Die unterdrückung der wahrheit in der erotik

0 Aufrufe
0%

Es gibt einen schleichenden Versuch, die Wahrheit in der Sexualliteratur im Namen des gesellschaftlichen Wohls zu heiligen.

Ich sehe es hier und auf anderen Literaturforen für Erwachsene.

Es ist nicht die Schuld der Redakteure, dass sie versuchen, die Meinungsfreiheit mit der Vermeidung eines Zensur-Hass-Systems in Einklang zu bringen.

Bitte verwechseln Sie diese Diskussion nicht mit dem Thema Kinderpornografie in Videos oder im Internet.

Ich spreche hier davon, dass ich Geschichten nicht genau mit Worten darstellen kann, die auf realen Ereignissen oder Fantasien basieren.

Dies ist keine Förderung der Ausbeutung von Kindern.

Die Gesellschaft dachte früher, dass Teenager warten, bis sie volljährig sind, bevor sie ihre Hosen herunterziehen und die lustigen Teile ihres Körpers entdecken.

Tatsächlich stellte das Gesundheitssystem der Universität von Michigan fest, dass Kinder ihre Genitalien im Alter von 6 Monaten bei Jungen und 11 Monaten bei Mädchen erkunden.

Tatsächlich spielen die meisten Kinder, sowohl Jungen als auch Mädchen, ziemlich regelmäßig mit ihren Genitalien im Alter von 5-6 Jahren.

(University of Michigan Health Services, Webadresse umich.ed/yourchild/topics/masturbation).

Ultrasolide Beweise deuten darauf hin, dass Männer zumindest im Mutterleib mit sich selbst spielen können.

Das Spielen von Arzt- und anderen Kinderspielen ist ein normaler Teil der Entwicklung.

Sie stellen keine Perversion der Jugend dar, sie repräsentieren einfach die menschliche Sexualentwicklung.

Bis die Gesellschaft es billigt, dass wir mit Minderjährigen (in den meisten Regionen im Alter von 16 Jahren) über einvernehmlichen Sex sprechen, hatten 40 % der Kinder bereits Sex.

X+ Jahre alte Schlampe aus der Nachbarschaft? Du als nächstes?

Wenn ich über die Unerfahrenheit und Unbeholfenheit dieser Begegnung schreiben würde, müsste ich die Teilnehmer über 16 (18 auf einigen Boards) machen.

Die Leser lachen, wenn sie lesen, dass ein 18-jähriger Mann zum ersten Mal eine Muschi ansieht, schmeckt oder fühlt.

Sie können sich besser darauf beziehen, das wahre Alter der Figuren in der Geschichte zu verstehen, können aber die Wahrheit nicht lesen, da sie nicht durch Erwähnung der minderjährigen Teilnehmer veröffentlicht werden kann.

Vor allem Inzestgeschichten werden durch diesen Druck unrealistisch.

Die Geschichte eines jungen Mädchens, das seine ersten sexuellen Erfahrungen mit einem Bruder oder Vater macht, während es an die Familie gebunden ist, bietet eine andere Perspektive als ein 18-jähriges Mädchen in derselben Situation, das die Möglichkeit hat, die Einheit zu verlassen und an ihr gebunden zu bleiben Familieneinheit.

selbst.

Die Geschichte wird erbärmlicher, wenn Sie den Bruder großziehen.

Ein 21-jähriger Mann lebt noch zu Hause und hat eine einvernehmliche sexuelle Beziehung mit seiner 18-jährigen Schwester.

Warum gehen sie nicht beide aus und erkunden sexuelle Möglichkeiten außerhalb des Hauses?

Es gibt Schulkameraden und viel weniger Aufsicht durch Erwachsene, also tippe auf jemanden, den du anrufen kannst.

Nehmen Sie die gleiche Familie und machen Sie ihre Sexpartner jünger.

Gestalten Sie Ihre Geschichte inhaltlich dort, wo sie jünger sind.

Ihre aufkeimende Sexualität ist auf das Haus der Familie beschränkt.

Als ihre Eltern das Dach über ihrer Tochter hochziehen, die in ihrem Zimmer mit einem Nicht-Familienvater hinter einer geschlossenen Tür spielt, sehen sie zwei Geschwister in einer ähnlichen Situation.

Daher ist es wahrscheinlicher, dass das Kind sexuelle Beziehungen zwischen Geschwistern unter der gesetzlichen Grenze der Gesellschaft eingeht, als einen Bettgenossen des anderen Geschlechts zum Sexspaß in sein Zimmer zu bringen.

Macht es Sinn, dass ein 18-jähriges Mädchen in der Obhut ihres 21-jährigen Bruders bleibt, während ihre Eltern auf eine Swing-Party gehen, und die Situation ausnutzt, um ihre Schwester für ihren ersten Sex einzuladen? ?

Erfahrung?

Stellen Sie sich nun ein jüngeres Mädchen vor, das von ihrem älteren Bruder babysittet, aber beide weit unter dem von der Gesellschaft festgelegten Alter.

Es wäre sinnvoller, wenn sie die Situation ausnutzen und ihre Augen und Beine für die Welt des Sex öffnen würde.

Ein geiler 18-Jähriger wird seine über 40-jährige Mutter nicht ficken, während ihre Eltern ihre Brüder und Schwestern im Wohnzimmer niederschlagen, oder?

Wäre es nicht realistischer, eine heiße Mutter zu beschreiben?

Der Körper einer kaum über 30-jährigen Frau, die die Familienliebe für ihren kleinen Sohn genießt.

Und es tut mir leid, Leute, aber die Idee, dass einem Mann über 40 von seiner Tochter die Fotze geblasen wird, bevor er eine zweite Ladung pumpen kann, und sie DANN umdreht, um seine Eingeweide mit seiner dritten Ladung zu streichen, ist das nicht es wird passieren?

Egal wie toll ihre Tochter aussieht.

Vielleicht war es etwas realistischer, wenn er jünger als 35 war und die Frau immer noch verdammt eng war.

Selbst wenn wir die Einheit der Familie und das Inzesttabu verlassen, werden die Geschichten weniger glaubwürdig, wenn die jüngeren Mitglieder ein sozial akzeptables Alter erreichen.

Ein 18-jähriges Mädchen, das von seinem Tennistrainer verführt und unter der Dusche auf ihn gebumst wird, ist eine weitere Ho-Hum-Sexgeschichte.

Wenn sie jetzt ein angehender Teenager war, noch unerfahren im Umgang mit ihren rasenden Hormonen, und ihr Trainer versehentlich nackt in den Duschraum ging, um zu duschen, und zum ersten Mal einen echten Penis ansah;

Die Autorin kann entdecken, wie sie sich fragte, wie sich dieses Werkzeug in ihrer Hand anfühlen würde, wie der Geschmack sein würde, wenn es in ihre jungfräuliche Kehle geschoben würde, und wie aufregend es war, den ersten Ejakulationsschub zu sehen, der ihre unentwickelten Brüste bedeckte.

Wir können die Aufregung des ersten Sex teilen.

Der jetzt 18-Jährige mag heiß darauf sein, mit einem dampfenden Körper zu traben, aber wir können keine Geschichte darüber glauben, dass dies das erste Mal war, dass er dem männlichen Körper ausgesetzt war, es sei denn, er hat sein ganzes Leben in einem Kloster gelebt.

Vielleicht haben die Macher der Community ihre Taktik geändert und das gleiche alte Ziel im Auge behalten.

Sie erkennen, dass sie Erotik nicht ausrotten können, also machen Sie es langweiliger, indem Sie das, was wir schreiben können, einschränken, um die Unschuldigen zu schützen.

Zwingen Sie die Redakteure, jeden Verweis auf das Geschlecht zu entfernen, der Teilnehmer unter 16 Jahren (18 in einigen Gebieten) umfasst, unter dem Deckmantel, junge Menschen vor der Realität ihres eigenen Körpers abzuschirmen.

Sie können dann Inzestgeschichten stigmatisieren, die bereits durch das Altersproblem geschwächt sind, und sagen, dass die Teilnehmer Opfer sind, egal wie heiß diese Teenager sind, gefickt werden wollen und damit zufrieden sind, gefickt zu werden.

Ich erkenne an, dass Inzest in manchen Fällen negative Auswirkungen hat, weil die Gesellschaft sie als Opfer darstellt, anstatt sie als normale sexuelle Neugier abzutun.

Natürlich müssen sie die Gesellschaft vor Vergewaltigungsgeschichten und anderem sexuell abweichendem Verhalten schützen.

Das Schreiben über Analsex ist erlaubt, aber wir müssen einen Haftungsausschluss hinzufügen, dass es schmutzig und medizinisch schädlich ist.

Selbst wenn die Redakteure dem Druck widerstehen, werden die sozialen Wächter unserer Tugend die Hosting-Dienste unter Druck setzen, diese anstößigen Verkaufsstellen mit sozial inakzeptablen erotischen Inhalten einzustellen.

Unsere Erotik wird einen Cookie-Cutter-Standard übernehmen.

John und Pat treffen sich im Alter von 18 Jahren und haben ihren ersten Kuss.

Sie verabreden sich für 3 Jahre, bevor sie eine Ehe in Betracht ziehen.

In ihrer Hochzeitsnacht wird Pat im Bett liegen und John ?das Ding?

zur jungfräulichen Braut.

Sie werden dann jeweils getrennt duschen, bevor sie sich in ihre eigenen Einzelbetten zurückziehen.

Wenn ihnen Sex langweilig ist, kann sie es mit Oralsex versuchen, solange sie nicht schluckt und denkt, wie schlimm es ist.

Analsex ist nur möglich, wenn der Autor ihn ausdrücklich als schmutzig und befriedigend für beide Partner darstellt und auch zeigt, dass der damit verbundene Schmerz das Vergnügen überwiegt.

Sie werden zwei Kinder haben, einen Jungen und ein Mädchen.

Ihre Kinder werden niemals nackt übereinander laufen, sie werden niemals Dirty Talk auf dem Spielplatz hören und sie werden niemals masturbieren.

Sie nutzen das Internet ausschließlich für die Schularbeit, und Lehrer und Trainer werden alle kastriert.

Kinder werden niemals ein Schimpfwort hören oder sich einen provokanten Werbespot oder Film ansehen.

Es schneit nie und Regen kommt nur in leichten Schauern.

Bluebirds singen, wenn sie um deinen Kopf fliegen, und sie werden niemals auf dein Auto scheißen.

Die Gesellschaft würde gerne Sex nur im Schlafzimmer arrangieren lassen, bevor sie zwischen verheirateten, einvernehmlichen Erwachsenen und Kindern bis zum Alter von 16 (18 in einigen Gegenden) wartet und sie sanft anleitet, einen geeigneten Partner für die Ehe zu finden.

Das wäre jetzt ein beschissenes Leben.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.