kayla verstand seine Dringlichkeit und begann hart mit ihm zusammenzustoßen, als er nach oben ging. Beide wussten, dass es passieren würde, verfielen aber einen Moment zuvor in sexuelle Glückseligkeit.
RJ war völlig außer Kontrolle und Kayla wusste es. Sie fühlte sich nahe und sagte: Ich schätze, du kannst sie wirklich vor RJ retten, wenn du an ihren spitzen kleinen Nippeln lutschst, während du ihre enge Fotze fickst sagte.
RJ spürte die Kontraktionen und sah weiße Sterne in seinen Augen. Er konnte den Gedanken nicht loswerden, wie es wäre, sein Werkzeug in seinen Cousin zu stecken. Sie war so schön und so heiß ?GOTT FICK Kayla? Warum hast du das getan, ich wollte noch nicht ejakulieren und ich habe dir deinen Orgasmus noch nicht gegeben, sagte RJ, als sein Schwanz riesige Mengen Sperma auf seine Schwester goss.
?Okay? RJ. Es hat Spaß gemacht, davon zu träumen, wie du Candy fickst, und ich mochte es, dass du dich dieses Mal gut fühlst. Ich weiß, du wirst mir später gefallen. sagte Kayla.
Kayla saß auf RJ, ihr Schwanz immer noch in ihr, ihr Sperma sickerte um die Versiegelung zwischen ihrem Schwanz und seinem Loch herum, und ihr Schwanz begann viel weicher zu werden. Die beiden sahen ihre Cousins ​​an und sahen, wie Kenny seine Shorts auszog, sich hinsetzte und 9? Tier. Candy ahmte nach, was sie Kayla tun sah, und packte Kennys Erektion, platzierte sie am Eingang ihrer Vagina und begann langsam zu drücken.
Trotz der großen Menge an Mineralöl, das er ausschüttete, hatte Kennys großer Hahnenkopf Mühe, an der elastischen Schlaufe des kürzlich blühenden Eingangs seiner Schwester vorbeizukommen. RJ und Kayla beobachteten, wie Kennys Penis in die kürzlich befallene Weiblichkeit seiner Schwester aufstieg. Als Candy ihr Werkzeug immer weiter nach unten drückte, bemerkten die anderen beiden, dass sich eine große Menge Öl um das Gummi herum bewegt hatte, das Kenny trug.
Gott, ist es nass? sagte Kayla.
?Absolut? RJ antwortete: Vielleicht feuchter als K?
Ich schätze, das bedeutet, dass er wirklich gerne Liebe macht? sagte Kayla mit einem breiten Lächeln. RJ dachte ständig an Candy. . . sexuell hatte Kayla die Saat in seinen Kopf gepflanzt, aber sie sagte nichts weiter.
Candy und Kenny hatten nur 5 Minuten gekämpft. Candy war jedoch bereits überreizt und bewegte sich sehr schnell auf dem großen Schwanz ihres Bruders auf und ab. In dieser Sitzposition konnte sie nur zwei Drittel des Tieres begreifen, aber fuhr sie 6? denn es hat sich gelohnt.
Kenny wurde auch sehr aufgeregt. Ihre Schwester rutschte jedes Mal an ihrer Stange herunter und stieß ein befriedigendes Grunzen aus, wenn sie zu voll war, um weitere Penisse aufzunehmen. Ungefähr zu dieser Zeit begann Candy, über die Klippe zu rennen, aber ihre Hüften verschwammen, als sie den männlichen Schwanz ihres Bruders ritt, und sie rief Ja. . . ja .. verdammt ?.JA? während ich verrückt fahre.
Dieser verrückte Zug war zu stark für Kenny, um ihn noch länger zu ertragen. Während Candy schrie und Liebe für alles machte, was ihr wichtig war, streckte Kenny plötzlich die Hand aus, rieb ihre Klitoris und stieß mit aller Kraft nach oben und stach die 14-Jährige in alle 9 von ihr? Schilf. Candy dachte bereits, sie hätte einen Orgasmus, aber als ihr Bruder drei weitere Zentimeter in ihren Kanal eindrang, während sie ihre Klitoris stimulierte, sah sie die Sterne und schrie vor Begeisterung Samenfäden füllten das Kondom und dehnten es bis zum Anschlag.
Candy war zu Boden gefallen und saß auf Kennys Männlichkeit. Es war wahrscheinlich das Beste, dass sein Penis sofort weicher wurde, da es verhinderte, dass das Gummi brach, und etwas von dem enormen Druck, den Candy auf ihrer Fotze spürte, entlastete.
Sobald ihre Atmung wieder normal war, stand Candy auf ihren zitternden Beinen auf, ging zu Kayla hinüber, nahm ihre Hand, zog sie hoch und sagte: Dusch dich.
Kayla blickte über ihre Schulter, als sie Candy folgte, und sagte: Ihr Jungs. . . am See. . . und diese klebrigen Penisse gut waschen.
?
Kapitel 22/35 [überarbeitet]
Nachdem die Mädchen geduscht und den See für die Jungs gereinigt hatten, bereiteten die vier Teenager ein leichtes Mittagessen zu und machten sich auf den Weg zum Yachthafen von Sand Point.
Kayla, es wird ungefähr 3 Uhr sein, wenn wir in der Marina ankommen und ich brauche wirklich ein Nickerchen? sagte. Kannst du etwas von dem Boot bekommen?
Kayla glitt hinter die Steuerkonsole, als RJ aufstand und in der hinteren Sonnenlounge ein Nickerchen machte. Ich wusste nicht, dass du weißt, wie man das Boot bedient? Candy erzählte es ihrer Cousine.
Ja, sowohl RJ als auch ich besitzen die gleiche USPS-Zulassung für den Bootsbetrieb. Uns geht es gut, solange wir keinen dieser untergetauchten Felsen treffen Er sagte das nur, um Candy zu verärgern, die neben ihm stand und ihn beobachtete.
?Ach je? sagte Candy, ohne darüber nachzudenken, was passieren würde, wenn sie unter Wasser gegen einen Felsen stoßen würden.
?Entspannen? Kayla kicherte und tippte auf den Echolot auf dem Armaturenbrett. Dieses kleine Baby sagt, wir sind in 100 Fuß Wasser. . . Habe ich dich nur verarscht?
Kenny ging auch voran, um die Hand zu reichen, und die Mädchen unterhielten sich darüber, wie viel Spaß sie bisher auf der Reise hatten, einschließlich Sex.
Um 14:30 Uhr nahm Kayla die letzte Kurve und sah den opulenten Marina-Komplex, der sich vor ihr auf einem Hügel erstreckte. Candy, bitte komm zurück und wecke RJ für mich. Ich weiß nicht, wo ich dieses Biest andocken soll.
Candy drehte sich um und sah RJ auf dem Rücken liegen, den Arm vor den Augen verschränkt, um die Sonne abzuwehren. Er schnarchte leicht. Er nickte leicht und sagte: RJ, wach auf.
?MMmmmm . . . Lass mich noch etwas schlafen, sagte Kayla mit bittersüßer Stimme.
Candy wusste nicht genau, was sie dazu veranlasst hatte, aber nachdem sie über ihre Schulter geschaut hatte, um sicherzustellen, dass sie nicht beobachtet wurde, beugte sie sich hinunter und küsste RJ innig und steckte ihre Zunge in ihren Mund, während sie ihre Sänfte zerdrückte.
RJ schlang instinktiv seinen Arm um ihren Hals, zog sie an sich und küsste ihn auf den Rücken, während er immer noch versuchte, aus seinem Schlaf aufzuwachen.
Candy zog sich ein wenig zurück und sagte: Ich bin nicht Kayla, aber wir sind am Jachthafen, also musst du aufstehen.
RJ wachte auf, als er Candys Stimme hörte und erkannte, dass er es war, den er küsste. RJ hatte einen erotischen Traum von seinem 14-jährigen Cousin und konnte ihn anscheinend nicht aus dem Kopf bekommen, da Kayla zuvor kommentiert hatte, dass er in Candys Hose steigen wollte
RJ richtete sich sofort auf und sagte einfach: Danke. und ging nach vorn, um Kayla zu helfen.
RJ wusste auch nicht, wo er andocken sollte, also schnappte er sich das Mikrofon und schaltete das UKW-Funkgerät ein. Sand Point Marina, Sand Point Marina, das ist der 9-Fuß-Partystand.
Er ging eine Minute lang mit nichts als Schweigen davon. Party Booth, hier ist Sand Point Marina. Mach weiter.?
Sand Point, das ist der 10-Fuß-Partystand. Wir kommen am Wellenbrecher. Können Sie uns eine Wegbeschreibung zu Ihrem Tankdock geben und uns mitteilen, wie Sie zu Ihrem Courtesy Dock gelangen?
Der Hafenbetreiber teilte RJ mit, wo er Kraftstoff bekommen könne, und sagte, dass der lange gerade Liegeplatz auf der Pierseite der freie Liegeplatz sei. Der Bediener meldete sich ab, indem er sagte: Willkommen bei Sand Point Skipper. Sandmarke.?
RJ, ich ziehe es vor, dass Sie das Boot andocken und Candy und ich die Fender senken und die Andockleinen vorbereiten.
Bald fand RJ das Tankdock und betankte das Boot. Er war ziemlich überrascht, wie viel Kraftstoff sie verbrannten, und beschloss, dass er auf dem Rückweg 5 Gallonen extra in einem Mülleimer mitnehmen sollte, da sie morgen auf dem Rückweg den See hinunter viel schneller fahren würden.
Als sie sich Courtesy Wharf näherten, sahen sie, dass es extrem lang war, aber nur sehr wenige Boote festgemacht waren. Es war überraschend, dass es nicht geschäftiger war. Sie fanden einen Platz ganz in der Nähe des Kaikopfes, machten dort fest und bereiteten sich darauf vor, die Marina zu erkunden.
Aber zuerst schickte RJ eine SMS an die Handys seines Vaters und seiner Mutter, dass sie am Tag zuvor keinen Handyempfang hatten, sie jetzt in San Point Marina sind und alles in Ordnung ist. Spaß haben? SO LUSTIG ? Ich liebe dich?
Fünf Minuten später klingelte Kaylas Handy und es war ihre Mutter. Kathy begann damit, dass sie sich große Sorgen machte, als die Kinder am Samstag nicht erschienen. Mama, wir gingen zur Reifenschaukel und zu dieser alten Bucht, in der Wasser vergossen wurde. Erinnerst du dich, als wir als Kinder hierher kamen? Wie auch immer, es gab keinen Handy-Service, bis wir hier ankamen.
Kathy sagte, sie sei nur erleichtert und fragte, ob sie wieder Spaß hätten. Kayla sprach davon, ein anderes junges Paar zu treffen, das beim Ankern wirklich cool war. Nachdem sie noch ein paar Minuten geplaudert hatte, spielte Kayla im Hintergrund, dass ihr Vater sagte: Um Gottes willen, Kathy, lass die Kinder Spaß haben und zurück zum Pool gehen?
Kathy verabschiedete sich und sagte: Ich muss gehen. Viel Spaß und fahre morgen sicher.
Die vier verbrachten die nächsten Stunden damit, den Jachthafen zu erkunden und einige Dinge im Laden zu kaufen. Alle kauften T-Shirts von Sand Point Marina als Andenken an ihre Reise. Außerdem ließen sich Passanten vor dem Marina-Schild fotografieren. Candy sagte, dass diese Reise immer in ihrer Erinnerung bleiben wird, da sie viele Premieren und gute Dinge mit sich brachte. dachte Kayla lachend, aber die meisten Mädchen erinnern sich immer daran, wo sie waren, als sie ihre Jungfräulichkeit verloren?
Als er zum Dock zurückkehrte, brachte RJ Kenny bei, wie man Sichtschutzvorhänge für den Bug und das Heck des Bootes zieht. Die Mädchen hielten die Abschnitte und hielten die Nieten an Ort und Stelle. Warum machst du das RJ? fragte Kayla.
Ich dachte, es wäre schön, etwas mehr Privatsphäre zu haben, da an der Courtesy Wharf viele Leute vorbeikommen können. war seine Antwort.
Die vier entschieden, dass sie gegen 19 Uhr zum Abendessen ins Marina Restaurant gehen würden und sie alle zuerst ein Nickerchen machen müssten. Drei Tage in Sonne und Wasser. . . außerdem hatten all die außerschulischen Aktivitäten ihnen geschadet.
Um 18:00 Uhr klingelte der Wecker und Kayla und Candy sprangen auf. Als RJ und Kenny wieder zur Besinnung kamen, sahen sie die beiden Mädchen, die sich darauf vorbereiteten, das Boot zu verlassen. Jeder von ihnen hatte eine Kosmetiktasche und trug ein Slingkleid auf den Schultern.
Wo zum Teufel geht ihr beide hin? sagte Kenny und wiederholte, was RJ dachte. Woher hast du die Kleider? RJ hat es hinzugefügt.
Kayla wandte sich an Freunde; Wir gehen zur Damentoilette im Jachthafen. Sie haben Duschen mit reichlich heißem Wasser, Strom für unseren Fön und Schließfächer für unsere Sachen. Sie beide finden Anzughosen und Sporthemden am Boden Ihrer Kleiderkisten, die in Reinigungsplastik eingewickelt sind. Leider haben wir vergessen, eine Sportjacke für Sie mitzubringen. Mach dich sauber und triff mich um 19 Uhr in der Lobby des Restaurants. Sei nicht zuspät? warnte die beiden Männer.
Wir kommen nicht zu spät, murmelten die Mädchen, als sie RJ verließen. Kayla war noch nie in ihrem Leben pünktlich?
Kapitel 23/35 [überarbeitet]
Die Mädchen liebten es zu duschen, ohne befürchten zu müssen, dass ihnen das heiße Wasser ausgeht. Die Damentoilette im Yachthafen war wunderschön, nicht nur mit Duschen und Schließfächern, sondern auch mit Schminktischen mit Schminkspiegeln, richtiger Beleuchtung und extrem sauber.
Die Mädchen konnten Stunden unter heißem Wasser verbringen, aber sie hatten nur eine Stunde, bevor sie ihre Jungs zum Abendessen trafen. Nach der Dusche begannen beide Mädchen, in große Handtücher gewickelt, die langen Haare der anderen zu trocknen und zu pflegen. Kaylas Haare trockneten ziemlich schnell unter dem Fön, aber Candys blonde Mähne war so lang und dicht, dass sie viel mehr Anstrengung erforderte.
Während sie sich gegenseitig die Haare machen ließen, beschloss Kayla, ein Thema anzusprechen, das ihr in den Sinn kam. Candy, was hältst du von RJ? fragte er beiläufig.
Ich denke, sie ist so süß. . . . und ein wahrer Gentleman. . . und sehr süß. Und ich denke, Sie haben großes Glück, es zu haben? Candy antwortete und fragte dann Kayla, warum sie die Frage gestellt habe.
Weil mein Bruder dich so liebt. . . Sie haben es vielleicht nicht bemerkt. Außerdem ist mir aufgefallen, dass du ihn oft anstarrst oder anlächelst?
Kayla, ich glaube, du träumst von etwas. RJ ist DEIN Freund. . . Und ich habe es dir schon einmal gesagt, niemals… . .NON-STOP . . . alles tun, um dich zu verletzen. Ich versuche definitiv nicht, deinen Freund zu stehlen. Vergisst du auch, dass ich jetzt eine Beziehung zu meinem Bruder habe? . mein eigener Freund
Jesus, werde nicht defensiv mit mir. Ich beschuldige dich nicht wegen irgendetwas. Ich habe mit RJ gesprochen und ich habe ihm gesagt, dass ich denke, dass er wirklich gerne in sein Höschen steigen würde Nun, er hat es abgestritten, aber nur rein auf eine halbherzige Art. Wenn er das tut, weiß ich, dass er versucht, darauf zu achten, mich nicht zu verletzen, aber er sagt mir nicht immer die Wahrheit … manchmal sagt er, was ich seiner Meinung nach hören WILL?, erklärte Kayla.
Candy, darf ich dir eine andere Frage stellen? sagte Kayla vorsichtig. ? Wenn die Situation stimmte. . . und NIEMAND würde verletzt werden. . . Würdest du Sex mit RJ haben?
Gott Kayla, ich weiß nicht, habe ich nie darüber nachgedacht? Candy hat ihre Cousine angelogen. Seitdem er gesehen hatte, wie RJ mit seiner Schwester geschlafen hatte, hatte sie sich gefragt, wie es sich anfühlen würde, seine wunderschöne Männlichkeit in ihm vergraben zu haben. ?Darüber hinaus? Candy fuhr fort: Das ist eine dumme Frage, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass weder Sie noch Kenny verletzt würden, wenn ich das mit RJ machen würde. Zucker ist raus.
Ich habe mich nur gefragt, ist das alles? sagte Kayla und beendete das Gespräch.
Um 6:40 Uhr waren die Mädchen in ihren Kleidern, ihre Haare gekämmt, gestylt und an Ort und Stelle. Kayla trug einen knielangen Wickelrock und eine weiße Rüschenbluse mit hohem Ausschnitt und Perlmuttknöpfen vorne. Süßigkeit? ein kleines schwarzes Kleid? Halbschenkel und Spaghettiträger. Das seidige Kleid passte eng an ihr Mieder, wurde aber an ihren Hüften breiter und ging nur bis zur Hälfte ihres Oberschenkels hinunter. Unter ihrem Kleid war ein sexy schwarzes Spitzenleibchen. Sie trug ihren gepolsterten BH und rundete ihre Brüste, sodass sie wie jedes B aussahen. Tasse. Sowohl der BH als auch das Höschen waren zurückhaltend weiß und das Höschen war eine Art niedrig taillierter Boy Cut mit geschichteten Rüschen.
Kayla hatte ihr Make-up beendet und Candy sagte, sie sehe aus wie eine Million Dollar. Candy hatte gerade Lippenstift aufgetragen und hatte nichts anderes vor, weil ihre Mutter es wirklich nicht mochte, wenn sie mit 14 Jahren zu viel Make-up auflegte.
Kayla sah ihre kleine Cousine an und sagte: Wir müssen noch etwas Make-up auftragen.
?Ich weiß nicht ? woran denkst du? sagte Zucker.
Überlass es einfach mir? sagte Kayla und drehte ihre junge Kollegin zu ihr um.
Kayla begann mit Eyeliner und Augenbrauen, gefolgt von sehr hellem Lidschatten. Sie wählte einen blassen Farbton mit Grün darin, um Candys Augen hervorzuheben. Dann fügte sie etwas Rouge, einen anderen Lippenstift, einen Lipliner und einen leichten Lipgloss hinzu, um ihre hohen Wangenknochen hervorzuheben.
?Alles ok? sagte Kayla und drehte ihre Cousine zum Spiegel. ?Was denkst du??
Candy konnte nicht glauben, dass sie es war, die sie ansah. ?Ich weiß nicht? Antwortete. zu viel was meint ihr??
Glaubst du, du siehst aus wie 24 Jahre? Sagte Kayla mit einem breiten Grinsen.
Um 6:55 Uhr betraten zwei junge Frauen die Restaurantlobby. Die Rezeptionistin fragte, ob sie 2 zum Abendessen hätten.
Nein, warten wir noch auf zwei? sagte Zucker. ?Für unsere ?Geschichte?? Kayla hat es korrigiert. Die beiden Mädchen warteten auf dem Sofa in der Lobby auf die Ankunft der Männer.
In diesem Moment kamen zwei Männer in den Zwanzigern herein und sagten den Mädchen sofort mit einem Lächeln Hallo. Die beiden Männer waren definitiv gutaussehend, und beide hatten kragenlanges blondes Haar und tiefe Bräune. Es sah so aus, als könnten sie einfach von einem Strand in Südkalifornien laufen.
Meine Damen und Herren, möchten Sie uns auf einen Drink an der Bar begleiten? fragte einer der Männer, während er sich und seinen Partner vorstellte.
?Nein Danke? Kayla antwortete: Unsere Daten könnten jeden Moment hier sein. Aber danke für das Angebot.
?Unser Verlust? sagte der Adonis ihnen. Er gab Kayla eine Visitenkarte und sagte ihnen, dass sie sie auf jeden Fall anrufen sollten, wenn sie jemals wieder so losziehen würden. Er sagte, er würde sie gerne herumführen. Die beiden trennten sich und gingen in die Bar.
Um 7:00 Uhr öffnete sich die Haustür und Kenny wurde von RJ gefolgt. Die Münder beider Jungen öffneten sich, als sie die schönen Mädchen sahen. Vor allem Kenny konnte nicht glauben, dass seine 14-jährige Schwester sich in Aschenputtel verwandeln könnte. Sie war atemberaubend mit ihren langen blonden Haaren, die über ihr kurzes schwarzes Kleid fielen.
RJ wurde auch von den Mädchen niedergeschlagen. Kayla sah nach einem Tag im Wasser mit ihrem erdbeerblonden Haar, das ihr über den Rücken floss, und den wunderschönen Wellen hinreißend aus. Sie bemerkte sofort die weiße Rüschenbluse, als sich ihre Brüste in ihre Richtung streckten. Die Perlmuttknöpfe sahen so zart aus, dass sie erwartete, dass ihre großen Brüste die Knöpfe überlasten und sie jeden Moment freigeben würden. Das Beste an der Bluse war vielleicht, dass sie innen genug zeigte, um die Umrisse eines Push-up-BHs von Victoria’s Secret zu erkennen.
RJs Augen wandten sich Candy zu und er musste gegen die Gedanken ankämpfen, die sich in seinem Kopf bildeten. Sie war absolut hinreißend und ihre grünen Augen funkelten definitiv, als sie ihr lockeres Lächeln zeigte. Sie hatte sie noch nie mit Make-up gesehen und diese große Veränderung hatte sie umgehauen. Er fühlte eine Woge der Lust auf seinen Cousin.
Die Mädchen standen auf, um sie zu begrüßen. Jedes Mädchen hatte einen Schulterriemen um den Arm drapiert und hielt eine Handtasche in der Hand. Die Mädchen kamen zu den Jungen und küssten sie auf die Wangen. ?Pünktlich? Kayla, ?wir müssen dir eine Belohnung geben? und er hatte ein wissendes Grinsen auf seinem Gesicht, als er es sagte. Jetzt wünschten sich die Jungen, sie hätten daran gedacht, Smokings für die Reise mitzubringen, da sie adrett gekleidet waren, aber mit den schönen Frauen, die sie begleiteten, nicht mithalten konnten.
Kayla griff in ihre Handtasche und zog die Karte heraus, die Gina und Carlo verteilt hatten, bevor sie getrennte Wege gingen. Es tut mir leid, sagte Kayla und näherte sich der Stewardess, einer großen Frau in den Dreißigern.
?Ja? Ist alles bereit für das Abendessen? Die Gastgeberin war attraktiv mit ihren dunklen Haaren. Kayla bemerkte zum ersten Mal, dass sie einen leichten italienischen Akzent hatte und fragte sich, welche Verbindung sie zu den neuen Freunden hatte, die sie gestern kennengelernt hatten.
Einige neue Freunde haben uns diese Karte gegeben und uns gesagt, wir sollen sie dir zeigen, wenn wir ankommen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, was das bedeutet? Kayla lächelte die Stewardess an.
Die Stewardess warf einen Blick auf die Karte und schwärmte; »Signor Evans. . . Signorina Evans, es tut mir so leid, dass ich Sie nicht erkannt habe. Signor Carlo hat heute früher angerufen und gesagt, Sie könnten zum Abendessen vorbeikommen. . . aber er hat mir nicht gesagt, dass du ein Filmstar bist? Die Frau sagte dies mit ihrem süßen italienischen Akzent, sah die Mädchen an, lächelte und lachte ein wenig.
Hier entlang wartet dein Tisch? Sagte die Gastgeberin, nahm vier Menüs und ging in den Barbereich.
Als die vier der Stewardess durch die Bar folgten, entdeckten Kayla und Candy zwei stämmige Blondinen, die an der Bar saßen, tranken und Blickkontakt mit ihnen herstellten. Jede der stämmigen Hälften hielt einen Finger hoch, während sie das Glas hielt, und lächelte im Wesentlichen mit einem deutlichen Hallo nochmal.
Die Gastgeberin führte die vier in den hinteren Teil des Restaurants, wo eine einzelne, gut gepolsterte Lederkabine mit hohen Rückenlehnen stand. Gegenüber der Öffnung der Kabine befand sich ein Samtvorhang an einer hohen Messingstange, die geschlossen werden konnte, wenn sie die Privatsphäre der Kabineninsassen gewährleisten wollte. Gegenüber der Kabine war ein großes flaches Glasfenster mit einer schattierten Einweg-Schutzfolie darüber, sodass man von innen nach draußen sehen konnte, aber Außenstehende konnten die Gäste nicht stören. Das Fenster blickte auf einen wunderschönen Pool und eine Terrasse, wo etwa ein Dutzend Mädchen in sehr kleinen Bikinis mit Getränken faulenzten. . . manche haben den obligatorischen Hunk und manche haben ein Solo.
Der große Stand war von anderen Ständen in der Umgebung durch einen großen verzierten Tisch getrennt, komplett mit einer Vase mit frischen roten Rosen und einem großen Ölgemälde eines italienischen Dorfes, das über dem Tisch hing.
Als die beiden Mädchen sich darauf vorbereiteten, in die Mitte der Nische zu rutschen, bemerkte Kayla das goldbeschriftete Verlassen-Schild auf dem Ständer in der Mitte des Tisches.
Oh je, es sieht so aus, als wäre dieser Tisch reserviert? sagte Kayla ohne nachzudenken.
?Signorina? Die Gastgeberin lächelte das Paar an und sagte: Ist dieser Tisch nur für Sie reserviert?
Die Mädchen erröteten leicht und schlüpften mit ihren eigenen Männern in die Mitte der Kabine. Die Gastgeberin bat um Erlaubnis und sagte, sie sei gleich wieder da.
?Was ist los in der Welt? Kenny war der erste, der die Frage in aller Munde stellte.
?Ich weiß nicht? Kayla hat geantwortet, aber anscheinend haben Gina und Carlo uns verkuppelt?
?Was will ich wissen? RJ: Wer waren diese beiden Typen an der Bar, die euch angeschaut und euch beiden zugewunken haben? sagte.
Kayla gab RJ die Visitenkarte, die ihm die beiden gutaussehenden Typen überreicht hatten, RJ las sie und gab sie sofort Kenny zum Lesen.
Das waren ein paar Typen, die versuchten, Candy und mich abzuholen, während wir auf dich warteten? erklärte Kayla mit einem verschmitzten Lächeln.
Kenny las die Visitenkarte laut vor; Edwin Ein Foxworthy, Anwalt? er las. Glaubst du, ein Anwalt würde sich etwas mehr Gedanken über Rechtsverletzungen machen? er gluckste.
?Willst du mich verarschen? RJ unterbrach: Sehen Sie sich nur diese beiden an. . . ? RJ fing Candys Blick auf, als er das sagte, und lächelte, diese beiden Jungs dachten wahrscheinlich, sie wären Mitte 20. . . es gibt keine Möglichkeit, ihr wahres Alter zu sehen?
Dieser Kommentar verursachte bei jedem Mädchen ein Lächeln und ein leichtes Erröten, beide drückten die Hüften ihres Bruders für ein Kompliment. Zu diesem Zeitpunkt tauchte die Stewardess mit einem Kellner im Schlepptau wieder auf.
John wird heute Abend Ihr Gastgeber sein. John, das sind Signor und Signorina Evans, und das ist . . . ? Der Stewardess wurde plötzlich klar, dass sie den Namen des anderen Paares nicht kannte.
Nenn mich Kenny, ist das Candace? sagte. Irgendwie nennt er die reif aussehende exotische Schönheit neben sich Candy? Es schien einfach nicht angemessen.
Signor und Signorina?s ? Ich freue mich sehr, Sie alle kennenzulernen. Willkommen im Sand Point Restaurant. Wir freuen uns sehr, dass Sie unser Gast sind. sagte der Kellner, als die Stewardess wegging.
Als ein Kellner Wassergläser füllte, fragte John, ob sie Wein zum Abendessen möchten.
Oh, aber wir? . . ? Candy fing an zu sagen, dass sie nicht alt genug seien, um in einem Restaurant etwas zu trinken. Kenny unterbrach sie jedoch, indem er seine Hand auf ihre legte.
Was diese schöne junge Dame sagen wollte, war, dass wir nicht viel über die Weine dieser Region wissen. Wenn Sie jedoch Ihren Lieblingswein aus der Region empfehlen können, würden wir ihn auf jeden Fall gerne probieren? Kenny lächelte den Kellner an.
Aber natürlich, Signor. . ? Der Kellner schlug einen leichten lokalen Wein vor, von dem er dachte, dass er zu allem passen würde, was die vier essen wollten. Er kam plötzlich mit einer Auswahl und ?dem Weinproberitual? mit Kenny.
Das ist der große John? «, sagte Kenny, nachdem er den Wein getrunken und leicht gekostet hatte. Danke, das ist ein sehr guter Rat. Der Kellner schenkte vier Gläser Wein ein und machte sich bereit zu gehen, indem er sagte, er würde bald zurück sein. Als er sich umdrehte, sagte er fast wie hinterher: Signor Evans, möchten Sie, dass ich den Vorhang schließe?
Nein, danke John, ist die Aussicht zu schön, um sie jetzt zu verdecken? antwortete RJ.
Angesichts dessen, was gerade passiert war, waren Candys Augen so groß wie ein Teller. Kenny, bist du sicher, dass wir in der Öffentlichkeit trinken sollten? , fragte er mit echter Besorgnis.
?Entspannen? Ich denke, unsere neuen Freunde Gina und Carlo haben noch mehr zu bieten, also haben wir es verstanden, sagte Kenny. Jungs und Mädels, ich bin mir ziemlich sicher, dass wir am Owners‘ Table sitzen Ich kann mir nicht vorstellen, was Sie zwei Mädchen zu Gina gesagt haben, um einen solchen Eindruck zu machen, um das alles zu rechtfertigen. Kenny breitete seine Hände zum Restaurant und der Aussicht aus.
Wenn sie nur wüssten, worüber Gina und ich sprachen. . und das gemeinsame Geheimnis, das sie mit Carlo und Gina teilten, würden die Kinder sterben? Dachte Kayla bei sich. Kayla dachte noch einmal über die Fragen ihrer Cousine an Gina nach, sah Candy an und sagte: Hey? er zuckte mit den Schultern und hob die Augen. Ich habe Gina gerade eine Frage gestellt?
RJ brachte einen Toast aus. Während er mit den Gläsern klirrte und an ihrem Wein nippte, sagte Kenny zu Candy; Genießen Sie den Wein, aber bleiben Sie ruhig. Hier ?Multisexuell? Wir wollen keine lauten Diskussionen über das Sein führen Kenny, RJ und Kayla konnten sich das Lachen nicht verkneifen und hätten den Jüngsten von ihnen wahrscheinlich niemals den Fauxpas am Freitagabend durchleben lassen. Candy machte einen falschen Schmollmund und sagte, es würde ihr gut gehen.
Das Quartett sah sich die Speisekarte an und wunderte sich über die Preise. Mann, wenn wir dafür bezahlen würden, ich glaube, das einzige, was wir uns leisten könnten, wäre ein BLT-Sandwich? sagte Kenny. Vier von ihnen konnten feststellen, dass fast alles auf der Speisekarte al-a-cart war.
Der Kellner kam zurück und sagte, dass die vier sich noch nicht für das Hauptgericht entschieden hätten, aber die Salate bestellten, die der Kellner in Rekordzeit zubereitete, zusammen mit dem Brot. Er nahm sich etwas Zeit und füllte alle seine Weingläser.
Darf ich fragen? Kayla begann zu sprechen: Was bedeutet das Ölgemälde dort? sagte er und deutete.
Ah, das ist das Dorf unserer Besitzer Signor und Signora Giannini. Es wurde von Giuseppe, dem Vater von Signor Giannini, gemalt.
Sind Gina und Carlo dort geboren? fragte Candy interessiert.
Oh ja, aber nachdem die Familie in dieses Land gekommen war, kamen sie sehr jung nach Los Angeles und zogen schließlich hierher. Der Kellner sagte, er würde ihnen noch etwas Zeit geben, um über ihre Bestellung zu entscheiden, und ging wieder.
Die vier aßen ihre Salate, teilten sich das Brot und tranken gelegentlich einen Schluck Wein. Schließlich entschieden die vier, was sie als Hauptgericht wollten und bestellten.
Während sie warteten, näherte sich ein älteres italienisches Ehepaar ihrem Tisch. Die vier Teenager erkannten sie sofort als die Eltern von Gina und Carlo, die Ähnlichkeit war so verblüffend. Señor Evans? Der alte Herr streckte die Hand aus und sprach mit starkem italienischem Akzent. Er stellte sich und seine Frau Signora Gianinni vor.
?Wir sind sehr froh, dass Sie bei unserem bescheidenen Etablissement vorbeigeschaut haben? Signor Gianinni sagte es den vieren. Hat unsere Tochter Gina angerufen und dir von dir erzählt? sagte seine Frau.
?Ist der Jachthafen schön? Kayla erzählte dem Paar. ?Es ist sogar noch schöner, als wir es als Kinder in Erinnerung hatten.?
Signor, ich habe gehört, dass Ihr Vater dort das Dorf gemalt hat? Können Sie uns bitte etwas über Ihre Heimatstadt erzählen? Candy deutete mit ihrem Finger darauf. sagte.
Das alte Ehepaar nannte dem Quartett kurz den Namen des Dorfes und seine Lage in Italien und wies darauf hin, dass sie immer noch viele Familien dort leben. Die alten Herren kündigten an, dass John das Abendessen in bar bringen würde. Signor Evans, wir möchten, dass Sie heute Abend unsere Gäste im Hotel sind. . .wäre es uns Ehre? Gina und Carlos Vater erzählte es ihnen.
RJ sah den italienischen Ältesten an und sagte: Signor Gianinni, Sie sind sehr freundlich. Aber ich fürchte, wir können Ihr Angebot nicht annehmen. Sehen Sie, unsere Familien missbilligen unsere Ausbeutung. . . vor allem, wenn wir auf dem Boot campen müssen. Ich möchte mich für Ihr Angebot bedanken. Vielleicht können wir Sie irgendwann mal wieder besuchen kommen. . .würden wir das wirklich wollen, Sir? sagte RJ offen.
Die vier jungen Leute schüttelten dem alten Gianinni die Hand, als sie gingen. Als die beiden Erwachsenen gingen, blinzelten die verbleibenden Jugendlichen und sahen sich an. Nie zuvor waren sie einer so feinen und anmutigen Familie begegnet.
Während die vier dasaßen und sich unterhielten, legte Kenny seine Hand auf Candys Oberschenkel, direkt über ihrem Rock, der ihre Beine jetzt mehr als normal anhob. Ein harter Gegenstand wurde durch den Stoff in seine Handfläche gedrückt. Die Empfindung des Objekts verwirrte ihn, da er nicht verstehen konnte, was die harte Beule verursacht hatte, die er spürte. Er befingerte den Gegenstand und sagte zu seiner Schwester: Was ist das für ein Ding, das ich unter dem Kleid fühle? Sie fragte.
Candy lächelte schüchtern und antwortete: Einer der Druckknöpfe an den Hosenträgern, die ich trage. Um zu sehen . . . ? Während sie dies sagte, hob sie den Saum ihrer Nylonstrümpfe, um das Ende und den Haken zu enthüllen, der sie hielt. Kenny konnte den weißen Riemen sehen, der von oben herunterkam, der Teil des Anzugs war.
Ich wusste nicht, dass du Hosenträger trägst? sagte Kenny, der mit dem Bild in seinem Kopf kämpfte, wie seine Nylonstrumpfschwester von einem solchen Gerät festgehalten wurde und dabei erregt wurde.
Ich habe noch nie einen getragen, aber Kayla und ich haben uns abgestimmt und sie hat mich davon überzeugt, einen zu kaufen. Trägt sie es auch? Candy hat sich freiwillig gemeldet.
?Froh?? fragte RJ ungläubig seine Schwester. Ich habe dich auch noch nie so einen tragen sehen?
?Sicherlich? sagte Kayla und grinste RJ an. Sie öffnete leicht die Überlappung ihres Wickelrocks und zeigte die meisten ihrer Schenkel, den langen weißen Riemen an ihrem Strumpfband und die Druckknöpfe, die an Nylon mit einer schönen rosa Schleife befestigt waren.
?GOTT Sieht das heiß aus? sagte RJ und weckte sich. Vielleicht sollte ich den Vorhang in der Kabine schließen? Sie machte einen Witz. Genau in diesem Moment tauchten der Kellner und ein Kellner mit ihren Mahlzeiten auf, also mussten die vier Teenager ihre Jets kühlen.
Die vier aßen das köstliche Essen und beschwerten sich, dass sie explodieren könnten, wenn sie noch einen Bissen hätten. Die Jugendlichen saßen da und nippten intensiv an ihrem Wein, während der Kellner das Geschirr einsammelte.
Bevor der Kellner kommen und fragen konnte, ob sie ein Dessert wollten, stand die Gruppe auf und die Mädchen wollten tanzen.
?
Kayla, weißt du, dass ich nicht tanzen kann? er jammerte.
?Na sicher. Komm schon, wird es lustig? Kayla schimpfte mit dem Jungen.
Kenny mag es auch nicht zu tanzen? Sagte Candy, schob sie aber aus der Kabine, um Kayla und RJ zu folgen.
Die Jungs gaben ihr Bestes und versuchten, nicht zu nerdig zu wirken. Die Band spielte zwei rasante moderne Popsongs und wechselte dann zu einer alten Ballade. Kenny wollte zum Tisch rennen, als das zweite schnelle Lied aufhörte, aber sobald Candy hörte, wie das langsame Lied begann, nahm sie seine Hand und sagte: Komm schon? sagte. Ich weiß, dass du langsam tanzen kannst.
Kayla tat dasselbe und beide Mädchen fesselten ihre Brüder, um mindestens ein weiteres Lied mit ihnen zu tanzen. Während er tanzte, schlang RJ beide Arme um die Taille seines Bruders und seine Schwester schlang beide Arme um seinen Hals. Sie sahen sich in die Augen und RJ lächelte ihn an.
Candy und Kenny machten so ziemlich dasselbe, und Kenny imitierte Box-Step von seiner besten Seite. ?Zu genießen? fragte Kenny seine Schwester. Die Antwort war einfach. Sicherlich.
Nachdem das Lied zu Ende war, setzten sich die vier hin, ruhten sich aus und unterhielten sich wieder miteinander. Kellner John tauchte wieder auf und bestand darauf, dass die vier das Tiramisu probierten, von dem er sagte, es sei die Spezialität des Küchenchefs und ein Traum.
Die vier lehnten das Angebot des Kellners für eine weitere Flasche Wein ab und erklärten, dass sie um 5 Uhr morgens aufstehen müssten, um zu gehen. Keiner von ihnen wollte den Bloto in ihrer letzten gemeinsamen Nacht beenden
Sie aßen Tiramisu, das so gut war, wie der Kellner sagte, und tranken den restlichen Wein. Die Mädchen sagten ihren eigenen Männern, dass sie nicht wüssten, warum Jungs so widerwillig seien, zu tanzen, obwohl sie beide so gut tanzten.
Die Band spielte wieder langsame Lieder und Candy sah Kayla an und sagte: Kann ich mir deinen Freund ausleihen, damit er mit mir tanzt?
Sicher, wenn ich mir deine ausleihen könnte, um mit mir zu tanzen.
Die vier standen auf und gesellten sich zu den anderen Gästen auf die Tanzfläche. Kenny hielt Kayla in respektvollem Abstand, kam aber noch näher und legte seinen Kopf wirklich auf Kennys Brust, drückte ihre großen Brüste an ihre. Augenblicke später schien Kenny seine Haltung zu lockern und hielt seinen Cousin nah an sich, als er über den Boden ging.
Auf der anderen Seite der Tanzfläche hatte Candy ihre Arme um RJs Hals und ihre Arme um seine Taille gelegt, während sie tanzten und plauderten. Jeder sagte, wie viel Spaß sie mit dem anderen Paar hatten. Candy drückte aus, wie schnell die Dinge vorangingen, und drückte ihr Bedauern darüber aus, dass es fast vorbei war.
Als das zweite langsame Lied begann, fuhr RJ mit seinen Händen nach Süden über Candys runden Hintern. Candy sagte nichts, da sie die Berührung genoss und insgeheim hoffte, RJ würde mutig genug sein, weiter zu gehen. Während sie tanzten, legte Candy in der Pause zwischen ihren Gesprächen ihren Kopf auf seine Schulter.
RJ genoss die enge Umarmung seines jüngsten Cousins, während er tanzte. Seine Finger spürten geistesabwesend die Spitzentextur des Strumpfbandes, das unter Candys Hüften und über ihren Hintern lief. Ihre Finger fuhren langsam die zarten Linien des Kleides unter ihrem Kleid nach und sie fühlte die Rundung ihres Hinterns.
RJ, sagte Candy leise, ohne von seiner Schulter aufzusehen. . . Und du spielst mit meinen Strapsen?
RJ hob seine Hand an die Taille seines Cousins, wie ein Kind, das in einer Keksdose gefangen ist.
Candy blickte RJ in die Augen. Ich habe nie gesagt, dass ich es nicht mag, wenn du mit meinen Strapsen spielst, ich wollte nur, dass du es mir sagst.
?OK . . . Ja, das war ich, denke ich, sagte RJ schüchtern. ?Fühlt sich so sexy an? sagte.
?Das ist gut. Klingt es für mich auch sexy? , sagte sie und legte ihren Kopf an seine Schulter. Warum machst du dann nicht noch mehr?
RJ überwand seine Verlegenheit und ließ seine Hände wieder nach Süden wandern, diesmal etwas weiter, und umfasste tatsächlich Candys runde Wangen. Dabei entdeckte er den Befestigungspunkt der Strapse, die am Gürtel befestigt sind und in seine Nylonstrümpfe eintauchen. Das ganze Konzept, kombiniert mit dem mentalen Bild ihrer sehr sexy Cousine in Strapsen, beeinflusste sie ernsthaft. RJ wollte aufhören, konnte aber nicht anders als den Strapsgürtel zu berühren und stöhnte leise.
Candy konnte seinen angestrengten Atem an ihrem Hals spüren. Er war ihr so ​​nahe, dass er jeden seiner Atemzüge spüren konnte. Warum machst du es nicht? . . . du weißt was du willst? sagte sie zu ihm.
Was wirst du tun, Candy?
?Küss meinen Nacken. ich weiß du willst . . und du weißt was du willst . . ?
RJ überquerte diesen letzten Millimeter und ließ seine Lippen sanft Candys Hals küssen. Der Kuss und jeder weitere Kuss war so zärtlich, dass Candy schauderte. RJ war ermutigt und spielte jetzt offen mit dem unter ihrem Kleid versteckten Strumpfband. Er ließ seinen Finger den Weg nachzeichnen, der eine Brücke vom Oberteil des Kleides zu ihrem runden Po, zu ihrem Oberschenkel bildete.
Sie waren beim dritten langsamen Lied und Candy begann mit Berührungen und leichten Küssen auf ihrem Hals aufzuwachen. Er spürte, wie sich seine Hose beim Tanzen hob. Candy drückte ihre Vulva vorsichtig und unauffällig nach vorne, um einen stärkeren Kontakt mit RJ herzustellen. Candy hätte schwören können, dass ihr Penis hüpfte.
Sagte er und sah RJ in die Augen. ?RJ??
?Ja??
?Ist diese Erektion für mich?? Er drückte seinen Schritt noch fester gegen den Jungen, als er dieses Wort sagte.
?Um Himmels Willen. . . Süssigkeit . . . Ich bin wirklich traurig? RJ stotterte, als er vor ihr zurückwich.
Gott, bist du nervös, RJ? sagte Zucker. Ich wollte nur wissen, ob ich der Grund war, warum du so angetörnt warst. . . Oder wenn Sie an jemand anderen denken. . . Vielleicht haben Sie an das Playboy Model vom letzten Monat gedacht?
?NUMMER . . Ich möchte JA sagen. . . Natürlich warst du es, der es mir gegeben hat. . . . äh, es hat mich verursacht. . . Weißt du, was ich meine? Sehr verlegen, stammelte RJ.
RJ, du bist einfach der süßeste. . . schönste . . Der höflichste Mann, den ich kenne. Zu Ihrer Information möchte ich, dass Sie wissen, dass Sie mit meinem Arsch gespielt und meinen Hals geküsst haben. . . hat mich auch aufgeregt
Genau in diesem Moment endete die Musik und die vier Teenager kehrten von entgegengesetzten Seiten der Tanzfläche zu ihnen beiden zurück. Als sie sich alle hinsetzten, bemerkte Kayla, dass RJ errötete.
Liebling, warum gehen wir nicht und machen unsere Nasen voll? «, fragte Kayla und wiederholte damit ihr Ritual, dass keine Frau jemals allein auf die Damentoilette gehen sollte.
?
Kapitel 24/35 [überarbeitet]
Kayla und Candy gingen auf die Damentoilette und sie mussten beide pinkeln. Als sie von ihrem Tresen aufstanden und sich die Hände wuschen, fing Kayla Candys Blick im Spiegel auf.
Candy, ich muss dir etwas sagen. . ? und nach langer Zeit: Ich habe deinen Bruder geküsst. . . Ich bin traurig? sagte Kayla langsam.
Candy drehte sich um und sah ihn direkt an. Kayla, es ist okay. Hast du sie auf die Lippen geküsst oder was?
?Ja . . . Ich fürchte mehr als einmal.
Es ist okay, Kayla, dein Bruder hat mich geküsst. . . mehrfach lang. . . aber ich habe ihn dazu ermutigt Es tut mir leid, dass ich das nicht vorher mit dir besprochen habe, Kayla.
Nun, dann machen wir einen Deal. Candy, du kannst meinen Bruder ohne meine Erlaubnis küssen, so viel du willst, wenn ich Kenny so oft küssen kann, wie ich will?
Candy streckte ihre Hand aus, um sie zu schütteln, und als sich die beiden jungen Mädchen die Hände schüttelten, Einverstanden? Sie sagten.
Das Duo trug Lippenstift auf und frischte ihr Make-up auf. Plötzlich drehte sich Kayla zu Candy um. Ich schätze, ich muss so sein wie du, Candy. . .und sag mir was ich denke ? gerade.?
Warum, was geht dir durch den Kopf, Kayla?
Nicht nur Candy küssen. . . . ? Kayla verzog das Gesicht, als wäre es wirklich schwer zu sagen, was sie wollte. Was versuche ich dir zu sagen? . . Ich möchte mit Kenny schlafen. Bitte sei mir nicht böse.
Candy sah Kayla lange an und lächelte. Das ist absolut verrückt.
Was ist Wahnsinn? Kayla wollte wissen, ob ich mit Kenny schlafen wollte?
?NUMMER. Ich will auch mit deiner Schwester schlafen Entschuldigung Kaella. . . Es liegt nicht in meiner Hand.
Die beiden jungen Mädchen sprachen im Schnellfeuer. Candy sagte, sie glaube nicht, dass die Kinder damit einverstanden wären, obwohl sie sich beide einig waren, dass es in Ordnung sei.
Was mir mehr Sorgen macht, ist mein Bruder, obwohl wir sagen, dass es in Ordnung ist, einander zu teilen. . . Dann kannst du deine Meinung ändern und sauer auf mich sein? Candy erklärt. Und ich würde mir wirklich Sorgen machen, deine Freundschaft zu verlieren. War es mir sehr wichtig, wieder mit Ihnen in Kontakt zu treten? Zucker erklärt.
Ich verstehe, was du meinst, Candy, aber ich denke, du und ich sind reif genug und nahe genug, dass wir, sobald wir uns geeinigt haben, nicht mehr wütend werden.
Candy dachte eine Minute nach und fühlte, dass ihre Cousine wahrscheinlich Recht hatte. Ich glaube immer noch nicht, dass Männer es akzeptieren werden. Sind sie beide echte Straight Shooter? Wiederholte Candy.
Wenn ihr zusammen spielen wollt, denke ich, ich habe einen Plan. Lassen Sie mich erklären. Kayla nahm sich einen Moment Zeit, um ihrer Cousine ihre Gedanken zu erklären.
Als die Mädchen zum Tisch zurückkehrten, sagte RJ: Gott, wir dachten, deine Mädchen wären unten oder so
Als sich die Mädchen wieder hinsetzten, sahen sie eine neue Flasche Wein auf dem Tisch und warfen einen fragenden Blick. ?John bestand darauf? Kenny erklärte. Da wir am Dock des Jachthafens sind und nicht fahren, können wir alles, was wir nicht trinken, mit zum Boot nehmen, sagte er.
RJ schenkte Kayla, Kenny und sich selbst ein weiteres Glas Wein ein, aber Candy legte ihre Hand auf ihr Glas, um zu erklären, dass sie heute Nacht wirklich bei Verstand bleiben musste.
John kam herüber, um sich zu vergewissern, dass die vier nichts mehr wollten und sagte, was für ein Vergnügen es sei, ihnen zu dienen. RJ und Kenny legten jeweils 35 Dollar auf den Tisch und gaben John jeweils 70 Dollar Trinkgeld, um ihnen zu sagen, wie viel Spaß sie hatten. Bevor sie ging, fragte Kayla die Kellnerin, ob sie ihr eine Lunchtüte aus Papier besorgen könnte, und sie tat es sofort. Der Kellner verabschiedete sich dann und sagte ihnen, sie sollten sich frei fühlen und so lange bleiben, wie sie wollten.
?Kinder? Es gibt etwas, worüber wir mit euch beiden reden müssen, sagte Kayla und richtete ihren Blick auf die beiden Jungen. Es ist ein bisschen schwierig für mich, aber Candy und ich haben darüber gesprochen und muss ich offener sein als sie? hier kommt’s.?
Heute Nacht ist unsere letzte gemeinsame Nacht und wir wissen nicht, wann wir uns wiedersehen werden. Ich hoffe es dauert nicht noch 3 Jahre? aber wer weiß?? Jedenfalls, wie gesagt, Candy und ich haben geredet und ich musste ehrlich zu ihr sein. Kenny, ich habe deinem Bruder gesagt, dass ich heute Nacht mit dir schlafen möchte. Und RJ, Candy hat mir gesagt, dass sie heute Nacht wirklich mit dir schlafen will. Deshalb wollten wir ehrlich zu Ihnen sein und sehen, was Sie zu sagen haben.
Es gab eine lange, bedeutungsvolle Pause, und schließlich sagte RJ: Kayla, du weißt, dass ich dich niemals betrügen würde. Dann fügte Kenny hinzu und jetzt, wo ich dich endlich kennengelernt habe, Candy, hoffe ich, dass du verstehst, dass ich dich auch niemals betrügen werde?
?Wenn wir darüber reden? Süßigkeiten, Betrug? Es ist, wenn Sie jemandem hinterherlaufen und ihn schwer verletzen, indem Sie herumschleichen. In diesem Fall sind wir euch beiden gegenüber sehr offen gewesen. . und Kayla und ich gaben die Erlaubnis, Sex mit dem Freund des anderen zu haben. Wir sehen es also nicht als Betrug. Kayla und ich denken, wir sind alt genug, um ab jetzt keine Probleme mehr zu haben. Wenn Sie beide sich damit jedoch nicht wirklich wohlfühlen oder einfach Nein sagen, ist es vereinbart. . . . dann ist damit Schluss.
Die beiden jungen Männer sahen schockiert aus. Keiner von ihnen wusste, was sie sagen sollten, sie merkten beide, dass sie ziemlich geil waren, wenn sie mit der Schwester des anderen tanzten RJ meldete sich schließlich zu Wort und sagte Mann, ich weiß nicht. Es würde mir nicht leid tun, dass Kayla mit Kenny zusammen ist, aber ich bin mir sicher, dass ich nicht das Risiko eingehen möchte, sie mit mir zu verärgern?
Mir geht es genauso, Bro? sagte Kenny. Candy kann Sex haben mit wem sie will, aber ich will dich nicht trennen, nur weil ich Sex mit deiner Schwester hatte.
Nun, da alles klar ist, haben Sie beide im Nachhinein noch einmal darüber nachgedacht? fragte Kayla.
Beide Jungen sagten: Nein? Kayla sieht jeden von ihnen an.
Da jeder so besorgt darüber ist, die Gefühle eines anderen zu verletzen, aber sie sind mit der Idee einverstanden, warum gehen wir kein Risiko ein? Entscheiden Sie sich für uns Die Kinder sahen verwirrt aus. Das einzige, was Kayla danach sagte, war Süßigkeiten? Dann deutete er mit seinen Augen auf die braune Lunchbox.
Beide Mädchen hoben gleichzeitig ihre Hintern von der Matte, schlüpften unter ihre Röcke, hakten ihre Daumen an die Seite ihrer Unterwäsche und ließen sie ihre Beine hinuntergleiten. Als sie das Höschen in ihren Händen hatten, sammelten sie es schnell ein, damit die Jungen die Details des Höschens nicht sehen konnten, und jedes Mädchen steckte sein Höschen in eine braune Papiertüte. Kayla streckte die Hand aus, kniff die Tüte zusammen und schüttelte sie heftig, drehte sie immer wieder um. Candy nahm die Tüte und schüttelte sie ein letztes Mal kräftig. Er stellte die Tasche wieder auf den Tisch.
Die Jungs sahen die Mädchen an, als wären sie verrückt. Keiner von ihnen konnte glauben, dass ihre Schwester gerade in einem öffentlichen Restaurant ihre Unterwäsche ausgezogen hatte.
Nun, hier ist der Deal, Leute? erklärte Kayla. Das Glück wird entscheiden, wer heute Nacht mit wem schläft. Wir bringen Sie dazu, Ihre Hände auf die Papiertüte zu legen. Dann schüttelst du das Höschen und nach zehn Sekunden bekommst du ein Paar und wenn wir jetzt sagen, ziehst du ein Paar aus. Wenn Sie beide dasselbe Paar haben, werden Sie beide nur mit diesem Mädchen schlafen. Wenn Sie beide unterschiedliche Höschen haben, schlafen Sie dann mit demjenigen, der sie hat?
Aber was ist mit dem Mädchen, das ihr Höschen nicht ausgewählt hat, wenn wir beide das gleiche Paar haben? Sie fragte.
Wir haben darüber gesprochen und Kayla und mir geht es mit Glück gut. Wenn Sie beide ein Paar halten, würde das andere Mädchen dann heute Abend ohne gehen? antwortete Süßigkeit.
Verstehst du? Bereit?? Kayla lächelte.
Als die Mädchen Los sagten, legten beide Jungen ihre Hände auf die Papiertüte. Sie dachten, das sei das Verrückteste, was sie je gehört hätten. Das war definitiv das Verrückteste, was Kayla RJ je angetan hatte.
Nachdem sie den Nylonstoff hin und her geworfen hatten und sich in der Tasche ständig in die Hände stießen, mussten die Kinder über diese verrückte Übung lachen. Mädchen, denkt darüber nach, drängte er sie. Wessen Unterwäsche Sie mitgenommen haben, gehört Ihnen, bis Sie morgen Abend nach Hause kommen
Plötzlich Kayla? Bist du bereit? und Candy OK JETZT sagte.
?
Kapitel 25/35 [überarbeitet]
Beide Kinder nickten und schnappten sich ein Stück Stoff und holten ihre Preise aus der Tasche.
Die Kinder sahen auf den Preis in ihren Händen, dann einander an. Sie grinsten, als sie verschiedene Höschen in ihren Händen hatten. Dann wurde ihnen klar, dass sie nicht wussten, welches Paar zu welchem ​​Mädchen gehörte
Die Jungs sahen die Mädchen an und sagten: Aaaahhha, willst du uns sagen, wer wen hier festhält? Sie sagten.
Ich weiß nicht, sollen wir es Candy sagen?
Candy sah Kayla in die Augen und hätte schwören können, dass das Mädchen leicht den Kopf schüttelte. Okay, ich schätze, wir sind besser dran, bevor sie vor Neugier auf uns sterben? sagte Zucker. Kenny gehört zu dem Höschen, das er in der Hand hält. . . ? und zur Wirkung pausiert. . . Kenny, das sind Kaylas RJ, ich fürchte, du bleibst bei mir, bis ich morgen Abend nach Hause komme.
Okay Leute, also ist es Zeit umzuziehen? sagte Kayla. Als die Jungs aufstanden und in der Kabine die Seite wechselten, fing Kayla Candys Blick auf und grinste sie anerkennend an. Nur zwei Mädchen wussten, dass Candy gerade gelogen hatte Das weiße Höschen mit französischem Schnitt, das RJ in der Hand hielt, gehörte eigentlich ihrer Schwester, und das weiße Rüschenhöschen für Männer, das Kenny in der Hand hielt, gehörte eigentlich Candy. Allerdings ist Candy eine ?Management-Entscheidung? sofort und erklärte, dass Kayla mit dem Ergebnis einverstanden sei.
Als die beiden Männer für den nächsten Tag neben ihren neuen Partnern saßen, beugten sich die beiden Mädchen vor, um ihrem neuen Mann einen tiefen Kuss zu geben. Da es schon spät wurde und die Marching Band wieder langsame Lieder spielte, entschieden sich die Jugendlichen für einen letzten Tanz für den Abend mit ihren neuen Freunden.
Kayla und Kenny drängten sich auf der Tanzfläche zusammen, und RJ und Candy nahmen ihre jetzt vertrauten Positionen ein, wobei Candys Arme um ihren Hals und RJs Hände um ihre Taille und ihren kurvigen Hintern geschlungen waren. Während des Tanzens beschloss Candy, ihm eine Frage zu stellen.
RJ, ich fühle deine Hand dort. Spielst du wieder mit meinem Strumpfband?
Ich wette, ich bin? war seine schnelle Antwort.
Candy drückte ihren Schritt gegen seinen, hielt ihn dort für eine kurze Weile und drückte leicht, fühlte die Männlichkeit des Mannes steigen. RJ, ist diese Erektion wegen mir?
Können Sie darauf wetten, junge Dame? Sie lächelte.
RJ, willst du mich in BH und Strapsen sehen, wenn wir auf das Boot steigen?
Oh Junge? würde ich tun? war seine Antwort.
RJ, wärst du verärgert, wenn ich jetzt gehen wollte und du mich ins Bett bringst?
Kayla und Kenny schlossen sich ihnen an, als sie sahen, wie die anderen beiden zum Tisch gingen, um ihre Sachen zu holen. Als die vier Teenager die Bar mit einer halb vollen Flasche 100-Dollar-Wein verließen, saßen die beiden gutaussehenden Anwälte immer noch allein an der Bar und sahen verblüfft aus, als sie sahen, dass Candy jetzt Arm in Arm mit RJ und Kayla mit Kenny war. über die Straße, von der sie kamen.
Die vier gingen zum Pier, zum Boot, öffneten die Tür und bestiegen das Schiff. Zu jedermanns Überraschung bat RJ sie, die Seile zu entfernen, und sie taten es, und RJ senkte das Boot sehr vorsichtig zum anderen Ende des Tee-Docks und bat sie, das Boot wieder anzuschließen. Als Antwort auf die Frage, die alle beschäftigten, erklärte RJ: Ich dachte, es wäre gut, das Boot an einem Ort anzulegen, an dem die ganze Nacht keine Menschen vorbeikommen und es keinen Lärm gibt. wird nicht gehört?
Nachdem sich alles beruhigt hatte, schloss RJ die Wickeltasche vorne, und Kayla goss jedem von ihnen ein halbes Glas Wein aus der Flasche ein. Hat er unseren letzten Toast auf die Reise gesagt? wer will sagen
Candy stand neben RJ, ihren Arm um RJs Taille geschlungen, ihre Hüften geballt. Kenny hielt sein Glas hoch und sagte aufregende Veränderungen mit einigen ziemlich großartigen Leuten. Die vier stießen mit ihren Gläsern an und tranken. Kurze Zeit später sagte RJ: Candy und ich nehmen das Sonnendeck hinten. Sie können das vordere Wartezimmer benutzen.
Die vier fingen an, sich nacheinander gute Nacht zu sagen, und Kenny brach in Gelächter aus, das ist ein Walton? Klingt wie das Ende der Folge? ?Gute Nacht an alle? Kayla beendete ihre Worte, nahm Kennys Hand in ihre und ging weiter.
?
Kapitel 26/35 [überarbeitet]
In der Eingangshalle starrte Kayla Kenny in die Augen, als sie vor ihm stand. Kenny ging zögernd nach vorne und fing an, Kayla zu küssen, aber sie zog sich zurück. Kayla, wenn du nicht ganz gut darin bist, würde ich es tun. . . . . ?
?Den Mund halten? war seine arrogante Antwort. Er zog ihren Mund in seinen und die beiden begannen sich zu küssen, als ob die Welt jeden Moment untergehen würde. Zungen steckten einander in den Mund und es gab viel Scharren inmitten einer engen Umarmung. Kayla schob ihr Becken nach vorne und sie konnte bereits die Spannung von Kennys massiver Erektion vorne in seiner Hose spüren.
Kenny fummelte an den Knöpfen von Kaylas Bluse herum, kompliziert durch die Tatsache, dass Kayla ihr Hemd ganz aufgeknöpft hatte und gleichzeitig versuchte, sie über ihre Schultern und Arme herunterzuziehen. Kenny hörte auf, was er tat, und ließ Kayla sein Hemd ausziehen und legte dann seine Arme über seinen Kopf, damit er sein Hemd ausziehen konnte.
Nachdem sie ihr Ziel erreicht hatte, blieb Kayla regungslos stehen, als Kenny vorsichtig den letzten Perlmuttknopf aufknöpfte und die Bluse über ihre Schultern gleiten ließ. Kayla faltete schnell ihre Bluse zusammen und legte sie beiseite, während sie Kenny in ihrem BH ansah. Die beiden begannen sich wieder wild zu küssen und Kenny hielt seine BH-Brust mit seinen Händen fest. Zieh es aus. . . mein BH . .nimm es heraus, Kenny.?
Kennys Hände zitterten so sehr, dass er mit dem Drei-Haken-Verschluss von Kaylas weißem, durchsichtigem BH rang. Kayla griff hinter sie und öffnete schnell den BH, sodass er über ihre Arme gleiten konnte. Ihre harten Brüste ragten heraus wie zwei Wächter, und ihre Brustwarzen waren hart wie Stein vor sexueller Erregung.
Kayla trat zurück, löste den Haken an der Seite ihres Wickelrocks und ließ ihn zu Boden fallen. Kayla stand in ihren weißen Strapsen und Strümpfen vor ihrer Cousine und trug ihr Höschen nach ihrem kleinen Höschenspiel nie wieder. Im Restaurant mit den Kindern. Schließlich fragte er Kenny, der dort stand: Geht es ihm gut? sagte.
?BEEINDRUCKEND? rief der Junge. Ich habe so etwas noch nie gesehen. . . so heiß . . . sehr gut. Kayla kniete nieder und knöpfte die Vorderseite von Kennys Hose auf. Als er sich von ihren Hüften löste, schoss seine Erektion aus ihrem Boxer und traf Kayla tatsächlich seitlich am Kopf. Er zog schnell seine Shorts über seine Beine und Kenny trat aus dem Kleiderhaufen um seine Füße.
Kayla umfasste den großen Penis an seiner Basis mit beiden Händen. Ohne zu zögern begann er Kenny aufzurichten. Wie hat er die riesigen Köpfe der 9 zum Laufen gebracht? Kenny stöhnte laut, als er seinen Schwanz in seinen Mund steckte. Kayla griff mit beiden Händen nach der Länge seines Penis und saugte so fest sie konnte an der Spitze, wann immer sie sich mit ihren Händen krümmte. Wie vorherzusehen war, begann Kenny überreizt zu werden.
Kayla kündigte ihren Job und setzte Kenny an den Rand des Wohnzimmers. Kayla nahm eines der Gummis und fing an, es vorsichtig über Kennys Penis zu rollen, wobei sie darauf achtete, ihren Fingernagel nicht einzuschneiden. Schau Kenny, ich will wirklich deinen Pferdeschwanz in mir. Ich weiß, es wird nicht lange dauern … zum ersten Mal. Fick mich und lass alles los, was dir wichtig ist. Ich ziehe dir dein Gummi aus und ziehe das zweite an. Keine Sorge, ich drücke dich noch einmal. Oh, Zeit, wir können uns mehr Zeit nehmen … und du kannst mich ungefähr ein Dutzend Mal absetzen? Kayla grinste der Junge.
Kayla kletterte in die Lounge und spreizte einladend ihre Hüften. Öl tropfte von den Lippen ihrer Vagina und ahnte, was als nächstes passieren würde. Kenny betrachtete den wunderschönen Platz vor ihm. Sie beugte sich vor und begann, so fest sie konnte, an Kaylas erigierten, blutgefüllten Brustwarzen zu saugen. Kayla stöhnte, als sie ihre Nippel mit ihren Lippen hochzog und ihn eine Minute später stoppte.
Das schaffst du in der zweiten Runde Liebling, ich brauche deinen Schwanz sofort in mir
Kenny ließ sich zwischen ihren Schenkeln nieder und Kayla griff von unten nach der Basis seines Penis. Er schob den Kopf des gummiummantelten Instruments an seinem Schlitz auf und ab und zwang die äußeren Blütenblätter, sich zu öffnen. Kenny kämpfte gegen den Drang an, seinen Schwanz in ihren Griff zu stecken. Kayla drückte fester auf die Spitzenöffnung und begann nachzugeben, als sie langsam auf das Loch drückte. Kenny spürte, wie sein Penis vorrückte, begann ihn zurückzuziehen und schob ihn dann langsam wieder nach vorne.
Ein oder zwei Minuten später ließ Kayla die Basis ihres Schwanzes los und drückte ihr Becken auf den Schwanz und versuchte, ihren Vaginalraum zu besetzen. Plötzlich schien der Kopf der Bestie den elastischen Außenring passiert zu haben und befand sich plötzlich nur noch etwa zwei oder drei Zoll von der Katze des Mädchens entfernt. Kenny erstarrte für einen Moment, genau wie Kayla.
Kenny Kenny Steady? , fragte Kayla, während sie darauf wartete, dass sie sich an den Druck in ihrer Fotze gewöhnte. Nach ungefähr einer Minute fing Kayla an, auf und ab zu hüpfen, um mehr Futter von ihrem Pferd zu bekommen. Es dauerte nur ein halbes Dutzend Stöße und Kayla hatte ungefähr 6 Zoll in ihrer Weiblichkeit. Plötzlich hörte Kenny auf, gegen den Drang anzukämpfen, und Kenny drückte so fest er konnte nach unten, während Kayla ihre Hüften nach oben bewegte. Das harte Fleisch des Widders sank, bis seine beringten Knochen verschmolzen, und Kayla bellte erschrocken. Kayla spürte, wie die Kraft des Schwanzes in ihren Gebärmutterhals eindrang, und von diesem Gefühl aus begann sie buchstäblich die Sterne zu sehen.
Kenny würde versuchen, es so gut wie möglich am Ejakulieren zu hindern. Dies würde sich als verlorener Kampf erweisen. Er zog seinen Schwanz jedoch halb durch Kaylas mutwilliges Loch zurück und tauchte plötzlich so schnell und hart, wie er konnte, wieder in ihren Leib ein.
Als sie den Tiefpunkt erreichte, sagte Kayla: Oh mein Gott?
Am Ende des Bootes war Candy zurückgekehrt und hatte Händchen mit RJ gehalten. Sie lächelte jedes Mal, wenn sie ihm in die Augen sah. Irgendetwas an diesem Mann machte ihn glücklich. Als sie das Sonnendeck erreichten, drehte sich Candy zu ihm um, nahm ihre beiden Hände, und sie sahen sich in die Augen. RJ konnte nicht anders, als sich zu fragen, was das ständige Funkeln in seinen grünen Augen verursachte.
Okay, sagte Candy, als die beiden einander gegenüberstanden. . . Wirst du mich küssen? . oder was??
RJ beugte sich hinunter, um seine junge Cousine zu küssen, und als er sie zärtlich küsste, spürte sie, wie seine Hände in ihren eigenen zitterten.
RJ, beruhige dich. Ich beisse nicht. . . Nun, ich kann dich ein bisschen beißen. . . aber es wird dir gefallen: sagte er mit einem breiten Grinsen. RJ konnte nicht anders als zu kichern, als er lachte.
Meine Liebe, es tut mir leid? Ich war noch nie mit einem anderen Mädchen als Kayla zusammen und ich bin nur ein bisschen nervös, sagte RJ.
?Verstanden? sagte Zucker. Ich war nie mit jemandem außer Kenny zusammen. . deutlich. Aber sieh dir das an, du und ich kennen uns schon unser ganzes Leben lang. . . Es ist also nicht so, dass wir diesen Job mit jemandem machen, den wir nicht kennen Sollen wir das Zusammensein einfach genießen?
RJ fühlte sich mit der Situation wohler und küsste Candy leidenschaftlich. Es war, als ob Elektrizität aus seinen Lippen sprudelte. Sie konnten einfach nicht genug voneinander bekommen und jedes Mal, wenn RJ sie wieder küsste, war es, als ob es einen direkten Ruck in die Muschi gegeben hätte. Tatsächlich hatte Candy das Gefühl, dass sich ihre Vaginalmuskeln jedes Mal zusammenzogen, wenn sie ihre Lippen auf seine drückte.
RJ beugte sich über sie und drückte sie zurück auf das Kissen auf dem Sonnendeck. Dabei fiel er auf sie und drückte nicht nur seine Lippen auf ihre, sondern fuhr auch mit seinen Händen über die Vorderseite ihres Kleides und fühlte ihre zierlichen Brüste. Beide drehten sich recht aktiv und drückten ihr Becken aufeinander zu.
?Auf RJ warten? sagte Candy und schob den Jungen sanft von sich herunter. Er musste nicht wissen, was das Problem war. Candy lächelte sie an und erklärte ihr, dass es ein wirklich teures Kleid sei. Meine Mutter bringt mich um, wenn ich sie verletze. Gib mir eine Minute?
Candy tauchte in den Küchenbereich, zog das Kleid aus und hängte es auf.
Sie übertrieb den Schwung ihrer Hüften, als sie zum Sonnendeck zurückkehrte. RJ konnte seine Augen nicht von dem Anblick vor ihm abwenden. Sie sah das weiße Strumpfband mit kleinen rosa Blüten. Das Strumpfband wurde an weißen Strümpfen mit einem Muster an den Seiten befestigt. Ihre Cousine trug ein kurz geschnittenes Camisole-Top. Das Leibchen trug wenig dazu bei, die erigierten Brustwarzen zu verbergen, die aus dem restriktiven BH darunter baumelten. Als er vor ihr ging, waren seine Beine leicht gespreizt und seine Hand ruhte auf einer Hüfte.
Wie Sie sehen können, RJ?
RJs Gedanken liefen mit einer Million Meilen pro Stunde. Jasmine atmete den schwachen Geruch von Körperspray ein und da war noch etwas anderes. Er atmete den Duft ihrer Erregung ein. Sein Penis war sofort hart. Irgendetwas stimmte nicht und er konnte nicht daran denken. Dann sah er. Candy stand in all ihrer Schönheit vor ihr und trug ein weißes Rüschenhöschen mit Strapsen, die an ihren Nylonstrümpfen befestigt waren. Die Riemen ließen das Höschen dort, wo es aus dem Beinloch herauskam, leicht zelten, was dazu führte, dass sein Blick auf die Spitze seines Venushügels gelenkt wurde.
Warum trägst du Kaylas Höschen? RJ deutete auf das vielschichtige Rüschenhöschen.
?VERDAMMT? Allerdings Zucker. Als Kenny im Restaurant das Rüschenhöschen auszog und RJ sein kleines Bikinihöschen aus der Tasche nahm, sagten sie den Kindern, dass das Rüschenhöschen von Kayla sei. Die Mädchen hatten ein Netz aus Lügen aufgebaut und nun war Candy darin gefangen. Er hasste es zu lügen, es war gegen seine Natur. Aber jetzt würde er diese Gelegenheit nicht ruinieren
Kayla und ich kauften die gleichen Höschen und Strapse RJ? Er hat gelogen. Liebst du sie nicht?
Der Junge starrte einfach auf das Bild vor ihm.
Nun, RJ, hat dir gefallen, was du gesehen hast? fragte er nachdrücklich.
?Nummer Ich LIEBE, was ich sehe. Er sagte Zucker bist du schön.
Candy trat vor und schlang ihre Arme um ihn, als RJ sich setzte. Sie spürte die Seide des Leibchens auf ihrer Wange und lehnte ihren Kopf an seinen Bauch. Ihre rechte Hand griff nach Candys Genitalien durch den Stoff ihres Rüschenhöschens und Candy stieß ein lautes Stöhnen aus, als sie den Höschenstoff in ihren feuchten Schlitz schob.
Sein Finger fuhr fort, ihre überhitzte Leiste zu reiben, während RJ ihren Bauch durch den Stoff ihres Schals küsste, was Candy jedes Mal zusammenzucken ließ, wenn sie es tat. RJ sah ihr in die Augen. Ihr langes blondes Haar fiel über ihre Schultern und fiel vor ihre Brüste. Als Candy RJ in die Augen sah, griff sie nach dem Rock von Camisole und zog ihn mit einer Bewegung über ihren Kopf.
Sie nickte, was erneut dazu führte, dass ihre Mähne vor ihre kleinen Brüste fiel. Mit geschlossenen Augen griff sie hinter sich und hakte ihren BH auf, ließ ihn von ihren Schultern fallen und warf ihn auf den Boden.
?RJ? Ich wünschte, meine Brüste wären größer für dich, flüsterte Candy.
?Süssigkeit . . . Ich liebe deine Brüste so wie sie sind. Ich möchte, dass du mir versprichst, dass du diese wunderschönen Nippel behalten wirst, selbst wenn deine Brüste größer werden? Als RJ dies sagte, nahm er eine ihrer Brustwarzen zwischen seine Lippen und fing an zu saugen wie ein Baby.
Candys Knie gaben fast nach vor diesem Gefühl. RJ zog den Zwickel seines jetzt durchnässten Höschens beiseite und steckte seinen Mittelfinger in ihre nassen und mutwilligen Ränder. Sein Cousin produzierte zu viel Öl, also ließ er den Finger leicht in den Griff gleiten. RJ ist ein? komm her? Candy bewegte ihren Finger in der Muschi ihrer jungen Cousine, beugte ihre Knie und fiel auf ihn.
RJ versuchte, seine schöne Cousine weiterhin mit den Fingern zu ficken, aber er rang verzweifelt mit ihrem Gürtel und ihrer Hose und versuchte, ihr Kopfgeld außer Kontrolle zu bringen. Schließlich befreite RJ seine Hose von seinen Knöcheln und Candy bekam sofort eine markante Erektion in seinem Boxerbein.
Die beiden fingen an rumzuknutschen, wobei jeder versuchte, den anderen zu masturbieren, was vergeblich war, indem sie herumliefen und sich küssten. Candy hatte RJs prächtige Männlichkeit tödlich gepackt und streichelte sie wild.
Als die beiden endlich auftauchen, um Luft zu holen, verlangsamt Candy ihre Dienste im Zusammenhang mit Schwänzen. ?RJ. . . Ich werde dich um einen großen Gefallen bitten? flüsterte Candy leise.
?Ich bin sicher, was ist das???
RJ, ich will dich ohne dieses verdammte Kondom in mir spüren. Ich will wissen, wie sich dein Schwanz an mir anfühlt. . . bitte.?
Candy, du weißt, dass das gefährlich ist. . Und Sie kennen die Regel, bis Sie zur Geburtenkontrolle übergehen?
RJ, Kayla sagte, Sie haben eine ausgezeichnete Kontrolle darüber, wann Sie ejakulieren, und es kann lange dauern, bis Sie ejakulieren. Also zieh es mir für eine Weile an. Bitte? sie bat.
Meine Liebe, sogar das ist gefährlich. Pre-cum, eine Art Gleitmittel, enthält selbst Sperma. Ein Mädchen kann also schwanger werden, noch bevor der Typ auf sie ejakuliert?
Okay, aber ich habe meine Periode vor vier Tagen beendet. Also habe ich keinen Eisprung und wenn du nicht auf mich abspritzt. . . . Bitte RJ, ich muss dich wirklich fühlen, um zu fühlen, wie es ohne Reifen ist. verteidigte seinen Fall.
?Für kurze Zeit? RJ gab nach, aber als ich mich zurückgezogen habe, war es das. . . . Ich werde vorsichtig sein? sagte er, aber daran zu denken, war eine schreckliche Idee.
Candy lag auf dem Rücken und hob ihre Hüften, um ihr Rüschenhöschen auszuziehen. Ihre Schenkel waren jetzt eine einladende Ader für ihre haarlose Weiblichkeit, und RJ positionierte sie vorsichtig über ihr, während sie lächelte und ihre grünen Augen funkelten. Die Vorfreude brachte ihn um.
RJ bückte sich und küsste sie, steckte seine Zunge in ihren Mund und traf ihre. Dabei berührte die Spitze seines Penis die empfindlichen äußeren Schamlippen der Vagina der Frau und verursachte in dem erregten Mädchen einen elektrischen Strom.
RJ ergriff die Basis seines steinharten Schwanzes und glitt mit seinem Kopf an seinem Schlitz auf und ab. Die Sexflüssigkeit floss so glatt, dass sie klatschnass war. Die Glätte ihres Schlitzes erlaubte RJ, seinen Schwanzkopf überall hin zu bewegen und seinen erigierten Kitzler zuzuschlagen. RJ hatte es nicht bemerkt, aber als er immer mehr sexuell erregt wurde, schwoll seine Klitoris ziemlich an. Sie spottete weiter, als Candy vergeblich versuchte, das Monster in ihr Loch zu werfen.
RJ schlug mit der Spitze seines Schwanzes hart auf ihre Klitoris und sie explodierte wie ein Feuerwerk. Sie war noch nicht in ihn eingedrungen und Candy bekam einen Orgasmus, schrie, zitterte und versuchte verzweifelt, sie davon zu überzeugen, ihren großen Schwanz in sie zu schieben. Sie grub ihre Nägel in das Fleisch ihres Rückens, als sie wiederholt von der sexuellen Ejakulation zitterte.
RJ schwor, dass er beim Orgasmus noch feuchter wurde und mehr Flüssigkeit in die Eichel entleerte. RJ stand still, der große Kopf seines Schwanzes bereitete sich darauf vor, seine äußeren Blätter zu öffnen. Wischen Sie alle 9 in einer langsamen, kontinuierlichen Bewegung? Schwanz in ihrer Fotze. Als sie dies tat, brachte Candy sie aufgrund der anhaltenden Invasion ihrer Fotze definitiv wieder zum Weinen. Er beugte sich so fest er konnte nach oben und spürte, wie der Kopf des Hahns auf den Boden aufschlug.
Einmal drinnen blieb RJ bewegungslos, aber Candy machte mühsame Bewegungen und atmete so schnell, dass sie befürchtete zu hyperventilieren.
Am Ende sah RJ ihr in die Augen und lächelte: Verdammt RJ, du fühlst dich so gut bei mir. Ich kann nicht glauben, wie es sich anfühlt, ein Werkzeug ohne Kondom darin zu haben. Ich liebe es?
RJ war lange inaktiv. Candy genoss das Sättigungsgefühl für sich. RJ hatte ein anderes Problem. Obwohl sie normalerweise die perfekte Kontrolle hatte und mehrere Orgasmen hatte, bevor sie Kayla ejakulieren ließ, war Candy eine andere Sache. Candy hatte ihren Penis so eng wie einen Samthandschuh umwickelt, und der Drang, ihn mit all ihrer Kraft zu pumpen und sie mit ihrem Samen zu plündern, war so stark
RJ überwand schließlich den Drang, auf das junge Mädchen zu ejakulieren, und begann langsam, ihre Teenager-Fotze rein und raus zu schneiden. Bei jedem Zurückziehen streckte er seinen Schwanz heraus, bis sein großer lila Kopf kaum von Candys inneren Lippen bedeckt war. Jedes Mal, wenn sie sich vorwärts bewegte, machte Candy ein hörbares oommmph-Geräusch. beim Auftreffen auf den Boden.
RJ, was hast du da gedreht? Es tut weh, wenn du das machst, aber es fühlt sich auch so gut an?
Das ist dein Gebärmutterhals. Wenn ich dich verletze, können wir aufhören? RJ angeboten.
?NUMMER. Halt. Ich mag.?
Sollen wir etwas anderes ausprobieren? sagte. Ohne sich von Candys nasser Fotze zurückzuziehen, hob sie ihre Beine, sodass sie über ihre Schulter schwappten. Dies hatte den Effekt, dass das Muschiloch und der Gebärmutterhals in einer direkteren Linie mit dem Schwanzkopf nach oben gedreht wurden. Sie begann, wieder in seine Tiefen hinabzusteigen und spürte die weiche, geschmeidige Membran ihrer Gebärmutter, als sie sich der vollen Länge näherte. Sie spürte den Widerstand und Candy bellte leicht.
?Wenn es sich gut anfühlt und dir nicht zu sehr weh tut, drücke es hart? RJ ermutigte ihn.
Der Schmerz spielte keine Rolle. Der Drang, mehr von diesem wunderbaren Schwanz in ihn zu stecken, war zu stark. Candy drückte sich mit aller Kraft nach oben und RJ, die ihr Verlangen spürte, drückte hart nach unten.
Beide Teenager spürten das Gefühl, als Candy noch stärker gestoßen wurde und die riesige Eichel in ihr durch den Eingang zum Mutterleib des jungen Mädchens drang. Sein Verstand explodierte wie tausend Raketen. Sie schrie vor Entzücken und ihre Nägel kratzten über RJs Rücken von den Schultern bis zum Kreuz und hinterließen große Narben.
Candys Orgasmus schien ewig zu dauern und sie konnte nicht verstehen, dass RJ sie zum dritten Mal in so kurzer Zeit losgelassen hatte. RJ zog sich plötzlich mit hörbarer Stimme zurück und Candy winselte, er solle sie nicht herausziehen.
RJ versuchte, seine Atmung zu regulieren und sagte: Es tut mir leid, aber du weißt nicht, wie nah du daran bist, dort ein Spermabad zu nehmen Sie flüsterte.
Candy sah ihren männlichen Cousin an und weinte. Oh RJ, danke? Sie weinte. Bei dir fühle ich mich großartig?
Die beiden umarmten sich. Jeder war in seine eigenen Gedanken versunken. Candy liebte ihren Bruder genug, aber ihre Gefühle für RJ waren unbestreitbar. Mit RJ zusammen zu sein war so anders, dass sie es nicht erklären konnte.
RJ, ich habe dich nicht fair behandelt. . .du noch nicht ejakuliert hast. Darf ich dir einen blasen? sagte das Mädchen hoffnungsvoll.
Sollen wir uns eine Minute ausruhen? sagte. Du hast mir wirklich viel genommen, Candy.
Die beiden umarmten sich nur und RJ lehnte sich lange auf Candys Rücken. RJ fing schließlich an, Candys Nacken zu küssen, was für ihn eine wirklich erogene Zone war. Candy griff hinter sie und fing an, RJs schlaffen Penis zu streicheln. Obwohl nur 10-15 Minuten vergangen waren, beantwortete RJs Männlichkeit den Anruf und Candy spürte, wie er sich in ihrer Hand aufrichtete.
Candy drehte sich zu ihm um. Seine Augen füllten sich mit Tränen.
?Was ist los? Er wollte wissen, was du weinst.
RJ, wir fahren morgen nach Hause und ich weiß nicht, wann wir uns später sehen. . . Wann können wir das tun? . .Wieder? rief sie leise.
Keine Sorge, wir werden uns öfter sehen. Versprechen? sagte.
Währenddessen streichelte Candy seine jetzt stählerne Erektion. ?RJ. . .Jetzt weiß ich, dass du deinen Schwanz nicht ohne Gummi in meine Fotze stecken kannst. Aber . . . . Er ließ die Gedanken innehalten. . . Ich habe noch ein jungfräuliches Loch. . . Und ich möchte, dass du derjenige bist, der diese Kirsche genommen hat. . . .das heißt, wenn Sie es nicht so eklig finden?
RJ verstand sie sofort. Candy, Arschficken ist nicht jedermanns Sache. Finden manche Mädchen das sehr unangenehm? sagte RJ realistisch.
?Ich weiss? Candy, Kayla hat mir alles erzählt. Ich weiß, es wird weh tun, aber ich weiß, dass du auch nett sein wirst? Er lächelte sie so sehr an, dass es sein Herz zum Schmelzen brachte.
Bist du sicher, Candy?
Sind Sie sich bei irgendetwas nicht so sicher? Candy lächelte wieder.
RJ ging in die Kombüse und fand die KY-Flasche. Candy sagte, es sei sehr kalt gewesen, als sie es zum ersten Mal auf ihren Anus aufgetragen habe. Candy hatte zuvor zu viel Sexöl abgesondert; RJ schaffte es, es zu verteilen und steckte seinen Finger in seinen unteren Bereich. Candy verzog das Gesicht und steckte dann zwei Finger hinein.
Candy erliegt der Aufregung, als ihre Cousine ihren Arsch fingert. Kayla sagte, es könnte weh tun, aber mit zwei Fingern in ihrem Bauch war alles, was sie fühlte, Aufregung Candy wusste, dass RJ und Kayla in den Arsch gefickt wurden. Kayla hatte ihm davon erzählt und gesagt, es habe einen unbeschreiblichen Orgasmus verursacht. RJ fuhr jetzt mit zwei Fingern durch Candys Hintertür und öffnete absichtlich seine Finger, um sie zu lösen.
Wieder einmal glitt RJ zwischen ihre Beine und schlug seinen Kopf mit einem steinharten Schwanz in den verschrumpelten Teil ihres Anus. KY war auf ihrem Schwanz und Candys Hintertür war aufgrund von RJs letzten Fingerbewegungen kaum geöffnet. Wusste RJ, dass er so eng sein würde? Er war einmal ziemlich zierlich. Er drückte den Kopf seines Geräts gegen seinen Schließmuskel und sagte: Versuch dich zu entspannen, Candy.
Candy spürte den Druck und wollte sich entspannen. RJ ist ein kleiner ?Stups? Bewegungen und wenn sein Penis in sie eindrang, konnte Candy nichts als Widerstand spüren. An einem Punkt hielt RJ an und führte zwei Finger wieder in ihren Anus ein. Sobald er seine Finger zurückzog, schob er seinen erigierten Penis in seine ernsthafte Schrumpfung.
Candy spürte den Druck und es tat weh, was sie zum Stöhnen brachte. Als RJ ihr Unbehagen spürte, hörte sie sofort auf zu pressen. ?NEIN, hör nicht auf, RJ. Ich versuche mich zu entspannen, aber dein Schwanz ist zu groß? klagte das Mädchen.
RJ übte erneut Druck aus und spürte, wie der Ring ihn leicht annahm. Mit aller Kraft widerstand sie dem Drang, ihren Schwanz so weit wie möglich in Candy zu stecken Candy spürte, wie sich ihr Analring löste und sagte laut: Oh, scheiß drauf sagte.
Als sie das sagte, drückte sie ihren Arsch nach oben und mit einem brennenden Schmerz sprang die Spitze von RJs Penis aus ihrem elastischen Ring und drang ungefähr 2 Zoll weiter in ihren Arsch ein.
?Hoppla. . . Wow. . Schmerz . . SCHMERZ? Candy schrie angesichts der neuen Invasion auf. RJ wollte einen Schritt zurücktreten, aber Candy griff mit beiden Händen nach ihrem Hintern und sagte: RJ. . sei ruhig. … Nicht bewegen.?
Ein paar Minuten später veränderte sich Candy von wund über schmerzend zu schrecklich geil. Er begann den Kampf und RJ reagierte schnell, indem er sein KY-bekleidetes Gerät mit aller Kraft durch seinen Hintereingang zog.
Candy verlor schnell die Kontrolle und drückte so stark sie konnte, während sie ihr Gerät in sich hin und her bewegte. RJ war außer Atem wie ein Hengst, der seine Stute aufzieht. Die Bewegung war verschwommen und RJ rief plötzlich Oh Christ Candy. . . kann es nicht mehr aushalten. . . . Du bist so eng. . ? Und in diesem Moment legte RJ, obwohl er wollte, dass es ewig dauert, eine riesige Ladung auf den Arsch seines jüngeren Cousins.
Candy spürte, wie der Kopf des Hahns ihre Eingeweide kratzte, als sie seine Warnung hörte. Als Cums erster Puls ihn versengte, schickte er ihn an den Rand des Abgrunds. Sie weinte. Es zitterte. Sie schrie. Sein ganzer Körper versteifte sich und er kratzte RJ wieder mit seinen Nägeln am Rücken. Er hatte jetzt insgesamt 16 leuchtend rote Linien auf seinem Rücken, von denen einige leicht bluteten.
RJ schlug sie so sehr, wie es ihm wichtig war, und keiner der Teenager bemerkte, dass er 6 verschiedene Male auf ihren empfangenden Arsch ejakuliert hatte oder wie viel Flüssigkeit er ihr gepumpt hatte. Beide Jugendlichen brachen in einem Haufen zu Boden.
Als RJ nach Luft rang und seine Steifheit nachließ, erkannte Candy, dass sie ein neues Problem hatte. Er stieß sie ab und machte einen Satz auf den Kopf zu.
Candy kehrte zum Sonnendeck zurück, wo RJ wohnte, und ging sehr vorsichtig. Meine Güte, Baby, ich weiß nicht, wie du so viel Sperma machen kannst, sagte sie, als sie neben RJ lag. Beide schwiegen lange. RJ stand auf und ging zum Schulleiter, um sich sauber zu machen.
RJ, ich bin froh, dass du eine meiner Kirschen gekauft hast, sagte Candy, als sich die beiden Teenager umarmten.
?Ja, habe ich ? nicht wahr??
Und RJ, ich denke, Analsex mit dir ist ziemlich chaotisch. . . aber ich möchte, dass du weißt, dass du meinen Arsch ficken kannst, wann immer du willst. Gott, das war großartig RJ. Danke, Baby.? Er küsste sie leicht, als sie fertig war und sich aneinander kuschelte, beide immer noch nackt.
Dort, als sie diese neuen Gefühle füreinander genossen, hörten sie Kayla vor Ekstase laut vor dem Boot schreien.
?
Kapitel 27/35 [überarbeitet].
Candy wachte auf und machte ein Kissen zum Kopf. Nachdem er gepinkelt hatte, schaute er auf seine Uhr und sah, dass es 4:30 Uhr war. Verdammt, nur 30 Minuten bevor alle aufstehen und gehen? er dachte. Der Gedanke daran, nach Hause zu gehen, brachte sie aus der Fassung, und was noch wichtiger war, die ganze Nacht mit RJ zu schlafen, selbst wenn sie den Sexteil ignorierte, verlieh Candy überall ein warmes Leuchten. Mein Gott, was hat mir dieser Mann in so kurzer Zeit angetan?
Als er zum Sonnendeck zurückkehrte, sah er, dass sein Liebhaber immer noch nackt schlief. Allerdings hatte RJ wieder einmal eine Erektion. Candy konnte eine gute Erektion nicht ungenutzt lassen Sie wollte den ganzen Tag damit verbringen, mit diesem Mann zu schlafen, aber sie machte sich mehr Sorgen darüber, was sie in den 30 Minuten erreichen könnten, bevor der Wecker klingelte Er fing an, an ihrem Schwanz zu saugen und fuhr mit seiner Hand am Schaft auf und ab. RJ stöhnte tief in seiner Vorstellung. Candy erkannte, dass es eine Weile dauern könnte, bis RJ ejakulierte – oder war das wahr, wenn sie träumte und nicht unter ihrer bewussten Kontrolle war?
RJ sprang auf, als Candy an der verstopften Spitze seines Penis saugte. ?Am Morgen. . . Was machst du da Baby? sagte er zu seinem jüngeren Cousin.
RJ, bevor du aufstehst und nach Hause gehst, schlaf noch einmal mit mir. Bitte??
Candy nahm ein Kondom und klebte es unter Einhaltung der Regeln auf RJs harten Schwanz. Wow, sie wünschte sich insgeheim, RJ könnte sie, wie sie es ausdrückte, noch einmal ohne Schuhe machen, bevor sie ging. Wenn der traurige Welpe ihn mit seinen Augen angefleht hätte, hätte er vielleicht Gnade gezeigt? Sie schauderte, als sie daran dachte, wie wunderbar sich letzte Nacht angefühlt hatte.
Candy begann in Erwartung von Sex im Missionarsstil die Hand auszustrecken. RJ hielt ihn jedoch auf. Liebling, warum stehst du nicht auf allen Vieren und probierst etwas anderes aus?
Candy tat wie ihr geheißen und kniete sich auf die Matte des Sonnendecks. RJ stieg auf ein Kissen und sagte ihr, sie solle seinen Kopf hinlegen, während sie sich hinter ihn kniete. RJ griff nach ihren Hüften, als sie die Spitze ihres mit Kondom bedeckten Penis am Eingang des Liebeskanals platzierte. Das Mädchen war bereits eingeölt und wachte von ihm auf.
RJ stieß ein lautes Stöhnen des dankbaren Mädchens aus und schlug seinen Schwanz mit einem Schlag bis zur Wurzel. Dann zog er seinen Penis ganz heraus. Wieder steckte er die Spitze in den Eingang und traf das Haus. Diese Bewegung wiederholte er immer wieder. Das Gefühl der Langeweile ?dog style? Zum ersten Mal war es berauschend für Candy, die spürte, wie ihre Eingeweide vor sexueller Erregung zu brodeln begannen.
Nach ein paar Minuten dieses Stoßes spürte Candy plötzlich, wie sie in den Abgrund rutschte. Sie schrie, dass sie ejakulierte, aber RJ drückte weiter. Das Medikament zur sexuellen Freisetzung des Mädchens ist noch nicht abgeschlossen. Candy wimmerte und weinte und spürte die Tiefe von allem
Er konnte nicht glauben, wie sehr sich das von dem Sex in der Nacht zuvor unterschied. Er fragte sich, wie es wäre, RJs Schwanz in dieser Position in seinem Arsch zu haben. Candy dachte, er hätte sich wirklich in einen Jagdhund verwandelt. Er fragte sich, ob er im Herzen eine Nutte hatte und auf jeden Schwanz springen konnte, den er bald in die Finger bekam. Candy hielt sie für ein sehr, sehr ungezogenes Mädchen. . und sollte bestraft werden?.
Strange musste in diesem Moment daran denken, wie unartig sie war und dass sie dafür bestraft werden sollte, dass sie so eine Schlampe war. Gerade dann schlug RJ ihm ziemlich hart auf den Arsch. klatschen? Das Geräusch schockierte Candy, aber nicht annähernd so nah wie die sexuelle Erregung, die ihren Körper erschütterte, als ihr auf den Hintern geschlagen wurde.
RJ, du verprügelst wie ein Mädchen Candy machte sich über ihn lustig. Seine rechte Hand landete wieder sehr hart auf ihrer hochgezogenen Arschbacke, als er seinen Penis sicher aus dem Liebeskanal zog. ?Sack? Der Klang hallte in der Stille des frühen Morgens wider.
Geese RJ, ist es hart genug für dich zu schlagen? Das nennst du Bestrafung? Candy spuckte ihn an.
Es hatte ihn provoziert und ging ihm unter die Haut. ?Klatsch, klatsch, SCHOCK? RJs Hand landete mit aller Kraft auf ihrer rechten Hüfte. Sein Hintern war jetzt sehr rot, und eine Träne fiel aus dem Stich seines Auges.
Während er darüber nachdachte, wie unartig er war und eine Bestrafung verdient UND wie viel sexuelle Erregung ihm das Verprügeln seines Hinterns bescherte, hatte RJs Tempo zugenommen und jetzt schlug er ihr mit aller Kraft in den Rücken. mächtig. Seine gesamte 9-Zoll-Orgel sah ihn ein und aus, und er stand kurz davor, wieder freigelassen zu werden. RJ bückte sich und nahm ihre Brustwarzen zwischen Daumen und Zeigefinger und fing an, sie zu rollen. Candy biss sich mit diesem Gefühl auf die Lippe und begann vor Glück zu fliegen.
RJ kniff in ihre blassrosa Brustwarzen. . . ziemlich schwer . . . Candy sah die Sterne und das weiße Licht des Orgasmus zur gleichen Zeit, aber VIEL intensiver als jeder vorherige Orgasmus, den sie mit RJ teilte. RJ lehnte sich gegen sie und schrie nach ihrer eigenen Erlösung, als Kräuselungen von starkem Babysaft das Kondom füllten. Kurz darauf fielen beide Teenies erschöpft auf das Kissen, aber Candy war völlig aus dem Häuschen?
Candy entfernte vorsichtig das Gummi von RJs entleertem Schwanz und fragte sich, wie viel Sperma darin war. Baby, ich weiß nicht, wie du so viel Sperma machst? sagte er und starrte intensiv auf die im Gummi eingeschlossene Flüssigkeit. Er nahm ein Geschirrtuch und säuberte es.
Candy, es tut mir leid, wenn ich dich beleidigt habe. Ich fühle mich schlecht, weil ich mich so erwischt habe.
Machst du Witze mit RJ? Immer wenn ich mit dir schwatze oder Dinge tue, die dir unangenehm sind, solltest du mich wahrscheinlich auf dein Knie legen? sagte Candy in ernstem Ton. RJ, schau, ich muss dir das sagen. . . Ich mag es, dass du stark mit mir bist. . . Tatsächlich würdest du nicht glauben, wie sehr es mich anmacht, verantwortungsbewusst zu sein?
Sie lagen beide noch nebeneinander, als der Wecker um 5 Uhr morgens klingelte.
Die vier Jugendlichen zogen sich hastig an und legten alles an seinen Platz. RJ wärmte den Motor auf und bestätigte, dass beide Kraftstofftanks und der 5-Gallonen-Kanister tatsächlich voll waren, da der heutige Lauf die Grenze der Kraftstoffreichweite überschreiten würde. Es wurde beschlossen, zu frühstücken, als sie die Mädchen absetzten und Kenny RJ unterwegs war.
Nachdem er dem Wellenbrecher entkommen war, drehte RJ den Party Booth den See hinunter. Der Sonnenaufgang über den östlichen Bergen war großartig. Während die Mädchen beschlossen, mit dem Frühstück zu beginnen, räumte Kenny weiter die schmutzige Kleidung auf. RJ lief viel schneller den See hinunter, wenn sie nach oben gingen, aber er musste den Kraftstoffverbrauch genau überwachen. Er schätzte, dass die Rückkehr zur Startrampe und zum Lastwagen etwa 3 Stunden dauern würde, ohne anzuhalten.
Es gab einige Unannehmlichkeiten, als die Mädchen in der Küche arbeiteten, um Speck und Kekse zuzubereiten und auf die Ankunft des Kaffees zu warten. Kayla drehte sich schließlich zu Candy um, holte tief Luft und beschloss, ihre Meinung zu äußern.
Candy, wir haben dich letzte Nacht gehört. Sieht aus, als hättest du eine ziemlich gute Zeit mit meinem Bruder gehabt?
Ja, wir haben Sie auch gehört. Sieht so aus, als hätten Sie und Kenny es wirklich verstanden?
Candy, es tut dir nicht leid, dass Kenny und ich letzte Nacht viel Sex hatten, oder?, fragte Kayla mit echter Besorgnis.
?Was? Warten . . . nein . . Ich hatte Angst, dass du sauer auf mich wirst, weil ich letzte Nacht ununterbrochen Sex mit RJ hatte. antwortete Süßigkeit. Warum sollte ich dir böse sein? All dem zugestimmt?
Kayla umarmte Candy fest. Ich war so besorgt, dass Sie sich vielleicht Sorgen gemacht oder Ihre Meinung geändert haben. Also, wie war mein Bruder im Bett? fragte Kayla mit einem Grinsen.
?Es war toll? Candy schrie auf. Ich habe den Überblick verloren, wie oft du mich verlassen hast. Und dann haben wir es heute früh wieder getan? Candy hatte ein dummes Grinsen im Gesicht. Hattest du Spaß, Bruder? Wie war es??
Candy, ich weiß nicht, wie Kenny seinen Schwanz da rein bekommen hat. Ist das Ding zu groß? Kayla grinste ihre Cousine an. Aber ich sage das, sobald du dieses Biest in dir spürst, wirst du definitiv wissen, dass du am Arsch warst?
Die Mädchen lachten, es war klar, dass sich niemand mehr schuldig fühlte. Das Frühstück wurde zubereitet und RJ tippte auf das Steuerrad, um das Boot direkt in die Mitte des Sees zu bringen, während er sich Zeit nahm, um selbst zu essen. Während sie frühstückten, saß Candy neben RJ, genervt von ihrem gebratenen Hintern, und Kayla saß neben Kenny.
Candy räusperte sich und sagte: Und ihr Jungs? sagte. Um sich auf Kenny und RJ zu beziehen, haben Kayla und ich geredet, um sicherzustellen, dass zwischen uns alles in Ordnung ist, da wir mit den Freunden des anderen geschlafen haben, weißt du. wie geht es euch beiden?
Candy, wir haben dir letzte Nacht gesagt, dass alles in Ordnung ist, Mädels. Wir. Richtig RJ?
?Absolut richtig? RJ sagte einfach.
?Gut, denn der Tag ist noch nicht vorbei? sagte Kayla lachend. Die vier unterhielten sich freundlich darüber, wie viel Spaß sie auf dieser Reise hatten. Alle waren verärgert darüber, dass es bald enden würde.
Nachdem das Frühstück abgeräumt war, sah das Quartett zu, wie die Landschaft ins Rutschen geriet. Kayla und Kenny saßen auf den Vordersitzen, während Candy neben RJ auf dem Captain’s Row Seat saß. 30 Minuten später und erneut 60 Minuten später überprüfte RJ den Kraftstoffverbrauch akribisch gegen die per GPS zurückgelegte Strecke. Bei der Geschwindigkeit, mit der sie fuhren, konnte es nicht mit den beiden internen Kraftstofftanks mithalten, aber mit den zusätzlichen 5 Gallonen in der Dose hätten sie sicher sein müssen.
Etwas mehr als eine Stunde nachdem sie ihr Frühstück beendet hatten, sahen sie ein bekanntes Boot vom See kommen. Es waren die Four Winns, die Carlo und Gina gehörten. Als die beiden Boote langsam den Abstand zwischen ihnen verringerten, winkten die vier Jugendlichen, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. RJ nahm den Leerlauf wieder auf und Carlo drehte sein Boot in einem weiten Bogen, um neben dem Partystand anzulegen.
Während Gina den Mädchen eine Zeile schrieb, bemerkten die vier zum ersten Mal, dass sie oben ohne war. Sie trug die kleinste schwarze Bikinihose, die ein Teenager je gesehen hatte, so klein, dass sie nicht einmal die Größe eines Tangas hatte. Ginas Brüste hatten fast keine Hänge, das ist ihre 36 ?D? Truhe. Die beiden Männer betrachteten ihre Brüste, die von zwei sehr dunklen und sehr erigierten Brustwarzen und einem Warzenhof von der Größe eines Silberdollars gekrönt wurden. Ginas olivgrüne Haut strahlte von der Sonnencreme, die sie trug.
Hat mir dieser Look gefallen? sagte Kayla und schüttelte ihren Kopf über die nackte Brust des italienischen Mädchens.
Oh, Carlo mag es, wenn ich kein Oberteil trage, wenn ich allein auf dem Boot bin. Ich tue es, um ihm zu gefallen. . . und weil es mir auch gefällt?
Die Mädchen sahen den lächelnden Carlo an und bemerkten, dass sein großer Schwanz halb aufrecht stand und dass er in seinen allgegenwärtigen Sprintshorts wie eine zusammengerollte Schlange aussah.
Ich habe heute Morgen mit meiner Mutter gesprochen und sie sagte, dass Sie sich geweigert haben, in Hotelzimmern zu bleiben?
Wir konnten es nicht erzwingen, Gina. Das Abendessen war großartig und die Aussicht ist großartig. Wir wollten euch beiden noch einmal ganz herzlich für alles danken, was ihr für uns getan habt.
?Es war nichts? sagte Gina. Es war toll euch alle kennenzulernen. Ich hoffe, wir haben irgendwann die Gelegenheit, uns wiederzusehen. Carlo und ich möchten dich besser kennenlernen und dir weitere magische Flecken hier am See zeigen. Carlo, wir müssen nach Hause. . Dad wird so unglücklich sein, dass wir wieder zusammen am See übernachten? Gina beendete ihre Worte.
Gina?Ciao? und die vier Jugendlichen verabschiedeten sich von ihren neuen Freunden.
Als RJ mit dem Boot den See hinunterfährt, sagt Candy ausdrücklich zu niemandem: Dieses Mädchen hat die größten Brüste, die ich je gesehen habe Ich frage mich, wie Carlo die Finger davon lassen kann?
Leute, macht es euch etwas aus, wenn Kayla und ich oben ohne sind wie Gina? fragte Candy, als sie ihre Bluse und ihren BH auszog.
?NUMMER? Beide Männer antworteten gleichzeitig.
Hast du nicht gesagt, dass du und RJ heute früh Sex mit RJ haben musstet, bevor wir alle gehen, Candy?, fragte Kayla aus dem Nichts.
?Ja warum fragst du??
?Ach, warum nicht? sagte Kayla lachend. Komm mit, Hengst, sagte er und reichte Kenny ein Kondom. und schleppte ihn zurück zum Sonnendeck, wo er den 9. reiten würde? Tier. Diesmal entschied sich Kayla für ihren Cowgirl Style. und ein letztes Mal Sex haben, bevor du die Startrampe erreichst und nach Hause gehst. Dachte Kayla, sie würde ihn so langsam wie möglich fahren? Damit es hält, sobald Kenny & Candy nach Hause aufbrechen.
Drei Stunden und 20 Minuten nachdem sie Sand Point verlassen hatten, betraten sie die Anlegestelle für den Yachthafen und die Startrampe, von der sie letzten Freitag aufbrachen. Alle verneigten sich, als er die Partykabine in seinen Wohnwagen und seine persönlichen Sachen auf die Ladefläche von RJs Toyota Tundra lud.
Als das Quartett keines ihrer Handys erreichen konnte, schickten sie eine SMS an ihre Eltern. Die Nachrichten sagten, sie seien sicher angekommen und wieder zu Hause.

Hinzufügt von:
Datum: November 29, 2022