Www Periodsexviethd Periodcom

0 Aufrufe
0%


Selbstbedienungs-Webcam-Abenteuer
Er schaltet seinen Computer ein und öffnet die Live-Website. Durch schnelles Tippen wird die Website geöffnet und gescannt, um zu sehen, wie viele Personen angemeldet sind und warten. Eine Rekordmenge heute Abend Nun, er erzählt seinen Freunden von zufriedenen Kunden und sein Ruf macht sich breit.
Kein durchschnittliches Webcam-Babe, sondern eine Rothaarige in den Dreißigern mit einem rundlichen Frauenkörper mit hüftlangem lockigem Haar und weiten Kurven. Sie hat ein umwerfendes Lächeln und strahlend blaue Augen, einen makellosen Teint, der im sanften Licht leuchtet, und einen hellen Teint. Keine magere Knochentüte, sie ist eine BBW und stolz darauf
Er lächelt in die Kamera und begrüßt alle seine Besucher, indem er ihnen mit einer atemlosen Whiskey-Stimme sagt, dass er hofft, dass sie die Show genießen werden.
Sie summt ein altes Liebeslied vor sich hin, während sie sich fertig macht, Lionel Richeys We Gotta Dance on the Sheets. Das macht definitiv Laune. Sie schaltet die gedämpften Nachttischlampen ein und sprüht ihr Lieblingsparfüm Morning Dew auf die Laken. Von Anne Oakley. Es riecht nach einem frischen Sommermorgen, Lilie und Flieder. Sie beschreibt den Duft, während sie die Laken besprüht und erzählt ihrem unsichtbaren Publikum, wie es sich für sie anfühlt, sie will wirklich gefickt werden, aber weil sie allein ist, muss sie sich so gut wie möglich befriedigen.
Sie spielte auf ihrer Webcam, begann ihr kurzes schwarzes Spitzennachthemd auszuziehen und es über ihre rechte Schulter zu schieben, bis eine Spitze ihrer Brust sichtbar war. Sie dreht der Kamera den Rücken zu und zieht den unteren Teil der schwarzen Spitze hoch, bis ihre Hüften sichtbar sind. Sie schiebt den Riemen über ihre linke Schulter, lächelt in die Kamera und zieht ihn ganz herum, dreht ihn herum, wie es die Damen bei alten Burlesque-Shows mit einem Slam and Crush tun, und lässt einfach ihren Tanga los. Sie fährt mit ihren Händen ihren Körper auf und ab, um das Gefühl ihrer weichen Haut zu genießen. Ihr ganzer Körper, der langsam herumwirbelt, ist aus allen Winkeln zu sehen. Sie leckt sich die Lippen, lächelt schüchtern in die Kamera und stöhnt mit einem weiteren Schlag und quietscht in Richtung der Kamera.
Während sie weiterhin ihren eigenen Körper reibt und streichelt, legt sie sich auf das Bett und beginnt, ihr Publikum zu necken, indem sie langsamer wird, ihre Finger unter ihren Tanga schiebt, ihre Beine weit öffnet und sie dann wieder zusammenzieht, um sie anzusehen Fotze. Sie drehte sich mit ihrem Hintern in der Luft, schob ihre Finger in die Riemen ihres Tangas und zog ihn langsam aus. Mit ihrem Hintern nach oben schaut sie mit einem Lächeln über ihre Schulter und führt den Tanga an ihre Nase und atmet tief ein, leckt ihre Lippen und hinterlässt sie feucht und glänzend. Sie ist immer noch auf den Knien und zeigt mit ihrer nassen offenen Fotze und ihrer engen Fotze auf die Kamera. Sie lächelt ein verschmitztes Lächeln über ihre Schulter und schlägt ihre Beine breit. Er reibt ihren Kitzler mit seinen Fingern, leckt und saugt tief in ihren Mund.
Sie nimmt das beträchtliche Gewicht ihrer Brust in ihre Hand und kneift und zieht sanft an ihren Brustwarzen. Sie vergewissert sich, dass sie in Richtung der Kamera gewinkelt ist, gleitet mit ihren Händen über ihren rasierten Bauch und schiebt einen Finger in die tropfende Fotze von ihrem erigierten Kitzler und stöhnt tief in ihrer Kehle. Er zieht seine Finger heraus, leckt sie langsam und genießt den süßen Honig, der darauf geschmiert ist. Dann saugt es sie mit einem lauten Schlürfgeräusch ein. Die Zuschauer auf der anderen Seite der Kamera haben einen klaren Blick auf ihre honigglatte Fotze und ihren erigierten Kitzler.
Seufzend öffnet sie die Schublade des Nachttisches und nimmt ihr Lieblingsspielzeug heraus. Sie richtet es auf die Webcam und beschreibt die weiche, fleischartige Hülle. Ist das ein Dildo 9? lang und etwa 1 Zoll im Durchmesser und hat einen Schmetterling an seiner Basis. Sobald es drinnen ist, wird es sich drehen und drehen.
Er führt die Spitze des Dildos an seine Lippen und leckt daran. Ähm stöhnt. Er schiebt es in seinen Mund und öffnet es mit geringer Vibration und Rotation. Der Dildo drückt die Innenseite ihrer Wangen und es sieht aus wie ein echter Schwanz, der liebevoll in ihren Mund ein- und ausgeht. Stellen Sie sicher, dass ihre Beine weit geöffnet sind und ihre Fotze auf die Webcam zeigt. Während sie sich dreht, steckt sie den großen Dildo in ihren Mund und wieder heraus. Er stöhnt und lässt es seine Kehle hinuntergleiten.
Sie reibt sanft ihre nasse, harte Klitoris mit ihren Fingern und schiebt ihre Finger in und aus ihrer jetzt tropfenden Vorderseite. Er kichert und stöhnt vor sich hin. Er nimmt den Dildo aus dem Mund und drückt auf seine Fotze und beginnt ihn langsam und laut stöhnend einzuführen. Als sie fest und vollständig in ihre tropfende Fotze eindringt, dreht sie den Dildo in einer niedrigen Drehung.
Sie streckt seufzend die Hand aus und saugt und leckt an ihrer vollen Brust, während sie in die Webcam lächelt.
Sie dreht den Dildo auf und drückt den Knopf, der den Schmetterling gegen ihre erigierte Klitoris vibrieren lässt. Der Anblick ihrer erigierten Klitoris, die von dem Schmetterling im Kamerabereich gerieben wird, ist umwerfend. Honig tropft auf das Bett und macht den Dildo glitschig und glänzend.
Sie leckt ihre Brust höher und zieht nun ihren engen, harten rosa Nippel tief in den Mund und beginnt zu nagen und zu saugen. Sie saugt ihre Brustwarze tiefer in ihren Mund und benutzt eine Hand, um ihrer triefenden Fotze zu helfen, den rotierenden Dildo in ihre Fotze hinein und wieder heraus zu bewegen. Es ist langsamer, schneller und immer tief und immer in Reichweite der Webcam.
Er beginnt, seine Klitoris in Richtung des Schmetterlings zu reiben und bewegt den Dildo hinein und heraus, wobei er seine inneren Fotzenmuskeln benutzt, um ihn zu bewegen. Das Geräusch ist ein tolles Slurp-Slurp, begleitet von ihrem lauten Stöhnen, das sie heißer macht und dazu führt, dass mehr Honig um den Dildo herum fließt und in ihre Arschspalte sickert, wodurch ein nasser Fleck auf dem Bett entsteht.
Sie brauchte einen Moment, um ihre Schublade zu öffnen, zog einen weiteren Dildo heraus und richtete ihn auf die Kamera. 9? lang 1? Ein Glasrohr um den Umfang mit einem Knauf, der über seine gesamte Länge wie Blasen aussieht. Genau wie jeden anderen Dildo bereitet sie ihn vor, indem sie ihn leckt und lutscht, ihn an der Innenseite ihrer Wangen reibt, sodass es aussieht, als würde sie einen Schwanz mit ihrem Mund lutschen, und sie holt ihn heraus. Schlürfend und stöhnend ein- und aussaugen.
Wenn sie den Dildo erhitzt, führt sie das nasse Ende in ihren Anus ein und beginnt, es mit ihren Muskeln in ihren Arsch zu saugen. Er führt den anderen Dildo wieder in seine hungrige Muschi ein und saugt mit seinen Muschimuskeln tief an dem Dildo, lässt ihn erneut rotieren und öffnet den Schmetterling erneut. Sie stöhnt und wackelt mit zwei Dildos, die an ihrer Vorderseite und ihrem Arsch rein und raus laufen, und dreht ihren Arsch jetzt für Nahaufnahmen vor die Kamera. Sie benutzt ihre Arschmuskeln, um sich in Richtung Kamera zu bewegen, stöhnt vor Freude, lässt ihre Zuschauer den Anblick des Dildos genießen, der in ihrem engen Arsch verschwindet, und geht dann wieder zurück, so dass Honig, der aus ihrer Fotze tropft, ihren Arsch hinunterläuft Glasdildo, der rutschig ist und das Hinein- und Herausgleiten erleichtert. Dildos, die ihren Arsch und ihre Muschi bearbeiten, sind faszinierend Die Geräusche von Dildos, die in ihre Löcher hinein- und herausspringen und an ihren Brüsten saugen, begleitet von ihrem lauten Stöhnen, sind eine Show für sich und fügen der gesamten Frau, die vor der Kamera gespielt wird, einen Akt des Vermasselns hinzu.
Er nimmt ihre Brust in seine Hand und leckt wieder ihre Brustwarze. Sie saugt an der Seite ihrer Brust und hinterlässt einen schönen großen dunkelroten Hügel. Sie saugt mit leichten Bissen tiefer in ihren Mund, leckt abwechselnd lange und langsame Brüste, saugt und beißt tief an ihren Brustwarzen, sodass sie geschwollen, rot und erigiert zurückbleiben.
Sie stöhnt lauter, als ein Orgasmus sie überkommt und ihr ganzer Körper zittert, als sie ihren eigenen Arsch mit ihrem langen, dünnen Glasdildo fickt, ihre eigene Fotze mit dem sich drehenden Dildo fickt, ihren Kitzler mit einem Schmetterling einstöpselt und an ihr saugt und nagt eigene Brustwarzen. . Seine Lust kommt wieder und stöhnt lauter und lauter.
Sie saugt weiter an ihren Titten und knallt ihren Arsch und ihre Fotze und stöhnt, bis sie mit einem heftigen Krampf und einem großen Spritzer weiblicher Ejakulation zurückkommt, der aus ihrer Fotze kommt. Sie schreit und stöhnt und bricht auf dem Bett zusammen, die Dildos immer noch fest an ihrem Körper befestigt, ihre nassen, gut saugenden Nippel pulsieren sichtbar.
Auf der anderen Seite der Webcam waren viele ihrer Zuschauer von der Leistung wiederkehrender Kunden beeindruckt und zufrieden, dass ihr Geld gut angelegt war. Er wird morgen zur gleichen Zeit am selben Ort sein und alles für die Kamera und das Publikum geben.
Als die Kamera ausgeschaltet ist, kommt ihr Freund hinzu, sitzt geduldig außerhalb des Kamerabereichs, streichelt seinen Schwanz und dreht ihn über seinen Bauch, um sicherzustellen, dass sie seitlich zur Kamera geneigt sind. Seine Muskeln ließen sie widerwillig entweichen und er stieß seinen Schwanz tief in ihre heiße triefende Fotze.
Er greift unter sie, fasst ihre Brüste, drückt und zieht, reitet sie wie ein wildes Pferd, zieht sie fast vollständig heraus und taucht immer wieder tief und hart ein, bis sie nach Luft schnappt und stöhnt. Kurz bevor sie vor Orgasmus platzt, dreht sie ihn um und zieht ihn herum, so dass er seinen Kopf vom Bett hängt und gierig ihren Schwanz tief in ihren Hals saugt, während er sein Gesicht in ihrer Muschi vergräbt und ihren Kitzler beißt und dann saugt. Er steckt ihre Vorderseite und Finger so schnell und tief wie er kann in und aus ihrer Vorderseite und ihrem Arsch. Als es ein weiterer heftiger Orgasmus ist, schlägt und schreit sie wieder mit einem intensiven Spermastrahl, während ihr Lover alles gierig leckt und absaugt.
Er dreht ihn auf dem Bett um, stößt seinen langen, dicken Schwanz fest vor sie, so tief er kann, und beginnt sie erneut zu treiben. bis es auf einen langen Strom weiblicher Ejakulation trifft, die mit einem Stöhnen und Schreien immer wieder härter und tiefer ein- und ausströmt und sie wieder ihre Freude herausschreit.
Es macht ihm einfach nichts aus, dass sie vor seinem gesichtslosen Publikum auftritt, solange er sie fickt und sie gut fickt. Als er seinen jetzt schlaffen Schwanz mit einem schmatzenden Geräusch aus seiner nassen Fotze schiebt, rutscht sie das Bett hinunter und leckt ihn und saugt ihn sauber.
Sie wusste nicht, dass die Kamera nicht ausgeschaltet war und die Website sich jetzt auf ihre Fotze und ihren Schwanz konzentrierte, während sie für ihre Zuschauer fickte. Verdoppeln Sie Ihren Spaß, verdoppeln Sie Ihren Spaß, verdoppeln Sie Ihre Einnahmen

Hinzufügt von:
Datum: November 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert