Mein milf-dorf

0 Aufrufe
0%

Fbailey-Geschichte Nummer 776

Mein MILF-Dorf

Onkel Charles hinterließ mir seine riesige Farm am Stadtrand.

Es war sechshundertvierzig Acres oder das, was sie einen Abschnitt nennen.

Es hat eine Größe von einer Meile mal einer Meile.

Mein Vater hatte mir seine Sektion hinterlassen und sie schlossen sich natürlich an.

Im hinteren Teil meines Landes war eine steile Klippe in einem breiten Flussbett.

Dadurch wurde die zentrale Rückseite für jeden außerhalb meines Grundstücks fast unsichtbar.

Ich hatte ein kleines Unternehmen, das Fertighäuser herstellte und verkaufte.

Im Wesentlichen Anhänger mit doppelter Breite.

Als meine Schwester sich scheiden ließ und eine Bleibe brauchte, bot ich ihr an, eines meiner Häuser zu geben.

Sie war diejenige, die wollte, dass ich ihn zurück in die Nähe der Klippe bringe.

Dann wollte er, dass es eingezäunt wird, um zu verhindern, dass seine Kinder über die Kante gehen.

Es verbreitete sich schnell und plötzlich hatte ich schöne junge MILFs, die mich nach einer Bleibe fragten.

Sie konnten das Haus oder das Grundstück, auf dem sie es bauen wollten, natürlich nicht kaufen, aber sie konnten mich von ihren Ex-Männern oder Sozialämtern bezahlen lassen.

Ich hielt ein Treffen ab, bevor ich mein MILF-Dorf gründete.

Ich schlug vor, die Häuser auf einem großen Platz mit Zäunen vor den Häusern zu platzieren, um alle Kinder im Auge zu behalten.

Die Mütter schlugen vor, sich gegenseitig die Kinder anzusehen, um eine Pause zu machen.

Als meine Schwester mich bat, ein Kinderbecken mit einem Sandstrand darum herum zu bauen, fragte ich warum.

Zu meiner Überraschung sagte sie: „Die Kinder werden es lieben und wir Frauen können durch den Sprinkler rennen.“

Ich schüttelte nur den Kopf und fügte dann hinzu: „Was ist, wenn wir versprechen, keine Badeanzüge zu tragen?

Ich sah sie an und sie lächelte von Ohr zu Ohr.

Ich sah mich zu den anderen sechs Frauen um und auch sie lächelten mich an.

Ich fragte: „Sind Sie alle damit einverstanden?

Die süßeste MILF im Raum sagte: „Wir glauben nicht, dass du genug Miete bekommst, also ist jeder von uns bereit, dir als Bonus einmal pro Woche Sex zu geben.“

Alle lächelten wieder.

Ich sah meine Schwester an und fragte: „Gilt das auch für dich?“

Sheila sagte: Warum nicht!

Ich hatte schon viel Schlimmeres in mir als du.?

Die schöne MILF sagte: „Inzest ist das Beste.

Meine drei Brüder ficken mich immer noch.?

Ich bemerkte, dass zwei andere Damen lächelten und zustimmend mit dem Kopf nickten.

Meine Crew und ich bauten jede Woche ein Haus und stellten es auf.

Das Planschbecken wurde installiert und der Zaun installiert.

Ich hatte auch viel Raum für Erweiterungen.

Am Tag nach unserem Kennenlernen ging ich hinaus, um meine Schwester zu besuchen.

Sie begrüßte mich und fragte, ob ich zu einem Freundschaftsbesuch da sei oder ob ich sie ficken wolle.

Ich wollte sie ficken.

Sheila war fünfundzwanzig, seit zwei Jahren geschieden und Mutter einer vierjährigen Tochter.

Ich war fast zehn Jahre älter als sie.

Sie nahm ihre Tochter mit in ihr Schlafzimmer und kam nackt zu mir zurück.

Was zum Ficken!

Er wusste, warum ich dort war, und er würde mich nicht aufhalten.

Sie stand in all ihrer Pracht vor mir und lächelte, als ich ihre Schönheit bewunderte.

Sheila war ungefähr 1,60 m groß, ungefähr 110 Pfund schwer, und sie sah gut aus.

Ihre Brüste hatten Körbchengröße B, ihr Bauch war flach und ihr Hintern perfekt gerundet.

Ihre Brustwarzen waren sehr dunkel, ihre Warzenhöfe waren groß und ihre Brüste hatten ein leichtes Hängen.

Ihr Hügel hatte ein tuff- oder rautenförmiges Haar, ihre Muschi war kahl und ihre Klitoris stand leicht hervor.

Es war eine Vision von Schönheit.

Ich deutete auf den Boden vor dem Sofa und fing an, mich auszuziehen.

Sie hatte die ganze Zeit, während ich mich auszog, zwei Finger in ihrem Schlitz.

Dann öffneten sich seine Beine wie ich, wenn ich auf dem Boden bin.

In kürzester Zeit war mein Schwanz in ihr, ihre Beine waren eng um mich geschlungen und sie rief Gott ihr Lob zu.

Ich hatte davon geträumt, sie zu ficken, aber ich hatte keine Ahnung, dass es der beste Fick meines Lebens werden würde.

Ihre Muschi passte perfekt zu meinem Schwanz.

Ich konnte fühlen, wie ihre große Klitoris an der Spitze meines Schwanzes rieb.

Als ich dann spürte, wie das Sperma auf meinen Schwanz stieg, wusste ich, dass sie es auch fühlen konnte.

Sie verstärkte ihren Griff um mich, als ich anfing, in sie zu pumpen.

Sein Orgasmus durchströmte sie gleichzeitig.

Es war absolut erstaunlich.

Als wir fertig waren, ging ihre Tochter hinaus, um mit ihrer Mutter zu spielen, und als sie sie nackt sah, ging das kleine Mädchen einfach auf die Knie und klammerte sich an eine der Brustwarzen meiner Schwester.

Sheila sagte: „Mach weiter, sie haben beide Milch, nicht viel, aber sie mag es, wenn sie ins Bett geht.“

Also bückte ich mich und lutschte einen mit meiner Nichte.

Es war süß und ich mochte es.

Als ich die Häuser hinzufügte, zogen die MILFs ein und am nächsten Abend war ich dort, um meinen Bonus zu sammeln.

Meine Schwester brachte die Kinder zu sich nach Hause, damit ich die Mutter ganz für mich alleine haben konnte.

Das Kinderbecken war in Betrieb und als die vierte MILF sich bewegte, waren sie alle nackt, als ich ankam.

Die neue MILF wusste warum ich da war und nahm mich einfach mit in ihr Schlafzimmer.

Sie ließ mich mir Zeit nehmen und ihren schönen Körper genießen, alles, was ich wollte.

Er hat mich auch zum zweiten Mal hart gelutscht.

Als ich fertig war, ging sie wieder nach draußen und wusch ihre Muschi im Kinderbecken, während die anderen drei MILFs kicherten.

Auf ein Glas Wein vorbeigekommen und den Frauen zugehört.

Er lebte sicherlich gerne dort.

Ich fand, dass die Abteilung für Sozialdienste sehr pünktlich mit den Zahlungen war, nachdem alle Unterlagen ausgefüllt waren.

Mein MILF-Dorf wuchs durch Mundpropaganda, bis ich dort hinten dreißig Häuser und das ganze eingezäunte Gebiet hatte.

Ich konnte das Angebot einmal pro Woche nicht voll ausnutzen, bekam aber trotzdem so viel Sex, wie ich wollte.

Ich habe das meiste von den neueren Frauen, den hübschesten Frauen und natürlich meiner Schwester.

Ende

Mein MILF-Dorf

776

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.