Vollbusiges Schulmädchen Nymphomanin Ein Großer Arsch Der Meinen Schwanz Nach Der Schule Reitet

0 Aufrufe
0%


GROSSE NYMPHO
Die Geschichte, die ich jetzt erzählen werde, geschah, als ich 14 Jahre alt war. Mein Name ist Jack und ich habe auf der Farm meiner Eltern gelebt und gearbeitet. Wenn du auf einem Bauernhof lebst, musst du arbeiten und in den meisten Fällen arbeitest du hart. Sie erledigen alles, vom Pflügen der Felder bis zum Reinigen der Bänke, und die Arbeit scheint endlos. Pause macht man nur bei Regen und so war es heute.
Jerry, ein Freund von mir, war auf die Farm gekommen, um mich zu besuchen und mir zu helfen, die Tiere zu füttern, was das Einzige war, was man an einem regnerischen Tag tun konnte. Als wir fertig waren, gingen wir zum Heumähen, um darüber zu sprechen, was wir taten oder was in der Umgebung vor sich ging.
Als wir ein Hallo hören und nach unten schauen, sehen wir ein Mädchen, das uns anstarrt. Er fragt, ob ich dorthin kommen kann. Ich sagte: ‚Klar, aber musst du hier alleine hingehen? Sie zögerte nicht und stieg wie ein Wildfang die Leiter hinauf. Als er zu uns kam, sahen wir, dass sein Haar und seine Bluse nass waren.
Ihre Bluse war unter ihren Brüsten gebunden und man konnte ihre Brustwarzen in dem nassen Material sehen. Ihr Bauch war nackt und sie trug kurze Shorts, die zu eng waren.
Hallo Leute, mein Name ist Jenny und ich wohne bei meinem Onkel Jake die Straße runter. Ich passe im Sommer auf Ihre Kinder auf und habe gehört, dass hier ein junger Mann ist. Ich schätze, ich kann mich glücklich schätzen, Sie beide gefunden zu haben. Die Kinder besuchten Tante Molly und ich hatte heute Nachmittag nichts zu tun.
Ich konnte sehen, dass er drei oder vier Jahre älter als wir und mindestens drei Zoll größer war. Hallo Jenny, mein Name ist Jack und das ist mein Freund Jerry und wir haben wegen des Regens nichts zu tun gehabt.
Nun Leute, an einem regnerischen Tag gibt es so viel zu tun und das meiste davon macht viel Spaß.
Ich war fasziniert von dem, was er sagte, also fragte ich ihn, was er vorhatte. Nun, es gibt viel zu spielen, wie Zug oder Garage. Ich sagte: ‚Ich weiß nicht, wie man Zug oder Werkstatt spielt.
Warum albern, einfach zu spielen Zug oder Garage, komm einfach her und zieh meine Shorts aus, zieh mich aus und fahr dann deinen Zug in meinen Tunnel oder park dein Auto in meiner Garage. Natürlich können wir Salami verstecken spielen, das ist einer meiner Favoriten.
Ich konnte nicht glauben, was ich gerade gehört habe, dieses Mädchen hat uns gebeten, sie zu ficken. Jedes Mädchen, das ich ficken wollte, schlug mir ins Gesicht, aber er sagte es, als wollte er ins Auto steigen. Zuerst dachte ich, du würdest uns tragen, bis Komm schon Leute, hilf mir, mich auszuziehen. bis du sagst.
Jerry sah mich an und ging dann hinüber, wo er auf einem Heuballen saß, drehte sich zur Seite, um den Knopf und den Reißverschluss an der Seite seiner Shorts zu bekommen. Nachdem er sie losgebunden hatte, stand er auf und sagte: ‚Zieh sie runter und sieh dir diese heiße Katze an.‘
Ich war immer noch geschockt von dem, was vor meinen Augen passierte, aber Jerry zog seine Shorts herunter und seine Muschi war sichtbar. Sie hatte nur wenige Haare und sah aus wie ein Herz. Ich sagte, sind deine Haare normal? Ich rasiere mich blöderweise, um ein Herz auf meiner Muschi zu formen. Oh, ich wusste nicht, dass Mädchen ihre Fotzen rasieren und ich habe mich gefragt, wie alt sie ist? Ich bin sechzehn Jahre alt und werde nächsten Monat siebzehn.
Dann macht sie den Knoten ihrer Bluse auf und zieht sie aus. Wow, obwohl ich viele nackte Mädchen online gesehen habe, habe ich noch nie die Brüste eines Mädchens persönlich gesehen. Er sagt, komm schon, Leute, lasst uns eure Klamotten ausziehen und Spaß haben. Warte, lass mich runtergehen und eine Decke aus der Sattelkammer holen, das Stroh könnte brutzeln. Nachdem wir die Decke ausgelegt hatten, zogen Jerry und ich uns aus und legten uns mit ihm auf die Decke.
Ich habe keine Ahnung, was ich als nächstes tun soll, und ich denke, Jerry geht es genauso, also: Was machen wir jetzt? Ich habe keine Erfahrung mit Sex?‘ Ich sagte. Du auch nicht, Jerry, ihr habt noch nie mit einem Mädchen geschlafen. Ich kann nicht glauben, dass ich zwei Jungfrauen machen kann, das ist eine Premiere für mich. Dann sagt sie: Ich schätze, ihr zwei solltet hierher kommen und mich küssen und meine Brüste lecken und lutschen und mich heiß und meine Muschi schön nass machen, damit wir einen guten Fick haben können. Sie legte sich zurück auf die Decke und Jerry fing an, ihre Brüste zu küssen und zu saugen, und ich ging hoch und küsste ihre Lippen so leidenschaftlich und bald kehrte ich zum Zungenkuss zurück.
Ein paar Minuten später sagte er mir, ich solle näher kommen, weil er meinen Schwanz lutschen wollte. Er schloss seinen Mund, als mein Schwanz in Reichweite kam. Ich konnte die Empfindungen nicht glauben, an meinem Penis gelutscht zu werden. Mit mir selbst zu spielen, kam den Gefühlen, die es mir gab, nicht einmal nahe. Er lutschte meinen Schwanz, als gäbe es kein Morgen. Es ist nicht etwas, was er tun muss, ich würde sagen, es ist etwas, was er gerne tut, wie ein Drogenabhängiger, der Drogen braucht. Er aß meinen Schwanz und grunzte und stöhnte, als könnte er nicht genug davon bekommen. Ich musste ihn schubsen oder ich hätte in seine Kehle ejakuliert..
Mein Schwanz war steinhart und wenn er ficken wollte, war ich bereit, es zu tun. Währenddessen ging Jerry nach oben, um daran zu lutschen, und ich bewegte mich zwischen seine Beine und hob sie hoch, ich steckte meinen Schwanz in sein Muschiloch und mit einem großen Stoß vergrub ich mich in seinen Eiern. Es war heiß und es war nass und es war schön und es war eng, und ich fing an, es langsam zu ficken. Ich wollte all die Empfindungen spüren, in einer weichen, warmen und nassen Katze zu sein. Ich konnte fühlen, wie sich ein Höhepunkt bildete und begann, mich schneller zu bewegen. Er Jerry, wie ich ihn hart und schnell gab? s Schwanz stöhnte herum. Der Orgasmus nahm zu und ich wusste, dass ich es nicht lange aushalten würde und mit einem Stöhnen stieß ich mich komplett hinein. Ich spritzte mein Sperma in ihr enges Loch und hielt es immer noch fest. Erschöpft zog ich mich aus seiner Katze und drehte mich auf den Rücken, um wieder zu Atem zu kommen.
Jerry nahm seinen Schwanz aus seinem Mund und ging zwischen seine Beine. Brauche ich auch etwas von dieser Muschi? und stürzte sich sofort hinein. Er ist nicht so langsam gefahren wie ich, aber er hat von Anfang an richtig Gas gegeben. Sie stöhnten beide und seine Arme waren um sie geschlungen und sie küsste ihn. Er fluchte bis zu seinen Abwärtsschlägen. Dann sagte sie: Ja, oh ja, fick meinen Arsch, ich brauche das so sehr? und er fing an zu stöhnen und sein Körper straffte sich und er gab Jerrys Schwanz zwei von drei harten Stupsern und rief: Ich komme? und ihre Beine brachen und ihre Arme zogen sie. Es wurde sehr hart und fiel dann bewegungslos zu Boden.
Jerry knallte sie immer noch, dann stöhnte er und sagte, er komme. Sie drückte sich so weit sie konnte auf ihn zu und begann sich zu verkrampfen, pumpte ihn mit Sperma voll. Er stieg aus ihr heraus und setzte sich auf die Bettdecke. Sie sah Jenny an: Mädchen, du hattest Recht, du kannst an einem regnerischen Tag viel Spaß haben, aber das war das lustigste, was ich je in meinem Leben hatte. Ich nickte, als Jerry mich ansah, wir lächelten beide und wussten, dass wir mit diesem heißen jungen Mädchen noch nicht fertig waren.
Die Müdigkeit verließ uns allmählich, als wir auf der Decke saßen. Ich schaute zwischen Jennys Beinen hindurch und sie lag auf dem Rücken und ich konnte sehen, wie ihr Sperma von der Muschi weglief. Sein Erscheinen begann meinen Schwanz wieder zu verhärten. Jenny sah uns an und sagte: Ich hoffe, ihr glaubt nicht, dass ihr fertig seid, zumindest brauche ich noch eine Tour wie diese.
Er richtete sich aus einer sitzenden Position auf und sagte: Wenn Sie nicht bereit sind, wieder zu gehen, kann ich Ihnen einen anderen Schnuller geben, um Sie wieder abzuhärten. Damit griff er nach vorne und ergriff unsere Hähne, einen in jeder Hand. Er fing an, unsere Schwänze zu stehlen und sprach darüber, wie schöne Schwänze wir haben. Er beugte sich vor und lutschte einen unserer Schwänze, während er uns austrickste. Dann wechselte er nach ein paar Sekunden und lutschte den anderen Schwanz. In kurzer Zeit hat er uns schön, hart und geil gemacht, bereit, wieder Liebe zu machen.
Zu Jerry gewandt sagte er: Ich ficke gerne mit Hunden und in dieser Position kannst du mich zuerst angreifen. Er sagte mir, ich solle mich ein wenig bewegen und ging auf Hände und Knie. Er ging auf mich zu und sagte Jerry, er solle sich hinter ihn stellen und seinen Schwanz in ihn stecken. Das musste man ihm nicht zweimal sagen, er war sofort hinter ihm. Ihr Schwanz ragte aus ihrem Schritt und sie war bereit zu ficken.
Mit einem einzigen Stoß vergräbt er sich in ihrer Fotze und stößt ein Grunzen aus dem Schnelleingang aus. Sie sagte: Oh ja, Baby, fick mich Dann nahm er meinen Schwanz in seinen Mund und fing an, mich zu lutschen. Hatte an diesem Nachmittag eine wilde Zeit am Heumäher. Eine halbe Stunde später pumpte Jerry Sperma in seine heiße Muschi und ich entleerte meine in seinen Mund und er schluckte jeden Tropfen davon.
Wir haben uns etwas ausgeruht und dann habe ich seinen Hund gefickt und Jerry hat gelutscht. Eine Stunde später zog sie sich an und sagte, wir seien wirklich nett zu ihr. Irgendwann fragte er, ob wir ihn noch einmal ficken wollten. Jerry sagte, er würde und gab ihm seine Telefonnummer und sagte, Sie könnten ihn jederzeit anrufen. Abends sagte ich immer, ich sei da und frei. Komm vorbei, wann immer er das Bedürfnis verspürt, und ich würde mich um ihn kümmern.

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert