Wenig Liebt Riesigen Schwanz

0 Aufrufe
0%


Ich kam gegen zehn Uhr ins Büro, und Michelle wartete schon mit meinem Kaffee und meinem Wochenendbericht. Er war etwas mehr als zwei Jahre lang mein Sekretär und drängte mich ständig, sein Gehalt zu erhöhen. Ich war mir sicher, dass sie es geschafft hatte, die bestbezahlte Sekretärin des Landes zu werden. Und das lag nicht an bösartigem Verhalten, sondern daran, dass er so gut in seinem Job war. Sie war eine Mulattin Anfang dreißig, die perfekte Mischung aus Dominikanerin und Amerikanerin. Er war nicht der typische Latina, aber er war fast da.
Sonntag war ein guter Tag für eine Chance, begann er, wie war dein Wochenende?
Ich habe am Samstag mit einem Freund vom Ufer aus geangelt, und gestern habe ich eine gemietete Hai-Sichtung angeführt, sagte ich ihm.
Wie war das Wochenende Ihrer Frau?
Ich habe keine Ahnung, wenn ich das gewusst hätte, wäre er mein Freund der Haie gewesen. Meine Frau und ich haben vor zwei Jahren geheiratet, und sie hat es sofort auf den Ringfinger gebracht. Er zeigte sein wahres Gesicht, das verschiedene Grüntöne sind.
Nichts für ungut, Sir, aber ich kenne einen ziemlich guten Anwalt. Sie sagte mir, ich habe seit etwas weniger als zwei Jahren über eine Scheidung nachgedacht. Aber es schien keine Option für ihn zu sein.
Vor zwei Monaten habe ich ihn gefragt, ob er für eine Million weggehen würde. Aber er lächelte nur und schüttelte den Kopf. Er will alles, wissen Sie. Er denkt, er hat alles verdient. Ich sagte ihm, als ich mein Büro betrat, folgte er mir und stellte den Kaffee mit dem Bericht auf den Tisch.
Also, was habe ich heute?, fragte ich ihn.
Er musste nicht einmal seine Noten oder sein Tagebuch überprüfen, er antwortete einfach: Befördern Sie einen der Büroangestellten zum Teamleiter. Ich habe die beiden Kandidaten und ihre Informationen hinter dem Wochenendbericht zurückgelassen.
Vielleicht könnte ich dich heiraten, scherzte ich.
Nein, es wäre nicht besser für dich, erwiderte er ruhig, weil ich das alles wirklich verdient habe, sagte er lächelnd, als er das Büro verließ.
Wenigstens hatte ich regelmäßig Sex mit ihm, wann immer ich wollte, dachte ich mir, als ich mich hinsetzte.
Ich habe die Profile der beiden weiblichen Kandidaten durcheinandergebracht, die die Akte und dann meine Sicherheitssysteme an mehr Leute verkauft haben als alle anderen. Ich wusste, dass Michelle sie auf meine Bitte einen nach dem anderen anrufen würde, genau wie ich es verlangt hatte, als sie den Teamleiter feuerte, den ich am Freitag ersetzen würde.
Der Job war einfach, bringen Sie Ihren Untergebenen Ihre eigenen Verkaufsfähigkeiten bei und machen Sie sie besser. Aber leider konnte Carla nicht lehren, was sie wusste. Vorwärts und hoch.
Michelle, ich bin bereit für den ersten, sagte ich ihr am Telefon. Ein paar Augenblicke später zeigte er offensichtlich ein junges Mädchen, das ich noch nie zuvor gesehen hatte. Sie sah edel aus in ihrem knielangen Rock und den Strumpfhosen. Sie trug eine Weste unter einem Blazer. Sie hatte ihr Outfit gut hinbekommen, aber ich war mir wegen der violetten Strähnen in ihrem Haar nicht sicher.
Bitte setzen Sie sich, sagte ich und führte ihn zu einem Stuhl. Ich bin sicher, du weißt, Rylock gehört mir, und nachdem ich dich gelesen habe, kann ich ehrlich sagen, dass Rylock die bessere Gesellschaft ist, um dich zu besitzen.
Danke, ihr Lächeln war schüchtern und ihre Augen sahen eher traurig aus, aber dann dachte ich, dass es daran lag, dass sie ein Mischling war.
Ich nehme an, du heißt Eva.
Ähm, nein, nein, Abigail, antwortete er.
Oh, wie schade, er muss hinter dir her gewesen sein, sagte ich ihm, natürlich im Scherz, aber ich wollte, dass er für das kämpfte, was ich ihm anbot. Ich wollte nicht, dass jemand einen Schritt nachlässt, nur weil der Chef wusste, dass er gut ist.
Nun, Abigail, was ich suche, ist eine neue Teamleiterin. Carla fehlte die Motivation, sie rutschte zurück, als sie die Rolle bekam, und das ist nicht das, was ich brauche oder will. Ich möchte, dass jemand den Rest am Hals packt und heile sie. Leider kann ich euch beide nicht zum Teamleiter machen. , also habt ihr die Chance, einen großen Schritt nach vorne zu machen.
Okay, sagte er und schüttelte den Kopf.
Ich möchte, dass du mir deine Unterwäsche verkaufst, sagte ich ihm.
Ich habe noch nie gesehen, wie jemandem die Farbe so aus dem Gesicht gewichen ist, es war, als wäre ihm das Leben genommen worden. Wie ein Reh im Scheinwerferlicht wusste er nicht, was er als nächstes tun oder sagen sollte.
Entschuldigung? war alles, was er sagen konnte.
Ich brauche keine Sicherheit, und ich bitte Sie nicht, mir diesen verdammten Stift zu verkaufen, weil ich nichts davon brauche. Bitten Sie mich, hinauszugehen und die Unterwäsche zu holen, die Sie tragen. Ich möchte glauben, dass ich niemals eine Frau mit etwas anderem ansehen kann.
Hmm, okay, richtig, stammelte er.
Ich lehnte mich in meinem Stuhl zurück und beobachtete ihn für einen Moment, Hey, wenn du es nicht kannst, dann gerate nicht in Panik, dann muss ich mir nichts anderes einfallen lassen, damit Eva mich verkaufen kann. Sagte ich ihr. Sobald ich Evas Namen sagte, sah ich ihre Augen in meine starren, sie wusste, dass Eva die Favoritin war, und sie wollte diese Beförderung nicht verlieren.
Das Gesetz des Durchschnitts besagt, dass achtzig Menschen, die ja sagen, nein sagen müssen, bevor sie ja sagen. Weißt du, wie ich ihm die achtzig runtergezahlt habe? Oh stimmt, ich bekomme alle zehn Versuche ein Ja
Das Selbstvertrauen, das ihm ausgesaugt worden war, begann sich wieder aufzubauen, ich sah zu, wie er in seinen Sitz rutschte, als sein Komfortniveau zu steigen begann.
Ich bekomme ein Ja von zehn Leuten, die Nein zu mir sagen, weil ich nie beleidigt bin. Ich fühle mich immer wohl und ich war nie zweimal das gleiche Mädchen, sagte sie mir, als sie langsam anfing aufzustehen. Er zog seine Schuhe aus, drehte sich um den Tisch und setzte sich dann auf die Kante. Er hob seinen Fuß und stellte ihn auf mein Knie.
Fühlst du es? fragte sie und glitt mit ihrem Fuß an meinem Bein auf und ab. Wie mein Fuß an deinem Bein auf und ab gleitet? Fühlst du es?
Das ist kein alltägliches Gefühl, ich habe fast nie etwas Weicheres an meinen Beinen gespürt. Magst du das Gefühl auf deiner Haut?, fragte er.
Sein Fuß rutschte von meiner Hand und brachte ihn zu meinem Gesicht, ich war der Besitzer eines Multi-Millionen-Dollar-Unternehmens, und gerade rieb ein Angestellter meine Wange mit seinem Fuß. Ich schaute auf ihre Leiste und sah ihre Schenkel, Socken, murmelte ich vor mich hin.
Die besten Socken, die Sie je gefühlt haben. sagte sie, als sie die Rückseite ihres Rocks öffnete. Er stand auf und ließ es zu Boden fallen. Sie enthüllte ihr schwarzes Höschen und drehte sich auf dem Absatz um, um ihr Gesicht von mir abzuwenden, und gab mir einen Schnappschuss ihres perfekt geformten Arsches.
Sehen Sie, wie der Stoff meines Höschens auf meiner Haut klebt? Sie sehen fast wie ein Tattoo aus und geben mir vollkommenen Komfort, egal in welcher Position ich mich befinde. Es fühlt sich an, als würde ich es gar nicht tragen. Trotzdem, er hielt mitten im Satz inne und ließ seine Daumen über die Rückseite gleiten, es ist so einfach, sie ein- und auszuschalten, wenn man sie einmal auf die Wangen legt, praktisch … Er hielt erneut inne. Sie schob das Höschen über ihren Arsch und es glitt an ihren Beinen herunter, … lass los.
Ich beobachtete, wie sie langsam ihre Hüften drehte, ihr Höschen mit ihren Füßen zuschnürte, sich gegen den Tisch lehnte und sicherstellte, dass ich ihre Vagina nicht sehen konnte, als sie ihr Bein hob und ihr Höschen auf meinen Schoß fallen ließ.
Er drehte sich weg, um sein Gesicht von mir abzuwenden, als er sich seiner Jacke entledigte. Er warf es auf den Stuhl, auf dem er zuvor gesessen hatte, und begann, seine Weste langsam an seinen Körper zu ziehen.
Natürlich geben Ihnen die perfekten Höschen und Strümpfe nicht das Selbstvertrauen, das Sie brauchen, um mit Fremden zu sprechen und zu kaufen, was Sie haben, sagte sie.
Sie geht langsam mit dem Rücken zu mir, ihr Hintern bewegt sich im perfekten Rhythmus, während sie ihre Bluse über den Kopf zieht und sie auf ihren Blazer legt. Er hielt für einen Moment in einer Pose inne, die mich seinen Hintern voll und ganz schätzen ließ. Das Licht traf auf ihre Haut und wurde von den Socken reflektiert, was mich zwang, jede persönliche Zurückhaltung zu üben, um mich davon abzuhalten, vom Tisch zu springen und ihn aufzuheben.
Der richtige BH kann Ihnen alles geben, was Sie sich im Leben wünschen, aber nur, wenn er sich um die richtigen Brüste legt und der richtige Geist an Ihrem Körper haftet. Die Wahl des morgendlichen BHs ist nicht so einfach, wie man denkt, man muss sich überlegen, welche Art von Tag man verbringen möchte, sagte er.
Sie drehte sich um und legte ihre Hände an ihre Lippen, ihre Beine übereinandergeschlagen, um wenig Platz für meine Sicht zu lassen, ihren schwarzen BH stolz getragen. Sie hatten glatt aussehende Behälter und kleine reflektierende Nägel, die darüber verstreut waren. Die Schultergurte waren in zwei Hälften geteilt, und der BH sah aus, als würde er gestützt und gleichzeitig über ihre Schulter gezogen. Ich weiß nicht, wo du es her hast, aber es hat mir gefallen.
Sie sagen, man sollte sich immer eine große Tasse zulegen und eine kleine kaufen, um im Geschäft professioneller auszusehen. Aber ich kann nicht anders, als immer die richtige Größe zu tragen. Denn egal wie gut es versteckt ist, ich weiß, dass es da ist, ich fühle mich sexy und es zeigt meine Brüste.
…Es ist erstaunlich. Ich beendete ihren Satz für ihn. Ich habe eine Vermutung angestellt und vermutet, dass er irgendwo im B-Cup-Bereich liegt, aber ich hatte bis jetzt nie ein solches Verlangen danach, den B-Cup zu wollen.
Ich war mir nicht mehr sicher, ob es der BH oder die Worte oder die Art und Weise waren, wie ihre Worte ausgesprochen wurden, die ihre Brüste so ansprechend aussehen ließen. Bevor sie anfing, mich zu verkaufen, sagte ich immer, sie sei eine durchschnittlich gebaute Frau mit einem süßen Gesicht, aber jetzt wollte ich ihr eine Wohnung kaufen.
Sie fing an, langsam zu meinem Schreibtisch zu gehen, Und weißt du das Beste an diesem BH?, fragte sie, als sie zu mir herüberkam. Ich nickte langsam und stellte mir nur vor, wie ich jetzt aussah, während ich eine offensichtliche Verhärtung unterstützte.
Er setzte sich auf meinen Schreibtisch, brachte beide Füße zu meinem Schritt und massierte langsam meinen harten versteckten Schwanz.
Das Beste an diesem BH ist, dass ich nach Hause gehe und mich ausziehe. Ich habe mich ausgezogen, wie ich es vor ein paar Minuten getan habe, und wenn ich nichts als meine Socken und einen BH trage, ist es nur …
Ich war mir nicht sicher, wie, aber meine Hose war geöffnet, und obendrein war meine volle Erektion vollständig zu sehen. Sie massierte zwischen ihren Füßen, die Seidenstrümpfe waren wie nichts, was ich zuvor gefühlt hatte. Ich sah sie mit glücklichen Augen an, als ich zwischen ihren Brüsten lag.
…drück diesen Knopf. beendete sie, als der vordere BH-Haken aufschnappte und ihren BH abriss, als würde sie ein Shirt zerreißen. Ihre Brüste waren entblößt, als ihre kleinen braunen, gehärteten Nippel direkt auf mich zielten, fühlte ich, wie ein Stoß Sperma direkt aus mir herausbrach.
Verdammt – verdammt, stöhnte ich, ich bin ausverkauft und ausverkauft. Ich sagte es ihm mit einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht.
Mein Sperma war auf seine Füße und auf meine Hose gespritzt und tropfte immer noch an meinem Schaft herunter, als er vom Tisch sprang. Er zog sich um und fing wieder an, sich anzuziehen.
Ich habe dir gesagt, die richtige Unterwäsche kann dir alles im Leben bringen, vielleicht sogar eine Beförderung. sagte er zu mir und knöpfte seine Jacke zu. Auf dem Weg aus dem Büro zog er seine Socken aus und warf sie in den Müll.
Michelle ging dann ins Büro und ich versuchte weder mich zu bewegen noch mich zu schützen, sie sah mich von oben bis unten an und sagte: Also, was denkst du? Sie fragte.
Ich hatte noch nie Besorgungen. war alles, was ich sagen konnte, Okay, willst du das für mich aufräumen?, fragte ich.
Ohne ein Wort zu sagen, näherte er sich meinem Schreibtisch und ging auf die Knie, legte seine Hände auf meine Oberschenkel und legte seinen offenen Mund langsam um meinen schrumpfenden Schwanz.
Es gab viele Gründe, warum sie die bestbezahlte Sekretärin des Landes war, sie tat alles, was ich brauchte, um keine Fragen zu stellen.
Ich konnte nicht anders, als ihren Kopf zu halten, als sie hin und her schaukelte, meine sensible Männlichkeit reagierte auf jede Bewegung ihrer Zunge und verhärtete sich bald wieder. Er stand wie eine starke Masse da, während er seinen Mundmuskel auf und ab bewegte, und sah mich gelegentlich an, während sein Speichel den Samen klärte.
Ich konnte spüren, wie sich mein leerer Sack zusammenzog, als ich wieder tiefer grub, Willst du noch eine Erhöhung?, scherzte ich.
Soll ich aufhören?, fragte er.
Natürlich nicht, ich möchte, dass du dein Höschen runterlässt, sagte ich ihm.
Sie stand stetig auf und wickelte ihren Rock um ihre Taille, lehnte sich über meinen Schreibtisch, während sie ihr rotes Baumwollhöschen langsam in ihren Arsch gleiten ließ. Es gab keine Strümpfe oder Strumpfhosen, nur die glatte Haut einer hybriden Schönheit. Ich stand auf und stellte mich hinter ihm an, legte beide Hände auf den Tisch und bereitete mich darauf vor, zuzuschlagen.
Ich hatte eine Liste mit Dingen, von denen ich wusste, dass ich sie niemals mit Michelle machen sollte, und eine davon war, sie einzuölen. Ich stieß ihre Klitoris an und schob sie ihr dann zu. Er holte kurz Luft, als ich ihn so weit wie möglich schob, und dann begann er zu drücken.
Ich griff nach seinen Hüften, als ich gegen ihn stieß, und bei jedem Stoß entwich ein Atemzug seiner Kehle. Das sage ich dir jedes Mal, begann ich, du kannst so laut machen, wie du willst.
Nachdem sie das gesagt hatten, verwandelten sich ihre kurzen Atemzüge in lautes Stöhnen, und ich machte schnelle Stöße, bevor ich langsamer wurde, um sicherzustellen, dass ich jedes Mal die Eier tief bekam. Ich spürte, wie sich seine Muskeln um meinen Schwanz anspannten, als er direkt zum Tisch ging, und als er sich dem Höhepunkt näherte, begann er zu stöhnen und zu weinen.
Seine Füße hoben sich vom Boden, als ich ihn auf den Tisch drückte, und hielten mich jetzt an der Kante fest, als ich eine letzte schnelle Flut von Flüchen ausstieß. Er hatte genau wie ich einen Orgasmus. Wir stöhnten beide vor langer Erleichterung auf, als das kleine Sperma, das ich zurückgelassen hatte, in den Gebärmutterhals spritzte.
Ich ließ mich in meinen Stuhl zurückfallen und sah zu, wie mein fast durchsichtiger Samen von ihm zu tropfen begann.
Das war es erstmal, Michelle, sagte ich ihr.
In der Schublade sind neue Klamotten, Sir. Ich habe Ihr zweites Vorstellungsgespräch nach dem Mittagessen, antwortete sie, schob ihr Höschen zurück und strich ihren Rock glatt. Dann verließ sie wortlos das Büro.
Danke, murmelte ich.
Das Mittagessen war die perfekte Zeit, um die Wochenendberichte zu lesen, Michelle ging raus und kaufte uns beide Sandwiches und setzte sich neben mich, während ich sie las. Es gab jedoch eine Anomalie.
Eva hat in letzter Zeit ein paar Wochenenden gearbeitet, nicht wahr? bemerkte ich.
Seit du Carla gefeuert hast.
Also hat er entweder wenig Geld oder ist bestrebt zu beeindrucken.
Nun, er wird nicht der Erste sein, der küsst, um ehrlich zu sein, er hat einen ziemlich starken Kopf für den Job. Wenn ich mich entscheiden müsste, ohne mich mit ihnen zu treffen, würde ich Eva empfehlen, sagte er.
Ich würde mich freuen, wenn Sie sie interviewen würden, scherzte ich, Michelle lächelte höflich.
Nun, nachdem ich deine Technik vorher auf der Überwachungskamera gesehen habe, kann ich damit umgehen. Er antwortete mit einem zuversichtlichen Lächeln.
Ich überflog meine Augen durch Evas Akte, Ich sehe hier, dass sie im letzten Jahr eine beträchtliche Menge frei hatte.
Ja, er wurde operiert.
Oh, ist es gelungen?, fragte ich.
Ich denke schon, sagte sie und nahm einen Schluck Wasser, ihre Brüste sehen definitiv gesünder aus.
Ich lächelte und legte die Akte auf den Tisch, Okay, lass uns wieder an die Arbeit gehen. Gib mir fünf Minuten und schick ihn rein, wies ich ihn an.
Er stand auf, sammelte die Papiere ein, die wir prüften, und verließ das Büro. Ich lehne mich in meinem Stuhl zurück und starre auf mein Telefon, wie ein Wächter, während Michelle Anrufe von mir fernhält. Es kommt nichts dabei heraus, nicht einmal meine Frau. Und dafür bin ich dankbar.
Ein paar Minuten später führte Michelle Eva in mein Büro, das erste, was mir an ihr auffiel, war ihr leuchtend rotes Haar, offensichtlich ein Färbejob, aber es fiel ihr nie halb über den Rücken.
Da bemerkte ich die enge schwarze Lederhose, ohne Falten zu sehen, und ich konnte mir nur vorstellen, wie schwer es war, in die Hose zu kommen. Ihre roten Absätze hatten den gleichen Farbton wie ihr Haar und sie war lang, mein Gott, sie musste ungefähr zwei Meter groß gewesen sein.
Sie trug ein langärmliges schwarzes Top, das fast so eng wie ihre Hose abstand, mit ihrem tiefen Ausschnitt konnte ich ihre weit geöffneten Brüste sehen.
Setz dich bitte hin, sagte ich zu ihm.
Er setzte sich hin und schlug die Beine übereinander, ich weiß nicht, wie er in dieser Hose war. Ich bin sicher, Sie wissen, dass mir Rylock Security gehört. Und wir brauchen einen neuen Teamleiter. Ich hatte das Glück, Abigail, die erste Kandidatin, zu interviewen, und jetzt sind wir an der Reihe.
Sind wir der einzige Kandidat?
“Ja. Du bist die einzige Person, der ich vertrauen kann, wenn es darum geht, alle auf dein Niveau zu bringen.
Seltsam, als ich dich das letzte Mal gesehen habe, habe ich mich um eine Stelle als Sekretärin beworben, erzählte sie mir.
Etwas unvorbereitet erwischte ich mich und fragte: Wirklich? Ich fragte: Das muss ich in deinem Profil übersehen haben. Und ich erinnere mich bestimmt nicht an dich.
Nun, damals war ich ein bisschen anders, mit flacher Brust und wenig Selbstvertrauen. Ich hatte auch blonde Haare, sagte er mir.
Ich kann mich wirklich nicht erinnern, sagte ich ihm. Auch wenn es drei Jahre gedauert hat, bis ich für eine Beförderung auf dem Radar war, mache ich mir ein bisschen Sorgen.
Nun, es hat eine Weile gedauert, die Person zu erschaffen, die Sie vor sich sehen, antwortete er.
Fair genug, als Abigail vorhin interviewt wurde, habe ich sie gebeten, mir etwas zu verkaufen. Und nein, keine Sorge, es war kein Stift, aber sie hat wirklich gute Arbeit geleistet. Also kann ich leider nicht dasselbe fragen. von Ihnen, stattdessen werde ich Ihre Führungsqualitäten testen.‘ ‚
Darf ich fragen, was Sie Ihnen verkaufen wollen?
Deine Unterwäsche, sagte ich ihm offen. Ich wollte, was auch immer sie trug, um mich zum größten Fan der Welt zu machen.
Oh, sagte sie etwas überrascht, das klingt hart, wenn man bedenkt, dass ich es nie getragen habe.
Ich war an der Reihe, überrascht zu sein, aber bevor ich eintrat, wusste ich, dass Michelle eigensinnig war, sie hatte einen Sinn fürs Geschäft. Dies bedeutet jedoch nicht, dass seine Interpretation unbekannt war. Ich konnte nicht anders, als auf ihren schlanken Körper und ihre pralle Brust zu starren, als sie vor mir saß und alles inhalierte.
Sie kommen also an einem Mittwochmorgen ins Büro und sind niedergeschlagen, niemand konnte die ganze Woche verkaufen, und Sie wissen, dass Sie am Wochenende ablehnen müssen, sonst komme ich zu Ihnen. ein LKW. Was machst du?“
Er brauchte lange, um über seine Antwort nachzudenken, bevor er schließlich sagte: Ich nehme selbst die Telefone ab und zeige ihnen, wie es geht.
Ist das alles?, fragte ich.
Nein, ich sage allen, sie sollen sich entschuldigen, bevor sie auf die Toilette gehen. Dann sage ich ihnen, wenn sie gehen und nicht zufrieden sind, wenn sie entspannt und erleichtert an ihren Schreibtisch zurückkehren, gehen sie nach Hause.
Warte, wirst du ihnen sagen, dass sie masturbieren sollen?
Auf jeden Fall, sagte er mit einem Lächeln, es beruhigt Sie, Sie sollten sich wohl fühlen, oder die Person am anderen Ende der Leitung wird es herausfinden. Wenn Männer auf unserer Etage arbeiten würden, würde ich eine Orgie vorschlagen, aber es gibt keine.
Ich war mir nicht sicher, ob er bluffte oder ehrlich war, aber auf jeden Fall gab er mir kurze und wahrheitsgemäße Antworten.
Okay, sagte ich, drei Geschäftsleute betreten das Gebäude und wollen investieren, aber die Lobby schickt sie in die falsche Etage, und sie gehören Ihnen. Ich bin bereits in einem Meeting und Michelle ist bei mir, also liegt es an dir als Floor Manager, was machst du?
Ich bringe sie in den Konferenzraum im dritten Stock, sage ihnen, dass Sie so schnell wie möglich bei ihnen sein werden, und halte sie hin, bis Sie ankommen.
Wie unterhalten Sie sie? Eine Runde Scrabble?«, frage ich.
Nein, antwortete sie lachend, ich bringe ihnen Getränke, während ich sie mich gut sehen lasse.
Wie machst du das?, unterbrach ich sie.
Ich komme jeden Tag zur Arbeit, um zu beeindrucken. Ich sehe immer hundert Prozent.
Jetzt bin ich also ein potenzieller Investor. Ich habe keine Zeit, den ganzen Tag zu warten, und du kommst und holst mir was zu trinken. Halte mich von der Uhr fern.
Er lächelte leicht und stand auf, nahm ein Glas Wasser und brachte es mir, lehnte sich leicht über mich und stellte das Glas auf den Tisch. Ich konnte ihr Parfüm riechen und es war einen Zentimeter von ihren Hüften entfernt, ihr Hintern ragte heraus und ich konnte nicht anders, als es mir anzusehen.
Also, wie viel gedenken Sie zu investieren?, fragte er.
Ich bin mir nicht sicher, ich wollte mir die Zahlen ansehen, bevor ich eine richtige Entscheidung treffe, antwortete ich. Er drehte sich um und lehnte sich an den Tisch.
Sehr gute Firma, für die man arbeiten kann, sagte er, sie wächst ständig, sagte er und verdrehte die Augen über meinen Schritt. Expansion ist etwas, woran wir hier hart gearbeitet haben.
Er beugte seinen Rücken ein wenig und streckte dann seine Arme aus, Diese Firma hat viele Stunden und harte Arbeit aufgebaut, drückte seine Brust heraus und bemerkte seine gehärteten Brustwarzen, Und diese Firma mit langen Stunden und harter Arbeit. Es hat sich zu einem der weltweit größten Namen im Bereich Sicherheit entwickelt.
Er löste sich von seiner Anspannung und beugte sich ein wenig vor: Wir sind hier in allem groß, nichts ist zu klein, wir sehen das kleinste Problem und nehmen alles mit, was wir haben.
Er wählte jedes Wort sorgfältig, fast unbewusst. Heute hatte er es bereits geschafft, mich zu meiner dritten Erektion zu bringen, nachdem er meine Ladung zweimal geblasen hatte.
Ich hatte nichts, als ich anfing, hier und jetzt zu arbeiten, sie fuhr mit ihren Händen durch ihr Haar und machte einen unordentlichen Dutt, ich bin jetzt erwachsen. Meine Augen fixierten sie. Brüste, ich hätte ihn bitten sollen, meine falschen Brüste zu verkaufen, weil ich nie ein Fan von ihnen war. Aber ich verspürte den Drang, ihre zu sehen.
Er stand wieder vom Tisch auf und setzte sich dann auf meinen Schoß, setzte sich auf meinen Schoß und legte seine Hände auf meine Schultern.
Ich kann sehen, dass es um Wachstum geht, und ich kann seine Kraft spüren, dann beugte er sich zu mir und flüsterte mir ins Ohr: Du hast keine Ahnung, wie weit ich dich bringen kann.
Es dauerte so lange, meine Hände an meiner Seite zu halten, es war schwer, sie bei mir zu behalten, als seine Brust gegen meine gedrückt wurde, fast wie der größte Lapdance der Welt.
Er lehnte sich ein wenig zurück und nahm meine Hände, Kannst du fühlen, wie sehr ich als Person gewachsen bin?, fragte er, als ich meine Handflächen auf seine Brust legte. Ich stieß einen kurzen Seufzer aus, als sie ihr Haar von ihrer Schulter zog. Seine durchdringenden grünen Augen fixierten meine, er lächelte, Willst du sehen, wie sehr ich gewachsen bin?, fragte er.
Bevor ich antworten konnte, streckte sie die Hand aus und begann, ihr Top über ihren Kopf zu heben, ihre Brüste entblößt und ich ergab mich meinen Instinkten.
Ich packte ihre Arme an ihren Unterarmen und hielt sie hinter ihrem Kopf, während sie sich auszog, ihr Gesicht mit dem Top bedeckt, sie konnte nichts sehen, als ich in ihre Brustwarzen grub. Sie waren hart wie Kugeln, ich biss leicht hinein und brachte ihn zum Stöhnen.
Ich stand auf und schlang seine Beine um meine Taille, ich legte ihn auf den Tisch und befestigte eine Zunge an jeder Brustwarze. Ich mag künstliche Brüste nie wegen ihrer Inaktivität, aber es schien, als hätten sie genug, um mich zu amüsieren. Ich ließ seine Ärmel los und ließ ihn sein Oberteil vollständig ausziehen, richtete mich auf und glitt mit meinen Fingern unter den Bund seiner Hose, zog daran und sie fingen an, ihn auszuziehen. Als ich seine Hose auszog, trat er mit den Fersen auf, griff schnell nach meinem Gürtel und innerhalb von Sekunden fiel meine Hose bis zu meinen Knöcheln.
Er packte mich an meiner Krawatte und zog mich hinein, machte ein quietschendes Geräusch, als ich in ihn schlüpfte. Er hob seinen Hintern vom Tisch und schlang seine Beine um mich, hielt mich fest und drehte sich gegen mich. Die Art und Weise, wie sich ihre Hüften bewegten, war fast hypnotisierend.
Sein Hintern war komplett rasiert und obwohl er sich nur mit einer Hand auf dem Tisch abstützte, hatte er die volle Kontrolle.
Ich hob sie vom Tisch hoch und stützte sie, als sie anfing, von mir abzuprallen, sie hatte kein Problem damit, ihre Gefühle zu zeigen, sie schrie vor Ekstase. Mir kam der Gedanke, dass sie vielleicht versuchte, von Abigail gehört zu werden, aber es gab keine andere Möglichkeit.
Ich warf einen kurzen Blick auf die Überwachungskamera im Zimmer und dachte darüber nach, was Michelle gerade tat, sie beobachtete, so viel wusste ich.
Eva hatte ihren Kopf zurückgeworfen und ihren Beingriff losgelassen, jetzt trug ich sie, während ich in sie hinein- und herausschlüpfte. Er stöhnte nach einem Stöhnen,
Oh mein Gott, ja, fick mich, fick mich, rief er.
Ihre Brüste wackelten so sehr sie konnten, sie brachte ihren Kopf nach vorne und küsste mich hart auf den Mund, bevor sie einen kleinen Bissen auf meine Unterlippe nahm.
Ich bin so nass, ich will, dass du mich in den Arsch fickst, sagte er mir.
Ich ließ ihn auf seine Füße fallen und er kniete mit erhobenem Hintern auf meinem Stuhl. Ich wollte nicht raten, wie oft er seinen Arsch hakte, aber es war schon ein bisschen offensichtlich. Ich gab seinem Arsch einen Schluck Spucke und dann fing ich an, meinen Schwanz hineinzuschieben.
Er atmete leise aus, als sich sein Ring um mich ausdehnte. Ich schlug ihm hart auf den Arsch, als ich anfing, ihn hin und her zu schieben. Als meine Eier anfingen, gegen ihre Klitoris zu schlagen, griff ich nach ihr und griff nach einer Brust, bald fühlten sich meine Eier fester an.
Fuck, ich glaube, ich bin nah dran, murmelte ich, Ich will es auf meinen Arsch, bitte, komm auf meinen Arsch, bettelte er.
Ich streckte meine freie Hand aus und packte ihn an der Kehle, zog ihn zurück, während ich seinen Arsch so hart wie ich konnte schlug. Ihre Schreie hallten im Raum wider, ich zog sie an meine Brust und biss in ihr Ohrläppchen.
Meine Hand glitt von ihrer Brust zu ihrer Klitoris und ich fing an, sie zu massieren. Ich möchte, dass du ejakulierst, sagte ich ihr. Es kam fast augenblicklich zu einem Höhepunkt. Er beugte sich ein wenig und warf sich nach vorne, ich packte eine Handvoll seiner Haare und ließ ihm keine Minute zum Ausruhen. Ich ging hinein und heraus wie eine Maschine, bevor ich schließlich alles, was ich übrig hatte, in seinen Anus fallen ließ.
Ein paar Minuten vergingen, bevor sich einer von uns bewegte, mein Schwanz fiel von ihm ab und mein Sperma folgte mir. Sie drehte sich ein wenig, bevor sie sich auf meinen Stuhl fallen ließ und sanft ihre schmerzende Vagina rieb, während ich an meinem Schreibtisch lehnte.
Ich denke, ich kann in diesen Ort investieren, sagte ich ihm und gab ihm das Ja, für das er so hart gearbeitet hatte. Er lächelte leicht, als er aufstand und lachte.
Ich werde die Papiere zusammenstellen, sagte er mir.
Nach einer Weile saß ich auf meinem Stuhl und massierte meine Eier, zum ersten Mal seit sehr langer Zeit war er dreimal am selben Tag geleert worden.
Michelle betrat den Raum und setzte sich auf den Stuhl mir gegenüber. Nun, es war ein sehr schwieriger Prozess.
Ich lächelte ihn schwach an, Eines Tages, huh?
Er lächelte aus dem Mundwinkel, Also, wen wirst du wählen?, fragte er.
Ich weiß nicht, wusstest du, dass Eva für deinen Job gegangen ist?, fragte ich.
Ja, ich erinnere mich an ihn.
Natürlich weißt du, du erinnerst dich an alles, antwortete ich.
Erinnerst du dich, dass du diesem schwarzen Mädchen den Job gegeben hast, bevor sie ihn mir gegeben hat? Alicia?, fragte sie.
Oh ja, erinnerte ich mich, was ist mit ihm passiert?
Sie ist wieder eine Ballerina.
Hat sie Ballett gemacht? Ich dachte, sie hätten alle kleine Brüste, die von Alicia waren riesig.
Er war gesegnet.
Also, wen werde ich wählen?, fragte ich.

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.