Winzige Blondine Auf Einem Bett Gefickt

0 Aufrufe
0%


Im nächsten Monat blieb meine Beziehung zu meiner Mutter wie versprochen. Er bat mich, ihm Komplimente für seine Fotos zu machen, wenn sonst niemand in der Nähe war. Als sie ihren Modelvertrag hatte, würde ich nicht auf sie wichsen, es sei denn, sie schickte mir ein Bild und sie würde mir dann auf Skype beim Abspritzen zuschauen, als Hommage an ihr neuestes Foto. Hin und wieder, während ich ihm einen Sperma-Tribut gab und er schmutzig mit mir redete, fragte er meine Freunde, ob ich es ihnen erzählte und fragte sich, wie und warum ich es nicht laut gesagt hatte.
Um ehrlich zu sein, fängt es an, ein ziemlicher Kampf für mich zu sein. Auf der einen Seite wollte ich es geheim halten und meine Mutter und meine Sperma-Hommagen für unser schmutziges Geheimnis halten, aber auf der anderen Seite der Gedanke, dass ein oder zwei oder drei Freunde mitmachen und mir meine heißen Sperma-Hommagen geben.
Als meine Freunde kamen, bemerkte ich, dass meine Mutter ihren Schwanz neckte. Sie würde in engen Strumpfhosen herumlaufen, sie wenn nötig wechseln, oder tief ausgeschnittene Oberteile tragen und sich viel beugen, um jedem ein Bild von ihren großen Brüsten oder ihrem sexy Arsch zu geben. Meistens musste sie duschen, wenn sie fertig waren, oder eine Dusche beenden und mit einem Handtuch herumlaufen.
Meine Freunde liebten es Ich wusste immer, wie glücklich ich war, eine sexy Mutter zu haben, und dass sie in eines unserer Badezimmer gehen würde, um zu masturbieren, und sagte, dass ich die ganze Zeit mit ihr wichsen müsste. Ich beschloss, die Dinge ein wenig mit ihnen auszuprobieren. Ich sagte ihnen, dass ich versucht habe, ihn auszuspionieren, während er duschte, da er manchmal die Tür offen ließ. Natürlich versuchte das, sie dazu zu bringen, aber ich wusste, dass sie nichts sehen konnten, weil die Duschtür vereist war. Dann erzählte ich ihnen, dass ich mit ihrem Höschen masturbierte und manchmal in ihrem BH masturbierte. Sie erzählte ihnen, dass sie ihr Höschen durchsuchte und zu ihnen masturbierte und die mit Sperma getränkten Gegenstände im Korb zurückließ.
Meine Mutter hat nichts darüber gesagt, aber ich wusste, dass sie sie irgendwann gefunden haben musste. Vielleicht verspottete er sie deshalb mehr; Vielleicht wollte sie in ihr Höschen und ihren BH kommen. Ich überlegte, ob ich sie das fragen sollte, während ich mich immer wieder fragte, ob ich meinen Freunden von meiner Tabu-Vereinbarung mit meiner Mutter erzählen sollte.
Meine Mutter kam von ihrem letzten Modelvertrag an dem Wochenende nach Hause, an dem ich für meine Zwischensemester studierte. Ich hatte ihm seit ein paar Tagen keinen Sperma-Tribut mehr gegeben, weil ich mich so auf mein Studium konzentriert hatte. Es war am Vormittag, als mein Tablet vibrierte. Ich dachte, ich hätte gerade eine E-Mail erhalten, aber ich sah nicht hin.
Wenig später kam er in mein Zimmer. Er kam zu mir herüber und legte sanft seine Hand auf meine Schulter.
Schatz, geht es dir gut?
Ja Mama, ich lerne nur. Warum fragst du?
Du hast schon eine Weile keine Sperma-Tribute mehr gegeben. Dein armer Schwanz muss bereit sein, für deine besondere Sperma-Tribut-Mutter vor Sperma zu explodieren.
Mein Penis reagierte, indem er vollständig erigiert wurde. Es ist nur der Ton der sexy, schmutzigen Stimme meiner Mutter, der mich jetzt hart und geil gemacht hat. Er drehte mich in meinem Stuhl herum. Mein harter Schwanz war in meiner Jogginghose sichtbar. Er hat mein Tablet genommen.
Ich habe dir sogar ein nettes Foto geschickt, von dem ich dachte, dass du ihm Tribut zollen möchtest. Ich dachte, ich würde es genießen, dieses heiße Mutterfoto mit einer großen, dicken Ejakulationsladung zu bedecken.
Ich mache es später, ich muss nur gute Noten bekommen.
Liebling, du brauchst eine Pause von all dem Arbeitsstress und der beste Weg, Stress abzubauen, ist, deiner sexy, dreckigen Mutter das perfekte Geschenk zur Ejakulation zu machen.
Er drehte mich auf meinem Stuhl herum und ich sah ihn an. Dann nahm er mein Tablet, entfernte das Foto, das er mir geschickt hatte, und zeigte es mir. Es war eine schöne Nahaufnahme, ein Kopfschuss mit einem schönen Blick auf die Brüste der Mutter; Außerdem trug er eine Sonnenbrille.
Nun, Schatz, sag mir nicht, dass du diesem hübschen Gesicht keine schöne, große Sperma-Hommage geben willst. Du kannst sogar ihre großen Brüste ziemlich gut sehen.
Mama, würde ich, aber ich muss ein bisschen härter arbeiten.
Ach komm schon Schatz. Ich weiß, dass du es satt hast zu lernen. Ich weiß, dass du hart arbeitest, deshalb? Vielleicht mache ich das für dich.
Tränen füllten meine Augen, als ich verstand, was meine Mutter meinte, sie würde mir ein Handwerk geben und mich dazu bringen, ihr ganzes Foto zu spritzen. Ich konnte es auf keinen Fall leugnen
Okay, Mama, ich kann eine Pause von diesem Foto machen, um ihm ein nettes Ejakulationsgeschenk zu machen. Ich war seit Tagen nicht draußen, also bin ich mir sicher, dass es eine große Belastung sein wird.
Meine Mutter sagte mir, ich solle meine Jogginghose ausziehen, als ich das Tablet auf mein Bett legte. Er hielt mich aufrecht, als er hinter mich glitt. Er rieb sanft meinen Bauch, während er sein Kinn auf meine Schulter legte.
Schau sie dir an. Schau dir ihr Gesicht und ihre Brüste an. Auf diesem Foto kannst du erkennen, dass sie will, dass Typen wie du ihre Schwänze streicheln, und stell dir vor, wie sie ihr Gesicht mit klebriger Wichse bedeckt. Sie sieht aus wie eine schwanzliebende Mutter.
Ganz langsam fuhr sie mit ihren Händen zu meinem harten Schwanz. Die erste Berührung seiner Hand auf meinem pochenden Schaft ließ mich zusammenzucken. Meine Mutter drückte ihre riesige Brust an meinen Rücken. Er schnappte sich das Tablet mit seiner freien Hand und brachte es zu meinem Gerät. Dann schlug er ein paar Mal mit meinem Schwanz auf ihr Bild.
Ich wette, du hast daran gedacht, mir das anzutun. Ich wette, du und deine Freunde haben davon geträumt, dass ich deinen Schwanz auf meinen Knien lutsche. Ich weiß, dass du davon geträumt hast, dass ich Sperma schlucke. Und ich weiß, dass du daran denkst, alles Mögliche zu tun der Dinge zu meinen großen Brüsten.
Ich seufzte. Meine Mutter hat zum ersten Mal ihren Charakter gebrochen. Früher nannte sie ihre Fotos eine gewöhnliche Mutter, aber jetzt hat sie mir die vorgeschlagenen Fantasien gezeigt. Ich wusste, dass ich sie alle hatte, und ich war mir sicher, dass meine Freunde das auch waren. Er legte die Tablette weg und fing an, meinen Penis zu streicheln. Sprechen Sie über ein himmlisches Gefühl. Ich konnte mein anerkennendes Stöhnen nicht zurückhalten, als er meinen Schaft streichelte.
Es ist so schwer. Ich kann es auch pochen fühlen. Ich wusste nicht, wie aufgeregt meine Fotos für dich waren.
Er streichelte mich ein paar Minuten lang schweigend, ganz langsam, um mich nicht in die Luft zu jagen.
Stell dir vor, ihre Lippen umschließen deinen großen, pochenden, harten Schwanz? Kannst du dir vorstellen, wie sich ihre Zunge um deinen Schwanz kräuselt? Oder denkt sie an dich und all deine Freunde, die um sie herumwirbeln, während sie auf ihren Knien ist und allen Schwänzen lutscht? Oder ist sie an Ihre Knie, die zwischen diesen großen, echten Brüsten hart pochen? Glaubst du, der Junge wird sie wie verrückt ficken? mit ihren Brüsten auf ihrem Rücken.
Gott Ich konnte die schmutzigen Gedanken nicht glauben, die mir meine Mutter erzählte Wenn meine Freunde hier wären, würden sie ihn vollspritzen Mich hat es auch wahnsinnig gemacht. Ich fing an zu reden, aber meine Mutter brachte mich zum Schweigen und sagte mir, ich solle den Moment genießen.
Meine Hände fühlten sich neben mir nutzlos an, also wagte ich es, sie sanft auf die Schenkel meiner Mutter zu schieben. Ich berührte sie vorsichtig, um zu sehen, ob er etwas sagen würde, aber er tat es nicht. Eine Welle des Mutes durchfuhr mich und ich fing an, ihre Hüften vollständig zu reiben. Er kam nah an mein Ohr und das mmmm ging sehr leise in mein Ohr.
Ich frage mich, warum du deinen Freunden nichts von den Ejakulations-Tributen erzählt hast? Hast du Angst davor, was sie sagen werden? Bist du eifersüchtig? Du kannst diese Frage beantworten, Schatz.
Jetzt fing er an, meinen Schwanz schneller zu streicheln.
Ich habe ein bisschen Angst, dass einer von ihnen jemanden beschimpft. Ich möchte nicht, dass sie dich dazu zwingen, etwas zu tun, was du nicht willst, wie dich zu erpressen.
Aber es macht dir nichts aus, wenn dein Abschaum in meine Unterwäsche fließt und ihn im Korb zurücklässt. Er streichelte mich etwas schneller.
Es ist anders. Es ist nicht vor dir und es verschüttet nicht alle deine Fotos.
Ich verstehe, Schatz, und es ist deine Entscheidung.
Nachdem ich meinen Schwanz mit solch handwerklichem Geschick bearbeitet hatte, beschloss ich zu sehen, wie weit ich die Dinge bringen konnte. Ich machte langsam größere Bewegungen, als ich die Seiten ihrer Schenkel rieb und mich über ihre Beine zu ihrem sexy Arsch bewegte. Sie stöhnte nur, also fand ich es okay für mich, ihren Arsch zu reiben, ihre Wangen zu kneifen, während sie mich masturbierte. Ich schob sie nicht weiter, aber ich bemerkte, wie ihr Körper und ihre großen Brüste stärker gegen meinen Rücken drückten.
Schau dir ihr Gesicht an, Liebling. Sie trägt diese Sonnenbrille, damit du dein Ejakulat über dein ganzes Gesicht bekommen kannst. Ich wette, sie öffnet ihren Mund und streckt auch ihre Zunge heraus, wenn du fragst. Vielleicht hätte diese Spermaschlampen-Mutter sie groß gehalten. Mami auf ihren Knien, ihre großen Titten hoch, ihr Mund weit geöffnet, ihre Zunge herausgestreckt. Willst du sehen, wie deine große, heiße, klebrige Spermaladung darauf wartet, dass du ihn überall triffst?
Jetzt streichelte er mich sehr schnell mit der Absicht, mich zu knallen. Sein Dirty Talk machte mich wahnsinnig vor Geilheit
Oh Liebling, ich kann fühlen, wie dein Schwanz anschwillt und sich verhärtet Du bist so nah an der Ejakulation, nicht wahr?
Oh ja Mama Ich bin fast da
Sag ihm, er soll seinen Mund öffnen Tu es Sag ihm, dass du ihn mit Sperma füttern willst.
Oh mein Gott, öffne deinen Mund
Nicht gut genug, Liebling, befehle ihr, es zu tun. Sie ist deine Sperma-Slot-Mutter, sag es ihr Jetzt streichelte er meinen Schwanz mit voller Geschwindigkeit.
Öffne deinen Mund, Mama Ich weiß, dass du eine Cumshot-Schlampe bist Ich werde mich von meiner Mutter scheiden lassen Es war Sekunden vor der Explosion. Leidenschaftlich packte ich den Arsch meiner Mutter an den Wangen, bis mein Schwanz explodierte wie der Vesuv.
Ja, Schatz Auf deinen Knien Deine Spermaschlampen-Mutter ist auf den Knien, Mund offen, Zunge raus Sperma in dein Gesicht Füttere ihn mit deinem salzigen Leckerbissen
Ich bin mit solcher Wucht explodiert. Gott Ich hätte nie gedacht, dass mein Schwanz mit solcher Kraft abspritzen kann. Sein erster bedeutender Stream stieß auf sein Foto, als ein Teil davon auf meinem Bett landete. Meine Mutter zielte bei jeder Bewegung auf meinen Schwanz, um sicherzustellen, dass ich ihr Gesicht und ihre Brüste mit meiner großen Ladung bemalte.
Nachdem die Seile meines Schwanzes aufgehört hatten, herauszuspritzen, drückte er es sehr langsam und zärtlich von der Unterseite meines Schafts bis zu meinem geschwollenen Kopf, melkte die letzten Tropfen und stellte sicher, dass sein Foto auf ihn fiel.
Er flüsterte mir ins Ohr, als er meinen Penis hielt: Fühlst du dich jetzt nicht besser, Schatz? Ich wette, das hat deinem Stress sehr geholfen.
Ja, es ist eine Mutter.
Schau, Mama weiß es am besten. Er lächelte mich an. Du kannst jetzt von meinem Arsch runter, Schatz.
Ich vergaß, dass ich immer noch deinen Arsch hielt. Ich ließ ihn los und er ging von mir weg. Er ging um mich herum und griff mit einer Hand nach der mit Sperma bedeckten Tablette, und mit der anderen benutzte er zwei Finger, um das Stück Sperma abzuwischen, das ich auf meinem Bett getroffen hatte.
Jetzt können Sie wieder an die Arbeit gehen. Er drehte sich um und begann aus meinem Zimmer zu gehen. Als sie an der Tür ankam, drehte sie für einen Moment den Kopf Süße. Dann sah ich zu, wie er zwei Finger mit meinem Sperma in seinen Mund steckte. Ich glaube, mein Kinn fiel auf den Boden Dann ging er. Ich dachte, nein Er muss sich die Finger an der Kleidung abgewischt haben und ich habe es vermisst. Meine Mutter konnte auf keinen Fall etwas von meiner Spermaladung schlucken.
2
Ich ging wieder an die Arbeit, obwohl meine Gedanken immer wieder zu meiner Mutter zurückkehrten, die mich masturbierte. Ich wurde aus meinen Gedanken gerissen, als mir ein Freund eine SMS schrieb. Er sagte, dass er und meine anderen Freunde eine Weile Pause vom Fortnite-Spielen gemacht hätten. Ich sagte ihm, ich sei mir sicher, und wir trafen uns auf unserer Party, um eine Weile zu spielen. Nach einer Weile beschloss ich, es mit meinen Freunden noch einmal zu versuchen.
Meine Mutter hat mich beim Wichsen zu einem ihrer Bilder erwischt. Ich wartete auf ihre Reaktion.
Oh, verdammt Kumpel. Verdammt. Ist er dumm geworden? Das waren ihre ersten Reaktionen. Ich wartete ein paar Minuten, um zu entscheiden, was ich sagen sollte.
Ehrlich gesagt, meine Mutter ist nicht ausgeflippt oder wütend geworden. Sie hat es ziemlich gut aufgenommen. Ich blieb stehen, um mir ihre Reaktion anzuhören.
Alter, im Ernst? Hat er was gesagt?
Da ich immer noch unsicher war, ob ich ihnen alles sagen sollte, beschloss ich, ein wenig zu lügen. Nachdem ich meine Ladung auf das Foto meiner Mutter auf meinem Tablet geblasen hatte, sagte sie nur: Zumindest hast du nicht mein Höschen und meinen BH ruiniert, wie es deine Freunde getan haben. Aber wenn du dein Tablet ruinierst, werde ich dich nicht kaufen. ein neues. Du musst deinem Vater erklären, warum du ruiniert bist.
Ich hielt einen Moment inne, um das hereinzulassen.
Danach hat er einfach mein Zimmer verlassen und seitdem nichts mehr darüber gesagt. Ich sagte nichts weiter, jetzt war es Zeit für mich, ein wenig mehr darüber herauszufinden, was meine Freunde dachten. Ich musste nicht zu lange warten.
Verdammt Weiß deine Mutter, dass wir in ihrem Höschen masturbieren? Ein Freund wurde von einem anderen Freund gefragt, der schnell folgte: Und er ist damit einverstanden? Er hat es unseren Eltern nicht erzählt.«
Der Ruhigste unserer Gruppe sagte: Deine Mutter ist nicht nur verdammt heiß, sondern auch verdammt cool Du hast so viel Glück.
Dann wurde ich gefragt, ob ich noch mit ihm und seinen Fotos masturbiere. Ich schwieg einen Moment und sagte ihnen ja, dass ich es getan habe. Er hat mir nicht gesagt, dass ich aufhören soll.
Hat er nichts davon gesagt, dass es ein bisschen inzestuös ist?
Nein, sie hat mir nichts erzählt. Sie zeigt mir immer noch einige Fotos von ihren Model-Shootings. Ich nehme an, sie weiß, dass ich damit wichsen kann. Dann beschloss ich, ein wenig zu lügen. Aber er denkt wahrscheinlich, dass die Tatsache, dass er mich einmal erwischt und mir von dir erzählt hat, genug war, um mich davon abzuhalten, es noch einmal zu tun.
Es dauerte nicht lange, bis jemand vorschlug, dass es ihm vielleicht einfach gefällt zu wissen, dass sie nur mit ihm wichsen und dass er vielleicht in einer inzestuösen Beziehung ist und nichts dagegen hat, dass ich mit ihm wichse. Ich lachte in mich hinein und dachte, wenn sie es nur wüssten.
Ich denke, wenn es eine unserer Mütter wäre, wären wir inzestuös oder nicht, sie ist so heiß Und ihre großen Titten Du hast Glück, dass du sie jeden Tag sehen kannst.
Wieder lachte ich vor mich hin, ‚vergiss es, ich masturbiere fast jeden Tag vor ihm‘, dachte ich. Ich wollte ihnen gerade etwas sagen, aber ich hatte nicht das Gefühl, dass die Zeit reif war. Ich denke, es war ein bisschen neidisch, ihnen zuzuhören, wie sie meine Mutter bewerteten und all ihre anzüglichen Gedanken über sie teilten und was sie ihr antun würden, wenn sie könnten.
Als wir unsere Spielsitzung beendeten, um wieder an die Arbeit zu gehen, ging ich in Gedanken noch einmal alles durch, was wir über meine Mutter und sexuelle Gedanken gesprochen hatten. Ein paar Punkte kamen mir in den Sinn; Erstens waren alle meine Freunde in meine Mutter verliebt. Zweitens war die Idee einer tabuisierten Handlung für sie kein Problem, da sie in ihren Kommentaren reichlich klarstellten, ob sie Mütter waren oder nicht. Ich fühlte ein seltsames Gefühl der Befriedigung, weil ich wusste, dass ich eine Fantasie durchspielen würde, die alle meine Freunde gerne durchspielen würden. Nur weil ich dem Foto meiner Mutter ihren Tribut zollen konnte, wusste ich, dass sie es nicht ablehnen würden. Dann dachte ich darüber nach, was für eine Handarbeit er mir gab. Verdammt Meine Freunde wurden immer verrückt bei dem Gedanken, dass er ihre Schwänze streichelte, bis sie ankamen.
Ich lächelte und ging zurück, um zu lernen.
mit
Am Nachmittag klopfte meine Mutter an meine Schlafzimmertür. Ich starrte ihn von meinem Bett aus an, als er seinen Kopf aus der Tür steckte.
Hey Schatz, ich gehe für ein paar Minuten zum Lebensmittelladen. Warum kommst du nicht mit?
Für ein paar Momente dachte ich: Klar, Mama. Ich kann eine Pause machen. Er lächelte mich an.
Ich treffe dich unten. Ich muss etwas holen, ich bin in ein paar Minuten unten.
Ich schnappte mir meine Schuhe und ging nach unten und traf ihn in der Garage. Wir stiegen in seinen SUV, sah nichts Außergewöhnliches aus und wir fuhren zum Laden. Als wir dort ankamen, parkte er etwas weiter auf dem Parkplatz, aber es kam mir nicht seltsam vor, er ging manchmal gerne zu Fuß. Er sagte, wenn ich wollte, könnte ich gehen und meinen Job machen und nicht mit ihm festsitzen. Er sagte mir, ich solle mir eine Pizza holen, wenn ich wollte, und ihn in einer Stunde in seinem Auto treffen. Immer wenn ich in den Spielwarenladen gegangen bin und mir dann zum Abendessen eine Pizza gekauft habe. Ich fand ihn auf dem Weg nach oben in seinem Geländewagen wartend.
Mama, du hast mich nicht lange warten lassen, oder?
Oh nein, ich bin erst seit ein paar Minuten hier. Lass mich dir beim Abendessen helfen. Er kam auf die Beifahrerseite und öffnete mir die Tür.
Leg die Pizza auf den Vordersitz, du kannst hinten sitzen.
Ich kann es halten, Mama, es ist okay.
Leise: Streit nicht mit mir. sagte. Dann lächelte er mich an.
Ich tat, was er gesagt hatte, legte die Pizza auf den Vordersitz und ging dann zur Beifahrertür. Auf den Rücksitzen lagen mehrere Pakete.
Oh, Entschuldigung, Schatz, lass mich sie für dich tragen. Er ging auf die andere Seite, öffnete die Tür und bückte sich. Er nahm die Tasche von meinem Platz und trug sie zum Kofferraum. Du kannst dich setzen, ich trage sie zum Kofferraum.
Ich setzte mich und schloss die Tür, während ich den Rest der Taschen nach hinten trug. Er näherte sich der offenen Beifahrertür, sprang hinein und knallte die Tür zu. Er lächelte mich an und setzte sich neben mich auf den Beifahrersitz.
Mama, das Auto fährt nicht von alleine. Einer von uns muss nach Hause.
Mama, du hast es so eilig, nach Hause zu gehen. Er lächelte wieder und griff dann unter den Sitz und zog mein Tablet heraus. Er sagte nichts, während er mit ihr zu tun hatte. Dann hat er es mir gegeben. Es war ein Bild von ihm, das aufgenommen wurde, als er heute unterwegs war. Er machte ein Foto von sich; Er trug einen Trainingsanzug, eine hellbraune Hose und ein passendes Oberteil. Ich schaute genau hin und konnte die harte Brustwarze an ihrer linken Brust sehen, die durch den oberen Stoff drückte, den sie trug. Ich dachte: ‚Oh mein Gott, sie trägt keinen BH. Mein Schwanz reagierte langsam und richtete sich teilweise in meiner Hose auf.
Ich sah sie an, Ähm … nettes Selfie, Mama. Warum zeigst du mir das?
Ich denke, es ist einfach für dich, deine Schlampe, deine ungezogene Mama im Bikini oder mit freizügigem Sperma zu schätzen. Wenn du sie jedoch wirklich magst, solltest du in der Lage sein, ihr auf jedem Foto und überall eine Sperma-Hommage zu zollen.
Ich wusste nicht, ob er an die dritte Person, die er spielte, weitergegeben hatte oder ob er direkt über sich selbst sprach. nur nach sich selbst zu suchen, machte mich gerader. Dann begann er, in das zu sinken, was er sagte.
Ähm… soll ich hier wichsen und Tribut werfen? Im SUV? Auf dem Parkplatz?
Er sah sich um, dann sah er mich an. Die Fenster sind dunkel und niemand parkt neben uns. Hast du Angst? Oder ist das Foto einfach nicht spannend für dich?
Nein, nun ja, ich habe Angst, was ist, wenn uns jemand sieht? Das Foto erregt mich, aber… es wird schwer für mich, das Tablet zu halten und gleichzeitig zu masturbieren. Ich war nervös und dachte, wenn ich es dir sage, würdest du es vielleicht noch einmal überdenken.
Mach dir nicht die Mühe, das Tablet zu halten, ich helfe ihm. Bist du jetzt zurück oder nicht? Hast du solche Angst? Ich wette, deinen Freunden wäre es egal.
Meine Mutter hatte gelernt, auf meine Knöpfe zu drücken. Als ich mich meiner Lust hingab, nahm er mir die Tablette aus der Hand und begann meine Hose aufzumachen. Sobald ich meine Hose öffnete, kam mein harter Schwanz wie ein Springteufel heraus. Meine Mutter lächelte und sagte: Oh, also bist du von deiner dreckigen Mutter in Klamotten umgeben und willst ihr einen Sperma-Tribut zollen.
Er legte das Tablet neben seinem Platz auf den Boden und half mir, meine Hose und Unterwäsche auszuziehen. Mein Penis floss schon etwas und ich musste zugeben, dass die Situation/Stellung aufregend war.
Schiebe deinen Sitz so weit wie möglich nach hinten, Schatz. Ich bewegte es mit einer Hand zurück, als ich anfing, meinen Schwanz zu streicheln. Ich konnte sehen, wie die harten Nippel gegen den Stoff des Oberteils meiner Mutter drückten. Gott, sie sind so groß, sagte ich mir.
Jetzt öffne deine Beine Schatz.
Er kletterte auf mein linkes Bein und kniete sich zwischen meine Beine. Dann griff er unter mein Bein, um die Tablette herauszuholen. Dabei strich sie mit ihrem Haar über meine Eier. Ich denke, das hat meinen Schwanz natürlich härter gemacht, ich hatte einen verrückten Gedanken, tatsächlich hätte ich plötzlich Lust, dass er mir einen bläst. Er hatte keine Chance, als er das Tablet aufhob und mich ansah.
Er hielt mir das Tablett mit beiden Händen entgegen, als zeige er mir sein Foto. Er hielt es direkt vor sein Gesicht. Ich sah ihr in die Augen und dieses Lächeln. Das Tablet hinderte mich daran, ihre Brüste und harten Nippel zu sehen, aber etwas daran, sie so zwischen meinen Beinen und ihrem Gesicht so nah an meinem Schwanz zu sehen, machte uns verrückt.
Komm schon, Schatz, deine ejakulierende Mutter braucht eine Ejakulation. Ich sehe, dass dein Penis bereit ist, ihrem Foto einen weiteren guten Aufkleber zu verpassen.
Ich verschwendete keine Zeit, als ich anfing, meinen harten Schwanz für meine Mutter zu streicheln. Meine Aufmerksamkeit war zwischen dem Betrachten seines Fotos und seinem Gesicht geteilt. Er schien das gleiche Problem zu haben. Er sah zu, wie ich meinen Schwanz streichelte, und dann sah er mich an und lächelte.
Mmmmm, sieh dir an, wie du ihren Schwanz gestreichelt hast. Es macht dich wirklich an. Würdest du überall abspritzen, wenn sie ein Kleid tragen würde?
Meine Mutter endete mit ihrem Dirty Talk, was gut für mich war. Ich dachte, vielleicht wollte sie auch schlecht mit ihm reden.
Ja, ich würde auf das kommen, was er anhatte. Ich würde aufhören und auf jeden Teil seines Körpers kommen, den er wollte. Ich würde es wagen, seine Kleidung nass zu machen.
Meine Mutter schickte mir ein breites Lächeln. Ooooh, sie ist so unartig. Ich glaube, diese versaute Mutter mag es zu duschen. Ich wette, sie hat noch nie zuvor geduscht.
Verdammt, jedes Mal, wenn meine Mutter etwas sagte, machte sie mich vor Geilheit verrückt. Wenn meine Freunde die Hälfte davon hören würden, würden sie sich wahrscheinlich ihre Ladung in die Hose blasen. Sogar meiner Mutter beim Masturbieren zuzusehen, war unglaublich heiß und erotisch. Die Art, wie er seinen Mund öffnet, wenn er sich auf meinen Schwanz konzentriert, ließ mich denken, dass er über Ablenkung sprach. Dann dachte er nicht, dass ich ihn gesehen habe, oder vielleicht wollte er nur, dass ich es bemerke.
Seine Augen waren auf meine Hand gerichtet, die an seinem harten Schwanz masturbierte. Ich wette, er wäre stolz darauf, wie dein Tritt ihn gefickt hat. Diese schlampige Mutter auf dem Foto wäre mehr als glücklich zu wissen, wie viel Sperma du gemacht hast und wie sehr sie es liebte, deinen Schwanz für sie zu streicheln.
Er sah mich an und zwinkerte mir zu. Er tat dies zum ersten Mal.
Mmmmm, ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie die Ejakulation aus deinem Schwanz spritzt. Ich denke, ich werde diese Nahaufnahme genießen, wenn du diese dreckige, ungezogene, schlampige Mama mit Sperma besprenkelst.
Jetzt streichelte ich hektisch meinen Schaft. Ich wollte das ganze Foto vollspritzen, damit meine Mutter es sehen konnte; Ich bringe sie ganz aus der Nähe und spritze mein Sperma über ihr Selfie.
Bist du in der Nähe, Schatz? Ich möchte den ersten Spritzer Sahne von deinem harten Sohn nicht verpassen.
Es war alles, was nötig war, um mich an den Rand der Klippe zu schicken.
Oh Mami, ich komme gleich Mein Schwanz wurde hart.
Er bewegte sein Gesicht von meinem pochenden Schwanzkopf zum gegenüberliegenden Rand der Tablette.
Mach es Schatz, lass mich diese Ejakulation sehen. Mach das ganze Selfie-Foto. Gib ihr einen Cumshot.
Ich hielt mich zurück, weil ich Angst hatte, meiner Mutter ins Gesicht zu ejakulieren.
Mama… du bist so nah… ich…
Er sah mich an, Mach es Creme es auf Creme es überall ein
Ich konnte keine Sekunde zurück. Der erste Spermastrahl explodierte aus meinem Schwanzkopf. Es sprang von der Tablette und etwas davon spritzte auf die Wange meiner Mutter.
Mehr Gib ihm mehr Er schrie mich an, während er nach dem anderen spuckte. Ich senkte meinen Penis ein wenig mehr.
Komm mich leer Meine Mutter murmelte plötzlich.
Ich zielte mit meinem Schwanz nebeneinander und tat mein Bestes, um sicherzustellen, dass ich jeden Teil seines Fotos bedeckte. Verdammt, es war eine so große Last, wie meine Mutter an diesem Morgen gemolken hat.
Ich habe aufgegeben, als ich dachte, ich wäre fertig. Eine der Hände meiner Mutter griff nach meinem harten Schaft. Er drückte zu und legte seinen Kopf auf das Foto.
Jeder Tropfen Honig verdient jeden Tropfen Sahne. Er hat ein bisschen mehr gemolken und es seinem Foto hinzugefügt.
Ich konnte nicht verstehen, wie heiß meine Mutter aussah und es schien, als würde es ihr überhaupt nichts ausmachen, als ich meine Gesichtssperma ein wenig auf ihrer Wange ließ.
Er ließ meinen Schaft los, als er anfing weicher zu werden. Er ging zum Sitz neben mir und legte die mit Sperma überzogene Tablette auf den Boden vor meinem Autositz.
Wow, das ist so … aufregend Schatz. Du hast dein Selfie mit Sahne bedeckt. Du hättest definitiv deine Klamotten befleckt. Zieh dich an und lass uns zum Abendessen nach Hause gehen.
Ich hielt ihn an, als er aus dem Auto stieg. Ähm, Mama… du hast was im Gesicht. Ich deutete auf meine Wange, wo meine klebrige Wichse über seiner war.
Oh ja Schatz, ich vergaß. Ich wusste nicht, wie sehr du ihn eincremen wolltest. Er wischte den Spermafleck von seiner Wange.
Ich konzentrierte mich darauf, meine Hose anzuziehen und schaute in den Seitenspiegel. Meine Mutter war hinten um unseren SUV herumgelaufen und ich sah, wie sie ihre Finger aus ihrem Mund streckte und sich über die Lippen leckte. Ich dachte, ich hätte mich vielleicht geirrt, weil im Spiegel alles schief gelaufen ist. Er setzte sich wieder auf den Fahrersitz und stieg ein, während ich angezogen war.
Okay Schatz, setz dich auf den Vordersitz und schnapp dir die Pizza.
Ich setzte mich auf den Beifahrersitz und legte die Pizzaschachtel auf meinen Schoß. Meine Mutter sah mich an und sah mich an und lächelte und lächelte, als wir vom Parkplatz nach Hause gingen.
(Für interessierte Leser überlasse ich es Ihnen, zu entscheiden, ob Freunde in die Ejakulations-Hommagen einbezogen werden oder ob sie Mutter und Sohn bleiben. Und ich habe Fotos eingereicht, die zu dieser Geschichte gehen, um ein Bild zur Ejakulation meiner Mutter hinzuzufügen Tribute-Gallery-Komponente)

Hinzufügt von:
Datum: November 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert