Wie Befriedigt Es Meine Muschi?

0 Aufrufe
0%


Margaret hatte sich seit dem Unfall Sorgen um Ricky gemacht. Ein betrunkener Fahrer rutschte sie zur Seite und ihre Tochter Carrie wurde im Koma ins Krankenhaus gebracht. Carrie war nicht wirklich besorgt. Etwas in ihr sagte ihr, dass ihre Tochter aus diesem langen Schlaf erwachen würde.
Es war Ricky, ganz allein auf der Welt, in einer kleinen Stadt, in der der Ruf alles ist, 20 Jahre alt und sehr gutaussehend.
Margaret wusste, wie man jung ist und wie man verführt. Er machte sich Sorgen darüber, in welche Art von Schwierigkeiten er sich die ganze Zeit bringen könnte, die er hatte.
Er war es gewohnt, sie von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Sie wusch die Wäsche, wenn sie sie brauchte, und sammelte so oft wie möglich Essensreste ein.
Kam heute mit dem Ersatzschlüssel an und dachte, sie würde während der Arbeit etwas Wäsche einpacken.
Dann hörte sie laute und ungestüme Sexgeräusche aus dem Familienzimmer.
?Fluchen,? dachte er sich. ?Ich hatte gehofft, dass es nicht so bald sein würde?
Er beschloss, sich umzusehen, um zu sehen, wer es war. Seltsamerweise hoffte er, dass Carrie zumindest eines der Jackson-Mädchen war, mit denen er seinen Abschluss gemacht hatte, oder Deidra McCully. Zumindest wenn Ricky ein Chaos anrichten wollte, hätte er es mit einem anständigen Mädchen tun sollen, das wahrscheinlich sauber war. Wenn nichts anderes.
Als er um die Ecke schaute, stellte er überrascht (und erleichtert) fest, dass dort keine Mädchen mit Ricky waren.
Alle Mädchen und Jungen waren auf dem Fernsehbildschirm. Sieht so aus, als hätte Ricky sich ein paar gute Pornofilme besorgt, um rauszugehen und seine Einsamkeit zu überwinden.
Er schwieg und schaute hinter dem Sofa hervor. Ricky hatte eine Flasche Lotion dabei und hatte überlegt, ein Handtuch mitzubringen. Er streichelte sich sanft, während er den Silikonschönheiten dabei zusah, wie sie athletisch auf dem Bildschirm herumhüpften.
In diesem Moment traf sie eine Entscheidung und beschloss, niemals zurückzublicken, egal was passiert.
Ricky sah geschockt aus, als er seine Schwiegermutter neben sich sitzen sah. Es war, als wäre es plötzlich aufgetaucht.
?Frau. Bilson, ich?
Ricky, wie oft muss ich es dir sagen, er? Margaret? Du kennst mich vielleicht, seit ich zehn war, aber jetzt sind wir alle erwachsen. Nein, tu es nicht. Verdecken Sie es nicht. Du sitzt einfach da.
Ricky konnte nur geschockt starren. Vielleicht lag es genau an dieser Beziehung, dieselbe schöne Frau, die ihn angeschrien hatte, weil er mit zehn seinen Rasen überquert hatte, aber ihr blieb nichts anderes übrig, als ihm zu gehorchen.
Ricky, ich werde dir eine Geschichte erzählen, aber zuerst werde ich sie leiser stellen und etwas von dieser Lotion holen.
Er schaltete den Fernseher aus, sodass das Stöhnen kaum hörbar war, dann spritzte er eine große Handvoll der Lotion in seine Handfläche.
?Sehr gut, das ist meine Lieblingsmarke.?
?Frau?. Margaret, ich glaube wirklich nicht?
?Pst? sagte. ? Fühlt sich das gut an?
Er begann, sein Instrument zu streicheln, das schnell verblasste, aber in seinen schlüpfrigen Bewegungen Anzeichen einer schnellen Heilung zeigte.
Oh mein Gott, ja? jedoch??
Pssst. Jetzt ist Geschichtenzeit.
Es war einmal ein junges Paar, das frisch verheiratet war. Waren die Namen Margaret und Thom Bilson? das wären ich und Carries Vater. Du und Carrie waren etwa gleich alt, als wir geheiratet haben, wir hatten gerade die High School abgeschlossen. Thom hatte nicht viele Jobaussichten, also entschied er sich, zur Armee zu gehen. Wir dachten, es wäre sicher und einfach. Nach dem Trainingslager würde ich dorthin ziehen, wo er eingesetzt wurde.
Schicksal ist aber eine lustige Sache. Zwei Wochen nachdem wir in Fort Benning gelandet waren, trat ein kleines Ding namens Desert Storm auf. Ich zog wieder nach Hause in eine kleine Wohnung und sehnte mich nach meinem jungen, stämmigen Mann. Wir fingen an, Dinge im Schlafzimmer zu klären, und dann ging er. Teile nicht ersetzen, aber wächst das My-Mine-Ding noch? Meine Carrie ist ein glückliches Mädchen. Fühlt sich das noch gut an?
Ricky nickte dumm.
Gut, jetzt kommen wir zurück zur Geschichte. Thom zog in den Krieg, und ich saß in einer winzigen Wohnung fest, mit nichts als einem Fernseher, einem Videorecorder, einem Teilzeitjob in einem Supermarkt und einem neu erwachten Sexualtrieb, der mich verrückt machte.
Margaret streichelte weiter langsam, aber intensiv auf eine Weise, von der sie wusste, dass sie jeden Mann verrückt machen würde.
Nun, diese wunderschöne junge Braut begann mit Harlequin Romances, in der Hoffnung, die Lücke zu füllen, die ich fühlte. Dazwischen und mich selbst zu berühren, hat es fast funktioniert. Ich war fast zufrieden, aber nicht ganz. Ich arbeitete mich zu Penthouse Letters hoch und berührte mich in fast jeder freien Minute. Aber mit jedem Orgasmus schien die Lücke fast voll zu sein, aber sie wurde erst größer, als ich mit jedem nervigen Orgasmus fertig war.
Eines Tages stand ich in der Videothek und starrte ins Hinterzimmer. Nachdem ich mich vergewissert hatte, dass niemand in der Nähe war, grub ich mich ein und schnappte mir das Erste, was ich finden konnte. Die Angestellten in diesem Laden lernten mich ziemlich gut kennen, und ich wurde so gut, wie Sie sich vorstellen können, Selbstvergnügen. Aber hör zu Ricky, das war immer noch nicht genug.
Margaret stand vom Sofa auf und kniete sich vor Ricky nieder, umfasste mit beiden Händen den prächtigen Pfosten ihres Schwiegersohns und begann, ihn mit einer Drehbewegung zu reiben.
? Wendezeit. Gut??
?Ja,? sagte Ricky.
?Ok. Siehst du, Ricky, die Sache ist die, egal wie gut du es machst, wie gut du auf dich selbst aufpasst – sobald du das Biest erweckt hast, sobald du geschmeckt hast, wie es wirklich ist, kannst du alles tun unterdrücken Sie dieses Verlangen. An einem Freitag um halb elf sitzt du allein zu Hause und denkst an die Bar zwei Städte weiter, wo dich niemand erkennt. Es wird getanzt und getrunken und eins kann zum anderen führen. Ich habe das auch so gemacht. Zuerst war es ein Tanz, dann ein Kuss, und sehr schnell verwandelte sie sich in ihrem Auto auf dem Parkplatz in Fremde. Habe ich mich dabei schlecht gefühlt? Auf jedenfall. Aber es füllte diese Lücke für eine Weile.
Ricky war außer Atem und verlangsamte sein Tempo ein wenig, weil er seine Geschichte für den richtigen Moment beschleunigen wollte.
Ricky, ich hatte Glück. Ich habe mir nichts eingefangen, ich bin nicht schwanger geworden und ich war für Carries Vater da, als sie nach Hause kam. Dies war bei den drei Männern in seinem Zug nicht der Fall, die ihre Tochter an jemand anderen verloren. Natürlich waren diese Mädchen aus den falschen Gründen gegangen und zurückgekrochen, aber es war zu spät. Folgendes werde ich für Sie tun, Ricky. Ich bin so oft ich kann für dich da. Hier geht es nicht um Liebe, Betrug oder Untreue. Es geht darum, dass du weggefegt wirst und ich dir helfe, dieses einäugige Monster unter Kontrolle zu halten, bis deine schöne Carrie aufwacht. Bin ich verstanden?
?Ja Lady? ja margarete.
?Gut. Jetzt hol mir das Ding raus, ich will unbedingt sehen, wie viel Zeug drin ist.
Margaret erhöhte ihre Geschwindigkeit und ihren Druck, da sie genau wusste, was sie tun musste, um sie in die Luft zu treiben.
Skyward war eine passende Analogie, da es Margaret Ricky bei ihrer ersten Porno-Session passiert war, Ricky hatte sich etwa drei Wochen lang zurückgehalten.
Oh mein Gott Ricky, was ist das für ein schönes Ding? sagte Margaret mit einem aufmunternden Lächeln, dann konnte sie sich ein Lachen nicht verkneifen, als ein riesiges Bündel auf ihr Gesicht niedersank. ?Artikel Bitte schön. Ach, ist das Zucker? Pumpen Sie sie alle ein. Lass mich jeden Tropfen sehen, der aus dir kommt.
Nachdem es verbraucht war, reinigte sie es liebevoll.
Nun, Ricky, ich möchte dir etwas sagen. Ich verspreche, dass niemand davon erfahren wird, und Sie müssen mir versprechen, niemandem von meinen verrückten Tagen zu erzählen, als Thom im Irak war. Niemand hat je davon erfahren, und ich möchte, dass es so bleibt.
In Ordnung, Margaret? sagte Ricky, der seine Schwiegermutter mit neuer Überraschung und Ehrfurcht ansah.
Gut gemacht, mein Sohn. Bis in ein paar Tagen.
Er ging mit einem Kuss auf die Wange.
Er war ziemlich stolz darauf, wie er sich beim Wegfahren benommen hatte. Die Klinik wurde etwas angehoben. Wusste der Lord, dass er nicht wollte, dass sich der Junge in ihn verliebte? er interessierte sich nur für sie.
MÄRZ 2009
Das ist es, Ricky. Deine Zunge ist da. Etwas höher, jetzt reibe mich mit deinen Fingern. Oh Gott Baby, du machst das richtig. Jetzt leg dich hin und drücke meine Brustwarze. Ach du lieber Gott?
Plötzlich erwischte ihn Margarets Orgasmus. Er klammerte sich in Ekstase an die Laken und bog seinen Rücken, während er nach Luft schnappte und glücklich stöhnte.
Ricky kletterte hoch und schob sein geschwollenes Organ genau im richtigen Moment in ihn hinein, gerade als sein Körper vor Freude fast zitterte.
Habe ich es gut gemacht, Margaret?
Oh ja Schatz. Du lernst schnell. Lass uns gleich mit dir fertig werden, oder ich komme zu spät zu meinem Treffen in der Schule.
Margaret dachte über die letzten paar Monate nach, als Ricky begann, in sie einzutauchen. Anfangs war es nur Handarbeit, aber das war fast der Punkt, an dem er begann, die Frustration auf seiner Ebene auszulassen. Dann kam der Blowjob, und dann war Rickys Weihnachtsgeschenk, Ricky zum ersten Mal Sex mit ihm haben zu lassen.
Im Januar erkannte er, dass er eine einmalige Gelegenheit verpasst hatte. Er hatte im Laufe der Jahre sicherlich seinen Anteil an Wissen, und es war eine Schande, einiges davon nicht an andere weiterzugeben. Sie betrachtete es als ein geheimes Geschenk an Carrie, die mit einem Mann aufwachte, der ein erfolgreicher Liebhaber war.
Es gab eine Sache, die sie nicht tat, und seltsamerweise war es wegen des Julia-Roberts-Films Pretty Woman. Er erinnerte sich, dass der Freund der Hauptfigur ihm immer geraten hatte, sich nicht auf die Lippen zu küssen, weil man sich verlieben könnte.
Während Küssen sicherlich Teil eines guten Liebesspiels war, hatte er es aus der Gleichung herausgelassen? und er hielt es für eine erfolgreiche Strategie. Er und Ricky hatten im Schlafzimmer (und anderswo) eine klinische, aber intime Bindung aufgebaut, aber ihre Beziehung war im täglichen Leben immer noch seltsam unverändert. Er mochte sie bei Familientreffen nicht, da sie weder einen Schritt machte noch ihren Blick falsch erwischte.
Wenn man ihn unter Druck setzt, würde er sicherlich zugeben, dass ihm zwei- bis dreimal pro Woche eine Anpaarung mit einem jungen Hengst nur ein gutes Gefühl geben würde, aber es war eher eine körperliche als eine emotionale Transformation. Sicherlich hatte er das Feuer in seinem eigenen Schlafzimmer angeheizt? wo die Dinge ein wenig abfallen.
Ach Margarete? Ricky stöhnte ihm ins Ohr.
Das ist es, Liebling, kommst du für mich? Wo möchtest du abspritzen?
Als Antwort warf Ricky eine schwere Ladung auf ihre vollen Brüste und ihren wartenden Bauch. Sie hatte ihre Schläuche gebunden, also war Ricky damit einverstanden, in ihr zu ejakulieren, aber sie genoss es wirklich zu sehen, wie ihr Sperma ihre Haut bedeckte.
Nachdem er sich ausgeruht hatte, stand er pflichtbewusst auf und reichte ihr ein Handtuch? Guter Junge, das hat er auch gelernt.
Nachdem er sich angezogen hatte, umarmte er Ricky liebevoll und küsste ihn auf die Wange.
Tschüss Schatz, bis Dienstag.
MAI 2010
?Verdammt? Ist es Ricky? sagte sie und begann ihre Muschi langsam zum Orgasmus zu bringen. War es die Art, von der er wusste, dass sie eine Weile dauern würde? Solange Ricky mithalten konnte, war es weniger ein Vulkanausbruch als vielmehr ein langsames Erdbeben, das in seinem Becken hämmerte.
Tatsächlich war er derjenige, der den perfekten Winkel fand. Mit ihren Hüften in der Luft und ihren Brüsten, die fest gegen das Laken gedrückt waren, fand er einen Weg, sich auf ein Knie zu setzen und einen höheren Winkel zu erreichen, um ihren G-Punkt mit jedem Stoß seines großartigen Schwanzes zu treffen. Sie konnte nicht anders als zu quietschen, als die wunderbare Liebe, die sie geschaffen hatte, sie sinnlos fickte.
Liebst du diesen Schwanz in deiner Muschi? Er hat gefragt.
Gott ja, Ricky. Fick meine Muschi roh. Ah Gott, mach das noch einmal.
Ricky änderte seine Position und stieß den Fickstock ganz hinein und hüpfte ihn wie ein Trampolin aus seinem Gebärmutterhals? aber auf eine gute Art und Weise liebte sie es, wenn er sich in zwei Teile schnitt und so gut er konnte in sie eintauchte.
Er tat dies weiter, was ihn fast bewusstlos machte, und er war wieder auf seinem G-Punkt-Schub, als das Telefon klingelte.
Er überprüfte die ID des Anrufers.
Margaret, ist das ein Krankenhaus?
Sie löste sich von ihm und setzte sich auf die Bettkante.
?Hallo,? sagte Ricky zögernd. Das Krankenhaus hat nie angerufen. Ja, das ist Richard. Hey Doktor, was gibt es Neues? Du machst Witze. Du machst Witze Oh mein Gott, das ist super Ok. Absolut. Eine Stunde. Ich werde dort sein.?
Mit Tränen in den Augen legte er den Hörer auf.
?er?wach? sagte. Sie ist wach und ihr Zustand ist großartig Er redet, er hat Hunger, ihm geht es gut. Er ist zurück, Margaret?
Beide lachten und weinten zusammen. Dann traf sie beide plötzlich eine Erkenntnis. ?Komm her,? sagte. ?Wir machen es schnell.?
Margaret schob ihn zurück aufs Bett. Er kletterte für das, was er wusste, zum letzten Mal auf sie.
Hier, Ricky, murmelte sie, als sie zu ihm glitt. ?Es ist Zeit für einen letzten Ratschlag.?
Sie hatte bereits begonnen, sich in ihn hinein- und herauszuziehen, sprach sie liebevoll.
?Zuhören,? sagte. Mit Carrie musst du es langsam angehen. Sie hatten zwei Monate vor dem Unfall. Sie haben eineinhalb Jahre bei mir verbracht und ich habe Ihnen ungefähr 20 Jahre Erfahrung geschenkt. Verstehen??
?Ja,? «, sagte Ricky mit einer größeren Bewegung.
?Gut. Sehen Sie sich auch den Dirty Talk an. Es wird kommen, aber das lernt man mit dem Alter. Sprich nicht so, als hättest du gerade mit mir gesprochen, oder du machst ihm ernsthaft Angst. Ok??
?Ja,? sagte Ricky.
Gut gemacht, mein Sohn. Denken Sie auch daran, dass ich es nicht bin. Jede Frau ist anders. Es gibt viele Gemeinsamkeiten, die für alle gelten, aber Sie müssen trotzdem alles über unsere geliebte Carrie lernen.
Sie drehte ihre Hüften, trainierte ihre inneren Muskeln und rieb sich an ihm, wobei sie all ihre körperliche Weisheit ins Spiel brachte, als sie sie beide zum Orgasmus brachte.
Als sie spürte, wie sich ihr Körper versteifte, ihre Hände ihre Hüften fester umfassten, ließ sie sich los.
Oh, komm für mich, Baby? Sie weinte. Komm ein letztes Mal und füll mich voll. Oh mein Gott, mein Gott, oh verdammt?
Wie er es die ganze Zeit getan hatte, folgte Ricky seinen Anweisungen und schlug wiederholt mit seinem Schwanz auf ihn ein, wobei er bei jedem Stoß seine heißen Flüssigkeiten auf ihn spritzte. Tatsächlich konnte er spüren, wie sich sein Schwanz mit jedem Schwall Sperma ein wenig ausdehnte.
Er fiel auf seine Brust und nahm ihr Gesicht in seine Hände – und küsste sie zum ersten Mal. Ihre Lippen trafen sich in feuchter Vereinigung, ihre Zungen tanzten zärtlich im Gleichklang mit Rickys langsamer werdenden Bewegungen. Getröstet vom Krankenhaus, das Ricky sagte, er solle in einer Stunde da sein, blieben sie dort und küssten sich nur noch ein paar Minuten. Es gab einen leichten Anflug von Bedauern, als Ricky weicher wurde. Aber wussten sie beide, dass das Herausrutschen aus ihrem schrumpfenden Schwanz ein süßes Symbol des Abschlusses ist? ein empfindlicher Teil, der es erhält und auf eine Weise bereichert, die sie sich nie hätten vorstellen können.
?Margaret? sagte Ricky und küsste ihre Schulter, als sie sich anzogen.
Ja, Ricky?
Ich wollte nur danke sagen. Was du für mich getan hast, war ein wunderbares Geschenk. Was hast du am ersten Tag gesagt? es wäre ich, Gott weiß, was er mit wer weiß was tat. Ich kann nicht glauben, wie du dich um mich gekümmert hast.
Es war mir eine Ehre, Süße?
Margarets Handy klingelte.
?Hallo? Hallo Thom, was macht dich so aufgeregt? Was ist das? ER IST? Ach du lieber Gott Ich gehe gleich dorthin. Ich werde dich dort treffen Ich liebe dich auch Baby.?
?Jetzt gehst du? Sagte er zu Ricky, nachdem er aufgelegt hatte. Ich werde diese Laken in die Waschmaschine werfen, bevor ich nach unten gehe.
SEPTEMBER 2010
Margaret nahm mit einem unverständlichen Schluchzen den Hörer ab.
Carrie, was ist los? Was bist du? Wissen Sie? Liebling, es fällt mir schwer, dich zu verstehen. Was ist das, während du im Krankenhaus bist? Hat er schlimme Dinge getan? Was für Dinge? Liebling, ich komme, dann ist es einfacher zu reden.
Auf dem Weg zum Haus von Ricky und Carrie spürte Margaret, wie eine dunkle Wolke über ihr schwebte.
Carrie hatte sich außergewöhnlich gut erholt. Er hatte nur ein paar Wochen gebraucht, um Physiotherapie zu bekommen, und er konnte wieder laufen. Seine Rede wurde auf wundersame Weise gerettet. Indem sie feste Nahrung zu sich nahm und Sport trieb, bekam sie ihre Figur zurück. Während Carrie bisher auf dem Weg der Genesung war, hasste es Margaret daran zu denken, was das mit ihrer Tochter machen würde, wenn sie es herausfand.
Für Margaret war es eine Mission aus reiner Liebe, sie wusste nicht, wie sie ihre Tochter davon überzeugen sollte.
Als sie nach Hause kam, fand sie Carrie etwas ruhiger, aber immer noch überwältigt vor.
Warum sagst du mir nicht, was dich aufregt? sagte Margaret.
Ich erzähle dir alles, okay? Einige mögen schockierend sein.
?Weitermachen.?
?Wir haben die Dinge unterschätzt, als ich nach Hause kam? aber ich konnte nicht umhin, mich zu fragen, warum Ricky sich nicht einfach rausgeworfen hatte, um Sex mit mir zu haben. Ich meine, es ist fast zwei Jahre her, seit wir zusammen waren. Früher habe ich geträumt, dass er auf mich springen würde, sobald ich durch die Tür ging. Aber er wartete und als wir es endlich taten, war er nett und gut.
?Ok?? sagte Margaret verwirrt.
Als ich anfing, wieder zu Kräften zu kommen, ging es mir nicht so leicht. Hat es wirklich angefangen zu heizen? Also würde es einfach gehen und gehen und gehen. Und es war nicht nur Ficken. Er hat sich anderweitig um mich gekümmert. Mom, Ricky ist so ein guter Liebhaber.
Und das? traurig, wie?
Weil er so gut war Er tat Dinge, die wir noch nie getan hatten, Dinge, die ich mir nie hätte vorstellen können. Dann, nein, ich kann es nicht sagen, es ist so ekelhaft.
?Was Schätzchen?? fragte Margarete.
Es fing an, auf mich zu kommen. Er hat es einfach eines Nachts herausgeholt und mir ins Gesicht geschossen – ohne zu fragen.
?Wie schrecklich,? sagte Margaret. Sie errötete ein wenig und versuchte, Rickys Wissen über ihre süße Angewohnheit zu unterdrücken.
?Das Geschäft nahm weiter zu? , fuhr Carrie fort. ?Unterschiedliche Bewegungen, andere Berührungen, obszöne Worte? nicht so schlimm, aber manchmal rannten sie weg. Endlich dachte ich, ich hätte es verstanden. Ich wusste, dass er mit einer anderen Frau geschlafen hat, oder mit einem ganzen Haufen Frauen. Da war ich mir sicher.
Waren Sie sich dessen sicher? fragte Margarete. Aber jetzt bist du es nicht mehr?
Nein, ich habe das Wohnzimmer gesaugt und das hier unter dem Sofa gefunden.
Carried holte einen Schuhkarton heraus, der ungefähr zehn DVDs enthielt (Margaret hatte die meisten davon gesehen).
Ist das nicht alles? Ich habe unsere Kreditkartenabrechnungen überprüft und sie gab vierzig Dollar im Monat auf dieser Online-Site aus, mit allem, was darauf steht, sagte Carrie. Mom, diese Filme sind ekelhaft. Die Dinge, die die Leute darin tun? und welche Art von Person würde diese Dinge beobachten. Irgendetwas stimmt nicht mit Ricky. was werde ich tun??
Margaret hielt sich die Hand vors Gesicht und hoffte, sie würde nachdenklich wirken – obwohl sie in Wirklichkeit ein Lächeln unterdrückte. Zuerst war er erleichtert, dass Ihr Geheimnis noch sicher war. Zweitens, musste Ihre schöne, unschuldige Tochter noch viel lernen? und Margaret war fast eifersüchtig darauf, wie viel Spaß Carrie gehabt hätte, davon zu erfahren.
?Weißt du, was zu tun ist?? sagte Margaret ernst.
?Was? Beratung? Ist es eine Therapie? Bitte sag mir nicht, ich hätte ihn gehen lassen sollen, er hat mich zurückgenommen..?
?Was sollte man tun? sagte Margaret, seine Hand nehmend, auf Wache mit ihm?
?Was? Mama, das ist so widerlich?
Carrie stand überrascht auf, aber Margaret setzte sie weiter und hielt ihre Hand fest.
Baby, lass mich dich etwas fragen. Hattest du guten Sex, seit du nach Hause gekommen bist?
?Ja, es ist toll, aber???
?Ich meine, kleine ?Überraschungen? Ansonsten lief alles bestens. Bist du überrascht, dass dein Mann so etwas beobachten kann?
?Nun ja.?
Dann kämpfe nicht gegen ihn. Warten Sie heute Nacht nicht, sobald Sie nach Hause kommen. Trage etwas Sexyes und frage sie, ob sie einen Film sehen möchte. Sag ihm nicht, was passiert ist, aber öffne eines davon im Player. Wenn er nicht vergast wird; Seid ihr nicht wie Hasen?
?Mama?
Oh Carrie, entspann dich. Wenn Sie sich nicht innerhalb von fünfzehn Minuten wie ein Kaninchen lieben, nein, zehn Minuten nach dem Zusehen; Wenn Sex nicht geiler ist, als du dir vorstellen kannst, dann sprich mit ihm darüber? verstehst du was?
Aber die Dinge, die sie tun? sagte Carrie.
Sie sind ein bisschen extrem, das bedeutet nicht, dass Sie sie machen müssen. Einfach anschauen, den Geist öffnen und genießen.
Ich kann nicht glauben, dass ich das von meiner eigenen Mutter gehört habe.
Liebling, ich habe dir eine Offenbarung gebracht. Sie sind jetzt verheiratet. Du bist erwachsen. Mit diesem Ring an Ihrem Finger können Sie tun, was Sie wollen, fühlen oder sich über Ihren süßen Sohn wundern. Geh und hab Spaß.
1. JANUAR 2011
Jedes Mal, wenn Margaret Carrie und Ricky sah, sahen sie sich um – die Art, die man nur nach ein paar Nächten mit wenig Schlaf bekommt. Trotzdem war es keine unglückliche Müdigkeit. Beide hatten ein endloses Lächeln auf ihren Gesichtern. Suchten ihre Körper ständig einander? Beine unter dem Tisch berühren, Händchen halten, so viel küssen, wie sie können.
Es war Silvester, als du sie zusammen gesehen hast. Sie waren wegen eines Familientreffens gekommen und beschlossen, hier zu bleiben, anstatt das Risiko des Fahrens einzugehen. Margaret hatte gegen 1 Uhr mit Thom geschlafen und ihm viel mehr als einen Neujahrskuss gegeben. Er hatte seine Verwandlung in den letzten Jahren oft kommentiert? alles kostenlos. Dieser Abend hat es absolut ins neue Jahr gerockt.
Er war durstig und beendete das Abtrocknen von Thom.
?Viel besser als Champagner? sagte sie ihm, als er bewusstlos wurde.
Er konnte nicht schlafen und zog einen lockeren Bademantel an, bevor er das Schlafzimmer verließ.
Im Arbeitszimmer hörte er gedämpfte Schreie vom Achterdeck. Er ging zum Fenster und lächelte die beiden jungen Körper an, die sich im Whirlpool verschlungen und sich mit kurviger Anmut und Schönheit bewegten. Sie blieb im Dunkeln und beobachtete, wie sich ihre bezaubernde Tochter mit der instinktiven Anmut eines wahren Liebhabers bewegte und ihre Hüften sich über Rickys allzu vertrauten Schwanz kräuselten.
Als sie herauskamen, um sich an Deck zu legen, trat Margaret ein wenig näher ans Fenster, damit sie sie sehen konnte. Ricky war so schön, dass er, als er Carrie mit einem gut ausgebildeten Fachwissen aufspießte, so solide schön war. In diesem Moment blickte er auf und Margaret erkannte, dass er erwischt worden war. Sie konnte nur lächeln und ihm einen Kuss zuwerfen. Ihre Augen blieben verschlossen, bis Carrie Rickys Gesicht für eine unersättliche Umarmung nach unten zog.
Margaret beobachtete sie mit Bewunderung und Stolz.
Irgendwie fühlte er sich leer. Er hatte keine Sehnsucht, keine Gefühle für Ricky – keine anderen Gefühle als die Liebe der Frau einer Schwiegermutter zu ihrem Mann.
Er dachte über diese Leere nach und erkannte, was es war. Es hatte keinen Zweck. Als Carrie umzog, fühlte sie sich leer, die Rolle der Mutter keine tägliche Aufgabe mehr. Er hatte diese Lücke mit Ricky gefüllt, nachdem er mehr als ein Jahr seines Lebens damit verbracht hatte, das zu tun, was er als eine fast heilige Pflicht ansah. den süßen jungen Mann in seinen schwierigsten Zeiten zu sehen und dabei sein eigenes Leben zu bereichern. Nun ging es zurück zu leeren Gewohnheiten, zum normalen Tagesablauf.
Er weckte den Computer auf, indem er die Maus über den Tisch bewegte.
Es gab eine Suchleiste. Er hielt den Atem an; traf seine Entscheidung; und fing an zu schreiben.
Junge Frau im Koma, Mittlerer Westen.
Klicken.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 24, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert